Home » Best externe festplatte wird als cd laufwerk erkannt Update

Best externe festplatte wird als cd laufwerk erkannt Update

by Tratamien Torosace

You are viewing this post: Best externe festplatte wird als cd laufwerk erkannt Update

Neues Update zum Thema externe festplatte wird als cd laufwerk erkannt


Table of Contents

Festplatte wird nicht angezeigt – So beheben Sie und … Update

07/12/2020 · Wir können das Problem „externe Festplatte wird nicht angezeigt“ in hauptsächlich zwei Situationen einteilen. 1. In vielen Fällen wird die externe Festplatte, die nicht in Windows Explorer angezeigt wird, in der Datenträgerverwaltung angezeigt. Diese Situation ist es, externe Festplatte wird erkannt aber nicht in Computer angezeigt. 2.

+ mehr hier sehen

Read more

verlinkt

Kapitel 1: „Festplatte wird nicht angezeigt“

Einfach ausgedrückt, „Festplatte wird nicht angezeigt“ kann in 4 Fällen auftreten

Und hier zeigen wir Ihnen die 4 Fälle nacheinander und stellen auch die entsprechenden Lösungen vor

Fall 1 – Festplatte lässt sich nicht initialisieren

Wie wir wissen, wird die Festplatte, sobald sie als nicht initialisiert angezeigt wird, nicht im Windows Explorer angezeigt und Sie können daher nicht auf ihre Dateien zugreifen

Viele Gründe (z

B

Virusinvasion, Beschädigung des Master Boot Record, fehlerhafte Sektoren usw.) können dazu führen, dass die Festplatte nicht initialisiert wird

Lösung

Um dieses Problem zu beheben, können Sie mit der rechten Maustaste auf die nicht initialisierte Festplatte klicken und dann Datenträger initialisieren auswählen, um sie erneut zu verwenden

Fall 2 – Laufwerksbuchstabe fehlt

Wenn Sie Ihre Festplatte in Dieser PC oder Windows Explorer sehen möchten, ordnen Sie ihr einen Laufwerksbuchstaben zu

Sobald der Laufwerksbuchstabe fehlt, tritt das Problem auf, dass die Festplatte nicht angezeigt wird

Lösung

Um dieses Problem zu lösen, können Sie der Festplatte einen Laufwerksbuchstaben zuweisen

Die in Windows integrierte Datenträgerverwaltung sowie kostenlose Partitionierungssoftware wie MiniTool Partition Wizard können helfen, einen neuen Laufwerksbuchstaben hinzuzufügen

Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie fehlende Laufwerksbuchstaben in Windows wiederherstellen können

Fall 3 – Festplatte ist versteckt

Jetzt möchten einige Benutzer Software von Drittanbietern wie MiniTool Partition Wizard verwenden, um ihre Festplatte zu verstecken, um Daten zu schützen

In diesem Fall wird die Festplatte nicht im Windows Explorer angezeigt

Wenn Sie jedoch versehentlich ein Laufwerk mit riesigen Datenmengen ausgeblendet haben, was sollten Sie tun, um dieses Laufwerk im Windows Explorer anzuzeigen? Lösung

Wenn sich die Festplatte versehentlich versteckt, was sollen wir tun? Hier können wir MiniTool Partition Wizard auch verwenden, um die Festplatte sichtbar zu machen, indem wir die Funktion „Partition sichtbar machen“ von MiniTool Partition Wizard verwenden

Fall 4 – Festplatte hat falsches Dateisystem

Wenn Ihre Festplatte mit dem falschen Dateisystem partitioniert ist, können Sie sie im Windows Explorer nicht sehen

Möglicherweise haben Sie das Laufwerk beispielsweise mit dem ext4-Dateisystem von Linux oder dem HFS Plus-Dateisystem eines Mac formatiert

Windows kann diese Dateisysteme nicht lesen

Lösung

Um dieses Problem zu beheben, können Sie diese Festplatte löschen und dann eine neue Partition mit dem neueren NTFS-Dateisystem oder einem älteren FAT32-Dateisystem erstellen, damit Windows sie erkennt

Natürlich führt diese Lösung zu Datenverlust, daher empfehlen wir Ihnen, vor dem Löschen eine Sicherungskopie der Festplatte zu erstellen

Nachdem Sie die Ursachen und die entsprechenden Lösungen für das Problem „Festplatte wird nicht angezeigt“ gesehen haben, werden wir Ihnen als Nächstes Schritt für Schritt die Lösungen für das Problem „Festplatte wird nicht angezeigt“ erläutern

Tipp: Wenn die Festplatte schließlich auf dem Computer angezeigt wird, stellen Sie leider fest, dass sie nicht erkannt wird

Wenn dies der Fall ist, können Sie diesen Beitrag lesen: 6 Methoden: Wenn die Festplatte endlich auf dem Computer angezeigt wird, Sie aber leider feststellen, dass sie nicht erkannt wird

Wenn dies der Fall ist, können Sie diesen Beitrag lesen: 6 Methoden zur Behebung einer nicht erkannten Festplatte

Eine externe Festplatte, auch mobile Festplatte / Laufwerk genannt, ist ein weit verbreitetes Datenspeichermedium

Aufgrund ihrer hervorragenden Eigenschaft – gute Portabilität – werden externe Festplatten weltweit zum Speichern und Austauschen von Daten verwendet

Das Speichern wichtiger privater Daten, das Sichern von System-/wertvollen Daten und das Teilen von Dateien zwischen Computern und verschiedenen Geräten sind drei Hauptfunktionen einer externen Festplatte

Daraus können wir schließen, dass externe Festplatten für viele Menschen unverzichtbar sind

Beispielsweise wird die externe WD-Festplatte von Menschen auf der ganzen Welt verwendet

Wir empfehlen Ihnen, hier zu klicken, um zu erfahren, wie Sie Daten von einer nicht erkannten externen WD-Festplatte wiederherstellen können

Wir können jedoch das lästige Problem nicht ignorieren, dass die externe Festplatte nach dem Anschließen an den Computer nicht angezeigt wird

Dies ist kein ungewöhnliches Problem

Es ist vielen Menschen passiert und es wird noch mehr passieren

Wenn Sie Ihre externe Festplatte über einen USB-Anschluss an einen Computer anschließen und versuchen, auf Daten zuzugreifen, Dateien zu verwalten oder das Backup zu aktualisieren, werden Sie möglicherweise enttäuscht feststellen, dass es nicht einmal angezeigt wird

Sie werden sich definitiv hilflos fragen, ob es Möglichkeiten gibt, das Problem zu beheben oder zumindest Dateien von der externen Festplatte wiederherzustellen, die nicht angezeigt wird

Wir kümmern uns auch darum

Im folgenden Inhalt dieses Artikels werden wir hauptsächlich drei Dinge für Sie tun:

Lassen Sie uns das Problem vorstellen – externe Festplatte wird nicht angezeigt

Lassen Sie uns Ihnen zeigen, wie Sie die kostenlose Software MiniTool Power Data Recovery verwenden, um Dateien von einer externen Festplatte wiederherzustellen

Lassen Sie uns Ihnen zeigen, wie Sie beheben, dass externe Festplatten nicht angezeigt werden Wenn auf der externen Festplatte einige nützliche Dateien für sie gespeichert sind, möchten sie außerdem wissen, wie sie Daten von einer unentdeckten Festplatte wiederherstellen können (da sie diese Dateien nicht verlieren möchten)

Hinweis: Wir empfehlen, zuerst eine Datenwiederherstellung auf einer externen Festplatte durchzuführen, bevor Sie die möglichen Methoden zur Behebung des Problems ausprobieren, damit der unerwartete Datenverlust vermieden werden kann darüber sprechen, wie man Daten von einer externen Festplatte wiederherstellt, die nicht normal funktioniert Dateiwiederherstellung von externen Festplatten unter Windows Wir können das Problem, dass eine externe Festplatte nicht angezeigt wird, in zwei Hauptsituationen kategorisieren: 1

In vielen Fällen die externe Festplatte Das nicht im Windows Explorer angezeigt wird, wird in der Datenträgerverwaltung angezeigt

Dies ist die Situation, externe Festplatte wird erkannt, aber nicht im Computer angezeigt

2

Es gibt jedoch andere Situationen, in denen die externe Festplatte nicht in der Windows-Datenträgerverwaltung angezeigt wird

Wir bezeichnen diese Situation als externe Festplatte, die nicht in der Datenträgerverwaltung angezeigt wird

In Situation 1 sollten Sie sofort Maßnahmen ergreifen, um Daten wiederherzustellen, während Sie in Situation 2 keine andere Wahl haben, als die in Kapitel 3 erwähnten möglichen Methoden zu verwenden, um das Problem zu lösen und die externe Festplatte im Computer anzuzeigen Daten von externer Festplatte wiederherstellen, wenn sie nicht erkannt wird:

Schritt 1: Bitte laden Sie MiniTool Power Data Recovery herunter.

Wir empfehlen Ihnen MiniTool Power Data Recovery Pro, da wir vermuten, dass auf der externen Festplatte eine große Datenmenge wiederhergestellt werden muss

Schritt 2 Installieren und starten Sie die Software und wählen Sie einen geeigneten Modus aus

Die Hauptschnittstelle zeigt 4 verfügbare Wiederherstellungsmodi an: Dieser PC, Wechseldatenträger, Festplatte und CD/DVD-Laufwerk

Wenn Ihre externe Festplatte in der Datenträgerverwaltung als RAW angezeigt wird (das Dateisystem ist beschädigt oder das Volume enthält kein erkanntes Dateisystem), können Sie „Festplattenlaufwerk“ auswählen

Tipp: Was ist, wenn Ihre externe Festplatte plötzlich ausfällt (externe Festplatte funktioniert nicht)? Was ist, wenn Ihre externe Festplatte plötzlich ausfällt (externe Festplatte funktioniert nicht)? In diesem Beitrag erfahren Sie alles, was Sie tun sollten, um nützliche Dateien von einer toten externen Festplatte wiederherzustellen

Außerdem erhalten Sie einige Vorschläge, wie Sie Ihre externe Festplatte effektiv schützen können

Schritt 3 Hier wählen wir den Wiederherstellungsmodus „Dieser PC“ und wählen dann Ihre externe Festplatte zum Scannen aus

Sie sollten Ihre externe Festplatte zuerst nach Kapazität auswählen und dann auswählen und auf Scannen klicken

Schritt 4 Durchsuchen Sie das Scanergebnis und wählen Sie die Elemente aus, die Sie wiederherstellen möchten

Wenn der Scan abgeschlossen ist, werden alle gefundenen Dateien in der Softwareoberfläche angezeigt

Jetzt sollten Sie sie sorgfältig untersuchen, um herauszufinden, welche wiederhergestellt werden müssen und welche nicht

Denken Sie daran, das Kästchen vor den gefundenen Dateien und Ordnern anzukreuzen

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Speichern, um einen Speicherort für sie auszuwählen

Hinweis: Sie müssen beachten, dass Sie nicht die ursprüngliche externe Festplatte als Speicherziel auswählen sollten

Andernfalls können Daten überschrieben werden und unnötige Probleme verursachen

Schritt 5: Überprüfen Sie die wiederhergestellten Dateien, um die Wiederherstellungsarbeit abzuschließen

Nachdem Sie ein Verzeichnis zum Speichern von Dateien festgelegt haben, wird der Wiederherstellungsprozess automatisch gestartet

Wenn die Wiederherstellung abgeschlossen ist, öffnet die Software ein Fenster, das Sie darüber informiert, dass Ihre ausgewählten Dateien an dem von Ihnen angegebenen Ort gespeichert wurden

Zu diesem Zeitpunkt können Sie zum Zielort gehen, um zu überprüfen, ob Sie alle benötigten Dateien von der externen Festplatte erhalten haben

Wählen Sie dann, ob Sie erneut scannen oder die Software direkt schließen möchten

Klicken Sie hier, um zu twittern

Tipp: Wenn Ihr USB-Stick (keine USB-Festplatte) auf dem Computer nicht erkannt wird, sollten Sie Wenn Ihr USB-Stick (keine USB-Festplatte) auf dem Computer nicht erkannt wird, sollten Sie Der USB-Stick wird nicht erkannt – Mach dir keine Sorgen ! Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Dateien wiederherstellen und das Problem unter verschiedenen Umständen beheben können

Datenwiederherstellung von einer externen Festplatte wird auf dem Mac nicht erkannt

Wenn Sie feststellen, dass eine externe Festplatte auf dem Mac nicht angezeigt wird und Sie Dateien auf dem Mac wiederherstellen möchten, sollten Sie sich stattdessen an MiniTool Mac Data Recovery wenden

Es bietet vier Funktionsmodi zum Wiederherstellen von Daten von einer externen Festplatte auf dem Mac: „Wiederherstellung von gelöschten Dateien“, „Wiederherstellung beschädigter Partitionen“, „Wiederherstellung verlorener Partitionen“ und „Wiederherstellung digitaler Medien“

Wir empfehlen Ihnen auch, MiniTool Mac Data Recovery Pro zu kaufen, da die kostenlose Edition nur 1 MB an Daten wiederherstellen kann, die Dateigröße jedoch normalerweise größer als 1 MB ist.

Nach dem Kauf der Lizenz sollten Sie sie verwenden, um die Software zu registrieren und die Wiederherstellung externer Festplattendateien auf dem Mac zu starten

Die Schritte der Datenwiederherstellung von externen Festplatten auf dem Mac sind im Grunde die gleichen wie die Datenwiederherstellung von externen Festplatten unter Windows

Externe festplatte wird nicht angezeigt

(Windows 7)

Hallo Leute, ich habe ein Problem

Wenn ich meine externe Festplatte (1 TB Maxtor) an meinen PC anschließe, wird sie nicht angezeigt

Es hat immer gut funktioniert, aber seit ich gestern Windows 7 installiert habe, funktioniert es nicht mehr

Es musste also etwas mit Windows 7 zu tun haben

Kennt jemand eine Lösung? Bitte helfen Sie mir, da alle meine Dokumente auf dieser externen Festplatte gespeichert sind und ich sie auf diesem PC benötige

Vielen Dank

–Pimjong auf SevenForums

Pim sagte, seine externe Festplatte habe vor der Installation von Windows 7 einwandfrei funktioniert

Nun, dieses Laufwerk wird nicht angezeigt, wenn er es an den Computer anschließt

In diesem Fall sollte er zur Windows-Datenträgerverwaltung gehen, um zu überprüfen, ob die externe Festplatte an dieser Stelle angezeigt wird oder nicht

Danach wählt er zunächst die Datenwiederherstellung oder versucht den Fehler direkt zu beheben

Kapitel 3: 7 Möglichkeiten zur Behebung des Problems „Externe Festplatte wird nicht angezeigt“

Nach einer Untersuchung stellen wir fest, dass das Problem, dass die externe Festplatte nicht unter Windows 7 angezeigt wird, hauptsächlich auf die folgenden sieben Gründe zurückzuführen ist

Und wir zeigen für jeden Fall die geeigneten Gegenmaßnahmen auf

Sie können sie einzeln ausprobieren, unabhängig davon, ob Sie die externe Festplatte auf einem Mac- oder Windows-System anzeigen

Probieren Sie die folgenden Methoden aus, damit der Computer Ihre externe Festplatte erkennt

1

Weisen Sie einen Laufwerksbuchstaben zu/ändern Sie ihn Buchstabe fehlt, wird die entsprechende Festplatte nicht im Computer angezeigt

Wenn es einen Konflikt zwischen dem Laufwerksbuchstaben der externen Festplatte und dem lokalen Laufwerksbuchstaben gibt, wird er auch nicht auf einem Windows 7-Computer angezeigt

Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie Ihrer externen Festplatte nur einen Laufwerksbuchstaben zuweisen oder einen Laufwerksbuchstaben ändern, um das zu lösende Problem zu lösen

Sie können sowohl das integrierte Datenträgerverwaltungstool als auch einen Drittanbieter-Manager wie MiniTool Partition Wizard verwenden, um diese Aufgabe zu erledigen

Kostenloser Download

2

USB-Treiber neu installieren/aktualisieren

Manchmal ist Ihr externer Festplattentreiber möglicherweise beschädigt oder veraltet

Daher müssen Sie den USB-Treiber neu installieren oder aktualisieren, um das Problem zu beheben

So installieren Sie den USB-Treiber neu: Öffnen Sie den Geräte-Manager gemäß Ihrer eigenen Methode -> erweitern Sie „Laufwerke“ -> wählen Sie Ihre externe Festplatte aus -> klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf -> wählen Sie „Deinstallieren“ aus dem Kontextmenü -> klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“ im Popup-Bestätigungsfenster

Die Schritte zum Aktualisieren des USB-Treibers sind ähnlich

Sie sollten auch den Geräte-Manager öffnen und Ihre externe Festplatte finden

Danach sollten Sie statt „Deinstallieren“ „Treibersoftware aktualisieren…“ auswählen

Natürlich können Sie den USB-Controller versuchsweise deaktivieren und dann wieder aktivieren

3

Laden Sie die externe Festplatte vollständig auf

Wenn Ihre externe Festplatte nicht ausreichend mit Strom versorgt wird, kann sie nicht auf dem Computer angezeigt werden

Dies ist ein weit verbreitetes Phänomen

In solchen Fällen sollten Sie die externe Festplatte aufladen, die über einen eigenen Netzschalter oder ein eigenes Netzkabel verfügt

4

Verwenden Sie keine USB-Hubs.

Der Grund, warum wir von der Verwendung eines USB-Hubs abraten, hängt auch mit der Stromversorgung zusammen

See also  Top desktop wiederherstellen xp Update

Einige USB-Hubs können die externe Festplatte nicht mit ausreichend Strom versorgen

Vermeiden Sie daher, das USB-Laufwerk über einen USB-Hub anzuschließen

Im Gegensatz dazu sollten Sie die externe Festplatte direkt an einen der USB-Anschlüsse Ihres Computers anschließen

5

Versuchen Sie, einen anderen USB-Anschluss oder Computer zu verwenden

Wenn der USB-Anschluss des Computers, an den Sie Ihre externe Festplatte angeschlossen haben, defekt ist, können Sie das Laufwerk auf dem Computer nicht sehen, egal was Sie tun

Wenn der Systemtreiber Ihres Computers Probleme hat, wird die externe Festplatte auf diesem Computer sowieso nicht angezeigt

In diesem Fall sollten Sie einen anderen USB-Anschluss oder Computer verwenden, um dieses Problem auszuschließen

6

Reparieren Sie die integrierten Treiber des Systems

Drücken Sie die Taste F8 oder eine andere Taste, um während des Bootvorgangs in den abgesicherten Modus zu wechseln

Wählen Sie Computer neu starten oder herunterfahren und später wieder einschalten, um in den normalen Modus zu wechseln (um die Registrierung zu reparieren)

Wenn das Problem weiterhin besteht, wechseln Sie erneut in den abgesicherten Modus und wählen Sie dann Systemwiederherstellung, um Ihr System zu einem früheren Zeitpunkt wiederherzustellen, wenn das Problem nicht auftritt., um Ihr System zu einem früheren Zeitpunkt wiederherzustellen, wenn das Problem nicht auftritt

Wenn das Problem weiterhin besteht, verwenden Sie bitte die Systemfestplatte zur Reparatur

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung, geben Sie „SFC /scannow“ ein, drücken Sie die Eingabetaste und legen Sie die ursprüngliche Systemfestplatte ein, damit das System automatisch repariert wird

Wenn das Problem weiterhin besteht, machen Sie die CD-ROM zum ersten Startgerät im BIOS

Legen Sie dann die Systeminstallations-CD ein und drücken Sie die R-Taste, um die Reparaturinstallation auszuwählen

Wenn das Problem weiterhin besteht, empfehlen wir Ihnen, Ihr Betriebssystem neu zu installieren

7

Stellen Sie die Parameter im CMOS ein das System, obwohl sie den Treiber ordnungsgemäß installiert haben

Dies liegt daran, dass der CMOS-Port des Motherboards standardmäßig geschlossen ist

Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie es als aktiviert festlegen: Starten Sie den Computer neu, um das CMOS-Einstellungsfenster aufzurufen -> finden Sie „PNP/PCI-KONFIGURATION“ -> aktivieren Sie „Legacy USB Support“ (verschiedene Computer drucken etwas anders)

Verwandter Artikel: Externe Festplatte wird nicht erkannt

Zum Tweeten klicken

Was ist, wenn Sie feststellen, dass Dateien auf einer externen Festplatte nicht angezeigt werden, nachdem die Festplatte auf dem Computer angezeigt wurde? Bitte keine Panik! MiniTool Power Data Recovery kann auch dabei helfen

Wie Sie beheben können, dass die Festplatte auf dem Mac nicht angezeigt wird, lesen Sie bitte diesen Beitrag

Kapitel 4: Fazit

Ob Sie es glauben oder nicht, eine externe Festplatte, die Windows 7 nicht anzeigt, ist kein seltenes Problem

Es stört viele Computerbenutzer

Da dieses Problem sehr komplex ist, können wir nicht garantieren, dass Sie den Fehler mit den hier genannten Methoden beheben können

Wir empfehlen jedoch dringend, dass Sie zuerst Dateien von einer externen Festplatte mit MiniTool Power Data Recovery / MiniTool Mac Data Recovery wiederherstellen

Probieren Sie dann die Methoden nacheinander aus, um zu sehen, ob sie Ihr Problem richtig lösen können oder nicht

Bitte zögern Sie nicht, unten eine kurze Nachricht zu hinterlassen, wenn Sie Fragen haben.

Externe Festplatte wird nicht erkannt, was tun? Update

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema externe festplatte wird als cd laufwerk erkannt

externe festplatte wird als cd laufwerk erkannt Einige Bilder im Thema

 Update Externe Festplatte wird nicht erkannt, was tun?
Externe Festplatte wird nicht erkannt, was tun? Update

VIDEO: Externe Festplatte – die Daten auf den neuen PC … New

Eine externe Festplatte kostet deutlich weniger Geld als noch vor einigen Jahren und ist ein sehr effektiver und sicherer Datenspeicher. Wenn Sie Ihre Daten zur Sicherheit noch auf einen anderen Datenträger kopieren möchten, so bietet sich eine externe Festplatte auf jeden Fall an und hat Vorteile gegenüber DVDs oder USB-Sticks.

+ hier mehr lesen

Read more

1:56

Eine externe Festplatte kostet deutlich weniger Geld als noch vor einigen Jahren und ist ein sehr effektiver und sicherer Datenträger

Wenn Sie Ihre Daten aus Sicherheitsgründen auf einen anderen Datenträger kopieren möchten, ist eine externe Festplatte auf jeden Fall eine gute Idee und hat Vorteile gegenüber DVDs oder USB-Sticks

Auch das Kopieren der Daten auf einen neuen PC geht mit einer externen Festplatte extrem schnell und einfach.

FESTPLATTE wird NICHT erkannt! | USB-Stick / Laufwerk | Windows 10 / 7 Update New

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema externe festplatte wird als cd laufwerk erkannt

externe festplatte wird als cd laufwerk erkannt Ähnliche Bilder im Thema

 Update FESTPLATTE wird NICHT erkannt! | USB-Stick / Laufwerk | Windows 10 / 7
FESTPLATTE wird NICHT erkannt! | USB-Stick / Laufwerk | Windows 10 / 7 Update

Festplatte formatieren: Alle Daten löschen auf HDD / SSD Neueste

Festplatten, auf denen sich kein Betriebssystem befindet, also eine zweite Partition (meist als Laufwerk D oder E angezeigt) oder eine externe Festplatte, lassen sich genau wie Disketten, USB …

+ ausführliche Artikel hier sehen

Troubleshooting: externe Festplatte wird nicht angezeigt // Windows 10 Datenträgerverwaltung New Update

Video unten ansehen

Neues Update zum Thema externe festplatte wird als cd laufwerk erkannt

externe festplatte wird als cd laufwerk erkannt Einige Bilder im Thema

 New Update Troubleshooting: externe Festplatte wird nicht angezeigt // Windows 10 Datenträgerverwaltung
Troubleshooting: externe Festplatte wird nicht angezeigt // Windows 10 Datenträgerverwaltung New

Top 3 Methoden: Windows 10 auf neue Festplatte umziehen Neueste

Neuinstallation: Es wird als die am wenigsten problematische Lösung angesehen, Win 10 auf neue Festplatte umzuziehen, weil nur eine neue Kopie des Betriebssystems und der grundlegenden Tools installiert wird. In der Zwischenzeit werden Probleme mit Leistung, Speicher, Start, Herunterfahren und App behoben.

+ Details hier sehen

Read more

Nachdem Sie den Computer längere Zeit verwendet haben, haben Sie möglicherweise das Gefühl, dass Ihr Computer ziemlich langsam läuft und die Startzeit 2 Minuten oder länger dauert

Dann stellen Sie möglicherweise fest, dass Ihre Festplatte wenig Speicherplatz hat und rot markiert ist

Es ist verrückt und nervig

Es ist aber auch ein Problem, auf das viele Benutzer früher oder später stoßen werden

Schließlich haben Festplatten immer ein Verfallsdatum und werden aussterben

Dies ist ein echter Fall dieses Problems

Wie überträgt man Windows 10 beim Upgrade auf eine neue Festplatte? Ich muss die Festplatte meines Laptops aufrüsten, da die Speicherkapazität extrem begrenzt ist

Wie würde ich meine Kopie von Windows 10 auf der neuen Festplatte installieren? Ich hatte zuvor Windows 8.1 auf dem Laptop und habe das Upgrade auf Windows 10 heruntergeladen, als es kostenlos war

Jede Hilfe wäre willkommen

Wie kann man dieses Problem lösen? Es ist eine gute Idee, Windows 10 auf eine neue Festplatte zu migrieren und diese neue Festplatte als Startlaufwerk zum Starten von Windows zu verwenden

Wenn möglich, ist es natürlich besser, HDD durch SSD zu ersetzen

Dies kann die Leistung Ihres Computers erheblich verbessern

Lassen Sie uns dann über die spezifischen Lösungen sprechen, d

H

Saubere Installation, integrierte Sicherung und Wiederherstellung und eine Sicherungssoftware eines Drittanbieters

Das werde ich Ihnen in diesem Artikel mitteilen

Wie migriere ich Windows 10 auf eine neue Festplatte?

Können Sie Windows 10 auf eine andere Festplatte verschieben? Was die Lizenzen betrifft, können sowohl OEM- als auch Einzelhandelslizenzen auf eine neue Festplatte desselben Computers übertragen werden

Und was die Daten- und Systemdateien angeht, das ist auch möglich, Sie brauchen nur die Hilfe einiger Migrationstools , ein Dienstprogramm zum Sichern und Wiederherstellen und ein Tool eines Drittanbieters

Schauen wir sie uns genauer an

➤ Neuinstallation: Das Verschieben von Win 10 auf eine neue Festplatte gilt als die am wenigsten problematische Lösung, da nur eine neue Kopie des Betriebssystems und der grundlegenden Tools installiert wird

In der Zwischenzeit werden Leistungs-, Speicher-, Start-, Herunterfahr- und App-Probleme behoben

Es hat jedoch einen offensichtlichen Nachteil: Sie müssen alle Programme neu installieren, die Sie in naher Zukunft verwenden werden

Es ist mühsam und zeitraubend

➤ Integrierte Sicherung und Wiederherstellung (Windows 7): Sie enthält alles in der Systempartition, einschließlich Betriebssystem, Apps, Einstellungen, persönliche Daten usw., und ermöglicht Ihnen, eine Systemreparatur-CD zu erstellen, um den Computer vor dem Starten zu schützen, wenn der Computer ausfällt anfangen

Daher können Sie Windows 10 auf einer neuen Festplatte wiederherstellen, ohne Programme neu zu installieren und Daten zu verlieren, selbst wenn es nicht bootfähig ist

Es gibt jedoch ein großes Problem: Das auf einer größeren Festplatte erstellte Backup-Image kann nicht auf einer Festplatte mit kleinerem Partitionslayout wiederhergestellt werden

➤ Drittanbieter-Tool AOMEI Backupper Standard: Diese Software ist Backup and Restore (Windows 7) sehr ähnlich, aber nicht darauf beschränkt

Sie können es immer noch als eine Software zum Klonen von Festplatten betrachten, die Windows 10 einfach und schnell auf eine neue Festplatte übertragen kann

Nach dem Klonen kann die neue Festplatte auf dem Computer installiert und ohne Wiederherstellung direkt in Windows gestartet werden

Ehrlich gesagt berichten einige Benutzer, dass die ausgetauschte Festplatte nicht bootet

Das ist kein großes Problem

Sie haben wahrscheinlich vergessen, die Startreihenfolge, den UEFI/BIOS-Startmodus usw

zu ändern

Bestätigen Sie es einfach sorgfältig

Hier ist eine schnelle Navigation für die 3 Möglichkeiten

Methode 1

Win 10 durch Neuinstallation auf eine neue Festplatte migrieren

Bevor Sie beginnen, bereiten Sie eine neue Festplatte vor und formatieren Sie sie für die Verwendung

Außerdem müssen Sie eine CD/DVD oder ein USB-Flash-Laufwerk vorbereiten, um bootfähige Medien zu erstellen

Dies sind die grundlegendsten Vorbereitungen, egal welche Methode Sie verwenden, bereiten Sie sie bitte im Voraus vor

Dann schauen wir uns die einzelnen Schritte an

Schritt 1

Laden Sie das Windows 10 Media Creation Tool von Microsoft herunter und erstellen Sie damit ein bootfähiges Medium

Das USB-Laufwerk benötigt mindestens 8 GB

Schritt 2

Schließen Sie das bootfähige Laufwerk und die neue Festplatte an Ihren Computer an und stellen Sie sicher, dass sie in Windows erkannt werden

Starten Sie dann Ihren Computer von diesem Laufwerk über das BIOS

Schritt 3

Warten Sie, bis die Installationsdateien von Windows 10 vollständig geladen sind, und richten Sie die Sprache und andere Einstellungen auf diesem ersten Bildschirm ein

Schritt 4

Klicken Sie auf Jetzt installieren -> Ich nicht habe einen Produktschlüssel -> Betriebssystem (Hier ist Windows 10) -> Ich akzeptiere die Lizenzbedingungen damit

Bitte beachten Sie, dass sich Ihr Windows nach der Neuinstallation erneut selbst aktiviert, wenn Sie dieselbe Version des Betriebssystems installieren, die Sie gerade verwenden

Schritt 5

Wählen Sie für Windows 10 den Installationstyp: Benutzerdefiniert

Löschen Sie dann Partitionen auf der neuen Festplatte und wählen Sie nicht zugeordneten Speicherplatz aus, um Windows zu installieren

Warten Sie danach, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und legen Sie Ihre Einstellungen fest

Starten Sie Ihren Computer von der neuen Festplatte

Der Prozess kann auch auf die folgenden zwei Arten angewendet werden, um Windows von der neuen Festplatte zu booten

Ich werde im Folgenden keine Details vorstellen

Schritt 1

Fahren Sie Ihren Computer vollständig herunter und installieren Sie mit einem Schraubendreher eine neue Festplatte im Laufwerksschacht

Starten Sie dann Ihren Computer neu

Schritt 2

Drücken Sie die auf dem Startbildschirm angezeigte Taste, z

B

„Press ESC key to open boot menu“ und warten Sie, bis die BIOS-Oberfläche erscheint

Schritt 3

Gehen Sie zur Registerkarte „Boot“ und legen Sie die Boot-Priorität für die neue Festplatte fest

Speichern Sie dann die Änderungen und starten Sie neu

Tipps:

Dieser Vorgang gilt auch für das Upgrade von Windows 10 auf Windows 11

Wenn Sie nicht das ganze Programm neu installieren oder Ihre Daten verlieren möchten, empfiehlt es sich, Windows 10 direkt zu sichern oder Ihre Festplatte vorab als Backup zu klonen

Wenn Sie die Windows 10/11-Festplatte auf einen neuen PC verschieben, installieren Sie einfach das Laufwerk auf einem neuen Computer und starten Sie es, indem Sie die obigen Schritte ausführen

Sie müssen sicherstellen, dass der neue Computer über ähnliche Hardware verfügt

Methode 2

Migrieren Sie Windows 10 auf eine neue Festplatte mit Sicherung und Wiederherstellung

Schritt 1

Erstellen Sie ein Systemabbild in Windows 10 mit Sichern und Wiederherstellen (Windows 7) und speichern Sie es auf einem externen Laufwerk

Dann werden Sie aufgefordert, eine Systemreparatur-CD zu erstellen, bitte klicken Sie auf Ja

Wenn Sie keine CD/DVD haben, können Sie mit „Erstellen eines Wiederherstellungslaufwerks“ einen bootfähigen USB-Stick erstellen

Schritt 2

Schließen Sie das bootfähige Medium und die externen Festplatten einschließlich des Systemabbilds an

Starten Sie dann Ihren Computer von der Reparatur-CD oder USB

Schritt 3

Nach dem Laden erscheint die Windows Setup-Oberfläche

Klicken Sie auf Weiter und wählen Sie dann Computerreparaturoptionen -> Problembehandlung -> Wiederherstellung des Systemabbilds -> Windows 10

Schritt 4

Aktivieren Sie im Fenster Neues Abbild Ihres Computers erstellen das Kontrollkästchen Neuestes verfügbares Systemabbild verwenden und klicken Sie dann auf Des Weiteren.

Schritt 5

Wählen Sie die Option „Festplatte formatieren und neu partitionieren“ und klicken Sie dann auf „Weiter“ -> „Fertig stellen“ -> „Ja“, um die Wiederherstellung zu starten

Methode 3

Verschieben Sie Windows 10 mit Festplattenklon auf eine andere Festplatte

Wie kann man Windows 10 einfach auf eine neue Festplatte migrieren? Im Vergleich zum Sichern und Wiederherstellen ist das Klonen von Festplatten eine einfache Methode, da kein Wiederherstellungsprozess erforderlich ist

So funktioniert das

Schritt 1

Verbinden Sie Ihre neue Festplatte mit dem Computer

Laden Sie dann AOMEI Backupper Standard herunter und installieren Sie es

Starten Sie es und klicken Sie unter der Registerkarte „Klonen“ auf „Festplattenklon“

Kostenloser Download WIN 11/10/8.1/8/7/XP Sicherer Download

Hinweis: „Festplattenklon“ ist nur kostenlos, wenn Sie Windows 10 auf eine neue Festplatte mit demselben Partitionsstil klonen, d

h

MBR zu MBR oder GPT zu GPT

Beim Klonen der MBR-Festplatte auf GPT oder umgekehrt werden Sie möglicherweise aufgefordert, auf die erweiterte Version von AOMEI Backupper Professional zu aktualisieren

Du kannst es versuchen

Schritt 2

Wählen Sie die alte Festplatte in Windows 10 als Quellfestplatte aus und klicken Sie auf Weiter

Schritt 3

Wählen Sie die neue Festplatte als Zielfestplatte aus und klicken Sie auf Weiter

Schritt 4

Bestätigen Sie den Vorgang und klicken Sie auf Start

Wenn der Fortschritt zu 100 % abgeschlossen ist, klicken Sie zum Beenden auf Fertig

Anmerkungen:

Nach dem Klonen der Festplatte auf eine größere Festplatte befindet sich am Ende der Festplatte nicht zugeordneter Speicherplatz

Bitte denken Sie daran, den nicht zugeordneten Speicherplatz mit der Datenträgerverwaltung zu erweitern, um den Speicherplatz voll auszunutzen

Sie können auch „Partitionen bearbeiten“ in AOMEI Backupper Professional verwenden, um die Partitionsgröße während des Klonvorgangs anzupassen

Mit der Option „SSD-Ausrichtung“ können Sie die SSD-Leistung optimieren und ihre Lebensdauer verlängern

Sie verwenden es, wenn Sie Windows 10 auf SSD übertragen

Die Option „Sektor für Sektor klonen“ klont alle Sektoren auf der Originalfestplatte, einschließlich verwendetem Speicherplatz, ungenutztem Speicherplatz und fehlerhaften Sektoren

Daher wird es nur empfohlen, wenn Sie sicherstellen, dass Ihre Originalfestplatte ordnungsgemäß funktioniert

★Tipps: Diese Software kann mit ihrer intelligenten Klontechnologie auch Windows 10 auf eine kleinere SSD klonen

Dies funktioniert, wenn der belegte Speicherplatz des alten Datenträgers kleiner oder gleich dem des Zieldatenträgers ist

Wenn Sie nur Windows 10 auf SSD migrieren möchten, können Sie die Funktion „Systemklon“ in der erweiterten Version von AOMEI Backupper Professional verwenden

Weitere Informationen: Wie überträgt man die Windows 11/10-Lizenz auf eine neue Festplatte?

Wird die Windows 10-Lizenz auf eine neue Festplatte oder SSD übertragen? Diese Frage beschäftigt viele Nutzer

Lassen Sie uns nun über diese Frage sprechen

Ob die Lizenz übertragen werden kann oder nicht, hängt davon ab, welche Art von Lizenz Sie verwenden

Einzelhandels- oder Volumenlizenzschlüssel können übertragen werden, OEM-Schlüssel jedoch nicht

Das heißt, wenn Ihre Lizenz eine Einzelhandels- oder Volumenlizenz ist, können Sie die Windows 10-Lizenz auf HDD/SSD migrieren und die Lizenz wird automatisch reaktiviert

Wenn es sich bei Ihrer Lizenz um eine Einzelhandels- oder Volumenlizenz handelt, können Sie die detaillierten Schritte anzeigen und auf eine neue Festplatte verschieben

See also  Best excel summewenn kleiner als New Update

Der gesamte Prozess ist in zwei Teile gegliedert:

Entfernen Sie den Lizenzschlüssel vom alten Computer

Aktivieren Sie das Betriebssystem mit der Lizenz

Schritt 1

Geben Sie cmd in das Suchfeld ein und führen Sie es als Administrator aus

Schritt 2

Geben Sie slmgr /upk in das Eingabeaufforderungsfenster ein und drücken Sie die Eingabetaste

Dieser Befehl entfernt den Lizenzschlüssel vom aktuellen Computer.

Schritt 3

Geben Sie slmgr /cpky in das Eingabeaufforderungsfenster ein und drücken Sie die Eingabetaste

Dieser Befehl entfernt den Lizenzschlüssel aus der Registrierung

Hinweis: Die obigen Schritte entfernen die Aktivierung nicht von Microsoft-Servern

Stattdessen verhindert dieser Prozess, dass derselbe Produktschlüssel auf mehreren Geräten verwendet wird

Wenn Sie also eine Festplatte mit Windows 10 auf einen neuen Computer übertragen, können Sie Schritt 2 und Schritt 3 ignorieren und Windows direkt mit der Lizenz auf dem ursprünglichen Computer aktivieren

Schritt 4

Kopieren Sie slmgr /ipk xxxxx-xxxxx-xxxxx-xxxxx- xxxxx und fügen Sie es in das Eingabeaufforderungsfenster ein und drücken Sie die Eingabetaste

Hinweis: xxxxx-xxxxx-xxxxx-xxxxx-xxxxx bezieht sich auf den Lizenzschlüssel

Schritt 5

Geben Sie slmgr /dlv ein, um die Aktivierung zu überprüfen, und drücken Sie die Eingabetaste

Schritt 6

Geben Sie slmgr /xpr ein und drücken Sie die Eingabetaste, um zu prüfen, ob Windows aktiviert ist

Wenn es aktiviert ist, werden Sie im Popup-Fenster aufgefordert, “Der Computer ist dauerhaft aktiviert”

Fazit

Wenn Sie hier lesen, wissen Sie vielleicht bereits, wie Sie Windows 10 auf eine neue Festplatte migrieren

Hier sind 3 Möglichkeiten, dies zu tun

Sie können wählen, wie Sie es bevorzugen

Ich persönlich empfehle Ihnen jedoch, Windows 10 mit AOMEI Backupper Standard auf eine neue SSD oder HDD zu verschieben

Diese Software verfügt über eine assistentenähnliche Benutzeroberfläche, die alle Schritte vereinfacht

Und es kann die Lese- und Schreibgeschwindigkeit von SSD beschleunigen

Gleichzeitig können Sie mit der erweiterten Version das Betriebssystem auf eine andere Festplatte übertragen

Wenn Sie Windows 10 auf einen neuen Computer mit anderer Hardware verschieben möchten, kann Ihnen die erweiterte Version „Universal Restore“ einen großen Gefallen tun

Laden Sie die Freeware oder die kostenlose Testversion herunter, um es auszuprobieren.

Festplatte wird nicht mehr erkannt ⭐️ Reparatur in 20 Sekunden ⭐️ USB-Stick ▪️ SSD ▪️ USB-Laufwerk Update New

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema externe festplatte wird als cd laufwerk erkannt

externe festplatte wird als cd laufwerk erkannt Einige Bilder im Thema

 New Update Festplatte wird nicht mehr erkannt ⭐️ Reparatur in 20 Sekunden ⭐️ USB-Stick ▪️ SSD ▪️ USB-Laufwerk
Festplatte wird nicht mehr erkannt ⭐️ Reparatur in 20 Sekunden ⭐️ USB-Stick ▪️ SSD ▪️ USB-Laufwerk Update

Gelöst: Geklonte SSD bootet nicht in Windows 11, 10, 8, 7 Aktualisiert

02/03/2022 · GPT/MBR-Konflikt, der dazu führt, dass die geklonte Festplatte nicht gestartet wird. 4 Lösungen: Nach Klonen startet Windows 11/10/8/7 nicht Da es verschiedene Gründe für das Problem „Geklonte SSD bootet nicht“ gibt, bieten wir Ihnen hier unterschiedliche Methoden, um das Problem zu lösen.

+ hier mehr lesen

Read more

Fall: Geklonte SSD bootet nicht

Hilfe

Ich habe meine Windows 10-Festplatte auf eine neu gekaufte SSD aktualisiert, beide 1 TB, aber die SSD bootet nach dem Klonen nicht

Nur schwarzer Bildschirm

Kann mir jemand helfen oder gibt es eine vertrauenswürdige kostenlose Klonsoftware? Die meisten Menschen wissen, dass die SSD (Solid State Drive) eine bessere Leistung als die herkömmliche Festplatte (HDD) hat

Im Vergleich zu HDD läuft SSD schneller und flüssiger mit weniger Rauschen

So viele Windows-Benutzer möchten alte Festplatten auf SSD aufrüsten

Wie es geht? In Anbetracht der Komplexität der Neuinstallation des Betriebssystems scheint das Klonen von HDD auf SSD eine einfachere Lösung zu sein

Viele Leute haben jedoch Zeit, Mühe und sogar Geld darauf verwendet, Festplatten zu klonen, nur um festzustellen, dass die geklonte SSD in Windows 11/10/8/7 nicht bootet

Es kann Ihnen diese Nachricht zeigen:

Fehler beim Starten von Windows

Dies kann auf eine kürzlich erfolgte Hardware- oder Softwareänderung zurückzuführen sein

So beheben Sie das Problem:

1

Legen Sie die Windows-CD/DVD ein und starten Sie den Computer neu

2

Wählen Sie die Spracheinstellungen aus und klicken Sie dann auf Weiter

3

Klicken Sie auf Computeroptionen reparieren

Wenn Sie diese Disc nicht haben, wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator oder Computerhersteller

Datei:\Boot\BCD

Zustand:oxc000000f

Info: Boot-Konfigurationsdaten für Ihren PC fehlen oder sind fehlerhaft

Warum startet das Klonen von SSD in Windows 11/10/8/7 nicht?

Es gibt viele Gründe, warum SSD nach dem Klonen nicht bootet

Hier haben wir einige Gründe zusammengefasst:

1

Geklonte SSD bootet nicht, wenn die geklonte Quellfestplatte fehlerhafte Sektoren aufweist

2

Das System kann während des Klonvorgangs beschädigt werden

3

Vergessen Sie, die vom System reservierte Partition zu klonen

4

Legen Sie das falsche Laufwerk zum Booten ein

5

Der Laufwerksbuchstabe hat sich möglicherweise geändert, während HDD auf SSD geändert wurde

Dieser Vorgang kann dazu führen, dass Boot-Dateien fehlen, was dazu führt, dass geklonte SSDs unter Windows 11/10/8/7 nicht booten

6

GPT/MBR-Konflikt, der dazu führt, dass die geklonte Festplatte nicht startet

4 Lösungen: Windows 11/10/8/7 startet nach dem Klonen nicht

Da es verschiedene Gründe dafür gibt, dass das geklonte SSD-Problem nicht startet, bieten wir Ihnen hier verschiedene Methoden an, um es zu lösen

▶ Methode 1

Stellen Sie das BIOS so ein, dass es von UEFI oder Legacy bootet

Wenn Sie eine GPT-Festplatte auf MBR-SSD oder eine MBR-Festplatte auf GPT-SSD geklont haben, müssen Sie den Startmodus von UEFI auf Legacy oder von Legacy auf UEFI ändern

Ein falscher Startmodus führt dazu, dass die SSD nach dem Klonen nicht startet

Um den Startmodus zu ändern, können Sie ihn wie folgt konfigurieren:

1

Drücken Sie kontinuierlich eine bestimmte Taste (normalerweise F2, F8, F12, Del), um das BIOS-Setup aufzurufen

2

Verwenden Sie die Pfeiltasten, um die Registerkarte Boot auszuwählen

Hier können Sie den UEFI/BIOS-Startmodus als Legacy oder UEFI auswählen

3

Drücken Sie die Taste F10, um die Einstellungen zu speichern und verlassen Sie dann das Programm

Starten Sie den Computer von der geklonten SSD neu

* Wenn Ihr Computer nur den Legacy-Startmodus unterstützt, können Sie die SSD-Festplatte von GPT in MBR konvertieren

Dann kann die Festplatte erfolgreich im Legacy-Boot-Modus booten

▶ Methode 2

Bootreihenfolge ändern, um von geklonter SSD zu booten

Es gibt mehr als eine Festplatte auf Ihrem Computer

Wenn der Start fehlgeschlagen ist, müssen Sie überprüfen, ob Ihr Startgerät falsch ist

Wenn dies der Fall ist, müssen Sie ins BIOS gehen und die Startreihenfolge ändern, um es von der geklonten SSD zu starten

▶ Methode 3

Reparieren Sie den Start von Windows RE

Manchmal müssen Sie in die Windows-Wiederherstellungsumgebung (Windows RE) gehen, um den Windows-Start zu reparieren, wenn die geklonte SSD in Windows 10/11 nicht startet

Die Windows-Reparatur behebt einige Fehler und hilft Ihnen, geklonte SSDs erfolgreich bootfähig zu machen

1

Booten Sie den PC von der Windows-Installations-CD

Wählen Sie Computer reparieren aus

2

Wenn Sie in die erweiterten Optionen gehen, wählen Sie Problembehandlung -> Erweiterte Optionen -> Starthilfe (Windows 11/10/8)

Dann wird es beginnen, das Boot-Problem zu beheben

▶ Methode 4

Führen Sie Bootrec.exe aus

Wenn die Windows-Reparatur nicht funktioniert, können Sie Bootrec.exe verwenden, um zu beheben, dass geklonte SSD in Windows 11/10/8/7 nicht startet

Starten Sie den Computer von der Windows-Installations-CD

Wählen Sie Problembehandlung -> Erweiterte Optionen -> Eingabeaufforderung

Geben Sie an der Popup-Eingabeaufforderung die folgenden Befehle ein, um zu beheben, dass Windows 10 nach dem Klonen nicht startet.

bootrec.exe

bootrec.exe /fixmbr

bootrec.exe /fixboot

bootrec.exe /scanos

bootrec.exe /rebuildbcd

HDD auf SSD klonen ohne Probleme beim Booten – Ausführliche Anleitung

Gibt es eine Möglichkeit, Benutzern beim Klonen von HDD auf SSD ohne Startprobleme zu helfen? Ja, und die beste kostenlose Klonsoftware AOMEI Backupper Standard wird dringend empfohlen, um Ihnen dabei zu helfen, die Festplatte mit einfachen Schritten auf SSD zu klonen

Und Sie können den PC erfolgreich von der geklonten SSD booten

AOMEI Backupper ist für Windows 11/10/8/7/Vista/XP geeignet

Vorteile: Wenn Sie eine MBR-Systemfestplatte auf eine GPT-Festplatte oder umgekehrt klonen und die Zielfestplatte eine leere Festplatte ist, erinnert Sie diese Software zum Klonen von Festplatten daran, ob Sie die Zielfestplatte konvertieren müssen oder nicht

Mit AOMEI Backupper können Sie eine große Festplatte auf eine kleinere SSD klonen, solange die Zielfestplatte groß genug ist, um die Daten auf der Quellfestplatte zu speichern

Im Vergleich zu einer SATA-SSD-Festplatte hat eine NVMe-SSD schnellere Lese- und Schreibgeschwindigkeiten

Daher wird empfohlen, Windows 10/11 auf NVMe SSD zu klonen oder NVMe SSD auf NVMe SSD zu klonen

So können Sie Schritt für Schritt HDD auf SSD klonen: Schritt 1

Schließen Sie die SSD an Ihren Computer an und stellen Sie sicher, dass sie erkannt wird

Kostenloser Download, Installation und Start von AOMEI Backupper.

Download Freeware Win 11/10/8.1/8/7/XP Sicherer Download

Schritt 2

Klicken Sie auf Klonen -> Festplattenklon

Schritt 3

Wählen Sie die Festplatte als Quellfestplatte aus

Weiter klicken

Schritt 4

Wählen Sie SSD als Zielfestplatte aus

Weiter klicken

Schritt 5

Gehen Sie hier zur letzten Seite

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen SSD ausrichten, um die SSD-Lese-/Schreibgeschwindigkeit zu beschleunigen

Klicken Sie abschließend auf Start

Anmerkungen:

* Neben dem Klonen von HDD auf SSD können Sie damit auch SSD auf größere SSD klonen, NVMe SSD klonen, HDD auf Samsung SSD klonen, PCIe SSD klonen, Laptop-HDD durch SSD ersetzen usw

* Wenn Sie nur Ihr System klonen möchten , können Sie es auf AOMEI Backupper Professional aktualisieren, um die Systemklonfunktion und erweiterte Funktionen freizuschalten

* Die Standard Edition unterstützt das Klonen aller Datenfestplatten und MBR-Systemfestplatten

Wenn Sie eine Festplatte von MBR auf GPT, GPT auf GPT oder GPT auf MBR klonen möchten, müssen Sie auf die Pro-Edition aktualisieren.

* Wenn Sie das System auf einen anderen Computer klonen möchten, aber feststellen, dass Windows nicht von der geklonten SSD bootet, kann dies an unterschiedlicher Hardware liegen

Um dies erfolgreich durchzuführen, können Sie mithilfe der Systemsicherung ein Systemabbild erstellen und ein bootfähiges Medium erstellen, um den Zielcomputer in WinPE zu starten

Führen Sie dann eine universelle Wiederherstellung durch (verfügbar in der Pro-Edition), um sicherzustellen, dass der Zielcomputer nach der Wiederherstellung booten kann

* Um Festplatten auf jedem Computer ohne Installation zu klonen, können Sie die Technician oder Technician Plus Edition verwenden, um eine portable Version auf einem Wechseldatenträger zu erstellen

Fazit

Obwohl das Klonen von Festplatte auf SSD einige erhebliche Vorteile hat, stoßen viele Benutzer auch auf das Problem, dass geklonte SSD nicht bootet

In diesem Fall kann die Verwendung einer effektiven HDD-zu-SSD-Klonsoftware eine effizientere Option sein als die Fehlerbehebung einzeln

Mit Hilfe von AOMEI Backupper Standard können Sie ganz einfach HDD auf SSD klonen und sicherstellen, dass Ihr Computer davon erfolgreich booten kann

Außerdem können Sie damit die Lese- und Schreibgeschwindigkeit von SSD-Festplatten weiter beschleunigen und ihre Lebensdauer verlängern

Sie können es herunterladen und selbst ausprobieren.

Externe Festplatte wird erkannt aber nicht geöffnet? New Update

Video ansehen

Weitere Informationen zum Thema externe festplatte wird als cd laufwerk erkannt

externe festplatte wird als cd laufwerk erkannt Einige Bilder im Thema

 New Externe Festplatte wird erkannt aber nicht geöffnet?
Externe Festplatte wird erkannt aber nicht geöffnet? New

Motherboard – Speichercontroller defekt? | Dr. Windows Update New

05/03/2022 · Meist sind das Tools, die einem ein virtuelles CDLaufwerk ins System basteln. Vermutlich hast du sowas installiert. Ansonsten solltest du auf der Hardware problemlos Windows 10 betreiben können.

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Hallo, alle miteinander,

Heute habe ich mal wieder an meinem Windows 7 Rechner gearbeitet als dieser plötzlich abgestürzt ist und nichts mehr ging..

erst als ich eine Systemwiederherstellung gemacht habe lief es wieder, aber es hat meine Festplatte nicht mehr erkannt :/ die Festplatte funktioniert aber ich noch hab sie extern getestet

Im Gerätemanager ist unter “Speichercontroller” ein Gerät mit Ausrufezeichen, leider kann ich es nicht zuordnen da es mit “ADH8AVBQ IDE Controller” beschriftet ist :/ die RAM Riegel sind es definitiv nicht, ich habe 4 verbaut und 2 entfernt jeweils, aber leider ohne Änderung

Kann mir jemand sagen, ob das Mainboard jetzt kaputt ist oder ob ich etwas anderes versuchen kann? Ich kenne mich ein wenig aus, bin selbst Elektriker und habe schon den einen oder anderen PC zerlegt, aber die Suche nach einem Hardwaredefekt ist nicht mein Spezialgebiet.

Das Mainboard wäre ein ASUS P8Z77 V LK.

Verbaut ist eine Intel i7 3770 CPU , der PC wird mit 2x 8GB Crucial CT102464BD160B und 2x 4GB Kingston RAM Riegeln betrieben die ich alle 4 ausschließe da ich sie schon nacheinander entfernt habe.

LG Chris

Reparatur: Denon DN-2000F und WD externe Festplatte New

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen externe festplatte wird als cd laufwerk erkannt

externe festplatte wird als cd laufwerk erkannt Einige Bilder im Thema

 New Reparatur: Denon DN-2000F und WD externe Festplatte
Reparatur: Denon DN-2000F und WD externe Festplatte Update New

mount › Wiki – ubuntuusers.de Update New

07/05/2021 · Ein ausführliches Beispiel wird im Artikel udev anhand einer Musiksammlung auf externer Festplatte beschrieben. Laufwerk nachträglich statisch einbinden¶ Hier geht es jetzt um ein Laufwerk, das neu und nachträglich in einen Rechner eingebaut wird. Ziel ist es, dass das Laufwerk im eigenen Home-Verzeichnis zur Verfügung steht.

+ mehr hier sehen

Read more

Von „Automount“ spricht man, wenn Partitionen bei einem Zugriffsversuch automatisch temporär eingebunden (gemountet) und dann automatisch wieder ausgehängt werden, wenn für eine gewisse Zeit kein weiterer Zugriff erfolgt

Dies ist mit zusätzlichen Programmen (z

B

Autofs ) möglich

Die in den Desktop-Umgebungen GNOME, Unity, Xfce und LXDE standardmäßig verwendeten Dateimanager bieten die Möglichkeit, ausgehängte Dateisysteme, für die es ebenfalls keinen vorbereitenden Eintrag in /etc/fstab gibt, beim ersten Zugriffsversuch automatisch mittels „ ein Mausklick”

Dies wird dann als “dynamische Integration” oder “dynamische Montage” bezeichnet

Dies geschieht jedoch nicht mit Root-Rechten über „mount“, sondern mit dem virtuellen Dateisystem GVFS im Userspace

Dies ist Gegenstand eines separaten Artikels gio mount.

Andere Datenträger: Auf einen Eintrag in /etc/fstab für alle nicht benötigten Datenträger kann verzichtet werden

Zu diesen Datenträgern zählen beispielsweise nicht benötigte Festplattenpartitionen anderer Betriebssysteme/Distributionen oder externe Festplatten

Wechseldatenträger (z

B

CD-ROM, DVD, Disketten): In diesem Fall sollten sie über /etc/fstab eingebunden und die Option noauto verwendet werden

Von „temporärer Integration“ oder „temporärer Einbindung“ spricht man, wenn der Datenträger im laufenden Betrieb beliebig ein- und ausgehängt werden kann

Je nach Gerät sind unterschiedliche Optionen sinnvoll: Partitionen, die bereits bei der Installation von Ubuntu vorhanden sind, können über einen automatisch erstellten Eintrag in der Datei /etc/fstab in das System integriert werden, sodass sie direkt nach dem Systemstart immer verfügbar sind

Entsprechende Eintragungen können auch nachträglich von Hand vorgenommen werden

Dies wird als “statische Integration” oder “statische Montage” bezeichnet

In einigen Fällen verwendet mount zusätzliche Dienstprogramme, von denen einige ihre eigenen Optionen haben

Weitere Informationen finden Sie in der Manpage von mount

„mount“ (mount) und „umount“ (unmount) werden über das Paket mount bereitgestellt und sind Bestandteil jeder Standardinstallation

Allerdings sind gewisse Mount-Grundkenntnisse auf jeden Fall von Vorteil, da z

B

nicht immer alle Windows-Laufwerke richtig eingebunden werden

Außerdem unterstützen nicht alle Live-CDs (Rettungs-CDs) das automatische Mounten von Laufwerken oder Datenträgern

In den Desktop-Umgebungen GNOME und KDE ist das Mounten von Datenträgern per Mausklick möglich

Per USB angeschlossene externe Datenträger werden bei jedem Systemstart oder beim Einstecken im laufenden Betrieb (“HotPlug”) erkannt und eingebunden (siehe udev )

Auch andere Festplatten werden automatisch im System gemountet, um die Sie sich in der Regel nicht selbst kümmern müssen

Unter Linux müssen Dateisysteme, die sich auf internen oder externen Festplatten befinden, im System gemountet werden

Dies wird auch als „Anlegen“, „Hängen“ oder „Einhängen“ eines Dateisystems bezeichnet

Eine Besonderheit bei Netzwerkdateisystemen: In manchen Fällen verwendet der Befehl mount Hilfsprogramme (zB mount.cifs ), die den Einhängepunkt im Besitz des einhängenden Benutzers benötigen

See also  Whello | Agency introduction digital marketing agency promo video

Die Namen der Mount-Punkte sollten beschreibend für das Volume sein, auf dem gemountet werden soll

Dies soll verhindern, dass versehentlich mehrere Volumes am selben Mount-Punkt gemountet werden

In diesem Fall kann auf den ersten Datenträger nicht mehr zugegriffen werden, da er vom zweiten Dateisystem überlagert wird!

Unter Ubuntu sind die Verzeichnisse /media oder /mnt üblich, wobei unter GNOME die unter /media gemounteten Dateisysteme auch auf dem Desktop angezeigt werden.

Um ein Dateisystem einzuhängen, muss zunächst ein Einhängepunkt existieren

Dies ist ein zunächst leerer Ordner, der prinzipiell in jedem Verzeichnis liegen kann

Über diesen Einhängepunkt wird dann später auf das eingehängte Dateisystem zugegriffen

Da außer in /home/$USER neue Ordner nur mit Root-Rechten angelegt werden können, geben Sie in einem Terminal folgende Zeile ein:

für alle verfügbaren Festplattenpartitionen wird der Eintrag in /dev sowie die UUID und, falls vorhanden, das Label angezeigt (siehe auch blkid )

Einträge in /etc/fstab vorzugsweise die UUID oder das Label des entsprechenden Datenträgers

Eine Einführung in die Geräte unter Linux finden Sie in den Artikeln Datenverwaltung und – genauer gesagt – Datenträger.

kann eine Gerätedatei angegeben werden, über die auf das zu mountende Dateisystem zugegriffen werden kann

Die vom System erkannten und verwendbaren Datenträger werden als Datei im Verzeichnis /dev aufgelistet, zB /dev/sda1 oder /dev/scd0.

Dieser Abschnitt gilt nicht für die Einbindung einzelner Ordner.

Eine Gesamtübersicht der Parameter zum Einhängen finden Sie in den Manpages

Die folgende Tabelle listet nur die gebräuchlichsten auf:

Wie das Beispiel zeigt, kann dies zu einer recht langen Kommandozeile führen, die dann bei jedem temporären Mount eingegeben werden muss

Bei häufiger genutzten Geräten ist es daher besser, das temporäre Mounten mit einem Eintrag in /etc/fstab vorzubereiten, in dem das automatische Mounten beim Systemstart mit der Option noauto verhindert wird

Dort sind dann alle Parameter fest eingetragen

Mit einer der Optionen user oder users kann die Integration auch ohne Root-Rechte zugelassen werden:

Die Syntax von mount hängt davon ab, ob das Volume einen Eintrag in /etc/fstab hat oder nicht; Es kann auch von den Optionen in diesem Eintrag abhängen, ob die Befehle root-Rechte erfordern (siehe sudo )

Wenn kein Eintrag in /etc/fstab vorhanden ist, müssen alle Parameter, das Gerät und der Einhängepunkt in der Mount-Kommandozeile angegeben werden

Da in diesem Fall auch Root-Rechte erforderlich sind, lautet die Syntax von mount dann wie folgt [1] :

Es ist möglich, dass Dateisysteme, die auf andere Weise (d

h

nicht über das Mount-Kommando oder einen Eintrag in /etc/fstab ) gemountet wurden, nicht angezeigt werden

Vielleicht hilft es, Systeminformationen zu ermitteln

Zeile 6 zeigt zB die gemountete /home-Partition, Zeile 8 zeigt einen angeschlossenen und gemounteten USB-Stick und in der letzten Zeile eine eingelegte CD

Wird der Befehl mount alleine eingegeben, werden die gemounteten Datenträger zeilenweise ausgegeben

Mit der Option -l wird das Label zusätzlich in eckigen Klammern am Ende jeder Zeile angezeigt (sofern vorhanden):

Mehr zu den Eigentums- und Zugriffsrechten dieser Dateisysteme finden Sie im Artikel Mounten von Windows-Partitionen

NTFS wird standardmäßig wie VFAT behandelt

Der in Ubuntu verwendete NTFS-3G-Dateisystemtreiber erlaubt über die Mount-Optionen Permissions und ACL auch eine echte (permanente) Rechteverwaltung auf NTFS-Partitionen einzurichten, mit der sich diese wie Linux-Dateisysteme verhalten

Mit VFAT (FAT32) ist keine echte Rechteverwaltung möglich; eine solche wird also nur simuliert

Hierfür sind spezielle Befestigungsmöglichkeiten vorgesehen

Die so definierten (simulierten) Rechte gelten immer für das gesamte Dateisystem

Zugriffsrechte können zwar für einzelne Dateien weiter eingeschränkt, aber nicht erweitert werden

Solche Änderungen sind nur temporär, d

h

sie verfallen, wenn sie ausgehängt werden

Linux-Dateisysteme (z

B

ext2, ext3, ext4, ReiserFS): Bestehende Rechte bleiben erhalten

Nach dem Mounten können die Rechte in einem solchen Dateisystem mit den Befehlen chown und chmod geändert werden.

Wenn auf einem Datenträger bereits Dateien und Ordner mit eigenen Rechten vorhanden sind, hängt es vom Dateisystem ab, wie diese berücksichtigt werden:

Die obigen Optionen können auch in /etc/fstab verwendet werden, obwohl auto und noauto nur dort Sinn machen

Die verschiedenen Optionen können kombiniert werden, indem sie durch ein Komma getrennt (aber ohne Leerzeichen) eingegeben werden, z

B.: -o rw,suid,user

Die Manpage listet alle möglichen Optionen auf, die folgende Tabelle gibt einen Überblick

Die mit (*) gekennzeichneten Optionen können nur für Einträge in /etc/fstab: verwendet werden

Mount –move oder -M hat eine ähnliche Wirkung wie mount –bind , nur dass in diesem Fall der entsprechende Ordner nur am neuen Einhängepunkt erscheint und nicht mehr am Startpunkt

Die Option bind kann auch statisch für Einträge in der fstab verwendet werden

Bestimmte Einschränkungen für symbolische Links in Netzwerkfreigaben gelten nicht für mount –bind-Ordner (siehe zB mount.cifs )

Ein temporärer mount –bind-Ordner wird beim Herunterfahren des Systems ausgehängt und ist nach einem Neustart nicht automatisch wieder sichtbar

Im Gegensatz zu einem Symlink kann ein mit mount –bind gemountetes Verzeichnis nicht mit rm oder rmdir gelöscht werden, auch nicht mit Root-Rechten

Sie können es nur mit umount wieder aushängen

Normalerweise verwenden Sie den Befehl mount, um ganze Partitionen oder Dateisysteme einzuhängen

In Verbindung mit den Parametern –bind oder -B können auch einzelne Ordner oder Dateien eines Dateisystems an einem speziell dafür eingerichteten Mountpoint angehängt werden

Der Ordner oder die Datei bleibt innerhalb des ersten gemounteten Dateisystems unverändert

Der Prozess ist ähnlich, aber nicht identisch mit einem symbolischen Link (“Symlink”)

Folgende Unterschiede sind zu beachten: Dieser Abschnitt richtet sich in erster Linie an fortgeschrittene Benutzer

Die Platzhalter XXX , YYY , ENABLE und MOUNTPOINT müssen natürlich durch die lokal gültigen Werte ersetzt werden

Beim Mounten von SMB-Netzlaufwerken ab Ubuntu 17.10 Artful Aardvark (bzw

ab Version 6.7 von mount.cifs) wird Version 1.0 des SMB-Standardprotokolls nicht mehr verwendet

Für Geräte, die nur diese alte Protokollversion unterstützen, müssen Sie beim Mounten nun explizit die zusätzliche Option vers=1.0 angeben

Dies betrifft beispielsweise die FritzBox, für die Sie einen Befehl dieses Typs verwenden können:

Die Mount-Optionen user und users sind für cifs und NFS nur wirksam, wenn das SUID-Bit für das Modul mount.cifs bzw

mount.NFS gesetzt ist

Um das damit verbundene Risiko zu mindern, erfordern diese Module, dass der Einhängepunkt dem Benutzer gehört, der das Einhängen durchführt

Echtes Mounten von Netzlaufwerken und Shares auf das lokale Dateisystem hat gegenüber anderen Zugriffsarten (siehe zB smbclient, gio mount, Samba Client GNOME oder Samba Client KDE) den Vorteil, dass alle Anwendungen dann genauso auf die Shares zugreifen können wie auf lokale Dateien ohne Einschränkungen oder Umleitungen

Mit dem mount-Befehl lassen sich auch Netzlaufwerke oder einzelne Freigaben in ein Samba- oder NFS-Netzwerk einbinden

Ist das Paket cifs-utils oder NFS installiert, ruft es lediglich seine eigenen Mount-Module mount.cifs (Samba) und mount.NFS (NFS) auf und übergibt ihnen alle notwendigen Daten und Optionen

Letztere entsprechen teilweise, aber nicht vollständig den Möglichkeiten für echte Dateisysteme

Siehe mount.cifs und NFS und die man-Seiten man mount.cifs und man mount.NFS für weitere Details

[1]

Weitere Informationen dazu finden Sie im Artikel Windows-Partitionen mounten

So behalten die Dateien beim Kopieren und Verschieben ihr Datum

Diese Einstellung hat auch Vorteile beim Teilen von Dateien in einem Netzwerk.

Bei Einbenutzersystemen oder bei denen derselbe Benutzer die meisten Zugriffe hat, ist es ratsam, die Partition als Eigentum dieses Benutzers und nicht als Eigentum von „root“ einzuhängen

Geben Sie statt “uid=0” die UID des Benutzers und statt “gid=46” die GID seiner Gruppe ein (siehe Artikel Benutzer und Gruppen), z

B.:

Jetzt müssen Sie nur noch dafür sorgen, dass diejenigen Benutzer, die vollen Zugriff auf die entsprechenden Dateisysteme haben sollen, der Gruppe „plugdev“ zugewiesen werden

Standardmäßig ist dies für alle Benutzer der Fall

Wenn Sie die Gruppenmitgliedschaft ändern möchten, können Sie dies im Terminal mit chgrp tun oder die Tools zur Verwaltung von Benutzern und Gruppen in den großen Desktop-Umgebungen verwenden

Wird ein Windows-Dateisystem mit diesen Optionen eingebunden, dann ist der Besitzer aller Dateien der Benutzer „root“

( uid=0 ), die Dateien werden der Gruppe “plugdev” ( gid=46 ) zugeordnet

Der Eigentümer hat keine Einschränkungen, die Mitglieder der Gruppe auch nicht, und alle anderen haben keine Zugriffsrechte ( umask=007 )

Dies gilt dann automatisch auch für neu erstellte Dateien oder für Dateien, die auf diese Partition kopiert werden

Zu beachten ist, dass bei dieser Konfiguration die Zeitstempel beim Kopieren/Verschieben von Dateien/Ordnern verloren gehen können

Bei Windows-Dateisystemen werden die Rechte für Ordner und Dateien per umask exakt gleich gesetzt – anders als bei der Standard-Rechteeinstellung

Wenn Sie jedoch für beide unterschiedliche Rechte setzen möchten, z

die Standardwerte für die Zugriffsrechte für neu erstellte Ordner und Dateien geben Sie stattdessen z.B

ein

Um NTFS-Dateisysteme zu mounten, verwendet Ubuntu standardmäßig den NTFS-3G-Treiber

Steht dieses nicht zur Verfügung, wird ersatzweise das NTFS-Kernelmodul verwendet

Die NTFS-Partition wird dann unabhängig von den gewählten Optionen ohne Schreibrechte (ro-Modus) gemountet und eine eventuell vorhandene Rechteverwaltung ignoriert

Die Optionen umask , uid und gid simulieren lediglich eine temporäre Berechtigungsverwaltung für die Dauer der jeweiligen Sitzung

Die Dateirechte sind nicht wirklich auf der Partition eingetragen

Die Permissions- und ACL-Optionen hingegen schaffen eine echte, dauerhafte Rechteverwaltung auf der Partition

Mit der Rechteverwaltung unter Windows wird dies aber erst durch die Benutzerzuordnung kompatibel

Die Optionen permissions und acl können die Optionen umask , uid und gid überschreiben

Es gibt auch eine Vielzahl von dateisystemspezifischen Optionen

Zum Mounten von Windows-Dateisystemen (z

B

FAT (vfat) und NTFS ) gehören dazu:

Datenträger und Geräte, die ohne Root-Rechte gemountet wurden, können auch in den grafischen Oberflächen von GNOME und KDE per Mausklick ausgehängt werden

Um ein Dateisystem wieder auszuhängen, gibt es den umount-Befehl

Es werden genau die gleichen Rechte benötigt, mit denen auch das Dateisystem eingebunden wurde

Externe Geräte werden normalerweise automatisch ohne gemountet, während das manuelle Mounten oft mit Root-Rechten erfolgt

Im letzteren Fall lautet die Befehlszeile:

Beim Herunterfahren des Systems werden alle integrierten internen und externen Datenträger automatisch korrekt ausgehängt

Manchmal möchten Sie jedoch einen Datenträger während des Betriebs aushängen

Dies ist insbesondere bei externen Datenträgern notwendig, wenn Sie diese bei laufendem Computer entfernen möchten

Nachfolgend finden Sie einige Beispiele für die Verwendung von mount

In einigen Fällen verweist dies auf Beispiele in anderen Artikeln, die ebenfalls den Mount-Befehl verwenden.

USB-Stick In diesem Beispiel wird ein FAT32-formatierter USB-Stick (Gerät /dev/sdb) schreibgeschützt im Verzeichnis /media/usbstick gemountet: mount -t vfat -o ro /dev/sdb1 /media/usbstick Standardmäßig zu schreibende Daten werden gepuffert und erst im unmounteten Zustand auf den Datenträger geschrieben

Daher müssen beschreibbare externe Datenträger vor dem Entfernen immer korrekt ausgehängt werden

Eine sicherere, aber viel langsamere Alternative ist die Synchronisierung

Möglichkeit

Windows-Partition¶ Das folgende Beispiel hängt eine NTFS-Partition auf /dev/sda1 im Verzeichnis /media/winxp ein: mount -t ntfs -o umask=007,gid=046 ,uid=0 /dev/sda1 /media/winxp Wenn Sie Wenn Sie das Dateisystem lieber nur zum Lesen einhängen möchten, verwenden Sie einen der folgenden Befehle: mount -t ntfs -o umask=227,gid=046,uid=0 /dev/sda1 /media/winxp mount -t ntfs -o ro, gid=046,uid=0 /dev/sda1 /media/winxp

CD-Image¶ Dieses Beispiel zeigt, wie man eine Image-Datei (hier die Datei ~/loop_image.img) loopen kann

Auf das Image kann dann wie auf eine normale Partition oder ein CD/DVD-Laufwerk zugegriffen werden

sudo mount -o loop ~/loop_image.img /media/loop_mount

Disk-Image¶ Partitionen aus einem dd-Image (siehe Shell/dd) einer kompletten Festplatte können nicht einfach gemountet werden

Shell/dd (Abschnitt „Eine Partition aus einem Image der gesamten Platte mounten“) erklärt, wie man den Offset einer Partition innerhalb eines Images manuell berechnet, um dann das gewünschte Image zu mounten

Das Ganze funktioniert automatisch mit folgendem Skript

1.2.3.4.5.6.7.8.9.10.11.12.13.14.15.16.17

————————————————– —————— # Autor: haveaniceday # Version: 1, Letzte Aktualisierung: 12/2007 #—————- ————————————————– —- # find fdisk PATH = “/sbin: $PATH ” if [ $# -lt 1 ] then echo “usage: ${ 0 ##*/ } ” exit 1 fi IMAGE = $1 if [ ! -f $IMAGE ] dann echo “Warnung, $IMAGE ist keine Datei” fi # tr -d ‘*’ => Bootflag entfernen LANG = C fdisk -lu $IMAGE 2 > & 1 | tr -d ‘*’ | grep “$IMAGE [a-z0-9]” | while read part start end blocks id rest do echo echo ” $read $part $start $end $blocks $id $rest ” case $id in 5 | f | 85 ) echo “Erweiterte Partition ignorieren” Continue ;; 82 ) echo “Swap ignorieren” Continue ;; * ) ;; esac offset = $(( $start * 512 )) echo mount -o loop,ro,offset = $offset $IMAGE /mnt done exit 0 Das Skript gibt dann den Mount-Befehl inklusive Offset an ein aufgerufenes Bild aus.

Festplatten-Image mit LVM¶ Enthält das Festplatten-Image Volume Groups (VG) mit Logical Volumes (LV) (siehe Logical Volume Manager), müssen Sie zunächst die gewünschte Partition des Images als Loop Device einbinden

Danach muss ggf

die VG aktiviert werden und die enthaltenen logischen Volumes können dann eingebunden werden

Gegebenenfalls muss zuerst das lvm2-Paket installiert werden (siehe Logical Volume Manager (Abschnitt „Installation“))

Zunächst wird die gewünschte Partition des Images mit losetup als Loop-Device eingebunden

Im Beispiel als /dev/loop44

Stellen Sie dazu sicher, dass noch kein Loop-Gerät vorhanden ist, z

/dev/loop44

Der folgende Befehl sollte keine Zeile mit /dev/loop44 ausgeben

Ansonsten musst du es mit einer anderen Nummer versuchen

Natürlich können Sie den Befehl auch ohne |grep loop44 ausführen und eine freie Nummer wählen, aber mit grep können Sie sicher sein, dass Sie nichts übersehen haben

sudo losetup –all |grep loop44 Anschließend wird der Beginn der gewünschten Partition auf dem Image ermittelt sudo fdisk -l /path/to/image Die Ausgabe enthält die Sektorgröße (z

B

512 Bytes) und den Startpunkt der Partitionen

Daraus lässt sich der Offset berechnen, sodass nur die gewünschte Partition enthalten ist: Sektorgröße x Partitionsstart = Offset (z

B

987654321) Nun kann man die Partition als Loop-Device einbinden: sudo losetup -o 987654321 /dev/loop44 /path /to/image Die enthaltenen Volume-Gruppen sollten nun bereits als /dev/vg_name sichtbar sein

Sie können auch mit dem Befehl pvs angezeigt werden

In diesem Beispiel enthält die gemountete Partition die VG „vg_name“

[email protected]:~$ sudo pvs /dev/sdc: Öffnen fehlgeschlagen: Kein Medium gefunden /dev/sdd: Öffnen fehlgeschlagen: Kein Medium gefunden /dev/sde: Öffnen fehlgeschlagen: Kein Medium gefunden /dev/sdf: Öffnen fehlgeschlagen: Nein Medium gefunden /dev/sdc: Öffnen fehlgeschlagen: Kein Medium gefunden /dev/sdd: Öffnen fehlgeschlagen: Kein Medium gefunden /dev/sde: Öffnen fehlgeschlagen: Kein Medium gefunden /dev/sdf: Öffnen fehlgeschlagen: Kein Medium gefunden PV VG Fmt Attr PSize PFree /dev/loop44 vg_name lvm2 a– <931.01g 0 Ggf

muss die VG mit dem vgchange-Befehl aktiviert werden, um als /dev/vg_name im Dateisystem zu erscheinen

sudo vgchange -a y vg_name Mit ls können Sie sich die enthaltenen logischen Volumes anzeigen lassen

[email protected]:~$ ls /dev/vg_name/ root swap_1 Zum Einhängen können Sie einen neuen Einhängepunkt erstellen und den LV integrieren

sudo mkdir /path/to/new/mountpoint #erstelle ggf

Mount-Verzeichnis sudo mount -o ro /dev/vg_name/lv_name /path/to/new/mountpoint/

RAM-Disks Verschiedene Beispiele dazu finden Sie im Artikel RAM-Disk erstellen

Mount-Ordner¶ In diesem Fall möchten Sie ein neues /usr-Verzeichnis erstellen und dafür den “Ordner” auf der “Partition” verwenden: mount –bind / PARTITION/FOLDER /usr Um einen Ordner dauerhaft zu binden, geben Sie Folgendes ein Zeile in /etc/fstab: /PARTITION/FOLDER /usr none bind 0 0 Ein ausführliches Beispiel beschreibt der udev-Artikel mit einer Musiksammlung auf einer externen Festplatte.

Laufwerk wird in Windows nicht angezeigt Update

Video ansehen

Neues Update zum Thema externe festplatte wird als cd laufwerk erkannt

externe festplatte wird als cd laufwerk erkannt Ähnliche Bilder im Thema

 Update Laufwerk wird in Windows nicht angezeigt
Laufwerk wird in Windows nicht angezeigt Update

Weitere Informationen zum Thema anzeigen externe festplatte wird als cd laufwerk erkannt

Updating

Schlüsselwörter zum Thema externe festplatte wird als cd laufwerk erkannt

Updating

Ende des Themas externe festplatte wird als cd laufwerk erkannt

Articles compiled by Tratamientorosacea.com. See more articles in category: DIGITAL MARKETING

Related Videos

Leave a Comment