Home » Best 2 dsl anschlüsse in einem netzwerk Update

Best 2 dsl anschlüsse in einem netzwerk Update

by Tratamien Torosace

You are viewing this post: Best 2 dsl anschlüsse in einem netzwerk Update

Neues Update zum Thema 2 dsl anschlüsse in einem netzwerk


Table of Contents

FRITZ!Box – AVM Schweiz Aktualisiert

DSL bis 300 MBit/s Für alle DSLAnschlüsse. Wi-Fi 6 (WLAN AX) bis 2.400 MBit/s + 1.200 MBit/s. Intelligentes WLAN Mesh für das Heimnetz . 4 x Gigabit-LAN, 1 x Gigabit-WAN, 2 x USB 3.0. Für Telefone und Smart-Home-Geräte . Mediaserver, NAS, MyFRITZ!, Auto-Update. Zum Produkt FRITZ!Box 7590 Freuen Sie sich mit der leistungsstarken FRITZ!Box am IP-basierten Anschluss …

+ hier mehr lesen

Read more

FRITZ!Box 5530 Glasfaser GPON

Dank des neu integrierten Internetstandards WLAN AX (Wi-Fi 6) mit Multi-User-MIMO und einem 2,5-Gigabit-LAN-Anschluss ist die FRITZ!Box 5530 Fiber eine zuverlässige Drehscheibe für Ihr Heimnetz

Das Besondere am neuen WLAN-Standard: Er wurde perfektioniert, um eine Vielzahl von Geräten parallel ins Heimnetz einzubinden

So können Sie all Ihre Geräte jederzeit und überall bequem zu Hause nutzen.

[TUT] 2 DSL-Leitungen gleichzeitig nutzen [DE | 4K] Update

Video unten ansehen

Neues Update zum Thema 2 dsl anschlüsse in einem netzwerk

2 DSL-Leitungen gleichzeitig nutzen
########################
Heiho!
Dieses kleine Tutorial zeigt euch, wie ihr 2 oder bis zu 4 DSL-Leitungen gleichzeitig nutzen könnt und damit euer Tempo mindistens verdoppelt könnt!
Ihr fragt euch wie das geht?
Einfach anschauen, nachmachen und mehr Tempo raus holen!
########################
Um das Tutorial zu meistern, solltet ihr diesen Router besitzen:
TP-Link TL-R470T+ Load Balance Router
http://adf.ly/otEGU
Wer einen anderen möchte, kann sich hier was aussuchen:
http://adf.ly/otESF
########################
Schlaue Hinweise für alle Videobeschreibungen-Leser:
– Wer 2 DSL-Leitungen über das Telefon-Netz nutzt, muss unbedingt darauf achten das er 2 getrennte Telefonanschlüsse besitzt!
– Wer eine Leitung über Funk oder SAT nutzt, sollte die Ping-Messung über die Telefon-Leitung oder Kabel-Leitung schicken
– Um eventuelle Probleme mit den Netzbetreibern zu vermeiden, einfach 2 getrennte Netzbetreiber nutzen (z.B. Telekom und Vodafone) oder die 2. Leitung über einen Mitbewohner anmelden.
– Wer W-LAN über beide Leitungen nutzen möchte, braucht ein W-Lan-Router NACH dem Loadbalancer! Alle Geräte VOR dem Balancer laufen nur über EINE Leitung!
##########################
Du möchtest mich etwas unterstützen?
Das kannst du mit folgenden Links tun:
https://www.tipeeestream.com/hoerli/donation
https://streamlabs.com/hoerli/tip
https://www.patreon.com/hoerli
########################
Telegram-Kanal:
https://t.me/HoerliDE
Mastodon:
https://mastodon.social/web/accounts/1063934
Minds.com:
https://www.minds.com/Hoerli/
SteemIt:
https://steemit.com/@hoerli
Homepage:
http://hoerli.net
GameServers:
http://gamemania.org
Livestreams:
https://hoerli.net/livestream/
Facebook:
https://www.facebook.com/hoerli
Twitter:
https://twitter.com/HoerliDE
########################
Videoinfo
Auflösung: 3840×2160
FPS: 30
Datenrate: 20000kbps
Audio: 192kbps

2 dsl anschlüsse in einem netzwerk Einige Bilder im Thema

 Update [TUT] 2 DSL-Leitungen gleichzeitig nutzen [DE | 4K]
[TUT] 2 DSL-Leitungen gleichzeitig nutzen [DE | 4K] Update

o2 Homespot 2 (2021) im Test: Die ideale DSL-Alternative … New Update

2022-03-07 · Wir haben den o2 Homespot 2 (2021) für Euch als DSL-Alternative getestet. o2 Homespot 2 (2021): Preis und Verfügbarkeit “WLAN aus der Steckdose” nennt o2 seine Tarif-Angebote in Verbindung mit …

+ hier mehr lesen

🌐 Verbindung von 2 Routern im selben Netzwerk: 📠 WLAN-Verstärkung, gemeinsame Ressourcen Update

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema 2 dsl anschlüsse in einem netzwerk

👍 Heute werde ich Ihnen erklären, wie Sie zwei oder mehr Router an dasselbe Netzwerk anschließen, wie Sie damit das Signal Ihres Wi-Fi-Netzwerks verstärken oder einen anderen Zugangspunkt innerhalb des Netzwerks erstellen. Betrachten wir zwei Methoden – die Verbindung von Routern über Kabel oder WLAN.
Inhaltsverzeichnis:
00:00 – Einführung;
3:11 Router verbinden sich über WLAN;
8:57 Router verbinden sich mit einem Netzwerkkabel;
👉 Wenn Sie gelöschte Daten wiederherstellen wollen, verwenden Sie die Programme der Firma Hetman Software – https://hetmanrecovery.com/de/. Folgen Sie dem Link aus der Beschreibung, laden Sie das Programm kostenlos herunter und installieren Sie es. Führen Sie dann die Festplattenanalyse durch. Nach der Analyse zeigt das Dienstprogramm die für die Wiederherstellung verfügbaren Dateien an und Sie können sie rückgängigmachen.
Es gibt mehrere Optionen, die wir prüfen werden:
• Der erste ist die Verbindung von zwei oder mehr Routern über ein Kabel. Es ist notwendig, ein Netzwerkkabel von einem Router zum anderen zu verlegen. Dies ist nicht immer bequem. Dies ist jedoch der zuverlässigste und stabilste Weg. Wenn Sie ein stabiles Netzwerk mit guter Geschwindigkeit und für eine große Anzahl von Geräten benötigen, verbinden Sie die Router am besten mit einem Kabel.
• Die zweite Möglichkeit besteht darin, die Router drahtlos über WLAN zu verbinden. In diesem Fall wird die Verbindung im Bridge-Modus (WDS), im Client-Modus oder im Repeater-Modus verwendet. In der Tat ist dies ein und dasselbe. Nur bei Routern verschiedener Hersteller werden diese Einstellungen unterschiedlich vorgenommen.
Dies waren alle Möglichkeiten, um mehrere Router an dasselbe Netzwerk anzuschließen: verkabelt oder kabellos. Wenn Sie beim Einrichten der Verbindung mehrerer Router mit demselben Netzwerk Fragen haben, können Sie diese in den Kommentaren stellen. Daumen hoch und abonniere den Hetman Software-Kanal, wenn das Video nützlich war. Vielen Dank fürs Zuschauen. Tschüss.
Andere Videos: #Router, #Netzwerk, #WLAN, #WiFiNetzwerk

2 dsl anschlüsse in einem netzwerk Einige Bilder im Thema

 New 🌐 Verbindung von 2 Routern im selben Netzwerk: 📠 WLAN-Verstärkung, gemeinsame Ressourcen
🌐 Verbindung von 2 Routern im selben Netzwerk: 📠 WLAN-Verstärkung, gemeinsame Ressourcen Update New

Digital Subscriber Line – Wikipedia Aktualisiert

Digital Subscriber Line (DSL, engl. für Digitaler Teilnehmeranschluss) bezeichnet eine Reihe von Übertragungsstandards der Bitübertragungsschicht, bei der Daten mit hohen Übertragungsraten (bis zu 1.000 Mbit/s) über einfache Kupferleitungen wie die Teilnehmeranschlussleitung gesendet und empfangen werden können. Das ist eine wesentliche Verbesserung gegenüber …

+ mehr hier sehen

Read more

DSL ist eine Weiterleitung zu diesem Artikel

Andere Bedeutungen sind unten ein Link zu diesem Artikel

Für andere Bedeutungen siehe DSL (Begriffsklärung)

Kupferleitungen wie die Amtsleitung können gesendet und empfangen werden

Dies ist eine deutliche Verbesserung gegenüber Telefonmodems (bis 56 kbit/s) und ISDN-Anschlüssen (mit zwei gebündelten Kanälen zu je 64 kbit/s)

Der Standard wird für die Kommunikation zwischen DSL-Modems und DSLAMs verwendet, normalerweise um einen Breitband-Internetzugang über einen Breitband-Zugangsserver bereitzustellen

DSL handelt die Verbindungsparameter wie Frequenz und Downstream- und Upstream-Übertragungsrate aus

Die tatsächliche Internet-Übertragungsrate hängt jedoch vom Breitbandzugangsserver ab

Die eigentliche Verbindung wird über beliebige Protokolle der höheren Schichten des OSI-Modells aufgebaut

Ethernet oder ATM wird als Sicherheitsschicht und IP als Netzwerkschicht verwendet

Über diese Verbindung wird der Breitbandzugangsserver des Anbieters erreicht, der den Internetzugang über authentifizierte Verbindungen (z

B

über PPPoE) ermöglicht

Über diese Authentifizierung mittels Präfix und/oder Suffix in der PPPoE-Benutzerkennung ist DSL-by-Call möglich

DSL wird auch in der Industrie auf eigenen Kabeln unabhängig vom Telefon eingesetzt, im Folgenden sprechen wir aber meist von der DSL-Verbindung über Telefonleitungen.

Bisher muss an der bestehenden Teilnehmeranschlussleitung für DSL nichts geändert werden, da die DSL für den Massenmarkt eingesetzte Verfahren nutzen auf der bereits installierten Kupferdoppelader des Telefonnetzes ein Frequenzband, das oberhalb des für analoge Sprachtelefonie oder ISDN genutzten Frequenzbereichs liegt

In Deutschland plant die Deutsche Telekom jedoch, bis 2018 komplett auf sogenannte IP-basierte Anschlüsse umzustellen.[2] Diese nutzen Annex J, der den für ISDN reservierten Frequenzbereich in Annex B zum DSL-Upstream hinzufügt

Bei Annex-J-Anschlüssen werden daher auch die Telefonie- und Faxdienste über DSL übertragen

DSL unterscheidet sich von einer Internetverbindung über einen analogen Telefonanschluss (POTS) oder ISDN dadurch, dass ein viel größerer Frequenzbereich für die Datenübertragung genutzt wird, was oft eine höhere Datenrate ermöglicht; Allerdings ist die Reichweite des Signals durch dieses große Frequenzband stark eingeschränkt, so dass das Signal in der Ortsvermittlungsstelle aufbereitet ((de)moduliert) werden muss

Der in der Festnetztelefonie genutzte Frequenzbereich wird mit einem Hoch-/Tiefpass ausgespart (Splitter), wodurch DSL parallel zu normalen Telefonen genutzt werden kann

Fax, analoges Telefon oder ISDN stehen damit auch im DSL-Betrieb zur Verfügung

Das erschließt neue Anwendungen, denn der Internetzugang ist nun wie bei einer Standleitung immer verfügbar

Zwischen dem DSL-Modem des Kunden und der nur wenige Kilometer entfernten Vermittlungsstelle wird das digitale DSL-Signal über die Telefonleitung zum DSL-Multiplexer DSLAM des Kunden-Vermittlungsanbieters übertragen

Das Signal wird dann über eine Breitband-Glasfaserverbindung vom DSLAM zu einem Breitband-Zugangsserver als Konzentrator und von dort zum Backbone des Providers übertragen

Durch die hohe Kapazität der Backbone-Verbindung kann die Teilnehmerleitung (TAL) besser ausgenutzt werden als bei analoger oder ISDN-Datenübertragung, da die Daten nicht mehr über das herkömmliche Telefonnetz übertragen werden müssen

Bei DSL greifen verbesserte Modulationsverfahren und die Nutzung einer größeren Bandbreite (Details unten).

Während ISDN primär für Telefonie mit mehreren Nutzkanälen über dieselbe Amtsleitung, sekundär aber auch für gleichzeitiges Telefonieren bei bestehender schmalbandiger Internetverbindung genutzt wird, ist ADSL (asymmetrisches DSL: hohe Datenrate in Richtung Nutzer, niedrige Datenrate in die Richtung Internet) ist die erste Technologie, die Netzbetreiber für schnelle Internetzugänge bei Privatkunden installiert haben

ISDN hat damit im Privatkundenbereich durch DSL einen Konkurrenten bekommen, denn mit ADSL in Verbindung mit einem analogen Festnetzanschluss – wie bei ISDN – das Internet kann auch gleichzeitig über denselben Teilnehmeranschluss telefoniert werden, wodurch die Internetverbindung wesentlich schneller ist als bei einem schmalbandigen ISDN-Internetzugang

SDSL (symmetrisches DSL mit gleicher DSL-Datenrate in Sende- und Empfangsrichtung; umgangssprachlich meist Upstream und Downstream) wird hauptsächlich für Geschäftskunden verwendet, die auch Daten-V senden eine schnelle Verbindung benötigen, wurde aber auch für Privatkunden vermarktet während von der QSC-Tochter Q-DSL nach Hause

Aufgrund der hohen Reichweite eignet sich SDSL auch zur Versorgung von Kunden mit langen Anschlussleitungen, die mit dem in Deutschland eingesetzten ADSL-over-ISDN mit begrenzter Reichweite nicht oder nur unzureichend versorgt werden können

DSL als Basis für die Migration zum Next Generation Network [Bearbeiten | Quelle bearbeiten ]

Seit Mitte/Ende 2006 versuchen die meisten Anbieter in Deutschland mit sogenannten Triple-Play-Komplettanschlusspaketen die Kundenbindung zu erhöhen

Über den Teilnehmeranschluss werden drei Dienste übertragen, typischerweise Telefonie (häufig mit DSL-Telefonie über entbündeltes DSL), Internetzugang und Video/Fernsehen (siehe auch VDSL, ADSL2+ und Bitstream Access)

Dem günstigen Preis – bei voller Nutzung aller Dienste – steht ggf

mangelnde Flexibilität gegenüber, insbesondere wenn einzeln verfügbare Angebote durch die Umstellung von einem Festnetzanschluss mit gebündeltem DSL-Anschluss auf einen entbündelten Datenanschluss vom Markt verdrängt werden die kostengünstiger zu realisieren sind, mit denen die Ortsvermittlungstechnik abgebaut und deren Standorte in reine DSLAM-Standorte umgewandelt werden können

Ursprünglich wurde die Übertragungstechnik für den Grundanschluss von ISDN verstanden

Ende der 1980er und Anfang der 1990er Jahre wurden digitale Signalprozessoren mit sehr hoher Rechenleistung verfügbar, die neue Verfahren – heute bekannt als DSL – möglich machten

Damals war diese Technologie noch sehr teuer

Aufbau des bestehenden Kupferkabelnetzes

Das erste DSL-Verfahren, das mit diesen Bausteinen entwickelt wurde, war HDSL

Standardisierungsorganisationen in Amerika (ANSI) und Europa (ETSI) haben damals sofort damit begonnen, diese Technologie zu standardisieren, um sie in großem Umfang für Mietleitungen einzusetzen

Dabei gab es wichtige Randbedingungen: Die für die Telefonie bereits verlegten Kupferdoppeladern sollten genutzt werden, in den USA eine Bitrate von 1.544 Mbit/s (T1), in Europa 2.048 Mbit/s (E1) erreicht werden, eine Reichweite von 3 km bis 4 km erreicht werden

Die Standardisierung wurde in den USA im Februar 1994 (ANSI TR-28) und in Europa im Februar 1995 (ETSI ETR 152) abgeschlossen

HDSL ist inzwischen weitgehend von SDSL abgelöst worden, das nur noch ein Adernpaar (ein Adernpaar) benötigt und weniger Strom verbraucht, aber nicht die Reichweite von HDSL (mit Signalregeneratoren) erreicht.

In den 1990er Jahren wurden andere DSL-Verfahren wie ADSL entwickelt

Gleichzeitig hat die Internetnutzung stark zugenommen

Der Ausbau der Netze konnte den wachsenden Bedarf an Datenraten kaum decken

Die Netze im Hintergrund (Backbones) sollten daher ausgebaut und den Endnutzern höhere Übertragungsgeschwindigkeiten angeboten werden

Als Technologie für schnelles Internet wurde ADSL gewählt

ADSL wurde weltweit von vielen Netzbetreibern im Telefonnetz freigegeben

In Deutschland war der Begriff DSL zunächst als Synonym für breitbandige Internetzugänge über ADSL bekannt, so dass inzwischen auch andere breitbandige Internetzugänge (z

B

über Kabelfernsehnetz oder Satellit) als „DSL“ vermarktet werden

In Österreich und der Schweiz hingegen gibt es klare Abgrenzungen; der Begriff ADSL wird in diesen Ländern verwendet und ist kein Synonym für andere Breitband-Internetdienste

Allerdings wurden DSL-Technologien auch für andere Anwendungen als den Internetzugang konzipiert

Ursprünglich für Mietleitungen mit geringer Anzahl verwendet, war der Internetzugang die erste Massenanwendung

Vor allem Videoanwendungen sollen künftig neue Märkte durch fortschrittliche DSL-Technologie mit hohen Datenübertragungsraten erschließen

ADSL2+ ist seit Ende 2005 auf dem Markt

Dieser Standard bietet derzeit bis zu 24 Mbit/s

Eine weitere noch nicht standardisierte Variante von ADSL2+ kommt in Japan zum Einsatz, die das Empfangsspektrum auf 3,7 MHz erweitert und Datenraten von bis zu 50 Mbit/s bietet, womit Datenraten von bis zu 100 Mbit/s möglich sind erkannte

Um alle Teilnehmer mit hohen Datenraten versorgen zu können, wird in den großen Ballungsräumen zunächst ein hybrides Zugangsnetz aufgebaut, bei dem die Glasfaseranbindung vom Hauptverteiler bis zum kundennahen Kabelverteilerstandort (FTTN )

Deutschland 2012 [Bearbeiten | Quelle bearbeiten ]

Mitte 2012 hatten 21,4 Millionen Haushalte einen DSL-Anschluss, während 3,6 Millionen einen Kabel-Internetanschluss hatten[3], was einem DSL-Marktanteil am Breitbandmarkt von etwa 86 % entspricht

Laut einem Quartalsbericht hat die Deutsche Telekom im Juni 2012 12,4 Millionen T-DSL-Anschlüsse geschaltet.[4] Damit realisierte die Deutsche Telekom fast die Hälfte der DSL- und Breitbandanschlüsse in Deutschland

Ende 2011 betrug die Zahl der Breitbandanschlüsse 25,3 Millionen, davon 22 Millionen DSL-Anschlüsse.[5] Deutschland im Vergleich der EU und der wichtigsten Industrieländer (OECD) 2011 [ bearbeiten | Quelle bearbeiten ]

Gemessen an der absoluten Zahl der Breitbandanschlüsse liegt Deutschland weit vor Frankreich an der Spitze der europäischen Länder.[6] Gemessen an der Zahl der DSL-Anschlüsse pro Einwohner belegte Deutschland Ende 2011 den 9

Platz im Vergleich der 30 OECD-Staaten (287 DSL-Anschlüsse pro 1000 Einwohner)

Da alternative Breitbandzugänge wie Kabelinternet in Deutschland Marktanteile gewinnen, liegt Deutschland im technologieneutralen OECD-Ranking der Breitbandzugänge pro Einwohner nur noch auf Platz 27.[7] Auch in der Schweiz (Platz 1 im OECD-Breitbandranking) und in Österreich (Platz 18) ist DSL der meistgenutzte Breitbandzugang

In beiden Ländern hat aber auch der Breitbandzugang über das Kabelinternet eine starke Marktposition, so dass rund zwei Drittel der Zugänge auf DSL entfallen[7]

Welt 2011 [Bearbeiten| Quelle bearbeiten ]

Im Dezember 2011 gab es weltweit mehr als 264 Millionen DSL-Anschlüsse

Die größten Anteile verteilen sich wie folgt: China 96 Millionen, USA 56 Millionen, Japan 22 Millionen, Deutschland 22 Millionen, Frankreich 14 Millionen, UK 13 Millionen

DSL hat am globalen Breitbandmarkt einen Marktanteil von knapp 61 Prozent.[8.]

Nicht jeder Telefonanschluss ist DSL-fähig

DSL-Verfügbarkeit an einem Standort ermitteln:

DSL-fähiger Ausbau der Ortsvermittlung mit ausreichender Portanzahl

Kontinuierliche Kupfer-Teilnehmerleitungen zwischen dem Standort und der Vermittlungsstelle

Der Teilnehmeranschluss darf nicht über Multiplexer (AslMx, PCMxA, PCM5D) geschaltet werden

Pupinspulen müssen überbrückt oder entfernt werden

Länge der Leitung zwischen Teilnehmer und Vermittlungsstelle (genauer: geringe Dämpfung, siehe unten)

Durchmesser der Leitung, die aus mehreren Leitungsabschnitten mit unterschiedlichen Durchmessern bestehen kann (größerer Durchmesser: geringere Dämpfung)

die Anzahl der DSL-Teilnehmer im selben Anschlussgebiet, mit deren Zunahme die Interferenz zwischen den einzelnen DSL-Anschlüssen verstärkt wird

Aufgrund des sogenannten NEXT- und FEXT-Nebensprechens (Near End Crosstalk und Far End Crosstalk) in den Verteilkabeln ist die DSL-Versorgung auf etwa 60 % der Leitungen begrenzt

[9]

( und ) in den Verteilkabeln ist die DSL-Versorgung auf ca

60 % der Anschlüsse begrenzt

Eine leitungsübergreifende Optimierung des Signalübersprechverhaltens in Form der DSM-Technologie kann jedoch die DSL-Verfügbarkeit deutlich erhöhen.[10] Da DSL- und kabelgebundene Alternativen weder in Europa noch in Deutschland flächendeckend verfügbar sind, wächst das Interesse an alternativen Zugangsarten, zum Beispiel Internetzugang über Satellit, über WLAN oder die Nutzung mobiler Paketdatendienste (HSDPA, UMTS, EDGE, LTE)

Etablierte hybride Zugangslösungen, die DSL mit einer alternativen Zugangstechnologie kombinieren, um einen gemeinsamen Zugang zu schaffen

Mehr als 500.000 Haushalte nutzen solche Anschlüsse als Kombination aus DSL und LTE oder DSL und 5G, insbesondere um die Breitbandversorgung in ländlichen Gebieten zu verbessern

Laut Telekom können mittlerweile rund 93 Prozent der Teilnehmeranschlüsse mit Telekom DSL versorgt werden

[11] Diese Angaben der Deutschen Telekom zum Versorgungsgrad werden regelmäßig kritisiert, weil die hohe Zahl dadurch erreicht wird, dass alle Anschlüsse in den Anschlussbereichen der mit DSLAMs ausgestatteten Teilnehmerzentralen als versorgt gelten

Nicht berücksichtigt werden jedoch die Anschlüsse in den erweiterten Anschlussgebieten, die aufgrund ungeeigneter Anschlussleitungen (Dämpfung, Übersprechen, Multiplexer, Glasfaser) kein Telekom DSL empfangen können

Der Breitbandatlas des Bundeswirtschaftsministeriums wurde 2010 vom TÜV Rheinland komplett neu gestaltet.[12] Im April 2008 präsentierte die non-dsl.de Interessengemeinschaft einen deutschlandweiten sogenannten Schmalband-Atlas, der die Nachfrage aufzeigt.[13] Der bedarfsgerechte Ausbau soll durch die Eingabe des Breitbandbedarfs und der gewünschten Bandbreite von DSL- und Breitbandnutzern unterstützt werden.[14] Detaillierte Informationen zur DSL-Verfügbarkeit der Telekom für eine Vielzahl kleiner und mittlerer Ortsnetze insbesondere auf Basis des Anschlussnetzes und der individuellen Kabelführung der Telekom finden sich auf der Website einer Breitbandinitiative.[15] Situation in Ostdeutschland [ bearbeiten | Quelle bearbeiten ]

Der großflächige Ausbau Ostdeutschlands mit passiver Glasfaser (OPAL) nach der Wiedervereinigung wirkt sich auf den DSL-Einbau aus

In einigen Ballungsräumen wie Berlin (zB Berlin-Pankow),[16] Leipzig, Magdeburg und anderen werden jetzt Outdoor-DSLAMs zur Versorgung installiert, andernorts werden parallel neue Kupferleitungen verlegt

Situation im ländlichen Raum [ edit | Quelle bearbeiten ]

Zum Jahreswechsel 2006/2007 waren rund 59 % der ländlichen Anschlussgebiete in Deutschland mit einer Bevölkerungsdichte von weniger als 100 Einwohnern/km² an DSLAMs angeschlossen, was Deutschland auf Platz 15 in der EU brachte.[17][18 ]

Außerhalb der Kernstädte, vor allem aber in ländlichen Gebieten, gibt es auch einen hohen Anteil an langen Verbindungsleitungen, weshalb die ausschließlich in Deutschland genutzte ADSL-over-ISDN-Leitung mit ihrer geringen Reichweite qualitativ besser ist ( höhere Datenraten) und Menge (Bereitstellung von mehr Verbindungen)

Die DSL-Versorgung von Teilnehmern außerhalb von Ballungsräumen ist erschwert

Für eine kostengünstige, großflächige und schnelle Beseitigung der dadurch entstehenden DSL-Versorgungslücken – auch im Zuge der Umstellung auf NGN-Anschlüsse – stehen ADSL-over-POTS/RE-ADSL2- und SDSL-Technologien zur Verfügung

Auch die Deutsche Telekom, in diesen Regionen meist der einzige Breitbandanbieter, nutzt in diesen Gebieten für längere Anschlussleitungen nur noch das veraltete Festnetz,[19][20][21][22][23] also für mehrere Millionen Haushalte Es sind nur Verbindungen mit Datenraten von weniger als 1 Mbit/s verfügbar, die den heutigen Breitbandzugangsanforderungen nicht genügen.[24][25][26]

Zur Versorgung der Reichweitengeschädigten baut die Deutsche Telekom die Reichweite ihrer schmalbandigen[27] ADSL-over-ISDN-Variante mit festen Datenraten von 384 kbit/s im Downstream und 64 kbit/s im Upstream (sog DSL Light oder Village DSL); Zum anderen kommen hier auch Outdoor-DSLAMs zum Einsatz, die zwar höhere Geschwindigkeiten ermöglichen,[11] aber aufgrund der hohen Investitionskosten nur dann installiert werden, wenn mehrere hundert Teilnehmer angeschlossen und der Backhaul (der zentrale Anschluss) kostengünstig realisiert werden kann. [28] Sogenannte ADSL-Extender wurden 2007 von der Deutschen Telekom getestet

Dabei handelt es sich um über G.SHDSL an die Vermittlungsstellen angeschlossene Micro-DSLAMs, die bis zu acht Haushalte mit ADSL versorgen können.[29] Ihre Nutzung bleibt jedoch vorerst auf das ungarische TAL-Netz der Deutschen Telekom beschränkt

Schleswig-Holstein hat als erstes Bundesland eine Breitbandrichtlinie verabschiedet und im Rahmen des Schleswig-Holstein-Fonds zwischen 2006 und 2009 3 Millionen Euro zur Verfügung gestellt.[30] Eine gemeinsame Förderung durch Bund und Länder steht unmittelbar bevor

Das Bundeswirtschaftsministerium hat im Juli 2007 einen Leitfaden zur europarechtlichen Verwendung von Fördermitteln herausgegeben, um den Kommunen den Zugang zu Fördermitteln zur Förderung von Infrastrukturmaßnahmen zu erleichtern.[31] Auch Fördermittel, die ab 2008 gezielt in den Ausbau einer Breitbandinfrastruktur investiert werden können, sollen vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und den Ländern bereitgestellt werden

Das Projekt wird derzeit hinsichtlich einer staatlichen Kofinanzierung diskutiert,[32] die bisher genannten Fördersummen werden als zu gering kritisiert.[33] Angesichts der umstrittenen Forderung der Deutschen Telekom nach einer kommunalen Förderung des Ausbaus können diese Mittel den Ausbau unterstützen

Auch Konkurrenten der Telekom werden in solchen Regionen eher aktiv, wenn Unterstützungsdienste für den Ausbau vorhanden sind (Beispiel: wilhelm.tel in Alveslohe).[34] Laut Unternehmensangaben konnten im April 2010 97 % der Haushalte in Österreich von Telekom Austria mit DSL versorgt werden.[35]

In der Schweiz wurde ab 2008 ein weltweit einzigartiger Breitbandanschluss mit 600 kbit/s Downstream und 100 kbit/s Upstream als öffentlicher Dienst für alle Bürgerinnen und Bürger definiert

Seit dem 1

März 2012 wurde die Mindestbandbreite auf erhöht 1 Mbit/s[36], seit dem 1

Januar 2020 sind es 10 Mbit/s (down) bzw

1 Mbit/s (up)[37]

Die Grundversorgung erhielt die Schweizer Grundversorgungskonzessionärin im Telekommunikationssektor Swisscom (Schweiz) AG,[38] die bereits Ende 2003 98 Prozent der Schweizer Bevölkerung mit DSL versorgen konnte

Für die restlichen zwei Prozent beabsichtigt Swisscom neben dem weiteren DSL-Ausbau und dem Mobilfunk auch den Internetzugang via Satellit zur Realisierung von Breitbandzugängen zu nutzen.[39] Für die Kosten von DSL-Angeboten des Internet Service Providers (ISP) hat sich immer häufiger der Begriff DSL-Tarif durchgesetzt, da die Anbieter zunehmend darauf umgestellt haben, ihre Produkte als Komplettangebote (auch DSL-Pakete) anzubieten

Genau genommen bezieht sich der Tarif aber auf die möglichen Ausprägungen DSL-Zeittarif, DSL-Volumentarif und DSL-Flatrate

Die DSL-Flatrate etabliert sich aufgrund der uneingeschränkten Nutzung und der mittlerweile stark gesunkenen Festpreise immer mehr als Standard

Genau genommen werden die Kosten für den DSL-Anschluss in einem DSL-Tarif noch nicht berücksichtigt

Die Kosten für den Teilnehmeranschluss sind bei DSL-Angeboten, die einen herkömmlichen leitungsvermittelten Festnetzanschluss voraussetzen, in der Grundgebühr für den Telefonanschluss enthalten, bei reinen Datenverbindungen hingegen im Preis für den DSL-Anschluss

Sowohl für die Festnetztelefonie als auch für den DSL-Zugang werden Komplettangebote bestehend aus Telefonanschluss, DSL-Anschluss und Flatrates angeboten

Provider-Einkaufskosten [Bearbeiten | Quelle bearbeiten ]

Welches Tarifmodell ein Anbieter anbietet, hängt maßgeblich von den Konditionen ab, zu denen er selbst Vorprodukte kaufen oder anbieten kann

Die Deutsche Telekom als etablierter Betreiber deutscher Teilnehmeranschlüsse ist verpflichtet, diese Anschlüsse anderen Anbietern durch Entbündelung zugänglich zu machen

Dies geschieht derzeit entweder durch Kollokation und Anmietung der kompletten oder teilweisen (Line Sharing) Anschlussleitung oder mit dem Angebotsbündel bestehend aus Telekom DSL oder T-DSL Resale Anschluss und optional T-DSL-ZISP, ISP-Gate , T-OC-DSL für den Anschluss an das Netz des Anbieters, das sukzessive durch Bitstromzugänge ersetzt wird

Folgende Komponenten sind in allen DSL-Anbieter-Preismodellen auf die eine oder andere Weise bepreist:

Ähnlich wie bei einem Telefonanschluss muss der Kunde für die Leitung über den DSLAM in der Vermittlungsstelle zum Breitband-PoP eine monatliche Flatrate zahlen

Je nach Angebot ist diese Leitungsmiete im DSL-Angebot enthalten oder muss separat bestellt und bezahlt werden

Der Preis, den Kunden (Telekom-DSL-Anschlussgrundgebühr) oder Anbieter (entweder Anschlussleitungsmiete, Linesharing-Miete oder T-DSL-Resale oder Bitstream-Zugangsanschlussmiete) dafür an die Telekom zahlen müssen, unterliegt in Deutschland weitgehend der Regulierung durch den Bund Netzwerkagentur

See also  Top stl in step umwandeln solidworks New Update

Einige Provider bieten für bestimmte Bandbreiten die sogenannte Fast Path Option an

Diese Option reduziert die Latenz auf Kosten der Fehlerkorrektur spürbar

Unter DSL-Zugang (bzw

DSL-Tarifen im engeren Sinne) versteht man üblicherweise die Bereitstellung von Infrastruktur auf Anbieterseite (Backbone von Breitband-PoP etc.) und den benötigten Ressourcen (IP-Adressen, Datenvolumen, Support etc.)

Der Anbieter des DSL-Zugangs muss nicht gleichzeitig Anbieter des DSL-Anschlusses sein

Endgeräte auf Kundenseite [Bearbeiten | Quelle bearbeiten ]

Ein DSL-Modem und ggf

ein Router werden bei manchen Anbietern ohne Aufpreis (insbesondere bei SDSL-Anschlüssen) zur Verfügung gestellt, bei anderen Anbietern muss der Kunde diese Geräte selbst bereitstellen

Es gibt verschiedene Arten der DSL-Technik, die als „DSL“ oder „xDSL“ (x als Platzhalter für das konkrete Verfahren) bezeichnet werden: ADSL – Asymmetric Digital Subscriber Line , eine asymmetrische Datenübertragungstechnik, beispielsweise mit Datenübertragungsraten von 8 Mbit/s zum Teilnehmer (Downstream) und 1 Mbit/s in die Gegenrichtung (Upstream) ;

, eine asymmetrische Datenübertragungstechnik, beispielsweise mit Datenübertragungsraten von 8 Mbit/s zum Teilnehmer und 1 Mbit/s in die Gegenrichtung; ADSL2+ – Eine Weiterentwicklung von ADSL mit Datenübertragungsraten von bis zu 25 Mbit/s zum Teilnehmer (Downstream) und bis zu 3,5 Mbit/s in die Gegenrichtung (Upstream), die Geschwindigkeit wird dynamisch ausgehandelt

und bis zu 3,5 Mbit/s in die Gegenrichtung, die Geschwindigkeit wird dynamisch ausgehandelt; VDSL oder VDSL2 – Very High Data Rate Digital Subscriber Line , eine asymmetrische Datenübertragungstechnik, die theoretisch Datenübertragungsraten von bis zu 50 Mbit/s Downstream und 10 Mbit/s Upstream ermöglicht.

, eine asymmetrische Datenübertragungstechnik, die theoretisch eine Datenübertragung ermöglicht Datenraten von bis zu 50 Mbit/s im Downstream und 10 Mbit/s im Upstream

HDSL – High Data Rate Digital Subscriber Line, eine symmetrische Datenübertragungstechnik mit Datenübertragungsraten zwischen 1,54 und 2,04 Mbit/s;

, eine symmetrische Datenübertragungstechnik mit Datenübertragungsraten zwischen 1,54 und 2,04 Mbit/s; SDSL (G.SHDSL) – Symmetric Digital Subscriber Line, eine symmetrische Datenübertragungstechnik mit Datenübertragungsraten bis 3 Mbit/s symmetrisch, d.h

sowohl in Empfangs- als auch in Senderichtung; bei einer Vierdrahtverbindung (zwei Kupferdoppeladern) können maximal 4 Mbit/s übertragen werden

Alternativ kann die Reichweite auch auf Kosten der Datenrate erhöht werden

bei einer Vierdrahtverbindung (zwei Kupferdoppeladern) können maximal 4 Mbit/s übertragen werden

Alternativ kann die Reichweite auf Kosten der Datenrate erhöht werden

UADSL – Universelle asymmetrische digitale Teilnehmerleitung

Andere Methoden, die als “DSL” bezeichnet werden [Bearbeiten| Quelle bearbeiten ]

Begrenzte Reichweite [Bearbeiten| Quelle bearbeiten ]

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die die Reichweite oder Datenübertragungsrate der Kupferleitung beeinflussen

Entscheidend sind vor allem die Länge des Kabels und der Durchmesser der Kupferdrähte

Die in Deutschland verlegten Kupferdrähte haben je nach Kabellänge einen Durchmesser zwischen 0,25 mm und 0,8 mm

Für lange Leitungen, also Leitungen ab 6 km Länge, werden meist die dickeren Kupferdrähte verwendet

Übersprechen ist einer der Hauptstörfaktoren

Um zu verhindern, dass benachbarte Adernpaare eines Kabelbaums durch Übersprechen einer DSL-Übertragung beeinträchtigt werden, werden in der Regel nicht alle Adernpaare eines Kabelbaums an DSL-Anschlüsse angeschlossen

Mit einer neuen Interferenzunterdrückungstechnik (IFC) sollen Nebensprechstörungen in Echtzeit analysiert und durch gezielte Kompensationssignale kompensiert werden

Bei DSM-Servern soll das Übersprechen durch optimierte, koordinierte DSL-Signalisierung in Nachbaradern minimiert werden

Generell gilt: Je weiter ein Teilnehmer von der Vermittlungsstelle entfernt ist, desto geringer ist die maximal erreichbare Datenübertragungsrate

Voraussetzung für die Verfügbarkeit von DSL ist eine geringe Dämpfung der Teilnehmerleitung (gemessen in dB) – je geringer diese ist, desto höher ist die maximale Datenübertragungsrate.

Die verschiedenen xDSL-Verfahren haben unterschiedliche Reichweiten, je nachdem, ob und inwieweit die unteren Frequenzbereiche der Kupferdoppelader mit der größten Reichweite und der geringsten Dämpfung genutzt werden: Die SDSL/G.SHDSL-Technologie, die alle Frequenzen pur nutzen kann Datenverbindung, hat sich als reichweitenstärkste erwiesen (bis zu 8 km Leitungslänge)

Diese Technologie wird deutschlandweit von QSC für Privatkunden eingesetzt

Mit der Etablierung der NGN-Telefonie kann diese Technologie auch für kombinierte Sprach- und Datenverbindungen genutzt werden

Darauf folgt Reach-Extended-ADSL2, das das untere, weiträumige Frequenzspektrum oberhalb der POTS-Nutzung durch erhöhte Sendepegel nutzt

France Telecom beispielsweise nutzt diesen Standard seit Frühjahr 2006 für lange Verbindungsleitungen

An zweiter Stelle folgen schließlich die klassischen ADSL/ADSL2/ADSL2+ Varianten nach dem ADSL-over-POTS-Standard, die den gesamten Frequenzbereich oberhalb von POTS nutzen

Am wenigsten Reichweite haben die in Deutschland (und Bosnien-Herzegowina) ausschließlich in Deutschland (und Bosnien-Herzegowina) eingesetzten Varianten ADSL/ADSL2/ADSL2+ nach dem ADSL-over-ISDN-Standard (also auch auf analogen Anschlüssen und reinen Datenverbindungen), weil der gesamte dämpfungsarme Bereich unter 138 liegt kHz ist hier nicht verfügbar und wird von DSL verwendet

Ab einer Leitungslänge von ca

4km

Übertragungsverfahren Bandbreite Datenübertragungsrate POTS (analog) 300 Hz – 3,4 kHz bis ca

/s – 5 kByte/s ISDN 0 Hz – 120 kHz 2 × 64 kBit/s Nutzkanal + 16 kBit/s Kontrollkanal ADSL (ADSL-over -ISDN) 138 kHz – 1,1 MHz Down: bis zu 8 Mbit/s, Up: 1 Mbit/s ADSL2+ (ADSL-over-ISDN) 138 kHz – 2,2 MHz Down: bis zu 24 Mbit/s, Up: 1 Mbit/ s ADSL2+ (ADSL-over-POTS; in Deutschland nicht verwendet) 26 kHz – 2,2 MHz Down: bis zu 25 Mbit/s, Up: 3,5 Mbit/s ADSL2+ (Annex-J) 0 Hz – 2,2 MHz Down: bis zu 25 Mbit/s, Up: 3, 5 Mbit/s VDSL 138 kHz – 12 MHz Down: bis zu 50 Mbit/s, Up: 10 Mbit/s VDSL2 – 30 MHz Down: bis zu 200 Mbit/s, Up: 200 Mbit /s mit VDSL-Profil 30a.

Einflussfaktoren auf die Datenübertragungsrate sind:

Leitungsdämpfung (unter anderem abhängig von Länge und Durchmesser der Kupferleitungen und dem Frequenzspektrum des Signals)

Modulationsverfahren

Zeilencode

Die Leitungsdämpfung stellt die Reduzierung der übertragenen Energie eines Signals über eine Übertragungsstrecke dar und ist daher ein entscheidender Wert für DSL

Je länger die Leitung, desto geringer sind die mit DSL-Verfahren erzielbaren Datenraten.[40] Die Netzbetreiber berechnen die für die Präqualifikation von Anschlussleitungen relevante Leitungsdämpfung anhand der in der Kontes-Orka-Leitungsdatenbank eingetragenen Leitungsführung der Anschlussleitung

Bei ADSL-Leitungen wird die Dämpfung auf Basis einer Frequenz von 300 kHz berechnet, bei den Entertain-Anschlüssen von T-Home auf Basis von 1 MHz und bei der SDSL-Dämpfungsberechnung auf Basis von 150 kHz

Kupferadern dämpfen das Signal um einen je nach Aderdurchmesser bestimmten Wert pro km Leitungslänge bei einer bestimmten Frequenz

Die Deutsche Telekom geht für ihren ADSL-Anschluss von folgenden Werten bei 300 kHz aus:[41][42]

Aderdurchmesser Ø 0,35 mm Ø 0,4 mm Ø 0,5 mm Ø 0,6 mm Ø 0,8 mm Leitungsdämpfung pro Kilometer 14,0 dB/km 12,0 dB/km 8,5 dB/km 7,5 dB/km 5,7 dB/km

Die Summe der auf dieser Basis ermittelten Dämpfungen der einzelnen Leitungsabschnitte der Anschlussleitung ergibt den für die DSL-Leitung der Telekom relevanten Dämpfungswert

Die von den ADSL-Modems gemessenen und im Benutzerdialog angezeigten Dämpfungswerte stellen die durchschnittliche Dämpfung über alle bei der Leitungsaushandlung verwendeten Trägerfrequenzen in Sende- und Empfangsrichtung dar und weichen daher deutlich voneinander ab

Als grober Richtwert liegt der Mittelwert der angezeigten Sende- und Empfangsdämpfung des ADSL-Modems etwa im Bereich der Leitungsdämpfung bei 300 kHz Leitungskapazität[40] kann soweit wie möglich genutzt werden

Dieses Vermittlungsverfahren in Verbindung mit ADSL2+ (zunehmend auch VDSL2, ADSL meist nur auf Lager) ist bei DSL-Netzbetreibern seit einigen Jahren weit verbreitet, wobei die Datenraten im oberen Bereich durch die jeweils vermarkteten Tarife begrenzt sind; Die meisten Anbieter vermarkten auf Basis von ADSL2+ eine maximale Datenrate von 16.000 kbit/s in Empfangsrichtung

z.B

hohe Antwortzeiten durch Bitfehler, instabile Verbindungen und Verbindungsabbrüche)

In diesem Fall kann der Provider beim Aushandeln der Verbindung über ein sogenanntes Sicherheitsprofil die maximale DSL-Datenrate reduzieren oder den vorgegebenen Signal-Rausch-Abstand erhöhen; einige DSL-Modems können auch vom Benutzer entsprechend konfiguriert werden

Die Entscheidung für Sicherheitsprofile erfolgt je nach Anbieter z.B

T

bereits im Vorfeld der Schaltung aufgrund der Leitungsdaten und der errechneten Leitungsdämpfung sowie des erhöhten Störpotentials, das durch Übersprechen oder nachträglich bei Leitungsstörungen in Nachbaradern vorhanden sein kann

einige DSL-Modems können auch vom Benutzer entsprechend konfiguriert werden

Die Entscheidung für Sicherheitsprofile erfolgt je nach Anbieter z.B

T

bereits im Vorfeld der Schaltung aufgrund der Leitungsdaten und der errechneten Leitungsdämpfung sowie des erhöhten Störpotentials, das durch Übersprechen oder nachträglich bei auftretenden Leitungsstörungen in Nachbaradern vorhanden sein kann

Für von der Deutschen Telekom technisch realisierte ADSL-Anschlüsse (Telekom DSL inkl

Resale und Telekom Bitstream) mit einer rechnerischen Leitungsdämpfung bei 300 kHz von mehr als 18 dB (entspricht in der Regel einer Anschlussleitung mit einer Länge von mehr als 1,5–2 km), die gilt für rund die Hälfte der Haushalte mit DSL-Verfügbarkeit, [43] Die Deutsche Telekom hat bisher auch bei Neuverträgen nur Anschlüsse nach dem älteren ADSL-Standard nach ITU G.992.1 statt ihrer ratenadaptiv geschalteten ADSL2+- und VDSL2-Anschlüsse geschaltet und lässt die üblicherweise zusätzlich nutzbaren ADSL2+-Frequenzträger bis zu Leitungslängen von 4 km auf solchen Leitungen ungenutzt

Die Telekom verbindet diese ADSL-Anschlüsse nach ITU G.992.1 mit einer festen Datenrate, wobei sich die maximal buchbare Datenrate am Anschluss aus der errechneten Leitungsdämpfung bei 300 kHz ergibt: [44]

Die Deutsche Telekom hat bisher statt ihrer ratenadaptiv geschalteten ADSL2+- und VDSL2-Anschlüsse nur Anschlüsse nach dem älteren ADSL-Standard nach ITU G.992.1 für Neuverträge geschaltet und belässt die in der Regel ebenfalls bis zu Leitungslängen nutzbaren ADSL2+-Frequenzträger von 4 km, die auf solchen Leitungen brach liegen.

Datenrate 384 kbit/s 768 kbit/s 1.024 kbit/s 1.536 kbit/s 2.048 kbit/s 3.072 kbit/s 6.016 kbit/s 16.000 kbit/s ADSL2+ Dämpfung bis 55 dB[45] bis 46 dB[46] bis 43 dB bis 39,5 dB[47] bis 36,5 dB[47] bis 32 dB[47] bis 18 dB unter 18 dB

Durch die ausschließliche Fokussierung auf errechnete Werte aus der Leitungsdatenbank ohne Messungen des Signal-Rausch-Verhältnisses sind diese Schaltgrenzen konservativ angesetzt und die Verfügbarkeit höherer Datenraten mit zunehmender Leitungslänge deutlich eingeschränkt, da die Signalqualität kann mit zunehmender Leitungslänge mit der errechneten Leitungsdämpfung deutlich schlechter isoliert abgeschätzt werden, wobei die Festratenschaltung an sich schon einen Schutz vor kurzzeitigen Störungen erfordert

Zusammengenommen führt dies bei den meisten Anschlüssen in der Regel zu hohen Signal-Rausch-Abständen von 15-25 dB und in der Folge zu eingeschränkten Datenraten mit Abschlägen im Bereich von einem bis mehreren Mbit/s gegenüber dem Leitungskapazitäten[19] zusätzlich zu den Rabatten durch die Nichtnutzung der ADSL2+-Frequenzträger hinzuzurechnen.[40] Die Schaltung höherer Datenraten, die von diesen angegebenen Dämpfungsgrenzen abweichen, wobei der Anbieter keine Verantwortung für eventuell auftretende Einschränkungen der Verbindungsqualität übernimmt (sog

Risikoschaltung), ist im Gegensatz zu DSL-Anschlüssen mit Anschlusstechnik der Deutschen Telekom grundsätzlich nicht buchbar DSL-Anschlüsse über Kollokationsanbieter angebunden, da das ADSL-SV-Serversystem der Telekom dies aufgrund des möglichen erhöhten Service-Case-Risikos bei deren Form der Festnetzvermittlung nicht zulässt

Für den DSL-Zugang werden folgende Hardwarekomponenten benötigt:

DSL-Modem, allgemein Customer Premises Equipment (CPE) oder in Sonderfällen ADSL ADSL Transceiver Unit – Remote (ATU-R) genannt; integriert in den sogenannten DSL-Routern (ATU-R); in den sogenannten DSL-Routern integriert

Bei ADSL-Anschlüssen, die keine reinen Datenanschlüsse sind und die Anschlussleitung auch von einem herkömmlichen Sprachtelefonieanschluss (POTS oder ISDN) genutzt wird, zusätzlich: Breitband-Anschlusseinheit (BBAE), umgangssprachlich „Splitter“ genannt, je nach Leitungstyp: POTS -Splitter sind passive Frequenzweichen zur Trennung von Daten- und Sprachfrequenzbändern

Seine Grenzfrequenz wird aus der für die Übertragung des Sprachbandes und des Gebührenimpulses benötigten Bandbreite gebildet und beträgt 16 kHz

ISDN-Splitter haben die gleiche Funktion wie POTS-Splitter, aber ihre Grenzfrequenz liegt bei 138 kHz

In Deutschland werden in der Regel ISDN-Splitter installiert, auch wenn der zugrunde liegende Telefonanschluss kein ISDN-Anschluss ist, da auf allen ADSL-Anschlüssen nur ADSL-over-ISDN verwendet wird

Reine POTS-Splitter sind nicht üblich, aber einige ältere Geräte haben einen internen Schalter mit der Bezeichnung Analog/ISDN

Sharing-Anschlüsse sind regelmäßig als ISDN-Splitter (sog

„MDF-integrierter Splitter“) im Hauptverteiler der Telekom-Vermittlungsstelle integriert und haben aus Kostengründen keine Umschaltmöglichkeit zwischen ADSL-over-ISDN und ADSL-over-POTS

Ein Angebot von ADSL-over-POTS an DSL- und Line-Sharing-Anschlüssen der Telekom wäre daher nur mit einigem Ersatzaufwand für diese MDF-integrierten Splitter möglich

DSLAM (Digital Subscriber Line Access Multiplexer) oder ATU-C (A DSL T ransceiver Unit – Central Office), auch COE (Central Office Equipment) genannt

Die Modems sind im DSLAM integriert.

igital ubscriber ine ccess ultiplexer) oder ATU-C ( DSL ransceiver nit – central office), auch COE ( central ffice quipment) genannt

Die Modems sind im DSLAM integriert

DSL-AC (Digital Subscriber Line Access Concentrator) oder Breitband-PoP (BB-PoP)

Je nach technischer Umsetzung kommen weitere Komponenten wie RADIUS-Server zur Benutzerregistrierung und Benutzerverwaltung und Abrechnung (Verbrauchsdatenspeicherung zum Zwecke der Abrechnung) hinzu

Schnittstellen und Spezifikationen [Bearbeiten | Quelle bearbeiten ]

Schnittstellen und Spezifikationen für DSL-Technologien sind zum Beispiel:

U-R2 (1TR112) – Ende 2001 von der Telekom definierte Schnittstelle zur Interoperabilität von ADSL-Endgeräten [49]

ITU-T G.991.2 (SHDSL)

ETSI TS 1010338 und ETSI TS102 080 Annex A (ADSL over POTS für überall außer Deutschland) und Annex B (ADSL over ISDN); Die Falle: Annex A wird gerade in Deutschland nicht für ADSL über POTS verwendet, wohl aber Annex B G.992.1#Annex B

Protokolle für ADSL-Technologien sind zum Beispiel:

PPP-over-Ethernet Protocol (PPPoE), das die Einkapselung von PPP-Paketen in Ethernet-Frames regelt

PPPoE wird beispielsweise von der Deutschen Telekom für Telekom DSL-Anschlüsse (auch für Telekom Bitstream- und T-DSL Resale-Anschlüsse sowie für T-DSL Business symmetrisch auf SDSL-Basis) verwendet; Auf diesen Telekom DSL-Anschlüssen können gleichzeitig mehrere (bis zu 10) PPPoE-Sessions zu unterschiedlichen Internetzugangsanbietern bestehen (Ausnahme: VDSL-basierte Zugänge inkl

über diese DSLAMs realisierter ADSL2plus-Strecken), wenn diese auf DTAG-BBRAS terminiert werden können (über OC , Gate oder Z-ISP )

, das die Einkapselung von PPP-Paketen in Ethernet-Frames regelt

PPPoE wird beispielsweise von der Deutschen Telekom für Telekom DSL-Anschlüsse (auch für Telekom Bitstream- und T-DSL Resale-Anschlüsse sowie für T-DSL Business symmetrisch auf SDSL-Basis) verwendet; An diesen DSL-Anschlüssen der Telekom (Ausnahme: VDSL-basierte Zugänge inkl

über diese DSLAMs realisierter ADSL2plus-Strecken) können (bis zu 10) PPPoE-Sessions zu unterschiedlichen Internetzugangsanbietern stattfinden, wenn diese über DTAG BBRAS (via , oder ) PPP over terminiert werden können ATM-Protokoll (PPPoA) , das die Kapselung von PPP-Paketen in ATM-Zellen regelt

, das die Kapselung von PPP-Paketen in ATM-Zellen regelt

Point-to-Point Tunneling Protocol (PPTP), das einen Tunnel über eine PPP-Verbindung aufbaut

PPTP wird häufig in Österreich, Italien und Belgien verwendet, jedoch selten in Deutschland

Breitbandanbieter und Marktanteile [ bearbeiten | Quelle bearbeiten ]

A1 Telekom Austria (aon und eTel Austria)

UPC-Telekabel („chello“ und „inode“)

Silberner Server (kurz: sil)

) xpirio.com (ein Unternehmen der ESSgroup)

Tele2

Brennercom Tirol GmbH

hotze.com GmbH

Anexie

net4you

next layer (ausschließlich für Geschäftskunden)

ASCUS Telecom (ehemals HAPPYnet und Technix) (ein Unternehmen der ESSgroup)

Kabsi.at

Ris.at (ein Unternehmen der ESSgroup)

Ich lege

Salzburg AG/cablelink

VOL – Vorarlberg Online

NA-NET Communications GmbH

LinzNet GmbH

Stadtwerke Hall in Tirol GmbH ([email protected])

Leox.net (ehemals Lenz-Moser) (ein Unternehmen der ESSgroup)

Telematik

Swisscom (ehemals Bluewin)

UPC Schweiz

Tele2

grün.ch

Sunrise-Kommunikation

Everyware Inc.Solnet

Salz (ehemals Orange)

init7

VTX

T Komm

Netzstrom

beruflich tel

IP-Weltcom

Cyber-Link

Ausgezeichnet

Siehe auch [Bearbeiten | Quelle bearbeiten ]

Oliver Komor, Mathias Hein: xDSL & T-DSL

Das Übungsbuch

Franzis, Poing 2002, ISBN 3-7723-7134-5.

Franzis, Poing 2002, ISBN 3-7723-7134-5

Andreas Bluschke, Michael Matthews: xDSL-Fibel

VDE-Verlag, Offenbach 2001, ISBN 3-8007-2557-6

VDE-Verlag, Offenbach 2001, ISBN 3-8007-2557-6

Remco van der Velden: Wettbewerb und Kooperation auf dem deutschen DSL-Markt – Ökonomie, Technik und Regulierung

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2007, ISBN 3-16-149117-3.

2 Fritzboxen verbinden – vorhandener Zugang über LAN und als IP-Client New

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema 2 dsl anschlüsse in einem netzwerk

Wir verbinden zwei Fritzboxen mittels LAN-Kabel und konfigurieren sie einmal im Modus \”Vorhandenen Zugang über LAN\” und einmal im IP-Client-Modus. Die zweite Fritzbox könnt Ihr auch in anderen Räumen verwenden, wenn Ihr im Haus Netzwerkdosen installiert habt.
🌍 Den Artikel zum Video gibt es auf unserer Website:
https://knowatel.de/zwei-fritzboxen-miteinander-verbinden/
🌍 Alle Artikel zu unseren Videos könnt ihr auf unserer Website lesen:
https://knowatel.de/mediathek/
🎞️ Playlist – AVM Fritz – Videos zur Fritzbox und der gesamten Fritz-Produktfamilie:
https://www.youtube.com/playlist?list=PL3yiYsjqTys8yQMBCuuyihQI2LQabQR2D
🛒 Fritzbox Preise bei Amazon vergleichen:
https://amzn.to/2NAfA2X
Wenn Ihr über die Amazon-Links etwas kauft, unterstützt Ihr uns damit ein klein wenig bei unserem Projekt. Für jeden verkauften Artikel erhalten wir eine kleine Provision. Der Preis ändert sich dabei für Euch nicht. Vielen Dank für Eure Unterstützung.
#Fritzbox #Fritzboxenverbinden #IP-Client

2 dsl anschlüsse in einem netzwerk Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 New 2 Fritzboxen verbinden - vorhandener Zugang über LAN und als IP-Client
2 Fritzboxen verbinden – vorhandener Zugang über LAN und als IP-Client New

Digital Subscriber Line Access Multiplexer – Wikipedia New

Daher werden am Outdoor-DSLAM typischerweise auch DSL 6000 und langsamere Anschlüsse in Form von ADSL2+ geschaltet und können somit, wenn DPBO eingesetzt werden muss, auf den nur von ADSL2 genutzten Frequenzbereich zwischen 1,1 und 2,2 MHz ausweichen. In gleicher Weise kann ein VDSL2-DSLAM Rücksicht auf Hauptverteiler-versorgte ADSL2-Anschlüsse nehmen, …

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Ein Digital Subscriber Line Access Multiplexer ist Teil der für den Betrieb von DSL erforderlichen Infrastruktur

DSLAMs befinden sich an einem Ort, an dem Teilnehmerleitungen zusammenlaufen

Dies ist in der Regel eine Vermittlungsstelle, manchmal aber auch dezentrale Anschlusspunkte, z.B

B

in großen Büro- oder Wohnkomplexen

Befindet sich der DSLAM innerhalb der Vermittlungsstelle, spricht man von einem „Indoor-DSLAM“, ansonsten von einem „Outdoor-DSLAM“

Letztere werden in Österreich auch als Access Remote Unit (ARU) bezeichnet

Im Fachjargon wird die Vermittlungsstelle als Central Office (CO), beim DSLAM manchmal auch mit dem Oberbegriff Central Office Equipment (COE) bezeichnet

Der DSLAM terminiert die Teilnehmeranschlüsse mit seinen Linecards, sammelt (oder verteilt) den DSL-Datenverkehr der Endkunden auf lokaler Ebene und leitet ihn über das sogenannte Konzentratornetz an einen regionalen Breitbandzugangsserver weiter, der dafür zuständig ist IP-Routing und PPPoE-Terminierung

Der DSLAM ist das Gegenstück zum DSL-Modem beim Teilnehmer

In der Trainingsphase (Synchronisationsphase) ermittelt der DSLAM mit dem DSL-Modem, welche Frequenzen für die DSL-Übertragung genutzt werden können

Da in einem Kabel durch unterschiedliche Verbindungen Einflüsse auftreten, können eventuell nicht alle Frequenzen genutzt werden

In der Trainingsphase werden alle Frequenzen (bei ADSL nach ITU-T G.992.1 Annex B geht das Frequenzspektrum von 138 kHz bis 1100 kHz) getestet und auf welchen Frequenzen fehlerhafte Pakete ankommen oder gar nicht ankommen“ als unbrauchbar gekennzeichnet

Diese Trainingsphase ist wichtig, um eine qualitativ hochwertige DSL-Verbindung frei von Synchronisationsverlusten und Unterbrechungen zu gewährleisten

Außerdem ist im DSLAM ein Profil hinterlegt, das die maximalen Geschwindigkeiten speichert, mit denen die DSL-Verbindung Upstream und Downstream synchronisiert wird

Dieses Profil speichert auch die minimal erforderliche SNR-Marge und ob die Daten verschachtelt übertragen werden oder nicht (schneller Pfad)

Können die Werte aufgrund zu hoher Dämpfung auf der Leitung nicht eingehalten werden, kann es je nach Profil (z

B

Fixed-Rate) zu ständigen Unterbrechungen kommen oder es werden niedrigere Übertragungsgeschwindigkeiten ausgehandelt (Flexible-Rate-Profile oder RAM, d

h

Rate Adaptive Modus)

Bei ADSL2+ Anschlüssen ist es technisch möglich, einzelne Frequenzen während einer laufenden Verbindung abzuschalten oder wieder zu aktivieren (Synchronisation)

Allerdings wird diese Technologie derzeit noch nicht überall eingesetzt, da dieser Modus bei vielen Modems schlecht implementiert ist und zu Fehlern führt

ADSL-Datenverkehr wird in ATM-Zellen in beide Richtungen übertragen

Die IP-Datenpakete werden in der Nutzlast der ATM-Zellen transportiert

Aufgabe des ADSL DSLAM ist es, die aus dem Netz kommenden ATM-Zellen auf die richtigen Teilnehmerports zu vermitteln und umgekehrt

Im OSI-Modell entspricht diese ATM-Vermittlungsfunktion einer Schicht-3-Funktion

Der DSLAM ist für das auf PPPoE basierende Ethernet und damit auch für das Internet Protocol (IP) transparent

Bei einigen ADSL-Modems können Sie auch direkt auf die ATM-Schicht zugreifen

Dies ist sogar für PPPoA erforderlich

Normale ADSL-Modems haben jedoch feste ATM-Parameter und durchlaufen auf deren Basis die Ethernet-Schicht

Dies hat zwar den Nachteil eines etwas höheren Overheads, hat aber den Vorteil, dass es mit normalen Ethernet-Netzwerkkarten einfach zu bedienen ist

IP-DSLAM steht für Internet Protocol Digital Subscriber Line Access Multiplexer

IP-DSLAMs terminieren den IP-Datenverkehr direkt und leiten ihn an ein IP-Netz weiter

Zusätzlich können sie eine Routing-Funktion übernehmen

Der DSLAM hat drei wesentliche Komponenten: Leitungskarten, eine Netzwerkschnittstelle und eine Takteinspeisung.

Alter VDSL-DSLAM von Siemens; Technologie: VDSL DSLAM SURPASS hiX 5625; 24 Anschlüsse (mit zwei Linecards max

48 Anschlüsse möglich.) Gelb die mehradrigen Kupferadern zu den Teilnehmeranschlüssen, unterhalb des Netzteils

Die Lichtwellenleiter befinden sich auf der Rückseite des Gehäuses

Der DSLAM ist mit Steckplätzen für sogenannte Linecards ausgestattet

Auf diesen Linecards sind die Ports für die Leitungen zusammengefasst, die zu den Teilnehmern gehen

Je nach Ausführung befinden sich auf einer Linecard 2, 8, 12, 16, 24, 32, 48, 64, 72 oder 96 Ports

Ein Port besteht im Wesentlichen aus einer Sende-/Empfangseinheit (bei ADSL ATU-C ADSL Transmission Unit Central Office genannt) und einem Splitter, wenn die Leitung gleichzeitig für DSL-Datenverkehr und einen herkömmlichen Telefonanschluss (analog, ISDN) genutzt wird

Die ATU-C wird verwendet, um das Upstream-Signal zu empfangen und das Downstream-Signal zu senden

Je nach Ausführung kann der Splitter auf der Linecard untergebracht oder extern montiert werden

Die zweite wesentliche Komponente des DSLAM ist seine Netzwerkschnittstelle, mit der er rückseitig an einen DSL-AC angeschlossen wird

Früher wurde dafür meist ATM über Glasfaserkabel verwendet, zum Beispiel eine STM-1-Verbindung mit einer Bandbreite von 155 Mbit/s, selten auch Richtfunk

Modernere DSLAM (“IP-DSLAM”) verwenden eine Gigabit-Ethernet-Schnittstelle (elektrisch oder optisch), um sich mit dem Backbone-Netzwerk zu verbinden

Ein DSLAM-Master kann die Bandbreite des Uplinks mit optionalen Slaves teilen, die an den Master angeschlossen werden können (Kaskadierung der Slaves)

Bei manchen Produkten bedeutet dies, dass der DSLAM-Master nicht vollständig mit Linecards bestückt werden kann, da für den kaskadierenden Datenverkehr entsprechende Module benötigt werden

Eine weitere Möglichkeit der Kaskadierung ist Daisy-Chaining

Einige Modelle verfügen zudem über eine LAN-Schnittstelle (LCT, Local Craft Terminal), mit der der DSLAM an ein Management-Netzwerk angeschlossen wird, von dem er seine Konfiguration bezieht und verwaltet werden kann

Alternativ kann die Verwaltung für viele DSLAMs In-Band durchgeführt werden

Dabei werden die Verwaltungsdaten innerhalb eines bestimmten PVC für ATM-Uplinks (siehe Virtuelle Verbindung) oder in einem bestimmten VLAN für Ethernet-Uplinks übertragen

Zum Vergleich Kabelverteiler vorne

In Gebieten, in denen die Anschlussleitung mit kundennahen Glasfaserleitungen realisiert wurde (OPAL, HYTAS), muss die DSL-Terminierung dort erfolgen, wo der Übergang von Glasfaserleitungen auf Kupferkabel erfolgt, beispielsweise im Gebäude selbst oder im Kabelverteiler

Dies geschieht mit Geräten, die als Outdoor-DSLAM oder Mini-DSLAM bezeichnet werden

Diese sind deutlich kleiner als die DSLAMs in den Vermittlungsstellen, da sie weitaus weniger Anschlüsse haben

Der große Vorteil dieser Anordnung besteht darin, dass durch die sehr kurzen Kupferleitungen zwischen DSLAM und Teilnehmer sehr hohe Bandbreiten möglich sind, wodurch zB auch VDSL genutzt werden kann

Nachteilig ist der deutlich höhere Aufwand pro Teilnehmer, wodurch die DSL-Versorgung in weiten Teilen Ostdeutschlands – dem Haupteinsatzgebiet der OPAL-Technologie – und in vermittlungsfernen Gebieten lange Zeit relativ langsam vorangekommen ist

Alternativ wurde die Glasfaserverkabelung im Rahmen eines GPON-Pilotprojekts bis in jedes einzelne Gebäude im betroffenen Gebiet verlängert

d.h

durch zu hohe Leitungsdämpfung des DSL-Signals) ist nicht möglich

(FTTC)

Seit der Einführung von VDSL2 im Jahr 2009 setzt A1 Telekom Austria in Österreich Outdoor-DSLAMs ein, die als Access Remote Units[1] (ARU, Upstream Unit)[2] bezeichnet werden

Sie sind normalerweise etwa 2 m hohe Kästen mit einer eindeutigen Nummer in Form von “ARxxxx”

So gibt es [email protected] (Zentrale) am Standort der Vermittlungsstelle (VSt) und [email protected] am umgebauten oder neu gebauten Kabelverteiler (KVz)

Das Übersprechen der VDSL-Signale vom Teilnehmer zur ARU wirkt sich nachteilig auf die längeren klassischen DSL-Verbindungen zur Vermittlungsstelle aus, was zu einem Wettbewerbsnachteil für Anbieter führt, die entbündelte Leitungen von A1 Telekom Austria nutzen

Technische Vorschrift [ bearbeiten | Quelle bearbeiten ]

Werden von der Vermittlungsstelle versorgte DSL-Anschlüsse auch im Versorgungsbereich eines Outdoor-DSLAMs angeschlossen, muss der Outdoor-DSLAM die Sendeleistung auf Teile des Frequenzbereichs begrenzen, um Störungen der von der Vermittlungsstelle versorgten Anschlüsse durch Übersprechen zu vermeiden

Das Verfahren heißt Downstream Power Back-Off (DPBO) und ist im ITU-Standard G.997.1 standardisiert

Bei der Installation eines Outdoor-DSLAMs ist als erstes die Dämpfung von der Vermittlungsstelle zum zu versorgenden KVz zu messen (Hauptleitungsdämpfung)

Daraus wird ein Wert ermittelt, der dann in die Formeln zur Berechnung eingesetzt werden kann

Ausschlaggebend hierfür sind die Netzverträglichkeitsberichte „Testbericht 5“ für ADSL und „Testbericht 3“ für VDSL

Auf dem Outdoor-DSLAM müssen dann entsprechende Profile eingerichtet werden

Das am Port aktive DPBO-Profil des Outdoor-DSLAM führt zu einer spektral angepassten Leistungsverteilung, die, ausgehend von den tiefen Frequenzen, eine Erhöhung der Dämpfung bis zu einer oberen Grenzfrequenz (MUF; Maximum Usable Frequency) bewirkt

Oberhalb dieser oberen Grenzfrequenz ist vom Hauptverteiler kein verwertbares DSL-Signal mehr zu erwarten

Es ist ersichtlich, dass diese Frequenz von der Länge und Beschaffenheit des Hauptkabels (Kabel von der Vermittlungsstelle zum KVz) abhängt

Aus diesem Grund werden typischerweise auch DSL 6000 und langsamere Anschlüsse in Form von ADSL2+ auf den Outdoor-DSLAM geschaltet und können somit auf den nur von ADSL2 genutzten Frequenzbereich zwischen 1,1 und 2,2 MHz ausweichen, wenn DPBO genutzt werden muss

Ebenso kann ein VDSL2-DSLAM vom Hauptverteiler versorgte ADSL2-Anschlüsse berücksichtigen, indem er im Frequenzbereich bis 2,2 MHz mit reduzierter Leistung sendet

DPBO bewirkt oft, dass an den Outdoor-DSLAM angeschlossene ADSL-Leitungen trotz der geringen Länge der Kupferleitung niedrige Bitraten erreichen

Bedeutung im Breitbandmarkt [ bearbeiten | Quelle bearbeiten ]

DSLAMs sind auf den meisten Telekommunikationsmärkten das gebräuchlichste Netzelement für den Breitbandanschluss von Teilnehmern an das Netz des Internetanbieters und werden sowohl von etablierten Betreibern als auch von Wettbewerbern genutzt

Wettbewerber erhalten Zugang zu den Teilnehmeranschlüssen am Hauptverteiler und mieten Kollokationsbereiche in den Ortsvermittlungsstellen der etablierten Betreiber

Die Betreiber geben an, wo sie ihre eigenen DSLAMs aufstellen und an ihr Konzentratornetz anschließen

Dieser Zugang durch Wettbewerber wird als Entbündelung (entbündelte Teilnehmeranschlussleitung) oder in diesem speziellen Fall als Line-Sharing bezeichnet

Ein entsprechendes Verfahren (Sub Loop Unbundling) steht für Outdoor-DSLAMs noch nicht zur Verfügung

In Deutschland ist die Bundesnetzagentur derzeit (Mitte 2007) dabei, die Voraussetzungen dafür zu schaffen.

Alternativ können Internetprovider mit dem sogenannten Bitstromzugang ihre Kunden über die DSLAMs der etablierten Betreiber erreichen, wobei sie in der Regel die DSLAM-Vermittlungsprofile vorgeben können, was entgegen der einschlägigen Position der European Regulators Group (ERG) ist von der Bundesnetzagentur in Deutschland nicht umgesetzt In Deutschland wird der Einsatz proprietärer Technik jedoch durch die Kollokationsvarianten am Kabelverteiler bzw

am Koppelverteiler ermöglicht

Der alternative Anbieter baut seine eigene Systemtechnik (meist in einem Outdoor-Gehäuse) in der Nähe des Kunden auf, verbindet diese über ein Crosskabel mit dem KVz oder Schaltverteiler der Telekom und vermietet dem Kunden den Teilnehmeranschluss (TAL) entweder exklusiv oder (seit Mitte 2011) im Line-Sharing-Verfahren

Siehe auch [edit | Quelle bearbeiten ]

DSL-Anschluss: Wann brauche ich den Splitter? | Frag FRITZ! 019 Update

Video unten ansehen

Neues Update zum Thema 2 dsl anschlüsse in einem netzwerk

Wer sein Internet über einen DSL-Anschluss bekommt, hat vielleicht noch einen Splitter im Einsatz, um die Signale für Festnetztelefonie und Internet zu trennen. Aber ist der Splitter überhaupt noch erforderlich? In jedem Fall ist man mit einer FRITZ!Box für beide bestens gerüstet. Wie? Das zeigt Gordon im Video.
► Weiterführende Informationen
FRITZ!Box mit DSL-Anschluss verbinden: https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7590/wissensdatenbank/publication/show/14_FRITZ-Box-mit-DSL-Anschluss-verbinden/
► Im Video erwähnte AVM-Produkte
FRITZ!Box 7590: https://avm.de/produkte/fritzbox/fritzbox-7590/
► Weitere Informationen
AVM-Webseite: https://avm.de
Facebook: https://www.facebook.com/fritzbox
Twitter: https://twitter.com/avm_de
Instagram: https://www.instagram.com/fritz.avm
Telegram: https://avm.de/service/telegram/
#fritzbox #splitter #dsl

2 dsl anschlüsse in einem netzwerk Einige Bilder im Thema

 New Update DSL-Anschluss: Wann brauche ich den Splitter? | Frag FRITZ! 019
DSL-Anschluss: Wann brauche ich den Splitter? | Frag FRITZ! 019 New

Das Netzwerk im Griff. – VIAVI Solutions Update

Unsere How-to-Videos „Testanwendungen für das OTDR 2. 0” sind auf Deutsch verfügbar. Erfahren Sie mehr . Erfahren Sie wie Sie mit FiberComplete PRO Ihre Bidirektionale Glasfaser – Zertifizierung um bis zu 80% reduzieren können. Erfahren Sie mehr. Besuchen Sie uns auf ANGA COM, FTTH Conference, Connected Germany. Erfahren Sie Mehr. Testprozess-Automatisierung …

See also  Best die besten ps3 spiele der welt New Update

+ hier mehr lesen

Read more

Arbeiten, die mit Wireshark 20 Minuten dauern würden, können mit Observer Analyzer in nur zwei Minuten erledigt werden

Diese äußerst leistungsstarke Software reduziert den Zeitaufwand für die Fehlersuche erheblich.

[LTE+DSL] 2 Internetanschlüsse gleichzeitig nutzen New

Video ansehen

Neues Update zum Thema 2 dsl anschlüsse in einem netzwerk

► Belearas abonnieren: http://goo.gl/rE6Mnq
► Belearas auf Facebook: http://www.digital-designz.eu
► Belearas auf Twitter: https://twitter.com/belearas
► Homepage: //www.digital-designz.eu
Pimp up your Internet
Ihr habt eine lahme Standleitung, oder gerade nicht genug für mehr? Ihr habt ein Handy das Tethering fähig ist, oder gar einen LTE Router und wollt das zusätzlich nutzen? Hier zeige ich wie man 2 Internetanschlüsse gemeinsam nutzen kann.
Konstellation:
1 PC mit Windows 7
2 Netzwerkkarten
2 Unabhängige Internetanschlüsse
1 Virtuelle Maschine (Windows 10)
Ich verwende auf dem physikalischen Rechner nach wie vor meine Standleitung für Spiele und Anwendungen in denen ich keine Unterbrechungen benötige, oder wenn ich gerade beides nutzen möchte und nebenbei ein bspW. ein Video hochlade.
PS: Sollte 45Mbits upload heißen.
Mein PC Setup:
http://www.digital-designz.eu/startseite/computer.html

Stay tuned!

2 dsl anschlüsse in einem netzwerk Ähnliche Bilder im Thema

 Update [LTE+DSL] 2 Internetanschlüsse gleichzeitig nutzen
[LTE+DSL] 2 Internetanschlüsse gleichzeitig nutzen Update New

Internetanschluss + DSL Anschluss ab 12 € mtl. | DSL.de Update New

WLAN hingegen ist ein Funknetzwerk, welches jedoch von einem bodengebundenen Netzwerk wie Kabel oder DSL ermöglicht wird. VDSL-Internetanschluss. Neben dem klassischen Internetzugang gibt es den sogenannten VDSL-Anschluss. Die Abkürzung VDSL steht für Very High Speed Digital Subscriber Line, welches den Unterschied zwischen der klassischen und …

+ Details hier sehen

Read more

Bei DSL.de bekommen Sie Ihren Internet-Festnetzanschluss immer zum besten Effektivpreis! Wir sind uns so sicher, dass wir Ihnen eine Tiefpreisgarantie geben

Finden Sie einen unserer aufgeführten Festnetztarife anderswo im Internet (z

B

beim Anbieter oder einem anderen Vergleichsportal) günstiger, erstatten wir Ihnen die effektiven Mehrkosten für die Mindestvertragslaufzeit des Tarifs.

BitNotice #47 – CableSharing: 2xEthernet aus einem Kabel Update

Video ansehen

Weitere Informationen zum Thema 2 dsl anschlüsse in einem netzwerk

\”Cabel Sharing\” ermöglicht es über ein normales Netzwerkkabel gleich 2 Anschlüsse zu übertragen. 10 oder 100MBit/s Ethernet nutzt 4 Adern, übliche Netzwerkkabel bieten 8. Die freien Adern können daher für einen zweiten Anschluss herangezogen werden. Nicht Standardgemäß, nicht für 1GBit/s-Ethernet oder PoE und kann zu Störungen führen, wenns schnell gehen muss aber ein hilfreicher Trick.

2 dsl anschlüsse in einem netzwerk Einige Bilder im Thema

 New BitNotice #47 - CableSharing: 2xEthernet aus einem Kabel
BitNotice #47 – CableSharing: 2xEthernet aus einem Kabel New

HDMI Anschluss und Kabel von 1.4 bis 2.1 – Computer Bild New

2021-12-31 · Einige Fernseher haben leistungsfähigere HDMI-Anschlüsse: Bei älteren sind 4K-taugliche HDMI-Eingänge als HDMI 2.0 oder mit dem Zusatz 4K/UHD gekennzeichnet, bei aktuellen spezielle Eingänge …

+ mehr hier sehen

Read more

HDMI ist allgegenwärtig

Die Abkürzung steht für High Definition Multimedia Interface, also für eine Verbindung, die Bild und Ton digital in hoher Auflösung überträgt

HDMI-Anschlüsse findet man einerseits an Fernsehern und Monitoren, andererseits an TV-Receivern, DVD- und Blu-ray-Playern, Spielkonsolen und Notebooks

So lassen sich Bild und Ton problemlos mit nur einem einzigen Kabel in bestmöglicher Qualität übertragen

In der Praxis ist das nicht immer ganz so einfach, denn es gibt verschiedene HDMI-Versionen mit unterschiedlichen Optionen – und leistungsschwachen Kabeln

HDMI gibt es in verschiedenen Versionen

Alle übertragen Videos von Anfang an in normaler Standard- und HD-Auflösung mit 1920×1080 Pixeln

Ultra HD mit 3.840 x 2.180 Pixeln (auch 4K genannt) ist jedoch längst möglich

Bis zur Version HDMI 1.4 war UHD mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde möglich, HDMI 2.0 schafft 60 Bilder pro Sekunde

HDMI 2.1 ist noch leistungsfähiger, sodass auch 8K-Auflösung (7680×4320 Pixel) mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde laufen kann

Gamer profitieren von variablen Frameraten, die seit HDMI 2.0 möglich und mit HDMI 2.1 fest im Standard verankert sind

Wichtig: Die Versionsnummern geben nur die grundsätzlichen Möglichkeiten der Verbindungen wieder

Die eigentlichen Fähigkeiten des Gerätes decken oft nur einen Teil davon ab

Beispielsweise ermöglicht HDMI 2.0 eine Ultra-HD-Auflösung und eine erhöhte Farbtiefe mit HDR, aber ein Fernseher mit HDMI 2.0 kann nur Ultra-HD und kein HDR verarbeiten

Mit anderen Worten: Ein Fernseher mit HDMI 2.1 verarbeitet nicht unbedingt die variablen Bildraten der neuen Spielkonsolen

Galerie 10 Bilder HDMI-Versionen auf einen Blick

Ältere oder sehr günstige Flachbildfernseher und Beamer haben oft zu wenige HDMI-Anschlüsse für HDTV-Receiver, Spielkonsolen, Streaming-Boxen und ähnliche Zuspieler

Abhilfe schaffen Switches mit mehreren HDMI-Eingängen und einem Ausgang, die ab rund 35 Euro zu haben sind

Damit auch UHD- und HDR-Videos oder bestimmte Tonformate den HDMI-Switch unbeschadet passieren, ist es wichtig, auf die Spezifikationen zu achten

Gleiches gilt für AV-Receiver

Mit ihren HDMI-Eingängen bieten sie Platz für mehrere Zuspieler und leiten die Bilder per HDMI an den Fernseher weiter

Auch Soundbars in höheren Preisklassen verfügen über entsprechende Anschlüsse, auch wenn diese selten mehr als zwei bis drei HDMI-Eingänge bieten

Für UHD und HDR in allen Ausprägungen wie Dolby Vision sind aber nur aktuelle, hochwertige Modelle geeignet

Der HDMI-Anschluss am Fernseher für eine Soundbar oder für einen AV-Receiver hat den Zusatz ARC

Einige Fernseher haben leistungsfähigere HDMI-Anschlüsse: Bei älteren sind 4K-fähige HDMI-Eingänge mit HDMI 2.0 oder mit dem Zusatz 4K/UHD gekennzeichnet, bei aktuellen speziellen Eingängen für Spielkonsolen mit einem Symbol oder HDMI 2.1/2160p120

Blu-ray Discs und UHD Blu-rays sowie neueste Streaming-Player liefern hochauflösenden Heimkino-Sound mit Dolby Digital Plus, Dolby True HD und DTS-HD Master sowie Dolby Atmos und DTS:X

Hierfür ist kein spezielles HDMI-Kabel erforderlich

Und Sie brauchen nicht unbedingt einen neuen AV-Receiver

Blu-ray-Player und Spielekonsolen geben immer Stereoton für TV-Geräte und die bewährten Heimkino-Tonformate Dolby Digital und DTS für bisherige AV-Receiver aus

Die entsprechende Einstellung wird im Player-Menü vorgenommen

Manche Wiedergabegeräte geben die neuen Tonformate konvertiert per HDMI aus – im PCM-Format mit bis zu acht Kanälen

Auch viele ältere AV-Receiver mit HDMI-Anschluss können mit diesem digitalen Tonformat umgehen

Die völlig neuen Surround-Sound-Verfahren DTS:X und Dolby Atmos lassen sich so nicht übertragen, sie müssen als sogenannter Bitstream ohne Konvertierung vom Player zum AV-Receiver oder zur Soundbar gelangen.

Bleiben Ihre Heimkinoboxen am AV-Receiver stumm, verwendet der Receiver den HDMI-Ton möglicherweise nicht selbst, sondern sendet ihn an das TV-Gerät oder lässt ihn ungenutzt

Stellen Sie dann den Receiver so ein, dass er das Bild und den Ton vom HDMI-Eingang bekommt

Wie das geht, entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung des AV-Receivers

Überprüfen Sie auch, ob alle Player ihren HDMI-Ausgang für Audio auf Bitstream oder Raw eingestellt haben, damit Audio nicht nur in Stereo übertragen wird

Alternativ ist PCM-Mehrkanal erlaubt

Auf Wunsch können Fernseher den TV-Ton über einen ihrer HDMI-Anschlüsse an AV-Receiver und Soundbars ausgeben

Dieser HDMI-Anschluss ist auch am TV-Gerät mit dem Kürzel ARC (Audio Return Channel) gekennzeichnet

Das richtige Gegenstück am AV-Receiver oder an der Soundbar ist der HDMI-Anschluss für den Fernseher, also HDMI Out bzw

TV Out

Damit der Fernseher den Ton nicht über die eigenen Lautsprecher wiedergibt, sondern über den HDMI-Anschluss ausgibt, ist eine entsprechende Einstellung im Tonmenü des Fernsehers erforderlich

Neue Fernseher verfügen über einen Audio Return Channel mit höherer Bandbreite, abgekürzt eARC

Der kann hochauflösenden Surround-Sound inklusive Dolby Atmos ausgeben

Die entsprechenden Tonformate kommen nicht beim AV-Receiver an? Werkseitig ist die Erweiterung im TV-Menü oft deaktiviert

Schalten Sie in solchen Fällen eARC im TV-Menü unter Anschlüsse oder Ton ein

Fernseher geben den Ton über die HDMI-ARC-Verbindung an Soundbars und AV-Receiver aus, einschließlich Dolby Atmos für Modelle mit eARC

Benutzer müssen Dolby Atmos Pass-Through aktivieren

Vor allem bei längeren HDMI-Kabeln treten manchmal Probleme mit Bild und Ton auf

Die Ursache kann eine schlechte Kabelqualität oder unzureichende Bandbreite sein

Gute Kabel sind günstig, aber die Angaben zu HDMI-Versionen wie HDMI 2.0 oder HDMI 2.1 sind Quatsch

Nur die standardisierten Bandbreitenklassen garantieren einen störungsfreien Betrieb:

HDMI High Speed ​​überträgt sicher 10 Gigabit pro Sekunde (Gbps)

Das ist knapp für 4K bei 60 Hz, aber es kann funktionieren

Überträgt sicher 10 Gigabit pro Sekunde (Gbps)

Das ist knapp für 4K bei 60 Hz, aber es kann funktionieren

HDMI Premium garantiert 18 Gbps, genug für 4K mit 60 Hertz und HDR.

garantiert 18 Gbps, genug für 4K mit 60 Hertz und HDR

HDMI Ultra High Speed ​​kennzeichnet Kabel mit garantierten 48 Gbps

Das reicht auch für 4K mit 120 Hertz und für 8K

Leisten mit diesen Bezeichnungen garantieren, dass über die angebotene Kabellänge eine fehlerfreie Bild- und Tonübertragung möglich ist

Wenn das nicht funktioniert, tauschen Sie das Kabel gegen ein anderes Fabrikat aus

Für noch längere Strecken teilen Sie die Route in zwei gleich lange Stränge

Und schalten Sie einen HDMI-Repeater dazwischen: Er verstärkt das Signal so, dass mindestens 20 Meter für UHD-Bilder kein Problem darstellen

HDMI-Kabel mit dem Label Ultra High Speed ​​garantieren eine einwandfreie Übertragung inklusive 8K.

2 x DSL am Router ? … Dual-WAN mit Load-Balancer und Protocol-Binding Update

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema 2 dsl anschlüsse in einem netzwerk

Den Router (Gateway) mit zwei DSL Anschlüssen zu betreiben ist nicht ganz so einfach, daher erkläre ich es euch besser mal kurz … 🙂
Betriebssystem im Video : Linux Ubuntu 12.10
http://www.ubuntu.com
https://www.youtube.com/playlist?list=PLF36A40474CA3A2A5\u0026feature=view_all
Mindmapper : \”View Your Mind\”
http://sourceforge.net/projects/vym/
https://www.youtube.com/watch?v=vWlll-2cDWY
Hintergrundbild von mir mit \”Gimp\” erstellt :
https://www.youtube.com/watch?v=K_0NsRcM-jQ
Sprecher und der Kerl mit der Sonnenbrille :
Na ich halt 🙂

2 dsl anschlüsse in einem netzwerk Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update New 2 x DSL am Router ? ... Dual-WAN mit Load-Balancer und Protocol-Binding
2 x DSL am Router ? … Dual-WAN mit Load-Balancer und Protocol-Binding New

Router mit Kabelmodem Test: Bestenliste … – Testberichte.de New

2022-03-02 · Ob ein Router mit einem Kabelmodem oder einem DSL-Modem ausgestattet ist, spielt in den Testlaboren keine nennenswerte Rolle. Wichtig ist, dass er einen ausreichenden Datendurchsatz liefert. Im kabellosen WLAN-Betrieb ist dabei hauptsächlich der unterstützte WLAN-Standard. Mittlerweile ist das flotte WLAN nach 802.11ac überall zum Standard …

+ Details hier sehen

Read more

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick:

Einziger AVM-Router mit Kabelmodem auf dem Markt

sehr komfortable Bedienung

viele Anschlüsse für vielseitigen Einsatz

DOCSIS 3.1 hierzulande noch ohne Mehrwert

Aktuelle Router mit Kabelmodem – hier die FRITZ!Box 6590 Cable – sind umfangreich ausgestattet und verfügen über viele Anschlüsse

(Bildquelle: avm.de)

Wie bewerten Fachmagazine Router mit Kabelmodem in ihren Testberichten? Notizbuch

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihre erhalten

Weitere Informationen zur Verstärkung Ihres WLAN-Signals und zur Optimierung Ihres Netzwerks finden Sie in unserem Ratgeber.

mit schnellem USB 3.0 oder sogar USB 3.1 Gen2

Top 3 der besten Router mit Kabelmodem und schnellem USB 3.0-Anschluss

Was steckt hinter DOCSIS 3.1 und lohnt sich ein Router, der es unterstützt? Sind Router mit Kabelmodem für Spiele geeignet?

Ob ein Router mit einem Kabelmodem oder einem DSL-Modem ausgestattet ist, spielt in den Testlabors keine Rolle

Wichtig ist, dass es einen ausreichenden Datendurchsatz bietet

Im drahtlosen WLAN-Betrieb ist der unterstützte WLAN-Standard entscheidend

Inzwischen ist schnelles 802.11ac-WLAN überall zum Standard geworden, weshalb es kein Unterscheidungsmerkmal mehr ist

Hier gibt es von den Testern keine Pluspunkte – dafür umso mehr für Funktionen, die sich positiv auf die Performance auswirken

Dazu gehört MU-MIMO, das mehrere Datenströme gezielter und besser an die angeschlossenen Endgeräte verteilt – sofern diese ebenfalls MU-MIMO beherrschen

Auch Beamforming ist eine Funktion, die die WLAN-Stabilität erhöht und für Upgrades sorgen kann, denn sie erlaubt es, Datenströme in die Richtung zu lenken, in der sich die Endgeräte oder Smartphones befinden

Auch externe Antennen sorgen oft für eine höhere Leistung, da Sie diese meist frei ausrichten können

Steht der Router beispielsweise in einem Regal, können Sie die Antennen so ausrichten, dass sie aus dem Regal heraus zeigen – das verbessert den WLAN-Empfang

Da AVM nun der einzige verbleibende Hersteller von Routern mit Kabelmodem ist, ist es nicht verwunderlich, dass die Kabelmodem-Router alle sehr einfach zu bedienen sind

FRITZ!Box-Router sind der Inbegriff einfacher und verständlicher Handhabung

Ihre FRITZ!OS-Software ist sehr vielseitig und erklärt netzwerktechnische Fachbegriffe direkt und leicht verständlich, sodass auch ungeübte Benutzer immer wissen, was sie einstellen

Testmagazine wie dieses, weil es garantiert, dass jeder Nutzer seinen Router optimal nutzen kann

Auch anschlusstechnisch werden Geräte gut bewertet, wenn sie vielseitig einsetzbar sind

Dazu ist vor allem eine USB-Verbindung – idealerweise – erforderlich

Das gehört mittlerweile zum Standardrepertoire für alle Kabelrouter

USB-Steckdosen mit dem veralteten 2.0-Standard sind nicht mehr erwünscht

Die Einstufung hebt meist nur die durchsatzstärkeren 3.0-Verbindungen hervor – gerade beim Video-Streaming von einem externen Speichermedium ist die Geschwindigkeit von 3.0 essenziell, wenn man hochauflösende Inhalte streamen möchte

DOCSIS steht für Data Over Cable Service Interface Specification und bezeichnet den Standard, der die Anforderungen an die Datenübertragung in einem Breitbandkabelnetz erfüllt

2006 wurde der immer noch verbreitete Standard DOCSIS 3.0 verabschiedet, der einen Download von bis zu 1.600 Mbit/s und einen Upload von bis zu 240 Mbit/s vorschreibt und das IPv6-Protokoll unterstützt

Fast alle aktuellen Kabelanbieter bieten Tarife an, die diesen Standard ausnutzen

Mit dem 2013 verabschiedeten DOCSIS 3.1 werden erstmals Datenraten von bis zu 10 GBit/s im Downstream und bis zu 1 GBit/s im Upstream unterstützt

AVM unterstützt seit der FRITZ!Box 6590 Cable den Standard DOCSIS 3.0 und seit der FRITZ!Box 6591 Cable den deutlich stärkeren Standard DOCSIS 3.1

Dabei ist allerdings zu beachten, dass der Hauskabelanschluss den jeweiligen Standard liefern können muss

Da der Kabelausbau auf DOCSIS 3.1 in Deutschland noch nicht besonders weit fortgeschritten ist, lohnt sich die Anschaffung eines entsprechend teuren Routers kaum

Und selbst wenn Sie einen DOCSIS-3.1-Router an einem geeigneten Kabelanschluss betreiben, wird es sicher keine heimische Anwendung geben, die die bereitgestellte Bandbreite auch nur ansatzweise ausreizt

Grundsätzlich steht dem Spielen von datenintensiven Online-Spielen über eine kabelgebundene Internetverbindung nichts im Wege

Allerdings muss man beachten, dass das Breitband-Kabelnetz im Vergleich zu DSL-Internet einen sehr eingeschränkten Upstream hat

Viele Tarife werben mit relativ hohen Downloadraten von beispielsweise bis zu 50 oder 100 MBit/s, die aber gleichzeitig einen auf nur 5 MBit/s begrenzten Upstream liefern

Bei Spielen mit besonders intensivem Datenverkehr kann dies zu Überlastungen auf Client-Seite führen

Dies kann zu Verzögerungen und instabiler Client-Server-Kommunikation führen

Normalerweise reicht die Leistung eines Kabelanschlusses aus – wer sicher gehen möchte, dass er die beste Leistung erlebt, sollte beim Anbieter einen teureren Datentarif buchen, wenn der Upstream zu gering ist.

[DSL-Bonding] Verdoppel deine Internetgeschwindigkeit !!! [Info] [HD] New

Video ansehen

Weitere Informationen zum Thema 2 dsl anschlüsse in einem netzwerk

Da wir hier auf dem Land über Maximale Internetgeschwindigkeit von 50 Mbit/s verfügen, habe ich mich auf die Suche nach einer Lösung gemacht, wie ich eine schnellere Leitung bekommen kann, ohne gleich die Ausbaukosten von 345.000€ zahlen zu müssen, die es kosten würde das Unitymedia Kabel vom Nachbarort bis hier her weiter auszubauen. Kein Witz, es kostet wirklich so viel, ich habe das bei Unitymedia angefragt. Auf meiner Suche bin ich auf das so genannte \”DSL-Bonding\” gestoßen, wobei man 2 DSL Leitungen zusammen legt und durch ein Spezial Modem mit 2 WAN Ports, dann die doppelte Internetgeschwindigkeit erhält, allerdings auch den doppelten Preis zahlen muss, weil man 2 DSL separate Verträge benötigt.
******************************************************************
✪ ASUS BRT – AC828 WiFi Router
https://smedia.click/AsusAC828RouterGB
✪ Cisco Dual WAN Router
https://amzn.to/2x4ip9H
✪ Xiaomi Access Point
https://smedia.click/XiaomiMiRouter3GB
✪ TP-LINK TL-WA801ND
https://amzn.to/3aUroJ4
✪ 4 Jahre GearBest Angebote
https://smedia.click/4JahreGearBest
******************************************************************
PC Welt Beitrag
https://www.pcwelt.de/ratgeber/Mehr-Tempo-Mit-zwei-DSL-Leitungen-gleichzeitig-surfen-5000.html
Forum Beitrag zu dem Thema
https://smarthome.schimmer-media.de/forum/index.php?thread/763-dsl-bonding-verdoppel-deine-internetgeschwindigkeit-info/
*****************************************************************
✪ Alle Links die mit einem ✪ gekennzeichnet wurden, sind Affiliate Links, das bedeutet das Ihr dafür nicht mehr zahlen müsst und gleichzeitig meinen Kanal unterstützt, weil ich eine Provision erhalte.
Schimmer-Media auf Twitch
https://smedia.click/Twitch
Schimmer-Media auf Facebook
https://www.facebook.com/schimmermedia
SchimmerMediaHD auf Instagram
https://smedia.click/Instagram
SchimmerMediaHD Facebook Gruppe
https://smedia.click/Facebook
Ich hoffe euch hat das Video gefallen 🙂

2 dsl anschlüsse in einem netzwerk Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 New [DSL-Bonding] Verdoppel deine Internetgeschwindigkeit !!! [Info] [HD]
[DSL-Bonding] Verdoppel deine Internetgeschwindigkeit !!! [Info] [HD] Update

8 beste Switches im Test & Vergleich 2022: 1 klare Empfehlung Update New

Switches Test 2022 auf STERN.de ⭐️ 8 beste Produkte im Vergleich inkl. Vor- & Nachteilen + Kaufberatung + 1 ganz klare Empfehlung Jetzt direkt lesen!

+ Details hier sehen

Read more

Was ist ein Schalter?

Die genauere Bezeichnung für einen Switch ist Netzwerk-Switch

Es ist ein Verbinder und Verteiler

Es verbindet zwei Netzwerkgeräte miteinander oder baut ein Netzwerk auf

Wenn Sie mehrere PCs über einen Switch verbinden, können Sie ausgewählte Ordner oder Dateien für andere Geräte freigeben

Je nachdem wie viele Ports ein Switch hat, können mehrere Geräte per LAN-Kabel ins Netzwerk eingebunden und direkt angesteuert werden

Der Switch ist im Prinzip eine Erweiterung des Routers – oder ein Verteiler

Es hat nur eine begrenzte Anzahl von Steckdosen

Ein Switch erweitert die Anzahl der Schnittstellen

Welche Arten von Switches gibt es?

nicht verwalteter Schalter

Es ist ein einfacher Switch ohne zusätzliche Funktionen oder Merkmale

Der Switch leitet die Daten nach einem bestimmten Muster weiter

Es gibt kaum Möglichkeiten, Einstellungen selbst vorzunehmen, aber die Einrichtung ist einfach

Viele Switches sind nicht verwaltete Switches

Für den Heimgebrauch reichen diese Geräte aus, um beispielsweise einen NAS-Speicher zu steuern oder für LAN-Partys

Unmanaged Switches werden normalerweise verwendet, um den Router zu erweitern, wenn er nicht über genügend Ports verfügt

Vor- & Nachteile von Unmanaged Switches:

Einfache Einrichtung mit Spiel und Spiel

Ideale Erweiterung für LAN-Partys

Günstiger als Managed Switches Individuelle Konfiguration nicht möglich

Für große Netzwerke ungeeignet

Managed Switches

Managed Switches sind komplexer und bieten zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten

Ein Managed Switch hat eine eigene IP-Adresse und kann entweder in einem Webbrowser oder mit der mitgelieferten Software gesteuert und konfiguriert werden

Zusatzfunktionen wie VLAN sind möglich

Managed Switches werden in größeren Netzwerken eingesetzt, die Konfiguration benötigt Zeit und erfordert gewisse Fachkenntnisse

Vor- & Nachteile von Managed Switches:

Geeignet für große Netzwerke

Viele Konfigurationsmöglichkeiten

Fernwartung weitestgehend möglich Die Konfiguration und Bedienung erfordert Fachwissen

Teurer als nicht verwaltete Switches

Hub und Switch – der Unterschied

Den Unterschied zwischen einem Hub und einem Switch zu erklären ist nicht einfach

Dies liegt an den Definitionen der beiden Begriffe, die sich teilweise überschneiden

Jeder Hub ist ein Switch, genauer gesagt enthält jeder Hub einen Switch

Der Hub ist der Knotenpunkt, an dem die Daten der angeschlossenen Geräte zusammenlaufen

Der Switch im Hub leitet die eingehenden Signale an die Schnittstellen des Hubs weiter

Ein traditioneller Hub trifft bei der Weiterleitung keine Entscheidung, es findet keine Differenzierung statt

Eingehende Daten werden dupliziert und gleichermaßen an alle anderen Ports gesendet

Alle angeschlossenen Geräte können auf die Daten zugreifen

Vereinfacht gesagt ist ein Switch ein intelligenter Hub

Wie ein Hub ist ein Switch ein Knoten

Im Gegensatz zu einem Hub kann ein Switch wählen, an welche Schnittstelle er welche Signale und Daten weiterleitet

Dazu muss der Switch erkennen, welches Gerät an welcher Schnittstelle angeschlossen ist

Dies geschieht über sogenannte MAC-Adressen – Media Access Control

Die MAC-Adresse ist ein individueller, zwölfstelliger Code, den jedes netzwerkfähige Gerät – etwa ein PC oder ein Drucker – besitzt und zur eindeutigen Identifizierung des Geräts dient

Vereinfacht gesagt handelt es sich um die Identifikationsnummer des Geräts innerhalb eines Netzwerks

Anhand der MAC-Adresse weiß der Switch, welcher Gerätetyp an welchem ​​Port angeschlossen ist und welche Daten an welche Schnittstelle weitergeleitet werden sollen

Die einzelnen Ports können unabhängig voneinander Daten empfangen und senden

Bit und Byte – was ist was?

Bit ist eigentlich eine Abkürzung, es steht für „Binary Digit“

Auf Deutsch bedeutet es Binärziffer

Gemeint ist die kleinste Informationseinheit, die nur zwischen zwei Zuständen unterscheiden kann: an und aus oder 0 und 1

Alle Computer arbeiten mit Binärziffern, also mit nur zwei Zuständen

Mit diesen beiden Zuständen allein könnte der Anwender wenig anfangen, weshalb mehrere Bits zu einer größeren Speichereinheit – dem Byte – zusammengefasst werden

Ein Byte besteht aus acht Bits

Datenübertragungsraten hingegen werden meist in Bits angegeben, beispielsweise 1.000 Megabit pro Sekunde

Die Einheiten Byte und Bit werden üblicherweise abgekürzt, beide mit dem Buchstaben B

Die Angabe unterscheidet sich in der Groß- und Kleinschreibung des Buchstabens

Ein Bit wird mit einem kleinen b angegeben, ein Byte mit einem großen B

1.000 Bit ergeben ein Kilobit, kurz KB

1.000 Byte ergeben ein Kilobyte, abgekürzt KB

Die Welt der Schalter – Gängige Abkürzungen und Begriffe einfach erklärt

Wer sich mit Netzwerken beschäftigt, kennt in der Regel die üblichen Fachbegriffe und Abkürzungen

Für Neueinsteiger ist die Terminologie verwirrend

Deshalb werden hier einige der wichtigsten Begriffe erklärt, die im Zusammenhang mit Schaltern auftauchen können

Weitere Fachbegriffe werden im Glossar am Ende des Artikels erklärt

Auto-MDI/MDIX

MDI ist die Abkürzung für Medium Dependent Interface

Ein MDI stellt die Verbindung zwischen Interface und Kabel her

Das X in MDIX zeigt eine gekreuzte Buchse im Gerät an

Dieser Unterschied hängt mit den unterschiedlichen Kabeltypen zusammen: Es gibt Patch- und Crossover-Kabel

Innerhalb eines Kabels gibt es mehrere Drähte, die die Kommunikation zwischen zwei Geräten ermöglichen

Einige dieser Leiter werden zum Senden von Informationen und der andere Teil zum Empfangen von Informationen verwendet

Bei einem Patchkabel verlaufen die Adern im Inneren des Kabels gerade, weshalb Patchkabel auch als Straight-Through-Kabel bezeichnet werden

Die Belegung der Stecker an beiden Enden des Kabels ist identisch

Solche Kabel werden verwendet, um Geräte mit unterschiedlichen Anschlüssen zu verbinden, beispielsweise zwischen einem PC und einem Switch

Bei einem Crossover-Kabel kreuzen sich die Adern im Kabel

Folglich ist die Verdrahtung an den Enden des Kabels unterschiedlich

Der Stecker an einem Ende des Kabels ist anders verdrahtet als der Stecker am anderen Ende

Bei einem Crossover-Kabel ist es wichtig, das richtige Ende in den entsprechenden Anschluss zu stecken

Ein Crossover-Kabel ist notwendig, um zwei Geräte mit gleicher Anschlussart zu verbinden, beispielsweise um zwei PCs zu verbinden

Eine MDIX-Schnittstelle macht ein Crossover-Kabel überflüssig

Die Kreuzung der Adern ist bereits in der Buchse vorhanden

Nach der Erläuterung der Abkürzungen MDI und MDIX ist der Begriff Auto-MDI/MDIX verständlicher

Das Gerät, in diesem Fall der Switch, erkennt automatisch die Sende- und Empfangsleitungen des an einer Schnittstelle angeschlossenen Gerätes

Dabei spielt es keine Rolle, ob ein Patch- oder ein Crossover-Kabel verwendet wird

Ablaufsteuerung

Flow Control bringt Ordnung in den Datenstrom innerhalb des Switches

Das Protokoll regelt die ein- und ausgehende Datenrate

Wenn zu viele Datenpakete eintreffen oder weitergeleitet werden müssen oder es zu einem Datenstau kommt, reduziert Flow Control die Datenübertragung und priorisiert die Daten

Das Ziel von Flow Control ist eine verlustfreie Übertragung

Flow Control kann mit einem Verkehrspolizisten verglichen werden, der den Verkehr an einer Kreuzung regelt

IGMP-Snooping

Um den Begriff IGMP-Snooping verständlich erläutern zu können, muss zunächst der Begriff Multicast erläutert werden

Ein Netzwerk kann auf unterschiedliche Weise aufgebaut und verbunden werden

Beim Unicasting kommunizieren zwei verbundene Stationen direkt miteinander

Der Nachteil von Unicasting ist, dass bei hohem Datenaufkommen die Bandbreite nicht mehr ausreicht und es zu Unterbrechungen bei der Übertragung kommt

Diese Aussetzer sind beim Audio- oder Video-Streaming per Unicast deutlich zu sehen und zu hören

Beim Multicasting ist ein Sender dafür verantwortlich, Informationen an eine definierte Gruppe von Empfängern zu übermitteln

Ein Verteilungspunkt, beispielsweise ein Router, dupliziert die Daten und leitet sie an die einzelnen Empfänger weiter

Broadcast leitet ein eingehendes Datenpaket nach dem Gießkannenprinzip an alle angeschlossenen Hosts weiter

IGMP-Snooping verbessert die Handhabung von Multicast-Gruppen

IGMP steht für Internet Group Management Protocol

Snooping bedeutet so viel wie schnüffeln

Das Verfahren überwacht die Multicast-Teilnehmer

Tritt ein neues Gerät der Multicast-Gruppe bei oder verlässt ein Gerät diese, werden die anderen Geräte über diese Aktivität informiert

IGMP Snooping überwacht die Multicast-Aktivitäten der Teilnehmer in einem Netzwerk und ermöglicht die effiziente Weiterleitung der Datenströme an die gewünschten Ziele

Jumbo-Rahmen

In der IT werden kleine Datenpakete als Frames oder Ethernet-Frames bezeichnet, die wiederum in mehrere Datensätze zerlegt werden

Der verwendete Standard bestimmt die „Maximum Transmission Unit“, kurz MTU, eines Frames, also die maximale Größe, die ein Frame haben darf

Je nach Standard liegt die maximale Größe zwischen 64 Byte und 1.518 Byte

Vor diesem Hintergrund ist der Begriff Jumbo Frames fast schon selbsterklärend

Die maximale Framegröße ist nicht durch einen Standard begrenzt, sondern kann bis zu 9.000 Bytes oder mehr betragen

Jumbo Frames können den Datendurchsatz in einem Netzwerk enorm steigern.

Layer

Layer bezeichnet die verschiedenen Schichten der Netzwerkarchitektur

Man unterscheidet zwischen Layer-2-Switches und Layer-3-Switches, also Switches mit zwei oder drei Schichten

Die Funktionalität von Layer-2-Switches ist kleiner als die von Layer-3-Switches

Allerdings ist die „kleinere“ Variante schneller, da die Funktionen fest in der Hardware verankert sind

Layer-3-Switches ähneln im Umfang der Managementfunktionen einem Router

Ein solcher Switch kann als zentraler Knoten eines größeren Netzwerks dienen

Ein Layer-3-Switch ist für den Heimgebrauch ungeeignet

Verwaltung und Einrichtung sind komplex und können nur von Fachleuten bewältigt werden

Der Funktionsumfang ist für Privatanwender überdimensioniert und nur eingeschränkt nutzbar

PoE

PoE steht für Power over Ethernet

Gemeint ist, dass das angeschlossene Gerät über das LAN-Kabel mit Strom versorgt wird; eine externe Stromversorgung ist nicht erforderlich

Allerdings funktioniert die Stromversorgung über den Schalter nur bis zu einem Gesamtverbrauch von 15 Watt

PoE ist beispielsweise praktisch, wenn IP-Kameras an den Switch angeschlossen werden

Portspiegelung

Ein Switch leitet Datenpakete nicht wie ein Hub an alle Schnittstellen weiter, sondern nur an den dafür vorgesehenen Port

Unter Portspiegelung versteht man die Möglichkeit, den gesamten Netzwerkverkehr eines Ports an einen anderen Port weiterzuleiten

QoS

QoS ist die Abkürzung für Quality of Service

QoS wird verwendet, um den Netzwerkverkehr zu verwalten und Datenpakete effizient weiterzuleiten

QoS filtert ein- und ausgehende Datenpakete, prüft die zulässige Bandbreite eines Gerätes und priorisiert den Datenverkehr/Netzwerkverkehr anhand verschiedener Parameter

Warteschlangen pro Port

Wenn im Zusammenhang mit Switches von Warteschlangen pro Port die Rede ist, ist ein Warteschlangenmechanismus gemeint

QoS ordnet und priorisiert Datenpakete und sendet sie an die entsprechenden Ports

In der Konfiguration kann der Datenverkehr in verschiedene Klassen eingeteilt werden

Klassendaten können dann eine Warteschlange bilden

Klassen dieser Art können beispielsweise Speicherdaten oder VoIP sein

Dadurch wird der Netzwerkverkehr geordneter und effizienter

Der Wert Warteschlangen pro Port gibt die maximale Anzahl von Klassenwarteschlangen an, die für einen Port angegeben werden können

RADIUS

RADIUS steht für Remote Authentication Dial-In User Service

Gemeint ist ein Authentifizierungsdienst für sich einwählende Benutzer

Der Standard ist auch als Triple-A-Services bekannt

See also  Top python aufgaben anfänger Update

Triple-A kombiniert die Authentifizierungs-, Autorisierungs- und Abrechnungsdienste für Einwahlbenutzer

Die Security-Funktion erhöht die Sicherheit eines Netzwerks und kann auch dazu verwendet werden, die Online-Zeiten von Benutzern zur Abrechnung bezahlter Konten zu erfassen

SNMP

SNMP steht für Simple Network Management Protocol

Dieses Protokoll wird von verwalteten Schaltern und Steuerungselementen im Netzwerk wie Computern, Routern oder Servern oder Druckern unterstützt

Der Administrator kann SNMP verwenden, um den Status einzelner Verbindungen und Ports zu überwachen

SNMP bietet außerdem Verkehrsdurchsatzstatistiken und Berichte zu Netzwerkfehlern

Auto-Uplink

Um Auto Uplink besser erklären zu können, muss zunächst der Begriff Uplink – und was dahinter steckt – erklärt werden

An den Switch werden in der Regel Endgeräte wie ein Computer angeschlossen

Soll ein Switch mit einem anderen Verteiler, also einem anderen Switch oder Hub, verbunden werden, wird diese Verbindung als Uplink bezeichnet

Für eine solche Verbindung zwischen zwei Switches wird ein sogenannter Uplink-Port benötigt

Bei einem Uplink-Port werden die Sender- und Empfängerpaare vertauscht, damit die Kommunikation zwischen den beiden Geräten funktioniert

Wenn kein Uplink-Port vorhanden ist, erzielt ein Crossover-Kabel den gleichen Effekt

Auto-Uplink ist eine Technik, die ein Crossover-Kabel oder einen dedizierten Uplink-Port überflüssig macht

Beim Auto-Uplink erkennt der Port, ob ein Endgerät oder ein Switch angeschlossen ist und kreuzt automatisch die Kontakte für Uplink

VLAN

VLAN ist die Abkürzung für Virtual Local Area Network

VLAN bezeichnet ein virtuelles oder logisches Netzwerk innerhalb eines physischen Netzwerks

Ein Beispiel erleichtert das Verständnis des VLAN-Prinzips: Eine Festplatte mit hoher Kapazität bietet Platz für viele Daten

Aufgrund der Größe kann der Aufbau jedoch unübersichtlich werden und es kommt zu Geschwindigkeitseinbußen

Zur besseren Verwaltung und mehr Geschwindigkeit wird die Festplatte – das physikalische Laufwerk – in Partitionen, also logische Laufwerke, unterteilt

Übertragen auf das Netzwerk bedeutet dies, dass ein über einen Switch aufgebautes physikalisches Netzwerk in mehrere kleinere, virtuelle Laufwerke aufgeteilt wird

Verschiedene Gründe sprechen für diese Segmentierung eines Netzwerks, wie beispielsweise die Einrichtung von Arbeitsgruppen innerhalb eines großen Netzwerks

Verschiedene Schaltungsmethoden einfach erklärt

Als Konnektor und Verteiler empfängt jeder Switch Datenpakete und leitet sie an Zielports weiter

Es gibt vier verschiedene Arten der Weiterleitung

Jedes Verfahren hat Vor- und Nachteile

Kommt es verfahrensbedingt zu einer Verzögerung bei der Weiterleitung, wird diese Zeit als Latenz bezeichnet.

Cut-Through: Bei diesem Verfahren leitet der Switch die empfangenen Datenpakete sofort weiter, sobald er die Zieladresse erhält

Dies führt zu einer kurzen Verzögerung zwischen Empfang und Weiterleitung der Datenpakete

Aber auch fehlerhafte Datenpakete werden an das Ziel weitergeleitet, weil sie nicht erkannt werden

Die Latenz umfasst den Zeitraum zwischen dem Empfang des ersten Bits und der Ausgabe des ersten Bits eines Frames und wird im Fachjargon als First In First Out – FIFO – Latenz bezeichnet

Bei dieser Methode leitet der Switch die empfangenen Datenpakete sofort weiter, sobald er die Zieladresse erhalten hat

Dies führt zu einer kurzen Verzögerung zwischen Empfang und Weiterleitung der Datenpakete

Aber auch fehlerhafte Datenpakete werden an das Ziel weitergeleitet, weil sie nicht erkannt werden

Die Latenz umfasst den Zeitraum zwischen dem Empfang des ersten Bits und der Ausgabe des ersten Bits eines Frames und wird als First In First Out – FIFO – Latenz bezeichnet

Store-and-Forward: Beim Store-and-Forward-Verfahren werden empfangene Datenpakete im Puffer gespeichert und dort vor der Weiterleitung geprüft

Haben die Daten die Prüfung durch verschiedene Filter bestanden, werden sie an den Zielport weitergeleitet

Fehlerhafte Datenpakete werden nicht weitergeleitet, sondern aussortiert

Aufgrund der Zwischenspeicherung im Puffer und der Prüfung kommt es zu einer Verzögerung bei der Weiterleitung

Wie groß diese Verzögerung ist, hängt von der Größe der Datenpakete ab

Beim Store-and-Forward-Verfahren werden empfangene Datenpakete im Puffer gespeichert, bevor sie dort weitergeleitet und geprüft werden

Haben die Daten die Prüfung durch verschiedene Filter bestanden, werden sie an den Zielport weitergeleitet

Fehlerhafte Datenpakete werden nicht weitergeleitet, sondern aussortiert

Aufgrund der Zwischenspeicherung im Puffer und der Prüfung kommt es zu einer Verzögerung bei der Weiterleitung

Wie groß diese Verzögerung ist, hängt von der Größe der Datenpakete ab

Adaptive Cut-Through: Adaptive Cut-Through ist eine Kombination aus Cut-Through und Store-and-Forward

Solange es kaum Kollisionen gibt, werden Datenpakete sofort weitergeleitet, also nach dem Cut-Through-Verfahren behandelt

Treten häufig Kollisionen auf, schaltet der Switch automatisch auf das Store-and-Forward-Verfahren um

Die meisten Switches arbeiten nach diesem Prinzip

Adaptive Cut-Through ist eine Kombination aus Cut-Through und Store-and-Forward

Solange es kaum Kollisionen gibt, werden Datenpakete sofort weitergeleitet, also nach dem Cut-Through-Verfahren behandelt

Treten häufig Kollisionen auf, schaltet der Switch automatisch auf das Store-and-Forward-Verfahren um

Die meisten Switches arbeiten nach diesem Prinzip

Fragment Free Cut-Through: Beim Fragment Free Cut-Through-Verfahren empfängt der Switch zunächst die ersten 64 Bytes eines Datenpakets und prüft diese auf Fehler

Wird kein Fehler gefunden, wird das gesamte Datenpaket ohne weitere Prüfung weitergeleitet

Hintergrund dieses Vorgehens ist, dass erfahrungsgemäß die meisten Fehler innerhalb der ersten 64 Bytes auftreten

Der fragmentfreie Schnitt ist zwar schnell und effizient, wird aber selten verwendet

Wer braucht einen Netzwerkswitch?

Wenn Sie ein paar Geräte haben, die Sie verbinden möchten, benötigen Sie nicht unbedingt einen Switch

Ein Router reicht aus, um einen PC mit einem Drucker zu verbinden

Sollen mehrere Geräte wie Spielkonsolen, Smart-TVs und ein Receiver in das Netzwerk eingebunden werden, lässt sich dies per WLAN realisieren

Soll eine stabile und störungsfreie Verbindung gewährleistet werden – beispielsweise beim Gaming – ist LAN die bessere Wahl als WLAN.

In diesem Fall ist ein Schalter eine gute Lösung

Durch die Zunahme elektronischer Geräte und im Zuge des immer wichtiger werdenden Home Offices sind Switches mittlerweile eine beliebte Option im privaten Bereich

Heutzutage kommen Unternehmen nicht mehr ohne Switches aus, wenn ein Netzwerk intelligent aufgebaut und gesteuert werden soll

Alternativen zum Netzwerk-Switch: Ein Switch ist nicht die einzige Option, wenn mehrere IT-Geräte miteinander verbunden werden sollen

Im Gegensatz zu einem Switch, der ein Netzwerk bildet, verbindet ein Router ein Netzwerk

Per LAN oder WLAN können auch mehrere Komponenten mit einem Router verbunden werden, allerdings ist die Anzahl der LAN-Ports an einem Router meist auf drei bis vier Slots begrenzt und auch die Datenübertragung ist – im Gegensatz zu WLAN – begrenzt

Eine andere Möglichkeit ist ein Hub

Im Gegensatz zu einem Switch verteilt ein Hub die Daten jedoch auf alle angeschlossenen Geräte und nicht gezielt auf einen einzelnen Port

Was sollten Sie beim Kauf eines Schalters beachten?

Folgende entscheidende Kriterien helfen bei der Suche nach einem geeigneten Schalter:

Anzahl der LAN-Ports: Die Anzahl der Ports, die ein Switch bereitstellen sollte, hängt davon ab, wie viele Geräte angeschlossen werden sollen

Dabei darf nicht vergessen werden, dass durch die Verbindung zum bestehenden Netzwerk bereits eine Steckdose belegt ist

Für den Hausgebrauch reichen in der Regel fünf oder acht Ports aus

Ein größerer Schalter verbraucht mehr Strom

Allerdings ist der höhere Stromverbrauch so gering, dass er kaum ins Gewicht fällt

Wenn der Switch im Moment überdimensioniert ist und ein paar Schnittstellen frei bleiben, können diese bei einer späteren Erweiterung des Netzes sinnvoll sein

Dann muss kein zusätzlicher Schalter gekauft werden

Switch-Typ: Wer Begriffe wie MAC-Adresse, Portspiegelung oder RADIUS nachschlagen muss, sollte sich nicht an die Konfiguration eines Managed Switches wagen

Für die Konfiguration sind fundierte Netzwerkkenntnisse erforderlich

In diesem Fall ist ein Unmanaged Switch die bessere Wahl

Es ist keine Einrichtung erforderlich

Nach Anschluss des LAN-Kabels übernimmt der Verteiler dessen Aufgabe

Managed Switches eignen sich aufgrund ihrer zahlreichen Einstellmöglichkeiten für größere Netzwerke, in denen Aufgaben verteilt werden sollen und eine Verkehrssteuerung wichtig ist

Energieverbrauch: Wenn der Switch PoE unterstützt, reicht ein Netzstecker aus, um alle Geräte mit Strom zu versorgen, die über LAN-Kabel mit dem Switch verbunden sind

Das ist praktisch in der Anwendung und spart Strom, denn der Gesamtstromverbrauch steigt, wenn jedes Gerät über ein eigenes Netzteil mit Strom versorgt werden muss

Switching-Kapazität: Ein Switch muss in der Lage sein, alle Ports mit voller Kapazität zu betreiben

Hier spielt die sogenannte Backplane-Durchsatzrate eine Rolle

Die Ports eines Switches sind über eine Backplane verbunden

Backplane ist der Fachbegriff für eine Backplane

Über diese Platine werden die Daten in einem Switch übertragen

Damit alle angeschlossenen Geräte mit der gleichen Netzwerkgeschwindigkeit bedient werden, muss die Bandbreite groß genug sein

Als Faustregel gilt, dass die Backplane-Bandbreite doppelt so groß sein sollte wie die Bandbreite aller Ports

Bei einem Switch mit acht Ports und einer maximalen Durchsatzrate von 1.000 Gigabit pro Sekunde (Gbps) sollte die Switching-Kapazität 16.000 Gigabit pro Sekunde betragen

Zusätzliche Funktionen: LED-Anzeigen in den Steckdosen eines Schalters sind nützlich

Die Lichter übermitteln Informationen über das verbundene Gerät

Die Anzeigen geben Auskunft über die Datenübertragung und die aktuelle Geschwindigkeit

Eine Wandhalterung ermöglicht ein sicheres und platzsparendes Verstauen des Schalters

Wenn Sie mehrere Schalter in Reihe kaskadieren möchten, sollten Sie darauf achten, dass die Verteiler gestapelt werden können

Vertiefungen auf der Oberseite sorgen dafür, dass baugleiche Switches ohne Verkanten übereinander gestellt werden können

Wo kann man Netzwerkswitches kaufen? Das Internet ist ein riesiger Marktplatz

Zahlreiche große und kleine Onlineshops bieten Schalter in verschiedenen Ausführungen und für jeden Einsatzzweck an

Die Preise lassen sich schnell und einfach vergleichen

Der Vorteil beim Einkaufen im Internet ist, dass es keine Öffnungszeiten gibt – Online-Shopping ist rund um die Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen möglich

Abstriche müssen bei den meisten Anbietern bei der ausführlichen und kompetenten Beratung gemacht werden

Verbraucher haben beim Online-Kauf ein Widerrufsrecht

Widerrufsrecht innerhalb von 2 Wochen: Sollte der Schalter nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, ist das beim Online-Shopping kein Problem

Käufer haben mindestens ein 14-tägiges Widerrufsrecht

Während dieser Zeit kann die Ware ohne Angabe von Gründen an den Verkäufer retourniert werden, der volle Kaufpreis wird erstattet.

Schalter können auch in Elektronikgeschäften gekauft werden

Gerade Laien im Bereich Netzbau profitieren vom Wissen der Vertriebsmitarbeiter und der fachkundigen Beratung

Viele Menschen entscheiden sich jetzt auch dafür, vor Ort einzukaufen, um den lokalen Handel zu unterstützen

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Schaltern FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Schaltern

Können mehrere Schalter miteinander verbunden werden? Switches können problemlos kaskadiert, also in Reihe geschaltet werden, um die Anzahl der verfügbaren Ports und die Performance zu erhöhen

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten der Kaskadierung: Entweder wird ein Switch mit einem Ethernet-Kabel an jeden freien Port des Routers angeschlossen – oder nur ein Switch an den Router angeschlossen

Alle anderen Switches werden dann über einen Port mit einem Ethernet-Kabel mit dem Upstream-Switch verbunden

Letztere Variante ist die effektivere Methode

Im Falle eines Netzwerkproblems kann manchmal ein Neustart des Netzwerks die Lösung bringen

Das Verfahren ist einfach:

Schalten Sie den Netzwerkschalter und alle angeschlossenen Geräte aus Trennen Sie den Router und warten Sie zehn Sekunden, bevor Sie ihn wieder einstecken

Schalten Sie den Netzwerkschalter ein

Schalten Sie zuerst den PC ein und verbinden Sie sich mit dem Internet

Schalten Sie dann alle anderen an den Switch angeschlossenen Geräte ein

Wie wird die Benutzeroberfläche aufgerufen, um einen Managed Switch zu konfigurieren? Die Einrichtung eines verwalteten Switches erfordert fundierte Kenntnisse

Generell sollte die Installation von einem Fachmann durchgeführt werden

Wer sich an die Konfiguration selbst wagt, muss zunächst auf die Benutzeroberfläche des Switches zugreifen können

In einigen Fällen muss die Software, die der Hersteller mit dem Schalter liefert, auf dem Computer installiert werden

Die Benutzeroberfläche wird über die IP-Adresse des Switches im Webbrowser aufgerufen

Die IP-Adresse wird vom DHCP-Server über das Dynamic Host Configuration Protocol, kurz DHCP, vergeben

Der DHCP-Server ist normalerweise in den Router integriert

Um die IP-Adresse vom Server zu beziehen, muss DHCP auf dem Switch aktiviert sein

Ist dies der Fall, wird die dem Switch zugewiesene IP-Adresse auf dem Computer unter „Verbundene Geräte“ angezeigt, sobald die Netzwerkverbindung zum Switch über ein Ethernet-Kabel hergestellt wird

Nach Eingabe der IP-Adresse in das URL-Feld des Browsers erscheint die Benutzeroberfläche

Etwas komplizierter wird es, wenn DHCP auf dem Switch nicht aktiviert ist

Dann muss die Bedienungsanleitung des Switches konsultiert werden, in der die zugewiesene IP-Adresse vermerkt ist

Computer und Switch müssen vom Netzwerk getrennt werden, um dem Computer die angegebene IP-Adresse zuweisen zu können

Folgende Schritte führen zum Erfolg:

Unter Windows erfolgt die Einstellung unter „Systemsteuerung –> Netzwerk und Internet –> Netzwerkstatus und Aufgaben anzeigen“

Hier erscheint die Option „Adaptereinstellungen ändern“

Mit einem Rechtsklick auf das gewünschte Netzwerk erscheint das Kontextmenü, hier ist ein Klick auf den Punkt „Einstellungen“ der nächste Schritt

In dem sich öffnenden Fenster führt ein Doppelklick auf „Internet Protocol Version 4 (TCP/IPv4)“ zu einem neuen Fenster

Unter dem Reiter „Allgemein“ muss die Option „Folgende IP-Adresse verwenden“ ausgewählt werden, um die dem Switch zugewiesene Adresse eintragen zu können

Durch Klick auf „OK“ wird die IP-Adresse übernommen

Wenn Computer und Switch wieder mit dem Netzwerk verbunden sind, kann die Benutzeroberfläche des Switches über die IP-Adresse im Browser aufgerufen werden

Wie wird ein Netzwerk-Switch mit dem Router verbunden?

Ein Switch erweitert ein Netzwerk und steuert den Datenverkehr/Netzwerkverkehr

Damit er dies tun kann, muss er richtig angeschlossen sein

Der erste Schritt besteht darin, sich mit dem Router zu verbinden

Dies geht ganz einfach, indem Sie den Switch über ein LAN-Kabel mit dem dafür vorgesehenen Port am Router verbinden

Handelt es sich um einen einfachen, unmanaged Switch, sollte die Verbindung zum Router automatisch aufgebaut werden

An die Ports des Switches können Geräte angeschlossen und gesteuert werden

Tipp: Die Übertragungsrate eines Switches kann sinken, wenn das Gerät überhitzt

Lüftungsschlitze an den Schaltern sollen eine Überhitzung verhindern

Dies funktioniert nur, wenn der Schalter so aufgestellt ist, dass die Luftzirkulation nicht behindert wird

Hat Stiftung Warentest einen Schaltertest durchgeführt? Die Verbraucherorganisation hat sich noch nicht explizit mit Switches beschäftigt, sondern mit Heim-PC-Netzwerken

Unter anderem haben die Experten auf der Seite der Stiftung Warentest nützliche Tipps veröffentlicht

Sollte die Stiftung Warentest in absehbarer Zeit einen Schaltertest abseits der PC-Heimnetze durchführen und veröffentlichen, wird dieser Ratgeber entsprechend aktualisiert

Gibt es einen Schaltertest von Öko-Test?

Bisher stand das Thema Schalter nicht auf der Liste der Öko-Test-Experten

Sollte es in Zukunft einen Test geben, wird dieser Leitfaden entsprechend aktualisiert

Glossar

Wie kommt das Internet ins Haus? – Netzgeschichten New

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema 2 dsl anschlüsse in einem netzwerk

Moderatorin #Sissy Metzschke ist in Berlin-Friedrichshain unterwegs. Dort hat sie das Multifunktionsgehäuse entdeckt, welches Graffiti-Artist Ghoo in einer vorherigen Folge besprühte. Die aktuelle Folge der #Netzgeschichten beschreibt die Technik hinter den Kästen und was es mit Glasfaser, Vectoring oder VDSL auf sich hat.
Mehr Infos zum Breitbandausbau gibt’s unter http://www.telekom.de/breitbandausbau-deutschland
Und weitere interessante Themen zum Netz im Blog.Telekom: http://blog.telekom.com/themen/netz/
—————————————————————————————————————–
https://twitter.com/deutschetelekom
https://de-de.facebook.com/deutschetelekom
https://www.instagram.com/deutschetelekom/
http://blog.telekom.com/

2 dsl anschlüsse in einem netzwerk Ähnliche Bilder im Thema

 Update Wie kommt das Internet ins Haus? - Netzgeschichten
Wie kommt das Internet ins Haus? – Netzgeschichten New

WLAN-Router & Modem-Router kaufen – MediaMarkt Update

WLAN-Router stellen Ihnen ein Netzwerk für den WLAN-Empfang zur Verfügung. Dadurch ist es möglich, Ihren Laptop, den PC, das Smartphone und andere Geräte drahtlos mit dem Internet zu verbinden. Lesen Sie hier mehr! Nur bis 18.04. Bundle-Party! Jetzt ausgewählte ASUS Artikel kaufen und „Ghostwire: Tokyo“ dazu bekommen . Lieferung 05.04.2022 – 07.04.2022 (2) AVM …

+ hier mehr lesen

Lan Netzwerkkabel verlegen, Lan Dosen, Switch und Patchpanel setzen – Heimwerker SPEZIAL Update

Video ansehen

Weitere Informationen zum Thema 2 dsl anschlüsse in einem netzwerk

2 dsl anschlüsse in einem netzwerk Einige Bilder im Thema

 New Update Lan Netzwerkkabel verlegen, Lan Dosen, Switch und Patchpanel setzen - Heimwerker SPEZIAL
Lan Netzwerkkabel verlegen, Lan Dosen, Switch und Patchpanel setzen – Heimwerker SPEZIAL Update

Weitere Informationen zum Thema 2 dsl anschlüsse in einem netzwerk

FRITZ!Box – AVM Schweiz Update

DSL bis 300 MBit/s Für alle DSLAnschlüsse. Wi-Fi 6 (WLAN AX) bis 2.400 MBit/s + 1.200 MBit/s. Intelligentes WLAN Mesh für das Heimnetz . 4 x Gigabit-LAN, 1 x Gigabit-WAN, 2 x USB 3.0. Für Telefone und Smart-Home-Geräte . Mediaserver, NAS, MyFRITZ!, Auto-Update. Zum Produkt FRITZ!Box 7590 Freuen Sie sich mit der leistungsstarken FRITZ!Box am IP-basierten Anschluss …

+ mehr hier sehen

[TUT] 2 DSL-Leitungen gleichzeitig nutzen [DE | 4K] Update

Video unten ansehen

Neues Update zum Thema 2 dsl anschlüsse in einem netzwerk

2 DSL-Leitungen gleichzeitig nutzen
########################
Heiho!
Dieses kleine Tutorial zeigt euch, wie ihr 2 oder bis zu 4 DSL-Leitungen gleichzeitig nutzen könnt und damit euer Tempo mindistens verdoppelt könnt!
Ihr fragt euch wie das geht?
Einfach anschauen, nachmachen und mehr Tempo raus holen!
########################
Um das Tutorial zu meistern, solltet ihr diesen Router besitzen:
TP-Link TL-R470T+ Load Balance Router
http://adf.ly/otEGU
Wer einen anderen möchte, kann sich hier was aussuchen:
http://adf.ly/otESF
########################
Schlaue Hinweise für alle Videobeschreibungen-Leser:
– Wer 2 DSL-Leitungen über das Telefon-Netz nutzt, muss unbedingt darauf achten das er 2 getrennte Telefonanschlüsse besitzt!
– Wer eine Leitung über Funk oder SAT nutzt, sollte die Ping-Messung über die Telefon-Leitung oder Kabel-Leitung schicken
– Um eventuelle Probleme mit den Netzbetreibern zu vermeiden, einfach 2 getrennte Netzbetreiber nutzen (z.B. Telekom und Vodafone) oder die 2. Leitung über einen Mitbewohner anmelden.
– Wer W-LAN über beide Leitungen nutzen möchte, braucht ein W-Lan-Router NACH dem Loadbalancer! Alle Geräte VOR dem Balancer laufen nur über EINE Leitung!
##########################
Du möchtest mich etwas unterstützen?
Das kannst du mit folgenden Links tun:
https://www.tipeeestream.com/hoerli/donation
https://streamlabs.com/hoerli/tip
https://www.patreon.com/hoerli
########################
Telegram-Kanal:
https://t.me/HoerliDE
Mastodon:
https://mastodon.social/web/accounts/1063934
Minds.com:
https://www.minds.com/Hoerli/
SteemIt:
https://steemit.com/@hoerli
Homepage:
http://hoerli.net
GameServers:
http://gamemania.org
Livestreams:
https://hoerli.net/livestream/
Facebook:
https://www.facebook.com/hoerli
Twitter:
https://twitter.com/HoerliDE
########################
Videoinfo
Auflösung: 3840×2160
FPS: 30
Datenrate: 20000kbps
Audio: 192kbps

2 dsl anschlüsse in einem netzwerk Einige Bilder im Thema

 Update [TUT] 2 DSL-Leitungen gleichzeitig nutzen [DE | 4K]
[TUT] 2 DSL-Leitungen gleichzeitig nutzen [DE | 4K] Update

o2 Homespot 2 (2021) im Test: die ideale DSL-Alternative … Update

2022-03-06 · Anschließend verbindet Ihr Euch mit per Smartphone, Tablet oder Computer mit dem WLAN-Netzwerk des o2 Homespot 2. Die SSID sowie das Passwort findet Ihr auf einem Aufkleber auf der Gehäuserückseite. Hier sind auch die URL für das Webinterface sowie das dazugehörige Passwort abgedruckt. Loggt Euch ein, um die SIM-Karte zu entsperren und die Internet …

+ ausführliche Artikel hier sehen

TUTORIAL | Telefondose für Internet Router verlegen | HOW TO New Update

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema 2 dsl anschlüsse in einem netzwerk

Hier zeige ich euch, wie ihr die Telefondose in eurer Wohnung verlegt.
Wie die Dose genau angeschlossen wird zeige ich euch in diesem Video:
https://www.youtube.com/watch?v=BfJjvazFLLo
Kabel:
https://amzn.to/2GXXgNV
Anlagewerkzeug bestellen:
http://tinyurl.com/ogdjhe2
Die Musik ist von
Tobu , Candyland.

2 dsl anschlüsse in einem netzwerk Einige Bilder im Thema

 New TUTORIAL | Telefondose für Internet Router verlegen | HOW TO
TUTORIAL | Telefondose für Internet Router verlegen | HOW TO New

o2 Homespot 2 (2021) im Test: Die ideale DSL-Alternative … Update New

2022-03-07 · Wir haben den o2 Homespot 2 (2021) für Euch als DSL-Alternative getestet. o2 Homespot 2 (2021): Preis und Verfügbarkeit “WLAN aus der Steckdose” nennt o2 seine Tarif-Angebote in Verbindung mit …

+ hier mehr lesen

Wie verkabel ich mein Netzwerk im ganzen Haus – Hausverteilung selbst machen – René Unterwegs Update

Video unten ansehen

Neues Update zum Thema 2 dsl anschlüsse in einem netzwerk

Heute zeige ich einmal einen Einblick in meine Arbeit. Beim Kunden musste das Netzwerk im ganzen Haus verteilt werden. Das ganze hab ich hier einmal zusammengefasst.
► ABONNIEREN SIE GERNE MEINEN KANAL
► Please subscribe to my channel …
► http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=RSITService
► WEITERE TIPPS UND LINKS VON MIR:
► RS IT-Service Portal http://freude-an-der-it.de
► Facebook-Seite https://www.facebook.com/rsitservice
► Abonnieren Sie gerne meinen Newsletter:
► http://freude-an-der-it.de

2 dsl anschlüsse in einem netzwerk Einige Bilder im Thema

 Update Wie verkabel ich mein Netzwerk im ganzen Haus - Hausverteilung selbst machen - René Unterwegs
Wie verkabel ich mein Netzwerk im ganzen Haus – Hausverteilung selbst machen – René Unterwegs Update

Digital Subscriber Line – Wikipedia New Update

Digital Subscriber Line (DSL, engl. für Digitaler Teilnehmeranschluss) bezeichnet eine Reihe von Übertragungsstandards der Bitübertragungsschicht, bei der Daten mit hohen Übertragungsraten (bis zu 1.000 Mbit/s) über einfache Kupferleitungen wie die Teilnehmeranschlussleitung gesendet und empfangen werden können. Das ist eine wesentliche Verbesserung gegenüber …

+ hier mehr lesen

Netzwerkstecker konfektionieren / RJ45 / Switch verbinden New

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema 2 dsl anschlüsse in einem netzwerk

In dem Video zeige ich wie RJ45-Stecker konfektioniert und ein Switch angeschlossen wird.
RJ45-Stecker: https://amzn.to/33eHdai
Switch: https://amzn.to/2IEy3L3
Elektroarbeiten sind nur von Fachpersonal auszuführen.\r
5 Sicherheitsregeln: Freischalten, Gegen Wiedereinschalten Sichern, Spannungfreiheit feststellen, Erden und kurzschlißen, Benachbarte unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

2 dsl anschlüsse in einem netzwerk Einige Bilder im Thema

 New Netzwerkstecker konfektionieren / RJ45 / Switch verbinden
Netzwerkstecker konfektionieren / RJ45 / Switch verbinden New

LAN-Kabel & Netzwerkzubehör kaufen | MediaMarkt New

LAN ist die Abkürzung für Local Area Network, es handelt sich um ein lokales Netzwerk von netzwerkfähigen Geräten wie PC, Laptop und Drucker. Dafür dient ein Switch als Basis, an das Sie die Endgeräte anschließen. Zu Hause kommt meist ein WLAN-Router zum Einsatz. Ihren PC oder Laptop verbinden Sie je nach Bedarf mit einem LAN-Kabel oder über eine kabellose Verbindung …

+ hier mehr lesen

Wie unser Netzwerk im Haus gelöst wurde – Glasfaser Hausanschluss – Glasfaserkabel verlegen Hausbau Update New

Video unten ansehen

Neues Update zum Thema 2 dsl anschlüsse in einem netzwerk

Glasfaser im Haus verlegen – Hausbau – Glasfaser Hausanschluss – Glasfaserkabel verlegen – Glasfaser im Haus verlegen – Hausbau – Internet im Haus. Wir haben im Haus Glasfaser und ich zeige euch mal, wie schnell das funktioniert und wie wir das angeschlossen haben.
Glasfaser*: https://amzn.to/3jmgobw
Router*: https://amzn.to/3luJOW6
Switch*: https://amzn.to/36BCjpU
Repeater*: https://amzn.to/3nmyxrr
Kabel*: https://amzn.to/2UrSErP
Anmelden auf Epidemic Sound und 30 Tage kostenlos testen!
http://share.epidemicsound.com/pHPtZ
2 Monate Artlist geschenkt bekommen! https://bit.ly/artlist-malte
2 Monate Artgrid geschenkt bekommen! https://bit.ly/artgrid-malte
KAMERA*: https://amzn.to/2KuosKR
KAMERA 2*: https://amzn.to/38d1bp0
OBJEKTIV*: https://amzn.to/2KxK4Gb
OBJEKTIV 2*: https://amzn.to/3alp28I
SD-KARTE*: https://amzn.to/3gWOIcY
MIKRO*: https://amzn.to/2WqIUPy
LICHT*: https://amzn.to/3nw4iP5
STATIV*: http://amzn.to/2chttWd
MONITOR*: https://amzn.to/34lT08J
TOOLS
EPIDEMIC SOUND: http://share.epidemicsound.com/pHPtZ
ARTLIST: https://bit.ly/artlist-malte
ARTGRID: https://bit.ly/artgrid-malte
TUBEBUDDY: https://bit.ly/tubebuddy-Malte
ACCUSONUS: https://bit.ly/Accusonus-Malte
Social Media
Facebook: http://on.fb.me/1T1a7yx
Twitter: http://bit.ly/1ITIxTu
Instagram: http://bit.ly/1TPj7a4
miimecox.de: http://bit.ly/2laRH2T
malteschumacher.de: http://bit.ly/1TqAQqO
Music by Epidemic Sound (http://share.epidemicsound.com/pHPtZ)
Produkte mit einem Sternchen(*) sind Ref-Links von Amazon. Wenn ihr darüber etwas kauft, bekomme ich eine Provision, für euch wird es aber nicht teurer. Damit unterstützt ihr mich aber sehr!

2 dsl anschlüsse in einem netzwerk Einige Bilder im Thema

 Update Wie unser Netzwerk im Haus gelöst wurde - Glasfaser Hausanschluss - Glasfaserkabel verlegen Hausbau
Wie unser Netzwerk im Haus gelöst wurde – Glasfaser Hausanschluss – Glasfaserkabel verlegen Hausbau Update New

Das Netzwerk im Griff. – VIAVI Solutions Aktualisiert

Unsere How-to-Videos „Testanwendungen für das OTDR 2. 0” sind auf Deutsch verfügbar. Erfahren Sie mehr . Erfahren Sie wie Sie mit FiberComplete PRO Ihre Bidirektionale Glasfaser – Zertifizierung um bis zu 80% reduzieren können. Erfahren Sie mehr. Besuchen Sie uns auf ANGA COM, FTTH Conference, Connected Germany. Erfahren Sie Mehr. Testprozess-Automatisierung …

+ mehr hier sehen

😒Wenn überhaubt eine Lan Hub | 1Lan zu 2 Adapter | [nextany RJ45 Splitter Adapter] New

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen 2 dsl anschlüsse in einem netzwerk

►►🔥Beschreibung🔥
►😒Wenn überhaubt eine Lan Hub | 1Lan zu 2 Adapter | [nextany RJ45 Splitter Adapter]
Link zum Produkt [Nicht empfehlenswert] xD
► https://amzn.to/30EQyXj
►►Community TeamSpeak : ts.MMC-Games.net
►►Minecraft Server : MMC-Games.net
►►Minecraft Server Forum : Forum.MMC-Games.net

►►Abonniere mich auf Youtube : https://www.youtube.com/channel/UC3QRFo87LxlrqD8qiM65qZw/about?sub_confirmation=1
►► Folge mir auf Twitter :
https://twitter.com/MineMarvCraft?lang=de
►► Folge mir auf Twitch : https://www.twitch.tv/minemarvcraft
►► Folge mir auf Google+ : https://plus.google.com/101589044544396949700?hl=de
►► Mein Pc : Zusammengestellt (kein Link)
Komponenten:
Prozessor:Intel(R) Core(TM) i5-4460 CPU @ 3.20GHz
Grafikkarte:NIVIDIA GeForce GTX 1060 6GB DDR5
Arbeitsspiecher:16GB DDR3
DVD/CD-ROM-Laufwerk:HL-DT-ST DVDRAM GH24NSD1
►►Sonstiges :
Mikrofon : https://www.amazon.de/Sennheiser-Mikrofon-E-835-S/dp/B0002H0RCC
Kopfhörer/Headset:https://www.amazon.de/dp/B018S3HW2Y/ref=cm_sw_r_tw_dp_x_x0M4zb3ZS8MXV
►Mischpult : https://www.amazon.de/Behringer-802-XENYX-Mischpult/dp/B000J5XS3C
►►Monitore :
►1: Asus Monitor : https://www.amazon.de/Asus-VS197DE-Monitor-Reaktionszeit-schwarz/dp/B00ANCZ3OS/ref=sr_1_1?s=computers\u0026ie=UTF8\u0026qid=1515031205\u0026sr=1-1\u0026keywords=ASUS+VS197
►2: Haubt https://www.amazon.de/HP-Monitor-24-LED-Hintergrundbeleuchtung-Aufl%C3%B6sung-Schwarz/dp/B01KKJHQLQ
► 3: Fernseher SEG (LED 2612) Nicht mehr vorhanden.

►►►►►Keine Produktplatzierung!◄◄◄◄◄

►►Lässt ein Like oder ein Abo DA Tschau TSCHAUU!
►► wenn ihr möchtet auch ein Dislike bitte mit Grund in den Kommentaren damit ich es nächstes mal besser machen kann danke!

2 dsl anschlüsse in einem netzwerk Einige Bilder im Thema

 Update 😒Wenn überhaubt eine Lan Hub | 1Lan zu 2 Adapter | [nextany RJ45 Splitter Adapter]
😒Wenn überhaubt eine Lan Hub | 1Lan zu 2 Adapter | [nextany RJ45 Splitter Adapter] Update

Internetanschluss + DSL Anschluss ab 12 € mtl. | DSL.de Aktualisiert

WLAN hingegen ist ein Funknetzwerk, welches jedoch von einem bodengebundenen Netzwerk wie Kabel oder DSL ermöglicht wird. VDSL-Internetanschluss. Neben dem klassischen Internetzugang gibt es den sogenannten VDSL-Anschluss. Die Abkürzung VDSL steht für Very High Speed Digital Subscriber Line, welches den Unterschied zwischen der klassischen und …

+ hier mehr lesen

Dein o2 DSL Anschluss – Aktivierung leicht gemacht New

Video ansehen

Weitere Informationen zum Thema 2 dsl anschlüsse in einem netzwerk

In diesem Video erfährst du, was notwendig ist damit die Schaltung deines neuen o2 DSL Anschlusses reibungslos verläuft. Bei weiteren Fragen besuche: https://o2.de/service/dsl-aktivierung

2 dsl anschlüsse in einem netzwerk Einige Bilder im Thema

 New Update Dein o2 DSL Anschluss - Aktivierung leicht gemacht
Dein o2 DSL Anschluss – Aktivierung leicht gemacht Update New

HDMI Anschluss und Kabel von 1.4 bis 2.1 – Computer Bild New Update

2021-12-31 · Einige Fernseher haben leistungsfähigere HDMI-Anschlüsse: Bei älteren sind 4K-taugliche HDMI-Eingänge als HDMI 2.0 oder mit dem Zusatz 4K/UHD gekennzeichnet, bei aktuellen spezielle Eingänge …

+ ausführliche Artikel hier sehen

TP-Link 8 Port Netzwerk Switch / Internet in jedem Raum ! Deutsch 4k Update

Video ansehen

Neues Update zum Thema 2 dsl anschlüsse in einem netzwerk

In diesem Video stelle ich euch den günstigen tp-link Netzwerk Switch vor. Außerdem spreche ich über das generelle Konzept eines Switches und dessen Vorteile.

Amazon Link: https://amzn.to/36qVZhq *

*Affiliat Links

2 dsl anschlüsse in einem netzwerk Einige Bilder im Thema

 Update TP-Link 8 Port Netzwerk Switch / Internet in jedem Raum ! Deutsch 4k
TP-Link 8 Port Netzwerk Switch / Internet in jedem Raum ! Deutsch 4k Update

AVM FritzBox 7590: Test und Preis des Top … – Computer Bild Update

Die Anschlüsse zeigen, dass man die Box in und für Deutschland entwickelt hat. Die aktuelle FritzBox-Generation funktioniert noch an den (nach und nach aussterbenden) Analog- …

+ ausführliche Artikel hier sehen

Router in ein anderes Zimmer verlegen; DSL Splitter an TAE Dose anklemmen Update New

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema 2 dsl anschlüsse in einem netzwerk

Wenn ihr den Router in einem anderen Zimmer wollt könnt ihr das mit Hilfe eines DSL Splitters realisieren. Hierbei wird der DSL Splitter an die 1 TAE Dose angeklemmt. Die Anleitung dazu sehr ihr in dem Video.
Den DSL-Splitter bekommt ihr hier*:
https://www.amazon.de/gp/product/B000SWS0MK/ref=as_li_qf_asin_il_tl?ie=UTF8\u0026tag=repti0f-21\u0026creative=6742\u0026linkCode=as2\u0026creativeASIN=B000SWS0MK\u0026linkId=98893bb9e91a1c9dc38606719f528f8f
Bitte unterstützt meine Projekte mit einer kleinen Spende:
PayPal Spende: https://www.paypal.com/donate?hosted_button_id=XNWR57P8GBZCG
*Wenn du über diesen Link kaufst unterstützt du damit meine YouTube-Arbeit. Das heißt, ich erhalte eine Provision für den getätigten Kauf. Für dich fallen keine zusätzlichen Kosten an.

2 dsl anschlüsse in einem netzwerk Einige Bilder im Thema

 New Update Router in ein anderes Zimmer verlegen; DSL Splitter an TAE Dose anklemmen
Router in ein anderes Zimmer verlegen; DSL Splitter an TAE Dose anklemmen Update New

Router mit Kabelmodem Test: Bestenliste … – Testberichte.de Update

2022-03-02 · Ob ein Router mit einem Kabelmodem oder einem DSL-Modem ausgestattet ist, spielt in den Testlaboren keine nennenswerte Rolle. Wichtig ist, dass er einen ausreichenden Datendurchsatz liefert. Im kabellosen WLAN-Betrieb ist dabei hauptsächlich der unterstützte WLAN-Standard. Mittlerweile ist das flotte WLAN nach 802.11ac überall zum Standard …

+ ausführliche Artikel hier sehen

Telekom erklärt, wie eine Vermittlungsstelle funktioniert Update

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen 2 dsl anschlüsse in einem netzwerk

Fast jeder nutzt sie täglich, ohne es zu bemerken: Vermittlungsstellen. Oder richtig: Betriebsstellen. Beide Bezeichnungen klingen wenig spektakulär. Doch dahinter verbergen sich zentrale Knotenpunkte der Telekom-Netzinfrastruktur – in denen auch die Umstellung auf die moderne IP-Technik erfolgt.

2 dsl anschlüsse in einem netzwerk Einige Bilder im Thema

 Update Telekom erklärt, wie eine Vermittlungsstelle funktioniert
Telekom erklärt, wie eine Vermittlungsstelle funktioniert New Update

Dies ist eine Suche zum Thema 2 dsl anschlüsse in einem netzwerk

Updating

Ende des Themas 2 dsl anschlüsse in einem netzwerk

Articles compiled by Tratamientorosacea.com. See more articles in category: DIGITAL MARKETING

Related Videos

Leave a Comment