Home » Best fotos online speichern picasa New Update

Best fotos online speichern picasa New Update

by Tratamien Torosace

You are viewing this post: Best fotos online speichern picasa New Update

Siehe Thema fotos online speichern picasa


Table of Contents

Picasa Alternative: Fünf kostenlose Programme im Vergleich – … New

16/10/2020 · Google integrierte Picasa in die eigene Infrastruktur und konnte Fotos in den Foto-Speicher online bei Google hochladen und auch in Picasa-Alben online präsentieren Picasa besitzt noch viele weitere, praktische Funktionen wie beispielsweise Bildkorrektur inklusive dem Entfernen von roten Augen, Collagen aus Bildern, animierte Diashow mit Hintergrundmusik …

+ hier mehr lesen

Read more

Google Picasa erleichtert vielen Nutzern seit Jahren die Verwaltung großer Bildsammlungen mit automatischer Gesichtserkennung und Geotagging von Fotos, wurde jedoch 2016 eingestellt

Im folgenden Artikel stellen wir Ihnen daher die eine oder andere Bildverwaltung für Windows vor, die es gibt könnte eine Alternative zu Picasa sein

Kann Google Picasa weiterhin unter Windows 10 verwendet werden? Picasa steht weiterhin zum Download bereit und läuft auch unter Windows 10

Allerdings funktionieren Funktionen mit einer Webverbindung, wie etwa Geotagging, nicht mehr

Gibt es vollwertige, kostenlose Alternativen zu Picasa? In diesem Artikel stellen wir fünf kostenlose Picasa-Alternativen vor, von denen keine den Funktionsumfang bietet, für den Picasa bekannt ist

Lohnt sich eine kostenpflichtige Bildverwaltung? Wem der Funktionsumfang der kostenlosen Programme nicht ausreicht, der sollte sich die Demo- und Testversionen von ACDsee Studio Home, PictureGuide oder Magix Photo Manager Deluxe genauer ansehen

Alle diese Programme sind mit ihren Funktionen auch für gehobene Ansprüche geeignet

1

Picasa hat die Bildverwaltung stark vereinfacht

Bis 2016 war Picasa Standard bei fast jeder Windows-Installation

Die von Google kostenlos zur Verfügung gestellte Software bietet viele Vorteile gegenüber den damals verfügbaren Alternativen: Automatische Gesichtserkennung

Was heute bei iOS und Android fast schon Standard ist, war damals eine echte Revolution: die Gesichtserkennung

Picasa durchforstet alle Bilder und kann mithilfe eines Algorithmus die Personen auf den Bildern sehr genau zuordnen

Eine Doppelablage nach „Bilder von Max“ und „Rafting Tour 2020“ ist nicht mehr nötig

Was heute bei iOS und Android fast schon Standard ist, war damals eine echte Revolution: die Gesichtserkennung

Picasa durchforstet alle Bilder und kann mithilfe eines Algorithmus die Personen auf den Bildern sehr genau zuordnen

Eine doppelte Einreichung nach „Bilder von Max“ und „Rafting Tour 2020“ erübrigt sich somit

Geotagging

Picasa zeigte den Standort von Bildern direkt aus dem Programm über Google Maps an, sofern diese Information in den Metadaten des Fotos gefunden wurde

Über die Kartenfunktion findet der Nutzer dann auch im größten Fotochaos die Bilder, die an einem bestimmten Ort aufgenommen wurden

Picasa zeigt den Standort von Bildern direkt aus dem Programm über Google Maps an, sofern diese Information in den Metadaten des gefundenen Fotos enthalten ist

Über die Kartenfunktion findet der Nutzer dann auch im größten Fotochaos die Bilder, die an einem bestimmten Ort aufgenommen wurden

Zeitstrahl

Picasa wertet das Aufnahmedatum von Bildern aus und sortiert die Aufnahmen – bei Bedarf unabhängig vom Speicherort – in einer Zeitleiste

Picasa wertet das Aufnahmedatum von Bildern aus und sortiert die Aufnahmen – bei Bedarf unabhängig vom Speicherort – in einer Zeitleiste

Cloud-Upload und Online-Fotoalben

Google integrierte Picasa in die eigene Infrastruktur und konnte Fotos in Googles Online-Fotospeicher hochladen und auch online in Picasa-Alben präsentieren

Picasa hat viele weitere praktische Funktionen wie Bildkorrektur inklusive Rote-Augen-Korrektur, Collagen aus Bildern, animierte Diashows mit Hintergrundmusik oder Speichern als YouTube-Videos

2

Google Fotos als Picasa-Alternative? Google hat am 15

März 2016 die Entwicklung von Picasa eingestellt und komplett auf Google Fotos umgestellt

Picasa kann weiterhin verwendet werden: Picasa steht noch an vielen Stellen im Internet zum kostenlosen Download bereit, wird aber nicht mehr von Google gepflegt

Einige Funktionen, die auf eine Online-Verbindung angewiesen sind, wie etwa die Geo-Darstellung des Aufnahmeorts, funktionieren nicht mehr

Zudem wird nicht garantiert, dass die Software auf aktuellen Windows 10-Versionen fehlerfrei läuft

Auch die Importfilter für neue Formate wie HEIC oder RAW-Formate moderner Kameras kennt Picasa nicht.

Der Onlinedienst Google Fotos bietet in vielen Bereichen ähnliche Funktionalitäten wie Gesichtserkennung (derzeit nicht für Deutschland) oder Geotagging und sogar Autotagging für bestimmte Objekte oder Motive wie z.B

B

Meer, Berge, Brücken, etc

Allerdings hat Google Photo einen entscheidenden Unterschied: Fotos müssen in die Google Cloud geladen werden, um sie mit Google Photos weiterzuverarbeiten

Für Android-Nutzer ist das kein großes Problem, da die Foto-App auf dem Smartphone die Fotos automatisch in der Google-Cloud sichern und synchronisieren kann

Wer das nicht möchte, muss auf eine Alternative zu Picasa zurückgreifen

Im Folgenden stellen wir Ihnen daher vier kostenlose Picasa-Alternativen vor, die es für Windows und einige für Mac gibt

3

Voraussetzungen für eine gute Picasa-Alternative

Im Vergleich zu Programmen und Apps wie IrfanView oder der Windows-Fotos-App, die vor allem als Bildbetrachter oder zur minimalen Bildbearbeitung genutzt werden, benötigt die Bildverwaltung mehr Funktionen, um gerade bei großen Datenbanken den Überblick zu behalten

Dazu gehört die Vergabe von Schlagworten (Tags) für einzelne oder mehrere Bilder oder ganze Ordner

Mithilfe von Schlagworten können Sie Bilder und Bilderserien später viel schneller finden, unabhängig davon, in welchem ​​Ordner die Bilder gespeichert sind

Ein weiteres Feature ist die mögliche Bewertung von Bildern

Über “Sterne” können Sie bestimmen, wie gut Ihnen ein Bild gefällt und so schnell Ihre Favoriten finden

Wenn die Programme aus den Ordnernamen Schlagwörter erstellen können, erleichtert das die Kategorisierung erheblich

Die Bildverwaltung soll zudem in der Lage sein, die Metadaten in Bildern, wie Aufnahmedatum, EXIF-Informationen zur verwendeten Kamera und Fotoeinstellungen oder -ort, auszulesen und auch zu nutzen

Wünschenswert wäre ein Editor für die EXIF- und IPTC-Daten

Neben den gängigen Bildformaten wie JPEG, PNG, GIF, BMP oder TIFF gibt es auch viele Sonderformate aus Spezialprogrammen wie PSD für Photoshop, HEIC/HEIF als verbessertes Bildformat von Apple und diverse RAW-Formate von verschiedenen Kameraherstellern

Auch das beste Bildmanagement nützt nichts, wenn die Darstellung solcher Formate fehlschlägt oder der Aufbau der Bilder ewig dauert

Die Bildverwaltung sollte daher eine Vielzahl von Bildformaten korrekt darstellen können

Die unterstützten Videoformate werden bei diesem Vergleich nicht berücksichtigt

Mit Hilfe der Gesichtserkennung, wie sie Picasa bereits bietet, können Sie Bilder einer Person anzeigen, unabhängig davon, wo die Bilder gespeichert sind

Die Anzeige von Fotos auf einer Karte anhand der Geodaten in den EXIF-Informationen ermöglicht ein schnelles Auffinden von Bildern, die an einem bestimmten Ort aufgenommen wurden

Geotagging auch für Windows 10: Für Windows 10 gibt es eine einfache Möglichkeit, Fotos zuzuordnen eine Karte mit der kostenlosen GeoPhoto-App

Wer nur diese Funktion benötigt und ansonsten mit der Windows 10 Fotos App auskommt, sollte sich die Freeware anschauen

Auch für die einfache Bildbearbeitung sollte die Bildverwaltung die wichtigsten Funktionen wie Korrektur von Helligkeit und Kontrast, Schärfe, Zuschneiden oder Rote-Augen-Entfernen bieten, damit man nicht für jede kleine Korrektur ein vollwertiges Bildbearbeitungsprogramm verwenden muss

Bilder sollen stapelweise bearbeitet und auch in andere Formate konvertiert werden können

Der Export wiederum sollte in verschiedenen Bildformaten und idealerweise auch für Social Media oder als animierte Diashow möglich sein

4

Wir stellen diese fünf kostenlosen Picasa-Alternativen vor

Für diesen Vergleich haben wir vier kostenlose Bildverwaltungsprogramme ausgewählt, von denen drei (Ashampoo Photo Commander, Magix Photo Manager, StudioLine Photo Basic) als „kostenlose Varianten“ zu einem Vollpreisprodukt angeboten werden und daher nicht die volle Bandbreite abbilden Funktionen

XnView ist zwar eher als Bildbetrachter einzustufen, bietet aber auch Funktionen zur Bildverwaltung, ist also Teil dieser Präsentation

Zum Vergleich haben wir auch Google Fotos mit einbezogen, das komplett über den Browser bedient wird

Funktionen Google Fotos Ashampoo Photo Commander Kostenlos StudioLine Photo Basic MAGIX Photo Manager XNView Lizenz Freeware Freeware Freeware für den privaten Gebrauch Freeware Freeware Systeme Web Windows Windows Windows Windows, MacOS, Liux Sprache Deutsch Deutsch Deutsch Deutsch Deutsch Wichtige Bildformate JPG, PNG, BMP, TIF, HEIF JPG, PNG, BMP, TIF, PSD JPG, PNG, BMP, TIF, PSD, HEIF JPG, PNG, BMP, TIF JPG, PNG, BMP , TIF, PSD RAW-Dateien ja einige nur Vorschau ja ja Ordnerüberwachung ✔ über Backup&Sync ✘ ✘ ✔ ✘ Import von Medien ✘ ✔ ✔ ✔ ✔ Gesichtserkennung ✔ Nicht in Deutschland ✘ ✘ ✔ ✘ Geo-Anzeige ✔ ✘ ✔ ✘ ✘ Editor für EXIF ​​/ IPTC ✘ ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ Keywords ✘ ✔ ✔ ✔ ✔ Tags aus Ordnernamen ✘ ✘ ✔ ✘ ✔ Filterfunktionen ✘ ✔ ✔ ✔ ✔ Stapelverarbeitung ✘ ✔ ✔ ✔ ✔ doppelte Suche ✘ ✔ ✔ ✔ Bild bearbeiten ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ Slideshow ✔ ✔ ✔ Slideshow ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ ✔ HTML-Album ✔ ✔ ✔ ✘ ✘ Brennfunktion ✘ ✔ ✔ ✔ ✘ to m Herunterladen Zum Herunterladen Zum Herunterladen Zum Herunterladen Zum Herunterladen Zum Herunterladen

4.1

Ashampoo Photo Commander kostenlos

Wie andere Hersteller bietet Ashampoo mit dem Ashampoo Photo Commander Free eine ältere Version des Ashampoo Photo Commander an, die gegenüber einem Vollpreisprodukt einen reduzierten Funktionsumfang aufweist

Die Programmstruktur von Ashampoo Photo Commander Free orientiert sich am Windows Explorer und arbeitet mit einer Baumansicht

Bildmaterial in den ausgewählten Ordnern wird als Thumbnail-Vorschau und in einem vergrößerten Bildbetrachter angezeigt, der beliebig skaliert werden kann

RAW-Formate werden nur für ältere Kameras unterstützt

HEIF kennt die Software überhaupt nicht

Fotos können über einen Assistenten importiert und direkt in Unterordner verschoben oder die Dateien automatisch umbenannt werden

Auch Fotos lassen sich anhand der EXIF-Informationen verlustfrei drehen

Am oberen Rand befindet sich eine Symbolleiste mit den verschiedenen Aufgabenbereichen wie Quick-Fix, dahinter verbergen sich Funktionen zur Bildbearbeitung und -optimierung

“Verwalten” bringt den Benutzer in Bildverwaltungs- und Stapelverarbeitungsfunktionen, um Bilder umzubenennen, in Format und Größe zu konvertieren oder doppelte Dateien zu finden

Sie können jedes Bild oder jede Gruppe von Bildern bewerten, benutzerdefinierte Tags verwenden und Bilder nach Dateiname, Bewertung oder IPTC/EXIF-Informationen filtern

Die Freeware erkennt keine Gesichter oder Geodarstellungen

Fotos können nicht nur auf CD/DVD gebrannt, sondern auch als Diashows, HTML-Alben, Kalender, Grußkarten oder Collagen ausgegeben werden

Insgesamt arbeitet das Programm bei vielen Funktionen sowie bei der Anzeige großer Bilder sehr träge, was bei schwächeren Systemen noch wichtiger ist

Viele Ausgabefunktionen wie HTML-Album, Kalender oder als Diashow

Gute Bildbearbeitungsfunktionen

Editor für IPTC/EXIF-Daten Geodaten werden nicht auf einer Karte dargestellt

Insgesamt zu wenig Funktionen für eine ausgereifte Bildverwaltung

Langsame Bildanzeige

4.2

StudioLine Photo Basic

Wie auch bei Ashampoo und Magix handelt es sich bei der StudioLine Photo Basic um eine Light-Version der Kaufvariante StudioLine Photo Classic

Die nach 30 Tagen registrierungspflichtige Freeware: Formulare mit vordefinierten Beschreibungen, Suche nach Duplikaten, Stichworte per Drag and Drop, vordefinierte Stichworte für Ordner, Bewertungen und Unterstützung aktueller RAW-Formate.

Mit den wenigen Tasten und dem Dunkelmodus wirkt die Oberfläche überschaubar und einfach zu bedienen

Bei bestimmten Funktionen zeigt das Programm Texthinweise zur Bedienung an, was gerade für Einsteiger eine echte Hilfe ist

Fotos werden über einen Ladeassistenten der Bilddatenbank hinzugefügt

Für Wechselmedien (Speicherkarten, USB-Sticks, Kameras) oder Netzlaufwerke können Sie festlegen, dass die Bilder lokal in einen vordefinierten Pfad kopiert werden, damit sie auch ohne eingelegtes Medium zur Verfügung stehen

RAW-Bilder werden nur als Vorschaubilder importiert, da die Software keine aktuelle RAW-Unterstützung bietet

Dies ist der kostenpflichtigen Version vorbehalten

Allerdings hat die Freeware keine Probleme mit dem HEIF-Format, das derzeit vor allem vom iPhone verwendet wird

Die Bilder gelangen dann in eine Bilddatenbank und können dort weiterverarbeitet werden

Für die Bildverwaltung bietet der IPTC-Editor die Möglichkeit, einzelne Bilder oder ganze Ordner mit Schlagworten oder Kategorien zu katalogisieren

Die Bilder können auch auf einer Karte angezeigt werden

Dafür nutzt StudioLine Photo Basic nicht direkt die in den EXIF-Informationen hinterlegten Geo-Koordinaten, sondern eine Zuordnung per Drag and Drop, Geo-Suche auf einer Karte oder über eine KML-Datei

Studioline Basic kann diese aus ausgewählten Bildern erstellen, die darin enthaltenen Geoinformationen exportieren und muss die Daten dann für die Kartendarstellung wieder importieren

Das macht das Feature aus unserer Sicht unnötig kompliziert

Im Bereich Bildverwaltung bietet die Software mit Funktionen zum Drehen und Schneiden, Rote-Augen-Korrektur, Tonwert, Bildoptimierung, Schärfen und Weichzeichnen, Farbanpassungen und weiteren Filtern viele Möglichkeiten, Fotos zu optimieren

Andererseits ist die Art und Weise, wie diese Filter angewendet werden, nicht sehr zeitgemäß

Je nach gewählter Funktion ändert sich die Struktur des Bildes im Fenster, anstatt dass eine Auswahl aller Filter permanent am linken oder rechten Bildschirmrand vorhanden ist

Bilder und Bildserien können in verschiedenen Dateiformaten und als Webalbum ausgegeben werden

Dazu kennt die Software unterschiedliche Stile zur Einbindung in eigene Webseiten oder zur Offline-Nutzung

See also  Best benzinpreise mg Update New

Details für die Bildergalerie wie Anzahl der Bilder, Schriftart etc

können noch in Grenzen angepasst werden

Einfach zu verwenden

Guter IPTC-Editor

Geotagging Keine RAW-Unterstützung

Schwierig, Bildfilter auszuwählen

Keine Bewertungen

4.3

XnView

Das kostenlose XnView, das auch als verfügbar ist, dient in erster Linie als Bildbetrachter und einfacher Bildoptimierung, bietet aber auch Bildverwaltungsfunktionen

Darunter befindet sich das Vorschaufenster mit Registerkarten für Eigenschaften, Histogramm, EXIF ​​und Kategorien

Ein IPTC-Editor erlaubt es, alle wesentlichen Daten zu ändern und auch Bewertungen, Schlüsselwörter oder Kategorien festzulegen, auch für eine Auswahl oder den gesamten Ordner

XnView Neben den gängigen Bildformaten können auch aktuelle RAW-Dateien und PSD angezeigt werden, nicht jedoch HEIF

Eine Dublettensuche findet zuverlässig doppelte Fotos

Die Stapelverarbeitung ist nicht nur für einfache Vorgänge nützlich, sondern kann mehrere Aktionen auf einmal verarbeiten, wie z

B

das Drehen von Bildern, das Hinzufügen von Wasserzeichen und auch das Löschen von Metadaten

Die Voreinstellungen können als Skript gespeichert und auch wieder geladen werden

Die Bildbearbeitung beschränkt sich auf wesentliche Funktionen wie Korrektur für Helligkeit, Kontrast, Gamma, Farbbalance, Tonwertkorrektur, Rote-Augen-Korrektur, Drehen und Beschneiden von Bildern und einige Bildfilter wie Weichzeichnen

Die Einstellungen können in der Vorschau angezeigt werden, bevor sie auf das Bild angewendet werden.

Fotos können in verschiedenen Formaten wieder exportiert oder als Diashow im EXE-Format, SCR für Bildschirmschoner oder als Video gespeichert werden

Sehr schnelle Anzeige

Unterstützt RAW-Formate

Sehr guter IPTC-Editor Keine Anbindung an Cloud oder Social Media

Keine Gesichtserkennung

Keine Geodaten

4.4

Magix Fotomanager

Nach der Installation erfordert der kostenlose Magix Photo Manager zunächst eine Registrierung, ansonsten startet nur der Testmodus

Nach der Registrierung erhalten Sie außerdem eine Gutschrift für eine zukünftige Bestellung, zum Beispiel die Vollversion von Magix Photo Manager Deluxe, die über viele weitere Funktionen verfügt

Hat man diese Hürde genommen, präsentiert sich der Fotomanager mit einer aufgeräumten Oberfläche in dunklem Design

Allerdings wirkt der Explorer-Baum wie ein Fremdkörper und ist nicht elegant integriert

Bilder können nicht nur aus lokalen Quellen importiert werden, sondern auch über Google Cloud oder externe Geräte wie Fotos oder Smartphones

Der Photo Manager unterstützt auch RAW-Dateien, zeigt diese mit akzeptabler Geschwindigkeit an und unterstützt auch einige der aktuellen Kameraformate

Die Software verbirgt ihre sechs Komponenten hinter dem Menüpunkt „Tasks“

Neben dem Importieren gäbe es noch das Organisieren, Optimieren, Archivieren, Präsentieren und weitere Optionen

Die Optimierung befasst sich mit der eigentlichen Bildverwaltung und überrascht mit der Gesichtserkennung

Das funktioniert nicht so automatisch und genau wie bei Picasa, kann aber für eine kostenlose Version überzeugen

Wenn Sie gefundene Personen mit einem Namen verknüpfen, können Sie zukünftig alle Bilder nach dieser Person filtern

Ein IPTC-Editor für Bewertungen, Kategorien oder Änderungen an Metadaten wie Erstellungsdatum etc

ist auch dabei, bietet aber bei weitem nicht Möglichkeiten wie XnView

Die Suchfunktion durchsucht sowohl auf Dateiebene als auch in der Datenbank und eine Ähnlichkeits- oder Dublettensuche

Zur Bildoptimierung bietet Magix grundlegende Funktionen wie Belichtungsautomatik und Farbe, Helligkeit, Kontrast, Bildschärfe, Rote-Augen-Korrektur sowie Sättigung und Farbe Temperatur

Bilder können auch gedreht, zugeschnitten und der Horizont begradigt werden

Bilder können als Datei auf CD/DVD, Diashow-Video, WMVHD, JPEG-Disc gebrannt oder sogar auf Flickr und Facebook hochgeladen werden

Als einziges Programm im Testfeld unterstützt der MAGIX Photo Manager auch die Übergabe an einen Online-Fotodienst (CEWE), der direkt bei der Installation eingerichtet werden kann

Gesichtserkennung

Guter IPTC-Editor

Brennfunktion Zeitweise sehr langsam

Schnittstelle sieht veraltet aus

4.5

Google-Fotos

Alternativ zu Picasa hat Google den Onlinedienst Fotos im Programm, der auch als App für Android und iOS verfügbar ist, ansonsten aber im Browser bedient werden kann

Google Fotos ist im Grunde kostenloser Speicherplatz für Fotos mit integrierter Bildverwaltung

Google stellt für neue Konten 15 GB Speicherplatz zur Verfügung, der auch erweitert werden kann

100 GB kosten beispielsweise 1,99 Euro im Monat

Der Upload erfolgt über Google Drive, die lokale Datenbank auf dem Computer oder automatisch über Google Backup & Sync, das für Windows und Mac verfügbar ist

Dadurch werden automatisch alle Fotos vom PC oder Mac mit verknüpften Kameras oder SD-Karten vom Desktop in die Google Cloud gesichert

Fotos in der Cloud werden aufgelistet und chronologisch sortiert

Neben den Standardformaten werden auch alle RAW-Dateien und HEIF unterstützt.

Die integrierte Gesichtserkennung kann zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels aus datenschutzrechtlichen Gründen von deutschen Nutzern nicht genutzt werden

Mit einem kostenlosen VPN-Zugang und einem Standort in den USA lässt sich diese Hürde umgehen

Es gibt keinen IPTC-Editor

Sie können nur beliebte Fotos als „Favoriten“ markieren

Der Webservice erkennt Motive oder Bildbestandteile automatisch und sehr genau

Mit Begriffen wie „Baum“ oder „Motorrad“ können Sie sich alle Bilder anzeigen lassen, die solche Motive zeigen

Fotos mit Geodaten werden auf einer Karte angezeigt und können auch nach Häufigkeit gefiltert werden

Außerdem kann man Orte angeben, an denen Bilder aufgenommen wurden und so können Bilder ohne Geo-Location über Google Fotos mit einem Standort versehen werden

Die Bildbearbeitung im Browser wird bei Google etwas vernachlässigt

Neben einigen Farbfiltern, Korrektur der Sättigung , Licht und Farbe sowie Drehen und Zuschneiden von Bildern

Ansonsten bietet Google Fotos nur einfache Grundfunktionen

Fotos werden online in einer Galerie verwaltet und dank der Online-Anbindung in der Google Cloud können die Webalben auch geteilt werden mit anderen Benutzern zur Ansicht Fotobücher können direkt über die Weboberfläche erstellt werden

Sehr gute Geo-Anzeige Kostenloser Speicherplatz bis zu 15 GB Fotoalben oder Fotobücher Keine G-Sichterkennung in Deutschland

Cloud-Zwang

5

Vorteile der kostenpflichtigen Bildverwaltung

Wie unser Vergleich zeigt, deckt keine der kostenlosen Picasa-Alternativen alle Wünsche zu 100 Prozent ab

Wem der Funktionsumfang einer „abgespeckten Gratisversion“ nicht reicht, der kann sich auch die Testversionen von Vollpreisprodukten wie Ashampoo Photo Commander, StudioLine Photo Classic oder Magix Photo Manager Deluxe ansehen

Ebenfalls sehr beliebt sind Adobe Photoshop Elements und ACDSee Photo Studio Home, das viele der gewünschten Funktionen mitbringt, aber auch etwas Einarbeitungszeit erfordert

Eine aus unserer Sicht gelungene und sehr einfach zu bedienende Alternative zu Picasa ist PictureGuide, der auch Gesichtserkennung, Geotagging und viele weitere Funktionen bietet, die wir seit dem Ausstieg aus Picasa schmerzlich vermisst haben

6

Fazit

Von den hier vorgestellten Programmen konnten uns nur StudioLine Photo Basic und XnView überzeugen

Der gute IPTC-Editor und Geotagging sprechen für StudioLine Photo Basic, während XnView mit sehr hoher Geschwindigkeit und vielen praktischen Funktionen überzeugt

Die beiden “kostenlosen” Versionen von Ashampoo und Magix sind teilweise veraltet oder künstlich eingeschränkt, um noch Platz für eine Kaufversion zu lassen

Keine unserer Empfehlungen ist jedoch ein Ersatz für Picasa

Wer mehr Funktionen benötigt, muss künftig die kostenpflichtige Bildverwaltung nutzen

43 Bewertungen Ø 4,19 4,19 5 43 Ø 4,19

Picasa – How to Export Photos New

Video ansehen

Neues Update zum Thema fotos online speichern picasa

fotos online speichern picasa Einige Bilder im Thema

 New Picasa - How to Export Photos
Picasa – How to Export Photos Update

Picasa 3.9.141 (Build 259) – Download – COMPUTER BILD Update New

15/10/2015 · Picasa 3.9.141 (Build 259) kostenlos in deutscher Version downloaden! Weitere virengeprüfte Software aus der Kategorie Grafik & Foto finden Sie bei computerbild.de! „Picasa“, die kostenlose …

+ mehr hier sehen

Read more

Bildschirmfoto: Picasa

Über Picasa

Bearbeiten, verbessern und wenden Sie Effekte auf Fotos an

Präsentieren Sie Fotoalben und Diashows online

Gesichtserkennung und Geo-Tags

Erstellen Sie Diashows, Collagen und Videos

Bildschirmschoner und Bildbetrachter enthalten

Benutzerbewertung und Beliebtheitsrang Bewertungsindex ∞ Beliebtheitsrang Kategorie: Image Manager & Image Viewer 2 von 95 Programmen Erteilte Bewertungen: 129

Schützen Sie Ihr digitales Leben

Kostenfreier Download

Mit „Picasa“ behalten Sie die digitale Bilderflut im Griff

Die kostenlose Software von Google durchsucht Ihren Computer nach Fotos und sortiert diese automatisch übersichtlich ein

Berücksichtigt werden die Formate JPG, BMP, GIF, PNG, TGA, TIF und WEBP sowie RAW-Aufnahmen

Natürlich können Sie auch eigene thematisch geordnete Bilderalben erstellen und jedes Bild mit zusätzlichen Informationen („Tags“) versehen

Ein nettes Feature ist der “Zeitverlauf”

Alternativ zur klassischen Ordneransicht, die Ihre Fotos nach Verzeichnisnamen sortiert anzeigt, können Sie über diese Leiste auf alle Bilder in chronologischer Reihenfolge zugreifen

Auch die Fotoübersicht lässt sich blitzschnell auf markierte Fotos, Fotos mit Personen oder bestimmte Dateinamen beschränken

„Picasa“ enthält grundlegende Funktionen zur Bildbearbeitung: Drehen, Zuschneiden, Ändern von Belichtung, Farbe, Schärfe und Kontrast eines Fotos sind ebenso möglich wie das Entfernen der berüchtigten „roten Augen“ und das Einfügen von Text

Ihnen stehen zahlreiche Effekte zur Verfügung, um Ihre Bilder aufzupeppen: Sie ahmen den Stil alter Filmplakate mit der Tontrennung nach, wandeln Ihre Schnappschüsse in Comic-Zeichnungen um, fügen Farbverläufe hinzu oder verwandeln mit dem Neonfilter triste Gebäudeaufnahmen in leuchtende.“ Las Vegas“-Fotos

Fassaden

Mit Picasa können Sie mit dem praktischen “Seite-für-Seite”-Modus zwei Bilder nebeneinander bearbeiten

Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um unterschiedliche Motive oder zwei Versionen des gleichen Bildes handelt – Sie haben bei jeder Veränderung einen direkten Vergleich

Ihre Lieblingsbilder können Sie mit „Picasa“ mit einem Klick im Internet bei „Google Fotos“ speichern

Dieses Webalbum können Sie zB aus dem Urlaub nach Hause schicken

Und mit einem weiteren Mausklick laden Sie das fertige Foto-Video direkt aus „Picasa“ auf YouTube ins Netz

Apropos Web: Beim Internet-Fotodienst „Google Fotos“ können Sie Ihre Bilder online mit beliebig vielen Menschen teilen

Es ist auch möglich, zusammen mit anderen Picasa-Benutzern Bildergalerien für das Web im HTML-Format zu erstellen

So können alle Beteiligten ihre Lieblingsfotos präsentieren

Wenn Sie einem Porträt den Namen der Person hinzufügen, findet „Picasa“ per Gesichtserkennung alle anderen Fotos dieser Person in Ihrer Fotosammlung

Die Software fasst ähnliche Gesichter in einer Gruppe zusammen, die auf einen Schlag mit dem Namen der Person versehen und später komplett aufgerufen werden kann

Diese „Namens-Tags“ erweisen sich zum Beispiel beim Verteilen Ihrer Bilder im sozialen Netzwerk „Google+“ als nützlich: „Picasa“ ermittelt automatisch alle in einer Fotoserie gezeigten Gesichter und stellt die Bilder den entsprechenden Google+-Kontakten zur Verfügung

Genial für Weltenbummler: die „GeoTag“-Funktion

Sofern Sie über Google Earth verfügen, bestimmen Sie auf der Weltkarte genau, wo Sie das Foto aufgenommen haben

Diese Verknüpfung bleibt bestehen und Sie können sich über „Picasa“ jederzeit per Mausklick den Standort anzeigen lassen

Zudem bietet „Picasa“ eine klassische Diashow-Funktion (inklusive Brennen auf CD)

Schön: Aus mehreren Aufnahmen lassen sich mit nur einem Klick schicke Collagen zusammenstellen

Nach dem gleichen Muster können Sie auch Videos aus Ihren Fotos erstellen: Einfach Hintergrundmusik auswählen, Übergänge festlegen, einleitende Bildunterschrift eintippen – fertig! Die „Face Movie“-Funktion erstellt sogar automatisch einen Film oder eine Diashow mit den Gesichtern einer Person, auf Wunsch sogar mit Hintergrundmusik

Immer wenn Sie im Windows Explorer oder in anderen Dateimanagern auf eine Grafik doppelklicken, wird diese mit dem „Picasa Photo Viewer“ blitzschnell angezeigt

Dieses kleine Zusatzprogramm klinkt sich in das Windows-System ein und fungiert als „Mini-Bildbetrachter“ Ein weiterer Mausklick öffnet die Grafik zur Bearbeitung in „Picasa“, wählt das Foto aus oder lädt das Bild direkt in „Google Fotos“

Ein integrierter Bildschirmschoner, die Möglichkeit Screenshots zu erstellen, die praktischen und flexiblen Vorlagen zum Drucken und die Suche ( die auch die optionalen Bildbeschreibungen berücksichtigt) runden den Funktionsumfang der “Picasa”-Bildverwaltung ab.

Tutorial: How to Get Your Photos Out of Picasa New

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen fotos online speichern picasa

fotos online speichern picasa Einige Bilder im Thema

 New Tutorial: How to Get Your Photos Out of Picasa
Tutorial: How to Get Your Photos Out of Picasa Update New

Manage files in your Google Drive storage – Google Drive Help Aktualisiert

1/6/2021 · Your storage is shared across Google Drive, Gmail, and Google Photos. When your account reaches its storage limit, you can’t send or receive emails. To see how much space

+ mehr hier sehen

Read more

Ihr Speicherplatz wird von Google Drive, Gmail und Google Fotos gemeinsam genutzt

Wenn Ihr Konto das Speicherlimit erreicht, können Sie keine E-Mails senden oder empfangen

Um zu sehen, wie viel Speicherplatz Ihnen noch zur Verfügung steht, gehen Sie auf einem Computer zu google.com/settings/storage.

So geben Sie Speicherplatz frei

Geben Sie Speicherplatz in Google Drive, Gmail und Google Fotos frei, um Platz für neue Elemente zu schaffen

Um Ihre Google Drive-Dateien zu löschen, verschieben Sie sie in den Papierkorb

Dateien im Papierkorb werden nach 30 Tagen automatisch gelöscht

Sie können Dateien aus Ihrem Papierkorb vor Ablauf des 30-Tage-Zeitfensters wiederherstellen

Sie können sie auch dauerhaft löschen, um Ihren Papierkorb zu leeren

Wenn Sie mehrere Dateien oder Ordner gleichzeitig löschen, wiederherstellen oder endgültig löschen, kann es einige Zeit dauern, bis Sie die Änderungen bemerken.

Geben Sie Speicherplatz frei

Verwenden Sie einen Computer, um Ihre Dateien vom größten zum kleinsten aufgelistet zu sehen

Lege Dateien, die du nicht möchtest, in deinen Papierkorb und lösche sie dann endgültig

Tipp: Innerhalb von 24 Stunden werden gelöschte Elemente im verfügbaren Speicherplatz Ihres Google Drive-Kontos angezeigt

Geben Sie in das Suchfeld hat: Anhang größer: 10 MB ein

Klicken Sie auf Suchen.

Hinweis: Ersetzen Sie “10” durch eine höhere Zahl, um größere Dateien zu löschen

Wählen Sie die E-Mails aus, die Sie nicht benötigen, und klicken Sie dann auf Löschen

Klicken Sie links auf der Seite auf Menü Papierkorb

Klicken Sie oben auf Papierkorb jetzt leeren

Klicken Sie links auf Spam

Wenn Sie Spam nicht sehen, klicken Sie auf Mehr

Klicken Sie oben auf Alle Spamnachrichten jetzt löschen

Oder wählen Sie bestimmte E-Mails aus und klicken Sie dann auf Endgültig löschen

Weitere Möglichkeiten zum Suchen nach E-Mails Informationen zu anderen Möglichkeiten zum Suchen nach E-Mails finden Sie in den Gmail-Suchoperatoren

Gehen Sie auf Ihrem Computer zu photos.google.com

Zeigen Sie auf ein Element, das Sie in den Papierkorb verschieben möchten

Klicken Sie oben links auf Auswählen

Klicken Sie rechts oben auf Löschen In den Papierkorb verschieben

Gehen Sie auf Ihrem Computer zu drive.google.com

Klicken Sie auf Einstellungen Einstellungen

Klicken Sie links auf Apps verwalten

Wenn es versteckte Daten gibt, finden Sie den Betrag unter der Beschreibung der App

Um diese Daten zu löschen, klicken Sie auf Optionen Ausgeblendete App-Daten löschen.

Elemente, die Speicherplatz verbrauchen

Wichtig: Ab dem 1

Juni 2021 werden neu erstellte Google-Dokumente, -Tabellen, -Präsentationen, -Zeichnungen, -Formulare oder -Jamboard-Dateien auf die Speicherung angerechnet

Bereits vorhandene Dateien werden nicht auf den Speicherplatz angerechnet, es sei denn, sie werden am oder nach dem 1

Juni 2021 geändert

Für die Editionen von Google Workspace und G Suite tritt diese Änderung am 1

Februar 2022 in Kraft

Die meisten Dateien in Ihrer Ablage nehmen Platz ein Platz

Zum Beispiel: PDFs Bilder Videos

Elemente in Ihrem Papierkorb

Erfahren Sie, wie Sie Ihren Papierkorb leeren.

Nachrichten und Anhänge, wie Elemente in Ihren Ordnern “Spam” und “Papierkorb”, nehmen Platz ein.

Fotos und Videos, die in Originalqualität gesichert werden, nehmen Platz ein.

Fotos und Videos, die in hoher Qualität gesichert werden (jetzt benannt Speicherschoner) oder Express-Qualität nach dem 1

Juni 2021

Alle Fotos oder Videos, die Sie vor dem 1

Juni 2021 in hoher Qualität oder Express-Qualität gesichert haben, werden nicht auf den Speicherplatz Ihres Google-Kontos angerechnet

Erfahren Sie mehr über die Sicherungsoptionen für Fotos

See also  The Best handwerkskammer berichtsheft online New

Elemente in Google Drive für Ihren Computer belegen einen anderen Speicherplatz als die gleichen Elemente auf drive.google.com

Elemente in Ihrem Papierkorb belegen Speicherplatz in Google Drive, werden jedoch nicht mit Ihrem Computer synchronisiert

Freigegebene Elemente belegen Speicherplatz auf Ihrem Computer, jedoch nicht in Google Drive

Elemente, die sich in mehreren Ordnern befinden, werden mit allen Ordnern synchronisiert auf Ihrem Computer, wodurch mehr Speicherplatz belegt wird

Wenn Sie nur einige Ordner mit Ihrem Computer synchronisieren, ist der Speicherplatz auf Ihrem Computer geringer als in Google Drive angezeigt

Auf Ihrem Computer wird möglicherweise eine etwas andere Dateigröße als in drive.google angezeigt

com aufgrund von Mac- oder PC-Anforderungen.

Elemente, die keinen Speicherplatz belegen

Dateien in “Für mich freigegeben” und geteilte Ablagen verbrauchen keinen Speicherplatz

Diese Dateien nehmen nur Platz im Google Drive des Eigentümers ein und Videos, die vor dem 1

Juni 2021 in Speichersparqualität oder Express-Qualität gesichert wurden, verbrauchen keinen Speicherplatz

Was passiert, wenn der Speicherplatz knapp wird?

Wichtig: Ab dem 1

Juni 2021 können alle Ihre E-Mails gelöscht werden, wenn Sie zwei Jahre oder länger inaktiv bleiben oder Ihr Speicherkontingent überschreiten

Sie können keine Nachrichten senden oder empfangen

An Sie gesendete Nachrichten werden an den Absender zurückgesendet

Wichtig: Ab dem 1

Juni 2021 können alle Ihre E-Mails gelöscht werden, wenn Sie zwei Jahre oder länger inaktiv bleiben oder Ihr Speicherkontingent überschreiten

Sie können keine neuen Dateien synchronisieren oder hochladen

Sie können keine neuen Dateien in Google Docs, Tabellen, Präsentationen, Zeichnungen, Formularen und Jamboard erstellen

Bis Sie die von Ihnen verwendete Speichermenge reduzieren, können weder Sie noch andere Personen Ihre betroffenen Dateien bearbeiten oder kopieren

Die Synchronisierung zwischen dem Google Drive-Ordner Ihres Computers und „Meine Ablage“ wird beendet.

Picasa – Bilder bearbeiten und verwalten Update

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen fotos online speichern picasa

fotos online speichern picasa Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update Picasa - Bilder bearbeiten und verwalten
Picasa – Bilder bearbeiten und verwalten Update

Bilder und Fotos auf exakte Größe zuschneiden | Webmaster und … New Update

Wohl jeder Webmaster und Onlineredakteur kennt das Problem: ein Foto muss auf eine exakte Pixelgröße zugeschnitten werden. Selbstverständlich gibt es dafür in jedem Bildbearbeitungsprogramm mehr oder minder komplexe Methode um diesen Vorgang zu

+ hier mehr lesen

Read more

Wohl jeder Webmaster und Online-Redakteur kennt das Problem: Ein Foto muss auf eine exakte Pixelgröße zugeschnitten werden

Natürlich gibt es in jedem Bildbearbeitungsprogramm eine mehr oder weniger aufwendige Methode, um diesen Vorgang abzuschließen

Da das Freistellen eines Bildes eine elementare Aufgabe im Workflow eines Online-Editors ist und meist sehr oft erledigt werden muss, stellen sich hier einige Möglichkeiten mit diversen Bildbearbeitungsprogrammen von Photoshop bis zu den Freeware-Programmen Gimp, Paint.net und IrfanView an Online-Service

Bilder vergleichen, schneiden und fürs Web aufbereiten

Hier liste ich die Schritte vom Öffnen eines Bildes, Zuschneiden auf eine exakte Pixelgröße, Schärfen und Speichern für das Web auf

Bei der Anzahl der Arbeitsschritte und der komfortablen Arbeitsweise ist der Marktführer Photoshop zu schlagen

Photoshop – der einfachste und schnellste Weg

Öffnen Sie das gewünschte Bild mit Datei > Öffnen oder mit den Tasten: STRG + O

Klicken Sie auf das Zuschneidewerkzeug oder drücken Sie die C-Taste

Geben Sie die gewünschte Breite und Höhe in Pixel (Einheit px) in den Optionen des Freistellungswerkzeugs ein

z.B

200px und 100px

Zeichnen Sie einen Ausschnitt und bestätigen Sie mit Enter

Schärfen Sie das Bild mit den Tasten: STRG + F * Speichern Sie das Bild für das Web mit Datei > Für Web und Geräte speichern oder mit der Tastenkombination ALT + SHIFT + STRG + S

Wählen Sie das Standard-JPG nach oben und speichern

Ich komme mit Photoshop auf 7 Schritte

Nachteil Photoshop kostet fast 1.000 Euro

Glücklicherweise gibt es auch den kleinen Bruder von Photoshop, nämlich Photoshop Elements

Es kostet etwa 90 Euro

*Beachten Sie, dass Schritt 5 nur verfügbar ist, wenn Sie zuvor die Funktion Filter > Schärfen > Unscharf maskieren aufgerufen haben

Zum Freistellen von Fotos mit Photoshop habe ich auch ein Video-Tutorial vorbereitet: Photoshop lernen: ausschneiden.

Gimp – die kostenlose Alternative zu Photoshop

Gimp ist ein kostenloses Bildbearbeitungsprogramm

Es gibt Leute, die behaupten, dass es eine echte Alternative zu Photoshop sein kann

Ich stimme nicht zu, aber es ist immer noch ein Schnäppchen für das Geld (kostenlos!)! Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt also auf jeden Fall

Allerdings muss man sich darauf einstellen, sich mit einer recht ungewohnten und nicht Windows-konformen Bedienungsanleitung vertraut zu machen

Öffnen Sie das Bild mit Datei > Öffnen oder mit den Tasten: STRG + O und öffnen Sie das gewünschte Bild

Klicken Sie auf das Zuschneidewerkzeug oder drücken Sie die Tasten: SHIFT + C

Geben Sie das gewünschte Seitenverhältnis in den Optionen des Zuschneidewerkzeugs ein, z

200:100

Zeichnen Sie einen Schnitt und bestätigen Sie mit Enter

Bild mit Bild skalieren > Bild auf die gewünschte Endgröße skalieren, z.B

Breite 200 px und Höhe 100 px

Bild schärfen mit Tasten: STRG + F * Bild speichern mit Datei > Speichern unter oder mit der Tastenkombination SHIFT + STRG + S

Im Fenster Als JPG speichern die Qualität auf 80 stellen und speichern

Mit Gimp komme ich auf 8 Schritte, da leider ein zusätzlicher Schritt in GIMP gemacht werden muss

Das Zuschneidewerkzeug von Gimp kann das Bild nicht gleichzeitig mit dem Zuschneidewerkzeug von Photoshop skalieren

Vorteil: GIMP ist kostenlos!

*Beachten Sie, dass Schritt 6 nur verfügbar ist, wenn Sie zuvor Filter > Verbessern > Unscharf maskieren aufgerufen haben

Einige interessante Grundfunktionen von Gimp finden Sie in meiner Dokumentation: GIMP Basics.

Paint.net – Das kostenlos aktualisierte Paint

Paint.net ist auch ein kostenloses Bildbearbeitungsprogramm

Grundsätzlich ist Paint.net eine verbesserte Version von MS Paint

Ja genau, das Lackierprogramm, das unter Zubehör zu finden ist

Die neuste Version dieses MS-Paint-Ersatzes lässt sich ab Windows XP installieren, Voraussetzung ist das. Net Framework

Wie Photoshop und Gimp können Sie mit Paint.net mit Ebenen arbeiten

Öffnen Sie das Bild mit Datei > Öffnen oder mit den Tasten: STRG + O und öffnen Sie das gewünschte Bild

Klicken Sie auf das Werkzeug Rechteckige Maske oder drücken Sie die Taste: S

Wechseln Sie in der Optionsleiste rechts neben dem Markierungsmodus von normalem zu festem Verhältnis und geben Sie das gewünschte Seitenverhältnis für Breite und Höhe ein, z

200 und 100

Zeichnen Sie einen Ausschnitt und schneiden Sie den Ausschnitt mit dem Symbol Zuschneiden auf Markierung oder über das Menü Bild > Auf Markierung zuschneiden oder mit der Tastenkombination: STRG + UMSCHALT + X zu

Verwenden Sie Bild > Größe ändern, um das Bild auf die gewünschte Endgröße zu skalieren, z

Breite 200 px und Höhe 100 px

Schärfen Sie das Bild mit den Tasten: STRG + F (siehe *) Speichern Sie das Bild als JPEG mit Datei > Speichern unter oder mit der Tastenkombination SHIFT + STRG + S

Stellen Sie in den Einstellungen zum Speichern des Bildes die Qualität auf 80 und speichern Sie

Mit Paint.net bekomme ich 8 Schritte, genau wie mit GIMP

Leider bietet Paint.net auch nicht die Möglichkeit, die beiden Arbeitsschritte: Zuschneiden und Ändern der Bildgröße in einem Schritt zu erledigen

Paint.net ist wie Gimp kostenlos

Im Vergleich zu GIMP ist es viel einfacher zu bedienen, insbesondere für Windows-Benutzer

*Es sollte daran erinnert werden, dass Schritt Nr

6 ist nur verfügbar, wenn Sie zuvor die Funktion Effekte > Foto > Scharfzeichnen. .

aufgerufen haben

steht

IrfanView – kostenloser Bildbetrachter mit Basisfunktionen zur Bildbearbeitung

Öffnen Sie das Bild mit File > Open oder mit der Taste: O

Rufen Sie mit dem Menüpunkt Edit > Create Special Mark oder den Tasten SHIFT + C das Fenster Create Special Mark auf

Geben Sie in den Feldern Breite und Höhe die gewünschte Breite und Höhe in Pixel ein, z

200 und 100

Bereich zeichnen Übernehmen Sie die Markierung mit der Schaltfläche Auf Bild anwenden auf das Bild

Vergrößern oder verkleinern Sie den Ausschnitt an den Ecken oder Kanten der Markierung bei gedrückter STRG-Taste und verschieben Sie ihn mit der rechten Maustaste, bis er Ihren Bedürfnissen entspricht

Achten Sie darauf, nicht mit der linken Maustaste in den Abschnitt zu klicken, da sonst die Markierung verschwindet! Schneiden Sie das Bild mit Bearbeiten > Zuschneiden oder mit den Tasten STRG + Y zu

Bild mit Bild > Größe ändern oder mit den Tasten STRG + R auf die gewünschte Endgröße skalieren, z.B

Breite 200 px und Höhe 100 px

Schärfen Sie das Bild mit Image > Sharpen oder mit den Tasten: SHIFT + S

Speichern Sie das Bild als JPG mit Datei > Speichern unter oder mit der S-Taste

Stellen Sie die Qualität im Fenster JPG/GIF speichern auf 80 ein und speichern Sie

Mit IrfanView habe ich 10 Schritte

IrfanView ist ebenfalls ein kostenloses Programm

Der Schwerpunkt dieses Programms liegt nicht so sehr in der Bildbearbeitung, sondern eher in der Bildbetrachtung

Picnik.com – Onlinedienst – Bildbearbeitung ohne Programm

Der Onlinedienst Picnik.com bietet Bildbearbeitungsfunktionen, ohne dass ein Bildbearbeitungsprogramm installiert werden muss

Das Tolle am kostenlosen Online-Service ist, dass Sie sich für die Grundfunktionen nicht registrieren müssen

Der Nachteil des Online-Dienstes ist natürlich, dass die zu bearbeitenden Bilder zur Bearbeitung hochgeladen und wieder heruntergeladen werden müssen, um in den Genuss des Endprodukts zu kommen, was nur mit einer Breitband-Internetverbindung einigermaßen erträglich ist.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Erste Schritte“ und dann auf die Schaltfläche „Foto hochladen“, um ein Bild von Ihrem Computer in den Onlinedienst hochzuladen

Klicken Sie auf die Schaltfläche Zuschneiden

Geben Sie in den Feldern Tatsächliche Größe die gewünschte Pixelgröße ein, z

200 x 100 und aktivieren Sie die Skalierungsoption! Verschieben Sie den Ausschnitt und vergrößern oder verkleinern Sie ihn nach Bedarf und bestätigen Sie den Ausschnitt anschließend mit der OK-Taste

Stellen Sie mit der Taste Schärfe die gewünschte Schärfe ein und bestätigen Sie mit OK

Speichern Sie das Bild mit der Registerkarte Speichern

Stellen Sie das Listenfeld Format auf JPG ein und verwenden Sie die Schaltfläche Foto speichern, um das Foto vom Onlinedienst auf Ihren eigenen Computer herunterzuladen

Glaub es oder nicht! Der Onlinedienst kann bei der Anzahl der Arbeitsschritte mit dem teuren Platzhirsch Photoshop mithalten und ist noch intuitiver zu bedienen! In puncto Geschwindigkeit muss sich der Onlinedienst allerdings noch geschlagen geben

Die Zeit, die für das Hoch- und Herunterladen größerer Fotos benötigt wird, hat einen großen Einfluss

Erwähnenswert: Die hochgeladenen Fotos sind laut Datenschutzbestimmungen nicht öffentlich zugänglich

(Im Web gibt es ähnliche Dienste, die das Gegenteil tun und sich sogar die Rechte an dem hochgeladenen Bild sichern!)

Wenn Sie eine schnellere Möglichkeit kennen, den obigen Workflow in Bezug auf das eine oder andere Programm abzubilden, dann schreiben Sie bitte einen Kommentar

Würde mich interessieren

Danke.

Nachtrag:

Leider ist der Onlinedienst Picnik.com nicht mehr verfügbar

Alternativen:

https://pixlr.com/editor/

Kostenloser Online-Fotoeditor, keine Registrierung erforderlich.

Kostenloser Online-Fotoeditor, keine Registrierung erforderlich

http://www.fotor.com/de/index.html

Kostenlose Online-Fotobearbeitung, keine Registrierung erforderlich

Hoteltipps für Ihren Wanderurlaub in Südtirol

Picasa Training – Import Images into Picasa – Google Tools New

Video ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen fotos online speichern picasa

fotos online speichern picasa Einige Bilder im Thema

 Update New Picasa Training - Import Images into Picasa - Google Tools
Picasa Training – Import Images into Picasa – Google Tools Update

HP Photo Creations – Download New

HP Photo Creations hat mehr als 1800 Vorlagen und mehr als 1300 Bilder für eine individuelle Einladungskarte. Man kann verschiedene Schriften hinzufügen und hat viele Bearbeitungswerkzeuge zur Auswahl. Die fertige Einladungskarte kann man bequem am …

+ mehr hier sehen

Read more

Softonic-Rezension

Fotoalben, Kalender und Grußkarten

HP Photo Creations ist ein kostenloses Programm zum Erstellen und Drucken von Fotobüchern, Einladungen, Visitenkarten, Familienmitteilungen, Kalendercollagen und vielen weiteren Karten

Viele Vorlagen

Präsentieren Sie Ihre eigenen Schnappschüsse mit HP Photo Creations

Es gibt viele Vorlagen für jede Art von Veranstaltung, ob Geburtstag, Hochzeit, Muttertag, Taufe oder jede andere Feier

Sie können aus verschiedenen Motiven, Designs und Formaten wählen

HP Photo Creations hat mehr als 1800 Vorlagen und mehr als 1300 Bilder für eine individuelle Einladungskarte

Sie können verschiedene Schriftarten hinzufügen und haben viele Bearbeitungswerkzeuge zur Auswahl

Die fertige Einladungskarte lässt sich ganz einfach auf dem eigenen Drucker ausdrucken

Alternativ können Sie sich die Projekte per Post von HP zusenden lassen

Die Bearbeitungswerkzeuge

HP Photo Creations ist einfach zu verwenden

Ein Projekt dauert nur wenige Minuten

Die Vorlagen sind in verschiedene Kategorien eingeteilt und man findet die einzelnen Themen schnell wie in einem Katalog

Wenn Sie ein Thema auswählen, stehen Ihnen verschiedene Bearbeitungswerkzeuge zur Verfügung

Text und Hintergründe können schnell hinzugefügt und Bilder einfach angepasst werden, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen

Alle erstellten Projekte werden automatisch von HP Photo Creations gespeichert und können online mit Freunden geteilt werden.

Genießen Sie Bilder auf eine andere Art und Weise

Wenn Sie kreativ sind und nach einem vollständigen und kostenlosen Programm mit vielen Vorlagen suchen, dann ist HP Photo Creations definitiv eines der besten Programme

Sie können aus vielen Projektvorlagen auswählen und haben alle Bearbeitungswerkzeuge im Programm, um die Einladungskarten selbst zu ändern und anzupassen.

Picasa: Bilder verwalten Update New

Video ansehen

Neues Update zum Thema fotos online speichern picasa

fotos online speichern picasa Ähnliche Bilder im Thema

 New Picasa: Bilder verwalten
Picasa: Bilder verwalten New Update

Edge Chromium: Was kann der Microsoft-Browser? – COMPUTER … Update

Mit der Umrüstung seines Browsers Edge auf Google-Technik hat Microsoft viele PC-Nutzer überrascht. Welche Vorteile Chromium Edge bringt, erklärt COMPUTER BILD.

+ Details hier sehen

Read more

Nachdem Microsoft seinen Internet Explorer (IE) zum Absturz brachte und mit Edge nur einen respektablen Erfolg landete, wollte der Konzern an vergangene Zeiten als Browser-Marktführer anknüpfen

Dazu ersetzte er seinen in Windows 10 integrierten Browser Edge durch „Edge Chromium“

Es basiert nicht mehr auf Microsofts eigener EdgeHTML-Technologie, sondern auf dem freien Chromium-Projekt

Dies ist die gleiche technische Basis, die Googles Chrome-Browser und seine Konkurrenten Opera und Vivaldi verwenden

Edge Chromium: So kommen Sie dorthin

Windows 10 enthalten

Aber es ist schon viel länger verfügbar: Am 15

Januar 2020 hat Microsoft Edge-Chromium zum öffentlichen Download freigegeben (siehe unten)

Anfang Juni 2020 folgte das automatisierte Windows-Update für ältere Windows-10-Versionen von Der neue Microsoft-Browser ist seit der Veröffentlichung des Oktober-2020-Updates (Version 20H2) enthalten

Aber es ist schon viel länger verfügbar: Am 15

Januar 2020 hat Microsoft Edge-Chromium über öffentlich freigegeben (siehe unten)

Anfang Juni 2020 wurde Edge Chromium ab dem April 2019-Update automatisch auf ältere Windows 10-Versionen verteilt

Seit Herbst 2020 setzt der Konzern zudem auf Zwangsupdates, die den bisherigen („legacy“) Edge-Browser durch die Chromium-Variante ersetzen

Es übernimmt automatisch alle Favoriten, Passwörter, Formulardaten und Grundeinstellungen des Vorgängers

Ob der frische Browser auf Ihrem PC installiert ist, erkennen Sie leicht am Programm-Icon: Während sich das alte blaue Edge-Logo kaum vom Internet Explorer-Icon unterschied, ist die neue türkis-blaue Edge-Chromium-Grafik im aktuellen Microsoft Fluent-Design gehalten und erinnert an die Form einer Welle – siehe Bild oben

Falls Sie der Browser noch nicht erreicht hat, installieren Sie ihn einfach über einen der folgenden Download-Links – je nachdem, ob Sie einen Windows-PC, ein Apple- oder ein Android-Gerät besitzen

Edge Chromium für Windows zum Download

Edge Chromium: Fast wie Chrome

Edge Chromium funktioniert ähnlich wie Google Chrome, da beide Browser auf dem Chromium-Projekt basieren

Vorteil: Umstiegswillige Chrome-Nutzer finden sich in Microsofts Browser sofort zurecht

See also  Digital Marketing Tagalog Tutorial | Digital Marketing Philippines | Ano ang Digital Marketing digital marketing course

Doch trotz der technischen Nähe ist Edge Chromium mehr als ein Chrome mit anderem Logo

Es stellt also kein reines Google-Projekt dar, auch wenn der Konzern es maßgeblich vorantreibt

Demnach fehlen im Chromium-Open-Source-Code sämtliche Schnittstellen zu Google

Das macht Edge Chromium für diejenigen interessant, die Chrome aufgrund der Unternehmenspolitik von Google meiden

Um sich von der Konkurrenz abzuheben, bietet der neue Edge frische Funktionen

Edge bietet einen eigenen Shop für Erweiterungen (Bild), unterstützt aber auch Chrome-Add-Ons

Verwenden Sie Chrome-Erweiterungen

Chrome-Add-ons

Klicken Sie dazu im Menü auf Erweiterungen, aktivieren Sie unten links den Schalter Erweiterungen von anderen Stores zulassen und bestätigen Sie mit einem Klick auf Zulassen

Installieren Sie dann alle gewünschten Funktionen aus dem riesigen Add-and-Add-Extension ist genug

Denn Edge Chromium bietet deutlich mehr Erweiterungen als sein Vorgänger

Neben den zusätzlichen Funktionen im Microsoft-eigenen Add-On-Shop können Sie diese dank gleicher Codebasis sogar nutzen

Klicken Sie dazu im Menü auf , aktivieren Sie den Schalter unten links und bestätigen Sie mit einem Klick auf

Anschließend installiert man alle gewünschten Features aus dem riesigen Chrome Web Store im Microsoft Browser – Klicks und es reicht

Seit Edge Chromium 83 synchronisiert der Browser die installierten Erweiterungen sogar mit anderen Geräten, auf denen ebenfalls Edge über das Benutzerprofil läuft

Galerie 100 Bilder Top-Erweiterungen für Google Chrome

Nicht neugierig: Edge respektiert die Privatsphäre

Tracking-Schutz, der neugierigen Webseiten das Handwerk legt

Ähnlich wie der Firefox-Browser bietet Edge auf der browserspezifischen Seite an

Microsoft setzt sich für den Schutz der Privatsphäre ein und hat umfassende Datenschutzoptionen in Edge Chromium integriert

Das Update hat zum Beispiel eines, das neugierigen Webseiten einen Riegel vorschiebt

Ähnlich wie der Firefox-Browser bietet Edge auf der browserspezifischen Seite edge://settings/privacy drei Modi, um Tracker im Netzwerk zu blockieren

Ausgewogen: Dieser empfohlene Modus ist standardmäßig in den Einstellungen unter Datenschutz und Dienste eingestellt

Es zuckt die meisten Schnüffler ab, drückt aber im Zweifelsfall ein Auge zu, um die Funktionalität der aufgerufenen Seite nicht zu beeinträchtigen

Dieser empfohlene Modus ist in den Einstellungen unter Werkseinstellungen eingestellt

Es zuckt die meisten Schnüffler ab, drückt aber im Zweifelsfall ein Auge zu, um die Funktionalität der aufgerufenen Seite nicht zu beeinträchtigen

Ganz einfach: In diesem Modus ist fast alles erlaubt

Der Browser lehnt nur als schädlich eingestufte Tracker ab

Aufgrund des geringen Schutzniveaus wird diese Option nicht empfohlen

In diesem Modus ist fast alles erlaubt

Der Browser lehnt nur als schädlich eingestufte Tracker ab

Aufgrund des geringen Schutzniveaus wird diese Option nicht empfohlen

Strict: Dasselbe gilt für diesen Modus

Hier filtert Edge unabhängig von den Funktionen der Website

Das bedeutet im Zweifel, dass sie nicht mehr korrekt laufen

Microsoft Defender SmartScreen möchte Sie vor schädlichen Webseiten und Downloads schützen

Im klassischen Privatmodus speichert es keine Surfspuren auf Ihrem Gerät

Weitere Informationen liefert der ebenfalls standardmäßig aktivierte Browser, der Sie vor schädlichen Webseiten und Downloads schützen möchte

Im klassischen Privatmodus speichert es keine Surfspuren auf Ihrem Gerät

Der Microsoft-Support-Blog bietet weitere Informationen

Edge Chromium: Neue Sammelfunktion

bündelt Informationen aus Ihrer Internetrecherche an einem Ort – ähnlich wie „Scenario Pocket“ von Firefox, „Collections“ von Google oder „Reading List“ von Safari

Über das Pluszeichen links neben dem Profilbild können Sie die zugehörige Sidebar öffnen

Dort können Sammlungen erstellt und darunter Links, Bilder, Notizen oder Verweise hinzugefügt werden

Wenn Sie die geöffnete Webseite zu einer Sammlung hinzufügen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, wählen Sie Seite zu Sammlungen hinzufügen und die gewünschte Sammlung aus

Exportieren Sie bei Bedarf jede Sammlung nach Excel oder Word

Auch die Synchronisation von Sammlungen über mehrere Geräte hinweg hat der Hersteller verbessert

Mit dem ersten finalen Release von Edge Chromium 79 war der Browser noch nicht fertig

So fehlte beispielsweise das Sammelfeature, das Microsoft erst mit Edge Chromium 81 ausgeliefert hat

Es befindet sich an einem Ort – ähnlich wie „Scenario Pocket“ von Firefox, „Collections“ von Google oder „Reading List“ von Safari

Über das Pluszeichen links neben dem Profilbild können Sie die zugehörige Sidebar öffnen

Dort können Sammlungen und Links, Bilder, Notizen oder Verweise hinzugefügt werden

Wenn Sie die geöffnete Webseite zu einer Sammlung hinzufügen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, wählen Sie und die gewünschte Sammlung aus

Bei Bedarf können Sie jede Sammlung nach Excel oder Word exportieren

Der Hersteller hat auch die Sammlungen über mehrere Geräte hinweg aktualisiert

Edge Chromium: Verwandeln Sie Websites in Apps

> Apps > Google Maps installieren > Installieren erscheint Genial: Der neue Edge packt Ihre Lieblingsseiten auf Wunsch in kleine Apps

Sie erhalten ihre eigene Desktop-Verknüpfung wie echte Programme und sehen auch so aus

Technisch korrekt heißt das „Progressive Web Apps“ (PWA) – also „Progressive Web Application“

Im Grunde sind das Webseiten, die sich mehr oder weniger wie Apps verhalten

Laden Sie dazu beispielsweise die Seite maps.google.de in Edge

Nach einem Klick auf die drei Punkte oben rechts erscheint Google Maps wie ein Programm in einem eigenen Fenster

Es ist nun unabhängig von Edge bedienbar und jederzeit separat über das Startmenü aufrufbar

Edge Chromium: Vielseitige Anpassungsmöglichkeiten

Wie sollte die Seite „Neuer Tab“ aussehen? Diese wählen Sie aus, indem Sie auf das Zahnradsymbol klicken

Edge Chromium lässt sich beispielsweise mit Chrome-Erweiterungen personalisieren

Wählen Sie außerdem in den Einstellungen unter Darstellung und Standarddesign aus, ob Edge die Standardeinstellung des Systems verwendet, den hellen oder dunklen Modus

Hier können Sie auch nicht benötigte Schaltflächen ausblenden

Die Seite „Neuer Tab“ bietet nach einem Klick auf das kleine Zahnrad oben rechts verschiedene Layout-Varianten: „Fokussiert“, „Inspirierend“ und „Informativ“

Wem das nicht gefällt, der kann selbst festlegen, ob beim Öffnen eines Tabs Favoriten, Bilder des Tages oder personalisierte Nachrichten erscheinen

Edge Chromium: Netflix in 4K streamen

Kopierschutz-Technologie „PlayReady“ und gibt damit 4K-Inhalte (Ultra HD, UHD) des Streaming-Dienstes auf dem PC wieder

Das ist an sich noch keine Sensation: Da Netflix seit 2010 Microsofts Digital Rights Management (DRM) nutzt, zeigte der alte Edge mit EdgeHTML-Engine bereits Filme und Serien in UHD

Für Fans von Netflix hat Edge Chromium einen besonderen Vorteil: Der Browser unterstützt Microsoft und spielt somit 4K-Inhalte (Ultra HD, UHD) des Streamingdienstes auf den PC

Das ist an sich noch keine Sensation: Da Netflix seit 2010 Microsofts Digital Rights Management (DRM) nutzt, zeigte der alte Edge mit EdgeHTML-Engine bereits Filme und Serien in UHD

Voraussetzungen sind ein 4K-Monitor mit aktiviertem 60-Hertz-Modus und ein Netflix-Premium-Abo

Chrome-Nutzer sind mit Videos in HD-Auflösung zufrieden

Edge Chromium: Suche mit Google

In einer Hinsicht ist der neue Edge ebenso störrisch wie der alte: Die Auswahl des Suchdienstes ist ausgeblendet – auch wenn Microsoft inzwischen den Begriff „Suche“ in die entsprechenden Menüs aufgenommen hat

Als Suchmaschine ist der Microsoft-eigene Dienst Bing voreingestellt

Wenn Sie lieber Google verwenden, klicken Sie auf die drei Punkte > Einstellungen > Datenschutz, Suche und Dienste > Adressleiste und Suche (ganz unten) > Bing (empfohlen, Standard) > Google

Fügen Sie nach Bedarf weitere Dienste unter Suchmaschinen verwalten hinzu

Edge Chromium: Aktuelle stabile Version

Stable Channel verfügbar: Dort finden Sie die stabilste, aber auch entwicklungstechnisch älteste Version

Seit dem 24

September 2021 bietet der Hersteller die öffentliche Version des Browsers bei Microsoft im an: Dort findet man die stabilste, aber auch entwicklungstechnisch älteste Version

Seit dem 24

September 2021 bietet der Hersteller hier Chromium Edge 94 an

Die Version brachte nur wenige Neuerungen, etwa eine neue Einstellungsseite für Barrierefreiheit

Bei der Update-Geschwindigkeit orientiert sich Microsoft strikt am Chromium-Projekt und damit an Google Chrome

Demnach soll im Schnitt alle vier Wochen eine frische Version von Edge Chromium erscheinen – ein Novum für einen Microsoft-Browser

Edge Chromium für Windows zum Download

Edge Chromium für Mac herunterladen

Edge Chromium: Vorschauversionen

Um zukünftige Funktionen vorab zu testen, hat Microsoft das Edge-Insider-Programm ins Leben gerufen

Experimentierfreudige Nutzer finden dort drei verschiedene Vorabversionen

Canary Channel: Im frühesten Entwicklungszweig veröffentlicht das Unternehmen jeden Tag eine neue Variante

Canary-Versionen sind daher meist noch unausgereift und fehleranfällig

Im frühesten Entwicklungszweig veröffentlicht das Unternehmen jeden Tag eine neue Variante

Canary-Versionen sind daher meist noch unausgereift und fehleranfällig

Dev Channel: Hier gibt es stabilere wöchentliche Updates

Interessenten testen derzeit eine stabilere Version von Edge Chromium 96, die erst am 18

November 2021 final sein soll

Auch bei dieser Version handelt es sich um eine sehr frühe Vorabversion, die nicht für den alltäglichen Gebrauch gedacht ist

Hier gibt es stabilere wöchentliche Updates

Interessenten testen derzeit eine stabilere Version von Edge Chromium 96, die erst am 18

November 2021 final sein soll

Auch bei dieser Version handelt es sich um eine sehr frühe Vorabversion, die nicht für den Alltagsgebrauch gedacht ist

Beta-Kanal: Wenn Sie frühzeitig auf kommende Funktionen von Edge Chromium zugreifen möchten, ohne ständig mit Fehlern konfrontiert zu werden, laden Sie die Vorschau vom Beta-Kanal herunter

Der Kanal bietet erfahrungsgemäß die stabilste der drei Vorabversionen und erhält etwa alle vier Wochen neue Features

Die Edge Chromium 95-Version ist derzeit im Beta-Kanal verfügbar, der voraussichtlich am 21

Oktober 2021 den Stable-Kanal erreichen und dann allen Benutzern zur Verfügung stehen wird

Edge 95 wird voraussichtlich Verbesserungen beim Download-Erlebnis und neue Funktionen für den PDF-Viewer enthalten

Welche Version von Edge hast du installiert?

Mit nur wenigen Klicks können Sie überprüfen, welche Edge-Version Sie haben

So gehen Sie vor:

Offener Rand

Klicken Sie oben rechts auf die drei Punkte und dann auf Hilfe & Feedback

Wählen Sie dort Über Microsoft Edge aus

Getan

Auf der sich öffnenden Einstellungsseite zeigt Ihnen der Browser die installierte Versionsnummer an und sucht automatisch nach dem neusten Update

Geben Sie alternativ edge://settings/help in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste, um dorthin zu gelangen

Edge Chromium: Innovationen in der Zukunft

Microsoft treibt die Entwicklung seines Browsers ehrgeizig voran und präsentiert laufend Neuerungen, die Teilnehmer des Insider-Programms bereits testen

Entsprechende Anregungen und Ideen veröffentlicht das Unternehmen in einer ständig aktualisierten Roadmap

Die Website zeigt auch Vorschläge, die Benutzer und Entwickler derzeit diskutieren

Mitmachen ist erwünscht! Edge als zentrales PDF-Tool

Das Ausfüllen von Formularen, das Unterstreichen von Text mit virtuellen Stiften und das Vorlesen sind bereits verfügbar

Die Gruppe arbeitet derzeit an weiteren Funktionen

Und mit Unterstützung für digitale Signaturen und geschützte Dokumente bereitet Microsoft sogar vor, Edge zum zentralen PDF-Tool im Büro zu machen

Da Edge nicht nur Webseiten, sondern auch PDF-Dateien anzeigt, verfolgt Microsoft eine eigene Roadmap für neue PDF-Funktionen

Einige Funktionen wie die mit virtuellen Pins und die eine sind bereits verfügbar

Die Gruppe arbeitet derzeit an weiteren Funktionen

Und mit Unterstützung für bereitet sich Microsoft sogar darauf vor, Edge zum zentralen PDF-Tool im Büro zu machen

Edge Chromium im Büro

Internet Explorer-Modus, der es Webanwendungen ermöglicht, die für IE entwickelt wurden, auch in Edge zu funktionieren

Firmenkunden, die den Microsoft Cloud-Service abonnieren, finden dank der Integration von Microsoft Search und Microsoft Bing Informationen im Firmen-Intranet so einfach wie im Web

Da der Konzern neben Windows 10 auch andere Plattformen unterstützt, sind Browserdaten geräteübergreifend verfügbar; B

durch natives Azure Active Directory (Azure AD)-Login, gilt dies auch für Unternehmensdaten

Schließlich zählen viele Unternehmen und Behörden zu den Stammkunden von Microsoft, weshalb der Konzern mit Edge for Business sogar eine Unternehmensversion des Browsers anbietet

Die enthält Extras für Anforderungen in Großunternehmen

Dazu gehört beispielsweise der, mit dem für den IE entwickelte Webanwendungen auch in Edge funktionieren

Firmenkunden, die den Microsoft 365 Subskriptionsdienst nutzen, greifen in ihrem Browser über den Browser auf Daten und Websites zu und finden Informationen im Firmenintranet so einfach wie im Web, dank der Integration von Microsoft Search und Microsoft Bing

Da der Konzern neben Windows 10 auch andere Plattformen unterstützt, liegen Browserdaten vor; B

durch native Azure Active Directory-Registrierung (Azure AD), gilt dies auch für Unternehmensdaten

Galerie 100 Bilder gratis: Basissoftware für Windows 10

Edge Chromium: Fazit

Microsoft überraschte zahlreiche PC-Nutzer mit der Entscheidung, Edge nach dem Internet Explorer abzulösen und durch „assimilierte“ Google-Technologie zu ersetzen

Der Schritt erscheint noch kühner, da der Hersteller den Chrome-Browser auf allen Plattformen attackiert

Der Angriff löste sogar Spannungen zwischen Google und Microsoft aus

Die Erfolgsaussichten von Microsoft stehen aber nicht schlecht, da Edge Chromium einige Vorteile gegenüber Chrome bietet

Dass nicht Google dahintersteckt, freut sicher schon viele

Edge Chromium für Windows zum Download

Edge Chromium für Mac herunterladen

PICASA: Fotos richtig drucken – auf jede gewünschte Papiergröße! New Update

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema fotos online speichern picasa

fotos online speichern picasa Einige Bilder im Thema

 New Update PICASA: Fotos richtig drucken - auf jede gewünschte Papiergröße!
PICASA: Fotos richtig drucken – auf jede gewünschte Papiergröße! Update

Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen – Google New Update

Google-Datenschutzerklärung Wenn Sie unsere Dienste nutzen, vertrauen Sie uns Ihre Daten an. Wir sind uns bewusst, dass dies eine große Verantwortung …

+ mehr hier sehen

Picasa: foto rechtzetten New Update

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema fotos online speichern picasa

fotos online speichern picasa Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update New Picasa: foto rechtzetten
Picasa: foto rechtzetten Update New

Weitere Informationen zum Thema fotos online speichern picasa

Picasa Alternative: Fünf kostenlose Programme im Vergleich – … Aktualisiert

16/10/2020 · Google integrierte Picasa in die eigene Infrastruktur und konnte Fotos in den Foto-Speicher online bei Google hochladen und auch in Picasa-Alben online präsentieren Picasa besitzt noch viele weitere, praktische Funktionen wie beispielsweise Bildkorrektur inklusive dem Entfernen von roten Augen, Collagen aus Bildern, animierte Diashow mit Hintergrundmusik …

+ mehr hier sehen

Picasa – How to Export Photos New

Video ansehen

Neues Update zum Thema fotos online speichern picasa

fotos online speichern picasa Einige Bilder im Thema

 New Picasa - How to Export Photos
Picasa – How to Export Photos Update

Die 30 besten Bilddatenbanken 2022 (21 davon kostenlos) New Update

11/3/2022 · Dann mache es wie 10.500+ andere Online-Unternehmer und abonniere unseren Newsletter mit exklusiven Blog- und SEO-Tipps. Als Geschenk erhältst du unser E-Book Die 12 Gesetze unglaublich erfolgreicher Blogartikel. Bilder sind für jede Website unabdingbar.

+ Details hier sehen

Upload pictures on Picasa® Update

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen fotos online speichern picasa

fotos online speichern picasa Einige Bilder im Thema

 New Upload pictures on Picasa®
Upload pictures on Picasa® New

Chaturbate – Free Adult Webcams, Live Sex, Free Sex Chat, … Update New

Watch Live Cams Now! No Registration Required – 100% Free Uncensored Adult Chat. Start chatting with amateurs, exhibitionists, pornstars w/ HD Video & Audio. This website contains information, links, images and videos of sexually explicit material (collectively …

+ Details hier sehen

WhatsApp speichert fremde Fotos und Videos automatisch – die lästige Funktion einfach ausschalten! New

Video ansehen

Neues Update zum Thema fotos online speichern picasa

fotos online speichern picasa Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 New WhatsApp speichert fremde Fotos und Videos automatisch - die lästige Funktion einfach ausschalten!
WhatsApp speichert fremde Fotos und Videos automatisch – die lästige Funktion einfach ausschalten! New Update

Schlüsselwörter zum Thema fotos online speichern picasa

Updating

Danke dass Sie sich dieses Thema angesehen haben fotos online speichern picasa

Articles compiled by Tratamientorosacea.com. See more articles in category: DIGITAL MARKETING

Related Videos

Leave a Comment