Home » Best premiere pro videos zusammenfügen New Update

Best premiere pro videos zusammenfügen New Update

by Tratamien Torosace

You are viewing this post: Best premiere pro videos zusammenfügen New Update

Neues Update zum Thema premiere pro videos zusammenfügen


Adobe Premiere Pro – Adobe Help Center Update

21/01/2022 · Lernen Sie die Grundlagen zur Arbeit mit Fotos, Titeln und Grafiken in Adobe Premiere Pro.

+ hier mehr lesen

Read more

Erfahren Sie, wie Sie in Adobe Premiere Pro mit Fotos, Titeln und Grafiken arbeiten

So importieren und bearbeiten Sie Fotos und Grafiken aus dem Medienbrowser-Bedienfeld.

Für diese Lektion verwende ich die Projektdatei „04_01 Working with image files.prproj“

Sie finden sie unter den Beispielmedien für dieses Tutorial

Doppelklicken Sie, um die Datei in Premiere Pro zu öffnen

Zweifellos werden Sie Standbilder und Grafiken in Ihre Projekte integrieren

In Premiere Pro ist das ganz einfach

Lass uns einen Blick darauf werfen

Im Medienbrowser-Bedienfeld habe ich bereits die Mediendateien des Projekts in meinem Speicher durchsucht

Eigentlich interessiert mich dieser Ordner: “1280×720 Photos”

Ich öffne es mit einem Doppelklick und wähle eines der Bilder aus

Ich klicke mit der rechten Maustaste auf ein Bild und wähle Importieren

Das Foto wird im Projektfenster angezeigt

Ich kann es öffnen, indem ich im Quellmonitor doppelklicke

Oder ich wechsle in die Icon-Ansicht, um nur die Thumbnails anzuzeigen

Das Bild kann aus jeder Ansicht direkt in die Sequenz gezogen werden, wie hier am Ende des Videoclips

Es ist ziemlich kurz

Mit dem Navigator zoome ich etwas hinein

Es befindet sich am Ende der Zeitachse

In der unteren rechten Ecke des Quellmonitors können Sie sehen, dass dies ein 5-Sekunden-Clip mit 30 Bildern pro Sekunde ist

Hier sind wir bei 4 Sekunden und 29 Frames, der letzte Frame macht die 5 Sekunden aus

Um die Anzeigedauer eines Standbilds zu ändern, klicken und ziehen Sie das Ende des Clips

Wenn Sie die Maustaste kurz gedrückt halten, sehen Sie links, wie stark sich die Dauer ändert und rechts die neue Gesamtdauer

Ich bewege den Abspielkopf, um das Bild in der Sequenz anzuzeigen

Dies ist ein normales Standbild

Eine JPEG-Datei

Ich gehe zum Medienbrowser und öffne den Ordner „Mediendateien“

Hier habe ich eine Photoshop-Datei mit Ebenen, die ich ebenfalls importiere

Wenn Sie ein Photoshop-Dokument importieren, wird ein weiteres Dialogfeld angezeigt

Oben sehen Sie die Option „Importieren als:“

Wenn Sie dort „Einzelne Ebenen“ auswählen, können Sie die einzelnen Ebenen aktivieren oder deaktivieren

Aber ich wähle “Alle Ebenen zusammenführen” und bestätige mit “OK”

Nun wird das Bild im Projektfenster angezeigt

Mit einem Doppelklick öffne ich es im Quellmonitor

Ich ziehe es auf die Timeline, direkt hinter das andere Foto

Hier ist es

Ich bewege die Sequenz ein wenig, um eine freie Stelle in der Timeline zu bekommen

Ich wechsle zurück zum Medienbrowser zum Ordner 1280×720 Fotos

Ich wähle die restlichen Fotos aus

Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, um eine ganze Liste auszuwählen, und ziehen Sie Fotos direkt in die Sequenz

Aus dem Medienbrowser

Alle vier gleichzeitig

Anschließend sehen Sie im Projektfenster, dass die Fotos dem Projekt hinzugefügt wurden

Wie alle bereits importierten Fotos dauern diese 5 Sekunden

Ich entferne sie durch wiederholtes „Undoing“ wieder aus dem Projekt

Jetzt werde ich eine Voreinstellung ändern

Wählen Sie unter Windows im Menü „Bearbeiten“ die Option „Einstellungen“ und „Timeline“ aus

Wechseln Sie unter macOS zum Menü „Premiere Pro“

In den Voreinstellungen gibt es eine Option für “Standbild-Standarddauer”

Ich setze den Wert auf 2,00 Sekunden und klicke auf OK

Zurück im Medienbrowser ziehe ich die vier Bilder zurück in die Sequenz

Sie werden sehen, dass sie nur 2 Sekunden lang sind

Natürlich können Sie die Dauer jedes Elements ändern

Aber das ist ein praktischer Ansatz, wenn Sie mit vielen Bildern arbeiten

Das Importieren von Bilddateien funktioniert genauso wie Videoclips

Der Hauptunterschied besteht darin, dass Premiere Pro wissen muss, wie lange sie angezeigt werden sollen

Sie können in Sequenzen eingefügt und wie andere Clips bearbeitet werden.

Arbeiten mit Bilddateien – Zusammenfassung

Sie fügen einer Sequenz Fotos genauso hinzu wie Videoclips

Wenn Sie eine PSD-Datei aus Adobe Photoshop importieren, können Sie auswählen, welche Ebenen Sie importieren möchten

Sie können die Standardwiedergabezeit von fünf Sekunden für Standbilder ändern

See also  Best outlook express 6 neu installieren New Update

Wählen Sie dazu in Windows oder im Premiere Pro-Anwendungsmenü im Premiere Pro-Anwendungsmenü „Bearbeiten“ > „Voreinstellungen“ > „Schnittfenster“ > „Standard-Standbilddauer“

Titel erstellen

So erstellen Sie benutzerdefinierte Titel und Grafiken mit dem Bedienfeld „Essential Graphics“.

Für diese Lektion verwende ich die Projektdatei „04_02 Create a new title.prproj“

Sie finden sie unter den Beispielmedien für dieses Tutorial

Doppelklicken Sie darauf, um es in Premiere Pro zu öffnen

Ich zeige Ihnen, wie Sie mit dem Arbeitsbereich „Grafiken“ einen Titel erstellen

Klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf Grafiken

Klicken Sie zur Sicherheit auf das Bedienfeldmenü und wählen Sie „Auf gespeichertes Layout zurücksetzen“

Das Bedienfeld „Essential Graphics“ bietet zwei Registerkarten: „Durchsuchen“ und „Bearbeiten“

Unter “Bearbeiten” haben wir noch nichts zu tun

Wir beginnen also auf der Registerkarte Durchsuchen

Hier finden Sie viele fertige Grafiken, die Sie in Ihre Sequenz einbauen können

Ich wähle „Basic Lower Third“ und ziehe es in die Sequenz über dem Clip

Wenn Sie aufgefordert werden, Typekit zum Installieren einer fehlenden Schriftart zu verwenden, überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und aktivieren Sie „Von Typekit synchronisieren“

Klicken Sie auf Schriftarten synchronisieren

Die Schriftarten werden installiert

Du kannst weitermachen

Sie müssen das Projekt schließen und erneut öffnen, damit die Schriftart korrekt angezeigt wird

Positionieren Sie die Abspielposition so, dass Sie den Titel sehen können

Oder klicken Sie auf das Ende des Clips und dehnen Sie ihn leicht

Ich klicke einmal in die Grafik, um sie auszuwählen

Dadurch wird automatisch die Registerkarte „Bearbeiten“ im Bedienfeld „Essential Graphics“ aktiviert

Ich wähle das Textwerkzeug

Wie Sie sehen können, sind die Timeline-Tools in diesem Arbeitsbereich nach oben gerückt

Jetzt bearbeite ich diesen Text

Ich klicke auf „Your Name Here“ und tippe „Maxim Jago“ ein

Nun zur zweiten Zeile

Ich drücke Strg+A (Windows) oder Cmd+A (macOS) und tippe „Travelogue“ ein

Das Bedienfeld „Essential Graphics“ verfügt über einige standardmäßige Schriftart- und Farboptionen

Füllung definiert die Farbe des ausgewählten Textes

Oben im Bedienfeld hat jedes Element seine eigene Ebene in der Liste

Sie können die aktuell ausgewählte Ebene mit den Optionen im Bedienfeld bearbeiten

Hier beim T-Symbol für das Textwerkzeug sehen Sie ein kleines Dreieck in der unteren rechten Ecke

Dieses Dreieck zeigt ein Menü an

Klicken und halten gibt mir Zugriff auf das „Textwerkzeug“ und das „Vertikale Textwerkzeug“

Mit ausgewähltem Werkzeug klicke ich oben auf das Bild und tippe Text ein

Ich habe “Feiertage” eingegeben

Aber der Text ist zu groß

Ich verwende Strg+A oder Cmd+A, um den gesamten Text auszuwählen

In den Einstellungen unter „Text“ steht unter Schriftart die Schriftgröße

Ich klicke auf die blaue Zahl und ziehe, um die Schrift zu verkleinern, herauszuzoomen

Der Schieberegler daneben erfüllt die gleiche Funktion

In der Symbolleiste befindet sich ein Stift

Wenn ich darauf klicke und die Maustaste gedrückt halte, kann ich das “Rechteck-Werkzeug” auswählen

wo mein Text ist

Natürlich erscheint diese neue Form im Bedienfeld „Essential Graphics“, aber sie erscheint ganz oben in der Liste

Ich will das nicht

Ich möchte, dass es unter dem Text steht

Ich klicke darauf und ziehe es ans Ende der Liste

Jetzt ist sie hinter dem Text

Ich wähle diese Ebene mit dem Namen Form 01 aus

Jetzt kann ich die Farbe der Füllung festlegen, indem ich auf das Farbfeld klicke und eine Farbe auswähle, z

B

Grün

Ich bestätige mit „OK“

Sie können auch die Pipette verwenden

Klicken und ziehen Sie die Pipette über die Oberfläche

Es werden verschiedene Farben angezeigt

Ich wähle das Blau des Himmels

Sie können auch einen “Strich” hinzufügen

Ich mache es etwas dicker, indem ich auf die Zahl klicke und sie ziehe

Genauso wie

Sie können auch einen “Schatten” hinzufügen

Das Bedienfeld „Essential Graphics“ bietet viele weitere Einstellungen

Wählen Sie das Textwerkzeug oder, wie ich, das Auswahlwerkzeug, und Sie können jedes Element separat bearbeiten

Experimentieren Sie mit diesen Einstellungen! Für den Anfang bin ich glücklich

Ich gehe zurück zum Arbeitsbereich Bearbeiten, um mein Projekt fortzusetzen

Das Wort “Travelogue” ist hier noch hervorgehoben, weil ich es gewählt habe

Ich klicke auf die Hintergrundebene in der Timeline, um sie abzuwählen und mit meiner Arbeit fortzufahren

Auch die verschiedenen Vorlagen im Bedienfeld „Essential Graphics“ sind eine gute Idee

Verwenden Sie sie als Ausgangspunkt für Ihre eigenen Designs.

Titel erstellen – Zusammenfassung

Im Bedienfeld „Essential Graphics“ auf der Registerkarte „Durchsuchen“ finden Sie vordefinierte Titelvorlagen, die Sie direkt in Ihre Sequenz ziehen können

Sie finden vordefinierte Titelvorlagen, die Sie direkt in Ihre Sequenz ziehen können

Verwenden Sie das Textwerkzeug, um den Text eines Vorlagentitels zu ändern oder einen neuen einzugeben.

Werkzeug, um den Text eines Vorlagentitels zu ändern oder einen neuen einzugeben

Wählen Sie den Titel aus

Navigieren Sie im Bedienfeld „Essential Graphics“ zur Registerkarte „Bearbeiten“, um Einstellungen wie Schriftart, Farbe und Layout zu ändern.

See also  The Best ratgeber zur einkommensteuer 2017 sparkasse Update New

, um Einstellungen wie Schriftart, Farbe und Layout zu ändern

Jeder Titeltext befindet sich auf einer eigenen Ebene

Die Ebenen werden oben auf der Registerkarte „Bearbeiten“ angezeigt

Wählen Sie die Ebene aus, die Sie ändern möchten, damit Sie ihre Einstellungen anpassen können

Ziehen Sie Ebenen im Bedienfeld „Essential Graphics“ nach oben oder unten, damit sie vor oder hinter anderen Ebenen abgespielt werden

Die oberen Ebenen werden vor den darunter liegenden Ebenen angezeigt

Wechseln Sie zurück zum Arbeitsbereich Bearbeiten, wenn Sie fertig sind

Größe von Clips ändern

Nicht alle Medien, die Sie in Ihr Projekt importieren, haben die richtige Bildgröße für Ihre Sequenz.

Für diese Lektion verwende ich die Projektdatei „04_03 Change the size of clips.prproj“

Sie finden sie unter den Beispielmedien für dieses Tutorial

Doppelklicken Sie, um die Datei in Premiere Pro zu öffnen

Nicht jedes Element, das Sie in Ihr Projekt importieren, hat die gleiche Bildgröße wie Ihre Sequenz, und wenn die Bilder zu groß sind, werden die Ränder abgeschnitten

Premiere Pro vereinfacht den Umgang mit übergroßen Bildern

Lass uns einen Blick darauf werfen

Diese Sequenz besteht aus einigen Clips und Bildern

Die Aufnahme „Walking on sands.mp4“ hat die richtige Auflösung für die Sequenz

Aber dieses Bild ist viel zu groß

Es ist ein Foto, und Fotos haben oft eine höhere Auflösung als Videos

Scrollen wir im Projektfenster nach unten..

Da ist es, das Bild “Wal im Vordergrund.JPG”

Es ist mit 4272 x 2848 Pixeln ziemlich groß

Doppelklicken Sie darauf, um das ursprüngliche Layout anzuzeigen

Das Bild hat nicht nur die falsche Größe, sondern auch das falsche Seitenverhältnis; H

nicht 16 x 9 wie normales HD-Video

In der Timeline klicke ich mit der rechten Maustaste auf den Clip und wähle „Auf Framegröße festlegen“

Die Größe des Bildes wird automatisch so angepasst, dass es vollständig der Bildauflösung der Sequenz entspricht, in diesem Fall 1280 x 720 Pixel

Der Horizont ist etwas schief

Das möchte ich ändern

Und die Bildgröße ist auch nicht optimal

Dadurch entstehen diese schwarzen Balken auf der rechten und linken Seite

Das liegt daran, dass das Seitenverhältnis nicht 16 x 9 ist

Das müssen wir korrigieren

Der Clip muss ausgewählt sein

Also klicke ich es einmal in der Timeline an

Jetzt gehe ich zum Bedienfeld „Effekteinstellungen“

Unter den Effekteinstellungen finden Sie Optionen für Effekte auf jeden angeklickten Clip

Es zeigt jeweils nur die Einstellungen für einen Clip

Wenn Sie mehrere Elemente ausgewählt haben, wird hier nichts angezeigt, wie Sie sehen können

Es gibt nur einen Hinweis darauf, dass mehrere Clips ausgewählt sind

Ich deaktiviere und wähle nur den Wal im Vordergrund.JPG-Clip aus

Ich erweitere die Option Bewegung

Hier sind einige Standardeinstellungen, um die Bildschirmposition einer Aufnahme zu ändern

Scale ändert die Größe

Die Aufnahme kann auch gedreht werden (Rotation)

Lassen Sie uns zuerst die Linie des Horizonts korrigieren

Indem ich auf den Rotationswert klicke und ihn ziehe, richte ich die Aufnahme aus

Wenn Sie die Rotationsoption erweitern, erhalten Sie eine grafische Anzeige dieser Anpassung

Durch Strg-Klicken und Ziehen stelle ich -1,4 % ein

Das sollte genug sein

Jetzt werde ich die Optionen „Position“ und „Skalierung“ verwenden, um die Komposition anzupassen

Ich beginne mit „Skalieren“, indem ich auf den Wert klicke und ihn ziehe, um ihn zu erhöhen

Jetzt ist der Bildschirm gefüllt

Darüber befinden sich die Positionseinstellungen mit zwei Werten

Die erste Zahl steht für die X-Position

Durch Ziehen wird das Bild nach links und rechts verschoben

Die Y-Position verschiebt das Bild nach oben und unten

Stellen Sie sich vor, dass diesen Werten ein X oder ein Y vorangestellt wird, um ihre Funktion zu verstehen

Wir haben hier andere Bilder

Sie sind alle viel zu groß für diese Sequenz

Ich wähle sie alle aus, klicke mit der rechten Maustaste und wähle Auf Rahmengröße setzen, um sie alle auf einmal zu ändern

Nehmen Sie nun individuelle Anpassungen vor, um für jedes einzelne Bild die bestmögliche Komposition zu erreichen

Aber das ist ein guter Anfang

Wenn Sie mit zu großen Videoclips arbeiten, können Sie genau diese Technik verwenden, um sie für Ihre Sequenz anzupassen.

Adobe Premiere Clips zusammenfügen / gruppieren ✅ Tutorial [Deutsch/HD] New

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema premiere pro videos zusammenfügen

premiere pro videos zusammenfügen Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update Adobe Premiere Clips zusammenfügen / gruppieren ✅ Tutorial [Deutsch/HD]
Adobe Premiere Clips zusammenfügen / gruppieren ✅ Tutorial [Deutsch/HD] Update

Shotcut 22.01.30 – Download – Computer Bild New Update

03/05/2013 · Shotcut 22.01.30 kostenlos in deutscher Version downloaden! Weitere virengeprüfte Software aus der Kategorie Video & TV finden Sie bei computerbild.de!

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Screenshot: Shotcut

Über Shotcut

Shotcut: Filme auf der Timeline schneiden und wieder zusammensetzen

Shotcut: Videos optimieren und Effekte nutzen

Shotcut: Animationen über Keyframes einfügen

Shotcut: Exportieren Sie die Audiospur aus Videos und fügen Sie Ton zu Clips hinzu

See also  Best spam reiniger Update

Shotcut: Exportieren Sie Videos für YouTube, DVD oder PlayStation

Benutzerbewertung und Beliebtheitsrang Bewertungsindex ∞ Beliebtheitsrang Kategorie: Videos schneiden und bearbeiten 6 von 81 Programmen Erteilte Bewertungen: 107

Schützen Sie Ihr digitales Leben

Kostenfreier Download

Professionelle Videobearbeitungssoftware wie Adobe Premiere und Avid Media Composer sind leistungsstark, aber teuer

Alternativen wie die kostenlose Schnittsoftware „Shotcut“ sind daher nicht nur für den privaten Gebrauch interessant

Mit dem Open-Source-Videoeditor schneiden Sie Ihre Videos ganz einfach auf einer Zeitachse mit beliebig vielen Bild- und Tonspuren

Peppen Sie Ihr Bildmaterial unkompliziert mit Überblend- und Optimierungsfiltern sowie Effekten auf

Sie können Filme und Fotos dank Chromakey-Technologie überlagern oder sogar „Bild-in-Bild“-Szenen erstellen

Durch den Einsatz von Keyframes lässt sich die Postproduktion gezielt einschränken und so nur Fotos animieren oder 3D-Texte in Filmausschnitte einfügen

Mit Soundeffekten wie Limitern, Klangreglern oder Kompressoren sorgen Sie für den bestmöglichen Sound Ihrer Filme

„Shotcut“ importiert und exportiert alle gängigen Audio- und Videoformate und Codecs wie MOV, MP4, MPEG, AVI, WMV, DV, AAC, MP3, WAV oder H.264

Außerdem können Parameter wie Bitrate, Framerate oder Bildgröße sowie wichtige Audiodaten verändert werden

„Shotcut“ arbeitet zerstörungsfrei, das heißt, die Bearbeitungsschritte werden nicht an den Originaldateien durchgeführt und können auch uneingeschränkt widerrufen werden

Organisieren Sie Ihre Filmprojekte, für die „Shotcut“ über variable Videomodi von SD über HD bis UHD mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde verfügt, auf einer verbindlichen Timeline

Das Trimmen eines Clips auf der Timeline ist so einfach wie das Anordnen einzelner Snippets

Der “Ripple”-Modus ist nützlich, wenn Sie eine Szene einfügen möchten

Dabei wird der vorhandene Film automatisch an der gewünschten Stelle „geteilt“ und das Bildmaterial verschoben, um Platz zu schaffen

Für einen professionellen Übergang blendet „Shotcut“ Szenen ineinander ein oder Sie können zusätzliche Übergänge auswählen

Neben Bewegtbildern arbeiten Sie in Ihren Projekten auch mit Fotos in den Formaten BMP, GIF, JPEG, PNG, SVG, TGA, TIFF oder WebP

Mit “Shotcut” können Sie auch ganz einfach eine professionelle Diashow gestalten und mit Soundtracks versehen

Neben Funktionen zum Bearbeiten Ihrer Filme bietet „Shotcut“ eine Vielzahl an Filtern und Echtzeiteffekten, mit denen Sie die Qualität der Videos optimieren und aufpolieren können

Sie können Kontrast, Helligkeit oder Farbsättigung anpassen, Filter für die 3-Wege-Farbkorrektur und den Weißabgleich verwenden, Bildrauschen oder Unschärfe reduzieren, Linsenverzerrungen korrigieren oder Flecken entfernen

Wenn Sie etwas Spektakuläreres wollen, verwenden Sie Effekte wie Vignettierung, Mosaik, Skizze, Welle, Glühen, Verzerren, Drehen, Spiegeln sowie verschiedene Audiovisualisierungen und Alterungseffekte wie Projektor, Scratch und Technicolcor

Passen Sie für einfache Zeitlupen- und Zeitrafferszenen einfach die Wiedergabegeschwindigkeit Ihrer Clips an

Ein weiteres leistungsstarkes Tool von Shotcut ist die Keyframes-Funktion

Mit diesen Keyframes ist es möglich, ausgewählte Effekte dynamisch über die Zeitachse zu „programmieren“

So können Sie beispielsweise die Videogröße und die Position von Fotos oder Text animieren und von rechts nach links wandern lassen sowie Zoom-Effekte (Ken Burns-Effekt) verwenden

Aber auch Bildeffekte wie Mosaik oder „alter Film“ lassen sich punktuell auf Sequenzen in unterschiedlicher Form anwenden

Effektiv ist auch das farbbasierte Freistellen von Bildmaterial (Chroma-Keying), mit dem Sie Videos oder Fotos überlagern und beispielsweise den Hintergrund eines Video-Selfies ersetzen können

Stereo oder 5.1 Surround optimieren und neu aufnehmen

Du regelst die Lautstärke, blendest Tracks ein und aus oder verwendest Crossfades

Es ist auch möglich, mehrere Tonspuren zu mischen

„Shotcut“ bietet Echo- und Nachhalleffekte, und Sie können den Klang Ihrer Videos mit Limitern, Expandern, Kompressoren oder Filtern verbessern

Nützlich sind auch die Möglichkeiten, Ton und Bild per Schieberegler neu zu synchronisieren und die Tonspur eines Clips als AAC-, MP3-, OGG-, WAV- oder WMA-Datei zu exportieren

Ist die Filmbearbeitung abgeschlossen und Ton und Bild optimiert, haben Sie die Wahl, die Parameter für den Videoexport manuell festzulegen oder Presets zum Speichern zu verwenden

„Shotcut“ verfügt beispielsweise über Vorlagen für YouTube, Sony PlayStation, WebM-Clips, DVD-Formate oder den Export von Einzelbildern und GIF-Animationen

Grundsätzlich deckt die Bandbreite der möglichen Exporteinstellungen dank “FFmpeg” alle wichtigen Videoformate und Codecs von H.264, Matroska oder Cinepak über MOV, AVI und VOB bis hin zu MP4 ab

Die gleiche Flexibilität zeigt “Shotcut” beim Sound: Codecs wie AAC, PCM oder Vorbis, variable Bitraten und Auflösungen bis 96 kHz sind problemlos möglich.

Adobe Premiere Pro Tutorial deutsch 2021 für Anfänger // Basics für das Video schneiden New

Video ansehen

Weitere Informationen zum Thema premiere pro videos zusammenfügen

premiere pro videos zusammenfügen Einige Bilder im Thema

 New Adobe Premiere Pro Tutorial deutsch 2021 für Anfänger // Basics für das Video schneiden
Adobe Premiere Pro Tutorial deutsch 2021 für Anfänger // Basics für das Video schneiden Update New

Sie können weitere Informationen zum Thema anzeigen premiere pro videos zusammenfügen

Updating

Dies ist eine Suche zum Thema premiere pro videos zusammenfügen

Updating

Sie haben gerade den Thementitel angesehen premiere pro videos zusammenfügen

Articles compiled by Tratamientorosacea.com. See more articles in category: DIGITAL MARKETING

Related Videos

Leave a Comment