Home » Best caddy trendline vs comfortline New

Best caddy trendline vs comfortline New

by Tratamien Torosace

You are viewing this post: Best caddy trendline vs comfortline New

Neues Update zum Thema caddy trendline vs comfortline


Table of Contents

VOLKSWAGEN Polo 5ª serie – Quattroruote.it Aktualisiert

Scopri su Quattroruote.it il listino prezzi della VOLKSWAGEN Polo 5ª serie in base ad allestimento, motorizzazione ed accessori!

+ mehr hier sehen

Read more

Volkswagen ID.Buzz

Motore e trazione sono rimasti dietro, proprio come il suo previewe, ma ora al posto del mitico boxer da soli 25 CV ce n’è uno a corrente da 204

Lungo quattro metri e 71, condivide con la sorella ID.4 anche la battery seit 82 kWh, pro un’autonomia stimata attorno ai 450 km

Volkswagen Caddy – Occasion aankoopadvies Update

Video ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen caddy trendline vs comfortline

Bij aankoop van een bestelauto horen weer wat andere tips en trucs dan bij het kopen van een personenauto. De Volkswagen Caddy van deze generatie ging heel wat jaren mee en blijkt een robuust model. Toch zijn er wat zaken om in de smiezen te houden.
Abonneer je hier op het kanaal van AutoWeek: http://bit.ly/1uSYprL
Meer informatie over deze auto? Check http://www.autoweek.nl/carbase
Volg AutoWeek óók op:
Facebook: https://www.facebook.com/autoweek
Twitter: https://twitter.com/autoweek
Instagram: https://instagram.com/autoweek
Bekijk ook onze afspeellijsten:
AutoWeek Update: bit.ly/1Zdlcnj
Reviews: bit.ly/1zsCFpu
AutoWeek Occasions: bit.ly/1Jxrt69
Klokje Rond: bit.ly/1UAneY0
AutoWeek Classics: bit.ly/1Z8Tm6i
Op De Rollenbank: bit.ly/1pY7S2W
Barrelbrigade: bit.ly/1O7Cdaf
AutoWeek is DE auto-autoriteit van Nederland. Al sinds onze start in 1990 zijn we de grootste en meest veelzijdige autotitel met elke week een magazine, maandelijks een nieuwe AutoWeek Classics en elk kwartaal de prachtige glossy GTO over supercars en topprestaties. Online vind je ons natuurlijk elk moment van de dag op www.autoweek.nl, in onze apps, op alle sociale media én hier op ons Youtube-kanaal. Autoplezier, liefhebbers, gedegen aankoopadviezen, topreportages, verrassende series en nog veel meer: AutoWeek heeft het allemaal.
Heb jij suggesties of tips? Laat een comment achter of mail naar [email protected]

caddy trendline vs comfortline Einige Bilder im Thema

 Update Volkswagen Caddy - Occasion aankoopadvies
Volkswagen Caddy – Occasion aankoopadvies New Update

Volkswagen Jetta: Precios y versiones en México 04/2022 Update

22/03/2022 · I. Últimos precios de Volkswagen Jetta. El Volkswagen Jetta arranca desde los 356,990 pesos hasta los 506,990 pesos con cuatro versiones, cantidades similares a las de otros sedanes. Esto junto con su diseño moderno, desempeño dinámico y novedosa tecnología, lo mantienen como uno de los autos favoritos de los mexicanos.

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Der Preis des Volkswagen Jetta liegt bei 351.990 US-Dollar, und Sie müssen mehr als den durchschnittlichen Geldbetrag in der größeren Version bezahlen

Eine Fortsetzung der Details zu den Preisen von Volkswagen Jetta, ein Auto mit mehr Verkaufspreisen in Mexiko.

Volkswagen Jetta: Preise und Versionen in Mexiko

I

Ultimos precios de Volkswagen Jetta

Der Volkswagen Jetta arranca desde los 356.990 Pesos hasta los 506.990 Pesos con cuatro Versionen, cantidades similars a las de otros sedans

Esto junto con su diseño moderno, desempeño dinámico y novedosa tecnología, lo mantienen como uno de los autos favoriteitos de los mexicanos.

Version Volkswagen Jetta price Promociones/ Regalos Cuotas (Paga en 4 años) Volkswagen Jetta Trendline TM $356.990

Desde $ 5199 al mes por 3 Jahre + Seguro por $ 6499 (Plan Volkswagen ¡Ya!) $ 7,537.26 Volkswagen Jetta Trendline Tiptronic 376.990 $ $ 7,965.53 Volkswagen Jetta Comfort 421.990 $ $ 8,929.13 Volkswagen Jetta R-Line 464.990 $ $ 9,849.90 Volkswagen Jetta Highline 464.990 $ $ 9,849.97 $ 50 Ultimos precios del Volkswagen Jetta

>>> Mehr anzeigen: Precios de los autos Volkswagen en México

Der Volkswagen Jetta ist eines der bevorzugten Autos in Mexiko

II

Wettbewerbspreise im mismo segmento de Volkswagen Jetta

In den folgenden Segmenten sind der Honda Civic und die Limousine Mazda 3 die Hauptkonkurrenten des Volkswagen Jetta

Puedes consultar información de sus versiones y precios en la siguiente tabla.

Mark y modelo Precio sugerido Versiones Motor Honda Civic Ab 422.900 $ bis 485.900 $ i-Style, Touring 4 2,0-Liter-Zylinder oder 4 1,5-Liter-Zylinder Mazda 3 Ab 384.900 $ bis 454.900 $ i , i Sport, i Grand Touring 4 Zylinder mit 2,5 Litern

Der Honda Civic und der Mazda haben 3 Hauptwettbewerbe für den Volswagen Jetta

III

Originalzubehör für Volkswagen Jetta

Der Preis für den Volkswagen Jetta sollte höher sein als alle Zubehörteile, die für die Disposition erforderlich sind

IV

Precios de referencia de seguro para Volkswagen Jetta

Desafortunadamente, los vehículos de Volkswagen se encuentran entre los más robados en México, por eso eso contar con un seguro, lo que sin duda aumentará el precio del Volkswagen Jetta pero también te darás protection.

Seguro Precio BSP Ab $8.477.27 ANA Ab $7.165.37 Qualitas Ab $9.493,34

Seguro-Preise für den Volkswagen Jetta

Es ist möglich, einen Volkswagen Jetta für einen Zeitraum von 10,00 $ pro Jahr zu kaufen

V

Precios de Volkswagen Jetta usados ​​​​en México

Volkswagen Jetta 2020: Preis von 315.000 US-Dollar

Volkswagen Jetta 2019: Preis von 220.000 US-Dollar

Volkswagen Jetta 2018: Preis von 180.000 US-Dollar

Volkswagen Jetta 2017: Preis von 180.000 US-Dollar

Volkswagen Jetta 2016: Preis von 159.000 $

VI

Reseña detallada acerca de los precios de Volkswagen Jetta en México

1

Werte des Volkswagen Jetta: Exterieur

Espejos al color de la carrocería

Emblema Jetta und Tapa de Cajuela

Faros LED

Faszien al color de la carrocería

Manijas al Farbe de la Carrocería

Parilla en cromo

Reflektoren traseros

El Preis des Volkswagen Jetta es bastante Razonable razonando su Design Exterieur práctico pero al mismo tiempo moderno y con cierto aire deportivo gracias al design de los faros, los rines y algunos detalles cromados.

2

Preise des Volkswagen Jetta: Interior

Asiato del Conductor con ajuste de altura

Asiatos tipo Komfort

Cajuela iluminada

Computadora de viaje

Descansabrazos con portaobjetos

Elektrische Aufzüge

Guantera

Insertos decorativos en puertas y tablero

Luces de lectura

Volante Multifunktionsgeräte

Por dentro, das Auto Volkswagen Jetta nicht allein ofrece un amplio espacio para cinco pasajeros sino lo completea con materiales resistentes, con un estilo moderno y novedosas tecnologías que garantizan viajes comforts y diversitidos

Los precios del auto por este nivel de equipamiento al interior son adecuados.

El Volkswagen Jetta tiene un diseño deportivo y moderno

3

Preise des Volkswagen Jetta: Verfügbare Farben

El Jetta cuenta mit Siete-Farben für das Äußere: Blanco puro, red tornado, plata pirita, gris platino, azul seda, negro profundo y negro, aunque algunos tonos no se ofrecen en todas las versions

Cabe destacar que ninguno de estos tonos aumenta el prize del auto.

4

Preise von Volkswagen Jetta: Motor

Für den Preis von 351.990 $, der Volkswagen Jetta viene mit einem Motor cuatro cilindros turbo de 1.4 litros mit 150 Caballos de Fuerza und 184 lb-Pie de Torque seis cambios

En cuanto a rendimiento, ofrece hasta 19.7 km/l with caja de cambios manual en manejo mixto.

El Volkswagen Jetta tiene 150 caballos de fuerza

5

Preise von Volkswagen Jetta: Equipamiento

5.1

Volkswagen Jetta Trendline TM (Preis ab 356.990 $)

6 Bolsen de aire

Aire acondicionado

Alarma

Asiatos de Tela

Asistencia de arranque en pendientes

Bloqueo electronico de differentencial

Bluetooth

Cinturones de seguridad de tres puntos

Computadora de viaje

Stabilisierungskontrolle

Control de tracción

Control de velocidad crucero

Espejos laterales con adjustiert electrico

Frenos ABS

Funcion de freno multicolisión

Panikfunktion

Inmovilizador electronico

Pantalla de 6.5″

Puerto USB und consola central

Rines de acero de 16″

Seguros para ninos

Sonido-System mit 4 Bocina

Isofix-System

Testigo de advertencia de control de cinturones de seguridad

Volkswagen App Connect

5.2

Volkswagen Jetta Trendline Tiptronic (Preis ab 376.990 $)

Solo cambia la transmisión

5.3

Volkswagen Jetta Comfortline (Preis ab 421.990 $)

Birlos de seguridad en las 4 ruedas

Botón de encendido de motor

Camera de vision trasera

Cargodor inalámbrico

16-Zoll-Aluminiumgehäuse

System mit 6 Lautsprechern

System Keyless Access mit Push-to-Start-Taste

Der Volkswagen Jetta ist ein modernes Design und verfügt über eine deportive Luft

5.4

Volkswagen Jetta R-Line (Preis ab 464.990 $)

Aire Acondicionado Climatronic de 2 zone Bloqueo electrónico de diferencial deportivo Cubiertas de espejo en color negro Descansabrazos central trasero Difusor trasero in negro con moldura en cromo Emblemas R-Line Espejos de vanidad illuminados Faros de niebla Función de comandos por voz

Interior “Total Black”

Palanca de velocidades y freno de mano en piel

Pantalla de 8″

Portale

Puertos USB en descansabrazos zentral

Rines de aluminio de 17″

Techo corredizo

Vestiduras de leatherette

Volante en piel

5.5

Volkswagen Jetta Highline (Preis ab 506.990 $)

cansancio

Espejos laterales con ajuste eléctrico, calefacción, memoria y luz direccional

Iluminación ambiental con 10 colors

Light Assist

Luces de marcha diurna

Moldura inferior de ventana en cromo

Monitoreo de punto ciego

Protectores de estribos delanteros con insertos de cromo

Sensor de lluvia con regulación automática Sistema de navegación Vestiduras parcialmente en play Volkswagen Digital Cockpit Volkswagen Wire & Wireless App -Connect El precio del Volkswagen Jetta justa a diversos presupuestos y en top versiones, the incremento lo justifica con bastante tecnologías attraktiv as the Volkswagen App-Connect inalámbrica or the Digital Cockpit pero aún en las versiones de enterce un buen val or por tu dinero.

El Volkswagen Jetta Highline Tiene Iluminación ambiental multicolor 6

Volkswagen Jetta: Technische Daten

FIHA TÉCNICA Versión Volkswagen Jetta Trendline TM Volkswagen Jetta Trendline Tiptronic Volkswagen Jetta Comfortline Volkswagen Jetta R-Line Volkswagen Jetta Highline Precio 2.686 mm Peso (kg) 1.373 kg 1.393 kg Motor 4 cilindros Cilindrada 1.4 litros Potencia 150 hp Drehmoment 184 lb-pie Tracción Delantera Neumáticos 205/60 R16 205/55 R17 Getriebe Manuell 6 velocidades Tiptronic 6 velocidades Suspensión Mcsoneras /tra Semi-independent – traseros Disco ventilado / Disco Tanque de combustible (L) 50 litros

In zwei Versionen, der Volkswagen Jetta in venta it una buena opción para quienes buscan un sedán de buen Aspekto, seguro y cómodo

El motor no cambia pero si cuenta con mejoras bemerkenswerte konforme se escala en las versiones

Ofrece un buen valor por tu dinero.

VII

Vergleich zwischen Volkswagen Jetta und sus competidores del mismo segmento

Vergleich zwischen Volkswagen Jetta und Honda Civic

Der Volkswagen Jetta hat einen Preis von 350.000 $ und einen Preis von 500.000 $, während der Honda Civic nur 400.000 $ kostet el equipamiento es muy parecido al Jetta y aunque tiene un sistema de sonido de hasta 10 bocinas carece de funciones como Iluminación ambiental multicolor o conexión inalámbrica.

Una de las ventajas del Volkswagen Jetta sobre sus rivales como Honda Civic es el equipamiento tecnológico

Vergleich zwischen dem Volkswagen Jetta und dem Mazda 3

Der Preis des Volkswagen Jetta ist ähnlich dem des Mazda 3, so dass er in drei Versionen mit einer Reichweite von 380.900 bis 450.900 US-Dollar geliefert wird, heute mit einem 2,5-Liter-Motor mit Cuatro Cilindros 186 Caballos de Fuerza y ​​​​Rendimiento de Hasta 15.3 km/l en Manejo Mixto.

Al igual que el Auto Volkswagen Jetta, el Mazda 3 apuesta por un diseño deportivo, pero ofrece sistema de audio HD or Bose of hasta 12 bocinas, control central de mando, modo sport y 7 bolsas de aire.

VIII

¿Donde puedo vergleichen un Volkswagen Jetta?

Um einen Volkswagen Jetta zu vergleichen, müssen Sie uns mit den Autoverkäufern auf Automexico.com kontaktieren

>>>Das sollte Sie interessieren: Vergleich: Honda Civic i-Style vs

Volkswagen Jetta Comfortline

Mr M: Marius Roberts delivers the VW Caddy Trendline Update

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema caddy trendline vs comfortline

In a motoring world gone SUV crazy, it’s the MPV that still makes the most sense when it comes to delivering the complete motoring package…if only consumers bought with their heads and not with their image conscious hearts.
Volkswagen’s Caddy is a standout in this diminishing segment – the inclusion of the 1.0l 3 cylinder turbo petrol engine to the lineup and with VW adding additional specification as standard and at an aggressive price point, they are making a strong argument.
But will anyone listen…

caddy trendline vs comfortline Ähnliche Bilder im Thema

 Update Mr M: Marius Roberts delivers the VW Caddy Trendline
Mr M: Marius Roberts delivers the VW Caddy Trendline New

pirnaer-osterzauber.de New Update

OLX South Africa. 9 hrs ·. 5 GLX AllGrip Auto Used Car 2022 55 km Automatic. 243k: N/A. See 100 results for Used cars for sale with R20000 in Gauteng at the best prices, with the cheapest car starting from R 17 000. Everything you need to know on one page! Volkswagen Caddy Maxi CrewBus 2. Auto Used Mahindra Cars for sale by owner in India. .

+ Details hier sehen

Read more

04:59 Es ist besser als Zunder!

Suchen Sie einen Mann oder eine Frau? Männer Frauen

Was ist dein Geschlecht? Männer Frauen

Sind Sie älter als 18 Jahre? ja nein Bist du damit einverstanden, beim Sex mit einem Partner, den du auf unserer Seite triffst, ein Kondom zu benutzen? ja Nein

EN PRESTİJLİ TİCARİ | Volkswagen Caddy 2.0 TDI 102 HP Trendline İncelemesi New

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema caddy trendline vs comfortline

Volkswagen Caddy 2.0 TDI 102 HP Trendline İncelemesi

caddy trendline vs comfortline Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update New EN PRESTİJLİ TİCARİ | Volkswagen Caddy 2.0 TDI 102 HP Trendline İncelemesi
EN PRESTİJLİ TİCARİ | Volkswagen Caddy 2.0 TDI 102 HP Trendline İncelemesi Update

Volkswagen GolWikipedia New

The Volkswagen Gol is a subcompact car that has been manufactured by Volkswagen do Brasil since 1980 as Volkswagen’s entry-level car in the Latin American market—where it succeeded the Volkswagen Type 1 (Fusca) and the VW Brasilia.Several variants of the Gol were marketed in North America as the Volkswagen Fox from 1987 to 1993.. The Gol has been produced in …

+ Details hier sehen

Read more

Ein Kleinwagen von Volkswagen do Brasil

Nicht zu verwechseln mit Volkswagen Golf

Kraftfahrzeug

Der Volkswagen Gol ist ein Kleinwagen, der seit 1980 von Volkswagen do Brasil als Einstiegsauto von Volkswagen auf dem lateinamerikanischen Markt hergestellt wird – wo er die Nachfolge des Volkswagen Typ 1 (Fusca) und des VW Brasilia antrat

Mehrere Varianten des Gol wurden von 1987 bis 1993 in Nordamerika als Volkswagen Fox vermarktet

Der Gol wurde in mehreren Versionen produziert, darunter drei- und fünftürige Fließhecklimousinen, viertürige Limousinen (der Volkswagen Voyage), drei und fünftürige Kombis (Volkswagen Parati) und zweitürige Coupés (Volkswagen Saveiro)

beliebtes Auto in Argentinien seit 1988; Seit 1980 wurden in Südamerika ungefähr fünf Millionen Gols hergestellt

Im März 2013 wurde bekannt gegeben, dass die Gesamtproduktion des Gols und seiner Derivate (Voyage, Saveiro, Parati) 10 Millionen Einheiten erreicht hatte

Der Name leitet sich vom portugiesischen Wort für Tor im Fußball ab und macht sich die Leidenschaft der Brasilianer für Fußball zunutze

Körperformen [ bearbeiten ]

Die Gol-Familie umfasst mehrere Karosserievarianten

Die drei- und fünftürigen Fließheckvarianten sind in den meisten Märkten als Volkswagen Gol bekannt, mit Ausnahme von Ägypten und Russland, wo sie als Volkswagen Pointer vermarktet werden

Der Gol der ersten Generation war nur als dreitüriges Fließheck erhältlich; Alle Generationen seitdem haben auch eine fünftürige Variante angeboten

Die Limousine wurde nur für die erste und dritte (aktuelle) Generation produziert

Die in Brasilien gebauten Limousinen wurden als Volkswagen Voyage vermarktet, während die argentinischen als Volkswagen Gacel bezeichnet wurden

In den Vereinigten Staaten und Kanada wurden sie als Volkswagen Fox verkauft

Nach einem Facelifting im Jahr 1991 wurden in Argentinien gebaute Modelle in Volkswagen Senda umbenannt

In der zweiten Generation wurde dieses Modell durch den Volkswagen Polo Mk3 Classic ersetzt, der noch in Mexiko und Argentinien verkauft wurde

Aber eine neue Voyage-Limousine mit Stufenheck kehrte 2008 für die dritte Generation zurück

Volkswagen Parati ist ein Kombi, der seit Mai 1982 auf beiden Generationen gebaut wurde

Der Parati I war ein Dreitürer, der in Nordamerika als Fox Wagon verkauft wurde

Der Parati der zweiten Generation wird in Argentinien als Gol Country verkauft

Eine fünftürige Version wurde 1997 hinzugefügt und die dreitürige Version wurde nach dem ersten Facelift (G3) fallen gelassen

Es ist nach Paraty benannt, einer Stadt an der Südküste des Bundesstaates Rio de Janeiro

In Mexiko hieß er früher Pointer Station Wagon und wurde dort zwischen 1999 und 2005 verkauft

2013 wurde der Parati neben dem Gol G4 eingestellt und durch den SpaceFox ersetzt

Volkswagen Saveiro ist ein leichter Pickup

Alle Gol-Generationen wurden mit dieser Karosserieform verkauft, die 1983 auf den Markt kam.[2] Es ist nach einem traditionellen brasilianischen Fischerboot benannt

Es wird derzeit in Mexiko seit 1999 als Pointer Pick Up verkauft

Erste Generation (Typ 30, 1980) [ bearbeiten ]

Kraftfahrzeug

Der Gol wurde 1980 herausgebracht, um den Brasilia zu ersetzen, der wiederum ein Ersatz für den Käfer auf dem brasilianischen Markt war

Es basierte auf seiner eigenen einzigartigen BX-Plattform, die von den bestehenden VW/Audi B1- und B2-Plattformen abgeleitet wurde

Mit einem lateinamerikanischen Design wies der Gol den luftgekühlten 1,3-Liter-Boxermotor des Käfers auf, aber vorne montiert

Später kam ein 1,6-Liter-Motor hinzu

Die zweitürige Limousinenvariante Voyage des Gol wurde im Juni 1981 auf den Markt gebracht und erhielt stattdessen einen wassergekühlten 1,5-Liter-Reihenbenzinmotor

Der gleiche Motor wurde mit einer Ethanoloption angeboten

1985 wurde der luftgekühlte Motor des Gol durch einen 1,6 Liter (später auch 1,8 Liter) längs eingebauten wassergekühlten Benzin-Reihenviermotor aus dem Passat ersetzt.[3] Bis Mai 1982 wurde die Voyage 1.5 auf 1.6 aktualisiert

1984 wurde ein wassergekühlter Voyage 1.8 (“Super”) als höherwertige Option auf den Markt gebracht

See also  Top excel rundet automatisch New Update

Ein 1,6-Liter-Dieselmotor wurde hergestellt, allerdings nur für den Export, da Dieselmotoren in Personenkraftwagen auf dem brasilianischen Markt nicht zugelassen sind.[4] Im Januar 1983 wurde eine viertürige Voyage-Limousine auf den Markt gebracht

In einigen Exportmärkten war er als VW Amazon bekannt, später in Nordamerika als Fox

Der viertürige Voyage wurde von 1983 bis 1994 in der Fabrik von Autolatina Pacheco in Buenos Aires, Argentinien, gebaut

Er wurde unter dem Namen Gacel (später auch als Senda) mit dem in Argentinien gebauten 1,6-OHC-Motor mit Vergaser verkauft, später auch mit einem Diesel 1.6.

1990 Volkswagen Parati

Die erste Generation (oder “G1”) des Gol hatte zwei leichte Facelifts für 1987 und 1991

Der Gol GTi von 1989 war das erste in Brasilien gebaute Auto mit Kraftstoffeinspritzung

Der 2,0-Liter-Reihenviermotor war derselbe, der auch vom Santana verwendet wurde

1991 entstand infolge von Änderungen der Steuergesetze in Brasilien ein Korridor von Autos mit Motoren unter einem Liter

Fiat war der Erste (mit dem Fiat Mille), und Volkswagen reagierte schnell mit dem spartanischen Gol 1000.[5] Es hatte einen von Ford entwickelten 997-cm³-Motor (ein Ergebnis ihres jüngsten Joint Ventures Autolatina) mit 50 PS (37 kW) und war in keinem anderen Karosseriestil erhältlich

Zwischen 1990 und 1995 ersetzte der Ford CHT 1.6 den ursprünglichen 1.6 im Sortiment, auch als Ergebnis der Autolatina-Reihe

Sportversionen [ bearbeiten ]

GT 1.8 (1984–1986) Der Gol GT 1.8 war die erste Sportversion der BX-Familie und eine Antwort auf den Ford Escort XR3, einen erfolgreichen Sportwagen auf dem brasilianischen Markt

Mit einem von Santana (MkII Passat) geliehenen 1,8-Liter-Motor war der Gol GT viel schneller als der Escort XR3, hatte aber äußerlich nicht die gleiche Schönheit

Die erste Serie hatte noch ein Viergang-Schaltgetriebe, das aber bald auf ein Fünfganggetriebe umgestellt wurde

GTS 1.8 (1987–1994) [ bearbeiten ]

Als Nachfolger des Gol GT hatte der GTS ein aktualisiertes Design, das dem neuen Stil der 87 BX-Linie folgte und auch neues Zubehör enthielt, das zuvor nicht erhältlich war, wie Heckspoiler und Seitenschweller

Der 1,8-Liter-Motor leistete 94 PS (70 kW) mit Benzin oder 99 PS (74 kW) mit Ethanol

Der GTS war ein sehr erfolgreiches Modell und wurde neben dem kommenden GTI in Produktion gehalten

GTI 2000 (1989–1994) [ bearbeiten ]

Der Gol GTI, bekannt als das erste in Brasilien gebaute Auto mit elektronischer Kraftstoffeinspritzung, wurde im Januar 1989 vorgestellt und verfügte über einen größeren 2,0-Liter-Motor mit einer Leistung von 121 PS (89 kW; 119 PS), der nur mit Benzin betrieben wurde

Die behauptete Höchstgeschwindigkeit beträgt 185 km/h (115 mph).[4] Dieser Motor war derselbe wie im größeren Santana, obwohl er mit einer Kraftstoffeinspritzung für den GTI ausgestattet war

Nordamerika [ bearbeiten ]

1987-1990 Volkswagen Fox 4-türige Limousine

1991-1994 Volkswagen Fox 2-türige Limousine

1987 Volkswagen Fox GL 4-türige Limousine (hinten)

Die Volkswagen Group of America vermarktete von Februar 1987 bis 1994 Varianten des Gol (hergestellt von Volkswagen do Brasil) in Nordamerika als Einstiegsmodelle unter dem Typenschild Volkswagen Fox

Es sollte den Volkswagen-Händlern eine Konkurrenz zu den damals sehr erfolgreichen Billigautos Hyundai Excel und Yugo bieten.[7] Ursprünglich als zweitürige und viertürige Limousine sowie als zweitüriger Kombi angeboten, wurde der Kombi für das Modelljahr 1991 zusammen mit der zweitürigen Limousine für den kanadischen Markt eingestellt

Im selben Jahr erhielten die verbleibenden Fox-Versionen eine leichte Neugestaltung

Alle nordamerikanischen Modelle verwendeten einen in Längsrichtung montierten 1,8-l-Reihenvierzylinder-Benzinmotor mit einer Leistung von 81 PS (60 kW) bei 5.500 U / min und einem Drehmoment von 126 Nm (93 lb⋅ft) bei 3.250 U / min

Frühe Modelle (1987–1989) waren mit einer elektromechanischen Jetronic-Kraftstoffeinspritzung vom Typ Bosch CIS-E ausgestattet, die einen Sauerstoffsensor zur Unterstützung des Kraftstoffmanagements verwendete

Spätere Modelle (1990-1994) verwendeten die elektronische Kraftstoffeinspritzung Bosch Digifant

In Kanada wurde es von 1987 bis 1989 mit dem einfacheren Bosch CIS-Kraftstoffeinspritzsystem ohne Sauerstoffsensor für das Kraftstoffmanagementsystem des Motors angeboten

Im Laufe der Modellgeschichte umfassten die Ausstattungsvarianten Base Fox, GL, GTS, GLS, GL Sport, Polo und eine Wolfsburg Edition

Zu den Optionen gehörten eine Klimaanlage, ein Fünfgang-Schaltgetriebe (im Vergleich zu vier) und Metallic-Lackierung

Es wurde kein Automatikgetriebe angeboten

Die GL-Verkleidung bestand aus einer überarbeiteten Stoffverkleidung, einer Rückseite des Nummernschilds, einer an der Decke montierten Kartenbeleuchtung, einer Handschuhfachbeleuchtung, einer Kofferraumbeleuchtung, einem Drehzahlmesser (außer Waggonmodellen), in Wagenfarbe lackierten Stoßstangen, Radkappen und einem Außenrückspiegel auf der Beifahrerseite, 175/70 -13-Reifen, abschließbarer Tankdeckel und Dreipunkt-Sicherheitsgurte hinten

Das Facelifting von 1991 umfasste einen überarbeiteten Kühlergrill, Scheinwerfer, Blinker, Abzeichen und Radkappen sowie eine Reduzierung der Abschlepphaken von vier auf zwei

Spätere nordamerikanische Modelle verfügten über “automatische” nicht motorisierte Vordersitz-Schultergurte zusammen mit einer Kniestange und manuellen vorderen Beckengurten

Zweite Generation (Typ 37/5X/5W, 1994) [ bearbeiten ]

Kraftfahrzeug

Die zweite Generation (oder “G2”) Gol, während der Entwicklung als Project AB9 bekannt, debütierte im September 1994

Sie basierte immer noch auf der BX-Plattform und unterschied sich stark vom früheren Modell, mit einer aktualisierten Karosserie und einem längeren Radstand als das Original von 1980

Mit dem Spitznamen “Gol Bolinha” (ungefähr “Rounded Gol” oder “Bubble Gol”) wurde die vorherige Generation als “Gol Quadrado”, “Squared Gol” bezeichnet

Die neue Version war eine Antwort auf den damals neu erschienenen Chevrolet Corsa

Der Gol G2 war in folgenden Versionen erhältlich: 1000i, 1000i Plus, CL, GL, Furgão (Wagen) und GTi (dieser wurde bis 1996 mit nur einem 8V produziert Motor, zu diesem Zeitpunkt kam eine leistungsstärkere, in Deutschland gebaute 16-Ventil-Version an[8]), mit 1,0-, 1,6-, 1,8- und 2,0-Liter-Motoren

Der 1.0 wurde von Ford im Rahmen der Zusammenarbeit mit AutoLatina geliefert

Der Gol G2 hatte auch zwei Sondereditionen

Das erste, „Gol Rolling Stones“, war 1995 – zum Gedenken an die „Voodoo Lounge Tour“-Etappe dieser Band in Brasilien

Dann folgte im darauffolgenden Jahr „Gol Atlanta“ (nach den Olympischen Spielen)

Im November 1996 begann Volkswagen mit der Produktion eines eigenen 1.0-Motors namens AT-1000.[9] Diese Version wurde von ihrem größeren 1.6 (999 cc) abgeleitet.[2]

1996 Volkswagen Parati (G2)

Da der von Ford gebaute Motor nur begrenzt verfügbar war, konnte Volkswagen nun die Produktion seines Einstiegsmodells Gols ab Januar 1997 hochfahren

Es gab auch 16 Ventilversionen des im September 1996 eingeführten 1.0 AT-1000-Motors

Der 1.0 16V hat 76 PS (56 kW; 75 PS), gegenüber 54 PS (40 kW; 53 PS) in der Achtventilversion

1995 wurde die Partnerschaft Autolatina aufgelöst

1998 wurde ein 1,9-Liter-Dieselmotor in den Gol G2 eingebaut, der nur auf Märkten außerhalb Brasiliens verkauft wurde.[8]

Auch diese Version von Gol hatte einige chronische Konstruktionsmängel, wie z

B

eine schlechte Ausrichtung von Körperteilen aufgrund von Problemen mit den Robotern am Fließband und eine schlechte Qualität von Kunststoffteilen

[Zitieren erforderlich] Eine merkwürdige Tatsache über diese Version von Gol ist, dass der Fahrersitz nicht gut mit dem Lenkrad und den Pedalen ausgerichtet ist, was zu einer ziemlich unbequemen Fahrposition führt.[2] Eine weitere Überraschung war die ursprüngliche Entscheidung von Volkswagen, den Gol und Parati (Kombi) nur als Dreitürer zu verkaufen, ein Schritt, der von den Käufern nicht geschätzt wurde

Fiat nahm in den letzten Monaten des Jahres 1997 den Spitzenplatz auf dem brasilianischen Markt ein, aber nachdem Volkswagen schnell entwickelte fünftürige Modelle auf den Markt gebracht hatte, trieben Gol und Parati Volkswagen Anfang 1998 zurück auf den ersten Platz.[11] G3 und G4 Facelifts [ bearbeiten ]

2000 Volkswagen Gol (G3) in China

2000 Volkswagen Golf (G3)

2005 Volkswagen Golf (G4)

Der Gol der zweiten Generation erhielt zwei Facelifts, die sowohl kosmetische als auch Motor-Upgrades beinhalten

Das erste Upgrade, 1999 für das Modell 2000, war in Brasilien als Gol G3 (Foto) bekannt und hatte ein neues VW-„Corporate“-Frontend ähnlich zum Jetta/Bora IV

Der Gol G3 wurde mit optionalen Airbags und ABS-Bremsen geliefert

Der vorherige (G2) Gol 1.0 war weiterhin als “Gol Special” erhältlich, um um das unterste Ende des Marktes zu kämpfen.[12] Nach der Mercosur-Wirtschaftskrise, beginnend mit der brasilianischen Abwertung im Jahr 1999, wurde das Angebot im Jahr 2002 reduziert

Der 2.0 16V wurde eingestellt, während der 1.8 von einigen Märkten zurückgezogen wurde

Die argentinische Produktion des Gol wurde 2003 eingestellt.[8] Stattdessen wurden die Motoren am unteren Ende der Aufstellung verbessert, mit einem 1.0 16V Turbo mit einem 1,0-Liter-Turbobenziner mit 100 PS (74 kW; 99 PS), der im Jahr 2000 auf den Markt kam

Als der 2005 (G4) Gol mit Styling veröffentlicht wurde In Anlehnung an den Volkswagen Fox mit dem “V-Grill” waren die meisten begeisterten Automobilenthusiasten vom Rückschritt im Innendesign unbeeindruckt

Der G4 blieb bis 2013 in Produktion und wurde schließlich 2015 eingestellt.[1]

Gold Total Flex[Bearbeiten]

Der Volkswagen Gol 1.6 Total Flex von 2003 war das erste in Brasilien produzierte und verkaufte Fahrzeug mit flexiblem Kraftstoff

Das seit 2003 erhältliche Flex-Fuel-Vehicle Gol Total Flex war das erste seiner Art in Südamerika.[1] Seine Einführung folgte einer Rehabilitierung des Gebrauchs von Alkohol zum Antrieb von Autos.

Pointer (Mexiko) [ bearbeiten ]

Volkswagen Pointer Kombi (Mexiko)

Der Gol G2 wurde im Frühjahr 1998 in Mexiko als Volkswagen Pointer eingeführt (ein Name, der zuvor in Lateinamerika für ein umbenanntes Modell auf Basis des Ford Escort Mk V, Pointer/Logus, verwendet wurde)

Die einzige Version für dieses Jahr war ein dreitüriger Schrägheck mit einem 1,8-Liter-Motor mit 98 PS (73 kW) und einem Fünfgang-Schaltgetriebe

Die einzige verfügbare Option gegen Aufpreis war ein Paket aus Klimaanlage und Servolenkung

Für 1999 werden eine fünftürige Kombiversion, der brasilianische Parati (in Mexiko Pointer Station Wagon genannt) und der Saveiro (Pointer Pick Up genannt) hinzugefügt

Sie wurden in drei Ausstattungsvarianten vermarktet: Base, Comfort (Klimaanlage und Servolenkung) und Luxe (14-Zoll-Leichtmetallräder, elektrische Fensterheber und zentralisierte Türschlösser mit Fernbedienung, Klimaanlage und Servolenkung)

Für das Jahr 2000 erhielt der Pointer die Das gleiche Facelifting wie in Brasilien und ein sportlicher Pointer GTI auf Basis des brasilianischen Gol GTI werden eingeführt

Es war ein dreitüriger Fließheck mit einem 2,0-Liter-Motor mit 122 PS (91 kW)

Er hatte AM / FM / Kassettenradio und Leichtmetallräder , rundum Scheibenbremsen und sportliche schwarze Sitze als Serienausstattung.2002 wird eine Basisversion Pointer City eingeführt, die frühere Comfort-Version wird in Trendline umbenannt und die Luxe-Variante in Comfortline.2005 der Pointer Station Wagon und der Pointer GTI werden eingestellt und die ehemaligen Pointer-Verkleidungen (aber der City) werden durch eine neue Pointer Mi-Version ersetzt.

Im Modelljahr 2007 erhält der Pointer das neueste Facelift und seine Versionen werden neu geordnet

Der Pointer wird derzeit als Base, A/C (Klimaanlage, Servolenkung und Heckscheibenwischer/-waschanlage), Trendline (Radio AM/FM Stereo CD, 15-Zoll-Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer) und GT (nur als Fließheck-Fünftürer mit gleicher Ausstattung wie Trendline plus: Kopfstützen hinten, 15″-Leichtmetallräder im 6-Speichen-Design, Scheinwerfer mit schwarzen Akzenten, Heckspoiler und Sportsitze)

Der Pointer wurde im Dezember 2008 durch den neuen Volkswagen Gol G5 ersetzt, der im Juli 2008 in Brasilien eingeführt wurde

Gol auf der ganzen Welt [ bearbeiten ]

Als Ergebnis eines Joint Ventures mit Kerman Khodro wird der Gol seit 2003 im Iran gebaut

Der Gol G3 wurde 2004-2006 kurzzeitig in Russland als Pointer verkauft, aber der Verkauf wurde bald wegen geringer Nachfrage eingestellt

Das Auto war mit dem 1,0-Liter-Motor (67 PS (50 kW)) und dem 1,8-Liter-Motor (100 PS (75 kW)) erhältlich

Der Gol G3 wurde auch von Shanghai Volkswagen in China hergestellt und verkauft Februar 2003 bis 2008

Er wurde auch in Ägypten als Volkswagen Pointer verkauft

In Taiwan wurde es als Volkswagen Pointer verkauft, wobei nur eine Pick-up-Variante verfügbar war

Dritte Generation (Typ 5U, 2008) [Bearbeiten]

Kraftfahrzeug

Die dritte Generation des Gol wurde am 29

Juni 2008 in Brasilien als Modell 2009 veröffentlicht

Dieses Modell, das vor seiner Einführung als Gol NF für Folger oder Neue Familie (deutsche Begriffe für “Nachfolger” bzw

“neue Familie”) bezeichnet wurde, wird als “Novo Gol” vermarktet

Es basiert nicht mehr auf der BX-Plattform, sondern teilt sich die PQ24-Plattform von Volkswagen mit Fox und Polo, mit einigen Komponenten der PQ25-Plattform.[18] Dies ist der erste Gold, der mit einem automatisierten Schaltgetriebe angeboten wird

In Brasilien wurde er in drei- und fünftüriger Fließheckversion mit den Optionen 1,0-Liter- oder 1,6-Liter-Flex-Motoren herausgebracht

Seine Abmessungen betragen 3,90 m Länge, 1,66 m Breite, 1,45 m Höhe bei einem Radstand von 2,47 m und einem Gepäckraumvolumen von 285 Litern

Die Werbespots wurden in Los Angeles, Kalifornien, mit Sylvester Stallone und Gisele Bündchen gedreht

19]

Die Volkswagen High Torque (VHT)-Technologie wurde in der dritten Generation der Gol-Familie eingeführt

Diese neue Technologie ermöglicht es dem Flex-Motor, die hohen Drehmomente bei niedrigeren Drehzahlen zu erreichen, die Motoren erzeugen mit Ethanolkraftstoff höhere Drehmomente und PS

Voyage [ bearbeiten ]

2010 Volkswagen Voyage (G5)

Der im September 2008 vorgestellte Voyage ist die Limousinenvariante des aktuellen Gol und hat als solche das gleiche Fahrwerk mit 1,0- und 1,6-Liter-VHT-Ethanol-kompatiblen Motoren

Er wird in mehreren Ländern Gol Sedan genannt

Der Voyage ist in vier Versionen auf dem brasilianischen Markt erhältlich; 1.0, 1.6, 1.6 Trend und 1.6 Comfortline

Alle sind serienmäßig mit ABS-Bremsen und zwei Frontairbags ausgestattet

Der Kofferraum des Voyage kann elektronisch über einen Knopf auf dem Armaturenbrett oder durch Drücken der Tastatur bedient werden; das Gepäckvolumen beträgt 480 Liter.[20]

Die Produktion des Limousinen-Karosseriestils endete 1995 in Brasilien und wurde 2008 wieder aufgenommen

Obwohl dies nur die zweite Generation des Voyage ist, wird er G5 genannt, in Übereinstimmung mit dem entsprechenden Gol-Fließheck.

Saveiro [ bearbeiten ]

Volkswagen Saveiro (Vorfacelift) Volkswagen Saveiro (Facelift)

Im August 2009 stellte VW Brasilien den Saveiro Utility der dritten Generation vor

Der neue Saveiro ist mit einer Standardkabine oder einer erweiterten Kabine erhältlich und hat denselben Radstand, der 152 mm (6,0 Zoll) länger ist als der von Gol und Voyage

Der einzige verfügbare Motor, der 1,6-Liter-VHT, wird vom Gol und Voyage übernommen

Die einfachste 1,6-Spezifikation hat schwarze Stoßstangen und 14-Zoll-Stahlräder

Das optionale Trend-Paket umfasst 14-Zoll-Leichtmetallräder und farbcodierte Türgriff- und Spiegelabdeckungen; Die Spitze der Linie ist der Saveiro Trooper mit schwarz lackierten 15-Zoll-Stahlrädern

Die Tragfähigkeit beträgt 715 kg (1.576 lb) für die Standardkabine und 700 kg (1.543 lb) für die erweiterte Kabine

Motorspezifikationen

1,0 l VHT: 72 PS (54 kW) (76 PS (57 kW) Ethanol) produzieren 95 Nm (70 lb⋅ft) (104 Nm (77 lb⋅ft) Ethanol) bei 3.850 U / min

1,6 l VHT: 101 PS (75 kW) (104 PS (78 kW) Ethanol) mit 154 Nm (114 lb⋅ft) (156 Nm (115 lb⋅ft) Ethanol) bei 2.500 U / min

1,6-l-MSI: 110 PS (82 kW) (120 PS (89 kW) Ethanol) produzieren 158 Nm (117 lb⋅ft) (168 Nm (124 lb⋅ft) Ethanol) bei 3.000 U / min

Facelifts [Bearbeiten]

Volkswagen Voyage (G6) erstes Facelift

Die dritte Generation des Gol erhielt 2012 ein Facelifting mit eckigeren Scheinwerfern und Rücklichtern, ähnlich dem Volkswagen Jetta der sechsten Generation

Das Modell erhielt 2016 ein weiteres Facelifting, basierend auf dem Volkswagen Polo der fünften Generation und der siebten Generation VW Golf

Ein neuer 1,0-Liter-Dreizylinder wurde eingeführt, derselbe Motor, der bei der brasilianischen Spezifikation Up! und Fox-Modelle, wahlweise mit Ethanol oder Benzin oder einer Kombination aus beidem

Die auf dem CrossFox basierende Rallye-Version mit einem 16-Ventil-1,6-Liter-Vierzylinder wurde eingestellt, so dass nur der 8-Ventil-1,6-Liter-Motor als Option zum 1,0-Liter-Motor übrig blieb

Der Innenraum erhielt ein neues Armaturenbrett und Lenkrad ähnlich dem Golf, mit der Option eines Multimedia-Centers mit Navigationssystem, Android Auto und Apple CarPlay und MirrorLink

Volkswagen Gol (G9) drittes Facelift

2018 erhielt die dritte Generation des Gol das dritte Facelift mit der gleichen Front wie der Gol Track

Die meisten Verkleidungen wurden eingestellt, sodass nur die Versionen 1.0 und 1.6 übrig blieben

Die Version 1.6 ist die erste Version, die mit einem Automatikgetriebe erhältlich ist, und die Option für das automatisierte Schaltgetriebe iMotion wurde aufgrund von Bedenken hinsichtlich der Zuverlässigkeit entfernt

Sicherheit [ bearbeiten ]

Der VW Gol wurde von Latin NCAP als höchst unsicher eingestuft, das Modell von 2009 erzielte nur einen Stern für erwachsene Insassen und zwei Sterne für Kinder.[22] Seine mit Airbag ausgestattete Version erzielte drei Sterne.[23] Seit 2014 schreibt das brasilianische Gesetz ABS-Bremsen und doppelte Frontairbags in allen neuen Fahrzeugen vor.[24][25]

Seit Januar 2022 ist der Verkauf des Gol in Argentinien verboten, nachdem das Gesetz zum Verbot des Verkaufs von Neufahrzeugen ohne ESP in Kraft getreten ist.[26] Volkswagen hat das neue Gesetz, das diese aktive Sicherheitsausrüstung vorschreibt, sehr kritisch gesehen.[27] Durch die Weigerung, den Gol mit ESP auszustatten, musste Volkswagen die Vermarktung des Modells in Argentinien einstellen, obwohl es 2021 der drittmeistverkaufte Pkw auf dem dortigen Markt war.[28]

VW Caddy 4 Maxi Trendline 2020 Update

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema caddy trendline vs comfortline

caddy trendline vs comfortline Einige Bilder im Thema

 New VW Caddy 4 Maxi Trendline 2020
VW Caddy 4 Maxi Trendline 2020 Update New

Volkswagen Passat – Wikipedia Update

De Volkswagen Passat is een middenklasse auto van het Duitse merk Volkswagen.Het model werd in 1973 geïntroduceerd en in verschillende vormen geproduceerd.. De naam Passat is gebaseerd op een wind, de passaatwind.Op de Europese en Noord-Amerikaanse markt is altijd de naam Passat gebruikt, maar in andere landen werd de auto ook wel Dasher, Santana, Quantum, …

+ Details hier sehen

Read more

Der Volkswagen Passat ist ein Mittelklassewagen der deutschen Marke Volkswagen

Das Modell wurde 1973 eingeführt und in verschiedenen Formen produziert

Der Name Passat basiert auf einem Wind, dem Passaat-Wind

Op de Europese en Noord-Amerikaanse markt wird ursprünglich auf dem Passat gebaut, aber in anderen Ländern wird das Auto auch als Dasher, Santana, Quantum, Magotan oder Corsar bekannt sein

Der Passat ist das wichtigste Modell von Volkswagen, wichtiger als der Golf

Das Modell war 2006 mit 725.000 verkauften Autos selbst das erfolgreichste Modell des Volkswagen Konzerns

Van de Golf wurde im Jahr 2006 von 9.000 Auto’s Minder verkauft und von Passat.

Das erste Modell war ein kleiner Audi 80 mit einem gezeichneten Fastback und einem Achterbahnwagen

Binnen een jaar kwam er naast de twee- en vierdeursuitvoering also een Variant-uitvoering (Kombiwagen)

Hierna volgden nog de drie- en vijfdeursuitvoering

Het tweede model, vanaf bouwjaar 1980, kreeg al wat meer een own design

1988 wurde ein neues Modell vorgestellt, das viel aerodynamischer war

In diesem Fall hat der Passat eine Kofferablage in den Flugzeugen eines Fließhecks

Hij wird das Flaggschiff von Volkswagen treffen

Das Modell hat sich vor langer Zeit bis 1998 entwickelt, aber das Modell hat sich nie mehr entwickelt

Die Variantversion verkocht zeer goed, maar de sedan helemaal niet

Het völlig neue Konzeption sloeg in als eine Bombe

2005 wurde das neueste Modell Passat eingeführt

2014 stellte Volkswagen den Passat B8 vor

Mit dem Modelltester betritt VW definitiv den Weg in die verheiratete ‘Königsklasse’, neben der Mercedes C-Klasse sind BMW 3er und der Audi A4 gefragt

Passat B1 (1973-1980) [Bearbeiten | arbeit brontekst ]

Der erste Passat kam 1973 auf den Markt, mit zwei unterschiedlichen Karosserievarianten: einmal Zwei- und einmal Vierrad, einmal Drei- und Zweirad und Zweirad (Variante)

See also  Best Choice copia e incolla autocad Update New

Alle Limousinen- und Fließhecktypen hatten einen Heckpfosten im modernen Fastback-Stil, entworfen von Giorgetto Giugiaro

Er war tatsächlich eine Fastback-Version des technisch identischen Audi 80

Die Motorenpalette bestand aus Vierzylinder-OHC-Motoren, die aus dem Audi 80 stammten und in der Länge des Gebäudes angeordnet waren, also als ein Merkmal dessen, was der Audi tat

Der Passat hatte Voorwielaandrijving mit einem handbetriebenen Vernellingsbak mit vier Fallen oder einem automatischen Vernellingsbak mit drei Fallen

Aan de koplampe war te zien wilke motorisering de Passat hatte: der leichteste Motor hatte kleine runde Scheinwerfer, alle S- und LS-uitvöringen haddenrighthoekige Scheinwerfer, en het topmodel, de TS, hatte doppelte runde Scheinwerfer.

1978 kreeg de Passat een face Aufzug

Als Argument für eine bessere Aerodynamik gewertet, hatte die Motorhaube vorne eine eingebaute Kante

Uiterlijke wijzigingen waren auch andere: neue Kunststoffstoßstangen, weniger Chromakzente, andere (rechte) Scheinwerfer (luxueuzere versies kregen dubbele, runde Lampen), Knopfleuchten op de hoeken van de neus (stellenweise van in der Stoßstange) und andere Heckleuchten op de Hatchbacks.

Im Innenraum war das neue Armaturenbrett de opvallendste wijziging.

Volkswagen Passat vanaf 1978

Benzin

1297 cc – 55 pk tot Februar 1978

1272 cc – 60 pk vanaf Februar 1978

1471 cc – 75 von 85 pk tot 1976

1588 cc – 75, 85 von 110 pk vanaf 1976

Diesel

1471 cc – 50 pk vanaf zomer 1978

Passat B2 (1980-1988) [ bearbeiten | Arbeit Brontekst ]

Die zweite Generation des Passat wurde im Oktober 1980 auf der B2-Plattform hergestellt

Das Auto war ungefähr das gleiche wie der Passat

Der interne Modellname ist 32B

Von Oktober 1980 bis März 1988 wurde der Passat 32B als Fließheck (deie- und vijfdeurs), Kombi (Variant) und Limousine (vierdeurs) produziert

Der Dryedeurs Fließheck ist tot 1983/1984 Leverbaar West

Im Januar 1985 bekam er ein Facelift vom Passat 32B

Es liegt vor allem an den großen Änderungen, die die Stoßfänger betreffen

Die Linien vor der Tür zur Front des Autos

Daarnaast kregen de hatchbackmodelen een vrij big white heckspoiler, der Kühlergrill und die Scheinwerfer waren anders, und die Heckscheinwerfer werden etwas größer sein

Mit der Einführung des Facelifts verdween auch de Volkswagen Santana van hettoneel

Der Santana (Passat mit Kofferbak) heette voortaan auch Passat

De Carat war ein zeer luxe uitvoering en zeldzaam, netto als de dryeurs uitvoeringen

In Nederland zijn de modellen traf vijfcilinder Motoren sowieso zeldzaam, net als de 1,6-Liter-Turbodiesel

De GL-uitvoeringen (Alleen Leverbaar mit Benzinmotoren von 1,8, 2,0 oder 2,2 Litern und Turbodieselmotoren von 1,6 Litern), GT-uitvoeringen und Syncros zijn auch Zeer Schaars

Der häufigste Passat 32B in den Niederlanden ist der mit einem 1,6-Liter-Benzinmotor mit Katalysator auf der Basis von CL-uitvoering

Das Grundmodell hatte keinen Fehler

De verstralers aan de voorzijde, duidelijk zichtbaar aanwezig naast de koplampen op ieder model Passat 32B, werkten af ​​​​factory avenue op de duurdere GL-uitvoeringen 40 years in the Netherlands

Das Modell hatte keine karigen Extras, wie Goedkoop ogende plastic wieldoppen, beklede binnenzijden van de deuren, großes getöntes Glas, in Hoogte verstellbarer Bestuurderstoel, Van Binnen uit verstellbare Spiegel, mit schwarzer Folie bedeckte Raamstijlen, in Delen Neer klappbare Achterbank und Geruite Bekleding ( Glencheckmotiv)

Auch die vierte Passat Avance Limousine hatte Sportschuhe als Extra

Het destijds Actiemodel “Trend”, das in Deutschland verkauft werden kann, ist praktisch identisch mit dem Nederlandse Avance

Der Trend hatte auch zusätzliche 185/70SR13-Bänder

Ursprünglich wurden 1987 alle Volkswagen Personenwagen, von Van Polo bis Passat, als Avance-uitvoering verkauft, alle mit iets verschillende Extras, afhankelijk van het model

Heel veel immer noch in bestem Zustand Verkerende Passat’s van het type 32B zijn in de jaren negentig naar onder other Poland verdwenen

Er war typischerweise ein Exportauto

Die ursprüngliche wilde Welt der Niederlande und zweihändiger Golf of Polo, aber größer und komfortabler auf dem Passat

De CL5- und GL5-uitvoeringen (tot 12/1984) hatten einen 1921-ccm-5-Zylinder-Motor mit einer Kapazität von 115 pk und einem Vergaser

Vanaf 12/1984 heette de GL5 gewoon GL und hatte deze een 1994cc vijfcilndermotor mit dem Bosch K-Jetronic Einspritzsystem

Alleen aan de Kilometerteller, de Windvanger op de Ruitenwisser (alleen aan de bestuurderskant) und aan de tweetonige claxon what de Passat met vijfcilinder engine te know

Und 1985 war auch ein GT mit einem 2226-cm3-Vijfcilinder-Motor mit 136-PS-Hebelstange

Dieser Passat hatte eine Höchstgeschwindigkeit von 198 km/u und sprintete in 9,5 Sekunden auf 100 km/u, was der schnellste Passat 32B war

Dies wurde so schnell wie möglich für ein redelijke grote in Betracht gezogen, nicht wirklich gestroomlijnde auto uit die Tijd

Der GT wurde später auf die anderen gelieferten Motoren übertragen

Ein Passat in GT-uitvoering ist aufgrund einer Garantie für einen Vierzylinder-Benziner mit 136pk

Er war auch mit Passats mit VWs Allradsystem namens Syncro erhältlich

Benziner

4-Zylinder

1.3 – 55 pk ges

07/83, Motorkennbuchstabe FY

1.3 – 60 pk Transporter 08/83 – 07/86, Motorkennbuchstabe EP

1.6 – 85 pk 02/81 – 12/82, Motorcode YP

1,6 – 75 pk, Motorcode DT

1.6 – mit Katalysator 72 pk, Motorcode RL

1,8 – 90 pk, Motorcode DS

1.8 – mit Bosch K-Jetronic 112 pk Transporter 03/84 – 12/84, Motorkennbuchstabe DZ

1.8 – mit Katalysator und Bosch KE-Jetronic 90 pk, Motorcode JN

5-Zylinder

1.9 – 5-Zylinder mit Vergaser 115 pk, Motorcode WN

2.0 – 5-Zylinder mit Bosch K-Jetronic 115 pk, Motorcode JS

2.2 – 5-Zylinder mit Bosch K-Jetronic 136 pk, Motorcode KV

2.2 – 5-Zylinder mit Katalysator und Bosch KE-Jetronic 115 pk, Motorcode KX

2.2 Syncro – 5-Zylinder mit Katalysator und Bosch KE-Jetronic 120 pk, Motorcode JT

Diesel

4-Zylinder

1.6 – 54 pk, Motorcode CR (tot 7/82)

1.6 – 54 pk, Motorcode JK (vanaf 8/82)

1.6 Turbodiesel – 70 PS, Motorcode CY

Vanaf 12/84 waren in folgenden Versionen erhältlich: Basis, C (Santana CX), CL (LX), GL (GX), GT und Carat.

Passat B3 (1988-1993) [ bearbeiten | arbeit brontekst ]

Die Generation des Passat wurde im März 1988 eingeführt

In Nordamerika war es 1990 und in Südamerika 1995

Das Modell wurde helemmaal geändert zehn opzichte van zijn voorgangers; Der Passat wurde in diesem Moment als begehrte Limousine und Kombi bestellt

Het bricht den Kühlergrill aus dem Passat und greift andere Autos.

Die Pausen in der Herstellung des Passat für den ersten Einsatz der Grifftür VW self ontworpen Plattform

Hoewel het Plattform B3 Wortt volgens de VW-Plattform-Geruch, ist der Grotendeels basierend auf dem kleineren A-Plattform-Van de Volkswagen Golf

Ze wird plaatst dwars as voorbereiding op de Syncrovierwielaandrijving sein

Het motorgamma omvatte other een 2eliterzestienklepper en VWs neuer VR6-Motorvan 2,8 Liter (der auch im Golf en Corrado zum Einsatz kommen wird)

Der G60-Motor mit dem Corrado wurde 1990 auch im Passat geliefert, er wurde serienmäßig als Syncro geliefert

Der Passat begann im CL-Modell, gefolgt vom GL, traf als Topper im GT-Modell ein

Gegen die Grundmodelle:[1]

Benzine

Typ Motor Vermogen Koppel Sedan Variant Jaartal Inhoud Cilinders Kleppen 0-100 km/h Topsnelheid 0-100 km/h Topsnelheid 1.6 1.595 cm³ 4-in-lijn 8V 72 pk 125 Nm 16,1 s 169 km/h 16,3 s 161 km/h 1988 – 1990 1,8 1.781 cm³ 4-in-line 8V 75 pk 140 Nm 15,5 s 171 km/h 15,8 s 165 km/h 1990 – 1993 1,8 1.781 cm³ 4-in-line 8V 90 pk 142 Nm 13,7 s 177 km/h 14,0 s 173 km/h 1988 – 1993 1,8 1.781 cm³ 4-in-lijn 8V 107 pk 154 Nm 11,7 s 190 km/h 11,9 s 184 km/h 1988 – 1990 2,0[2] 1.984 cm³ 4-in-line 8V 115 pk 166 Nm 11,3 s 195 km/h 11,5 s 191 km/h 1990 – 1993 2,0 16V 1.984 cm³ 4-in-line 16V 136 pk 180 Nm 10,2 s 206 km/h 10,4 s 200 km/h 1988 – 1993 G60 SYNCRO 1,781 cm³ 1,781 cm³ 4-in-line 8V 160 pk 225 Nm 9,6 s 215 km/h 9,8 s 210 km/h 1990 – 1992 VR6 2.792 cc VR6 12V 174 PS 240 Nm 8,2 s 224 km/h 8,3 s 218 km/h 1991 – 1993

Diesel

Typ Motor Vermogen Koppel Sedan Variant Jaartal Inhoud Cilinders Kleppen 0-100 km/h Topsnelheid 0-100 km/h Topsnelheid 1.9 D 1.896 cm³ 4-in-lijn 8V 68 pk 127 Nm 19,0 s 160 km/h 19,4 s 155 km/h 1988 – 1993 1.9 TD KAT 1.896 cm³ 4-in-line 8V 75 pk 140 Nm 17,7 s 165 km/h 18,0 s 160 km/h 1991 – 1993 1.6 TD 1.588 cm³ 4-in-line 8V 80 pk 152 Nm 17,0 s km/h 16,2 s 164 km/h 1988 – 1993

Passat B4 (1993-1997) [ bearbeiten | arbeit brontekst ]

Die vier Generationen des Passat waren technisch identisch mit den anderen, wobei die Schubladen und die Bauplatten beibehalten wurden

Die wichtigste Änderung im Design des Kühlergrills, die bei den Modellen aus den einzelnen Generationen, wie dem Golf III, übereenkomt wird

Auch der Innenraum wurde mit besserem Belüftungsmaterial gebaut, neben Doppelairbags zuvor.

Der Passat war zunächst mit einem TDI-Dieselmotor vor einem 1,9-Liter-Vierzylinder mit 90 PS erhältlich

Im Dezember hatte ein US-amerikanisches EPA-Markenprodukt seinen Scijfer für einen 5,2-Liter-Limousinentransporter auf 100 km, kombiniert mit einem 70-Liter-Kraftstofftank, der einen Aktionsradius von Ruim 1300 km zurücklegte

Hier ist die TDI-Version im VS gezeigt, aber die Preise für ein zweihändiges Beispiel sind klar

Der B4 TDI-Kombi ist erst wenige Jahre alt: Von 1996 bis 1997 wurden noch 1000 Exemplare an den VS verkauft

In den Niederlanden waren ausschließlich L, CL, GL, GT und VR6 erhältlich

Bepaalde Motoren waren leverbaar in verschillende uitvoering, sommige enkel maar in één uitvoering (landafhankelijk)

Der 2.0 8V wurde in den Niederlanden in der CL-, GL- und GT-Ausführung verkauft, danach konnte der 2.0 16V all in der GT-Ausführung bestellt werden

In Deutschland kann der VR6 als GL bestellt werden, in den Niederlanden gibt es mehr Alleen im VR6 Exclusiv-uitvoering

In den Vereinigten Staaten waren nur drei Einheiten erhältlich, GLS, GLX und TDI

Der GLX war mit dem VR6-Motor von VW mit 2,8 Litern ausgestattet

Der GLS hatte einen Zweiliter-Acht-PS-Motor und der TDI hatte einen 1,9-Liter-Turbodiesel

Gegen die Grundmodelle:[1]

Benzine

Type Motor Vermogen Koppel Sedan Variant Jaartal Inhoud Cilinders Kleppen 0-100 km/h Topsnelheid 0-100 km/h Topsnelheid 1.8 1.781 cm³ 4-in-lijn 8V 75 pk 140 Nm 16,3 s 169 km/h 16,7 s 164 km/h 1993 – 1997 1,8 1.781 cm³ Reihenvierzylinder 8V 90 pk 145 Nm 14,4 s 178 km/h 14,7 s 173 km/h 1993 – 1997 2.0[2] 1.984 cm³ Reihenvierzylinder 8V 115 pk 166 Nm 11,8 s 195 km /h 12,0 s 190 km/h 1993 – 1997 2,0 1.984 cm³ 4-in-lijn 16V 150 pk 180 Nm 9,7 s 213 km/h 9,9 s 207 km /h 1993 – 1994 2,8 VR6 2.792 cm³ VR6 12V 235 pk s 224 km/h 8,9 s 218 km/h 1993 – 1997 2.9 VR6 SYNCRO 2.861 cm³ VR6 12V 184 pk 245 Nm – – 9,2 s 218 km/h 1994 – 1997

Diesel

Typ Motor Vermogen Koppel Sedan Variant Jaartal Inhoud Cilinders Kleppen 0-100 km/h Topsnelheid 0-100 km/h Topsnelheid 1.9 TD 1.896 cm³ 4-in-lijn 8V 75 pk 150 Nm 18,0 s 165 km/h 18,3 s 160 km/h 1993 – 1997 1.9 TDI 1.896 cm³ 4-in-line 8V 90 pk 202 Nm 14,1 s 178 km/h 14,4 s 173 km/h 1993 – 1996 1.9 TDI 1.896 cm³ 4-in-line 8V 110 pk 235 Nm 11,9 km /h 12,1 s 188 km/h 1996 – 1997

Passat B5 (1996-2005) [ bearbeiten | arbeit brontekst ]

De heel nieuwe vijfde generatie van de Passat wurde 1996 in Europa (Typ 3B) und kwam 1998 in Nordamerika verkauft

Als die B5-Plattform beim Audi A4 verwendet wurde, sollten die Motoren im Längenbericht beworben werden

Mit dem Passat B5 ging Volkswagen zu einem neuen Design über, das war das erste, was man über das Concept 1 sagen konnte

Das war der Plan, der auch in den anderen Modellen der Generation, wie Bora, Golf IV und Polo IV, enthalten war

Das war bei neueren Sportwagen wie der Corvette C6, die in 0.29 entstand, noch auf Lager

Das Torsosystem, das als A4 und A6 verwendet wurde, hieß zunächst Syncro, was später in 4Motion geändert wurde

Die Motorenpalette besteht aus einem 1,6-Liter-Benzinmotor, einem 1,8-Liter-Motor mit Turbo und 5 Zylindern pro Zylinder für den 150er-Motor, einem 1,8-Liter-Motor mit 5 Zylindern für den 125er-Motor und einem 2,8-Liter-V6

Eveneens mit 5 Kleppen pro Zylinder, erhältlich von Audi, das 193 pk liefert

Volkswagen war genoodzaakt deze V6 toe te fit omdat de VR6 nicht gesendet what om in de lengterichting te plaatsen

Erstmals ist der Passat auch mit einem Zylinder-Dieselmotor erhältlich, der auch bei Audi zum Einsatz kommt

Hier finden Sie den V6-Turbodiesel-Van mit 2,5-Liter-Motor und direkter Markenzulassung.

Modelle in Europa und Irland werden auf den “Lifestyle”-Niveaus von VW verkauft

Das waren die Lösungen Comfortline, Trendline und Highline

Die Modelle werden in der Verenigd Koninkrijk in den Stufen E, S, Sport, SE, V5 und V6 verkauft

Noord-Amerika kennt die uitvoeringen GL, GLS, GLX und W8.

Im Jahr 2001 kreeg de Passat een Facelift (Typ 3BG) die Grotendeels beperkt bleef tot de buitenkant, met other een nieuwe voorbumper, nieuwe voor- en achterlichten and chromen strippen langs de zijramen und stootranden

Hier zeigt die Tür das Auto, dem sie gehört

Die TDI-Motoren mit Verdeelpomp werden von Motoren mit Volkswagens fortschrittlicher Pumpenverstuiver-Technologie verwendet, die in derselben Werkstatt mit Bosch entwickelt wurde

2001 wurde der erste Achtzylindermotor für den Passat vorgestellt

Es war ein W8-Motor von 4 Litern und 275 pk

Dieses Auto war 4Motion-Vierwege-Fahren gewesen und wurde mit einem Zesversnellingsbak von einem Vijftraps-Tiptronic-Automaten getroffen

Der W8-Motor basierte damals auf dem gleichen Prinzip wie der W12 im Phaeton und der W16 im Bugatti Veyron EB16.4

Das Auto war am W8-Emblem im Kühlergrill, zwei Doppelteilen, den Chromleisten und den Rückleuchten und den 17-Zoll-Rädern zu erkennen

Im Jahr 2004 wurde der Motor aufgrund der geringen Anzahl verkaufter Exemplare an den gesamten Markt verkauft

2004 wurde ein neuer Dieselmotor auf den Markt gebracht

Es war ein neu entwickelter TDI-Motor ab 2,0 Liter mit Pump-Verstuiver-Technik und einem Rotfilter für den 136 PS in Leverde

Deze Engine ist maar in einem Antal Land anders und wird nur Korte tijd verkauft, Wardoor hij vrij zeldzaam ist

Der 2.0 TDI ist bijvoorbeeld nooit naar Nederland gehaald, omdat the Volkswagen importeur geen market in de car zag.

In China wurde 1999 eine größere Basis des Passat von Shanghai-Volkswagen eingeführt, die derzeit als Basis für den Škoda Superb dient

Beide sind 100 mm lang auf der Plattform und der Passat oorspronkelijke

Eine handgefertigte Version wurde 2005 unter dem Namen Passat Lingyu verkauft

Gegen die Basismodelle: [1]

Benzine

Typ Motor Vermogen Koppel Sedan Variant Jaartal Inhoud Cilinders Kleppen 0-100 km/h Topsnelheid 0-100 km/h Topsnelheid 1.6 1.595 cm³ 4-in-lijn 8V 101 pk 140 Nm 12,5 s 192 km/h 13,1 s 186 km/h 1996 – 2000 1,6 1.595 cm³ 4-in-line 8V 102 pk 148 Nm 12,7 s 192 km/h 13,3 s 185 km/h 2000 – 2005 1,8[3] 1.781 cm³ 4-in-line 20V 125 pk 173 Nm 11,1 s 206 km /h 11,3 s 199 km/h 1996 – 2000 1.8T 1.781 cm³ 4-in-lijn 20V 150 pk 210 Nm 8,9 s 223 km/h 9,1 s 217 km/h 1996 – 2000 1.8T 1.781 cm³ 4-in-line 20V 150 pk 210 Nm 9,2 s 221 km/h 9,4 s 214 km/h 2000–2005 2,0 1.984 cm³ 4-in-Lijn 20V 130 pk 195 Nm 9,9 s 210 km/h 10,3 s 204 km/h 2001 – 2005 2.3 VR5[3] 2.327 cm³ VR5 10V 150 pk 205 Nm 8,9 s 223 km/h 217.1 km/h 1997 – 2000 2,3 V 5 [4] 2.327 cm³ VR5 20V 170 pk 220 Nm 9,1 s 228 km/h 9,4 s 221 km/h 2000 – 2004 2.8 V6[5][3] 2.771 cm³ V6 30V 193 pk 280 Nm 7,7 s 238 km/h 7,9 s 232 km/h 1997 – 2005 4,0 W8 4Motion 3.999 cm³ W8 32V 275 pk 370 Nm 6,5 s 250 km/h[6] 6,8 s 250 km/h[6] 2001 – 2004

Diesel

Type Motor Vermogen Koppel Sedan Variant Jaartal Inhoud Cilinders Kleppen 0-100 km/h Topsnelheid 0-100 km/h Topsnelheid 1.9 TDI 1.896 cm3 4-in-lijn 8V 90 pk 210 Nm 13,5 s 184 km/h 13,8 s 178 km/h 1996 – 2000 1.9 TD I [7] 1.896 cm³ 4-in-Lijn 8V 100 pk 250 Nm 12,4 s 191 km/h 12,8 s 184 km/h 1999 – 2005 1.9 TD I [3] [7] 1.896 cm³ 4-in -Reihe 8V 110 pk 235 Nm 11,5 s 196 km/h 11,7 s 189 km/h h 11,0 s 194 km/h 1998 – 2000 1.9 T DI [4][8] 1.896 cm³ 4-in-line 8V 130 pk 285/310 Nm 9,9 s 208 km/h 10,2 s 201 km/h 2000 – 2003 2.0 TDI DPF[9] 1.968 cm³ 4-in-Lijn 8V 136 pk 335 Nm 9,8 s 211 km/h 10,0 s 205 km /h 2003 – 2005 2.5 V6 TD I [3] 2.496 cm³ V6 24V 150 pk 310 Nm 9,4 s 220 km/h 9,6 s 214 km/h 1998 – 2003 2.5 V6 T DI [4] 2.496 cm³ V6 24V 163 pk 350 Nm 9,1 s 225 km/h 9,3 s 222 km/h 2003 – 2005 2.5 V6 TDI 4 Motion 2.496 cm³ V6 24V 180 pk 370 Nm 8,7 s 226 km/h 8,9 s 223 km/h 2003 – 2005

Passat B6 (2005-2010) [ Arbeit | arbeit brontekst ]

Volkswagen Passat B6 Merk Volkswagen

Typ Passat B6 Productionjaren 2005-2010 Koetswerkstijl Sedan

Stationswagen

Vierdeurscoupe Layout voorwielaandrijving vierwielaandrijving Overbrenging

6-Fallen 5/6-Fallen handgekettelt 6-Fallen automatisch Afmetingen (L×B×H) 4.765 – 4.774 × 1.832 × 1.472–1.517 m Wielbasis 2710 2709 mm Portaal Auto

Die zweite Generation des Passat findet 2005 auf dem Genfer Autosalon statt

In erster Linie hat der Passat B6 keine Plattform mit dem Audi A4

Die neue Plattform namens PQ46 basiert auf der Plattform des Golf V, sodass nun die beiden zuvor beworbenen Motoren verbaut sind und eine Automatikversion vom Typ DSG hinzugekommen ist

Hoewel dit model wel B6 wordt genoemd, dit het geval

Vaak hat mit dem Audi A4, der auf der B6-Plattform gut ankommt, ein anderes Wort

Es war alles da in der Scheidung mit dem B3 und B4, die auch eine Beziehung zur Audi-Plattform hatten

Hoewel het new ontwerp enigszins controversieel is, verkoopt hij zelfs nog better than the previous model.

Bij het 4Motion-vierwielaandrijvingsysteem will be overwrited by het Torsen-middendifferentieel van de B5 naar een Haldexkupplung

Diese Haldexkupplung kann einen großen Krachtenverschil haben, so dass sie zu 100% von allen Krachten naar én wie gestuurd kan gewesen sind, terwijl de Torsen maximal 66:34 von 34:66 aankon.

Ab 2008 wird der Passat CC weitergeführt, der in de zomer von 2008 Leverbaar

Dies ist ein viertüriges Coupé, das für den ersten Teil des Passat gebaut wurde

Der Passat CC hat vier zusätzliche Anführungszeichen und ist luxuriös gestaltet.

Volkswagen Passat R36 Variant

See also  Best waldecker tropfen New Update

Die Benzinmotoren verwenden die Kraftstoff-Schichteinspritzung, was bedeutet, dass der verwendete Kraftstoff direkt bedeutet, dass der verwendete Kraftstoff billiger ist

Die Motorenpalette besteht aus einem 1,6-Liter-Vierzylinder und einem 3,6-Liter-VR6-Motor

Die Dieselmotoren stammen aus einem 1,9-Liter-Van mit 105 PS und einem 2,0-Liter-Van mit 140 und 170 PS, alle mit Pompverstuivertechniek

Die 170 pk-Version wurde 2006 mit Pïezo-Injektoren auf den Markt gebracht

Im Februar 2008 wird der 2.0 TDI Van 140 pk mit Pompverstuiverinspuiting für één mit Common-Rail-Inspuiting eingesetzt, die alle im Volkswagen Tiguan debütieren werden, sogar mit 140 pk

Mit dem vernieuwde inspuiting ligt het gebrauchten van de Motor im Durchschnitt 6% lager und stoot hij 6,9% weniger als uit

Inspuiting heeft, anangezien de engine in other VAG-models geen FSI heeft.

Im September 2007 wird der Passat R36 auf der IAA in Frankfurt präsentiert

Das Sportmodell hat den VR6-Motor mit 3,6 Liter Hubraum (der im Touareg und im amerikanischen Passat zum Einsatz kam), der im R36 300 PS leistet, der Variant war in 5,8 Sekunden für den 100-km/h-Sprint bereit

Echter Heeft Volkswagen hat wenig Ärger mit der Auslieferung des Modells, denn die Tür ist auf ein Jahr eingestellt

The door here van zou zijn that the rijeigenschappen not near tevredenheid were en dat de wagen de middelde CO 2 -uitstoot van Volkswagen te veel zou verhogen, waardoor het “big” imago van het merk aantast zou been.

Okay, er war 2007 Einige BlueMotion-Versionen auf dem Markt mit einem TDI-Dieselmotor von 1,9 Liter, der 105 pk lieferte und im Testzyklus durchschnittlich 5,1 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer (1:19,6) verbrauchte

Tür des 70-Liter-Kraftstofftanks für ein Auto mit einem Aktionsradius von maximal 1350 Kilometern

Diese Station heißt Door onder Sea het stationair toerental van de motor te verlagen van 830 tpm tot 730 tpm en de schakeloverbrengingen te verlengen

Als nächstes wird das Auto 15 mm und 8 mm haben, wie wird die Aerodynamik sein? 1,6 Liter, 105 PS und 250 Nm.

Gegenüber den Basismodellen:[1]

Benzine

Typ Motor Vermogen Koppel Sedan Variant Jaartal Inhoud Cilinders Kleppen 0-100 km/h Topsnelheid 0-100 km/h Topsnelheid 1.4 TSI 1.390 cm³ 4-in-lijn 16V 122 pk 210 Nm 10,5 s 203 km/h 10,8 s 200 km/h 2008 – 2010 1.4 TSI Bluemotion 1.390 cm³ 4-in-line 16V 122 pk 210 Nm 10,3 s 205 km/h 10,6 s 202 km/h /h 12,8 s 187 km/h 2005 – 2010 1.6 FSI 1.595 cm³ 4-in-lijn 16V 116 pk 155 Nm 11,4 s 200 km/h 11,7 s 197 km/h 2005 – 2009 1.8 TSI 1.798 cm³ 4-in-lijn 16V 160 pk 250 Nm 8,6 s 220 km/h 8,8 s 217 km/h 2008 – 2010 2.0 FSI[10] 1.984 cm³ 4-in- lijn 16V 150 pk 200 Nm 9,4 s 213 km/h 9,6 s 210 km/h 2005 – 2008 2.0 T(F)SI 1.984 cm³ 4-in-lijn 16V 200 pk 280 Nm 7,6 s 235 km/ h 7,7 s 232 km/h 2005 – 2010 3.2 V6 FSI 4Motion 3.189 cm³ VR6 24V 250 pk 320 Nm 6,9 km s /h 7,2 s 243 km/h 2005 – 2010 R36 4Motion 3.597 cm³ VR6 24V 300 pk 350 Nm 5,6 s 250 km/h[6] 5,8 s 250 km/h[6] 2008 – 2010

Aardgas

Typ Motor Vermogen Koppel Sedan Variant Jaartal Inhoud Cilinders Kleppen 0-100 km/h Topsnelheid 0-100 km/h Topsnelheid 1.4 TS I Ecofuel 1.390 cm³ 4-in-lijn 16V 150 pk 220 Nm 9,8 s 213 km/h 9, 9s 210km /h 2009 – 2010

Diesel

Typ Motor Vermogen Koppel Sedan Variant Jaartal Inhoud Cilinders Kleppen Voeding 0-100 km/h Topsnelheid 0-100 km/h Topsnelheid 1.9 TDI 1.896 cm³ 4-in-lijn 8V Pompverstuivers 105 pk 250 Nm 12,4 s 188 km/h 12, 4 s 185 km/h 2005 – 2008 1.9 TDI BlueMotion 1.896 cm³ 4-in-lijn 8V Pompverstuivers 105 pk 250 Nm 12,1 s 193 km/h 12,4 s 190 km/h 2007 – 2008 1.6 TDI BlueMotion 1.598 cm³ 16

V

Reihenmotor Rail 105 pk 250 Nm 12,4 s 193 km/h 12,7 s 190 km/h 2009 – 2010 2.0 TDI 1.968 cm³ 4-in-line 16V Common Rail 110 pk 250 Nm 11,8 s 192 km/h 12,0 s 190 km/h 2008 – 2010 2.0 TDI BlueMotion 1.968 cm³ 4-in-lijn 16V Common Rail 110 pk 250 Nm 11,7 s 198 km/h 11,9 s 196 km/h 2008 – 2010 2.0 TDI[4] 1.968 cm³ 4-in-line 16V Pompverstuivers 140 pk 320 Nm 9,8 s 209 km/h 10,1 s 206 km/h 2005 – 2008 2.0 TDI[4] 1.968 cm³ 4-in-line 16V Common Rail 140 pk 320 Nm 9,8 s 209 km/h 10,1 s 206 km/h 2008 – 2010 2.0 TDI Bluemotion 1.968 cm³ 4-in-line 16V Common Rail 140 pk 320 Nm 9,8 s 210 km/h 10,1 s 208km/h 2010 – 2010 2.0 TDI Blue TDI 1.968 cm³ 4-in-line 16V Common Rail 143 pk 350 Nm 9,9 s 210 km/h 10,1 s 206 km/h 8,6 s 223 km/h 8,8 s 220 km/h 2006 – 2008 2.0 TD I [11] 1.968 cm³ 4-in-lijn 16V Common Rail 170 pk 350 Nm 8,6 s 223 km/h 8,8 s 220 km/h 2008 – 2010 Passat B7 (2010-2013) [Bearbeiten | arbeit brontekst ]

Volkswagen Passat B7 Merk Volkswagen

Typ Passat B7 Productionjaren 2010-2013 Koetswerkstijl Sedan

Kombi-Layout voorwielaandrijving vierwielaandrijving Overbrenging

6/7-Fallen 6-Fallen handgekettelt 6/7-Fallen Automat Afmetingen (L×B×H) 4.769 × 1.820 × 1.470–1.517 m Wielbasis 2712 – 2709 mm Portaal Auto

Volkswagen Passat Alltrack

Die zweite Generation des Passat wird im Oktober 2010 auf der Mondial de l’Automobile in Parijs stattfinden

Het gaat hierbij om een ​​​​ingrijpenden Facelift / Modernisierung des B6-Modells

Der Passat wird an den großen Familiennamen Volkswagen angepasst

Die ersten Modelle werden 2010 unterwegs verschenkt

Neue verkrijgbare Optionen zijn een klapbare trekhaak, navigation system with verkeersbordherkenningssysteem, Easy Open voor de achterklep, Adaptive Cruise Control and Vermoeidheidsherkenning.

Am 12

Januar 2011 hat Volkswagen of America eine Version des Volkswagen Passat gezeigt

Ein anderes Auto hatte den Code auf dem NMS, New Midsize Sedan

In der Basis der europäischen Version des Autos geschieht dies mit guter Verarbeitung und vereinfachter Technologie

Geen Außendesign ist hetzelfde

Es gibt auch ein Auto mit drei Motoren in Leverbaar: ein 2,5 Liter 5-Zylinder 170 PS, möglicherweise mit Automatik, ein 2,0 Liter Clean Diesel TDI AdBlue-Motor mit 140 PS und 6 Versnellingen oder 6 Versnellingen DSG

Tot Slot de Top Motorisierung mit 3,6 Liter VR6 mit 280 pk im 6-versnellingen-DSG

Eine Option in der amerikanischen Version ist ein Hydrauliksystem von Fender

In den europäischen Versionen ist das DynAudio

Die ersten Passats in Amerika wurden 1987 verkauft, und damals wurden in diesem Land 700.000 Einheiten verkauft

Das Produkt der neuesten Version befindet sich im Werk von Amerikaanse Volkswagen in Chattanooga (Tennessee)

2012 brachte Volkswagen eine eigene Variante des Audi Allroad auf den Markt, den Passat Variant Alltrack

Gevens der Basismodelle:[1]

Benzine

Typ Motor Vermogen Koppel Sedan Variant Jaartal Inhoud Cilinders Kleppen 0-100 km/h Topsnelheid 0-100 km/h Topsnelheid 1.4 TSI 1.390 cm³ 4-in-lijn 16V 122 pk 200 Nm 10,3 s 205 km/h 10,6 s 202 km/h 2010 – 2014 1.4 TSI 1.390 cm³ 4-in-line 16V 160 pk 250 Nm 8,5 s 220 km/h 8,7 s 218 km/h 2012 – 2014 1.8 TSI 1.798 cm³ 4-in-line 16V 160 pk 250 Nm 8,5 s 22 km /h 8,7 s 218 km/h 2010 – 2012 2.0 TSI[12] 1.984 cm³ 4-in-lijn 16V 210 pk 280 Nm 7,6 s 238 km/h 7, 7 s 235 km/h 2010 – 2014 3.6 V6 4Motion 3.598 cm³ VR6 24V 300 pk 350 Nm 5,5 s 250 km/h[6] 5,7 s 250 km/h[6] 2011 – 2014

Erdgas

Type Motor Vermogen Koppel Sedan Variant Jaartal Inhoud Cilinders Kleppen 0-100 km/h Topsnelheid 0-100 km/h Topsnelheid 1.4 TS I Ecofuel 1.390 cm³ 4-in-lijn 16V 150 pk 220 Nm 9,8 s 214 km/h 9, 9s 212 km/h 2010 – 2014

Diesel

Typ Motor Vermogen Koppel Sedan Variant Jaartal Inhoud Cilinders Kleppen Voeding 0-100 km/h Topsnelheid 0-100 km/h Topsnelheid 1.6 TD I BlueMotion 1.598 cm³ 4-in-lijn 16V Common Rail 105 pk 250 Nm 12,2 s 198 km/hh 12,5 s 196 km/h 2010 – 2014 2.0 TDI B MT[4] 1.968 cm³ 4-in-line 16V Common Rail 140 pk 320 Nm 9.8 s 213 km/h 10.0 s 210 km/h 2010 – 2014 2.0 TDI Blue TDI 1.968 cm³ 4-Reihen-16-V-Common-Rail-Motor 140 PS 320 Nm 9,9 s 213 km/h 10,0 s 210 km/h 2011–2014 2.0 TD IB MT[4] 1.968 cm³ 227 km/h 8,8 s 224 km/h 2010 – 2013 2.0 TD IB MT[4] 1.968 cm³ 4-in-line 16V Common Rail 177 pk 380 Nm 8,4 s 227 km/h 8,6 s 224 km/h 2013 – 2014

Passat B8 (2014-heden) [ bearbeiten | arbeit brontekst ]

Volkswagen Passat B8 Merk Volkswagen

Typ Passat B8 Productiejaren 2013-heden Koetswerkstijl Sedan

Kombi-Layout voorwielaandrijving vierwielaandrijving Overbrenging

6/7-Fallen 6-Fallen Handschekeld 6/7-Fallen Automaat Afmetingen (L×B×H) 4.767 × 1.832 × 1.461–1.477 m Wielbasis 2791 mm Portaal Auto

Limousine voorzijde

Limousine achterzijde

Variante Achterzijde

Limousine GTE

Variante GTE

Die achte Passat-Generation wird ab 2014 in Europa produziert

Das Modell basiert auf der MQB-Plattform (Modularer Querbaukasten, Baukastensystem).

Den Passat gibt es in den folgenden Trendline, Comfortline und Highline

Aus diesem Grund gibt es auch spezifische aktive Modelle wie Business Edition, Business Edition R, Connected Series und Connected Series Plus

Es handelt sich auch um eine GTE-Version, die als Plug-in-Hybrid erhältlich ist

Der stärkste Motor ist ein 2.0 BiTDI mit einer Kapazität von 240 pk, der Standard für Allradantrieb und ein 7-Fallen-DSG ist.[13]

Enkelinnovationen von diesem Modell zijn:

LED-Scheinwerfer

Anti-Assistenz-System Front Assist

Adaptiver Tempomat

Spur-, Seiten- und Anhängerassistent

Detectie Slaperigheid van Bestuurder

Active Info Display, ein digitales Instrumentenpanel war o.a

Die Navigatiekaart kann verwendet werden

Bereichsansicht, 360° nicht um das Auto oder das Navigationssystem herum

Volkswagen Passat GTE [ bearbeiten | arbeit brontekst ]

Dies ist eine spezielle Plug-in-Hybridversion und wird 2014 auf der Mondial de l’Automobile in Parijs angekündigt

Van de Passat GTE ist eine Limousine und eine Variante

Der GTE ist herkenbaar auf dem blauen Sierlijst im Kühlergrill, spezifischer Ledverlichting in der Stoßstange und heeft blauwe remklauwen

Tevens zijn he blaue Akzente im Innenraum gearbeitet

Den Volkswagen Passat GTE gibt es ab einem 115 kW/156 PS starken 1,4-Liter-TSI-Benziner, der mit einem Elektromotor ab 85 kW/115 PS kombiniert wird

Die Gesamtspitzenleistung beträgt 160 kW/218 PS und maximal 400 Nm Kupplung

Das DSG-Getriebe eines Zestrap ist Standard

Der Elektromotor ist für eine Lithium-Ionen-Batterie mit einer Kapazität von 9,9 kWh ausgelegt

Im „e-mode“ fährt der Passat GTE maximal vier Kilometer rein elektrisch

Die „elektrische“ Höchstgeschwindigkeit liegt bei 130 km/h

Der Anschlagkontakt für die Oberseite der Batterie befindet sich rechts neben dem Volkswagen Logo hinten und klein im Grill

Gegenüber den Basismodellen:[1]

Benzine

Typ Motor Vermogen Koppel Sedan Variant Jaartal Inhoud Cilinders Kleppen 0-100 km/h Topsnelheid 0-100 km/h Topsnelheid 1.4 TSI 1.395 cm³ 4-in-lijn 16V 125 pk 200 Nm 9,7 s 208 km/h 9,9 s 206 km/h 2014 – 2018 1.4 T SI ACT 1.395 cm³ 4-in-Lijn 16V 150 pk 250 Nm 8.4 s 220 km/h 8.6 s 218 km/h 2014 – 2018 1.5 TSI 1.498 cm³ 4-in-lijn 16V 150 pk 84 0 Nm 215 km/h 8,6 s 213 km/h 2018 – 2019 1.8 TSI 1.798 cm³ 4-in-lijn 16V 180 pk 250 Nm 7,9 s 232 km/h 8,1 s 230 km/h 2015 – 2016 2.0 TSI 4 Motion 1.984 cm³ 4- in-lijn 16V 280 pk 350 Nm 5,5 s 250 km/h[6] 5,7 s 250 km/h[6] 2015 – 2018

PHEV

Typ Motor Vermogen Kombikupplung Kombi Limousine Variante Jaartal Inhoud Zylinder Kleppen 0-100 km/h Topsnelheid 0-100 km/h Topsnelheid GTE 1.390 cm³ 4-in-lijn 16V 218 pk 400 Nm 7,4 s 225 km/h 7,6 s 225 km/ h 2015 – 2018

Diesel

Type Motor Vermogen Koppel Sedan Variant Jaartal Inhoud Cilinders Kleppen Voeding 0-100 km/h Topsnelheid 0-100 km/h Topsnelheid 1.6 T DI B MT 1.598 cm³ 4-in-lijn 16V Common Rail 120 pk 250 Nm 10,8 s 210 km/h 11,0 s 204 km/h 2014 – 2018 2.0 TDI B MT 1.968 cm³ 4-in-line 16V Common Rail 150 pk 340 Nm 8.7 s 220 km/h 8.9 s 218 km/h 2014 – 2019 2.0 T DI B MT 1.968 cm³ 4 -Reihenmotor 16 V Common Rail 190 pk 400 Nm 7,9 s 237 km/h 8,1 s 235 km/h 2014 – 2016 2.0 TDI B MT 4 Motion 1.968 cm³ /h 6,3 s 238 km/h 2014 – 2018

Für das Modelljahr 2020 (ab Juni 2019) hat der Volkswagen de Passat B8 ein Facelift erhalten

Nächste optische Anpassungen der Karosserie zijn de uitvoeringen hernoemd en is de basisuitvoering luxer uitgevoerd

Die verfügbaren Einheiten sind jetzt Comfort (Business) und Elegance (Business R)

Außerdem ist er für neue Optionen verfügbar geworden

Standardwort de Passat jetzt geleverd mit o.a

LED-Beleuchtung, Navigation, Abstandsregeltempomat und Spurhalteassistent

Gegenüber den Basismodellen:[1]

Benzine

Typ Motor Vermogen Koppel Sedan Variant Jaartal Inhoud Cilinders Kleppen 0-100 km/h Topsnelheid 0-100 km/h Topsnelheid 1.5 TSI ACT 1.498 cm³ 4-in-lijn 16V 150 pk 250 Nm 8,7 s 220 km/h 8,9 s 214 km/ h 2019 – heden 2.0 TSI ACT 1.984 cm³ 4-in-line 16V 190 pk 320 Nm 7,5 s 238 km/h 7,7 s 232 km/h 2019 – heden 2.0 TSI ACT 4 Motion 1.984 cm³ 4-in-line 16V 272 pk 350 Nm 5,6 s 250 km/h[6] 5,8 s 250 km/h[6] 2019 – heden

PHEV

Typ Motor Assets kombiniert Kupplung kombiniert Limousine Variante Jaartal Inhoud Zylinder Kleppen 0-100 km/h Topsnelheid 0-100 km/h Topsnelheid GTE 1.390 cm³ 4-in-lijn 16V 218 pk 400 Nm 7,4 s 222 km/h 7,6 s 222 km/ h 2019 – heden

Diesel

Typ Motor Vermogen Koppel Sedan Variant Jaartal Inhoud Cilinders Kleppen Voeding 0-100 km/h Topsnelheid 0-100 km/h Topsnelheid 1.6 TDI 1.598 cm³ 4-in-lijn 16V Common Rail 120 pk 250 Nm 11,0 s 205 km/h 11. 0 s 199 km/h 2019 – heden 2.0 TDI 1.968 cm³ 4-in-line 16V Common Rail 150 pk 340 Nm 8,9 s 220 km/h 9.1 s 210 km/h 2019 – heden 2.0 TDI 1.968 cm³ 4-in-line 16V Common Rail 190 pk 400 Nm 7,7 s 236 km/h 7,9 s 232 km/h 2019 – heden

Externer Link [Bearbeiten | arbeit brontekst ]

Bronnen, Anmerkungen und Referenzen a b c d e f g De gevens zijn van de basic models bij market launch, tussentijdse faceliften, wijzigingen of meeruitvoeringen zijn niet included a b Deze motor was optioneel with Syncrovierwielaandrijving leverbaar

a b c d e f Deze-Motor war optional mit Syncro-Vierwege-Fahrhebel

1999 wurde diese durch ein 4Motion-System ersetzt

a b c d e f g h i Deze Motor war optional mit 4Motion Vierwielaandrijving Leverbaar

↑ Später aangeduid als V 6 met rode 6 a b c de f g h i j Begrensd a b Benennung TD I met rode I wird vanaf 2003 auch für den TDI-Motor van 130 pk verwendet

a b Die Benennung von T DI mit rotem DI wird auch für Versionen mit 100 Stück verwendet

↑ Vanaf 2003 tot 2004 gekennzeichnet als TDI met alles rood

Niete in Nederland Leverbaar Weweest

↑ Der Deze-Motor war optional mit 4Motion-vierwielaandrijving leverbaar

Na 2008 ist der Motor tot 2010 alles als 4Motion Leverbaar West

↑ Deze Motor war von 2009 bis 2010 eine Option mit 4Motion-Vierwege-Antriebshebel

↑ Met 4Motion Leverbaar als Passat Variant Alltrack

↑ Passat-uitvoeringen

Episode 348 – Volkswagen Caddie Maxi 2.0 Trendline DSG Update

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema caddy trendline vs comfortline

Date of broadcast: 23 March 2016
Engine: In-line four-cylinder, 1 968 cc turbodiesel
Power: 103 kW @ 4 200 rpm
Torque: 320 Nm @ 1 750 – 2 500
Power-to-weight ratio: 65,10 kW/ton
Gearbox: Six-speed dual clutch, FWD
Wheels/tyres: 16-inch alloy, 205/55 R16 tyres
0-100 km/h: 10,9 sec
Top speed: 186 km/h
Fuel tank capacity: 55 litres
Fuel consumption (claimed/tested): 6,3 / 7,8 litres/100 km
Operating range (claimed/tested): 873 km / 705 km
CO2 emissions: 166 g/km
Pros: Stylish (for a van), driver-friendly package.
Cons: Lacks the passenger space \u0026 flexibility needed.
Retail price: R407 200
Price as tested: R407 200
Prices correct on date of broadcast.

caddy trendline vs comfortline Einige Bilder im Thema

 New Episode 348 - Volkswagen Caddie Maxi 2.0 Trendline DSG
Episode 348 – Volkswagen Caddie Maxi 2.0 Trendline DSG Update

Sie können weitere Informationen zum Thema anzeigen caddy trendline vs comfortline

VOLKSWAGEN Polo 5ª serie – Quattroruote.it New

Scopri su Quattroruote.it il listino prezzi della VOLKSWAGEN Polo 5ª serie in base ad allestimento, motorizzazione ed accessori!

+ hier mehr lesen

Volkswagen Caddy – Occasion aankoopadvies Update

Video ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen caddy trendline vs comfortline

Bij aankoop van een bestelauto horen weer wat andere tips en trucs dan bij het kopen van een personenauto. De Volkswagen Caddy van deze generatie ging heel wat jaren mee en blijkt een robuust model. Toch zijn er wat zaken om in de smiezen te houden.
Abonneer je hier op het kanaal van AutoWeek: http://bit.ly/1uSYprL
Meer informatie over deze auto? Check http://www.autoweek.nl/carbase
Volg AutoWeek óók op:
Facebook: https://www.facebook.com/autoweek
Twitter: https://twitter.com/autoweek
Instagram: https://instagram.com/autoweek
Bekijk ook onze afspeellijsten:
AutoWeek Update: bit.ly/1Zdlcnj
Reviews: bit.ly/1zsCFpu
AutoWeek Occasions: bit.ly/1Jxrt69
Klokje Rond: bit.ly/1UAneY0
AutoWeek Classics: bit.ly/1Z8Tm6i
Op De Rollenbank: bit.ly/1pY7S2W
Barrelbrigade: bit.ly/1O7Cdaf
AutoWeek is DE auto-autoriteit van Nederland. Al sinds onze start in 1990 zijn we de grootste en meest veelzijdige autotitel met elke week een magazine, maandelijks een nieuwe AutoWeek Classics en elk kwartaal de prachtige glossy GTO over supercars en topprestaties. Online vind je ons natuurlijk elk moment van de dag op www.autoweek.nl, in onze apps, op alle sociale media én hier op ons Youtube-kanaal. Autoplezier, liefhebbers, gedegen aankoopadviezen, topreportages, verrassende series en nog veel meer: AutoWeek heeft het allemaal.
Heb jij suggesties of tips? Laat een comment achter of mail naar [email protected]

caddy trendline vs comfortline Einige Bilder im Thema

 Update Volkswagen Caddy - Occasion aankoopadvies
Volkswagen Caddy – Occasion aankoopadvies New Update

VOLKSWAGEN Golf 7ª serie – Quattroruote.it Aktualisiert

Scopri su Quattroruote.it il listino prezzi della VOLKSWAGEN Golf 7ª serie in base ad allestimento, motorizzazione ed accessori!

+ hier mehr lesen

2019 Volkswagen Caddy Comfortline 2.0 TDI – Exterior and Interior – Automobil Tübingen 2019 Update New

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen caddy trendline vs comfortline

Automobile Classics shows short clips of cars taken at international automobile shows. We are interested in the evolution of cars, and show their future, present \u0026 past. Every day we upload new videos of world debuts, concept cars, classic cars and vintage cars. Welcome to Automobile Classics!

caddy trendline vs comfortline Einige Bilder im Thema

 Update New 2019 Volkswagen Caddy Comfortline 2.0 TDI - Exterior and Interior - Automobil Tübingen 2019
2019 Volkswagen Caddy Comfortline 2.0 TDI – Exterior and Interior – Automobil Tübingen 2019 New

4×4 Rims, Wheels & Tyres – Offroad Wheels | 4×4 Rims … Update New

Buy Wheels & Tyres direct from the distributor at low cost, top brands ranging from Fuel Offroad, Forgiato, US Mag, Foose Wheels, DUB. To order Wheels & Tyres call on +61 2 9567 2888

+ ausführliche Artikel hier sehen

Nieuwe Volkswagen Caddy Van dubbele cabine @ Best of VAN Xperience 2021 – Transport \u0026 VAN TV Update

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema caddy trendline vs comfortline

Volkswagen had op de Best of VAN Xperience 2021 een prototype mee van zijn Caddy Van met dubbele cabine. Een model dat eind dit jaar in productie gaat.

caddy trendline vs comfortline Ähnliche Bilder im Thema

 Update Nieuwe Volkswagen Caddy Van dubbele cabine @ Best of VAN Xperience 2021 - Transport \u0026 VAN TV
Nieuwe Volkswagen Caddy Van dubbele cabine @ Best of VAN Xperience 2021 – Transport \u0026 VAN TV Update

Schlüsselwörter nach denen Benutzer zum Thema gesucht habencaddy trendline vs comfortline

Updating

Sie haben gerade den Thementitel angesehen caddy trendline vs comfortline

Articles compiled by Tratamientorosacea.com. See more articles in category: DIGITAL MARKETING

Related Videos

Leave a Comment