Home » Best Choice excel diagramm mehrere werte pro tag Update New

Best Choice excel diagramm mehrere werte pro tag Update New

by Tratamien Torosace

You are viewing this post: Best Choice excel diagramm mehrere werte pro tag Update New

Neues Update zum Thema excel diagramm mehrere werte pro tag


Table of Contents

Ein kleiner Projektplan mit Gantt-Diagramm – Tabellenexperte Neueste

09/01/2017 · Das neue Jahr hat gerade angefangen und die meisten von uns haben vermutlich (wieder) viele gute Vorsätze und sind (noch) voller Tatendrang. Die Erfolgsaussichten steigen ein wenig, wenn man mehr Verbindlichkeit in die Sache bringt und seine Vorsätze mit Zielterminen versieht. Und wie es der Zufall so will (hahaha, wer’s glaubt), geht es im heutigen Artikel um …

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Mit Hilfe einiger Formatierungsregeln lässt sich in Excel ein schöner Projektplan erstellen

Das neue Jahr hat gerade erst begonnen und die meisten von uns haben wahrscheinlich (wieder) viele gute Vorsätze und sind (noch) voller Tatendrang

Die Erfolgsaussichten steigen ein wenig, wenn Sie mehr Engagement in die Sache einbringen und Ihre Vorsätze mit Zielterminen setzen

Und wie es der Zufall will (hahaha, wer glaubt es), geht es im heutigen Artikel um Projektpläne

Genauer gesagt, wie man Excel dazu bringt, die schönen farbigen Balken (Stichwort: Gantt-Diagramm) automatisch auf einer Zeitleiste zu erzeugen

Und so funktioniert es:

Das Projekt

Mein sehr vereinfachtes Beispielprojekt ist ein kleines Bauprojekt

Bei Bedarf können Sie die Datei hier herunterladen

In einem Projekt gibt es verschiedene Aufgaben, denen jeweils ein Start- und Enddatum zugeordnet ist

Üblicherweise sind diese Aufgaben verschiedenen Ressourcen/Personen zugeordnet und haben auch einen Status (geplant, in Bearbeitung, erledigt)

Davon werde ich heute aber absehen und mich der Einfachheit halber auf das Gantt-Diagramm konzentrieren

Drei Dinge sollten auf der Zeitleiste angezeigt werden:

Ein farbiger Balken für jede Aufgabe

Das aktuelle Datum

Das späteste Enddatum

Eine spätere Änderung eines Datums sollte sich natürlich automatisch auf der Zeitleiste widerspiegeln

All diese Punkte lösen wir mit Hilfe der bedingten Formatierung

Schritt 1: Das späteste Ende

Beginnen wir gleich mit dem Ende

Das späteste Enddatum des Projekts befindet sich in Zelle C3

Auf unserer Chronik sollte dieses Datum über alle Aufgaben hinweg mit einer farbigen Markierung angezeigt werden

Dazu markiere ich den gesamten Datumsbereich von T5 bis AH13 und erstelle eine neue Regel zur bedingten Formatierung:

Startseite | Bedingte Formatierung | Neue Regel

Da in meinem Beispiel die aktive Zelle in meiner Markierung D5 ist, lautet die Formel in unserer Regel: =D$5=$C$3

Wichtig:

Hier kommt es auf die richtigen Referenzen an, also auf die richtige Einstellung der Dollarzeichen! Da das Enddatum in Zelle C3 fest und unveränderlich ist, verwende ich hier die absolute Referenz $C$3

Das Datum in der Timeline steht in der festen Zeile 5, die Spalte ist aber verschiebbar, daher die Schreibweise D$5.

Für die Formatierung habe ich dunkelrot mit weißer Schrift gewählt

Wenn Sie nun in Zelle C3 das Datum für den spätesten Abgabetermin ändern, verschiebt sich der rote Balken entsprechend

Schritt 2: Der aktuelle Tag

Gleichzeitig wollen wir den aktuellen Tag auf einen Blick sehen, um den Projektfortschritt besser einschätzen zu können

Auch hier markieren wir den kompletten Zeitstrahl von T5 bis AH13 und wenden folgende Formatierungsregel an:

=D$5=HEUTE()

Diese Formel vergleicht das Datum in Zeile 5 mit dem heutigen Datum und wendet die angegebene Formatierung an, wenn sie übereinstimmt

Da wir die TODAY-Funktion verwenden, wird der farbige Balken automatisch jeden Tag weitergehen

Außerdem möchte ich einen kleinen Pfeil über dem Datumsbalken hinzufügen, der auf das aktuelle Datum zeigt

Dazu habe ich ein Pfeilsymbol aus der Schriftart Wingdings eingefügt (Insert Ribbon | Symbols) und in alle Spalten der Zeile 4 kopiert:

Da aber nur der heutige Pfeil angezeigt werden soll, ändere ich die Schriftfarbe aller Pfeile auf Weiß und erstelle dann eine weitere Formatierungsvorschrift für den Bereich D4:AH4, die fast identisch mit der vorherigen ist:

=D$5=HEUTE()

Lediglich für die Formatierung verwende ich die Schriftfarbe schwarz und fett:

Und der Pfeil erscheint neben dem heutigen Datum:

Schritt 3: Die Taskleisten

Kommen wir nun zum Kern unseres Projektplans: Der farbige Gantt-Balken für die einzelnen Aufgaben

Die neu zu erstellende Formatierungsvorschrift soll für den Bereich D6:AH13 (also ohne Datumsgrenze) gelten, den wir markieren und dann eine neue Regel erstellen

Folgende Vorüberlegung:

Die betreffende Zelle sollte eingefärbt werden, wenn. .

das Spaltendatum größer oder gleich dem Startdatum ist

UND

Das Spaltendatum ist kleiner oder gleich dem Enddatum der Aufgabe

Daher lautet die Formel

=UND(D$5>=$B6;D$5<=$C6)

Achte auch hier darauf, dass du die Dollarzeichen richtig verwendest! Und fertig ist unser Projektplan: Zugegeben, ein ziemlich einfacher Plan

Aber als Ausgangspunkt für deine weiteren Experimente sollte es reichen, oder? Wenn Sie möchten, können Sie jetzt eine Spalte mit dem Aufgabenstatus hinzufügen und die Balken je nach Status in verschiedenen Farben anzeigen lassen

Vielleicht wäre jetzt ein guter Zeitpunkt, sich für den kostenlosen Newsletter anzumelden

Dadurch erhalten Sie auch Zugriff auf einen ausführlicheren Projektplan, einen Jahreskalender für 2017 und einige andere Vorlagen

Geben Sie unten einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie sind fertig

Es tut überhaupt nicht weh, versprochen! Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Bitte weitersagen! kommunizieren

Teilt

Das könnte Sie auch interessieren: Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und verpassen Sie keinen Excel-Tipp mehr! Zur Registrierung

Liniendiagramm mit mindestens 3 Linen in Excel erstellen – Daten visualisieren in Excel (35) Update

Video ansehen

Neues Update zum Thema excel diagramm mehrere werte pro tag

excel diagramm mehrere werte pro tag Einige Bilder im Thema

 New Liniendiagramm mit mindestens 3 Linen in Excel erstellen - Daten visualisieren in Excel (35)
Liniendiagramm mit mindestens 3 Linen in Excel erstellen – Daten visualisieren in Excel (35) New Update

Lektion 5 – Daten aus MS Excel einlesen, Sortieren und … New

In Zeile 33 werden die Daten vom Excel-Format in das Matlab-Format konvertiert. In Zeile 38 wird daraus der Wochentag berechnet (Befehl weekday). In Zeile 42 wird für jeden Wochentag die Summe der Arbeitsstunden, die an dem jeweiligen Wochentag gearbeitet wurden ermittelt. Dabei läuft die Variable idTag in einer for-Schleife über die Werte 1 …

+ hier mehr lesen

Read more

In dieser Lektion des MATLAB-Kurses zeige ich Ihnen, wie Sie Daten aus MS Excel-Dateien in MATLAB importieren, wie Sie Daten sortieren und filtern und wie Sie Daten wieder in MS Excel-Dateien speichern

In Excel-Dateien gespeicherte Daten können mit dem Befehl xlsread(filename,worksheet,cells) in MATLAB eingelesen werden

Um den Befehl verwenden zu können, muss MS Excel auf Ihrem Computer installiert sein

Die Parameter Arbeitsblatt und Zellen können weggelassen werden (auch einzeln)

Im Zellenparameter repräsentiert „C5:E9“ den Bereich der Zellen C5 bis E9

Um die xlsread-Funktion zu demonstrieren, habe ich eine Excel-Tabelle mit stündlichen Einträgen vorbereitet

Dies wird im Folgenden ausgewertet

Die Tabelle kann hier zusammen mit allen anderen Beispielen in dieser Lektion heruntergeladen werden

Sie können die Excel-Arbeitsmappe mit der folgenden Zeile in Matlab importieren:

>> [num,txt,raw] = xlsread(‘Arbeitsstunden.xlsx’);

Rückgabewerte von xlsread

Wie Sie sehen, gibt die Funktion die drei Ausgabewerte num, txt und raw zurück

Der Rückgabewert num enthält nur die Zahlen in der Tabelle

Die Zahlen werden in einer Matrix gespeichert

Diese enthält nur die Einträge der Excel-Tabelle beginnend mit der ersten Zeile mit mindestens einer Zahl

In unserem Beispiel sind die Überschriften ausgeblendet

Wenn es in der Excel-Tabelle Zellen gibt, die keine Zahl enthalten, wird für diese in Matlab der Wert NaN (Not a Number) gesetzt

Der Rückgabewert txt ist ein Zellenarray, das nur die Zellen enthält, die in der Excel-Tabelle mit Text gefüllt sind

In unserem Beispiel besteht txt aus nur einer Zeile und enthält die Überschriften der Tabelle

Der Rückgabewert raw ist ebenfalls ein Zellenarray und enthält alle Zellen der Tabelle

Die Rohgröße basiert auf der unteren rechten Ecke der Excel-Tabelle

TIPP: Ich empfehle die Verwendung der num- und txt-Rückgabewerte für einfachere Tabellenkalkulationen wie diese

Bei komplexeren Tabellen empfehle ich, den Rückgabewert raw zu verwenden und die darin enthaltenen Zahlen dann umzuwandeln, um Fehler zu vermeiden

Im Folgenden demonstriere ich die beiden Varianten anhand von Beispielauswertungen der Daten

Verwendung der Rückgabewerte num und txt

Ziel des ersten Beispiels ist es, sich einen Überblick über die geleisteten Arbeitsstunden in den verschiedenen Projekten zu verschaffen

clear clc [num,txt] = xlsread(‘working hours.xlsx’); date = datestr(datetime(num(:,1),’ConvertFrom’,’excel’)); arbeitszeiten.gesamt = num(:,6)*24; arbeitsstunden.total (isnan (arbeitsstunden.total)) = 0; for idProject = 7:size(num,2) projectname = strrep(txt{idProject},’ ‘,’_’); Arbeitszeit.(Projektname) = num(:,idProject)*24; Arbeitsstunden.(Projektname)(isnan(Arbeitsstunden.(Projektname))) = 0; Monatssumme.(Projektname) = Summe(Arbeitsstunden.(Projektname)); end timesAsMatrix = cell2mat(struct2cell(monatliche Summe)); figure pie(timesAsMatrix,strrep(fieldnames(Monatssumme),’_’,’ ‘)) title(‘Aufteilung der Arbeitszeit auf Projekte’)

In Zeile 5 wird die Tabelle in die Variablen num und txt geladen

In Zeile 6 werden zunächst die Daten aus der Excel-Tabelle via datetime(num(:,1),’ConvertFrom’,’excel’) in die Matlab-eigene übernommen

Datenformat übertragen

Diese Zahlen werden auf derselben Befehlszeile über datestr in Text umgewandelt

Dies wird im Beispiel nicht weiter verwendet, aber es kann hilfreich sein zu wissen, wie

Das Zeitformat aus Excel kann in Stunden umgerechnet werden, indem es mit 24 multipliziert wird

Dies geschieht in den Zeilen 8 und 13

Zusätzlich werden die gebuchten Stunden in einer Struktur mit dem Feldnamen Gesamt oder dem Namen des Projekts gespeichert

Dies geschieht in einer for-Schleife

Dies läuft automatisch über alle Spalten der Matrix mit einer Spaltennummer größer als 7.

In den Zeilen 9 und 14 werden die Einträge, die NaN enthalten, durch 0 ersetzt

Die Einträge einer Matrix m, die NaN enthält, finden Sie mit der Funktion isnan(m)

Der Rückgabewert ist eine logische Matrix und kann daher auch für die sogenannte logische Indizierung verwendet werden

m(isnan(m)) = 0; bewirkt, dass alle NaNs durch 0 ersetzt werden

Die Funktion struct2cell in Zeile 18 wandelt eine Struktur in ein Zellenarray um

Die Funktion cell2mat wandelt ein Zellenarray in eine Matrix um

Zusammen wandelt die Funktion cell2mat(struct2cell(s)) die Struktur s in eine Matrix um

Ich empfehle Ihnen, mit diesen Funktionen herumzuspielen

See also  Best Choice prüfungsfragen koch mit lösungen New Update

Oft ist es notwendig, Ihre Daten von einer Organisation zu einer anderen zu übertragen

Die Zeilen 19 bis 21 zeigen die gebuchten Stunden als Kuchendiagramm (Befehlskuchen )

Die Ausgabe sieht so aus:

Verwendung des rohen Rückgabewerts

Ziel des zweiten Beispiels ist es, die Verteilung der Arbeitszeiten auf die verschiedenen Wochentage in einem Säulendiagramm darzustellen

clear clc [~,~,raw] = xlsread(‘Arbeitszeiten.xlsx’); % Umwandlung in num und txt num = cell2mat(raw(2:end,:)); txt = roh (1,:); date = datetime(num(:,1),’ConvertFrom’,’excel’); arbeitszeiten.gesamt = num(:,6)*24; arbeitsstunden.total (isnan (arbeitsstunden.total)) = 0; [DayNumber,DayName] = Wochentag(Datum); Durchschnitt pro Tag = Nullen (1,7); for idTag = 1:7 averagePerDay(idTag) = mean(working hours.total(DayNumber==idTag)); end figure bar(1:7,mediumPerDay) set(gca,’xtick’,1:7,’xticklabel’,{‘So’,’Mo’,’Di’,’Mi’,’Do’,’Fr’ ,’Sa’})

In Zeile 30 wird die vorletzte Zeile des cell array raw mit dem Befehl cell2num aus dem cell type in die Matrix num umgewandelt

Dies entspricht der gleichnamigen Matrix aus dem ersten Beispiel

In Zeile 31 wird die erste Zeile des cell array raw extrahiert und der Variablen txt zugewiesen

Dies entspricht auch der gleichnamigen Variable aus dem ersten Beispiel

In Zeile 33 werden die Daten vom Excel-Format in das Matlab-Format konvertiert

In Zeile 38 wird daraus der Wochentag berechnet (Befehl weekday )

In Zeile 42 wird für jeden Wochentag die Summe der an dem jeweiligen Wochentag geleisteten Arbeitsstunden ermittelt

Die Variable idTag läuft in einer for-Schleife über die Werte 1 bis 7

Der Ausdruck

DayNumber==idTag

erzeugt einen Vektor mit dem Wert 1 (true), wobei DayNumber den Wert idTag hat und mit dem Wert 0, wo DayNumber nicht den Wert idTag hat

Dieser Vektor kann zur sogenannten logischen Indizierung verwendet werden

Der Ausdruck

Arbeitsstunden.total(DayNumber==idTag)

gibt die Werte von hours.total zurück, wobei der Ausdruck DayNumber==idTag den Wert 1 hat

Sie können einen Breakpoint (Klick auf die Zeilennummer im Editor) in Zeile 42 setzen, um das Skript immer dann zu stoppen, wenn Zeile 42 erreicht ist

Dann können Sie jeden Ausdruck markieren und F9 (Mac: Shift-F7) drücken, um den markierten Ausdruck auszuführen

Dies wird Ihnen helfen, die Beziehungen zwischen den Ausdrücken zu verstehen

Zeile 46 erstellt ein Balkendiagramm

Diesem sind in Zeile 47 die Wochentage als Achsenbeschriftung zugeordnet

Das Diagramm sieht so aus:

Um Daten in Matlab zu sortieren, verwenden Sie den Sortierbefehl

Sie können dies sowohl auf Vektoren oder Matrizen mit Zahlen als auch auf Zellarrays mit Text anwenden

Sortieren eines Vektors

Sie können einen Zahlenvektor entweder in aufsteigender oder in absteigender Reihenfolge sortieren

Aufsteigend:

>> a = [4 7 9 1 5 2 4 4 8 -5]; >> b = sort(a) b = -5 1 2 4 4 4 5 7 8 9

Absteigend:

>> a = [4 7 9 1 5 2 4 4 8 -5]; >> b = sort(a,’descend’) b = 9 8 7 5 4 4 4 2 1 -5

Vektor, Matrix oder Zellarray nach anderen Vektoren sortieren

Angenommen, Sie haben eine Liste mit Artikelnamen, zugehörigen Preisen und Verkäufen pro Tag und möchten diese nach Preis sortieren

Als zweiten Ausgabewert liefert die sort-Funktion die Indizes des sortierten Vektors zurück

Sie können dies verwenden, um einen anderen Vektor oder ein Zell-Array in die gleiche Reihenfolge zu bringen

Das folgende Beispiel demonstriert dies:

itemname = {‘Seife’,’Zahnpasta’,’Schokolade’,..

‘Kartoffelchips’,’Batterien’}; Preis = [1,17,0,89,2,04,1,99,3,12]; SalesPerDay = [..

83 46 37 44 65;…% Tag 1 2 55 63 45 38;…% Tag 2 5 30 79 31 82;…%. .

17 75 9 51 54;

.

65 19 93 52 36;..

74 69 78 82 94;..

65 19 49 80 88]; [priceSort,idSort] = sort(price,’descend’)

Dieser erste Abschnitt erzeugt die folgende Ausgabe:

priceSorted = 3,1200 2,0400 1,9900 1,1700 0,8900 idSort = 5 3 4 1 2

Der Rückgabewert idSort kann so verstanden werden, dass Artikelnummer 5 die größte, Artikelnummer 3 die zweitgrößte ist und so weiter

Der Vektor idSort kann jetzt auch zum Sortieren der Artikelnamen und der Verkaufszahlen verwendet werden:

itemnameSorted = itemName(idSort) salesSorted = salesPerDay(:,idSort)

Dieser zweite Abschnitt erzeugt die folgende Ausgabe:

itemnameSorted = ‘Batterien’ ‘Schokolade’ ‘Kartoffelchips’ ‘Seife’ ‘Zahnpasta’ salesSorted = 65 37 44 83 46 38 63 45 2 55 82 79 31 5 30 54 9 51 17 75 36 93 52 65 19 8 924 8 78 49

78 49 80 65 19

Das Filtern von Daten funktioniert in MATLAB immer nach dem gleichen Schema

Zunächst wird eine logische Matrix id (Typ: bool, Werte: 1 (true), 0 (false)) erstellt, die genau so viele Einträge enthält wie die zu filternde Variable v (Matrix, Vektor oder Zellenfeld)

An den Stellen, die herausgefiltert werden sollen, muss eine 1 (wahr) stehen

Die gefilterten Daten erhält man über den Ausdruck v(id)

BEISPIEL:

v = [1 2 3 4 5 6 7 8] id = [falsch, wahr, falsch, falsch, wahr, wahr, falsch, wahr] v(id)

erzeugt die folgende Ausgabe:

v = 1 2 3 4 5 6 7 8 id = 0 1 0 0 1 1 0 1 ans = 2 5 6 8

Filtern Sie nach größer als, kleiner als, gleich

Im obigen Beispiel wurde die logische Variable durch direkte Deklaration mit den Werten true und false erstellt, um das Prinzip der sogenannten logischen Indizierung zu verdeutlichen

In den meisten Fällen wird die logische Variable jedoch durch einen zu berechnenden Ausdruck definiert

Wenn Sie beispielsweise alle Werte erhalten möchten, die größer oder gleich 3 sind, können Sie diese mithilfe des folgenden Ausdrucks definieren:

v = [1 2 3 4 5 6 7 8] id = v>=3 % nimmt den Wert true für v>=3 v(id) an

Die Ausgabe sieht dann so aus: v = 1 2 3 4 5 6 7 8 id = 0 0 1 1 1 1 1 1 ans = 3 4 5 6 7 8

TIPP: Sie müssen die Variable id nicht auf a definieren separate Zeile, Sie können den definierenden Ausdruck auch direkt für die Indizierung verwenden:

v = [1 2 3 4 5 6 7 8] v(v>=3)

Sie können die folgenden Operatoren für den Vergleich verwenden:

Operator Bedeutung > größer als < kleiner als >= größer oder gleich <= kleiner oder gleich == gleich

Über Text filtern

Neben der Filterung über Matrizen kann auch ein Zellenfeld mit Texteinträgen verwendet werden

Hier funktioniert der Vergleich allerdings nicht über die oben aufgeführten Operatoren, sondern über die Funktion strcmp

BEISPIEL:

Kategorie = {‘Non-Food’,’Non-Food’,’Food’,’Food’,’Non-Food’} SalesPerDay = [..

83 46 37 44 65;…% Tag 1 2 55 63 45 38;…% Tag 2 5 30 79 31 82;…%. .

17 75 9 51 54;…65 19 93 52 36;…74 69 78 82 94;…65 19 49 80 88]; idFood = strcmp(category,’Food’) idNonFood = ~idFood sumFood = sum(salesnumbersPerDay(:,idFood),2); sumNonFood = sum(salesnumbersPerDay(:,idNonFood),2); disp(array2table([sumFood,sumFood],..

‘VariableNames’,{‘Food’,’NonFood’}));

erzeugt die folgende Ausgabe:

category = ‘Non-Food’ ‘Non-Food’ ‘Food’ ‘Food’ ‘Non-Food’ idFood = 0 0 1 1 0 idNonFood = 1 1 0 0 1 Food NonFood ____ _______ 81 81 108 108 110 110 60 60 145 145 160 160 129 129

Die in Zeile 99 definierte Variable idFood hat an den Stellen den Wert true (1), an denen die Variable category den Wert ‘Food’ hat

Die Variable idNonFood wird in Zeile 100 von der Variablen idFood definiert

Der Operator ~ vertauscht die Werte true und false

Der Operator entspricht der logischen Operation der Negation

Filtern über ismember

Die Matlab-Funktion ismember(a,b) gibt zurück, wo die Matrix oder das Zellenarray a Werte von b enthält

Der Rückgabewert ist ein logischer Vektor

Dies kann für die logische Indizierung verwendet werden

BEISPIEL:

itemname = {‘Seife’,’Zahnpasta’,’Schokolade’,..

‘Kartoffelchips’,’Batterien’}; Preis = [1,17,0,89,2,04,1,99,3,12]; idSoapChocolate = ismember(itemname,..

{‘Soap’,’Chocolate’}) price(idSoapChocolate)

erzeugt die folgende Ausgabe:

idSoapChocolate = 1 0 1 0 0 ans = 1,1700 2,0400

Filtern Sie nach mehreren Bedingungen

In den obigen Beispielen habe ich Ihnen gezeigt, wie Sie aus einzelnen Bedingungen wie einem Textvergleich, einem Zahlenvergleich oder über die Funktion ismember einen logischen Vektor erstellen, mit dem dann ein Vektor oder ein Zellarray logisch indiziert werden kann

Wenn Sie mehrere Bedingungen gleichzeitig erfüllen wollen, können Sie dies mit den logischen Verknüpfungen und, oder und Negation tun

Diese logischen Operationen werden in Matlab mit den folgenden Operatoren ausgeführt:

Operator Bedeutung & und | oder ~ Negation (Negation)

BEISPIELE:

Beispiel 1:

Preis = [1,17,0,89,2,04,1,99,3,12]; idbigger1smaller3 = (price>1) & (price<3) %and price(idbigger1smaller3)

filtert alle Preise größer als 1 und kleiner als 3 heraus

Das Beispiel erzeugt die folgende Ausgabe:

idbigger1smaller3 = 1 0 1 1 0 ans = 1,1700 2,0400 1,9900

Beispiel 2:

idkleiner1größer3 = (Preis<1) | (Preis>3) % oder Preis(idkleiner1größer3)

filtert alle Preise heraus, die kleiner als 1 oder größer als 3 sind

Das Beispiel erzeugt die folgende Ausgabe:

idkleiner1größer3 = 0 1 0 0 1 ans = 0,8900 3,1200

Sie können die gleiche Ausgabe wie im letzten Beispiel auch durch logische Negation (Verweigerung) des logischen Vektors aus dem ersten Beispiel erhalten:

idkleiner1größer3 = ~idgrößer1kleiner3 %nicht Preis(idkleiner1größer3)

erzeugt die gleiche Ausgabe wie das vorherige Beispiel

Sie können den Matlab-Befehl xlswrite(filename,data,worksheet,cell) verwenden, um Daten aus Matlab in eine MS Excel-Arbeitsmappe zu schreiben

Die variablen Daten können eine Matrix oder ein Zellenarray mit Text oder Zahlen enthalten

Die Variablen Arbeitsblatt und Zelle sind optional und können (auch einzeln) weggelassen werden

TIPP:

Auf dem MAC funktioniert die xlswrite-Funktion nicht für Zellenarrays

Eine verbesserte Version können Sie hier herunterladen

BEISPIEL:

caption = {‘Artikel’,’Montag’,’Dienstag’,..

‘Mittwoch’,’Donnerstag’,’Freitag’}; rows = {‘Zahnpasta’;’Schokolade’;’Batterie’;’Gesamt’}; Daten = zufällig (100, [3,5]); data(end+1,:) = sum(data,1); xlswrite(‘output.xlsx’,overwrite,’output sheet’) xlswrite(‘output.xlsx’,lines,’output sheet’,’A2′) xlswrite(‘output.xlsx’,data,’output sheet’,’ B2′)

schreibt die Überschriften der Variablen überschreiben, die Zeilennamen der Variablenzeilen sowie die Daten der Variablen data in der Excel-Arbeitsmappe output.xlsx auf das Arbeitsblatt-Ausgabeblatt

Beispiele herunterladen

Sie können alle Beispiele dieser Lektion hier herunterladen

Zusammenfassung

Mit dem Befehl xlsread können Sie Daten aus MS Excel in Matlab einlesen

Sie können Daten mit der Sortierfunktion sortieren

Als zweiten Rückgabewert liefert die Funktion die Indizes der sortierten Werte zurück

Sie können dies verwenden, um andere Daten in die gleiche Reihenfolge zu bringen.

In MATLAB verwenden Sie logische Arrays, um Daten zu filtern

Diese können durch Bedingungen wie größer als ( > ), kleiner als ( < ) und gleich ( == ) oder beispielsweise durch Funktionen zum Vergleichen von Text ( strcmp ) generiert werden

Das logische Array kann dann verwendet werden, um die Daten zu indizieren

Dadurch werden die Daten entnommen, bei denen das logische Array den Wert 1 (wahr) enthält

Mit der MATLAB-Funktion ismember(A,B) können Sie überprüfen, welche Elemente eines (Zell-)Arrays A auch in einem (Zell-)Array B enthalten sind

Um mit mehreren Bedingungen zu filtern, können Sie die entsprechenden logischen Arrays für verknüpfen die einzelnen Bedingungen mit den logischen Operatoren und (&), oder (|) und invertieren sie mit dem Operator (~)

Quiz

Klicken Sie hier für ein kurzes Quiz mit Fragen zu Lektion 5

Fortsetzung

Fahren Sie mit Lektion 6 des MATLAB-Kurses fort

Klicken Sie hier für das Inhaltsverzeichnis von Teil 1.

Diagramme aus mehreren Datenreihen in Excel 2016 erstellen New Update

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema excel diagramm mehrere werte pro tag

excel diagramm mehrere werte pro tag Ähnliche Bilder im Thema

 Update Diagramme aus mehreren Datenreihen in Excel 2016 erstellen
Diagramme aus mehreren Datenreihen in Excel 2016 erstellen Update

Excel Wenn Dann FunktionExcel Lernen Update New

Allerdings ist in Excel (und in Wirklichkeit) der erste Tag der Woche der Sonntag, und nicht der Siebente. Das muss berücksichtigt werden, sonst wird die Reihenfolge falsch. Aber was du mit „Suche von A1 – G7“ meinst? Das kann ich mir wirklich nicht denken. Gruß Andreas. Antworten. Sandra Februar 4, 2015 um 09:45 Uhr Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich möchte eine …

+ Details hier sehen

Read more

Abgesehen von unserem Vreference-Artikel ist die Excel-If-Then-Funktion (oder einfach If-Formel genannt) derzeit das beliebteste Thema hier auf Learn Excel

Allerdings bereitet die Funktion vielen Excel-Anwendern weiterhin Schwierigkeiten

If Then besteht aus drei Teilen:

WENN –> DANN –> SONST

Wenn Dann Formelstruktur

IF: Bedingung / Prüfung – Verwenden Sie diese Bedingungszeichen:

Gleich = oder Ungleich <>

Kleiner als < oder größer >

Kleiner als oder gleich <= und Größer als oder gleich >=

DANN: Wenn die Bedingung wahr ist, was soll angezeigt werden

ELSE: Wenn die Bedingung nicht wahr ist, was soll angezeigt werden

Als Formel geschrieben sieht das so aus: = IF (Condition; Then; Else)

Excel Wenn Dann Formel Beispiel #1

Aufgabe:

Sie haben ein Unternehmen und gewähren 3 % Skonto bei Zahlung innerhalb von 30 Tagen

Nach 30 Tagen gilt der reguläre Preis

Lösung mit Wenn-Dann-Funktion:

Mit der Wenn-Dann-Funktion lässt sich das Problem ganz einfach lösen

Geben Sie einfach die folgende Formel in die Zellen D6 – D9 ein: =IF(C6<=30;3%;0%)

Im ersten Abschnitt (C6<=30) prüft die Funktion, ob C6 (in diesem Fall die Anzahl der Tage, nach denen die Zahlung erfolgt ist) kleiner oder gleich 30 ist

Im zweiten Schritt (;3%;) den Wert das sollte rauskommen falls C6 kleiner oder gleich 30 angegeben ist

Im dritten und letzten Schritt (0%) geben Sie an, was ausgegeben werden soll, wenn C6 nicht kleiner oder gleich 30 ist

Excel If Then Formula Example #2

Aufgabe:

Der Preis für ein Flugticket von Frankfurt nach New York ist nach Altersgruppen gestaffelt

Kinder bis einschließlich 10 Jahre zahlen 300 Euro, Jugendliche und Studenten bis einschließlich 25 Jahre zahlen 400 Euro und Erwachsene zahlen 500 Euro

Wie können wir mit MS Excel den jeweiligen Preis ermitteln?

Lösung mit Wenn-Dann-Funktion:

Ähnlich wie zuvor, nur müssen wir dieses Mal mehrere Szenarien prüfen

Sie können dies mit einer verschachtelten If Then-Funktion lösen

Geben Sie einfach die folgende Formel in die Zellen D6 – D9 ein: =IF(C6<=10;300;IF(C6<=25;400;500))

Im ersten Abschnitt (C6<=10) prüft die Funktion, ob C6 (das Alter der Person) kleiner oder gleich 10 ist

Im zweiten Schritt (;300;) wird der Wert ausgegeben, der herauskommen soll, falls C6 kleiner oder gleich 10 ist angegeben

Geben Sie im dritten Schritt (IF(C6<=25) noch einmal 'If' ein, damit noch einmal geprüft werden kann, ob C6 nicht kleiner oder gleich 10 ist

See also  Top cydia browser app Update

Hier wird geprüft, ob C6 kleiner oder gleich 25 ist

Im vierten Schritt (;400) legen Sie fest, was ausgegeben werden soll, falls C6 kleiner oder gleich 25 (aber nicht kleiner oder gleich 10) ist

Im fünften und letzten Schritt (;500) legen Sie fest, was in für den Fall, dass C6 nicht kleiner oder gleich 25 (noch kleiner oder gleich 10) ist Excel If Then Formel Beispiel #3 (Zellbezug) Im folgenden Beispiel ersetzen wir die zu prüfenden Werte durch variable Zellen Passen Sie einfach und schnell Ihre Wenn-Dann-Formeln an und erstellen Sie dynamische Excel-Modelle

Das Ergebnis hat sich nicht geändert, aber die neue Formel ist flexibel und dynamisch: =IF(C8<=$C$13;$D$13;IF(C8< =$C $15;$D$15;$D$17))

Die neuen Zellen (im roten Feld) sind jetzt Ihre Eingabezellen, sodass Sie den Ticketpreis und die Altersstufen direkt von diesen neuen Zellen aus verwenden können und keine Änderungen vornehmen müssen die ursprüngliche Formel Beachten Sie, dass wir für diese Formel einen absoluten Zellbezug angewendet haben

So können Sie die Formel einfach von Zelle D6 nach D10 kopieren (Eine Einführung in Excel-Zellbezüge finden Sie hier)

Laden Sie hier die entsprechende Excel-Übung herunter.

Liniendiagramm mit mehr als einer Linie in Excel erstellen – Visualisieren von Daten in Excel (13) New

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen excel diagramm mehrere werte pro tag

excel diagramm mehrere werte pro tag Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update New Liniendiagramm mit mehr als einer Linie in Excel erstellen - Visualisieren von Daten in Excel (13)
Liniendiagramm mit mehr als einer Linie in Excel erstellen – Visualisieren von Daten in Excel (13) Update

Tutorial für den Einstieg in Microsoft Project Aktualisiert

Laut Standardkalender würde die Ressource damit an diesem Vorgang 8 Stunden pro Tag arbeiten. Ein unrealistischer Wert, denn eine Ressource ist in der Regel auch mit Administrations- und Verwaltungstätigkeiten beschäftigt oder einfach nur mit Gesprächen mit anderen Kollegen in der Kaffeeküche. Stimmiger wäre z.B. eine Zuordnung von ca. 6 Stunden und damit ca. 75% pro

+ Details hier sehen

Read more

Tutorial zum Einstieg in Microsoft Project Teil 1: Erstellen Sie einen sinnvollen Projektplan Microsoft Project gilt vielen Neueinsteigern als kompliziert und sperrig

Zu Unrecht: Mit diesem pragmatischen und soliden Ratgeber lernen Sie Microsoft Project zu beherrschen und erhalten die Basis für ein sicheres und erfolgreiches. .

Zum Artikel Für viele Einsteiger gilt Microsoft Project als kompliziert und sperrig

Zu Unrecht: Mit dieser pragmatischen und soliden Anleitung lernen Sie, wie Sie ohne umfangreiche Projektkenntnisse einen sinnvollen Zeitplan für Ihr Projekt erstellen, den Sie beispielsweise auch als Gantt-Diagramm für Ihre Präsentation verwenden können

Im ersten Teil dieses Tutorials zu MS Project haben Sie gelernt, wie Sie mit einfachen Mitteln einen Projektplan erstellen und die Grundfunktionen von Microsoft Project kennen

Der Plan enthält alle relevanten Arbeitspakete und die Prozesse sind soweit wie möglich entsprechend ihrer Abhängigkeiten miteinander verknüpft

Im nächsten Schritt wird festgelegt, mit welchen Ressourcen das Projekt umgesetzt werden soll

Dieser zweite Teil des Tutorials erläutert die Grundlagen des Ressourcenmanagements mit Microsoft Project und versucht, hierfür ein „Best Practice“ bereitzustellen

Dies basiert unter anderem auf den persönlichen Erfahrungen des Autors und erhebt daher keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie:

Verwenden Sie verschiedene Arten von Ressourcen in Project

Erstellen Sie einen Ressourcenpool für die projektübergreifende Planung

Zeitbeschränkungen durch die Verwendung von Kalendern berücksichtigen

den Zusammenhang zwischen Arbeit, Dauer und Einheit im Auge behalten

Aktivitäten Ressourcen zuweisen

Verfügbarkeit und Auslastung ermitteln und

Beseitigen Sie Ressourcenüberlastungen im Projektplan

Versionshinweis Dieser Artikel basiert auf der Version „Project Online Desktop Client“ (Stand November 2018), die z

B

über ein Office 365 Abonnement bezogen werden kann

Microsoft stellt laufend neue Features über Online-Updates zur Verfügung, daher kann es nach Veröffentlichung dieses Artikels zu Abweichungen kommen

Geringfügige Abweichungen zur klassischen Project Desktop Version „Microsoft Project 2016/2019“ oder „Microsoft Project Professional 2016/2019“ sind möglich, sollten aber nur geringfügig sein

Welche Arten von Ressourcen gibt es?

In Project können den Projektaufgaben verschiedene Ressourcentypen zugeordnet werden:

Arbeit – eine Person (entweder direkt genannt oder generisch), die ihre Arbeit an einer Aufgabe in Form von messbarer Arbeit ausführt

– eine Person (entweder direkt genannt oder generisch), die ihre Arbeit an einem Vorgang in Form von messbarer Arbeit ausführt Material – Gegenstände, z

Räume, Maschinen, Ausrüstungsgegenstände oder tatsächlicher Materialverbrauch, die für den Fortgang des Betriebes benötigt werden

– Artikel, z.B

Räume, Maschinen, Ausrüstungsgegenstände oder tatsächlicher Materialverbrauch, die für den Fortschritt des Prozesses benötigt werden Kosten – Kosten, die einem Prozess im Rahmen des Fortschritts in Höhe ihres Verbrauchs zugerechnet werden, z.B

B

Reisekosten

Damit gebuchte Ressourcen tatsächlich zum gewünschten Zeitpunkt zur Verfügung stehen, sollten Sie bei der Planung einige wichtige Grundregeln beachten

Dennoch können Ressourcenkonflikte entstehen, z

wenn Vereinbarungen nicht eingehalten werden

Wie erwähnt, können Arbeitsressourcen auch als sogenannte generische Ressourcen erstellt werden, die nicht direkt mit einer Person verknüpft sind (nicht nominierte Ressourcen, N.N.)

Generische Ressourcen können beispielsweise aus einer Qualifikation (Skill) oder einer Abteilungszugehörigkeit bestehen

Sie sind besonders hilfreich bei der Vorplanung, wenn noch nicht genau bekannt ist, welche konkreten Personen am Projekt beteiligt sein werden

Im weiteren Projektverlauf können die generischen Ressourcen dann durch persönliche Ressourcen ersetzt werden.

Es kann sinnvoll sein, generische Ressourcen als Gegenstücke zu konkreten Personen anzulegen und diese in der Vorplanung einem Prozess zuzuordnen

Später können Sie diese über Ressource / Zuweisungen / Ressource zuweisen / Ersetzen mit der eigentlichen Ressource tauschen

Denn oft wissen Sie bei der Vorplanung noch nicht, welche Personen später für die Bearbeitung eines Vorgangs zur Verfügung stehen

Es kann sinnvoll sein, generische Ressourcen als Gegenstücke zu konkreten Personen anzulegen und diese in der Vorplanung einem Prozess zuzuordnen

Später können Sie diese über Ressource / Zuweisungen / Ressource zuweisen / Ersetzen mit der eigentlichen Ressource tauschen

Denn oft weiß man bei der Vorplanung noch nicht, welche Personen später für die Bearbeitung eines Vorgangs zur Verfügung stehen

Erstellen Sie einen Ressourcenpool

Wenn Sie wissen, welche Ressourcen zur Bearbeitung der Aufgaben Ihres Projektplans benötigt werden, können Sie diese vorab in einen Ressourcenpool eintragen

Geben Sie Ressourcen ein

Project bietet zwei verschiedene Möglichkeiten zum Erfassen von Ressourcen:

Im Dialog „Ressourcen zuweisen“: Den Dialog „Ressourcen zuweisen“ öffnen Sie, indem Sie unter Ressource / Zuweisungen auf die Schaltfläche Ressourcen zuweisen klicken

Im Dialogfenster (Bild 1) können Sie nacheinander die Namen der Ressourcen für Ihren Ressourcenpool eingeben

Bild 1: Über den Dialog “Ressourcen zuweisen” können Sie Ressourcen anlegen

In der Ressourcentabelle: Eine bequemere Möglichkeit, Ressourcen und Zusatzinformationen zu erfassen, ist die Eingabe in die Ressourcentabelle (Bild 2)

Diese öffnen Sie, indem Sie unter Ressource / Ansicht auf den kleinen Pfeil unterhalb der Teamplaner-Schaltfläche klicken und in der Auswahlliste den Eintrag „Ressourcen: Tabelle“ auswählen

Zur Eingabe von Ressourcen und Ressourcendetails stehen standardmäßig die in Tabelle 1 gezeigten Felder zur Verfügung

Tabelle 1: Die Standardfelder in der Ressourcentabelle und ihre Bedeutung Spaltenüberschrift Bedeutung Ressourcenname Der Name sollte aussagekräftig sein

Es wird rechts neben der Aufgabenleiste angezeigt, wenn eine Aufgabe zugewiesen wird

Typ Es kann zwischen den Ressourcentypen „Arbeit“, „Material“ und „Kosten“ unterschieden werden

Materialkennzeichnung Wenn Sie mit Materialressourcen arbeiten, können Sie hier die Kennzeichnung eingeben, z

Einheiten wie „kg“ oder „m“ Abkürzung Angabe einer firmeninternen Abkürzung Gruppe Das Feld „Gruppe“ kann z

B

für Abteilungsbezeichnungen verwendet werden

max

Der Max

Feld gibt die maximal verfügbare Einheit einer Ressource an, z

maximal 100 % für eine Person, maximal 200 % für zwei nicht direkt genannte Ressourcen, z

B

ein Unternehmen mit zwei Mitarbeitern

Ein Teilzeitbeschäftigter könnte mit 50 % angegeben werden

Standardsatz Der Standardsatz bezieht sich auf die Kosten pro Stunde

Sie können hier statt 50,00 Euro/Stunde

auch einen Tagessatz von 400,00 Euro/Tag angeben

Gleiches gilt für die Einheiten Minuten und Monate

Überstundensatz Der Überstundensatz entspricht dem Tagessatz zuzüglich eines Überstundenzuschlags

Wenn eine Ressource mehr als die verfügbaren Stunden pro Tag arbeitet, werden die zusätzlichen Stunden nicht automatisch als Überstunden berechnet

Stattdessen müssen Überstunden in der Zuordnung gesondert ausgewiesen werden

Kosten/Input Diese Kosten beziehen sich auf die Zuweisung einer Ressource pro Aktivität

Diese könnten z.B

B

Bereitstellungskosten

Fällig am Wann werden die Kosten während des Aufgabenfortschritts fällig, zu Beginn, anteilig oder am Ende? Basiskalender Jeder Ressource kann ein eigener Kalender zugeordnet werden

Beispielsweise können unterschiedliche Feiertage für Ressourcen aus verschiedenen Bundesländern berücksichtigt werden

Siehe auch Abschnitt “Kalender”

Code Dieses Feld kann zB für Kostenstellencodes verwendet werden.

Bei Bedarf können Sie diese Tabelle um zusätzliche Spalten für Ressourceninformationen erweitern

Klicken Sie dazu einfach mit der rechten Maustaste auf einen der Spaltenköpfe und wählen Sie im Kontextmenü Spalte einfügen

Alle hier auswählbaren Felder zu erläutern würde den Rahmen dieses Artikels sprengen, daher konzentrieren wir uns zunächst auf die angezeigten Standardfelder

Fügen Sie detaillierte Informationen zur Ressource hinzu

Wenn Sie im Dialog “Ressourcen zuweisen” oder in der “Ressourcentabelle” auf die Ressource doppelklicken, öffnet sich der Dialog “Ressourceninformationen”

Dort können Sie Detailinformationen zur Ressource anzeigen und eingeben (Bild 3)

Bild 3: Im Dialog “Informationen zur Ressource” können Sie Detailinformationen anzeigen bzw

eingeben

Feld “Buchungstyp”: Eine Ressource kann einer Aufgabe entweder mit der Eigenschaft “Vorgeschlagen” oder “Zugesagt” zugewiesen werden

Diese Unterscheidung zwischen diesen beiden Status kann beispielsweise im Ressourcencontrolling für die Bewertung genutzt werden: Der Status „Vorgeschlagen“ kann für eine noch nicht freigegebene Freigabe durch den Ressourcenmanager stehen

Die Ressourcenallokation steht damit noch nicht fest

Ist die Buchung einer Ressource jedoch fest vereinbart, kann der Status „Zugesagt“ verwendet werden.

: Eine Ressource kann einer Aufgabe entweder mit der Eigenschaft „Vorgeschlagen“ oder „Zugesagt“ zugeordnet werden

Diese Unterscheidung zwischen diesen beiden Status kann beispielsweise im Ressourcencontrolling für die Bewertung genutzt werden: Der Status „Vorgeschlagen“ kann für eine noch nicht freigegebene Freigabe durch den Ressourcenmanager stehen

Die Ressourcenallokation steht damit noch nicht fest

Ist die Buchung einer Ressource jedoch fest vereinbart, kann der Status „Committed“ verwendet werden

Auswahl „Ressourcenverfügbarkeit“: Ist eine Ressource nur in bestimmten Zeiträumen und nur zu einem bestimmten Prozentsatz verfügbar, können diese Einschränkungen im Feld „Ressourcenverfügbarkeit“ erfasst werden

: Ist eine Ressource nur in bestimmten Zeiträumen und nur zu einem bestimmten Prozentsatz verfügbar sind, können diese Einschränkungen im Feld „Ressourcenverfügbarkeit“ erfasst werden

Button “Arbeitszeit ändern…”: Dieser Button blendet die Einstellungen für den individuellen Ressourcenkalender einer Ressource aus, z.B

zum Erfassen von Feiertagen und anderen Abwesenheiten, die sich auf die Verfügbarkeit einer Ressource im Projekt auswirken können

Diese Funktion wird im folgenden Abschnitt “Ressourcenkalender” erklärt.

: Diese Schaltfläche blendet die Einstellungen für den individuellen Ressourcenkalender einer Ressource aus, z

zum Erfassen von Urlauben und anderen Abwesenheiten, die sich auf die Verfügbarkeit einer Ressource im Projekt auswirken können

Diese Funktion wird im Abschnitt „Ressourcenkalender“ weiter unten erläutert

Reiter „Kosten“: In diesem Bereich können für eine Ressource erfasste Kosten für einen bestimmten Zeitraum oder ein bestimmtes Datum sowie verschiedene „Kostensatztabellen“ erstellt werden, z

Z.B

unterschiedliche Kostensätze für bestimmte Leistungsarten.

: In diesem Bereich können Kosten, die für einen bestimmten Zeitraum oder ein bestimmtes Datum erfasst werden, sowie unterschiedliche “Kostensatztabellen” für eine Ressource erstellt werden, z

B

unterschiedliche Kostensätze für bestimmte Tätigkeitsarten

Registerkarte „Notizen“: Unter dieser Registerkarte können verschiedene zusätzliche Informationen zu einer Ressource erfasst werden.

: Unter dieser Registerkarte können verschiedene zusätzliche Informationen zu einer Ressource erfasst werden

Registerkarte “Felder (benutzerdefiniert)”: Sie können auch eigene Felder zur Kategorisierung von Ressourcen in Project erstellen

Sie können diese Felder beispielsweise verwenden, um Fähigkeiten oder andere Eigenschaften der Ressource zu erfassen.

Wenn Sie die Eigenschaften mehrerer Ressourcen gleichzeitig ändern möchten, können Sie auch den Dialog “Informationen zur Ressource” verwenden

Wählen Sie dazu in der Ansicht “Ressourcen: Tabelle” mehrere Ressourcen aus und wählen Sie dann unter Ressourcen / Eigenschaften die Schaltfläche Information

Der Dialog “Informationen zu mehreren Ressourcen” erscheint, in dem Sie Informationen zu mehreren ausgewählten Ressourcen eingeben oder ändern können

Wenn Sie die Eigenschaften mehrerer Ressourcen gleichzeitig ändern möchten, können Sie auch den Dialog “Informationen zur Ressource” verwenden

Wählen Sie dazu in der Ansicht “Ressourcen: Tabelle” mehrere Ressourcen aus und wählen Sie dann die Schaltfläche darunter

Der Dialog “Informationen zu mehreren Ressourcen” erscheint, in dem Sie Informationen zu mehreren ausgewählten Ressourcen eingeben oder ändern können

Die verschiedenen Arten von Kalendern

Grundsätzlich verwendet Project vier verschiedene Kalender, von denen einige voneinander abhängig sein können

Basiskalender

Ein Kalender, der mit übergreifenden Werten als Grundlage für Projekt-, Ressourcen- oder Aufgabenkalender verwendet werden kann

Projektkalender

Dieser Kalender gilt für alle Kalender in einem Projekt und wird für Aufgaben verwendet, denen noch keine Ressource zugewiesen wurde

Die “untergeordneten” Kalender des Projekts, wie Aufgabenkalender und Ressourcenkalender, können unabhängig voneinander angepasst werden

See also  Best mietspiegel landau New

Der Kalender für ein Projekt wird über den Befehl Projekt / Eigenschaften / Projektinformationen / Kalender ausgewählt (Abbildung 4)

Aktivitätskalender

Diese Kalender können Sie direkt einzelnen Vorgängen zuordnen

Dies kann beispielsweise sinnvoll sein, wenn die Aufgabe außerhalb der regulären Arbeitszeit bearbeitet werden soll und der gesamte Projektkalender zu dieser Zeit keine Arbeitszeit vorsieht

Ressourcenkalender

Jede Ressource, egal welcher Art, kann einen eigenen Kalender haben, z.B

je nach Wohnort einzelne Urlaubstage oder Feiertage einzutragen

Wenn Sie in einem Ressourcenkalender eine Ausnahme eintragen, z.B

für einen Urlaub kann sich dies direkt auf die damit verbundenen Prozesse und damit auf das gesamte Projekt auswirken

Denn eine Ressource kann an Tagen, an denen sie im Kalender als abwesend eingetragen ist, nicht arbeiten

Der zugewiesene Prozess wird daher automatisch in das nächste Zeitfenster verschoben

Wenn Sie in einem Ressourcenkalender eine Ausnahme eintragen, z.B

bei einem Urlaub kann sich dies direkt auf die damit verbundenen Aufgaben und damit auf das gesamte Projekt auswirken

Denn eine Ressource kann an Tagen, an denen sie im Kalender als abwesend eingetragen ist, nicht arbeiten

Die zugewiesene Aufgabe wird daher automatisch in das nächste Zeitfenster verschoben

Sie können verhindern, dass der Ressourcenkalender die Planung beeinflusst, indem Sie die Option „Planung ignoriert Ressourcenkalender“ auf der Registerkarte „Erweitert“ des Dialogs „Aufgabeninformationen“ aktivieren

Diese können Sie öffnen, indem Sie in der Prozesstabelle auf den Prozess doppelklicken

Diese Funktion ist jedoch von entscheidender Bedeutung, da sie es Ihnen ermöglicht, die Abwesenheitszeiten einer Ressource zu ignorieren.

Erstellen und Anpassen von Kalendern

Project bietet Ihnen die Möglichkeit, zahlreiche individuelle Vorgaben und Regeln in den einzelnen Kalendern festzuhalten

Inwieweit Sie die vorhandenen Funktionen nutzen möchten, hängt von Ihren Projektplananforderungen und der verfügbaren Zeit ab, die Sie bereit und in der Lage sind, in die Bearbeitung Ihres Projektplans zu investieren

Denn je mehr Einzeldaten Sie erfassen, desto komplexer wird die Bearbeitung der Projektpläne.

Lassen Sie etwas Unschärfe in der Projektplanung zu

In der Regel werden Sie nicht alle individuellen Vorgaben und Ereignisse Ihrer Mitarbeiter im Projektplan abbilden können, z

wenn ein Mitarbeiter plötzlich krankheitsbedingt einen Tag ausfällt

Lassen Sie etwas Unschärfe in der Projektplanung zu

In der Regel werden Sie nicht alle individuellen Anforderungen und Ereignisse Ihrer Mitarbeiter im Projektplan abbilden können, z

wenn ein Mitarbeiter plötzlich krankheitsbedingt einen Tag ausfällt

Für „Projekteinsteiger“ empfiehlt es sich, zunächst mit dem in Abbildung 5 gezeigten Standard zu arbeiten – mit Einstellungen, die bereits im Basiskalender „Standard“ hinterlegt sind

Arbeitsfreie Tage sind Samstage und Sonntage, ansonsten gibt es keine gesetzlichen Feiertage

Die allgemeinen Werte des Kalenders können Sie unter Datei / Optionen / Terminplanung bearbeiten

Abbildung 5: Für „Project-Einsteiger“ empfiehlt es sich, mit den Standardeinstellungen von Project zu arbeiten

Wenn Sie die Voreinstellungen ändern oder einen neuen Kalender erstellen möchten, öffnen Sie zunächst den Dialog „Arbeitszeit ändern“ über Projekt / Zeitplan / Arbeitszeit ändern

Wenn Sie oben rechts auf die Schaltfläche Neuen Kalender erstellen..

klicken, öffnet sich ein weiterer Dialog (Bild 6), in dem Sie nun den neuen Kalender benennen und festlegen können, ob er auf einem bestehenden Kalender basieren soll oder nicht

Sobald Sie den Dialog mit OK schließen, sehen Sie oben links (Abbildung 7) im Dialog „Arbeitszeit ändern“ den neuen Kalender

Sie können nun die Arbeitszeiten für diesen Kalender anpassen, indem Sie auf „Details“ (Tab „Arbeitswochen“) klicken oder Ausnahmen definieren (Tab „Ausnahmen“, Abbildung 8)

Abbildung 7: Sollen für einen bestimmten Datumsbereich abweichende Kalenderarbeitszeiten gelten, können Sie diese per Ausnahme definieren

Verhältnis von Arbeit, Dauer und Einheit

Mit Project ist es wie im Projektalltag: Solange Sie nur Prozesse darstellen und die Werte Dauer und Arbeit erfassen, ohne Ressourcen zuzuweisen, kann das Planen und Steuern Ihrer Projekte richtig Spaß machen

Die Herausforderungen beginnen jedoch, sobald Sie Personen Aufgaben in Ihrem Projekt zuweisen

Das liegt vor allem an dem Zusammenspiel der Werte „Arbeit“, „Dauer“ und „Einheit“ eines Prozesses, der wie folgt beschrieben werden kann: Arbeit: Wie viel Arbeit ist nötig, um einen Vorgang abzuschließen?

Wie viel Arbeit muss getan werden, um eine Operation abzuschließen? Dauer: Wie lange dauert ein Vorgang bis zum Abschluss?

Wie lange dauert ein Vorgang bis zum Abschluss? Einheit: In welchem ​​Zusammenhang stehen die Werte Arbeit und Dauer? Oder anders ausgedrückt: Mit wie viel Prozentwert ist eine Ressource einer Aufgabe zugeordnet?

Bei einer Aufgabe ohne Ressourcenzuweisung sind die Felder Dauer und Arbeit nicht miteinander verknüpft

Sie können die Werte nach Belieben anpassen, ohne den anderen Wert zu beeinflussen

Weisen Sie der Aufgabe jedoch eine Ressource zu, beginnen die Abhängigkeiten der Aufgabenfelder „Dauer“ und „Arbeit“

Ein weiteres Operationsfeld „Einheiten“ gibt das Verhältnis dieser beiden Werte an:

“Arbeit” = “Dauer” × “Einheiten”

Das bedeutet:

Wenn Sie den Wert von “Arbeit” ändern, muss sich die “Dauer” oder “Einheit” ändern

“, die “Dauer” oder “Einheit” muss sich ändern

Wenn Sie die “Dauer” ändern, muss sich die “Arbeit” ändern ” oder die “Einheit” ändern.

, die “Arbeit” oder die “Einheit” muss sich ändern

Und ändern Sie die “Einheit”, muss sich entweder die “Dauer” oder die “Arbeit” ändern

Diese Abhängigkeiten gelten, um willkürliche Änderungen an der Dauer, der Arbeit oder der Zuordnungseinheit einer Aufgabe zu vermeiden Zum besseren Verständnis der Zusammenhänge kann folgender „Versuchsaufbau“ in Project verwendet werden:

Fügen Sie in der Aufgabentabelle eines leeren Projektplans die Spalte “Arbeit” ein

Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Spaltenkopf „Dauer“ und wählen Sie Spalte / Arbeit einfügen.

Geben Sie nun einen Vorgang ein, z

B

„Prozessanalyse“, und geben Sie im Feld „Dauer“ den Wert „5 Tage“ und im Feld „Arbeit“ den Wert „20 Stunden“ ein (Abbildung 8)

Scrollen Sie in der Prozesszeile nach rechts und geben Sie in der Spalte Ressourcenname eine Ressource ein, zB „Hans Meyer“

Wenn Sie die Eingabe bestätigen, erscheint eine Zuteilung von 50 %

Abbildung 9: Ein einfaches Beispiel zeigt Ihnen, wie Arbeit, Dauer und Einheiten zusammenwirken

Ändern Sie nun den Wert der Arbeit von 20 Stunden auf 30 Stunden:

Die Dauer der Aufgabe ändert sich auf 7,5 Tage, die Einheit bleibt gleich.

von 20 Stunden auf 30 Stunden: Die Dauer der Aufgabe ändert sich auf 7,5 Tage, die Einheit bleibt gleich

Reduzieren Sie die Dauer manuell wieder auf 5 Tage:

Die Arbeit reduziert sich auf den ursprünglichen Wert von 20 Stunden

manuell zurück auf 5 Tage: Die Arbeit wird auf den ursprünglichen Wert von 20 Stunden reduziert

Überschreiben Sie nun den Wert für die Einheit in der Spalte „Ressource“ von 50 % mit der Zahl 100 % (der Einheitenwert steht in den eckigen Klammern direkt neben dem Ressourcennamen):

Die Aufgabendauer wird auf 2,5 Tage reduziert und die Arbeit bleibt bei 20 Stunden

Vermeiden Sie eine 100%ige Zuordnung einer Ressource (Personen oder NN) zu einer Aufgabe

Gemäß dem Standardkalender würde die Ressource 8 Stunden pro Tag an dieser Aufgabe arbeiten

Ein unrealistischer Wert, denn eine Ressource ist meist auch mit Verwaltungs- und Administrationstätigkeiten beschäftigt oder redet einfach nur mit anderen Kollegen in der Kaffeeküche

Zum Beispiel eine Zuteilung von ca

6 Stunden und damit ca

75 % pro Tag wären beständiger

Ausnahme: Sie gehen von einer exakten Stundenabrechnung pro Tag aus, wie sie beispielsweise im Dienstleistungsbereich üblich ist

In diesem Fall kann eine 100%ige Belegung realistisch sein

Wählen Sie den Transaktionstyp für eine Transaktion aus

Microsoft Project – diese Grundeinstellungen erleichtern die Bedienung Microsoft Project wird von vielen Anwendern als komplex empfunden

Mit den richtigen Grundeinstellungen und einer geeigneten Vorgehensweise lässt sich die Bedienung deutlich vereinfachen

Zum Artikel Microsoft Project wird von vielen Anwendern als komplex empfunden

Wenn Sie jedoch die Grundeinstellungen richtig vornehmen, kann die Bedienung deutlich vereinfacht werden

Wenn Sie einen der drei Werte „Dauer“, „Arbeit“ oder „Einheiten“ ändern, berechnet Project einen der beiden anderen Werte neu

Welche das sind, kann über den sogenannten Transaktionstyp gesteuert werden

Standardmäßig haben alle Projektaufgaben den Wert Feste Einheit

Dadurch führt der Wert „Einheit“, während die Werte „Dauer“ und „Arbeit“ flexibel sind und sich ändern, wenn sich die entsprechenden anderen Werte ändern

Spielen Sie die gezeigten Varianten durch, um spätere Verwirrung bei der Ressourcenplanung zu vermeiden.

Excel # 430 – Gruppiertes und zugleich gestapeltes Säulendiagramm Update

Video ansehen

Weitere Informationen zum Thema excel diagramm mehrere werte pro tag

excel diagramm mehrere werte pro tag Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update New Excel # 430 - Gruppiertes und zugleich gestapeltes Säulendiagramm
Excel # 430 – Gruppiertes und zugleich gestapeltes Säulendiagramm New Update

Weitere Informationen zum Thema excel diagramm mehrere werte pro tag

Besser als SVERWEIS: Alle Werte finden | Der Tabellenexperte Neueste

28/03/2016 · es gibt in Excel so gut wie immer mehrere Lösungen. Datenbank-Funktionen sind auf jeden Fall auch ein guter Ansatz. Schöne Grüße, Martin. Thomas 25. April 2016 um 9:11. Mach weiter so immer super ?Inspiration. Thomas 25. April 2016 um 9:24. Ist auch für einen Artikelkatalog sergut wenn mann das als suchfunktion benutzt erscheinen alle änlichen Artikel …

+ ausführliche Artikel hier sehen

Liniendiagramm mit mindestens 3 Linen in Excel erstellen – Daten visualisieren in Excel (35) Update

Video ansehen

Neues Update zum Thema excel diagramm mehrere werte pro tag

excel diagramm mehrere werte pro tag Einige Bilder im Thema

 New Liniendiagramm mit mindestens 3 Linen in Excel erstellen - Daten visualisieren in Excel (35)
Liniendiagramm mit mindestens 3 Linen in Excel erstellen – Daten visualisieren in Excel (35) New Update

Der einfache Leitfaden zur Erstellung von UML-Diagrammen … Update New

24/09/2019 · Aktivitätsdiagramm: Dieses Diagramm bildet einen Schritt-für-Schritt-Vorgang mit klarem Anfang und Ende ab. Es handelt sich um mehrere Aktivitäten, die ausgeführt werden müssen, um ein Ziel zu erreichen. Das Aktivitätsdiagramm zeigt, wie eine Aktivität zur nächsten führt und wie alle Aktivitäten zusammenhängen. Es kann in der Softwareentwicklung aber auch …

+ hier mehr lesen

Punktdiagramm bzw. Streudiagramm erstellen – 2 Kategorien geteilt – Daten visualisieren Excel (3) Update New

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen excel diagramm mehrere werte pro tag

excel diagramm mehrere werte pro tag Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 New Punktdiagramm bzw. Streudiagramm erstellen - 2 Kategorien geteilt - Daten visualisieren Excel (3)
Punktdiagramm bzw. Streudiagramm erstellen – 2 Kategorien geteilt – Daten visualisieren Excel (3) New Update

Wer eine Extrawurst braucht: Benutzerdefinierte Formate … Update

03/02/2014 · Ich habe gestern noch mal versucht, mehrere Stunden in meiner Excel-Trickkiste zu wühlen und bin letztendlich zu dem Schluss gekommen, dass das, was ich (meine Vorgesetzten) brauche, so nicht funktioniert und stelle das Ganze jetzt über bedingte Zell-Formatierungen dar. Das kommt rein optisch dem Gewünschten (Diagramm) am nächsten und ich muss nicht erst …

+ Details hier sehen

Excel Tipps und Tricks 4 – kleinster Wert ohne 0 Update

Video ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen excel diagramm mehrere werte pro tag

excel diagramm mehrere werte pro tag Ähnliche Bilder im Thema

 New Update Excel Tipps und Tricks 4 - kleinster Wert ohne 0
Excel Tipps und Tricks 4 – kleinster Wert ohne 0 Update

Versionen – Portfolio Performance New Update

31/03/2012 · Fix: Behebt ein Problem bei dem Trades, die am selben Tag geschlossen werden, nicht korrekt zugeordnet wurden; Fix: Behebt ein Problem bei dem der Titel eines Diagramms beim Speichern nicht gespeichert wurde ; 0.56.4 / 23. Januar 2022. Neu: Tabellen unter “Zahlungen” können auch mit umgekehrter Spaltenreihenfolge dargestellt werden (von heute …

+ ausführliche Artikel hier sehen

Gruppiertes Säulendiagramm in Excel erstellen – Daten visualisieren in Excel (40) New

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema excel diagramm mehrere werte pro tag

excel diagramm mehrere werte pro tag Einige Bilder im Thema

 Update Gruppiertes Säulendiagramm in Excel erstellen - Daten visualisieren in Excel (40)
Gruppiertes Säulendiagramm in Excel erstellen – Daten visualisieren in Excel (40) New

Website Hosting – Mysite.com Neueste

Website Hosting. MySite provides free hosting and affordable premium web hosting services to over 100,000 satisfied customers. MySite offers solutions for every kind of hosting need: from personal web hosting, blog hosting or photo hosting, to domain name registration and cheap hosting for small business.

+ ausführliche Artikel hier sehen

Diagramme erstellen und formatieren (Beispiele mit Säulen-, Linien-, Kreisdiagramm) – Excel-Tutorial New

Video ansehen

Weitere Informationen zum Thema excel diagramm mehrere werte pro tag

excel diagramm mehrere werte pro tag Einige Bilder im Thema

 New Diagramme erstellen und formatieren (Beispiele mit Säulen-, Linien-, Kreisdiagramm) – Excel-Tutorial
Diagramme erstellen und formatieren (Beispiele mit Säulen-, Linien-, Kreisdiagramm) – Excel-Tutorial Update New

SAP Tabellen – S/4HANA-Experts Update

A066 – Infosatz pro Bestellmengeneinheit A067 – Werksinfosatz pro Bestellmengeneinheit A068 – Vertragsposition werksabhängig A069 – Lieferantenteilsortiment A070 – EAN pro Werk A071 – Material pro Werk A072 – EAN pro VKORG/VTWEG A073 – Material pro VKORG/VTWEG A074 – Werk/Präferenzzone/Material

+ ausführliche Artikel hier sehen

Excel Diagramm erstellen mehrere Datenreihen New

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen excel diagramm mehrere werte pro tag

excel diagramm mehrere werte pro tag Einige Bilder im Thema

 New Excel Diagramm erstellen mehrere Datenreihen
Excel Diagramm erstellen mehrere Datenreihen Update New

Schlüsselwörter nach denen Benutzer zum Thema gesucht habenexcel diagramm mehrere werte pro tag

Updating

Sie haben das Thema also beendet excel diagramm mehrere werte pro tag

Articles compiled by Tratamientorosacea.com. See more articles in category: DIGITAL MARKETING

Related Videos

Leave a Comment