Home » Best Choice alternative zu cyberduck Update

Best Choice alternative zu cyberduck Update

by Tratamien Torosace

You are viewing this post: Best Choice alternative zu cyberduck Update

Neues Update zum Thema alternative zu cyberduck


Cyberduck für Windows – Download – CHIP Aktualisiert

Cyberduck für Windows 8.2.3 Deutsch: Den genialen Open-Source FTP-Client Cyberduck gibt es jetzt auch für Windows zum kostenlosen Download. Cyberduck für Windows Mit dem Open-Source-Tool sind …

+ Details hier sehen

Read more

Das sagt die CHIP-Redaktion: Den genialen Open-Source-FTP-Client Cyberduck gibt es jetzt auch für Windows als kostenlosen Download

Für Links auf dieser Seite kann der Händler eine Provision zahlen, z.B

Mehr Infos.

Cyberduck für Windows

Mit dem Open-Source-Tool sind Sie bestens gerüstet, wenn Sie gelegentlich Dateien per FTP austauschen

Cyberduck unterstützt mehrere Verbindungen, ein Lesezeichensystem, kann mit den gängigsten Protokollen umgehen, bietet eine rundum gelungene Oberfläche und ein hervorragendes Bedienkonzept Um Dateien zwischen Ihrem Computer und dem Webserver auszutauschen, kopieren Sie diese einfach per Drag & Tropfen

Die Freeware kann unterbrochene Downloads und Uploads jederzeit fortsetzen

Ähnlich wie im Finder ermöglicht Ihnen die integrierte Vorschaufunktion, Bilder und Dokumente anzusehen, bevor Sie sie herunterladen.

How to Use Cyberduck FTP Client Update

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema alternative zu cyberduck

In this tutorial, we walk you through how to use Cyberduck FTP client with a screen share presentation. Get ready to learn how to use Cyberduck!
More information on Cyberduck ► https://www.exavault.com/docs/cyberduck
Ready to get started with FTP for your business? Go to https://www.exavault.com and start your free trial today!
————————————————————————————————————-
Video Transcript:
Today we’re walking you through how to use the Cyberduck FTP client. While Cyberduck can be used for both PC and Mac, it is a popular choice for Mac users, so we’ll be doing this tutorial for the download and installation on a Mac.
To download the Cyberduck FTP client, open a web browser and go to the Cyberduck website, which is Cyberduck.io. On the left, you’ll see a download link that will take you to a page where you can download Cyberduck to your computer. After the download is complete, open your downloads folder. Drag the Cyberduck icon to the application’s folder.
Open the applications folder and launch the Cyberduck FTP client. Since you just downloaded Cyberduck, select open to complete the installation. You can close your applications window. Once the APP is installed and on your screen, click the top left open connection button, which will open a dropdown box with fields to enter your credentials.
For a file upload like we’re doing today, you’ll want to make sure the dropdown is set to FTP connection. You’ll need the FTP server address you’re trying to access along with your username and password. This information should be provided by your web host or FTP service provider. Today we’re logging into one of our ExaVault accounts. Leave the port as 21, port 21 is the standard FTP port.
Uncheck the add to key chain box if you don’t want to save your login credentials on the computer. In most cases, you won’t utilize the anonymous login option so that can stay unchecked. Hit connect and you’ll be presented with a Finder window, much like files on your computer, but these are the files located on the FTP server. You should see the folder or file name, file size, and date last modified. Don’t worry if you see fewer files, we do a lot of transfers with Cyberduck.
Do you have a favorite image of your dog that you’re just dying to share? It’s easy to upload and share with Cyberduck. To upload select the file you want to transfer in finder or on your desktop like in our example. Then drag and drop the selected files to the browser window in Cyberduck.
Now let’s see how easy it is to download a file from the server. First, find a file you want to transfer to your computer. To download select the files in Cyberduck’s browser window. Then drag and drop the selected files to your desktop or whatever folder you want the file stored in. When you’re all done, make sure to hit disconnect on the top right of the Cyberduck app.
Thanks for watching our video about Cyberduck FTP client. Like Share and subscribe if you found it useful.
————————————————————————————————————-
Be sure to subscribe for more FTP tutorials.
► https://www.youtube.com/channel/UCzy6VJFy90bpb-UFDMKsEeg?sub_confirmation=1
STAY TUNED:
Twitter ► https://twitter.com/ExaVaultInc
Facebook ► https://www.facebook.com/ExaVault
Blog ► https://www.exavault.com/blog
ExaVault ► https://www.exavault.com
Contact ► [email protected]

alternative zu cyberduck Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update New How to Use Cyberduck FTP Client
How to Use Cyberduck FTP Client Update New

FileZilla Download – kostenlos – CHIP New

FileZilla 3.58 Deutsch: FileZilla ist ein genialer FTP-Client mit allen nötigen Komfort-Funktionen. Wer einen FTP-Client sucht, macht beim Download von FileZilla nicht viel falsch.

+ hier mehr lesen

Read more

Die CHIP-Redaktion sagt: FileZilla ist ein genialer FTP-Client mit allen nötigen Komfortfunktionen

Für Links auf dieser Seite kann der Händler eine Provision zahlen, z.B

für Links, die mit oder grün unterstrichen gekennzeichnet sind

Mehr Infos.

FileZilla

Laden Sie FileZilla herunter: Kostenloser FTP-Client

FileZilla Pro: Professionelle Lösung zum Download

FileZilla kann einen FTP-Server so richtig zum Glühen bringen: Das Tool setzt unterbrochene Downloads nahtlos fort

Ist die Gegenstelle beschäftigt, hilft das Keep-Alive-System

Verbindungen können trotz vorgeschalteter Firewall oder Proxy aufgebaut werden – auf Wunsch auch SSL-gesichert

Je eine Warteschlange für Up- und Downloads kanalisiert den Datenfluss

Kerberos kann zur Authentifizierung verwendet werden

Neben der kostenlosen Version bietet FileZilla auch eine Pro-Version für Windows und Mac an

Dies ermöglicht dann beispielsweise den nahtlosen Austausch von Dateien zwischen dem Computer und Ihrem FTP-Speicher oder Cloud-Lösungen wie Google Cloud, Microsoft Azure, Amazon S3 oder WebDAV.

Vermarktbar Essentials: FTP Verbindung herstellen mit Cyberduck New

Video ansehen

Neues Update zum Thema alternative zu cyberduck

Weitere Informationen dazu unter: http://www.vermarktbar.com/woo/
Wenn du nicht jeden Tag mit Domains, Webhosting, Datenbanken und Co zu tun hast, dann gehörst du zum Großteil der Welt. Daher habe ich eine kleine Anleitung erstellt, wie du dich mit dem Server verbindest und Dateien von deinem Computer auf deine Domain / Webhosting-Space hochladen kannst.

alternative zu cyberduck Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 New Update Vermarktbar Essentials: FTP Verbindung herstellen mit Cyberduck
Vermarktbar Essentials: FTP Verbindung herstellen mit Cyberduck Update New

WordPress .htaccess: Dafür ist die Datei da – CHIP Update

21/3/2022 · Die WordPress htaccess ist eine Textdatei, welche die eigenen Konfigurationseinstellungen von WordPress enthält. Durch die Datei kann eine WordPress-Seite schneller geladen werden, ohne dass es zu Datenlecks kommt.

+ hier mehr lesen

Read more

Wenn Sie sich den WordPress-htaccess ansehen oder die Inhalte nach eigenen Wünschen oder Vorstellungen bearbeiten möchten, können Sie über das installierte FTP-Programm auf die WordPress-Konfigurationsdatei zugreifen

Beliebte FTP-Tools 2022 sind FileZilla, WISE-FTP, Transmit oder Cyberduck

Es gibt auch einen WIFI-FTP-Server für mobile Geräte (Android & iOS).

Top 3 Private Alternatives to Google Update

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema alternative zu cyberduck

StartPage, DuckDuckGo and Qwant are three alternative web search engines to the big players Google or Bing. They focus mainly on privacy and anonymity and are worthwhile to try out.
http://www.startpage.com
http://www.duckduckgo.com
http://www.qwant.com
Subscribe to my channel! https://goo.gl/B8Z9v8
Check out more of my videos: https://goo.gl/RGeqUJ
» Donate «
You want to support me and my videos? Any amount is appreciated! https://www.paypal.me/HardwareAndGames

alternative zu cyberduck Ähnliche Bilder im Thema

 New Top 3 Private Alternatives to Google
Top 3 Private Alternatives to Google New Update

SpeicherBox.ch GmbH Update New

SpeicherBox.ch ist ein sicherer und klar strukturierter Arbeitsraum, in dem Sie sich auf das konzentrieren können, worauf es ankommt. Bei uns steht die Sicherheit Ihrer Daten an erster Stelle. Das ist Schweizer Qualität!

See also  Top icloud mail synchronisieren New

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Funktionen Dateisynchronisierung Organisieren Sie Dateien in Bibliotheken

Eine Bibliothek kann selektiv mit jedem Gerät synchronisiert werden

Zuverlässige und effiziente Dateisynchronisierung verbessert Ihre Produktivität

Netzlaufwerk Greifen Sie über ein Netzlaufwerk auf Dateien in der Cloud zu, ohne sie zu synchronisieren

Erweitern Sie Ihren lokalen Speicherplatz mit der enormen Speicherkapazität in der Cloud

Dateien können bei Bedarf auch offline verwendet werden

Dateiverschlüsselung Eine Bibliothek kann mit einem Passwort Ihrer Wahl verschlüsselt werden

Dateien werden verschlüsselt, bevor sie mit dem Server synchronisiert werden

Selbst der Systemadministrator kann die Dateien nicht sehen

Maximale Leistung Dateien in GB-Größe überträgt die SpeicherBox mit maximaler Geschwindigkeit bei minimaler Systemlast

Auch kleine Dateien werden dank des Sync-optimierten Datenmodells zuverlässig und mit hoher Übertragungsrate übertragen

Wissensmanagement Bearbeiten Sie Wiki-Dokumente im Markdown-Format mit dem integrierten WYSIWYG-Markdown-Editor

Mit unserer Volltextsuche, Datei-Tagging und Review-Funktionen wird das Wissensmanagement sehr effizient

Enterprise-ready SpeicherBox Business bietet Ihnen Funktionen, die speziell für Enterprise-Umgebungen entwickelt wurden: AD/LDAP/SSO-Integration, Gruppensynchronisation, Abteilungshierarchie und Berechtigungskontrolle.

Produkte

Wir bieten Ihnen Cloud-Speicher zur individuellen Nutzung an

Einfach, sicher & günstig

Die Sicherheit Ihrer Daten hat für uns oberste Priorität

Sicherheit und Schweizer Qualität sind Ihnen wichtig? Dann sind Sie bei uns genau richtig

SpeicherBox.ch bietet Ihnen eine kostengünstige Datensynchronisation und Datenspeicherung mit unserem Rechenzentrum in der Schweiz, kombiniert mit dem Service des persönlichen Ticket- und Telefonsupports

Schützen Sie mit unserer Hilfe Ihre Dateien von Ihrem Computer bis zum Empfänger und behalten Sie die volle Kontrolle über Ihre Dateien

Mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung lässt nichts Ihre Geräte unverschlüsselt

Nur Sie haben den Code, um den Inhalt Ihrer Dateien zu entschlüsseln

Wählen Sie die für Sie passende Lösung

Kontaktieren Sie uns für eine individuelle Beratung, wir helfen Ihnen gerne weiter

SpeicherBox.ch garantiert Ihnen 100% Privatsphäre durch Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und externe Datensicherung ausschliesslich in der Schweiz!

Zuhause

SpeicherBox für Privatanwender Mit SpeicherBox.ch hat die Suche nach Papieren und Dokumenten ein Ende

Sie können von jedem Smartphone, Tablet oder Computer auf Ihre Dateien zugreifen

Sicher & preiswert

1 Benutzer

1 Benutzer 500 GB oder 1 TB Speicherplatz

500 GB oder 1 TB Speicherplatz Schützen Sie Ihre Dateien mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Schützen Sie Ihre Dateien mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung Verschlüsselte Datenübertragung

Verschlüsselte Datenübertragung Mehrere Geräte pro Benutzer

Mehrere Geräte pro Benutzer iOS und Android

iOS- und Android-Client für Windows, Linux und Mac

Client für Windows-, Linux- und Mac-Datensynchronisierung

Unterstützung der Datensynchronisation per E-Mail ab CHF 9.90 pro Monat Test kaufen

Mehr erfahren Business-Standard

Aufbewahrungsbox für Unternehmen Bewahren Sie alle vertraulichen Unternehmensdaten an einem sicheren Ort auf

Weitere Vorteile: Sie haben jederzeit Zugriff und können Berechtigungen individuell an Mitarbeiter, Teams, Projektleiter etc

vergeben

Ab 4 Benutzern

Ab 4 Benutzern Ab 1 TB Speicherplatz

Ab 1 TB Speicherplatz Schützen Sie Ihre Dateien mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Schützen Sie Ihre Dateien mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung Verschlüsselte Datenübertragung

Verschlüsselte Datenübertragung Mehrere Geräte pro Benutzer

Mehrere Geräte pro Benutzer Verwalten Sie Benutzergruppen und Richtlinien

Verwalten Sie Benutzergruppen und Richtlinien für iOS und Android

iOS- und Android-Client für Windows, Linux und Mac

Client für Windows-, Linux- und Mac-Datensynchronisierung

Datei- und Ordnerfreigabe für die Datensynchronisierung

Datei- und Ordnerfreigabe Volltextsuche

Volltextsuche Volltextsuche

Volltextsuche 2-Faktor-Authentifizierung

2-Faktor-Authentifizierungs-Audit-Protokoll

Überwachungsprotokoll Support per E-Mail ab CHF 50.00 pro Monat Test kaufen

Weitere Informationen Business Standard NPO

Aufbewahrungsbox für Vereine / Vereine / Schulen Sichern und verwalten Sie Ihre wichtigen Daten an nur einem Ort, damit sie immer aktuell sind

Sie haben jederzeit und überall Zugriff und können Ihren Mitgliedern individuelle Berechtigungen erteilen

Ab 10 Benutzer

Ab 10 Benutzern Ab 1 TB Speicherplatz

Ab 1 TB Speicherplatz Schützen Sie Ihre Dateien mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Schützen Sie Ihre Dateien mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung Verschlüsselte Datenübertragung

Verschlüsselte Datenübertragung Mehrere Geräte pro Benutzer

Mehrere Geräte pro Benutzer Verwalten Sie Benutzergruppen und Richtlinien

Verwalten Sie Benutzergruppen und Richtlinien für iOS und Android

iOS- und Android-Client für Windows, Linux und Mac

Client für Windows-, Linux- und Mac-Datensynchronisierung

Datei- und Ordnerfreigabe für die Datensynchronisierung

Datei- und Ordnerfreigabe Volltextsuche

Volltextsuche Volltextsuche

Volltextsuche 2-Faktor-Authentifizierung

2-Faktor-Authentifizierungs-Audit-Protokoll

Überwachungsprotokoll Support per E-Mail SpeicherBox.ch unterstützt gemeinnützige Organisationen mit stark vergünstigten Lizenzen

ab CHF 45.00 pro Monat Test kaufen

Mehr Informationen

Business-Prämie

Aufbewahrungsbox für Unternehmen Sie möchten Ihren eigenen Server mit personalisierter Installation und der Möglichkeit, das Design der Weboberfläche selbst anzupassen? Gleichzeitig bewahren Sie alle vertraulichen Unternehmensdaten an einem sicheren Ort auf

Weitere Vorteile: Sie haben jederzeit Zugriff und können Mitarbeitern, Teams, Projektleitern etc

individuell Berechtigungen erteilen

Ein sinnvoller, virtueller Arbeitsplatz: gut geschützt und erprobt

Ideal für KMU, Institutionen und Organisationen

Sicher & preiswert

Eigener Server mit personalisierter Installation

Eigener Server mit personalisierter Installation Ab 10 Benutzern

Ab 10 Benutzern Ab 1 TB Speicherplatz

Ab 1 TB Speicherplatz Schützen Sie Ihre Dateien mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Schützen Sie Ihre Dateien mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung Verschlüsselte Datenübertragung

Verschlüsselte Datenübertragung Mehrere Geräte pro Benutzer

Mehrere Geräte pro Benutzer Verwalten Sie Benutzergruppen und Richtlinien

Verwalten Sie Benutzergruppen und Richtlinien für iOS und Android

iOS- und Android-Client für Windows, Linux und Mac

Client für Windows-, Linux- und Mac-Datensynchronisierung

Datei- und Ordnerfreigabe für die Datensynchronisierung

Datei- und Ordnerfreigabe Dateisuche

Dateisuche Volltextsuche

Volltextsuche 2-Faktor-Authentifizierung

2-Faktor-Authentifizierung Active Directory oder SSO-Integration

Active Directory- oder SSO-Integrations-Audit-Log

Audit-Log Whitelabel-Schnittstelle

Support für Whitelabel-Oberflächen per Telefon

Support per Telefon Support per E-Mail ab CHF 155.00 pro Monat Kaufen

Weitere Informationen Business Premium NPO

Aufbewahrungsbox für Vereine/Vereine/Schulen Sichern und verwalten Sie Ihre Vereins-/Vereinsdaten an nur einem Ort

So sind die Daten immer aktuell

Sie haben jederzeit und überall Zugriff und können Ihren Mitgliedern individuelle Berechtigungen erteilen

Sie möchten einen eigenen Server mit personalisierter Installation und der Möglichkeit, das Design der Weboberfläche selbst anzupassen? Profitieren Sie von unserem 50% Rabatt für gemeinnützige Organisationen!

Eigener Server mit personalisierter Installation

Eigener Server mit personalisierter Installation Ab 10 Benutzern

Ab 10 Benutzern Ab 1 TB Speicherplatz

Ab 1 TB Speicherplatz Schützen Sie Ihre Dateien mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Schützen Sie Ihre Dateien mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung Verschlüsselte Datenübertragung

Verschlüsselte Datenübertragung Mehrere Geräte pro Benutzer

Mehrere Geräte pro Benutzer Verwalten Sie Benutzergruppen und Richtlinien

Verwalten Sie Benutzergruppen und Richtlinien für iOS und Android

iOS- und Android-Client für Windows, Linux und Mac

Client für Windows-, Linux- und Mac-Datensynchronisierung

Datei- und Ordnerfreigabe für die Datensynchronisierung

Datei- und Ordnerfreigabe Dateisuche

Dateisuche Volltextsuche

Volltextsuche 2-Faktor-Authentifizierung

2-Faktor-Authentifizierung Active Directory oder SSO-Integration

Active Directory- oder SSO-Integrations-Audit-Log

Audit-Log Whitelabel-Schnittstelle

Support für Whitelabel-Oberflächen per Telefon

Support per Telefon Support per E-Mail ab CHF 77.50 pro Monat Kaufen

Weitere Informationen Mini-Server

Die SpeicherBOX – Mieten Sie Ihren eigenen Server Ein Small Business Server, bei dem die Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund steht, damit auch sehr kleine Unternehmen ohne eigenen Admin sorgenfrei arbeiten können

​DIE SpeicherBOX ist der kompakte und kostengünstige Server für Ihr Unternehmen und kommt mit einem schlüsselfertigen Komplettpaket an Software zu Ihnen

Die Einrichtung der Dienste ist im Preis inbegriffen

Der Mini-Server ist nur in Verbindung mit einem „Business Premium Abo“ erhältlich

ab CHF 50.00 pro Monat Miete

Mehr Informationen

SpeicherBox – Der sichere Cloud-Speicher aus der Schweiz Wir konnten es guten Gewissens nicht mehr hinnehmen, dass unsere Daten bei fremden, anonymen Online-Speicherdiensten noch länger gespeichert waren

Auf der Suche nach einer vertrauenswürdigen Alternative stellten wir schnell fest, dass es so etwas auf dem Markt nicht gibt, und starteten unser eigenes Projekt: SpeicherBox.ch

Unser Rundum-sorglos-Paket für die externe Datenspeicherung teilen wir gerne mit Ihnen

Wir sind nicht nur ein Unternehmen mit Sitz in Zofingen, Schweiz, auch das Rechenzentrum befindet sich natürlich in der Schweiz

Sie können sicher sein, dass nur höchste Sicherheitsstandards gelten.

Datensicherheit aus der Schweiz für alle, die Schweizer Qualität schätzen.

Bei SpeicherBox.ch haben die Vertrauenswürdigkeit, Verfügbarkeit und Datensicherheit Ihrer Daten oberste Priorität

SpeicherBox.ch garantiert Ihnen 100% Privatsphäre durch Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und externe Datensicherung ausschliesslich in der Schweiz!

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung mit AES256 – der einzig sichere Weg für Ihre Daten

Entgegen dem aktuellen Trend im Online-Storage-Markt befinden sich alle unsere Server in Schweizer Hochsicherheits-Rechenzentren

Das bedeutet für Sie, dass Ihre Daten niemals in ausländischen Rechenzentren gespeichert werden und somit immer dem schweizerischen Datenschutz und der schweizerischen Rechtsprechung unterliegen

Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und verschlüsselt gespeichert

Mit SpeicherBox.ch verschlüsseln Sie Ihre Daten Ende-zu-Ende

Nur so sind Ihre Daten in der Cloud wirklich sicher

Die Verschlüsselung und Entschlüsselung findet auf dem Client statt

Das bedeutet, dass kein Unbefugter auf Ihre gespeicherten Daten zugreifen kann

Wir setzen auf AES256-Verschlüsselung

Was ist das?, AES ist der Verschlüsselungsstandard und 256 bedeutet, dass die Schlüssellänge 256 Bit beträgt

See also  Top datenbank access tutorial Update New

Man kann sich das so vorstellen: Bei einer Schlüssellänge von 256 Bit übersteigt die Anzahl der möglichen Schlüsselkombinationen die Anzahl der Sterne im Universum (es gibt geschätzte Billiarden, also 10²⁴, Sterne)

Das bedeutet, dass eine Milliarde Computer Milliarden von Jahren brauchen würden, um diesen Code zu knacken.

Die Rechenzentren sind rund um die Uhr vor Ort bewacht und biometrisch gesichert

Entgegen dem aktuellen Trend im Online-Storage-Markt befinden sich alle unsere Server in Schweizer Hochsicherheits-Rechenzentren

Das bedeutet für Sie, dass Ihre Daten niemals in ausländischen Rechenzentren gespeichert werden und somit immer dem schweizerischen Datenschutz und der schweizerischen Rechtsprechung unterliegen

Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und verschlüsselt gespeichert

Mit SpeicherBox.ch verschlüsseln Sie Ihre Daten Ende-zu-Ende

Nur so sind Ihre Daten in der Cloud wirklich sicher

Die Verschlüsselung und Entschlüsselung findet auf dem Client statt

Das bedeutet, dass kein Unbefugter auf Ihre gespeicherten Daten zugreifen kann

Wir setzen auf AES256-Verschlüsselung

Was ist das?, AES ist der Verschlüsselungsstandard und 256 bedeutet, dass die Schlüssellänge 256 Bit beträgt

Man kann sich das so vorstellen: Bei einer Schlüssellänge von 256 Bit übersteigt die Anzahl der möglichen Schlüsselkombinationen die Anzahl der Sterne im Universum (es gibt geschätzte Billiarden, also 10²⁴, Sterne)

Das bedeutet, dass eine Milliarde Computer Milliarden von Jahren brauchen würden, um diesen Code zu knacken

Die Rechenzentren sind rund um die Uhr vor Ort bewacht und biometrisch gesichert

Datenschutz Schweizer Behörden, Gerichte, Gemeinden

Ämter etc

sind an das schweizerische Datenschutzgesetz (Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) vom 19

Juni 1992; https://www.admin.ch/opc/de/classifed-compilation/19920153/index.html) gebunden , genau wie Schweizer Unternehmen

Zudem müssen Schweizer Behörden auch kantonale Datenschutzgesetze und -vorschriften sowie das strafrechtliche Amtsgeheimnis beachten

Das bedeutet, dass alle Organisationen besonders sorgsam mit ihren Daten umgehen müssen

Ein Unternehmen, Verein oder Verein, auch eine Schule, verfügt über viele persönliche Daten wie Adressen, Geburtsdatum, Telefonnummern, Fotos von Kunden, Mitarbeitern oder Mitgliedern

Der schweizerische Datenschutz schreibt klar vor, wie mit diesen Daten umgegangen werden darf und muss

Verantwortlich für den datenschutzkonformen Umgang ist die Stelle, der die Daten anvertraut wurden

Es ist sicherzustellen, dass der Onlinespeicher- oder Cloud-Diensteanbieter als Dritter die Datensicherheit im Sinne von Art

7 DSG und Art

8ff

oder 20ff VDSG garantiert

Das bedeutet, dass personenbezogene Daten durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen gegen unbefugtes Bearbeiten geschützt werden müssen

Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität der Daten müssen gewährleistet sein.

Aktuelles

Keine Chance für Alternativen zu Google \u0026 Co.? | Made in Germany Update

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema alternative zu cyberduck

Google, Whatsapp, Gmail. Fast jeder auf der Welt nutzt einen der Dienste täglich, auch wenn es Skandale beim Datenschutz gibt. Anbieter wie der Messengerdienst Wire oder den Emailprovider Posteo wollen sich als sichere Alternativen profilieren.
DW Deutsch Abonnieren: http://www.youtube.com/user/deutschewelle?sub_confirmation=1
Mehr Nachrichten unter: https://www.dw.com/de/
DW in den Sozialen Medien:
►Facebook: https://www.facebook.com/deutschewellenews/
►Twitter: https://twitter.com/dwnews
►Instagram: https://www.instagram.com/dw_stories/

alternative zu cyberduck Ähnliche Bilder im Thema

 New Update Keine Chance für Alternativen zu Google \u0026 Co.? | Made in Germany
Keine Chance für Alternativen zu Google \u0026 Co.? | Made in Germany New

CSS – Wikipedia Update New

Syntax CSS has a simple syntax and uses a number of English keywords to specify the names of various style properties.A style sheet consists of a list of rules.Each rule or rule-set consists of one or more selectors, and a declaration block. Selector In CSS, selectors declare which part of the markup a style applies to by matching tags and attributes in the markup itself.

+ hier mehr lesen

Read more

Stylesheet-Sprache

Cascading Style Sheets (CSS) ist eine Stylesheet-Sprache, die zur Beschreibung der Präsentation eines Dokuments verwendet wird, das in einer Auszeichnungssprache wie HTML geschrieben ist.[1] CSS ist neben HTML und JavaScript eine Eckpfeiler-Technologie des World Wide Web.[2]

CSS wurde entwickelt, um die Trennung von Präsentation und Inhalt zu ermöglichen, einschließlich Layout, Farben und Schriftarten.[3] Diese Trennung kann die Zugänglichkeit von Inhalten verbessern; bieten mehr Flexibilität und Kontrolle bei der Spezifikation von Darstellungsmerkmalen; Ermöglichen Sie es mehreren Webseiten, die Formatierung gemeinsam zu nutzen, indem Sie das relevante CSS in einer separaten. css-Datei angeben, wodurch die Komplexität und Wiederholung des strukturellen Inhalts reduziert wird; und ermöglichen, dass die. css-Datei zwischengespeichert wird, um die Seitenladegeschwindigkeit zwischen den Seiten zu verbessern, die die Datei und ihre Formatierung gemeinsam nutzen

Die Trennung von Formatierung und Inhalt macht es auch möglich, dieselbe Markup-Seite in verschiedenen Stilen für verschiedene Rendering-Methoden darzustellen, B

auf dem Bildschirm, in gedruckter Form, per Sprache (über einen sprachbasierten Browser oder Bildschirmleser) und auf Braille-basierten taktilen Geräten

CSS hat auch Regeln für die alternative Formatierung, wenn auf den Inhalt auf einem mobilen Gerät zugegriffen wird.[4]

Die Namenskaskadierung stammt aus dem angegebenen Prioritätsschema, um zu bestimmen, welche Stilregel gilt, wenn mehr als eine Regel auf ein bestimmtes Element zutrifft

Dieses kaskadierende Prioritätsschema ist vorhersagbar

Die CSS-Spezifikationen werden vom World Wide Web Consortium (W3C) gepflegt

Der Internet-Medientyp (MIME-Typ) text/css ist für die Verwendung mit CSS durch RFC 2318 (März 1998) registriert

Das W3C betreibt einen kostenlosen CSS-Validierungsdienst für CSS-Dokumente.[5]

Neben HTML unterstützen auch andere Auszeichnungssprachen die Verwendung von CSS, darunter XHTML, einfaches XML, SVG und XUL.

Syntax [ bearbeiten ]

CSS hat eine einfache Syntax und verwendet eine Reihe englischer Schlüsselwörter, um die Namen verschiedener Stileigenschaften anzugeben

Ein Stylesheet besteht aus einer Liste von Regeln

Jede Regel oder jeder Regelsatz besteht aus einem oder mehreren Selektoren und einem Deklarationsblock

Selektor [ bearbeiten ]

In CSS deklarieren Selektoren, für welchen Teil des Markups ein Stil gilt, indem sie Tags und Attribute im Markup selbst abgleichen

Selektoren können für Folgendes gelten:

alle Elemente eines bestimmten Typs, z

die Header der zweiten Ebene h2

durch Attribute spezifizierte Elemente, insbesondere: id : eine innerhalb des Dokuments eindeutige Kennung, identifiziert mit einem Hash-Präfix, z

#id-Klasse : eine Kennung, die mehrere Elemente in einem Dokument kommentieren kann, gekennzeichnet durch ein Punktpräfix, z

.Klassenname

Elemente abhängig davon, wie sie relativ zu anderen im Dokumentbaum platziert sind

Bei Klassen und IDs wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden, sie beginnen mit Buchstaben und können alphanumerische Zeichen, Bindestriche und Unterstriche enthalten

Eine Klasse kann auf eine beliebige Anzahl von Instanzen beliebiger Elemente angewendet werden

Eine ID darf nur auf ein einzelnes Element angewendet werden

Pseudo-Klassen werden in CSS-Selektoren verwendet, um eine Formatierung basierend auf Informationen zu ermöglichen, die nicht im Dokumentbaum enthalten sind

Ein Beispiel für eine weit verbreitete Pseudoklasse ist :hover , die Inhalte nur identifiziert, wenn der Benutzer auf das sichtbare Element “zeigt”, normalerweise indem er den Mauszeiger darüber hält

Es wird wie in a:hover oder #elementid:hover an einen Selektor angehängt

Eine Pseudoklasse klassifiziert Dokumentelemente wie :link oder :visited , während ein Pseudoelement eine Auswahl trifft, die aus Teilelementen wie ::first-line oder ::first-letter bestehen kann.[6]

Selektoren können auf viele Arten kombiniert werden, um eine hohe Spezifität und Flexibilität zu erreichen.[7] Mehrere Selektoren können in einer beabstandeten Liste verbunden werden, um Elemente nach Ort, Elementtyp, ID, Klasse oder einer beliebigen Kombination davon anzugeben

Die Reihenfolge der Selektoren ist wichtig

Beispielsweise gilt div. myClass {color: red;} für alle Elemente der Klasse myClass, die sich innerhalb von div-Elementen befinden, während. myClass div {color: red;} für alle div-Elemente gilt, die sich innerhalb von Elementen der Klasse myClass befinden

Dies darf nicht mit verketteten Bezeichnern wie div.myClass {color: red;} verwechselt werden, die für div-Elemente der Klasse myClass gelten.

Die folgende Tabelle bietet eine Zusammenfassung der Selektorsyntax, die die Verwendung und die Version von CSS angibt, die sie eingeführt hat.[8]

Musterübereinstimmungen Zuerst definiert

im CSS-Level E ein Element vom Typ E 1 E : link ein E-Element ist der Quellanker eines Hyperlinks, dessen Ziel noch nicht besucht (:link) oder bereits besucht (:visited) 1 E : aktiv ein E-Element während bestimmte Benutzeraktionen 1 E :: first-line die erste formatierte Zeile eines E-Elements 1 E :: first-letter der erste formatierte Buchstabe eines E-Elements 1

c alle Elemente mit class=”c” 1 # myid das Element mit id=”myid” 1 E

warning ein E-Element, dessen Klasse „warning“ ist (die Dokumentsprache gibt an, wie die Klasse bestimmt wird) 1 E # myid ein E-Element mit einer ID gleich „myid“ 1

c # myid das Element mit class=”c” und ID gleich “myid” 1 EF ein F-Element, das von einem E-Element abstammt 1 * irgendein Element 2 E [ foo ] ein E-Element mit einem “foo”-Attribut 2 E [ foo =”bar” ] ein E-Element, dessen Attributwert “foo” genau gleich “bar” 2 ist E [ foo ~= “bar” ] ein E-Element, dessen Attributwert “foo” eine Liste von durch Leerzeichen getrennten Werten ist, eins davon ist genau gleich “bar” 2 E [ foo |= “en” ] ein E-Element, dessen “foo”-Attribut eine durch Bindestrich getrennte Liste von Werten hat, die (von links) mit “en” 2 E beginnt: first-child ein E-Element, erstes Kind seines Elternteils 2 E : lang ( fr ) ein Element vom Typ E in der Sprache “fr” (die Dokumentsprache gibt an, wie die Sprache bestimmt wird) 2 E :: vor dem generierten Inhalt vor einem E-Element Inhalt 2 E :: after generierter Inhalt nach dem Inhalt eines E-Elements 2 E > F ein F-Element Kind eines E-Elements 2 E + F ein F-Element, dem unmittelbar ein E-Element vorangeht 2 E [ foo ^= “bar” ] ein E Element, dessen Attributwert “foo” mit exac beginnt t ly mit der Zeichenfolge „bar“ 3 E [ foo $= „bar“ ] ein E-Element, dessen Attributwert „foo“ genau mit der Zeichenfolge „bar“ endet 3 E [ foo *= „bar“ ] ein E-Element, dessen „ foo “-Attributwert enthält die Teilzeichenfolge “bar” 3 E : Wurzel ein E-Element, Wurzel des Dokuments 3 E : n-tes Kind ( n ) ein E-Element, das n-te Kind seines Elternteils 3 E : n-tes- Kind ( n ) ein E-Element, das n-te Kind seines Elternteils, vom letzten gezählt 3 E : n-ter Typ ( n ) ein E-Element, das n-te Geschwister seines Typs 3 E : n-ter- last -of-type ( n ) ein E-Element, das n-te Geschwister seines Typs, vom letzten gezählt 3 E : last-child ein E-Element, letztes Kind seines Elternteils 3 E : first-of-type an E-Element, erstes gleichgeordnetes Element seines Typs 3 E : letztes gleichgeordnetes Element eines E-Elements, letztes gleichgeordnetes Element seines Typs 3 E : einziges untergeordnetes Element eines E-Elements, einziges untergeordnetes Element seines übergeordneten Elements 3 E : einziges untergeordnetes Element eines E-Elements element , nur Geschwister seines Typs 3 E : leere ein E-Element, das keine Kinder hat (einschließlich Textknoten) 3 E : ziele auf ein E-Element ab, das das Ziel von ist Verweis auf URI 3 E : aktiviert ein Benutzeroberflächenelement E, das aktiviert ist 3 E : deaktiviert ein Benutzeroberflächenelement E, das deaktiviert ist 3 E : aktiviert ein Benutzeroberflächenelement E, das aktiviert ist (z

See also  The Best ausgefallene hochzeitstorten Update

B

ein Optionsfeld oder ein Kontrollkästchen) 3 E : not ( s ) ein E-Element, das nicht mit einem einfachen Selektor übereinstimmt s 3 E ~ F ein F-Element, dem ein E-Element vorangestellt ist 3

Deklarationsblock [ edit ]

Ein Deklarationsblock besteht aus einer Liste von Deklarationen in geschweiften Klammern

Jede Deklaration selbst besteht aus einer Eigenschaft, einem Doppelpunkt ( : ) und einem Wert

Wenn es mehrere Deklarationen in einem Block gibt, muss ein Semikolon ( ; ) eingefügt werden, um jede Deklaration zu trennen

Ein optionales Semikolon nach der letzten (oder einzigen) Deklaration kann verwendet werden.[9]

Eigenschaften werden im CSS-Standard spezifiziert

Jede Eigenschaft hat eine Reihe möglicher Werte

Einige Eigenschaften können sich auf alle Arten von Elementen auswirken, andere gelten nur für bestimmte Gruppen von Elementen.[10][11]

Werte können Schlüsselwörter wie „center“ oder „inherit“ oder Zahlenwerte wie 200px (200 Pixel), 50vw (50 Prozent der Viewport-Breite) oder 80% (80 Prozent der Breite des übergeordneten Elements) sein

Farbwerte können mit Schlüsselwörtern (z

B

„rot“), Hexadezimalwerten (z

B

#FF0000 , auch abgekürzt als #F00 ), RGB-Werten auf einer Skala von 0 bis 255 (z

B

rgb(255, 0, 0) ), RGBA-Werte, die sowohl Farbe als auch Alpha-Transparenz angeben (zB rgba(255, 0, 0, 0.8) ), oder HSL- oder HSLA-Werte (zB hsl(000, 100%, 50%) , hsla(000 , 100 %, 50 %, 80 %)).[12]

Längeneinheiten[Bearbeiten]

Numerische Werte ungleich Null, die lineare Maße darstellen, müssen eine Längeneinheit enthalten, die entweder ein alphabetischer Code oder eine Abkürzung ist, wie in 200px oder 50vw ; oder ein Prozentzeichen, wie in 80%

Einige Einheiten – cm (Zentimeter); in Zoll); mm (Millimeter); PC (Pica); und pt (Punkt) – sind absolut, was bedeutet, dass die gerenderte Dimension nicht von der Struktur der Seite abhängt; andere – em (em); ex (ex) und px (Pixel) [Klärung erforderlich] – sind relativ, was bedeutet, dass Faktoren wie die Schriftgröße eines übergeordneten Elements die gerenderte Messung beeinflussen können

Diese acht Einheiten waren ein Merkmal von CSS 1[13] und wurden in allen nachfolgenden Revisionen beibehalten

Das vorgeschlagene CSS Values ​​and Units Module Level 3 wird, wenn es als W3C-Empfehlung angenommen wird, sieben weitere Längeneinheiten bereitstellen: ch ; Q ; rem ; vh ; v max ; v min ; und vw.[14]

Verwenden[Bearbeiten]

Vor CSS waren fast alle Präsentationsattribute von HTML-Dokumenten im HTML-Markup enthalten

Alle Schriftfarben, Hintergrundstile, Elementausrichtungen, Rahmen und Größen mussten innerhalb des HTML explizit und oft wiederholt beschrieben werden

Mit CSS können Autoren viele dieser Informationen in eine andere Datei, das Stylesheet, verschieben, was zu erheblich einfacherem HTML führt

Zum Beispiel Überschriften ( h1 -Elemente), Unterüberschriften ( h2 ), Unter-Unterüberschriften ( h3 ) usw

, werden strukturell mit HTML definiert

Im Druck und auf dem Bildschirm dient die Auswahl von Schriftart, Größe, Farbe und Hervorhebung dieser Elemente der Präsentation

Vor CSS mussten Dokumentautoren, die solche typografischen Merkmale beispielsweise allen h2-Überschriften zuweisen wollten, das HTML-Präsentations-Markup für jede wiederholen Vorkommen dieses Überschriftentyps

Dadurch wurden Dokumente komplexer, größer, fehleranfälliger und schwieriger zu pflegen

CSS ermöglicht die Trennung von Präsentation und Struktur

CSS kann Farbe, Schriftart, Textausrichtung, Größe, Rahmen, Abstände, Layout und viele andere typografische Eigenschaften definieren und kann dies unabhängig voneinander für Bildschirm- und Druckansichten tun

CSS definiert auch nicht-visuelle Stile, wie z

B

Lesegeschwindigkeit und Hervorhebung für akustische Textleser

Das W3C hat jetzt die Verwendung von HTML-Markup für Präsentationen abgelehnt.[15]

Beispielsweise würde ein mit rotem Text definiertes Überschriftselement unter Pre-CSS-HTML wie folgt geschrieben werden:

< h1 >< font color = "red" > Kapitel 1

Mit CSS kann dasselbe Element mit Stileigenschaften anstelle von HTML-Präsentationsattributen codiert werden:

Kapitel 1.

Die Vorteile davon sind vielleicht nicht sofort klar, aber die Leistungsfähigkeit von CSS wird deutlicher, wenn die Stileigenschaften in einem internen Stilelement oder, noch besser, einer externen CSS-Datei platziert werden

Angenommen, das Dokument enthält das Stilelement:

h1 {Farbe: rot; }

Alle h1-Elemente im Dokument werden dann automatisch rot, ohne dass ein expliziter Code erforderlich ist

Wenn der Autor später h1-Elemente stattdessen blau machen wollte, konnte dies durch Ändern des Stilelements in: erreicht werden

< style > h1 { Farbe : blau ; }

anstatt mühsam das Dokument zu durchsuchen und die Farbe für jedes einzelne h1-Element zu ändern

< link href="path/to/file.css" rel="stylesheet" type="text/css">

Dadurch wird das Styling weiter vom HTML-Dokument entkoppelt und es ist möglich, mehrere Dokumente neu zu stylen, indem einfach eine gemeinsam genutzte externe CSS-Datei bearbeitet wird.

Quellen[Bearbeiten]

CSS-Informationen können aus verschiedenen Quellen bereitgestellt werden

Diese Quellen können der Webbrowser, der Benutzer und der Autor sein

Die Informationen des Autors können weiter in Inline, Medientyp, Wichtigkeit, Selektorspezifität, Regelreihenfolge, Vererbung und Eigenschaftsdefinition eingeteilt werden

CSS-Stilinformationen können sich in einem separaten Dokument befinden oder in ein HTML-Dokument eingebettet sein

Es können mehrere Stylesheets importiert werden

Je nach verwendetem Ausgabegerät können unterschiedliche Stile angewendet werden; die Bildschirmversion kann sich beispielsweise stark von der gedruckten Version unterscheiden, sodass Autoren die Präsentation für jedes Medium passend anpassen können

Das Stylesheet mit der höchsten Priorität steuert die Inhaltsanzeige

Deklarationen, die nicht in der Quelle mit der höchsten Priorität gesetzt sind, werden an eine Quelle mit niedrigerer Priorität weitergegeben, z

B

den User-Agent-Stil

Der Vorgang wird als Kaskadierung bezeichnet

Eines der Ziele von CSS ist es, Benutzern eine größere Kontrolle über die Präsentation zu ermöglichen

Jemand, der rote kursive Überschriften schwer lesbar findet, kann ein anderes Stylesheet anwenden

Je nach Browser und Website kann ein Benutzer aus verschiedenen von den Designern bereitgestellten Stilvorlagen wählen oder alle hinzugefügten Stile entfernen und die Site mit dem Standardstil des Browsers anzeigen oder nur den roten kursiven Überschriftenstil überschreiben, ohne andere zu ändern Attribute.

CSS-Prioritätsschema (höchste bis niedrigste) Priorität CSS-Quelltyp Beschreibung 1 Wichtigkeit Die Anmerkung „! wichtig“ überschreibt die vorherigen Prioritätstypen 2 Inline Ein Stil, der über das HTML-Attribut „Stil“ auf ein HTML-Element angewendet wird 3 Medientyp Eine Eigenschaftsdefinition gilt für alle Medientypen, es sei denn, es wurde ein medienspezifisches CSS definiert 4 Benutzerdefiniert Die meisten Browser verfügen über die Barrierefreiheitsfunktion: ein benutzerdefiniertes CSS 5 Selektorspezifität Ein spezifischer Kontextselektor ( # Überschrift p ) überschreibt die generische Definition 6 Regelreihenfolge Letzte Regeldeklaration hat a höhere Priorität 7 Elternvererbung Wenn eine Eigenschaft nicht angegeben ist, wird sie von einem übergeordneten Element geerbt 8 CSS-Eigenschaftsdefinition im HTML-Dokument CSS-Regel o r CSS-Inline-Stil überschreibt einen standardmäßigen Browserwert 9 Browser-Standard Die niedrigste Priorität: Der Browser-Standardwert wird durch die W3C-Anfangswertspezifikationen bestimmt

Spezifität[Bearbeiten]

Spezifität bezieht sich auf die relative Gewichtung verschiedener Regeln.[16] Es bestimmt, welche Stile für ein Element gelten, wenn mehr als eine Regel gelten könnte

Basierend auf der Spezifikation hat ein einfacher Selektor (z

B

H1) eine Spezifität von 1, Klassenselektoren haben eine Spezifität von 1,0 und ID-Selektoren eine Spezifität von 1,0,0

Da die Spezifitätswerte nicht wie im Dezimalsystem übertragen werden, werden Kommas verwendet, um die “Ziffern” zu trennen[17] (eine CSS-Regel mit 11 Elementen und 11 Klassen hätte eine Spezifität von 11,11, nicht 121).

Somit ergeben die folgenden Regelselektoren die angegebene Spezifität:

Selektoren Spezifität h1 { color : white ;} 0, 0, 0, 1 pem { color : green ;} 0, 0, 0, 2

Traube { Farbe : rot ;} 0, 0, 1, 0 p

hell { Farbe : blau ;} 0, 0, 1, 1 p

hell em

dunkel { Farbe: Gelb ;} 0, 0, 2, 2 # id218 { Farbe: Braun ;} 0, 1, 0, 0 Stil = ” ” 1, 0, 0, 0

Beispiele [Bearbeiten]

Betrachten Sie dieses HTML-Fragment:

< html > < head > < meta charset = "utf-8" > < style > # xyz { color : blue ; } < body> < p id="xyz" style="color: green;" > Um die Spezifität zu demonstrieren

Im obigen Beispiel überschreibt die Deklaration im style-Attribut die im