Home » Best dameware authentication failed Update

Best dameware authentication failed Update

by Tratamien Torosace

You are viewing this post: Best dameware authentication failed Update

Siehe Thema dameware authentication failed


Windows Remote Desktop Services (Session Host Role) Neueste

Use the Windows Remote Desktop Services (Session Host Role) SAM template to assess the status and overall performance of a Microsoft Windows Remote Desktop Services Session Host Role by monitoring RDS services and retrieving information from performance counters and the Windows System Event Log.

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Windows-Remotedesktopdienste (Sitzungshostrolle)

Diese SAM-Vorlage bewertet den Status und die Gesamtleistung einer Microsoft Windows-Remotedesktopdienste-Sitzungshostrolle, indem sie RDS-Dienste überwacht und Informationen aus Leistungsindikatoren und dem Windows-Systemereignisprotokoll abruft

Voraussetzungen

WMI-Zugriff auf den Zielserver

Anmeldeinformationen

Windows-Administrator auf dem Zielserver

Alle Monitore des Windows-Ereignisprotokolls sollten Nullwerte zurückgeben

Ein anderer Rückgabewert als Null weist auf eine Anomalie hin

Die Untersuchung der Windows-Systemprotokolldateien sollte Informationen zu diesem Problem liefern

Komponentenüberwachung:

Dienst: Remotedesktopkonfiguration

Dieser Monitor gibt die CPU- und Speicherauslastung des Remotedesktop-Konfigurationsdiensts zurück

Der Remotedesktopkonfigurationsdienst (RDCS) ist für alle Remotedesktopdienste und Remotedesktop-bezogenen Konfigurations- und Sitzungswartungsaktivitäten verantwortlich, die einen Systemkontext erfordern

Dazu gehören temporäre Ordner pro Sitzung, Remotedesktopdesigns und Remotedesktopzertifikate

Dienst: Remotedesktopdienste

Dieser Monitor gibt die CPU- und Speicherauslastung der Remotedesktopdienste zurück

Dieser Dienst ermöglicht es Benutzern, sich interaktiv mit einem entfernten Computer zu verbinden

Remotedesktop und Remotedesktop-Sitzungshostserver sind von diesem Dienst abhängig

Um die Remote-Nutzung dieses Computers zu verhindern, deaktivieren Sie die Kontrollkästchen auf der Registerkarte „Remote“ des Elements „Systemeigenschaften“ in der Systemsteuerung

Dienst: Remote Desktop UserMode Port Redirector

Dieser Monitor gibt die CPU- und Speicherauslastung des Remote Desktop UserMode Port Redirector-Dienstes zurück, der die Umleitung von Druckern/Laufwerken/Anschlüssen für RDP-Verbindungen ermöglicht

RDP-TCP-Port-Verfügbarkeit

Dieser Monitor testet die Fähigkeit eines RDP-Dienstes, eingehende Sitzungen zu akzeptieren

Standardmäßig überwacht es den TCP-Port 3389

Aktive Sitzungen

Dieser Monitor gibt die Anzahl aktiver Terminaldienstesitzungen zurück

Inaktive Sitzungen

Dieser Monitor gibt die Anzahl der inaktiven Terminaldienstesitzungen zurück

Sitzungen insgesamt

Dieser Monitor gibt die Gesamtzahl der Terminaldienstesitzungen zurück

Ereignisse: Authentifizierung und Verschlüsselung von Remotedesktopdiensten

Dieser Monitor gibt die Anzahl der Ereignisse zurück, die auftreten, wenn:

Der Terminalserver-Listener ist mit inkonsistenten Authentifizierungs- und Verschlüsselungseinstellungen konfiguriert;

Der Terminalserver ist für die Verwendung von SSL mit einem vom Benutzer ausgewählten Zertifikat konfiguriert, es wurde jedoch kein verwendbares Zertifikat auf dem Server gefunden

Der Terminalserver ist so konfiguriert, dass er ein Zertifikat verwendet, das bald abläuft oder abgelaufen ist

Der Terminalserver ist so konfiguriert, dass er ein Zertifikat verwendet, das kein Enhanced Key Usage-Attribut der Serverauthentifizierung enthält

Der Terminalserver ist für die Verwendung eines Zertifikats konfiguriert, kann jedoch nicht auf den mit diesem Zertifikat verknüpften privaten Schlüssel zugreifen

Der Terminalserver konnte kein neues, abgelaufenes, selbstsigniertes Zertifikat erstellen oder ersetzen, das für die Terminalserver-Authentifizierung bei SSL-Verbindungen verwendet werden soll

Die Konfigurationsdaten des Terminalserver-Authentifizierungszertifikats waren ungültig und wurden vom Dienst zurückgesetzt

Der Terminalserver ist für die Verwendung eines vorlagenbasierten Zertifikats für Transport Layer Security konfiguriert, aber der Antragstellername auf dem Zertifikat ist ungültig

Der Terminalserver kann kein neues vorlagenbasiertes Zertifikat installieren, das für Transport Layer Security verwendet werden soll

Das vom Terminalserver für Transport Layer Security verwendete vorlagenbasierte Zertifikat ist abgelaufen und kann nicht vom Terminalserver ersetzt werden

Das vom Remotedesktop-Lizenzserver für den Remotedesktop-Sitzungshostserver ausgestellte Zertifikat ist ungültig

Ereignistyp: Fehler und Warnung

Ereignis-ID: 1050, 1051, 1052, 1053, 1054, 1055, 1057, 1058, 1059, 1062, 1064, 1065, 1133.

Wenn der Terminalserver-Listener mit inkonsistenten Authentifizierungs- und Verschlüsselungseinstellungen konfiguriert ist, überprüfen Sie die Verschlüsselungs- und Authentifizierungseinstellungen auf dem Remotedesktop-Sitzungshostserver, um sicherzustellen, dass sie kompatibel sind und Ihren Sicherheitsanforderungen und der Sicherheitsstufe entsprechen, die Sie haben Clientcomputer unterstützen können.

Wenn der Terminalserver für die Verwendung von SSL mit einem vom Benutzer ausgewählten Zertifikat konfiguriert ist und kein verwendbares Zertifikat finden kann oder nicht auf den privaten Schlüssel zugreifen kann, installieren Sie ein Zertifikat auf dem Remotedesktop-Sitzungshostserver, das die Anforderungen für erfüllt zum Remotedesktop-Sitzungshost-Serverzertifikat

Konfigurieren Sie den Remotedesktop-Sitzungshostserver so, dass er das Zertifikat für TLS 1.0 (SSL) verwendet

Wenn das Terminalserverzertifikat oder das vorlagenbasierte Zertifikat bald abläuft oder abgelaufen ist, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Verwenden Sie die Konfiguration des Remotedesktop-Sitzungshosts, um zu bestimmen, welches Zertifikat erneuert werden muss

Erneuern Sie das vom Remotedesktop-Sitzungshostserver verwendete Zertifikat mit demselben oder einem neuen Schlüssel

Konfigurieren Sie den Remotedesktop-Sitzungshostserver so, dass er das Zertifikat für TLS 1.0 (SSL) verwendet ) und den korrekten Enhanced Key Usage (EKU)-Wert hat

Das Zertifikat muss eine erweiterte Schlüsselverwendung der Serverauthentifizierung (1.3.6.1.5.5.7.3.1) oder überhaupt keine erweiterte Schlüsselverwendung haben

Wenn das Zertifikat diese Anforderungen nicht erfüllt, installieren Sie ein alternatives Zertifikat auf dem Remotedesktop-Sitzungshostserver, das diese Anforderungen erfüllt, und konfigurieren Sie dann den Remotedesktop-Sitzungshostserver so, dass er dieses Zertifikat für TLS 1.0 (SSL) verwendet Probleme mit dem selbstsignierten Zertifikat für die Terminalserver-Authentifizierung bei SSL-Verbindungen, sollten Sie den verfügbaren Speicher erhöhen

Eine Möglichkeit, den verfügbaren Arbeitsspeicher zu erhöhen, besteht darin, festzustellen, ob auf dem Remotedesktop-Sitzungshostserver Programme oder Prozesse ausgeführt werden, die geschlossen werden können

Verwenden Sie den Task-Manager, um zu ermitteln, welche Prozesse den meisten Arbeitsspeicher verwenden, und beenden Sie diese Prozesse nach Möglichkeit

Wenn die Konfigurationsdaten nicht gültig sind, überprüfen Sie den Zertifikatspeicher auf das Zertifikat, das für die Verwendung des Remotedesktop-Sitzungshostservers für TLS 1.0 konfiguriert ist (SSL)

Konfigurieren Sie den Remotedesktop-Sitzungshostserver so, dass er das Zertifikat für TLS 1.0 (SSL) verwendet Zertifikatvorlage, die Active Directory Certificate Services (ADCS) als Grundlage für Serverzertifikate verwendet, die bei Remotedesktop-Sitzungshostservern registriert sind

Die Zertifikatvorlage muss so geändert werden, dass der alternative Antragstellername für das Zertifikat mit dem DNS-Namen des Remotedesktop-Sitzungshostservers übereinstimmt Die folgenden Bedingungen können gelten:

Der richtige Name der Zertifikatvorlage ist in der Gruppenrichtlinie nicht angegeben

Die Berechtigungen für die Zertifikatvorlage gestatten dem RD-Sitzungshostserver nicht, sich für diesen Zertifikattyp zu registrieren

Das Zertifikat ist für die angeforderte Verwendung nicht gültig

Das Zertifikat Vorlage existiert nicht.

Die Zertifikate, die auf der Zertifikatvorlage basieren, werden nicht an Computer ausgestellt.

Wenn der Terminalserver für die Verwendung von SSL mit einem vom Benutzer ausgewählten Zertifikat konfiguriert ist und kein verwendbares Zertifikat finden kann, sollten Sie ein Zertifikat installieren der Remotedesktop-Sitzungshostserver, der die Anforderungen für ein Remotedesktop-Sitzungshostserverzertifikat erfüllt

Konfigurieren Sie den Remotedesktop-Sitzungshostserver so, dass er das Zertifikat für TLS 1.0 (SSL) verwendet.

Wenn das Zertifikat nicht gültig ist, sollten Sie das Zertifikat vom Remotedesktop-Sitzungshostserver löschen und dann den Remotedesktopdienste-Dienst neu starten

Ereignisse: Verfügbarkeit von Remotedesktopdiensten

Dieser Monitor gibt die Anzahl der Ereignisse zurück, die auftreten, wenn:

Der Local Multi-User Session Manager konnte nicht gestartet werden;

Der Start des Remotedesktopdienstes ist fehlgeschlagen;

Der Remotedesktopdienst wurde aus einem unbekannten Grund heruntergefahren;

Die Registrierung beim Service Control Manager zur Überwachung des Status des Remotedesktopdienstes ist fehlgeschlagen

Ein Versuch, eine Nachricht an das Windows-Videosubsystem zu senden, ist fehlgeschlagen

Art des Ereignisses: Warnung und Fehler

Ereignis-ID: 16, 17, 18, 19, 20

Um diese Probleme zu beheben, sollten Sie den Remotedesktopdienste-Dienst auf dem Computer starten

Wenn das Problem weiterhin besteht, starten Sie den Computer neu

Wenn der Versuch fehlschlägt, Nachrichten an das Windows-Videosubsystem zu senden, zeigt der Fehlercode das Problem an

Ereignisse: Verfügbarkeit von Clientzugriffslizenzen für Remotedesktopdienste

Dieser Monitor gibt die Anzahl der Ereignisse zurück, die auftreten, wenn:

Der Remote-Desktop-Client hat eine ungültige Lizenz bereitgestellt;

Der Remotedesktop-Sitzungshostserver kann keine Clientlizenz ausstellen;

Die Remote-Sitzung konnte vom Remote-Desktop-Client nicht hergestellt werden, da seine temporäre Lizenz abgelaufen ist;

Die Remote-Sitzung konnte vom Remote-Desktop-Client nicht hergestellt werden, da seine Lizenz nicht erneuert werden konnte;

Der Remotedesktop-Sitzungshostserver konnte keine Benutzerlizenzinformationen aus Active Directory abrufen

Der Remotedesktop-Lizenzierungsmodus wurde nicht konfiguriert;

Der Kulanzzeitraum für die Remotedesktoplizenzierung ist abgelaufen und der Lizenzierungsmodus für den Remotedesktop-Sitzungshostserver wurde nicht konfiguriert

Art des Ereignisses: Warnung und Fehler

Ereignis-ID: 1003, 1004, 1011, 1028, 1043, 1061, 1068, 1069

Wenn der Remotedesktopclient eine ungültige Lizenz bereitstellt, löschen Sie den MSLicensing-Registrierungsunterschlüssel auf dem Clientcomputer, starten Sie den Clientcomputer neu und versuchen Sie dann, eine Remoteverbindung herzustellen vom Clientcomputer zum Remotedesktop-Sitzungshostserver

Wenn das Problem weiterhin besteht, löschen Sie Folgendes: X509-Zertifikat, X509-Zertifikat2 und X509-Zertifikat-ID-Registrierungseinträge auf dem Remotedesktop-Sitzungshostserver

Starten Sie als Nächstes den Remotedesktop-Sitzungshostserver neu und versuchen Sie dann erneut, vom Clientcomputer aus eine Verbindung zum Remotedesktop-Sitzungshostserver herzustellen folgende Bedingungen:

Der Lizenzierungsmodus für den Remotedesktop-Sitzungshostserver stimmt nicht mit dem Typ der auf dem Lizenzserver installierten RDS-CALs überein.

Die RDP-Verschlüsselungsstufen auf dem Remotedesktop-Sitzungshostserver und dem Client sind nicht kompatibel.

Das Zertifikat auf dem Remotedesktop Der Sitzungshostserver ist beschädigt.

Wenn die temporäre Lizenz abgelaufen ist, stellen Sie sicher, dass der Remotedesktop-Sitzungshostserver einen Remotedesktop-Lizenzserver mit einer ausreichenden Anzahl des entsprechenden Typs von Clientzugriffslizenzen für Remotedesktopdienste (RDS-CALs) kontaktieren kann

Wenn die Lizenz des Clients nicht erneuert werden konnte, stellen Sie fest, ob der Remotedesktop-Sitzungshostserver einen Lizenzserver erkennen kann

Wenn der Remotedesktop-Sitzungshostserver nicht mit dem Remotedesktop-Lizenzserver kommunizieren kann, fügen Sie das Computerkonto für den Remotedesktop-Sitzungshost hinzu Server an die lokale Gruppe „Terminalserver-Computer“ auf dem Remotedesktop-Lizenzserver

Wenn der Remotedesktop-Sitzungshostserver nicht abrufen konnte Benutzerlizenzierungsinformationen aus dem Active Directory, identifizieren und beheben Sie alle Netzwerkverbindungsprobleme zwischen dem Remotedesktop-Sitzungshostserver und der Active Directory-Domäne

Wenn es Probleme mit dem Remotedesktop-Lizenzierungsmodus gibt, geben Sie den Remotedesktop-Lizenzierungsmodus auf dem Remotedesktop-Sitzungshostserver an

Ereignisse: Remotedesktop-Sitzungshostverbindungen

Dieser Monitor gibt die Anzahl der Ereignisse zurück, die auftreten, wenn:

Der Terminalserver hat eine große Anzahl unvollständiger Verbindungen erhalten;

Die automatische Wiederverbindung konnte den Benutzer nicht wieder mit der Sitzung verbinden, da die Authentifizierung fehlgeschlagen ist;

Der Terminalserver kann den Dienstprinzipalnamen „TERMSRV“ nicht registrieren

Eine Anmeldeanforderung wurde abgelehnt, da sich der Terminalserver derzeit im Ablaufmodus befindet

Eine Verbindungsanforderung wurde abgelehnt, da der Terminalserver derzeit so konfiguriert ist, dass keine Verbindungen akzeptiert werden

Für den Remotedesktop-Sitzungshostserver ist kein Remotedesktop-Lizenzserver angegeben

Der Remotedesktop-Sitzungshostserver konnte den Remotedesktop-Lizenzserver nicht kontaktieren

Ereignistyp: Warnung und Fehler

Ereignis-ID: 1006, 1041, 1067, 1070, 1071, 1130, 1131

Wenn der Terminalserver eine große Anzahl unvollständiger Verbindungen empfangen hat, verwenden Sie den Remotedesktopdienste-Manager, um zu überprüfen, welche Benutzer eine Verbindung zum Remotedesktop-Sitzungshostserver herstellen

Stellen Sie sicher, dass keine verdächtigen Konten vorhanden sind Registrieren Sie den Dienstprinzipalnamen „TERMSRV“, registrieren Sie den Dienstprinzipalnamen (SPN) für den Remotedesktop-Sitzungshostserver manuell um neue Benutzeranmeldungen mithilfe der Konfiguration des Remotedesktop-Sitzungshosts zuzulassen

Wenn die Verbindungsanforderung abgelehnt wurde, weil der Terminalserver derzeit so konfiguriert ist, dass er keine Verbindungen akzeptiert, konfigurieren Sie den Remotedesktop-Sitzungshostserver so, dass Verbindungen mithilfe des Befehlszeilentools chglogon zugelassen werden.

Wenn für den Remotedesktop-Sitzungshostserver kein Remotedesktop-Lizenzserver angegeben ist, geben Sie einen Remotedesktop-Lizenzserver an auf dem Remotedesktop-Sitzungshostserver.

Wenn der Remotedesktop-Sitzungshostserver keine Verbindung zum Remotedesktop-Lizenzserver herstellen konnte, identifizieren und beheben Sie alle Netzwerkverbindungsprobleme zwischen dem Remotedesktop-Sitzungshostserver und dem Active Directory-Domänencontroller.

Ereignisse: Remote Verfügbarkeit des Desktop-Sitzungshost-Listeners

Dieser Monitor gibt die Anzahl der Ereignisse zurück, die auftreten, wenn:

Der Zuhörer hat aufgehört zuzuhören;

Der Listener ist beim Abhören mit einem Fehlercode fehlgeschlagen;

Der Listener-Stapel des Terminalservers war ausgefallen;

Die Erstellung der Terminalserversitzung ist fehlgeschlagen;

Die Verbindung der Fernsteuerungssitzung ist fehlgeschlagen

Art des Ereignisses: Fehler

Ereignis-ID: 259, 260, 1035, 1036, 1148

Wenn der Listener die Überwachung beendet hat oder der Listener-Stapel ausgefallen war, versuchen Sie, den Listener auf dem Remotedesktop-Sitzungshostserver neu zu starten

Wenn der Neustart des Listeners nicht erfolgreich ist, versuchen Sie, verfügbare Systemressourcen wie Arbeitsspeicher auf dem Remotedesktop-Sitzungshostserver zu erhöhen

Wenn der Listener beim Abhören mit einem Fehlercode fehlgeschlagen ist oder die Erstellung der Terminalserversitzung fehlgeschlagen ist, kann dies darauf hindeuten eine andere Anwendung auf dem Remotedesktop-Sitzungshostserver verwendet denselben TCP-Port wie das Remotedesktopprotokoll (RDP)

Der RDP zugewiesene Standardport ist 3389

Wenn die Verbindung der Fernsteuerungssitzung fehlgeschlagen ist, müssen Sie sicherstellen, dass das Benutzerkonto über Fernsteuerungsberechtigungen für den Remotedesktop-Sitzungshost-Listener verfügt

Ereignisse: Benutzerkonfiguration des Remotedesktop-Sitzungshosts

Dieser Monitor gibt die Anzahl der Ereignisse zurück, die auftreten, wenn:

Der Pfad des Terminalserverprofils konnte nicht geladen werden;

Das Ausgangsverzeichnis des Terminaldienste-Benutzers wurde nicht festgelegt, da der angegebene Pfad nicht vorhanden oder nicht zugänglich ist

Art des Ereignisses: Warnung und Fehler

Ereignis-ID: 1046, 1060

Wenn der Pfad des Terminalserverprofils nicht geladen werden konnte, geben Sie einen neuen Speicherort für den Profilpfad der Remotedesktopdienste an und stellen Sie sicher, dass der Pfad 256 Zeichen nicht überschreitet

Wenn das Benutzerbasisverzeichnis der Terminaldienste nicht festgelegt wurde Da der angegebene Pfad nicht existiert oder nicht zugänglich ist, können eine oder mehrere der folgenden Bedingungen die Ursache sein:

Der Name des Remotedesktopdienste-Basisordners für einen Benutzer ist falsch.

Auf den Computer, auf dem sich der Home-Ordner befindet, kann nicht zugegriffen werden.

Der Benutzer verfügt nicht über ausreichende Berechtigungen für den Home-Ordner.

Ereignisse: Verfügbarkeit der Remotedesktop-IP-Virtualisierung

Dieser Monitor gibt die Anzahl der Ereignisse zurück, die auftreten, wenn:

Ein Fehler tritt auf, wenn der Computer versucht, die Remotedesktop-IP-Virtualisierung zu starten

Remotedesktop-IP-Virtualisierung hat mehr als einen Netzwerkadapter erkannt;

Die Remotedesktop-IP-Virtualisierung konnte den Netzwerkadapter nicht finden

Remotedesktop-IP-Virtualisierung konnte die IP-Adresse nicht zuweisen

Art des Ereignisses: Warnung und Fehler

Ereignis-ID: 102, 111, 113, 118

Wenn beim Versuch des Computers, die Remotedesktop-IP-Virtualisierung zu starten, ein Fehler aufgetreten ist oder der Netzwerkadapter nicht gefunden oder die IP-Adresse nicht zugewiesen werden konnte, stellen Sie sicher, dass der verwendete Netzwerkadapter für Remotedesktop-IP-Virtualisierung ist aktiviert

Das Freigeben von Arbeitsspeicher auf dem Remotedesktop-Sitzungshostserver kann hilfreich sein

Wenn die Remotedesktop-IP-Virtualisierung mehr als einen Netzwerkadapter erkannt hat, müssen Sie zusätzliche Netzwerkadapter deaktivieren, die auf dem Remotedesktop-Sitzungshostserver installiert sind.

Using DameWare in Tech Support Update

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen dameware authentication failed

Using DameWare in Tech Support. This is one of the best tools used for Remote Desktop Access and Control.
My equipment: https://www.amazon.com/shop/cobuman
Like on Facebook https://www.facebook.com/cobuman
Tech and Science Articles: CosmicNovo.com https://goo.gl/W5rVa9
Discord: https://discord.gg/hSCkeR4
00:00 Introduction.
02:11 Using DameWare.
06:36 Features.
07:47 Client Configuration.

dameware authentication failed Einige Bilder im Thema

 Update New Using DameWare in Tech Support
Using DameWare in Tech Support Update New

SEM connectors – SolarWinds New Update

15/12/2021 · SafeNet Authentication Service is an on-premises authentication solution. SafeNet SafeWord: Safenet Authentication service: SafeNet’s Authentication Service is a multifactor authentication (MFA) software product that adds supplementary security measures to standard user name/password logins for a variety of servers and services: SanDisk CMC …

+ hier mehr lesen

Read more

AMaViS Sammelt Syslog-Ereignisse von AMaViS – einem Mail-Viren-Scanner – der Spam filtert

Wird normalerweise in Verbindung mit dem ClamAV-Anschluss verwendet

AVG 7.5-Netzwerk

AVG Rechenzentrum 7.5

AVG Rechenzentrum 8.0

Sicherheitslücken auf der Basis von Bromium-Virtualisierung Sicherheitsmaßnahmen auf Basis der Bromium-Virtualisierung

ClamAV Sammelt Ereignisse von Geräten, auf denen die Clam AV-Anwendung bereitgestellt wurde

Command Antivirus für Windows

Befehl für Exchange Server

Cylance Anti-Virus der nächsten Generation Cylance Anti-Virus der nächsten Generation

ESET NOD32 syslog Sammelt Syslog-Ereignisse vom ESET NOD32 Server

Enhanced Mitigation Experience Toolkit (EMET) Das Enhanced Mitigation Experience Toolkit (EMET) ist ein Dienstprogramm, das verhindert, dass Schwachstellen in Software erfolgreich ausgenutzt werden

EMET erreicht dieses Ziel durch den Einsatz von Sicherheitsminderungstechnologien

Diese Technologien fungieren als spezielle Schutzmaßnahmen und Hindernisse, die ein Exploit-Autor überwinden muss, um Software-Schwachstellen auszunutzen

Diese Sicherheitsminderungstechnologien garantieren nicht, dass Schwachstellen nicht ausgenutzt werden können

Sie arbeiten jedoch daran, die Ausnutzung so schwierig wie möglich zu machen.

Eset Remote Administrator Connector für Eset Remote Administrator

F-Secure Anti-Virus 7

F-Secure Policy Manager Server 10 Sammelt F-Secure-Ereignisse aus der eingebetteten Datenbank von Policy Manager Server H2

F-Secure-Syslog Erfasst Ereignisse aus dem F-Secure-Syslog

Forefront Endpoint Protection-AV

Forefront Security-Anwendungsprotokoll (Client Security, Exchange und SharePoint)

Forefront Security-SQL-Datenbank

Forefront Security-Systemprotokoll (Client Security)

FreshClam Sammelt Ereignisse von Geräten, die FreshClam verwenden, um ClamAV zu aktualisieren

Es wird empfohlen, diesen Connector zusammen mit dem ClamAV-Connector zu verwenden

Group Shield/Outbreak für Exchange Server

InoculateIT 6.0

InoculateIT 7.0+

Kaspersky Administration Kit 8

Kaspersky Administration Kit 8 – Erweiterte Version

Kaspersky Anti-Virus 10

Kaspersky Anti-Virus 6

Kaspersky Endpoint Security 11

Kaspersky Security Center

Kaspersky Security Center-Extended

Kaspersky-Ereignisse über das Windows-Ereignisprotokoll

Malware Bytes-Verwaltungskonsole Malware Bytes-Verwaltungskonsole

Malware Bytes Nicht-Syslog Malware Bytes Connector Nicht-Syslog, Schutzprotokoll-jjjj-mm-tt, Schutzprotokoll-jjjj-mm-tt.xml

Malware Bytes Syslog Malwarebytes schützt Sie vor Malware, Ransomware und anderen fortschrittlichen Online-Bedrohungen

Syslog

McAfee-Zugriffsschutz

McAfee-Aktivitätsprotokoll (4.5 DAT-Dateiaktualisierung)

McAfee MailScan

McAfee NetShield

McAfee On Access Scan v7.0

McAfee Total Protection

McAfee-Update v7.0

McAfee VSC

McAfee VSH 5.0/7.0

McAfee VSH 80i

McAfee VSH 85i

McAfee VSH-Startseite

McAfee Web-E-Mail-Scan

Microsoft Security Essentials

Microsoft Windows Defender-Operational Microsoft Windows Defender ist eine Anti-Malware, identifiziert und entfernt Viren, Spyware und andere bösartige Software|Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-Windows-Windows Defender/Operational hinzugefügt werden in die Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog Ein Beispiel für einen anderen Konnektor wird hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

Microsoft Windows Defender-Windows Health Center Microsoft Windows Defender ist ein Anti-Malware, erkennt und entfernt Viren, Spyware und andere bösartige Software|Damit dies funktioniert, wird ein neuer Schlüssel namens Microsoft-Windows-Windows%20Defender/WHC benötigt muss zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel hierfür für einen anderen Connector wird hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-service s-Anschlüsse

Wenn es Probleme gibt, löschen Sie „%20“ aus dem Namen des Registrierungsschlüssels und stellen Sie aus dem Feld „Protokolldatei“ sicher, dass beide Zeichenfolgen übereinstimmen

NOD32 Antivirus 4-Zugriffsereignis

NOD32 Antivirus 4 Zugriffsscan

NOD32 Antivirus 4 Access-Bedrohung

NOD32 Antivirus 4 SQL-Ereignisse

NOD32 Antivirus 4 SQL-Scan

NOD32 Antivirus 4 SQL-Bedrohung

NOD32 Antivirus 5 Access-Ereignis Erfasst NOD32 5-Ereignisereignisse aus der ESET Remote Administrator MS Access-Datenbank

NOD32 Antivirus 5 Access-Firewall Erfasst NOD32 5 Firewall-Ereignisse aus der ESET Remote Administrator MS Access-Datenbank aus der MS Access-Datenbank von ESET Remote Administrator Antivirus 5 SQL Firewall Erfasst NOD32 5 Firewall-Ereignisse aus der ESET Remote Administrator SQL-Datenbank.

NOD32 Antivirus 5 SQL Scan Erfasst NOD32 5 Scan-Ereignisse aus der ESET Remote Administrator SQL-Datenbank.

NOD32 Antivirus 5 SQL Threat Erfasst NOD32 5 Bedrohungsereignisse von ESET Remote Administrator-SQL-Datenbank

Palo Alto Traps Palo Alto ESM Endpoint Security Manager, Anti-Virus

Panda Security für Desktops 4.02

Sophos Antivirus-SNMP

Sophos Antivirus für Win2k

Sophos Enterprise 2.0 Database Es gab Fälle, in denen ein Kunde diese ohne Probleme mit Sophos5 verwendet hat

Sophos Enterprise 3.0 Database Es gab Fälle, in denen ein Kunde diese ohne Probleme mit Sophos5 verwendet hat

Antigen 7.0 von Sybari für Exchange Server 2000

Antivirus von Symantec Corp

Symantec Endpoint Protection 11 Sammelt Ereignisse von Symantec Endpoint Protection-Versionen 11+

Symantec Endpoint Protection Small Business Edition – Anwendungsprotokolle Symantec Endpoint Protection Small Business Edition – Anwendungsprotokolle

Symantec Endpoint Protection Small Business Edition – eigene Protokolle Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen „Symantec Endpoint Protection Client“ zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden ein anderer Connector wird hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

Symantec Protection Engine Symantec Protection Engine.

Trend IMSS

Trend IMSS-Richtlinie

Trending IMSS-Virus

Trend InterScan

Trend Micro Control Manager Deckt Protokolle von Trend Micro Control Manager und Trend Micro Apex Central (einschließlich Apex One) ab

Trend Office-Scan

Trend ScanMail

Trend Server Protect

VIPRE 5.0

VIPRE Business – Systemereignisse 4.0

VIPRE-Geschäft 4.0

VIPRE-Unternehmen 3.1

Webroot Antispyware Corporate Edition 3.5

eEye Blink Professional Endpoint Protection

.Net-Syslog-Client Net-Syslog-Client

Unterstützt die Syslog-Standards RFC 3164 und RFC 5424 sowie UDP- und verschlüsselte TCP-Transporte

Anwendungs- und Dienstprotokolle – CertificateServicesClient-Lifecycle-System Anwendungs- und Dienstprotokolle – CertificateServicesClient-Lifecycle-System

Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-Windows-CertificateServicesClient-Lifecycle-System/Operational zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel hierfür ist für einen anderen Connector hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

Anwendungs- und Dienstprotokolle – CertificateServicesClient-Lifecycle-User Anwendungs- und Dienstprotokolle – CertificateServicesClient-Lifecycle-User

Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-Windows-CertificateServicesClient-Lifecycle-User/Operational zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel dafür ist für einen anderen Connector hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

Atlassian-JIRA

BST Enterprise Sammelt Ereignisse von BST Enterprise

BST Enterprises BST Enterprises – Unternehmenssoftwarelösung für das Rechnungswesen

BlueEye BlueEye Videoverwaltungssystem | Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Raytheon Blue Eye zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel dafür ist für einen anderen Connector hier https://support

solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

Bomgar-Gerät Sammelt Ereignisse vom Bomgar-Remote-Support-Gerät

Bunyan Admin/DS Logging Bunyan-Protokollierungssystem für unsere NODE.JS-Anwendung

Anrufkopie Anrufkopie

Dieses Produkt wird verwendet, um die Anrufe und Bildschirme der Call-Center-Agenten aufzuzeichnen

Cimcor CimTrak über Syslog Cimcor CimTrak, eine Lösung zur Überwachung der Dateiintegrität

Citrix StoreFront Delivery Services Citrix StoreFront verwaltet die Bereitstellung von Desktops und Anwendungen von XenApp- und XenDesktop-Servern sowie XenMobile-Servern im Rechenzentrum an Benutzergeräte

Cron-Dienst Sammelt Nachrichten vom Cron-Daemon-Dienst

DAXMonitor – Demand AnalytX-Monitor DAXMonitor-Protokolle in den Windows-Appliance-Protokollen

Dell AppAssure Dell AppAssure sichert, repliziert, verifiziert und stellt Daten zuverlässig wieder her

Dell Quest Rapid Recovery (AppAssure-Protokolle) Dell Quest Rapid Recovery (AppAssure-Protokolle) – Rapid Recovery-Backup- und Wiederherstellungs-Appliance

Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen AppAssure zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel dafür ist für einen anderen Connector hier gezeigt https://support.solarwinds

com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

Dell Quest Rapid Recovery (Dell Logs) Dell Quest Rapid Recovery (Dell Logs) – Rapid Recovery-Backup- und Wiederherstellungs-Appliance

Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Dell zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel dafür ist für einen anderen Connector hier gezeigt https://support.solarwinds

com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

Dell Quest Rapid Recovery (Quest-Protokolle) Dell Quest Rapid Recovery (Quest-Protokolle) – Rapid Recovery-Backup- und Wiederherstellungs-Appliance

Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Quest zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel dafür ist für einen anderen Connector hier gezeigt https://support.solarwinds

com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

Denyhosts Sammelt Ereignisse aus dem Denyhosts-Skript von Sourceforge

See also  The Best adblock ps4 deaktivieren Update

Verzeichnissynchronisierung

Episches elektronisches Patientenaktensystem

Die Software FactoryTalk View A ist eine vielseitige HMI-Anwendung, die eine dedizierte und leistungsstarke Lösung für Bedienerschnittstellengeräte auf Maschinenebene bietet

Flex Teller

Hitachi JP1 Job Management Partner 1 / Automatisches Job Management System Hitachi JP1 Job Management Partner 1 / Automatisches Job Management System 3 Meldungen

Hitachi JP1 Job Management Partner 1/Basis Nachrichten von Hitachi JP1 Job Management Partner 1/Basis

Honeyd Virtual Honeypot Sammelt Nachrichten vom Honeyd-Daemon

Hyland Workflow Timer Service Die Verwaltung des Hyland Workflow Timer Service ist eine Verwaltungsschnittstelle zur Verwaltung kernbasierter Workflow-Timer|Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Hyland zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog An hinzugefügt werden Beispiel für einen anderen Connector ist hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

HyperV-Hypervisor-Operational HyperV-Hypervisor-Operational Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel namens Microsoft-Windows-Hyper-V-Hypervisor-Operational zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden Ein Beispiel hierfür für einen anderen Konnektor wird hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

HyperV-Integration-Admin HyperV-Integration-Admin Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel namens Microsoft-Windows-Hyper-V-Integration-Admin zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden Ein Beispiel hierfür für einen anderen Konnektor wird hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

HyperV-SynthNic-Admin HyperV-SynthNic-Admin Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel namens Microsoft-Windows-Hyper-V-SynthNic-Admin zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden Ein Beispiel dafür für einen anderen Connector wird hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

HyperV-VMMS-Admin HyperV-VMMS-Admin Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel namens Microsoft-Windows-Hyper-V-VMMS-Admin zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden Ein Beispiel hierfür für einen anderen Konnektor wird hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

HyperV-VMMS-Networking-Protokolle Hyper-V-VMMS-Networking-Windows-Ereignisprotokollabdeckung Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-Windows-Hyper-V-VMMS-Networking zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\ hinzugefügt werden

SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog Ein Beispiel hierfür für einen anderen Connector wird hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

HyperV-VMMS-Operational HyperV-VMMS-Operational Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel namens Microsoft-Windows-Hyper-V-VMMS-Operational zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden Ein Beispiel hierfür für einen anderen Konnektor wird hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

HyperV-Worker-Admin HyperV-Worker-Admin Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel namens Microsoft-Windows-Hyper-V-Worker-Admin zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden Ein Beispiel hierfür für einen anderen Konnektor wird hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

IBM RACF und DB2 Syslog Sammelt Syslog-Ereignisse von Geräten, auf denen RACF und DB2 ausgeführt wird

IBM RACF-Meldungen Sammelt Ereignisse von Geräten, auf denen RACF ausgeführt wird Programmierung

Dieser Konnektor deckt Protokolle ab, die das Datums-/Uhrzeitformat MM/tt/jjjj HH:mm:ss haben

JBoss Logging ISO8601 (yyyy-MM-dd HH:mm:ss) JBoss ist ein Modul für Java zur Programmierung von Websites

Dieser Konnektor deckt Protokolle ab, die das Datums-/Uhrzeitformat ISO8601 JJJJ-MM-TT HH:mm:ss haben

Linux JUM

Log4Net

Log4j sammelt Ereignisse von Log4j-Anwendungen

Luminis Access-Webserver (Portale)

Luminis cp Webserver (Portale)

Made2Manage

ManageEngine Password Manager Pro Speichert und verwaltet vertrauliche Informationen

Meditech Erfasst Anwendungszugriffs-, Konfigurations- und Benutzerüberwachungsereignisse von Geräten, auf denen Meditech-Software ausgeführt wird

Meditech EMR-Zugriffsprotokoll

Microsoft Lync Microsoft Lync ist eine unternehmenstaugliche Unified Communications-Plattform

| Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Lync%20Server zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel dafür ist für einen anderen Connector hier https://support

solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

Microsoft Windows AppLocker- EXE und DLL Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-Windows-AppLocker/EXEandDLL zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel hierfür ist für a Ein anderer Connector wird hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors.

Microsoft Windows AppLocker – MSI und Script Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-Windows-AppLocker/MSIandScript zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel hierfür ist für a ein anderer Connector wird hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors.

Microsoft Windows Failover Clustering (HyperV Cluster) logs Microsoft Windows Failover Clustering (HyperV Cluster) log Abdeckung | Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-Windows-FailoverClustering/Operational zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel dafür ist für einen anderen Connector hier https: //support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

OnBase-Unternehmensinformationsplattform OnBase-Unternehmensinhaltsdienstplattform zur Verwaltung von Inhalten, Prozessen und Fällen|Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen OnBase%20Log zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel davon ist für einen anderen Connector hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

Oracle Hyperion FM-Protokoll Erfasst Windows-Ereignisse von der Oracle Hyperion Financial Management-Anwendung

Oracle Linux-Meldungsprotokoll

Oracle Linux-Meldungsprotokoll

Oracle WebLogic Server 12c Oracle WebLogic Server 12c – Ein Java EE-Anwendungsserver

Die logLocation ist vom Servernamen abhängig und muss beim Erstellen eines neuen Connectors geändert werden

PowerShell PowerShell ist eine Automatisierungsplattform und Skriptsprache für Windows und Windows Server

PowerShell 5.0 Zusätzliche Protokollierung für PowerShell 5.0

Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-Windows-PowerShell/Operational zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel dafür ist für einen anderen Connector hier https: //support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

Druckdienste für Windows 7/2008 (Admin) Druckdienste helfen bei der gemeinsamen Nutzung von Druckern in einem Netzwerk, bei der Zentralisierung von Verwaltungsaufgaben für Druckserver und Netzwerkdrucker | Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-Windows-PrintService/Admin zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel dafür ist für einen anderen Connector hier gezeigt https: //support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors.

Druckdienste für Windows 7/2008 (betriebsbereit) Druckdienste helfen, Drucker in einem Netzwerk gemeinsam zu nutzen, Druckserver zu zentralisieren und Aufgaben zur Verwaltung von Netzwerkdruckern | Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-Windows-PrintService/Operational zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel dafür ist für einen anderen Connector hier gezeigt https: //support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors.

QCSI-Anwendungsprotokolldaten

QCSI-Datenprotokolle

QCSI-Systemprotokolle

Salient Commercial Solutions Bietet flexible Lösungen und Sicherheit für IBM-, Versicherungs- und Hypothekendomänen

Savant Protection Sammelt anwendungsspezifische Ereignisse von Geräten, auf denen Savant Protection installiert ist

Shibboleth IDP-Warnprotokolle Shibboleth IDP-Warnprotokolle

Subnetz POWER SYSTEM – AccessServer, ApplicationServer, DataServerSQL, ApplicationServerSharePoint

Syslog-ng Ein separater Konnektor für interne Ereignisse von syslog-ng

Verint Verint bietet Software- und Hardwareprodukte für Customer Engagement Management, Sicherheit, Überwachung und Business Intelligence

Host-Gateway-Windows-Protokoll der Wescom Resources Group

Windows Active Directory-Verbunddienste Windows ADFS-Protokolle an verschiedenen Speicherorten

Damit dieser Connector funktioniert, sollte logLocation so geändert werden, dass es mit dem Protokollnamen in der Ereignisanzeige übereinstimmt, und ein neuer Schlüssel mit dem gleichen Namen wie logLocation muss zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM hinzugefügt werden \CurrentControlSet\Services\EventLog Ein Beispiel hierfür für einen anderen Connector wird hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

Windows Active Directory-Verbunddienste, Überwachung

Windows DHCP Server 2000/2003/2008 Ereignisprotokoll (Admin)

Windows DHCP Server 2000/2003/2008 Ereignisprotokoll (Operational) Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-Windows-Dhcp-Server/Operational zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\ hinzugefügt werden

Ereignisprotokoll Ein Beispiel hierfür für einen anderen Connector wird hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors.

Windows Secure Envoy-Protokoll Windows Secure Envoy-Protokoll – Authentifizierung

Windows-Setup-Protokoll Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Setup zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel dafür für einen anderen Connector finden Sie hier https://support

solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

Lokale Datei von db2diag, Nicht-Syslog Lokale Datei von db2diag, Nicht-Syslog

vCenter vpxd 6.0-Protokolle vCenter vpxd 6.0-Protokolle – Ein Stück Software für Software, Hardware und Anwendungen für die Visualisierungsplattform

Cisco Content Services Switch Sammelt Ereignisse von Cisco Content Services Switches

Citrix Secure Access Gateway Enterprise Appliance / Netscaler Sammelt Ereignisse über Anwendungszugriff, Konfiguration und Benutzerüberwachung von Netscalern

ConSentry Controller Sammelt Ereignisse von ConSentry Switches

Coyote Point Equalizer Sammelt Ereignisse von der Load-Balancing-Appliance des Coyote Point Equalizer-Servers

F5 BigIP BSD-Daemon-Meldungen Sammelt Ereignisse zu Diensten, die auf den F5-Appliances ausgeführt werden

F5 BigIP HTTPD-spezifisch Erfasst Webverkehrsereignisse (hauptsächlich HTTP-Fehler und -Warnungen) von F5-Anwendungen

F5 BigIP-Nachrichten Sammelt Authentifizierungs- und dienstbezogene Ereignisse auf den F5-Appliances

F5 Allgemeine BIG-IP-spezifische Meldungen Erfasst Ereignisse, die für LTM (Local Traffic Manager) und ASM (Application Security Manager) auf den F5-Appliances spezifisch sind

FireProof Sammelt Ereignisse von FireProof-Anwendungsschaltern

.LinkProof Sammelt Geräteinformationen und Verbindungsereignisse von LinkProof-Switches

Nortel Alteon Erfasst Ereignisse von Nortel Alteon-Anwendungsschaltern

Radware AppDirector

Bit9 Parity v5+ Syslog Sammelt Ereignisse, die von der Bit9 Parity Application Control Suite generiert werden

CodeGreen Content Inspection Sammelt inhaltsbezogene Ereignisse, die von Geräten generiert werden, auf denen Code Green bereitgestellt wird

Sollte auch den Code Green Content Inspection User Connector aktivieren

CodeGreen Content Inspection-Benutzer Sammelt Ereignisse zum Erstellen und Löschen von Benutzern, zum Verbinden mit LDAP und zu Einstellungsänderungen von Geräten, auf denen Code Green bereitgestellt wird

Sollte auch den Code Green Content Inspection Connector aktivieren

DeviceLock Audit

DeviceLock-Ereignisse

EMC RecoverPoint Sammelt Authentifizierungs- und Geräteverwaltungsereignisse von RecoverPoint- und RecoverPointSE-Applicances.

FileSure

Forcepoint TRITON AP-DATA Sammelt Ereignisse von Forcepoint/Websense TRITON AP-DATA und Forcepoint DLP

Betriebsprotokolle von Microsoft Backup Damit dies funktioniert, muss der Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog ein neuer Schlüssel mit dem Namen „Microsoft-Windows-Backup/Operational“ hinzugefügt werden Ein Konnektor wird hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

Microsoft Data Protection Backup Manager Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen „DPM Backup Events“ zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel dafür ist für einen anderen Connector gezeigt hier https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

Microsoft Data Protection Manager Damit dies funktioniert, muss der Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog ein neuer Schlüssel mit dem Namen „DPM Alerts“ hinzugefügt werden ://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

NuBridges Protect Key Manager Sammelt Ereignisse von der NuBridges Protect Key Manager-Software

Sollte in Verbindung mit NuBridges Protect Resource Service und NuBridges Protect Token Manager Engine verwendet werden

NuBridges Protect Resource Service Sammelt Ereignisse von der NuBridges Protect Key Manager-Software

Sollte in Verbindung mit NuBridges Protect Resource Service und NuBridges Protect Token Manager Engine verwendet werden

NuBridges Protect Token Manager Engine Sammelt Ereignisse von der NuBridges Protect Key Manager-Software

Sollte zusammen mit NuBridges Protect Resource Service und NuBridges Protect Token Manager Engine verwendet werden

SecureSphere Sammelt Ereignisse von Imperva SecureSphere Datenbank-, Web- und Dateisicherheitsprodukten

SecureSphere Database Gateway 6.0 Sammelt Ereignisse von Imperva SecureSphere Database Gateways mit Firmware-Version 6.0+.

SecureSphere System and Firewall Events 6.0 Sammelt Ereignisse von Imperva Firewalls mit Firmware-Version 6.0+.

SecureSphere Web Application Firewall 6.0 Sammelt Ereignisse von Imperva SecureSphere Web Application Firewall 6.0 mit Firmware-Version 6.0+.

SecureSphere v10 Sammelt Ereignisse von Imperva SecureSphere v10

Veeam-Backup und -Verfügbarkeit Veeam Backup bietet Backup und Wiederherstellung virtualisierter Anwendungen und Daten

Veeam Endpoint Backup und Verfügbarkeit Veeam Endpoint Backup bietet Backup und Wiederherstellung von virtualisierten Anwendungen und Daten

Vericept Monitor Erfasst Kommunikationsereignisse von Geräten, auf denen die Software Vericept Monitor ausgeführt wird

Websense Data Security Sammelt Geräte-/Softwareereignisse von Websense-Gateways

Sammelt Ereignisse aus der Protokolldatei der Postgres-Datenbank Sammelt Ereignisse aus der Protokolldatei der Postgres-Datenbank

IBM DB2-Meldungen Sammelt Ereignisse von DB2

LOGbinder SQL LOGbinder für SQL Server – Verbinden des Audit-Logs von SQL Server mit SIEM

LOGbinder SQL Security LOGbinder für SQL Server Security – Verbinden des SQL Server-Audit-Logs mit SIEM

MS SQL-Audit-Ereignisse Sammelt Microsoft SQL Server-Audit-Ereignisse, die in das Windows-Anwendungs-/Sicherheitsprotokoll geschrieben werden

Weitere Informationen zur SQL-Prüfung finden Sie unter https://docs.microsoft.com/en-us/sql/relational-databases/security/auditing/sql-server-audit-database-engine

MSSQL-Anwendungsprotokoll

MySQL-Datenbankprotokoll Überwachung der MySQL-Betriebszeit, Verbindungen und Fehlerprotokolle

MySQL-Datenbank-Tools für Windows-Err-Log MySQL stellt Ihnen eine Reihe von Tools für die Entwicklung und Verwaltung geschäftskritischer Anwendungen unter Windows zur Verfügung

Dieses hier deckt das Fehler-Log ab

Sie müssen die richtige. err-Datei auswählen

OpenEdge-Audit

Oracle Alert Log Oracle Alert gibt einen sofortigen Überblick über die kritischen Aktivitäten in einer Datenbank

Oracle Auditor – Puffer – erweiterte Version Erfasst Oracle Audit-Ereignisse über ein Protokoll, einschließlich der Tabellenaktionen SELECT, INSERT, UPDATE und DELETE

Oracle Auditor – Datenbank

Oracle Auditor – Database – Extended Erfasst Ereignisse aus der Oracle-Datenbank, einschließlich Select, Insert, Update und Delete

Oracle Auditor – Syslog Erfasst Oracle Audit-Ereignisse über Syslog

Oracle Auditor – Syslog – Erweiterte Version Erfasst Oracle Audit-Ereignisse über Syslog, einschließlich der Tabellenaktionen SELECT, INSERT, UPDATE und DELETE

Oracle Auditor-Windows

Oracle Auditor – Windows – Erweiterte Version Erfasst Oracle Audit-Ereignisse über WindowsLog, einschließlich der Tabellenaktionen SELECT, BEGIN, INSERT, UPDATE und DELETE

Oracle Unified Auditing-System

Das Oracle Unified Auditing-System beginnt mit Version 12c und muss manuell eingerichtet werden

SolarWinds Log and Event Manager MSSQL Auditor MSSQL Auditor unterstützt nur SQL Server-Versionen bis 2016

Wir empfehlen die Verwendung des Konnektors „MS SQL Audit Events“, da dieser sogar die neuesten MS SQL Server-Versionen unterstützt

IBM Domino (AIX) IBM Domino (Lotus) für AIX

LOGbinder für Exchange

Lotus Notes-Webmail

Lotus Notes und Domino Server 8

Microsoft Exchange-Anwendungsprotokoll

Microsoft Exchange-Ereignisprotokoll

Microsoft Exchange-Verwaltungsprotokoll Microsoft Exchange-Verwaltungsprotokoll

Microsoft Exchange-Nachrichtenverfolgung Verfolgt alle E-Mail- und Nachrichtenaktivitäten auf dem Exchange-Server

Accellion Secure File Transfer mit https und SFTP Accellion ist eine Content-Collaboration-Plattform, die den nahtlosen Zugriff auf Inhalte und den zentralisierten Zugriff auf mehrere lokale und Cloud-basierte Inhaltssysteme ermöglicht

Axway Secure Client Sammelt Ereignisse von Axway Secure Client

FTP-Server von Cerberus

CrushFTP CrushFTP ist ein robuster Dateiübertragungsserver, der es einfach macht, sichere Verbindungen mit Ihren Benutzern einzurichten

DFS-Replikation Erfasst Ereignisse der verteilten Dateisystemreplikation aus dem Windows-Ereignisprotokoll der DFS-Replikation

EFT Server Enterprise Windows-Anwendungsprotokoll

FileZilla

GENE6 Secure FTP Server Security Gene6 FTP Server ist ein professioneller Windows FTP Server, der verwendet wird, um wichtige Dateien über das Internet zu übertragen

GENE6 Secure FTP Server Transfer Gene6 FTP Server ist ein professioneller Windows FTP Server, der verwendet wird, um wichtige Dateien über das Internet zu übertragen

Globalscape EFT-Client

Globalscape Secure FTP (W3C Extended-Dateiformat)

GoAnywhere-Dienste Ein sicherer FTP-Server (und optionaler Webserver), der es Handelspartnern und Mitarbeitern ermöglicht, sich mit Ihrem System zu verbinden und Dateien in einer sicheren Umgebung auszutauschen

HP StorageWorks Modular Smart Array SNMP HP StorageWorks Modular Smart Array SNMP

LOGbinder für Sharepoint: LOGbinder SP-Protokoll

LOGbinder für Sharepoint: LOGbndSP-Protokoll

LOGbinder für Sharepoint: Sicherheitsprotokoll

MOVEit-Protokoll

MOVEit Windows-Anwendungsprotokoll

Microsoft IIS FTP Server 5+ (W3C Extended-Dateiformat)

Microsoft IIS FTP Server 7.0 (W3C Extended-Dateiformat)

Microsoft-Offlinedateien in Betrieb Microsoft-Offlinedateien protokollieren Probleme mit dem Synchronisierungscenter/der Offlinedateisynchronisierung

| Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-Windows-OfflineFiles%4Operational zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel dafür ist für einen anderen Connector hier gezeigt https: //support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

OpenBSD FTPd Sammelt FTP-bezogene Ereignisse von Geräten, auf denen OpenBSD FTPd läuft

Panzura Distributed File Services Das Panzura Global File System verwandelt Cloud-Speicher, öffentlich oder privat, in ein hochleistungsfähiges, global verteiltes Dateisystem

ProFTPD-Zugriff

ProFTPD-Auth

Pure Storage Purity Pure Storage Purity ist softwaredefinierter Speicher und Flash-Management, das speziell entwickelt wurde, um den gemeinsam genutzten beschleunigten Speicher von Pure zu betreiben

Reines FTPd

QNAP NAS/Dateiserver

Samba Sammelt Datei- und Druckerfreigabe-bezogene Ereignisse von Geräten, auf denen Samba läuft

Serv-U FTP Server

Serv-U FTP-Server (nie rotieren)

SmartFile Sichere Dateifreigabe- und Übertragungslösungen SmartFile Sichere Dateifreigabe- und Übertragungslösungen

Solarwinds SFTP/SCP-Server Solarwinds SFTP/SCP-Server ist ein kostenloser SFTP-Server für zuverlässige und sichere Netzwerkdateiübertragungen

Varonis DatAdvantage File Monitoring Varonis DatAdvantage überwacht Network File Shares Verzeichnisdienste auf verdächtiges Verhalten

Überwachen Sie Dateiaktivitäten und Benutzerverhalten, verhindern Sie Datenschutzverletzungen und führen Sie Berechtigungsverwaltung und -prüfung durch Manager

vsftpd xferlog

A10 Load Balancer und Web Application Firewall Erfasst Ereignisse von A10 Load Balancer- und A10 Web Application Firewall-Geräten

AppWall AppWall – Webanwendungs-Firewall (WAF)

Applicure dotDefender Applicure dotDefender Firewall für Webanwendungen

Barracuda NG-Firewall (Phion Netfence)

Barracuda NG Firewall (Phion Netfence) erweitert

Barracuda Web Application Firewall Sammelt Ereignisse von Barracuda Web Application Firewall-Geräten

Es wird empfohlen, diesen Konnektor zusammen mit den BarracudaAdmin- und BarracudaWeb-Konnektoren zu verwenden

System-, Web-Firewall-, Zugriffs-, Audit- und Netzwerk-Firewall-Protokolle haben einen neuen Konnektor (BarracudaADC)

Bitte versuchen Sie, ob er in Ihrem Fall funktioniert, falls nicht, verwenden Sie diesen Konnektor

Borderware-Firewall Sammelt Ereignisse von Borderware-Appliances (jetzt Watchguard XCS)

.

Check Point Firewalls 5000-Serie Sammelt Protokolle von Check Point Firewalls 5000-Serie

CheckPoint 600-Appliances (optional) daemon.log Erfasst Ereignisse von CheckPoint 600-Appliances

Kann möglicherweise für 700 Appliances funktionieren, aber SolarWinds könnte eine Überprüfung gebrauchen

Es sendet an auth.log, user.log und daemon.log

CheckPoint 600-Appliances (optional) user.log Erfasst Ereignisse von CheckPoint 600-Appliances

Kann möglicherweise für 700 Appliances funktionieren, aber SolarWinds könnte eine Überprüfung gebrauchen

Es sendet an auth.log, user.log und daemon.log

CheckPoint 600-Appliances (erforderlich) auth.log Erfasst Ereignisse von CheckPoint 600-Appliances

Kann möglicherweise für 700 Appliances funktionieren, aber SolarWinds könnte eine Überprüfung gebrauchen

Es sendet an auth.log, user.log und daemon.log

CheckPoint2200 CheckPoint2200 – Sicherheits-Gateway, das eine All-in-One-Sicherheitslösung bietet

CheckPoint2200Kern CheckPoint2200 Kern Log – Sicherheits-Gateway, das eine All-in-One-Sicherheitslösung bietet

CheckPointR80 Sammelt Protokolle von CheckPoint R80.20

Checkpoint Edge X Firewall Erfasst Ereignisse von CheckPoint-Appliances, auf denen EdgeX-Firmware ausgeführt wird

Checkpoint [email protected] Erfasst Ereignisse von CheckPoint-Appliances, auf denen die [email protected] ausgeführt wird

und ACE-Firewalls sowie IOS-basierte Router/Switches

Cisco Firesight Cisco FireSIGHT Management Center: Zentralisierte Richtlinien-, Ereignis- und Geräteverwaltung

Cisco SA500 Series Security Appliances Erfasst Ereignisse aus der folgenden Serie von Cisco SA500 Security Appliances: 540.

Clavister-Firewall Clavister E80- und W20-Geräte sind Firewalls der nächsten Generation.

Cyberguard

D-Link DFL-Firewall Erfasst Ereignisse von D-Link DFL-Firewalls.

EndianUTM Endian Unified Threat Management (UTM) ist eine Reihe von Sicherheitsfunktionen, die in eine All-in-One-Lösung integriert sind

FortiClient Automatisierter Endpunkt-Bedrohungsschutz

FortiGate 5.0+ Sammelt Ereignisse von Fortigate UTM-Appliances, die die Firmware-Version 5.0 und höher verwenden

GNAT Box-Systemsoftware v.3.3 Sammelt Ereignisse von den GNAT Box UTM-Software-Firewalls ODER von Hardware, auf der GNAT Box v3.3 oder höher ausgeführt wird

HP Firewall Sammelt Ereignisse von der HP Firewall-Appliance

Hirschmann EAGLE System Industrial Firewall Sammelt Ereignisse, die für Hirschmann EAGLE System Industrial Firewall/VPN-Router-Appliances spezifisch sind

IBM DataPower Eine XML-Gateway-Appliance, die Sicherheits-/Webdienste und Enterprise Service Bus-Aspekte unterstützt

IP-Filter Sammelt Ereignisse von Geräten, auf denen die IPFilter-Firewallsoftware ausgeführt wird

IPFire OpenSource Firewall Distribution Eine gehärtete Linux-Appliance-Distribution, die für die Verwendung als Firewall entwickelt wurde

Incapsula Web Application Firewall über Syslog Incapsula Web Application Firewall über Syslog

Ingate Firewall Sammelt Ereignisse für Ingate Firewall 1190

Juniper Virtual Gateway Sammelt Ereignisse von Juniper Virtual Gateway-Geräten

Juniper/NetScreen 5 Sammelt Ereignisse von Juniper-Firewalls, auf denen ScreenOS Version 5.0 oder höher ausgeführt wird

Kerio Control Firewall Netzwerk-Firewall, Router und Spitzen-IPS

McAfee Firewall v5.8 CEF Erfasst Ereignisse von McAfee Firewall/VPN-Appliances und virtuellen Firewalls/VPNs, auf denen Software/Firmware Version 5.8 oder höher ausgeführt wird

McAfee ForcePoint Firewall Erfasst Ereignisse von Forcepoint Firewall/VPN-Appliances und virtuellen Firewalls/VPNs, auf denen Software/Firmware ausgeführt wird.

Microsoft Forefront Threat Management Gateway 2010 Firewall (W3C Server-Dateiformat) Sammelt Microsoft Forefront Threat Management Gateway-Protokollmeldungen aus Dateien im W3C-Format

Microsoft ISA 2000 Firewall (ISA Server-Dateiformat)

Microsoft ISA 2004 Web Proxy (ISA Server-Dateiformat)

Microsoft ISA 2004 Web Proxy (W3C Server-Dateiformat)

Microsoft ISA 2004/2006 Firewall (ISA Server-Dateiformat)

Microsoft ISA 2004/2006 Firewall (W3C Server-Dateiformat)

Microsoft ISA 2006 Web Proxy (ISA Server-Dateiformat)

Microsoft ISA 2006 Web Proxy (W3C Server-Dateiformat)

Microsoft ISA-Firewall (W3C Extended-Dateiformat)

Microsoft ISA-Paketfilter (ISA Server-Dateiformat)

Microsoft ISA-Paketfilter (W3C Extended-Dateiformat)

Microsoft ISA Server-Anwendungsprotokoll

Microsoft ISA Web Proxy (ISA Server-Dateiformat)

Microsoft ISA Web Proxy (W3C Extended-Dateiformat)

Microsoft Windows-Firewall mit erweiterten Sicherheits-/Firewall-Ereignissen

Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-Windows-Windows Firewall With Advanced Security/Firewall zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel dafür ist für einen anderen Connector gezeigt hier https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

Netgear FV-Serie Sammelt Ereignisse von Firewall-Appliances der Netgear FV-Serie

Netscreen (Juniper SRX-Firewall) Sammelt Ereignisse von Juniper Netscreen-Firewall-Appliances mit Firmware-Version 4.x

Network Box RM300 und ITPE1000 Sammelt Ereignisse von Network Box-Firewall-Geräten

OPSEC( TM) / Check Point(TM) NG LEA-Client

OPSWAT Metadefender OPSWAT Metadefender – Datenbereinigung (CDR), Schwachstellenbewertung, mehrere Anti-Malware-Engines und benutzerdefinierte Sicherheitsrichtlinien

OSSEC-Aktivantwortprotokoll Hinzufügen und Löschen von Ereignissen aus dem OSSEC-Aktivantwortprotokoll

Palo Alto Networks Firewalls Sammelt Ereignisse aus Palo Alto Firewalls mit PanOS

Damit dieser Connector funktioniert, sollte das Protokollformat auf BSD eingestellt sein und alle Felder im benutzerdefinierten Protokollformat sollten auf Standard eingestellt sein

Artikel zum Einrichten der Protokollierung finden Sie hier: https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Integrate-Palo-Alto-firewalls-with-LEM

Sidewinder 6.1+ Firewall Erfasst Ereignisse von der McAfee Sidewinder Firewall (Versionen vor 6.1+)

Sidewinder Firewall Erfasst Ereignisse von der McAfee Sidewinder Firewall (Versionen vor 6.1)

SonicWall Erfasst Ereignisse von Dell SonicWall Firewall-Geräten.

SonicWall GMS

Sophos (Astaro) Security Gateway Sammelt Ereignisse von den folgenden Sophos (Astaro) Security Gateways: 110, 120, 220, 320, 425, 525, 625

SophosXG Firewall SophosXG Firewall

StoneGate Firewall v5.3 CEF Erfasst Ereignisse von StoneGate Firewall/VPN-Appliances und virtuellen Firewalls/VPNs, auf denen Software/Firmware Version 5.3 oder höher ausgeführt wird

Storm Shield Netasq Firewall Storm Shield Netasq Firewall

Symantec Velociraptor 1.5 Sammelt Ereignisse von der Symantec Velociraptor Firewall Version 1.5.

Symantec Velociraptor 2.0 Sammelt Ereignisse von der Symantec Velociraptor Firewall Version 2.0.

Symantec Velociraptor 3.0 Sammelt Ereignisse von der Symantec Velociraptor Firewall Version 3.0+.

Tippingpoint X505 Sammelt Firewall, VPN, und Web-Ereignisse der Tippingpoint X-Serie.

Titanium Mirror Firewall Sammelt Ereignisse für Titanium Mirror-Firewalls (TM0100, TM0300, TM0310 und TM1100)

Tofino Firewall LSM für industrielle Netzwerke Sammelt Ereignisse, die für industrielle Netzwerke spezifisch sind, und übernimmt die Kontrolle über den Netzwerkverkehr.

Trend Deep Security Sammelt Ereignisse von Geräten, auf denen die Trend Deep Security-Software ausgeführt wird.

Untangle NG Firewall Untangle NG Firewall bietet Netzwerkverwaltungssoftware.

VMWare vShield Edge Firewall Sammelt Ereignisse von der vShield Edge Firewall von VMWare

VisNetic-Firewall

WatchGuard-Firewalls Sammelt Ereignisse von Watchguard-Firewalls.

Windows-Firewall

ZyXEL ZyWALL CEF-Format Sammelt Ereignisse aus dem ZyXEL ZyWALL CEF-Format

eSoft sammelt Ereignisse von den folgenden InstaGate-Geräten: Firewall-Modelle 404, 404e, 604, 806 und ThreatWall-Modelle 250, 450 und 650.

iptables / netfilter Sammelt Ereignisse von Geräten, auf denen iptables oder netfilter laufen.

pfSense Firewall/Router pfSense ist eingeschaltet Open-Source-Firewall/Router-Computersoftwareverteilung basierend auf FreeBSD

BioPasswort

Cisco (NAC) Network Access Control Appliance mit Clean Access Manager (CAM) oder Server (CAS) Software Erfasst Ereignisse von Cisco NAC (Clean Access)-Appliances

Cisco ACS-Admin-Audit

Cisco ACS Admin Audit 4.1+

Cisco ACS-Sicherung und -Wiederherstellung

Cisco ACS-Datenbankreplikation

Cisco ACS-Datenbanksynchronisierung

Cisco ACS Express

Fehlgeschlagene Cisco ACS-Versuche

Cisco ACS Bestandene Authentifizierungen

Cisco ACS RADIUS Accounting

Cisco ACS-Dienstüberwachung

Cisco ACS TACACS+-Abrechnung

Cisco ACS TACACS+-Verwaltung

Änderungen des Cisco ACS-Benutzerkennworts

Cisco ACS-VoIP

Aktivitätsdatum der Cisco Customer Voice Portal-Anwendung Rotierendes Protokoll Aktivität, die von Anrufern beim Besuch einer Anwendung erfasst wurde für die App

Administratorprotokoll der Cisco Customer Voice Portal-Anwendung Zeigt Administratorereignisse für die App an

Cisco Customer Voice Portal Application Error Date Rotationsprotokoll Zeigt Systemfehlerereignisse für die App an

Einige davon führen dazu, dass der Anruf fehlschlägt

Fehlerprotokoll der Cisco Customer Voice Portal-Anwendung Zeigt Systemfehlerereignisse für die App an

Einige davon führen dazu, dass der Anruf fehlschlägt.

Globales Admin-Datum von Cisco Customer Voice Portal Protokolliert Administratorereignisse, die den Server als Ganzes betreffen

Globales Admin-Protokoll von Cisco Customer Voice Portal Protokolliert Administratorereignisse, die den Server als Ganzes betreffen.

Cisco Customer Voice Portal Global Error Date Rotationsprotokoll Protokolliert Fehler, die außerhalb des Bereichs einer App liegen

Cisco Customer Voice Portal Global Error Log Protokolliert Fehler, die außerhalb des Bereichs einer App liegen

Cisco Customer Voice Portal Global Call Date Rotierendes Protokoll Protokolliert eine Zeile für jede Sitzung (Besuch einer App durch einen Anruf)

Cisco Customer Voice Portal Globales Anrufprotokoll Protokolliert eine Zeile für jede Sitzung (Besuch einer App durch einen Anruf)

Cisco Customer Voice Portal Server Startfehler Datumsrotationsprotokoll Zeigt globales Protokoll

Cisco Customer Voice Portal Server-Startfehlerprotokoll Zeigt globales Protokoll

See also  Best justin bieber friseur spiel Update

Cisco Identity Services Engine (ISE) Automatisiert und erzwingt kontextbewussten Sicherheitszugriff auf Netzwerkressourcen

Cisco Secure ACS 4.1 Syslog Erfasst Ereignisse von Cisco ACS (Versionen 4.1 bis 5)

Cisco Secure ACS 5+ Syslog Erfasst Ereignisse von Cisco ACS (Version 5 und höher)

ClearBox Enterprise RADIUS-Server Sammelt Authentifizierungspaketereignisse vom ClearBox Enterprise RADIUS-Server 5.7

Cyber-Ark Vault Sammelt Ereignisse aus der Cyber-Ark Vault Privileged Identity Management Suite, Privileged Session Management Suite und Sensitive Information Management Suite

Dell Defender Dell Defender verwaltet die 2-Faktor- und Multi-Faktor-Authentifizierung für die Identitätsspeicherung und -verwaltung

Digital Persona Pro

Entrust Identity Guard (IDG) Entrust Identity Guard (IDG) Identitätsbasierte Sicherheitssoftware

Extreme Sentriant Erfasst Identitäts- und Zugriffsverwaltungsereignisse von Sentriant-Appliances

KostenlosRADIUS

FutureX Excrypt Sammelt Ereignisse vom Hardware-Sicherheitsmodul FutureX Excrypt SSP9000

Nicht rotierende IAS-RADIUS-Datei

IAS RADIUS Rotationsdatei

IBM Tivoli Access Manager for Operating Systems Erfasst Ereignisse von IBM Tivoli Access Manager for Operating Systems

Imprivata-Appliance Imprivata wird verwendet, um das Single-Sign-On-Verhalten, die Multi-Faktor-Authentifizierung und das zugehörige Authentifizierungsverhalten für Anwendungen zu verwalten

Die Juniper SBR-Authentifizierung akzeptiert das Berichtsprotokoll

Die Juniper SBR-Authentifizierung akzeptiert das Berichtsprotokoll

Die Juniper SBR-Authentifizierung lehnt das Berichtsprotokoll ab

Die Juniper SBR-Authentifizierung lehnt das Berichtsprotokoll ab

KEMP-Kernelprotokoll KEMP-Load-Balancer-Kernelprotokoll

ManageEngine Password Manager Pro SNMP

Microsoft Azure AD Password Protection DC Agent Admin Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-AzureADPasswordProtection-DCAgent/Admin zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden ein anderer Connector wird hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

Microsoft Azure AD Password Protection DC Agent Admin – ermöglicht benutzerdefinierte Listen mit gesperrten Kennwörtern und verhindert, dass Benutzer Kennwörter auf bekannt kompromittierte Kennwörter oder Kennwörter setzen, die in der benutzerdefinierten Sperrliste definiert sind

Microsoft RRAS

Microsoft RRAS Extended NPS-Protokollformat

Microsoft Windows Group Policy Operational Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-Windows-GroupPolicy/Operational zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel hierfür ist für einen anderen Connector wird hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors; Microsoft Windows Group Policy Operational – zentralisierte Verwaltung und Konfiguration von Betriebssystemen, Anwendungen und Benutzereinstellungen in einer Active Directory-Umgebung

Microsoft Windows Terminal Services Gateway Damit dies funktioniert, muss der Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-Windows-TerminalServices-Gateway/Operational hinzugefügt werden Ein anderer Connector wird hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

Microsoft Windows Terminal Services Gateway Admin Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-Windows-TerminalServices-Gateway/Admin zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden ein anderer Connector wird hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

Microsoft Windows Terminal Services Remote Connection Manager Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-Windows-TerminalServices-RemoteConnectionManager/Operational zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel hierfür ist für einen anderen Connector wird hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

NetAccess

NetIQ Verzeichnis- und Ressourcenadministrator

Novell Identity Audit-Datenbank

OneSpan Sammelt Ereignisse vom OneSpan-Authentifizierungsserver

Pleasant Password Server Pleasant Password Server ist ein Passwortverwaltungstool für mehrere Benutzer

PointSec-PC

RSA Authentication Manager 7.1 Sammelt Authentifizierungsereignisse von RSA Authentication Manager 7.1 oder höher

SafeNet Authentication Service (SAS) Windows-Ereignisse Sammelt SafeNet Authentication Service (SAS) Windows-Ereignisse

SafeNet Authentication Service ist eine lokale Authentifizierungslösung

SafeNet SafeWord

Safenet-Authentifizierungsdienst Der Authentifizierungsdienst von SafeNet ist ein Softwareprodukt für die Multifaktor-Authentifizierung (MFA), das zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen zu Standard-Anmeldungen mit Benutzername/Kennwort für eine Vielzahl von Servern und Diensten hinzufügt

SanDisk-CMC

SecurID

SecurID Syslog Sammelt Syslog-Ereignisse von RSA RSA ACE-Servern

SecureAuth idP Bietet Infrastruktur für Multi-Faktor-Authentifizierung und Single Sign-On

Shibboleth-Identitätsanbieter Shibboleth SAML/CAS-Identitätsverwaltungssystem, Prüfprotokollierung

SolarWinds Access Rights Manager Sammelt Nachrichten von SolarWinds Access Rights Manager.

Thycotic Secret Server

TriCipher Sammelt Ereignisse von Geräten, auf denen die TriCipher-Software ausgeführt wird.

Zwei-Faktor-Authentifizierung für Active Directory Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen AuthLite Security zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel dafür ist für einen anderen Connector hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

Vormetric Sammelt Dateizugriffsereignisse, Verwaltungsaktivitäten, Dienstaktivitäten (Probleme mit Agenten usw.) von Geräten, auf denen Vormetric-Software oder -Appliances ausgeführt werden

Windows IAS- und NPS-Systemprotokoll Sammelt Meldungen vom Windows Internet Authentication Service (IAS) und Windows Network Policy Server ( NPS) über das Windows-Systemprotokoll

Windows Server Netlogon Debug Log Netlogon ist ein Windows Server-Prozess, der Benutzer und andere Dienste innerhalb einer Domäne authentifiziert

eDMZ Password Auto Repository Sammelt Ereignisse von eDMZ-Appliances (auch als Quest Privileged Password Manager bezeichnet)

Unternehmen und Finanzinstitute

ActiveScout Sammelt Ereignisse vom ActiveScout (CounterAct Edge) Intrusion Prevention System (IPS)-Gerät von ForeScout

Cisco FirePOWER-Modul (Sourcefire 3D-System) Cisco FirePOWER-Modul (Sourcefire 3D Network Defense System)

Cisco IDS/IPS v4/5.x

Cisco IPS 5+ (SDEE)

Core Network Insight Core Network Insight (ehemals Damballa Failsafe) ist ein fortschrittliches Bedrohungserkennungssystem

Darktrace – Bedrohungserkennung und -klassifizierung Darktrace ist Bedrohungserkennung und -klassifizierung

Dragon IDS Sammelt Ereignisse von Enterasys Dragon IDS/IPS-Appliances

FortiSnort

GFI LANguard System Integrity Monitor 3

IBM IPS XGS Erfasst Ereignisse von IBM Security Network Protection XGS

IBM XGS IBM XGS Intrusion Prevention-System

ISS Proventia IPS

ISS RealSecure IDS

Juniper IDP 250 v5.0 Erfasst Ereignisse von Juniper IDP 250-Appliances mit Firmware-Version 5.0+

Juniper IDP 3.x Erfasst Ereignisse von Juniper IDP-Appliances mit Firmware-Version 3.x

Juniper IDP 4.0+ Erfasst Ereignisse von Juniper IDP-Appliances, die ausgeführt werden Firmware-Version 4.0+.

McAfee Network Security Manager Sammelt Ereignisse von McAfee IPS-Geräten.

Microsoft ATA (Advanced Threat Analytics) Microsoft ATA (Advanced Threat Analytics) – Microsoft Cloud-basiertes SIEM

NitroGuard IPS – Snort-Format Sammelt Ereignisse im Snort-Format von Nitroguard IPS-Appliances.

NitroSecurity IPS Sammelt Ereignisse im Nitro-Format von Nitroguard IPS-Appliances.

Osiris Host Integrity Monitoring System

Radware DefensePro Ein verhaltensbasiertes Gerät zur Abwehr von Angriffen in Echtzeit

Reflex IMC Erfasst Einbruchsereignisse vom Reflex Security IPS

Secure Auth (Syslog) Secure Auth sammelt Überwachungsereignisse von der SecureAuth IdP-Appliance im Syslog-Format

SecureAuth-Fehlerprotokolle Sammelt Fehler- und Warnereignisse von SecureAuth IDP-Appliances

SecureAuth Logging Überwachungsprotokolle Sammelt Überwachungsereignisse von SecureAuth IDP-Appliances

SecureAuth Logging Audit logs_Rotating Sammelt Überwachungsereignisse von SecureAuth IDP-Appliances

SecureNet-IDS

Sentinel IPS Sammelt Ereignisse vom Sentinel Intrusion Protection System

snort Sophos Central Cloud Sophos Central Cloud Endpoint Protection

Symantec Gateway IDS Sammelt Ereignisse von Symantec Gateway IDS

SyslogSnort

TippingPoint Audit and System Sammelt Audit- und Systemereignisse von Tippingpoint-Geräten

Tippingpoint IPS 1.4 Sammelt IPS-Ereignisse von Tippingpoint SMS sowie IPS-Versionen 1.4 und 2.1+

Tippingpoint IPS 2.1 Sammelt IPS-Ereignisse von Tipingpoint SMS sowie IPS-Versionen 1.4 und 2.1+.

Tippingpoint SMS Sammelt IPS-Ereignisse von Tippingpoint SMS sowie IPS-Versionen 1.4 und 2.1+.

TopLayer Attack Mitigator Sammelt DOS/DDOS-Ereignisse von Appliances der TopLayer IPS 5500 EC-Serie und der TopLayer IPS 5500 ES-Serie

.Trend Micro Deep Discovery Inspector Erkennen Sie gezielte Angriffe und gezielte Ransomware

Trend Micro HIDS – ossec syslog Trend Micro HIDS – Integrieren Sie OSSEC-Warnungen über verdächtige Aktivitäten über syslog

Trend Micro Interscan Gateway Security Appliance Sammelt Ereignisse von Trend Micros Interscan Gateway Security Appliances

Tripwire Enterprise Erfasst Host- und Dateiintegritätsüberwachungsereignisse von Geräten, auf denen Tripwire-Software ausgeführt wird

Debian DPKG Protokoll des Debian DPKG-Paketmanagers

Manager-Monitor

Micro Focus Content Manager (DB Rotating) Normalisiert rotierende DB-Protokolldaten von Micro Focus Content Manager (ehemals HPE Content Manager / TRIM / Records Manager)

Micro Focus Content Manager ist ein zertifiziertes integriertes Datensatz- und Dokumentenmanagement-Toolset, das elektronische Dokumente mit Aufbewahrungs-, Zugriffssteuerungs- und anderen behördlichen Regeln und Attributen verbindet

Micro Focus Content Manager (TALF) Normalisiert TALF-Daten von Micro Focus Content Manager (ehemals HPE Content Manager / TRIM / Records Manager)

Micro Focus Content Manager ist ein zertifiziertes integriertes Datensatz- und Dokumentenverwaltungs-Toolset, das elektronische Dokumente mit Aufbewahrungs-, Zugriffssteuerungs- und anderen behördlichen Regeln und Attributen verbindet Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-Windows-WinRM%4Operational zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel hierfür ist für einen anderen Connector hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

SWLEM-Berichte Sammelt Berichtsereignisse von Solarwinds Log and Event Manager.

nTiefenprotokollspeichermeldung

Aruba ClearPass Policy Manager Der ClearPass Policy Manager vereinfacht die Netzwerkzugriffssicherheit durch Optimierung von Richtlinien und AAA für mobile Unternehmen

Cisco Prime Security Manager Zentralisiertes Tool zur Verwaltung von Firewalls der nächsten Generation der Cisco ASA 5500-X-Serie

Airwatch Airwatch Mobilgeräteverwaltung

Arbor Pravail APS 2104 Wird zur Erkennung und Abwehr von DDOS-Angriffen verwendet

Aruba Airwave Management Platform Die Aruba Airwave Management Platform verwaltet und überwacht drahtlose Umgebungen und Controller

Erkennt und behebt Schurken, Angriffe und identifiziert ihren Standort

Axcient Unified Management Console (UMC)

Barracuda Load Balancer ADC Sammelt Load Balancer ADC-Ereignisse

Sammelt System-, Web-Firewall-, Zugriffs-, Audit- und Netzwerk-Firewall-Protokolle

Barracuda Web Security Gateway Barracuda Web Security Gateway ist ein Spyware-, Malware- und Virenschutz für die Web-Sicherheit

Blue Coat PacketShaper Blue Coat PacketShaper hilft Unternehmen, die Bandbreitenkosten zu kontrollieren, ein hervorragendes Benutzererlebnis bereitzustellen und die Netzwerkressourcen an den geschäftlichen Prioritäten auszurichten

Cimcor CimTrak Cimcor CimTrak WT-Protokolle

Cisco Wireless Access Point Sammelt Ereignisse für Cisco Wireless Access Point

Cisco Wireless Control System Sammelt Ereignisse für das Cisco Wireless Control System

SNMP-Trap-Protokolle des Cisco Wireless LAN Controllers Wireless Access Point for Business

Citrix XenMobile, Mobile Management MDM, System- und Audit-Systemprotokoll

Citrix XenMobile, Mobile Management MDM, System- und Audit-Systemprotokoll

DNA OASyS DNA OASyS 7.5 von Schneider

Dies ist ein SCADA-Steuerungssystem

Dieser Konnektor deckt Protokolle aus mehreren Dateien ab: archive.log, cleanup.log, cmxrepsvr.log, collectLog.log, DPdirect_*.log, oasErrLog.log.

DNA OASyS xosErrLog DNA OASyS 7.5 von Schneider

Dies ist ein SCADA-Steuerungssystem

Dieser Konnektor deckt xosErrLog.log-Protokolle ab

Dameware Remote Administration

Fujitsu iRMC Fujitsu integrierter Remote Management Controller

Gemalto High Availability (HA)-Protokollmeldungen Gemalto Network HSM HA-bezogene Ereignisse, einschließlich HA-Fehler, Ereignisse zum Hinzufügen von Mitgliedern und zum Löschen von Mitgliedern.

HPE Intelligent Management Center (IMC) HPE Intelligent Management Center (IMC), Netzwerkverwaltung

Juniper NSM Sammelt von Juniper-Geräten aggregierte Ereignisse

Lancope StealthWatch Sammelt Netzwerkereignisse von StealthWatch-Appliances.

MS Forefront Endpoint Protection MS Forefront SCCM erkennt Server, Desktops, Tablets usw., die über Active Directory mit einem Netzwerk verbunden sind, um die Sicherheit der auf diesen Geräten gespeicherten Daten zu gewährleisten

Microsoft Exchange-Hochverfügbarkeitsprotokolle Microsoft Exchange-Hochverfügbarkeitsprotokolle

Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-Exchange-HighAvailability/Operational zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel dafür ist für einen anderen Connector hier gezeigt https: //support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

MicrosoftNetworkProfileOperational Netzwerkprofile definieren die Attribute für den Verbindungsvorgang zu einem Basisdienstnetzwerk | Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-Windows-NetworkProfile/Operational zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel dafür ist für einen anderen Connector hier gezeigt https: //support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

Fehlerprotokolle der NGINX Plus-Webbereitstellungsplattform NGINX fügt unternehmenstaugliche Funktionen für HTTP-, TCP- und UDP-Lastenausgleich hinzu, wie z

Nagios

Der mit Windows Server 2008 und höher gebündelte Radius-Server (Network Policy Server, NPS) ermöglicht die Erstellung und Durchsetzung unternehmensweiter Netzwerkzugriffsrichtlinien für die Authentifizierung und Autorisierung von Verbindungsanforderungen

SecureLink Device Gateway Anbieter 2FA-Authentifizierungs-Remotezugriffs-Appliance

SolarWinds Orion und Virtualization Manager

Survalent ADMS-Softwareautomatisierungslösung Survalent ADMS ist eine Softwareautomatisierungslösung, die Echtzeit-Überwachungssteuerung und Datenerfassung für Versorgungsunternehmen bietet

Titus Enterprise Information Protection Schützen Sie Unternehmensinformationen

Ubiquiti Wireless Access Point Sammelt Ereignisse für den Ubiquiti Wireless Access Point

ePolicy Orchestrator (ePO)

ePolicy Orchestrator (ePO) 4.5+

vCenter Server ist das zentralisierte Verwaltungsdienstprogramm für VMware

vCenter Server ist das zentralisierte Verwaltungsdienstprogramm für VMware

Array APV 1600 Array APV 1600: Application Delivery Controller – SSL/TLS-Beschleuniger

AudioCodes Mediant SBC Sammeln Sie Protokolle von AudioCodes Mediant Session Border Controllers (SBC)

Avaya SBC Sammeln Sie Protokolle von Avaya SBC

Barracuda Admin Sammelt Admin-Ereignisse wie Änderungen und Aktualisierungen von allen Barracuda-Geräten

Es wird empfohlen, diesen Konnektor zusammen mit den BarracudaWebAppFW- und BarracudaWeb-Konnektoren zu verwenden

Barracuda Mail Archiver Cloud-verbundene Nachrichtenarchivierung für Effizienz und eDiscovery

Barracuda Spam Firewall Die Barracuda Spam and Virus Firewall verwaltet den gesamten ein- und ausgehenden E-Mail-Verkehr

Binden Sammelt anwendungsspezifische Ereignisse, die im Anwendungsprotokoll generiert werden

Wird für Firewalls und Router verwendet, auf denen Bind bereitgestellt wird

Deckt Protokolle von Infoblox zusammen mit dem Konnektor linuxdhcpd.xml ab

BrightStor v11.5 von CA

Calix Telecommunications Calix ist ein Anbieter von Telekommunikationszugangsgeräten für Service Provider

Cisco Network Registrar für Windows

Cisco Unified Communications Manager (CallManager) Cisco Unified Communications Manager bietet Dienste wie Sitzungsverwaltung, Sprache, Video, Messaging, Mobilität und Webkonferenzen

Deckt Protokolle von Infoblox zusammen mit Connector bind.xml ab

DNS-Bindung Sammelt anwendungsspezifische Ereignisse, die im Anwendungsprotokoll generiert werden

Wird für Firewalls und Router verwendet, auf denen Bind bereitgestellt wird

Distil Networks Distil Networks bietet Bot-Erkennung und Abwehr

Eaton Cooper Power Systems Netzbetreiber mit einer vollständigen Suite von Softwareanwendungen zur Fernverwaltung aller installierten intelligenten IEDs

Gemalto Luna Gemalto Luna

IIS-Konfiguration IIS-Konfiguration | Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-Windows-IIS-Configuration-Operational zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel dafür ist für einen anderen Connector hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

IceWarp Mailserver (Merak) IceWarp Mailserver (Merak) ist ein Mailserver

Infoblox NIOS Dieser Connector ist eine Kombination aus Connector bind.xml und linuxdhcpd.xml

Es gibt nichts Spezifisches für Infoblox

KEMP-Benutzerprotokoll KEMP-Load-Balancer-Benutzerauthentifizierungsprotokoll

Kemp LoadMaster Kemp LoadMaster (CEF-Format)

Kerio Connect Sammelt Ereignisse vom Kerio Connect Mailserver

Linux Sendmail Sammelt E-Mail-bezogene Ereignisse von Geräten, auf denen Sendmail-Software ausgeführt wird

LinuxLDAP-Zugriff Sammelt Zugriffsmeldungen vom LinuxLDAP-Server

LinuxLDAP-Fehler Sammelt Fehlermeldungen vom LinuxLDAP-Server

Locum RealTime Monitor Sammelt Ereignisse von Locum RealTime Monitor

Microsoft Cloud App Security Sammelt Ereignisse vom Microsoft Cloud App Security (CASB) SIEM-Agent über Syslog

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.solarwinds.com/documentation/kbloader.aspx?kb=SF20236

Microsoft Exchange Server im W3C-Format ohne Fields-Wert Microsoft Exchange Server im W3C-Format ohne Fields-Wert

Microsoft Windows WAS, Microsoft Sharepoint-Dienste, vmStatsProvider, Manager Reporter 2012-Dienstprotokolle

NetIQ eDirectory-Authentifizierungs-/Erstellungs-/Löschereignisse von den Novell NetIQ eDirectory-Diensten

Netskope CASB Netskope Security Cloud CASB (Cloud Access Security Broker) ist eine Cloud-basierte Software, die sich zwischen Cloud-Service-Benutzern und Cloud-Anwendungen befindet und alle Aktivitäten überwacht und Sicherheitsrichtlinien durchsetzt

Dieser Konnektor deckt Syslog-Protokolle im CEF-Format ab

Nimble SAN Sammelt Ereignisse von Nimble SAN

Nutanix Deckt Protokolle von allen Nutanix-Produkten ab

OpenLDAP Sammelt LDAP-bezogene Ereignisse von Geräten, auf denen OpenLDAP ausgeführt wird

Oracle Communications Subscriber-Aware Load Balancer und Session Border Controller (SBC)-Teile von Oracle ACME Oracle Communications Subscriber-Aware Load Balancer (SLB) aktiviert Skalierung der Kapazität von SIP- oder IP-Adresse

Oracle Communications Session Border Controller für Festnetz-, Mobil- und Over-the-Top-Dienste

Oracle SD-WAN Sammeln Sie Protokolle von Oracle SD-WAN

Postfix Sammelt Ereignisse vom Postfix-Mailserver

Quest VMWare vRanger Erkennt Fehler und Informationen von Quest Softwares vRanger Pro und Standard Edition

Redline Umfasst Protokolle von Redline-Geräten einschließlich RDL-3000

Riverbed/Brocade Stingray Es ist ein Traffic Manager/Load Balancer

Es protokolliert Verstöße gegen Syslog-Verkehrsregeln, Systemänderungen usw

SafeNet DataSecure Certificate Server Sammelt Ereignisse von der SafeNet DataSecure i450-Appliance

Semafone

SolarWinds Web Help Desk Software für IT-Services und Asset-Management

Symantec Backup Exec-Systemwiederherstellung

Symmetricom SyncServer Sammelt Ereignisse von Geräten der Symmetricon SyncServer-Serie (einschließlich S100, S200, S250, S300, S350 und S350 SAASM)

Synology Cloud-Software Synology erstellt Network Attached Storage (NAS), IP-Überwachungslösungen und Netzwerkgeräte

TACACS+-Server basierend auf der technischen Version von Cisco Terminal Access Controller Access-Control System Plus (TACACS+) ist ein von Cisco entwickeltes Protokoll

Obwohl von TACACS abgeleitet, ist TACACS+ ein separates Protokoll, das Authentifizierungs-, Autorisierungs- und Abrechnungsdienste (AAA) abwickelt

WatchGuard Extensible Content Security (XCS)-Authentifizierungsprotokoll Sammelt Autorisierungsereignisse von WatchGuard-Geräten

Dies erfordert auch die Konfiguration von OpenSSH und PAM, um dieselbe Protokolldatei zu überwachen, um alles zu erfassen

WatchGuard Extensible Content Security (XCS) Syslog Sammelt Syslog-Ereignisse von WatchGuard-Geräten

Windows-DHCP-Server 2003 und 2008

Windows DNS Server-Analytical Analytisches Protokoll von Windows DNS-Servern

Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-Windows-DNSServer-Analytical zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel dafür ist für einen anderen Connector hier https: //support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

Windows Server 2008-Protokoll

named bind Sammelt anwendungsspezifische Ereignisse, die im Anwendungsprotokoll generiert werden

Wird für Firewalls und Router verwendet, auf denen Bind bereitgestellt wird

smnpd-Daemon-Meldungen Sammelt Ereignisse von verschiedenen Anwendungen, die den snmp-Daemon ausführen

AIX Syslog Erfasst Syslog-Ereignisse zu Betriebssystemzugriff, Konfiguration, Benutzerüberwachung und VM-Überwachung von Geräten, auf denen das Betriebssystem IBM AIX ausgeführt wird

Kernprotokolle von Debian 8.8 Kernprotokolle von Debian 8.8

Debian v8.8 Debian v8.8-Protokolle

FireEye-Betriebssystem Sammelt Ereignisse vom FireEye-Betriebssystem

FreeBSD-Authentifizierung Sammelt Authentifizierungsereignisse von Geräten, auf denen FreeBSD ausgeführt wird

Dies erfordert auch die Konfiguration von OpenSSH und PAM, um dieselbe Protokolldatei zu überwachen, um alles zu erfassen

HP OpenVMS 8+ Erfasst Betriebssystemereignisse für Geräte, auf denen OpenVMS 8 oder höher ausgeführt wird

HP-ux Syslog Erfasst Betriebssystemzugriffs-, Konfigurations-, Benutzerüberwachungs- und VM-Überwachungsereignisse von Geräten, auf denen HP-UX ausgeführt wird

Legacy TriGeo Agent AS400 Tool Erfasst Überwachungsereignisse von IBM AS400-Appliances, auf denen Trigeo AS400-Software ausgeführt wird

Linux-Auditd Linux-Auditd (Nicht-Syslog)

Linux PAM Sammelt Authentifizierungsereignisse von Geräten, auf denen PAM-Software ausgeführt wird

Linux-PAM-Befehl Sammelt Authentifizierungsereignisse von Geräten, auf denen PAM-Software ausgeführt wird

Linux-Befehlszeilenprotokollierung

Linux-Syslog-Ereignisse Sammelt Syslog-Ereignisse zu Betriebssystemzugriff, Konfiguration, Benutzerüberwachung und VM-Überwachung von Geräten, auf denen RedHat und andere Linux-Distributionen ausgeführt werden

LogAgent für OS400 (Patrick Townsend Security Solutions) Sammelt OS-Audit-Informationen von IBM OS400-Appliances (jetzt als System I bezeichnet)

Mac OS X (crashreporter)

Mac OS X (install) Erfasst Softwareinstallationsereignisse von Geräten, auf denen Mac OSX ausgeführt wird.

Mac OS X (Mail) Erfasst E-Mail-Verkehrsereignisse von Geräten, auf denen Mac OSX ausgeführt wird.

Mac OS X (ppp)

Mac OS X (sicher) Sammelt Authentifizierungs-, Konto- und Gruppeninformationsereignisse von Geräten, auf denen Mac OSX ausgeführt wird

Mac OS X (System) Sammelt Ereignisse auf Systemebene von Geräten, auf denen Mac OSX ausgeführt wird

Microsoft Cluster Services-Ereignisse Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-Windows-FailoverClustering/Operational zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel hierfür ist für einen anderen Connector hier gezeigt https://support.solarwinds

com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors.

Microsoft Sysmon Microsoft Sysmon-Produkt wird verwendet, um Prozesse zu protokollieren und zu überwachen

Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-Windows-Sysmon/Operational zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel dafür ist für einen anderen Connector hier gezeigt https: //support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/How-To-configure-a-Windows-Sysmon-connector-on-a-LEM-appliance

Microsoft Windows NTLM Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-Windows-NTLM/Operational zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel dafür ist für einen anderen Connector gezeigt hier https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors.

Microsoft Windows Taskplaner Microsoft Windows Taskplaner für Vista/7/2008 und höher | Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-Windows-TaskScheduler/Operational zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel dafür ist für einen anderen Connector hier https: //support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors.

Microsoft Windows Terminal Services Local Session Manager Die Microsoft-Windows-TerminalServices-LocalSessionManager-Komponente ist verantwortlich für das Starten des Computers und die Implementierung von Windows Fast User Switching (FUS) | Damit dies funktioniert, wurde ein neuer Schlüssel namens Microsoft-Windows-TerminalServices erstellt -LocalSessionManager/Operational muss zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

die-Print-Services-Connectors

MobileIron stellt mobile Datensicherheit und Geräteverwaltung für Unternehmen zusammen

MobileIron VSP Mobile Datensicherheit und Geräteverwaltung für Unternehmen

Novell NetWare 4.1–5.3

Novell NetWare 6.5

Novell NetWare 6.5 (Datenbank)

Novell NetWare 6.5-Datei

Open SSH Sammelt Authentifizierungsereignisse von Geräten, auf denen Open SSH ausgeführt wird

Sichere Oracle Linux-Protokolle Sichere Oracle Linux-Protokolle

PowerTech Interact Sammelt OS-Audit-Informationen von IBM OS400-Appliances (jetzt als System I bezeichnet)

SELinux Sammelt Ereignisse von Geräten, auf denen SELinux ausgeführt wird

Solaris 10 BSM Auditing Sammelt Ereignisse von Solaris 10-Servern, auf denen das Basic Security Module ausgeführt wird

Solaris 10 Snare Auditing

Solaris 11 Sammelt Ereignisse vom Betriebssystem Solaris 11

Solaris 8 und 9 Snare-Überwachung

VMWare ESX esxcfg-Firewall-Protokoll

Von VMWare ESX gehostetes Protokoll

VMWare ESX-Meldungsprotokoll Sammelt Ereignisse von VMWare ESX, die in Verbindung mit Messages, Secure, vmkernel und vmkwarning Connectors ausgeführt werden

Sicheres VMWare ESX-Protokoll Sammelt Ereignisse von VMWare ESX, die in Verbindung mit Messages, Secure, vmkernel und vmkwarning Connectors ausgeführt werden

VMWare ESX vmkwarning log Sammelt Ereignisse von VMWare ESX zur Ausführung in Verbindung mit Messages, Secure, vmkernel und vmkwarning Connectors

VMWare ESXi Hostd log Sammelt Ereignisse von VMWare ESXi zur Ausführung in Verbindung mit ESXi Messages, ESXi Hostd und ESXi vmkernel-connectors.

VMWare ESXi-Meldungsprotokoll Erfasst Ereignisse von VMWare ESX, die in Verbindung mit Messages-, Secure-, vmkernel- und vmkwarning-Connectors ausgeführt werden

VMWare ESXi vmkernel log Sammelt Ereignisse von VMWare ESX, die in Verbindung mit Messages, Secure, vmkernel und vmkwarning Connectors ausgeführt werden

Windows-Anwendung – Syslog Windows-Anwendungsprotokolle über Syslog

Windows-Anwendungsprotokoll

Windows DNS Server Audit Log Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-Windows-DNSServer/Audit zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel hierfür ist für einen anderen Connector wird hier gezeigt https://support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors.

Windows DNS Server Log

Windows-DNS-Verkehrsprotokoll

Protokoll des Windows-Verzeichnisdienstes

Windows File Integrity Monitoring (FIM) Datei und Verzeichnis Windows File Integrity Monitor (FIM) bietet eine konfigurierbare Änderungsverfolgung in Echtzeit für Dateien und Verzeichnisse auf Windows-Servern und -Workstations

Konfigurieren Sie Dateien und Verzeichnisse oder dynamische Muster von Dateien und Verzeichnissen, die überwacht werden sollen, und Arten von Änderungen, die für jede konfigurierte Datei/jedes Verzeichnis überwacht werden sollen

Um zu erfahren, wie Sie FIM unter Linux konfigurieren, besuchen Sie https://thwack.solarwinds.com/docs/DOC-190279

Registrierung der Windows-Dateiintegritätsüberwachung (FIM) Die Windows-Dateiintegritätsüberwachung (FIM) bietet eine konfigurierbare Änderungsverfolgung in Echtzeit für Registrierungsschlüssel und -ordner auf Windows-Servern und -Workstations

Konfigurieren Sie Registrierungsschlüssel und Ordner oder dynamische Muster von Registrierungsschlüsseln und Ordnern, die überwacht werden sollen, und Änderungstypen, die für jeden konfigurierten Schlüssel/Ordner überwacht werden sollen

Um zu erfahren, wie Sie FIM unter Linux konfigurieren, besuchen Sie https://thwack.solarwinds.com/docs/DOC-190279

Windows-Dateireplikationsdienst

Windows-Filterplattformereignisse

Windows NT/2000/XP-Sicherheitsprotokoll

Windows-Sicherheit – Syslog Windows-Sicherheitsprotokolle über Syslog

Windows-Sicherheitsprotokoll Windows-Sicherheitsprotokolle (Windows 2008 und neuer)

Windows-System – Syslog Windows-Systemprotokolle über Syslog

Windows-Systemprotokoll

iSecurity CEF Sammelt Überwachungsprotokolle von iSecurity, das von RazLee entwickelt wurde

iSecurity für OS400 (Raz Lee)

linuxauditd (syslog) Normalisiert Linux-Audit-Logs vom Syslog-Format in SEM

sudo Sammelt Ereignisse von verschiedenen Anwendungen, auf denen sudo.

ausgeführt wird

sudo syslog Sammelt Ereignisse von verschiedenen Anwendungen, auf denen sudo

ausgeführt wird

Deckt auch Syslog-Ereignisse von Netbotz-Geräten ab

APC Netbotz Sammelt Nicht-Syslog-Ereignisse von APC Netbotz-Geräten

Dell DRAC Dell-Zugriffskarte für Remoteverwaltung

Dell Server Administrator Erfasst Speicherverwaltungs- und Systemereignisse für Dell Server Administrator aus dem Windows-Anwendungsereignisprotokoll

EMC Unity Dell EMC Unity-Speicherarray

Fujitsu Blade-Server Fujitsu Blade-Server

Fujitsu Storage ETERNUS Fujitsu Storage ETERNUS konsolidiert Daten für Servervirtualisierung, E-Mail, Datenbanken und Geschäftsanwendungen sowie zentralisierte Dateidienste

Grandstream Gateway Grandstream Analog VoIP Gateway integriert herkömmliche Telefonsysteme in ein VoIP-Netzwerk und verwaltet die Kommunikation

HP BladeSystem Gehäuse auth log Sammelt Autorisierungsereignisse von HP BladeSystem-Gehäusen.

Lokales Protokoll des HP BladeSystem-Gehäuses

Sammelt Autorisierungsereignisse von HP BladeSystem-Gehäusen.

HP Drucker

Light-out-Blade-Management

HPE 3PAR StoreServ Hawlett Packard Enterprise 3PAR StoreServ

Hitachi AMS Sammelt Ereignisse von Hitachi Adaptable Modular Storage-Geräten.

JACO CartCare

Tripp Lite SNMPWEBCARD Sammelt Ereignisse von Tripp Lite SNMPWEBCARD

TrippLitePDU TrippLitePDU ist eine Netzwerkstromverteilungseinheit, die die Stromversorgung des Racks verteilt

Actiance Unified Security Gateway Sammelt Ereignisse von Unified Security Gateway-Appliances

Barracuda Web Filter Erfasst Web-Traffic-Analyseereignisse nach Benutzer, Quelle, Ziel, Konfiguration und Authentifizierung von Barracuda-Geräten

Es wird empfohlen, diesen Konnektor zusammen mit den Konnektoren BarracudaAdmin und BarracudaWebAppFV zu verwenden

Blue Coat Proxy SG-Webzugriff Erfasst Web-Proxy-Zugriffsereignisse von den folgenden Serien von Blue Coat ProxySG-Appliances: 210, 300, 510, 600, 810, 8100 und 9000.

See also  Best Choice fenster zeichnen einfach Update New

Blue Coat ProxySG Erfasst Ereignisse aus den folgenden Serien von Blue Coat ProxySG-Appliances: 210, 300, 510, 600, 810, 8100 und 9000

Cisco AsyncOS-Zugriffsprotokoll Cisco AsyncOS-Zugriffsprotokoll (Squid-Format)

Cisco Content Security and Control Security Services Module 6.1-6.2 Sammelt Ereignisse von Cisco Content Security and Control Security Services Module 6.1-6.2

Cisco Content Security and Control Security Services Module 6.3+ Sammelt Ereignisse von Cisco Content Security and Control Security Services Module 6.3

.ClearSwift Secure Email Gateway Überprüfung und Filterung von E-Mail-Inhalten

Forcepoint TRITON AP-WEB Sammelt Ereignisse von Forcepoint TRITON AP-WEB

FortiWeb Web Application Firewall Erfasst webbezogene Ereignisse und Geräteinformationen von FortiWeb Web Application Firewall-Appliances

IronPort Email Security Appliance Sammelt E-Mail-bezogene Ereignisse und Geräteinformationen von IronPort Email Security-Appliances

IronPort Web Security Sammelt webbezogene Ereignisse und Geräteinformationen von IronPort Web Security-Appliances.

Mail Assure Sammelt Ereignisse von Mail Assure E-Mail-Sicherheit.

McAfee Email Gateway Sammelt mail-bezogene Ereignisse und Geräteinformationen von McAfee Email Gateway-Appliances.

McAfee Web Gateway v6.x Sammelt webbezogene Ereignisse und Geräteinformationen von McAfee Web Gateway v6.x und höheren Appliances

McAfee Web Gateway v7.x Sammelt webbezogene Ereignisse und Geräteinformationen von McAfee Web Gateway v7.x und höheren Appliances

E-Mail-Sicherheit von Sonicwall

Sophos ES-Appliance Sammelt Ereignisse von der Sophos Email Security-Anwendung, sollte in Verbindung mit dem Auth-Connector ausgeführt werden.

Sophos ES-Appliance-Authentifizierung Sammelt Ereignisse von der Sophos Email Security-Anwendung, sollte in Verbindung mit dem Authentifizierungs-Connector ausgeführt werden

Sophos WS-Appliance Sammelt Ereignisse von der Sophos Web Security-Appliance

Squid-Zugriffsprotokoll

SquidGuard-Zugriffsblockierungsprotokoll

St

Bernard iPrism Sammelt Ereignisse von iPrism Internet Filtering Appliances

Symantec Secure Web Gateway: ProxySG und ASG (Bluecoat) Access Erfasst Symantec Secure Web Gateway: ProxySG und ASG (Bluecoat) Access-Ereignisse von SG600 und möglicherweise für andere Access, auf denen SGOS ausgeführt wird

Connector erfordert, dass die folgenden Felder festgelegt werden

#Fields: Datum Uhrzeit Zeit c-ip cs-Benutzername cs-Auth-Gruppe S-Lieferantenname S-Lieferanten-IP S-Lieferantenland S-Lieferantenausfälle x-Ausnahme-ID Sc-Filterergebnis cs -Kategorien cs(Referer) sc-Status s-Aktion cs-Methode rs(Inhaltstyp) cs-uri-Schema cs-Host cs-uri-Port cs-uri-Pfad cs-uri-Abfrage cs-uri-Erweiterung cs (User-Agent) s-ip sc-bytes cs-bytes x-virus-id x-bluecoat-anwendungsname x-bluecoat-anwendungsvorgang cs-bedrohungsrisiko x-bluecoat-transaktion-uuid x-icap-reqmod -header(X-ICAP-Metadaten) x-icap-respmod-header(X-ICAP-Metadaten)

Symantec Secure Web Gateway: ProxySG und ASG (Bluecoat) SSL Erfasst Symantec Secure Web Gateway: ProxySG und ASG (Bluecoat) SSL-Ereignisse von SG600 und möglicherweise für andere SSL, auf denen SGOS ausgeführt wird

Connector erfordert, dass die folgenden Felder festgelegt werden

#Fields: Datum Uhrzeit Zeit c-ip cs-Benutzername cs-Auth-Gruppe S-Lieferantenname S-Lieferanten-IP S-Lieferantenland S-Lieferantenausfälle x-Ausnahme-ID Sc-Filterergebnis cs -Kategorien sc-status s-Aktion cs-Methode rs(Inhaltstyp) cs-uri-Schema cs-Host cs-uri-Port cs-uri-Erweiterung cs(User-Agent) s-ip sc-Bytes cs-Bytes x-virus-id x-rs-zertifikat-observed-errors x-cs-ocsp-error x-rs-ocsp-error x-rs-connection-negotiated-chipher-strength x-rs-certificate-hostname x-rs- zertifikat-hostname-kategorie cs-bedrohungsrisiko x-rs-zertifikat-hostname-bedrohungsrisiko

Symantec Web Security für Windows

Symantec Web Gateway Symantec Web Gateway Malware- und Content-Filter-Screening-Gerät

Trend-IWSVA-Audit-Protokoll

Trend IWSVA URL-Zugriffsprotokoll

Trend-IWSVA-URL-Blockierungsprotokoll

Trend-IWSVA-Aktualisierungsprotokoll

Trend IWSVA-Virenprotokoll

Trend Micro IWSVA-URL-Protokoll

Websense Security Gateway Anywhere Erfasst Geräte-/Softwareereignisse von Websense Security Gateway Anywhere-Appliances

Websense Web Filter und Websense Web Security Erfasst Geräte-/Softwareereignisse von Websense-Gateways

Websense-Webfilter und Websense-Websicherheitsdatenbank Sammelt Geräte-/Softwareereignisse von Websense-Gateways.

Webtitan Webtitan – Webinhaltsfilter

eSafe Sammelt Websicherheits- und E-Mail-Sicherheitsereignisse aus der eSafe-Anwendung

3Com Switch Sammelt Ereignisse von den folgenden 3com Switches: 4400, 4500, 4500G, 4800G, 5500, 5500G, 7750, 8800, S7900E.

AXIA Ethernet Switch Die modulare Broadcast-Steuerungsoberfläche von Axia Audio.

Adtran Atlas Switch Sammelt Ereignisse von Adtran Atlas Switches.

Adtran NetVanta Router Sammelt Ereignisse von den folgenden Serien von Adtran NetVanta Routern: 1300, 1500, 2000, 3100, 3200, 3300, 3400 (modularer Zugriff und Multiservice-Zugriff) , 4000, 5000 und 7100

Aerohive-Protokoll Aerohive SR2024 SR2024P SR2148P CVG-Protokoll

Alcatel-Lucent OmniSwitch Sammelt Ereignisse von Alcatel-Lucent OmniSwitch.

Allied Telesis Routers and Switches Sammelt Syslog-Daten von Allied Telesis 8600 Series Fast Ethernet Layer 3 Switches und AT-41x Routern.

Arista Switches Sammelt Ereignisse von Arista Switches.

Aruba Wireless Access Point Sammelt Ereignisse von Aruba Wireless Access Points mit Firmware-Version 2.x

Aruba Wireless Access Point 3x Sammelt Ereignisse von Aruba Wireless Access Points mit Firmware-Version 3.0 und höher

Aruba2930 Aruba 2930M-24G Switch

Avaya/Nortel VSP 7000 Ethernet Routing Switch Sammelt Ereignisse von den folgenden Avaya/Nortel Ethernet Routing Switches: 5510, 5520, 5530-24TFD, 8600, VSP 7000.

Blade RackSwitch Sammelt Ereignisse von Blade RackSwitch G8100 und G8124 10G Low Latency Switches, wie sowie der RackSwitch G8000 1-10G Aggregation Switch.

Bluesocket vWLAN Bluesocket-Geräte Virtual Wireless LAN

Brocade Iron Series Sammelt Ereignisse von Switches und Routern der Brocade Iron Series

Brocade VDX Switches Sammelt Ereignisse von Brocade VDX Switches

Brocade Vyatta Router Sammelt Ereignisse von Brocade Vyatta Routern

Integrated Services Router (ISRs) der Cisco 4000-Serie, Intelligente WAN-Plattform Integrated Services Router (ISRs) der Cisco 4000-Serie, Intelligente WAN-Plattform

Cisco CatOS Erfasst Ereignisse von Cisco Catalyst-Geräten mit iOS 12.2+ oder CatOS 6.2+

Cisco Nexus NX-OS Erfasst Ereignisse von Cisco Nexus Switches (mit NX-OS)

Cisco Small Business 300 Series Managed Switch Erfasst Ereignisse aus der Serie von Cisco Sx300 Security Appliances

Cisco Wireless LAN Controller und IOS-XE Software Erfasst Ereignisse für Cisco Wireless LAN Controller sowie für IOS-XE-basierte Router/Switches

Dell Force10 Switch Erfasst Ereignisse vom Dell Force10 Switch Layer-3-Switches

Dell PowerConnect Switches Erfasst Ereignisse von Dell J-EX4200- und J-EX8200-Ethernet-Switches

Enterasys C-Series und N-Series Switches Erfasst Ereignisse von Enterasys C-Series und N-Series Switches

Enterasys IdentiFi Wireless Controller Sammelt Ereignisse für Enterasys IdentiFi Wireless Controller.

Extreme Networks VSP Extreme Networks VSP sammelt Ereignisse von Virtual Services Platform-Geräten.

Extreme Switch Sammelt Ereignisse von den folgenden Extreme Networks Alpine, BlackDiamond und Summit Switches.

Foundry Sammelt Ereignisse von die folgenden Brocade FastIron Switches: 1500, 400 , 800 und Edge Switches 2402, 4802 und 9604.

FreeWave

HP MSM700 Series Controller Erfasst Netzwerkverkehrsereignisse, Änderungen am Gerät, Geräteprobleme und Authentifizierungsereignisse von MSM Wireless Controller-Geräten

HP ProCurve 1910-24G-PoE Switch und H3C Erfasst Ereignisse für HP Procurve 1910-24G-PoE Switch, H3C und FlexFabric Switch-Serie

HP ProCurve Switches Firmware F.05.65+ Zl Series Erfasst Ereignisse für HP ProCurve Switches mit Firmware-Version F.05.65+

HP Router Erfasst Ereignisse vom HP 930 MSR Router

Hirschmann OpenRail System Compact Switch Erfasst Ereignisse speziell für Hirschmann OpenRail System Compact Switch-Appliances.

Huawei-Switches Erfasst Ereignisse von Huawei-Switches.

Juniper JUNOS Erfasst Ereignisse von Juniper-Routern und -Switches, auf denen JUNOS ausgeführt wird.

Junos Pulse Gateway Junos Pulse Gateway bietet SSL/VPN, Netzwerkzugriffskontrolle und Anwendungsbeschleunigung.

Meru Wireless Meru MC3200 Meru Wireless-Controller

MetaSwitch Universal Media Gateway Sammelt Ereignisse vom MetaSwitch Universal Media Gateway MG6050 und funktioniert höchstwahrscheinlich auch für andere Versionen

Mikrotik Routers Bietet drahtlose ISP-Systeme für Internetverbindungen auf der ganzen Welt

Motorola WLAN Controller Erfasst Ereignisse von Appliances der Motorola WLAN Controller 4000-Serie

Motorola WS2000 snmp Sammelt Ereignisse von den Switches der Motorola WS2000-Serie über SNMP

Netgear Switch Sammelt Ereignisse von Netgear Switches

Nortel Baystack Sammelt Ereignisse von Nortel Baystack Switches

Nortel Contivity 200 Series Sammelt Ereignisse von Nortel Contivity Secure IP Gateways (200 Series)

Nortel Ethernet Routing Switch 4500 Series Sammelt Ereignisse von den folgenden Nortel Ethernet Routing Switches, Serie 4500, die jetzt Tochtergesellschaften von Avaya sind

Nortel WLAN Security Switch Sammelt Ereignisse von den folgenden Nortel WLAN Security Switches: WLAN Access Point 2330, 2330A, 2330B, 2332, 2350, 2360/2361, 2380, 2382.

Proxim Orinoco WAP Sammelt Ereignisse vom nahegelegenen Orinoco Wireless Access Point

QLogic Fibre Channel Switch Sammelt Ereignisse von QLogic Fibre Channel Switches

Raritan Dominion Switch Erfasst Ereignisse von den Raritan Dominion KVM-over-IP-Switches

Ruckus ZoneDirector Wireless LAN Controller Sammelt Ereignisse für Ruckus ZoneDirector Wireless LAN Controller.

RuggedCom Switch Sammelt Ereignisse von den folgenden RuggedCom Switches: M2100, RST2228, RX1500.

SilverPeak WAN Acceleration and Optimization SilverPeak WAN Acceleration and Optimization

Telco Switch Layer2-Switch von Telco Systems

Xirrus WiFi Array Erfasst Ereignisse von drahtlosen Xirrus-Arrays

ZyXEL P-660HW-T Erfasst Ereignisse vom P-660HW-T 802.11g Wireless ADSL 2+ 4-Port Gateway von ZyXEL

ZyXEL XGS4528F Erfasst Ereignisse vom XGS4528F von ZyXEL

Cyberoam UTM Sammelt Ereignisse von Cyberoam UTM-Appliances

Enforcive Enterprise Security Enforcive/Enterprise Security für IBM i: Zugriffskontrolle, Sicherheit, Compliance und Protokollverwaltung

FireEye Malware Protection System Erfasst Ereignisse von der FireEye MPS Appliance

FortiGate 2.5 Sammelt Ereignisse von Fortigate UTM-Appliances, die Firmware-Version 2.5 verwenden

FortiGate 2.8+ Erfasst Ereignisse von Fortigate UTM-Appliances, die die Firmware-Version 2.8 und höher verwenden Fortigate UTM-Appliances, die die Firmware-Version 300C verwenden

McAfee Network and Security Platform (IntruShield) – veraltet Sammelt Ereignisse von McAfee Network and Security Platform (IntruShield)

Dieser Konnektor ist veraltet, verwenden Sie stattdessen „McAfee Network Security Manager“

Meraki MX Sammelt Ereignisse von der Meraki MX Security Appliance Ereignisse von SmoothWall UTM-Appliances und -Software

Sophos UTM 9 Sammelt Ereignisse von Sophos UTM 9

Sophos UTM 9 (Nicht-Unix-Syslog-Zeitstempel) Sammelt Ereignisse von Sophos UTM 9, die mit Datum-Uhrzeit (Format JJJJ:MM:TT-HH: MM:SS) anstelle des Unix-Syslog-Zeitstempels beginnen.

WatchGuard Firebox Veraltet – verwenden Sie WatchguardFirewalls.xml

WatchGuard Firebox X Edge E-Serie veraltet – verwenden Sie WatchguardFirewalls.xml

WatchGuard SOHO

WatchGuard Xcore veraltet – verwenden Sie WatchguardFirewalls.xml

Zscaler Web Security / Advanced Security Zscaler schützt vor Malware, Viren, Advanced Persistent Threats und anderen Risiken und kann auch unbeabsichtigte oder böswillige Lecks sensibler Unternehmensdaten stoppen

Dell Compellent-Speicher Erfasst Protokolle von Dell Compellent Storage Area Network (SAN)-Controllern

Dell Equallogic Storage Area Network-Systeme EqualLogic-Produkte sind iSCSI-basierte Storage Area Network-Systeme, die von Dell vertrieben werden

HP StorageWorks Modular Smart Array Sammelt Geräteinformationsereignisse für StorageWorks-Arrays.

IBM NetApp ONTAP Sammelt Geräteinformationsereignisse für NetApp Appliances.

NetApp Sammelt Ereignisse von NetApp

NetApp ONTAP OnCommand Sammelt Ereignisse für ONTAP Cluster Management mit OnCommand System Manager

Qumulo Deckt Protokolle von Qumulo Core ab

ForeScout CounterACT NAC

Nessus-Botschaft

Nessus-Bericht

Nessus Security Scanner NBE-Bericht

Nessus-XML-Bericht

PatchLink-Schwachstelle

QualysGuard-Scanbericht

Rapid7 NeXpose Vulnerability Scanner

Retina

Array Networks SPX Erfasst Ereignisse von Array Networks Secure Access Gateways

Azure Multi-Factor Authentication Server Mehrstufige Authentifizierung für Hybridumgebungen

Barracuda SSL VPN Connector Sammelt Ereignisse von der Barracuda SSL VPN Appliance.

Cisco VPN Sammelt Ereignisse für Cisco VPN-Konzentratoren.

Citrix Secure Access Gateway Sammelt Ereignisse zu Anwendungszugriff, Konfiguration und Benutzerüberwachung von Citrix Secure Access Gateways.

Citrix Secure Gateway Access – XenApp-Server

Citrix Xen-Desktop

Citrix XenServer-Authentifizierungsprotokoll Sammelt Autorisierungsereignisse von Citrix-Geräten.

Citrix XenServer-Daemon-Protokoll Sammelt Daemon-Protokollereignisse von Citrix-Geräten.

Corente AWB Sammelt Ereignisse von der Corente AWB-Anwendung.

FirePass SSL VPN Sammelt SSL-VPN-Authentifizierungs- und VPN-Zugriffsereignisse auf F5 FirePass Anwendungen

Neo Accel SSL VPN Erfasst SSL VPN-Authentifizierungs- und VPN-Zugriffsereignisse auf Neo Accel SSL VPN-Anwendungen

Neoteris VPN/Juniper SA-Serie Erfasst SSL-VPN-Authentifizierungs- und VPN-Zugriffsereignisse auf SSL VPN-Anwendungen der Juniper SA-Serie.

Netgear SSL VPN Concentrator SSL312 Erfasst SSL VPN-Authentifizierungs- und VPN-Zugriffsereignisse auf Netgear SSL VPN Concentrator-Anwendungen

Netilla VPN Erfasst SSL VPN-Authentifizierungs- und VPN-Zugriffsereignisse auf Netilla VPN-Anwendungen

Nortel Contivity Erfasst Ereignisse von den folgenden sicheren IP-Gateways von Nortel Contivity: 1000, 1750, 2700, 500 und 600

OpenVPN Sammelt VPN-bezogene Ereignisse von Geräten, auf denen OpenVPN ausgeführt wird

Permeo VPN Sammelt Ereignisse von Permeo VPN-Appliances

PulseSecure Pulse Secure sammelt Protokolle von Pulse Connect Secure und Pulse Policy Secure

Es sollten zwei Instanzen dieses Konnektors erstellt werden, eine auf die user.log-Einrichtung und eine auf die localX.log-Einrichtung

RemotelyAnywhere / LogMeIn

Riverbed Steelhead WAN Optimization Erfasst Ereignisse von der Riverbed Steelhead WAN Optimization Appliance

SonicWALL Aventail SSL VPN E-Class und SMA Erfasst Ereignisse von Dell Aventail SSL VPN E-Series und SMA (Secure Mobile Access)-Appliances

SonicWALL SSL VPN Erfasst Ereignisse von Dell Aventail SSL VPN-Appliances (NICHT E-Klasse)

SonicWall E-Class SRA Erfasst Ereignisse von Dell SonicWALL E-Class Secure Remote Access-Appliances

Ultra-VNC

VMware Horizon 7 VMware Horizon 7

WatchGuard Vclass

WatchGuard Vclass (Alarm)

WatchGuard Vclass (VPN)

pcAnywhere

Jedes Ereignis

Apache (syslog) Umfasst Protokolle im Apache-Stil, die über Syslog gesendet werden (beginnend mit dem Apache Common Log-Format), einschließlich Fastly-Protokolle im Apache-Stil

Apache Access

Rotierender Apache-Zugriff

ApacheFehler

Apache-Fehler beim Rotieren

Apache Tomcat isapi_redirect

Atlassian BitBucket Server Atlassian BitBucket ist ein webbasierter Repository-Hosting-Service für die Versionskontrolle

EscalationAssignmentAbortedEvent

Guidewire Guidewire erfasst das Tomcat-Protokoll von Guidewire

Apache Tomcat ist ein Open-Source-Webserver/Java-Servlet-Container

IIS-Fehlerkonnektor IIS-Fehlerkonnektor

Incapsula Web Application Firewall

LanguageAssignmentEvent

Localhost-Apache-Zugriff

Microsoft Forefront Threat Management Gateway 2010-Webproxy (W3C-Serverdateiformat) Sammelt Microsoft Forefront Threat Management Gateway-Protokollmeldungen aus Dateien im W3C-Format

Microsoft IIS Advanced Logging

Microsoft IIS Web Server 10.0 (W3C Extended-Dateiformat)

Microsoft IIS Web Server 5.0 (W3C Extended-Dateiformat)

Microsoft IIS Web Server 6.0 (W3C Extended-Dateiformat)

Microsoft IIS Web Server 7.0 (W3C Extended-Dateiformat)

Microsoft IIS Web Server 8.5 (W3C Extended-Dateiformat)

Microsoft IIS Web Server 8.5 (W3C Extended-Dateiformat) Verbesserte Protokollierung

MicrosoftIISLogging über das Windows-Ereignisprotokoll Protokollierung der Internetinformationsdienste über das Windows-Ereignisprotokoll | Damit dies funktioniert, muss ein neuer Schlüssel mit dem Namen Microsoft-IIS-Logging/Logs zur Registrierung HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\EventLog hinzugefügt werden

Ein Beispiel dafür ist für einen anderen Connector hier https: //support.solarwinds.com/SuccessCenter/s/article/Configure-the-Print-Services-Connectors

MilestoneXProtect_C

MilestoneXProtect_Configuration

MilestoneXProtect_audit

NGINX-Fehler

NetMotion Mobility Server_mobility-Ereignisse

NetMotion Mobility Server_nmact-Ereignisse

NetMotion Mobility Warehouse_Access-Ereignisse

NetMotion Mobility Warehouse_Error-Ereignisse

SignonEvents

SingleSignonEvents

Syncplify.Me (W3C Extended File Format) Erfasst Protokolle von Syncplify.me (sicherer sftp-Server) im W3C-Format, die lokal gespeichert werden – Flatfile

Tomcat ASC Config Change-Ereignis Tomcat ASC Config Change-Ereignis

Tomcat-Cluster-Ereignis Tomcat-Cluster-Ereignis

Tomcat Common-Daemon Tomcat Common-Daemon

Webdefend-Trustwave Webanwendungs-Firewall, protokolliert Ereignisse basierend auf Aktionen, die auf den Webdatenverkehr angewendet werden, um Angriffe zu verhindern.

DameWare Smart Card Logon \u0026 Authentication Update

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema dameware authentication failed

Learn more: http://bit.ly/DameWare-SmartCard
Learn how to enable Smart Card logon and authentication with DameWare Remote Support and Mini Remote Control. Understand the various security benefits of using Smart Card authentication for remote connectivity in secure networks such as the federal government and civilian agencies.
Benefits:
• Strengthen identity and authentication management
• Provide two-factor authentication for remote administration
• Adhere to compliance standards
Connect with SolarWinds:
THWACK Community: http://thwack.solarwinds.com/
Facebook: https://www.facebook.com/SolarWinds
Twitter: https://twitter.com/solarwinds
LinkedIn: http://www.linkedin.com/company/solarwinds
Instagram: https://www.instagram.com/solarwindsinc/
TRANSCRIPT:
Hello! I’m Ryan Albert Donovan, Product Marketing Manager at SolarWinds®. In this video, we’ll discuss how DameWare™ remote support software provides additional authentication and security using Smart Card technology.
About the size of a credit card, a Smart Card is both a picture and electronic ID that uses embedded Public Key Infrastructure (PKI) technology. Smart Cards provide the end-user in a local machine with a secure pin that allows the connection to a target machine.
Highly secure environments such as the United States Federal Government mandate the use of Smart Card authentication as the primary means to access their information The US Department of Defense (DoD) has used the Common Access Card (CAC) for years as their Smart Card implementation.
DameWare was the first third-party remote administration software to provide Smart Card login authentication. This was implemented for the US Army in 2006 to fulfill their high security requirements. DameWare supports selection from multiple certificates on a single Smart Card, thus eliminating the need for issuing a number of Smart Cards for your IT team. This is a popular practice in the Department of Defense and Civilian agencies.
Smart Card logon and authentication with DameWare strengthens identity and authentication management for remote connections, provides two-factor authentication for remote administration in = secure networks, and helps adhere to compliance standards and security policies.
The interactive Smart Card logon functionality in DameWare Mini Remote Control allows you to access remote machines as if you are physically present at the remote location. The login process is very simple and just requires Smart Card PIN to authenticate remote connectivity. There is no need for any Smart Card middleware attached to the remote machine. DameWare Remote Support utilizes Smart Card authentication when you are using a local computer equipped with a Smart Card reader to connect to remote machine. You can use the Smart Card to authenticate the connection instead of manually providing a \”Connect As\” username and password.
To enable remote access authentication via the Smart Card in DameWare Remote Support, select the ‘Logon As’ option from the Tools menu to open the Remote Logon window. Now, click on the ‘Use Smart Card’ button, and enter the Smart Card credentials and PIN.
Secure remote desktop connectivity with DameWare. Visit www.DameWare.com to download your free trial of DameWare Remote Support and DameWare Mini Remote Control.

dameware authentication failed Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update DameWare Smart Card Logon \u0026 Authentication
DameWare Smart Card Logon \u0026 Authentication New

erfgoedflehite.nl Neueste

Key-based authentication is much more secure, and private keys can even be encrypted for additional security. Ideal for beginner/personal websites. India. Choose a server that is close to your area, because it affects the speed of your ssh / ssh ssl account. a cryptographic network protocol for secure data communications, command line login 1 Month Free Premium Server …

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

04:59 Es ist besser als Zunder!

Suchen Sie einen Mann oder eine Frau? Männer Frauen

Was ist dein Geschlecht? Männer Frauen

Sind Sie älter als 18 Jahre? ja nein Bist du damit einverstanden, beim Sex mit einem Partner, den du auf unserer Seite triffst, ein Kondom zu benutzen? ja Nein

HOW TO: Fix git fatal: Authentication failed (Windows Git Bash) Update

Video unten ansehen

Neues Update zum Thema dameware authentication failed

How to fix git fatal: Authentication failed (Windows 10 Git Bash)?
• Git push and you get, fatal: Authentication failed for …
• Open windows search
• Type ‘Credentials’
• Click ‘Manage Windows Credentials’
• Remove the one with git.
• Go to your github profile
• Click on profile picture on top right, and click Settings
• Click ‘Developer settings’
• Click ‘Personal access tokens’
• ‘Generate new token’
• Type ‘my access token’
• Check ‘repo’
• Copy it
• Git push again
• Enter credentials
• Done.
• Resources:
– Github tutorial: https://docs.github.com/en/[email protected]/github/authenticating-to-github/creating-a-personal-access-token

dameware authentication failed Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 New HOW TO: Fix git fatal: Authentication failed (Windows Git Bash)
HOW TO: Fix git fatal: Authentication failed (Windows Git Bash) Update

Freenix mini proxy Neueste

Freenix mini proxy

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

04:59 Es ist besser als Zunder!

Suchen Sie einen Mann oder eine Frau? Männer Frauen

Was ist dein Geschlecht? Männer Frauen

Sind Sie älter als 18 Jahre? ja nein Bist du damit einverstanden, beim Sex mit einem Partner, den du auf unserer Seite triffst, ein Kondom zu benutzen? ja Nein

THIS 2-Factor-Authentication method is NOT secure!! New

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema dameware authentication failed

If a hacker gets access to your email, bank, or crypto account, they can turn your life upside down. How secure are YOUR accounts?
One thing that can help you secure them is to use 2fa (2-factor-authentication) where you have to use multiple methods to sign into an account, rather than just a single password on a website. 2FA makes your account MUCH more secure.
But not all 2FA methods are create equal. For example SIM swaps allow hackers to intercept certain 2FA methods, so if your account is tied to a phone number then you’re more vulnerable to being hacked.
We dive into various 2FA methods, including SMS verification, TOTP apps (authenticator apps), and security keys (like YubiKey), explain which is the most secure, and also talk about the tradeoffs of each.
00:00 Intro
01:58 SIM-based 2FA
05:28 Authenticator Apps / TOTP
09:52 Security Keys
For more info about 2FA, check out this awesome article from Paul Stamatiou: https://paulstamatiou.com/getting-started-with-security-keys/
*Edit: you can now export your google authenticator seed to another device.
Brought to you by NBTV members: Lee Rennie, Will Sandoval, Ogar, and Naomi Brockwell
To support NBTV, visit https://www.nbtv.media/support
(tax-deductible in the US)
Sign up for the free CryptoBeat newsletter here:
https://cryptobeat.substack.com/
Beware of scammers, I will never give you a phone number or reach out to you with investment advice. I do not give investment advice.
Visit the NBTV website:
https://nbtv.media
Watch this video on Odysee!
https://open.lbry.com/@NaomiBrockwell:4/most-secure-2fa:7
Here are a bunch of products I like and use. Using these links helps support the channel and future videos!
Recommended Books:
Permanent Record – Edward Snowden
https://amzn.to/305negc
No Place to Hide: Edward Snowden, the NSA, and the U.S. Surveillance State – Glenn Greenwald
https://amzn.to/2UQmJ4m
What has the government done to our money – Rothbard
https://amzn.to/2KMzmcu
Naomi’s Privacy Bag: some of my favorite products to help protect your privacy!
Use the Brave browser! https://brave.com/nao076
USB-C to ethernet adapter:
https://amzn.to/2lOVBoy
Lightening to ethernet adapter:
https://amzn.to/2nWyNns
Faraday bag (signal stopping, to protect your fob, credit card, computer, and phone)
https://amzn.to/3DjIvCP
Data Blocker (if you’re charging your phone in an unknown port, use this so that no data is transferred)
https://amzn.to/2SVh0J2
Computer privacy screen (use your computer in public? Keep your information safe! Choose the size right for your computer)
https://amzn.to/3F816Sn
Phone privacy screen (don’t let people in public see your private data, choose the size for your phone)
https://amzn.to/3wNtYwb
Camera cover (for computers and phones, so no one can access your camera without you knowing)
https://amzn.to/2Mt7Hic
Privacy Tip: Turn off your wifi and bluetooth when you’re not using them!!! (or don’t use them at all)

dameware authentication failed Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update THIS 2-Factor-Authentication method is NOT secure!!
THIS 2-Factor-Authentication method is NOT secure!! Update New

Mini shell upload – dogsupplies.us Aktualisiert

22/03/2022 · Enter the below-mentioned command in the vulnerable field and this will result in a successful Authentication Bypass. 168. lgt-semi. php This file contains bidirectional Unicode text that may be interpreted or compiled differently than what appears below. The credentials can be found in your UniFi controller’s settings. In on-premises Exchange, you can force an update by …

+ hier mehr lesen

Read more

04:59 Es ist besser als Zunder!

Suchen Sie einen Mann oder eine Frau? Männer Frauen

Was ist dein Geschlecht? Männer Frauen

Sind Sie älter als 18 Jahre? ja nein Bist du damit einverstanden, beim Sex mit einem Partner, den du auf unserer Seite triffst, ein Kondom zu benutzen? ja Nein

Dameware Problem Update New

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen dameware authentication failed

I download trail version for Dameware Version 12.0.5.6002 for test but found problem about can’t remote to Windows10 version 1803 as video after try to remote by windows remote desktop can remote normally

dameware authentication failed Ähnliche Bilder im Thema

 Update Dameware Problem
Dameware Problem Update New

Weitere Informationen zum Thema anzeigen dameware authentication failed

Updating

Suche zum Thema dameware authentication failed

Updating

Danke dass Sie sich dieses Thema angesehen haben dameware authentication failed

Articles compiled by Tratamientorosacea.com. See more articles in category: DIGITAL MARKETING

Related Videos

Leave a Comment