Home » The Best active directory kurs online Update

The Best active directory kurs online Update

by Tratamien Torosace

You are viewing this post: The Best active directory kurs online Update

Siehe Thema active directory kurs online


Cobalt Strike Training Resources – Cobalt Strike Research … New

The Cobalt Strike team has compiled a number of online resources and training videos to provide an overview of Cobalt Strike as well as tips and tricks to using the solution. … Windows and Active Directory Security. This is a 2-day technical deep-dive in the wondrous security world of Windows and Active Directory.

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Das Cobalt Strike-Team hat eine Reihe von Online-Ressourcen und Schulungsvideos zusammengestellt, um einen Überblick über Cobalt Strike sowie Tipps und Tricks zur Verwendung der Lösung zu geben

Kurse von vertrauenswürdigen Schulungspartnern

Die folgenden Schulungskurse verwenden Cobalt Strike zu einem gewissen Grad

Dies kann eine großartige Möglichkeit sein, zu üben und zu lernen, wie Cobalt Strike in einer realistischen Umgebung verwendet werden kann.

Active Directory Training For Entry Level Help Desk Update

Video ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen active directory kurs online

✅Start IT Career: IT Professional Skills Development Program
https://www.jobskillshare.org/it-pro-skills-development-program/
✅Transition from IT support to Advance IT roles
https://www.jobskillshare.org/course/network-stack-engineer-associate/
✅Free Full IT Support Training
https://www.youtube.com/playlist?list=PLxo6mf-dQ33hxxhyQ2VctHlxAHnkhxcKL
✅Free Full Networking Training
https://www.youtube.com/playlist?list=PLxo6mf-dQ33jpLDzNxv9znXyYm37ipKZC
➝ IT Support Interview Help
https://www.youtube.com/playlist?list=PLxo6mf-dQ33h7I4Z015kPkQLuNdYpJefR
➝ Mock IT Support Interviews
https://www.youtube.com/playlist?list=PLxo6mf-dQ33jFwt49MUdfLQBaaYgyUlvP
➝ Hands-on Skills Practice
https://www.youtube.com/playlist?list=PLxo6mf-dQ33gUFVEJ1G-MS_48nZpINevr
➝ Download JSS Resume Template
https://www.jobskillshare.org/resumeuploads/
➝ What is IT Support Roles \u0026 Career Info
https://www.youtube.com/playlist?list=PLxo6mf-dQ33iNUhzV3Vlk_OXVXeWJfoKb
➝ IT Career Consultation Videos
https://www.youtube.com/playlist?list=PLxo6mf-dQ33ikBi7bM9hazY5JNm1-CjaF
✅ Success Stories
https://www.youtube.com/watch?v=ePiFk2MCEmw\u0026t=174s\u0026ab_channel=JobskillshareCommunity
Join 70,000+ Members
https://www.jobskillshare.org/
Join Discord IT Community
https://discord.com/invite/bAxDffN
Follow us on Linkedin
https://www.linkedin.com/company/dmvitsolutions/
IT Career Consultation
✆ WhatsApp: 530-431-8008

active directory kurs online Einige Bilder im Thema

 Update Active Directory Training For Entry Level Help Desk
Active Directory Training For Entry Level Help Desk New

Vera Bradley Announces Fourth … – wallstreet-online.de Update New

09/03/2022 · 09.03.2022 – Net revenues grew 15.4% for fiscal year to $540.5 million Net income totaled $17.8 million, or $0.52 per diluted share for fiscal …

+ mehr hier sehen

Read more

Der Nettogewinn belief sich für das Geschäftsjahr auf insgesamt 17,8 Millionen US-Dollar oder 0,52 US-Dollar pro verwässerter Aktie; Ohne bestimmte Posten belief sich der Non-GAAP-Nettogewinn auf insgesamt 19,7 Millionen US-Dollar oder 0,57 US-Dollar pro verwässerter Aktie

Das Management gibt eine Prognose für das am 28

Januar 2023 endende Geschäftsjahr heraus

FORT WAYNE, Indiana, 09

März 2022 (GLOBE NEWSWIRE) – Vera Bradley, Inc

(Nasdaq: VRA) („Vera Bradley“ oder das „Unternehmen“) heute gab seine Finanzergebnisse für das vierte Quartal und das am 29

Januar 2022 endende Geschäftsjahr („Geschäftsjahr 2022“) bekannt

In dieser Pressemitteilung bezieht sich Vera Bradley, Inc

oder „das Unternehmen“ auf das gesamte Unternehmen und umfasst sowohl Vera Bradley als auch Pura Vida-Marken

„Vera Bradley“ auf eigenständiger Basis bezieht sich nur auf die Marke Vera Bradley.

Kommentare zum Geschäftsjahr

Rob Wallstrom, Chief Executive Officer des Unternehmens, bemerkte: “Zu Beginn des Jahres haben wir uns vorgenommen, unsere beiden starken Marken-Franchises – Vera Bradley und Pura Vida – weiter zu stärken und das Umsatz- und Gewinnwachstum durch vier Schlüsselstrategien voranzutreiben: Umsetzung unsere Digital-First-Strategie, die Verbesserung unserer Produktinnovationspipeline, Kooperationen und Kategorieerweiterungen, die weitere Einbindung unserer Communitys durch Marketing und die Weiterentwicklung unserer Vertriebskanäle.Im Laufe des Jahres haben wir an diesen Fronten für beide Marken Fortschritte gemacht und starke Barmittel generiert Flow, erzielte im Jahresvergleich eine konsolidierte Umsatzsteigerung von über 15 % und kehrte im Wesentlichen auf das Umsatzniveau vor der Pandemie zurück

„Unsere Marke Vera Bradley hatte ein solides Jahr mit Umsatzwachstum, wobei der Gesamtumsatz im Jahresvergleich stieg über 18 %, da Kunden auf unsere Produktinnovationen und Kooperationen reagierten, unterstützt durch datengesteuertes und zielgerichtetes Marketing

Unser Kundenstamm wuchs Jahr für Jahr, und unsere Demografie ist jung ger und vielfältiger.

„Der Gesamtumsatz unserer Marke Pura Vida stieg im Jahresverlauf um etwas mehr als 6 %

Wir verzeichneten ein zweistelliges Wachstum bei den Großhandelseinnahmen von Pura Vida und unsere erste erfolgreiche Eröffnung eines Einzelhandelsgeschäfts im Geschäftsjahr 2022

Die deutliche Veränderung der Effektivität sozialer und digitaler Medien aufgrund des Apple IDFA-Updates, das DTC-Unternehmen betrifft, führte jedoch dazu, dass die E-Commerce-Umsätze zurückblieben der Erwartungen.“ Wallstrom fuhr fort: „Zusätzlich zum Apple IDFA-Update sahen wir uns mit einer Reihe weiterer beispielloser makroökonomischer Probleme konfrontiert – darunter dramatische Lieferkettenverzögerungen und Frachtkostensteigerungen, die verzögerte Verlängerung der GSP-Zollerleichterungen (Allgemeines Präferenzsystem), und erhebliche Kostensteigerungen für digitale Werbung – die sich alle wesentlich auf die Rentabilität im Laufe des Jahres auswirkten ursprüngliche Prognose von 0,80 $ bis 0,90 $ Obwohl unsere Gewinnergebnisse unter unseren Erwartungen lagen, wirkte sich vieles davon negativ aus Unser Ergebnis – insbesondere die Herausforderungen in der Lieferkette und APS – im Zusammenhang mit diesen beiden Themen weiterhin Preiserhöhungen im Jahr 2022 umzusetzen

Im Nachhinein hätten wir Preisänderungen schneller umsetzen sollen.“ „Die Frage der GSP-Tarife ist spezifischer für die Marke Vera Bradley“, sagte Wallstrom

„Die niedrigere Bruttomargenrate im Laufe des Jahres spiegelte höhere Zölle aus zuvor zollfreien Ländern wider, aus denen wir Produkte beziehen, deren APS- oder zollfreier Status Anfang 2021 abgelaufen ist

Wir gingen davon aus, dass der Kongress die APS-Gesetzgebung Anfang 2021 verabschieden würde , aber sie arbeiten immer noch an der Gesetzgebung, während wir uns auf das Jahr 2022 zubewegen

In der Vergangenheit hat der Kongress den zollfreien Status solcher Tarife rückwirkend zum Jahresbeginn wieder eingeführt

Obwohl die Industrie und Regierungsquellen immer noch damit rechnen, dass es rückwirkend sein wird, sind wir nicht sicher, wann oder ob dies geschehen wird.“

Wallstrom fügte hinzu: „Wir haben unsere Ausgaben weiterhin sorgfältig verwaltet und das Geschäftsjahr mit einer soliden Bilanz mit reichlich Barmitteln von über 88 Millionen US-Dollar und ohne Schulden abgeschlossen

Selbst angesichts der makroökonomischen Herausforderungen des letzten Jahres haben wir einen freien Cashflow von 34 Millionen US-Dollar erwirtschaftet, etwas über unserem Zehnjahresdurchschnitt, und durch Aktienrückkäufe 7,7 Millionen US-Dollar an die Aktionäre zurückgezahlt

„Wir bleiben in einer starken Position, in die wir weiter investieren können unsere beiden Lifestyle-Marken, nutzen Sie im Laufe der Zeit zusätzliche Wachstumschancen und geben Sie Kapital an die Aktionäre durch fortgesetzte Aktienrückkäufe oder zukünftige Dividenden zurück

Wallstrom schloss: „Unsere Organisation blieb langfristig ausgerichtet und erzielte wichtige strategische Erfolge, während sie sich durch das dramatisch ansteigende Inflationsumfeld navigierte

Unsere außergewöhnliche Kultur hat es uns nicht nur ermöglicht, diese Herausforderungen zu meistern, sondern uns auch stärker gemacht und ist in diesem angespannten Arbeitsmarkt noch wichtiger

Erst letzten Monat war es uns eine große Ehre, den ersten Platz auf der Forbes-Liste der besten mittelständischen Arbeitgeber 2022 der USA zu erhalten

Unsere Unternehmenskultur ist einer unserer wichtigsten Wettbewerbsvorteile.“ Zusammenfassung der finanziellen Leistung für das vierte Quartal 149,6 Millionen US-Dollar für das vierte Quartal des laufenden Jahres, eine Steigerung von 5,1 % gegenüber 142,4 Millionen US-Dollar im vierten Quartal des Vorjahres.Für das vierte Quartal des laufenden Jahres belief sich der konsolidierte Nettogewinn von Vera Bradley, Inc

auf insgesamt 5,2 Millionen US-Dollar oder 0,15 US-Dollar pro verwässerter Aktie Die Ergebnisse enthielten 0,5 Millionen US-Dollar Nettoaufwendungen nach Steuern, hauptsächlich im Zusammenhang mit der Abschreibung von immateriellen Vermögenswerten.Auf Non-GAAP-Basis, ohne diese Belastungen, belief sich der konsolidierte Nettogewinn von Vera Bradley, Inc

im vierten Quartal auf 5,7 Millionen US-Dollar oder 0,17 US-Dollar pro verwässerter Aktie

Im vierten Quartal des Vorjahres belief sich der konsolidierte Nettogewinn von Vera Bradley, Inc

auf insgesamt 7,9 Millionen US-Dollar oder 0,23 US-Dollar pro verwässerter Aktie ed von 1,8 Millionen US-Dollar für Wertminderungen in Geschäften und 0,8 Millionen US-Dollar für die Abschreibung von immateriellen Vermögenswerten von Pura Vida

Auf Non-GAAP-Basis, ohne diese Belastungen, belief sich der konsolidierte Nettogewinn von Vera Bradley, Inc

für das vorangegangene vierte Quartal auf insgesamt 10,5 Millionen US-Dollar oder 0,31 US-Dollar pro verwässerter Aktie

Zusammenfassung der finanziellen Leistung für das Geschäftsjahr

Die konsolidierten Nettoeinnahmen beliefen sich für das Geschäftsjahr 2022 auf insgesamt 540,5 Millionen US-Dollar, eine Steigerung von 15,4 % gegenüber 468,3 Millionen US-Dollar für das Geschäftsjahr 2021

Für das laufende Geschäftsjahr belief sich der konsolidierte Nettogewinn von Vera Bradley, Inc

auf insgesamt 17,8 Millionen US-Dollar oder 0,52 US-Dollar pro verwässerter Aktie

Diese Ergebnisse enthielten 1,8 Millionen US-Dollar Nettokosten nach Steuern, die hauptsächlich mit der Abschreibung von immateriellen Vermögenswerten zusammenhängen

Auf Non-GAAP-Basis, ohne diese Belastungen, belief sich der konsolidierte Nettogewinn von Vera Bradley, Inc

auf insgesamt 19,7 Millionen US-Dollar oder 0,57 US-Dollar pro verwässerter Aktie

Im vorangegangenen Geschäftsjahr belief sich der konsolidierte Nettogewinn von Vera Bradley, Inc

auf 8,7 US-Dollar Millionen oder 0,26 $ pro verwässerter Aktie

Diese Ergebnisse beinhalten 12,7 Millionen US-Dollar an Nettoaufwendungen nach Steuern, bestehend aus 4,8 Millionen US-Dollar Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte, 4,5 Millionen US-Dollar Wertminderungsaufwendungen für Geschäfte, 2,1 Millionen US-Dollar Ausgaben im Zusammenhang mit der Umstellung der IT-Systeme von Vera Bradley (“Projekt Novus”), Kosten in Höhe von 0,9 Millionen US-Dollar im Zusammenhang mit der Stornierung bestimmter Bestellungen aufgrund von COVID-19, eine Anpassung der Earn-out-Verbindlichkeit von Pura Vida in Höhe von 0,2 Millionen US-Dollar und 0,2 Millionen US-Dollar an Kosten für den Ausstieg aus bestimmten Kaufhäusern aufgrund von COVID-19

Auf Non-GAAP-Basis, ohne diese Belastungen, belief sich der konsolidierte Nettogewinn von Vera Bradley, Inc

für das vorangegangene Geschäftsjahr auf insgesamt 21,4 Millionen US-Dollar oder 0,63 US-Dollar pro verwässerter Aktie

Wichtige Errungenschaften für das Geschäftsjahr 2022

Wallstrom kommentierte: „Wie ich angemerkt habe , im Geschäftsjahr 2022 haben wir uns intensiv auf vier Strategien konzentriert, um das Unternehmen für die Zukunft voranzutreiben:

Treiben Sie unsere Digital-First-Strategie weiter voran

Wir haben strategische organisatorische Veränderungen und Investitionen vorgenommen, um uns zu einem Digital-First-Unternehmen zu entwickeln und uns zu einem kundenorientierten, datengesteuerten, technologiegestützten und digital ausgerichteten Unternehmen zu entwickeln, das es uns ermöglicht, effektiv mit unseren Kunden in Kontakt zu treten und eine nahtlose Zusammenarbeit anzubieten Einkaufserfahrung

Mehr als ein Drittel unseres konsolidierten Umsatzes wird jetzt aus E-Commerce-Verkäufen generiert, und abgesehen von unseren Werksgeschäften wird mehr als die Hälfte unseres gesamten Unternehmensumsatzes durch E-Commerce erzielt

Wir verbessern weiterhin unsere Produktinnovationspipeline, Kooperationen und Kategorieerweiterungen

Wir bauen unsere Lifestyle-Marken Vera Bradley und Pura Vida weiter aus, um neue Kunden zu gewinnen und den Share of Wallet bei bestehenden Kunden zu erhöhen

Wir bauen unsere Community durch Marketing auf

Beide Marken arbeiten daran, ihre Kundenbasis durch Analysen, gezieltes Marketing und ESG-Bemühungen zu gewinnen, zu diversifizieren und zu erweitern

Bei unseren Net Promoter- und Kundenzufriedenheitswerten für beide Marken stehen wir durchweg an der Spitze der Branche

Weiterentwicklung unserer Vertriebskanäle

Wir suchen ständig nach neuen Wegen, um unsere Kunden zu erreichen und das Einkaufserlebnis in der sich ständig verändernden Einzelhandelsumgebung neu zu erfinden; Die Zukunft für beide Marken wird eine leistungsstarke Kombination aus digitalem und stationärem Handel sein

See also  Best haaren fußball New

Für Vera Bradley:

Digital-first: Wir konzentrieren uns weiterhin darauf, das Kundenerlebnis in unseren Full-Line-Geschäften zu verbessern und neu zu erfinden, und bestimmte digitale Einkaufszusätze, die während der Pandemie an Popularität gewonnen haben, sind nach wie vor beliebt, wie z

Ladengeschäft und Abholung am Straßenrand.

Im Produktbereich: Wir haben ein weiteres Jahr hochkarätiger Produktkooperationen mit mehreren Kultmarken, darunter Disney, Harry Potter und Crocs, fortgesetzt, um Produktkollektionen in limitierter Auflage zu entwickeln und zu verkaufen, und unsere Zusammenarbeit gestartet mit Classic Accessories für eine allererste Outdoor-Kollektion

Wir haben unsere solide Stoffinnovationspipeline beschleunigt, um neue Stoffangebote zu entwickeln, und unsere Plattform nachhaltiger Stoffe weiter ausgebaut

Wir haben unser komplettes Sortiment an Performance Twill und recycelten Re-Active-Kollektionen sowie unsere Factory Ultralight-Fertigung erweitert und unsere Cotton ReIMAGINED-Kollektion aus 50 % recycelter und 50 % konventioneller Baumwolle auf den Markt gebracht

Wir forschen und erneuern ständig, um unseren Kunden umweltfreundlichere Optionen anzubieten, mit dem Ziel, bis 2025 100 % unserer Stoffe auf nachhaltigere Alternativen umzustellen

Wir haben unsere Bekleidungskollektion erweitert und grafische T-Shirts, Daunenjacken, Westen und Leggings hinzugefügt , und eine größere Auswahl an Schlafanzügen bis hin zu unserer bereits beliebten, kuscheligen Kollektion von Nachtwäsche und Bademänteln Reagieren Sie auf Kundenänderungen und passen Sie Marketingausgaben agil an

Vera Bradley engagiert sich weiterhin, diversifiziert und erweitert seinen Kundenstamm durch Analysen, gezieltes Marketing und die Bemühungen von VB Cares

Die Kundenzahl von Vera Bradley wuchs im Vergleich zum letzten Jahr um fast 15 %, was uns im Wesentlichen wieder auf das Niveau vor der Pandemie brachte, und die Zahl der Social-Media-Follower wuchs weiter, wobei Facebook fast 2 Millionen, Instagram fast 600.000 und TikTok einen Anstieg verzeichneten

Unsere gezielten Bemühungen in den Bereichen digitale Medien, traditionelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit führten zu einer erhöhten Markenbekanntheit und verbesserten verdienten Medien, wobei die Gesamtzahl der Medienimpressionen um etwa 140 % auf etwas über 22 Milliarden für das Jahr anstieg

Unser Kundenservicemodell und unser Voice-of-the-Customer-Programm sorgten weiterhin für branchenführende Kundenzufriedenheitswerte.

Bereich: An der Vertriebsfront: Wir haben unsere Filialbasis weiter gestärkt und rationalisiert

Wir haben sechs neue Factory Stores eröffnet und fünf unterdurchschnittliche Full-Line-Stores geschlossen und das Geschäftsjahr mit 70 Full-Line- und 75 Factory-Standorten abgeschlossen

Vera Bradley baut seine Einkaufsmöglichkeiten für Kunden weiter aus

Wir haben unsere kanadische Website als unsere erste internationale, lokalisierte Website-Erfahrung eingeführt

Wir sind weiterhin begeistert von alternativen Zahlungen wie AfterPay, das zu höheren Einheiten pro Transaktion und höheren Umsätzen führt

Da Nachhaltigkeit und Wiederverkauf weiter an Bedeutung gewinnen, gewinnt auch unsere Partnerschaft mit ThredUp, die Anfang des Geschäftsjahres 2022 ins Leben gerufen wurde

Wir haben Chewy.com als neuen Vertriebspartner für unsere Produktlinie für Haustiere hinzugefügt

Als Teil unseres Expansionsfokus auf Reisen haben wir einen Vera Bradley-Laden am LAX-Flughafen eröffnet

Vorderseite:

Für PuraVida:

Digital-First: Wir haben die ERP-Integration von Pura Vida abgeschlossen, sodass sich unser gesamtes Unternehmen jetzt auf einer einheitlichen Technologieplattform befindet, die erweiterte Funktionen in den Bereichen Beschaffung, Kundenservice, CRM und Datenanalyse ermöglicht

Im Produktbereich: Wir sind mehrere eingegangen hochkarätige Produktkooperationen, darunter Hello Kitty, Disney und Harry Potter, die neue Kunden für unsere Marke gewinnen

Darüber hinaus haben wir unsere erste Schmuckkollektion mit Outer Banks-Star und Influencerin Madison Bailey auf den Markt gebracht, die eine breiter gefächerte Kundschaft anspricht

Pura Vida zeigte weiterhin Stärke als Lifestyle-Marke, indem es erfolgreich in neue Produktkategorien expandierte, darunter Shirts, Hoodies und Rucksäcke

Dieser Lifestyle-Appeal wird auch weiterhin ein wesentlicher Wachstumstreiber bleiben

Bereich: Im Marketingbereich: Das Social-Media-Engagement von Pura Vida bleibt außergewöhnlich, als eine der am stärksten engagierten Marken im Zubehörbereich in den sozialen Medien, mit über 2,2 Millionen Instagram-Followern und über 450.000 TikTok-Followern, etwas mehr als ein Jahr nach dem Start

Pura Vida rangierte weiterhin an der Spitze der Branche für unsere Netzförderer- und Kundenzufriedenheitswerte

Bereich: An der Vertriebsfront: Pura Vida eröffnete im August sein erstes Einzelhandelsgeschäft in der Westfield UTC Mall in San Diego

Seit der Eröffnung haben die Verkäufe die Erwartungen weit übertroffen, und wir haben eine zweistellige Verbesserung in unserem E-Commerce-Geschäft in San Diego im Vergleich zum Rest des Landes erlebt, was die Macht einer Einzelhandelspräsenz bei der Förderung des digitalen Verkaufs und der Omni-Channel-Loyalität demonstriert , und Ausgaben

Wir haben weiterhin neue Großhandelspartnerschaften hinzugefügt und im Geschäftsjahr 2022 über 400 neue Konten hinzugefügt, was unsere Erwartungen übertroffen hat

Und Dillard’s kam als Vertriebshändler für Pura Vida-Kaufhäuser zu Nordstrom

Wir haben Pura Vida Shop-in-Shops zu 23 Vollsortimenter von Vera Bradley hinzugefügt und die Einführung des Pura Vida-Armbandprogramms für wohltätige Zwecke an allen Vollsortiment- und Werksstandorten von Vera Bradley abgeschlossen

Vorderseite:

Wir haben unser Engagement bekräftigt, eine zweck- und ESG-orientierte Organisation zu sein

Im Jahr 2021 schloss Pura Vida seine B-Corp Impact Assessment ab und erhielt im Februar 2022 die B-Corporation-Zertifizierung

Wir haben unsere Unterstützung der Gemeinschaft und unsere gemeinnützigen Bemühungen unter dem Dach von VB Cares weiter verstärkt, insbesondere durch Organisationen, die das Leben von Frauen und Kindern grundlegend verbessern können, einschließlich der Beschaffung von 1,5 Millionen US-Dollar für das Vera Bradley Foundation Center for Breast Cancer Research auf 37,5 Millionen US-Dollar und ging mit Segen in einem Rucksack in das dritte Jahr der Partnerschaft in Folge, wobei wir mit Hilfe unserer Kunden bis heute etwa 750.000 US-Dollar gesammelt und an die Organisation gespendet haben

Wohltätigkeitsarmbänder und andere Produkte waren weiterhin ein wichtiges Element des Pura Vida-Lebensstils und ein wichtiger Anziehungspunkt für unsere wohltätigen Kunden

Bis heute hat Pura Vida ungefähr 4,0 Millionen US-Dollar gesammelt und für eine Vielzahl von Sonderzwecken gespendet

Wir haben unsere unternehmensweite Diversitäts- und Inklusionsinitiative, Project Quilt, verstärkt, um Diversität, Gleichstellung und Inklusion weiter zu verbessern, wobei wir uns auf drei Schlüsselbereiche konzentrieren – die Mitarbeitererfahrung, die Kundenerfahrung und die Gemeinschaftserfahrung

Wir haben unseren Vorstand durch die Aufnahme von Nancy Twine, Gründerin und CEO von Briogeo Hair Care, weiter gestärkt und diversifiziert, wodurch unser Anteil an Frauen im Vorstand auf 60 % gestiegen ist, was uns zu einem von nur 8 % der Unternehmen im Russell 3000 Index mit ausgewogener Geschlechterverteilung macht Boards gemäß dem 50/50 Women on Boards Gender Diversity Directory“

Organisation

Vorausschauen

Wallstrom schloss: „Wir sind bestrebt, ein zweckorientiertes, Multi-Lifestyle-Markenunternehmen mit stabilem Wachstum zu sein, das einen starken Cashflow generiert

Unsere starke Cash-Position, unsere schuldenfreie Bilanz und unsere Fähigkeit, freien Cashflow zu generieren, haben uns in die Lage versetzt, weiterhin in unsere beiden Lifestyle-Marken zu investieren; im Laufe der Zeit wertsteigernde Akquisitionen von zahlungsmittelgenerierenden, zweckorientierten Marken suchen; und durch fortgesetzte Aktienrückkäufe oder zukünftige Dividenden Kapital an die Aktionäre zurückzugeben

„Obwohl das Geschäftsjahr 2022 seine kurzfristigen Herausforderungen hatte und das Geschäftsjahr 2023 weiterhin mit inflationären Herausforderungen gefüllt sein wird, haben wir eine solide langfristige Vision für die Zukunft unseres Unternehmens und einen klaren Weg, um unsere Ziele zu erreichen

Unser Team ist fokussiert, unsere Bilanz ist solide, unsere Marken sind stark und wir sind auf langfristiges, stabiles Wachstum ausgerichtet

Wir sind weiterhin gespannt auf die Möglichkeiten für Vera Bradley, Inc.“ Nicht-GAAP-Zahlen

Die unten aufgeführten Non-GAAP-Zahlen für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr der Gewinn- und Verlustrechnung des laufenden Jahres schließen in erster Linie die zuvor beschriebene Abschreibung von immateriellen Vermögenswerten aus

Die nicht GAAP-konformen Gewinn- und Verlustrechnungszahlen des Vorjahres für das vierte Quartal, auf die unten Bezug genommen wird, schließen die zuvor beschriebenen Wertminderungsaufwendungen für Geschäfte und die Abschreibung von immateriellen Vermögenswerten aus

Die nicht GAAP-konformen Gewinn- und Verlustrechnungszahlen des Vorjahres für das unten genannte Geschäftsjahr schließen die zuvor beschriebene Abschreibung immaterieller Vermögenswerte, Wertminderungsaufwendungen für Geschäfte, Aufwendungen für das Projekt Novus, Belastungen im Zusammenhang mit der Stornierung bestimmter Bestellungen aufgrund von COVID-19 und eine Anpassung an die aus Pura Vida Earn-Out-Haftung und bestimmte Ausstiegskosten aus Kaufhäusern aufgrund von COVID-19

Einzelheiten zum vierten Quartal

Im vierten Quartal des laufenden Jahres beliefen sich die Einnahmen des Segments Vera Bradley Direct auf insgesamt 104,4 Millionen US-Dollar, eine Steigerung von 12,2 % gegenüber 93,0 Millionen US-Dollar im vierten Quartal des Vorjahres

Der vergleichbare Umsatz stieg um 8,3 % gegenüber dem Vorjahr und ging um 3,2 % im Vergleich zum Geschäftsjahr 2020 zurück

Das Unternehmen hat in den letzten zwölf Monaten fünf Vollsortimenter dauerhaft geschlossen und sechs Factory-Outlet-Stores eröffnet 14,6 % Rückgang von 15,2 Millionen US-Dollar im vierten Quartal des Vorjahres, was einen Rückgang der Bestellungen widerspiegelt.

Der Umsatz im Segment Pura Vida belief sich auf insgesamt 32,2 Millionen US-Dollar, ein Rückgang um 5,6 % gegenüber 34,1 Millionen US-Dollar im vierten Quartal des Vorjahres

Die E-Commerce-Einnahmen von Pura Vida werden weiterhin durch das im Frühjahr 2021 eingeführte Apple IDFA-Update unterdrückt, das die Wirksamkeit von Facebook- und Instagram-Werbung, den wichtigsten Marketinginstrumenten von Pura Vida zur Umsatzsteigerung, verringerte

oder 50,9 % der Nettoeinnahmen, verglichen mit 77,9 Millionen US-Dollar oder 54,7 % der Nettoeinnahmen im vierten Quartal des Vorjahres

Die Bruttogewinnrate des laufenden Jahres wurde durch höhere Kosten für eingehende und ausgehende Frachtkosten um etwa 240 Basispunkte negativ beeinflusst

Darüber hinaus spiegelt der niedrigere Margensatz höhere Zölle aus zuvor zollfreien Ländern wider, aus denen das Unternehmen Produkte bezieht, deren GSP-Duty-Free-Status zu Beginn des Kalenderjahres abgelaufen ist; dies beeinträchtigte die Bruttomarge um etwa 70 Basispunkte

Die konsolidierten Vertriebs- und Verwaltungskosten beliefen sich auf insgesamt 67,9 Millionen US-Dollar oder 45,4 % der Nettoeinnahmen, verglichen mit 68,9 Millionen US-Dollar oder 48,4 % der Nettoeinnahmen im vierten Quartal des Vorjahres

Auf Non-GAAP-Basis beliefen sich die konsolidierten Vertriebs- und Verwaltungskosten im vierten Quartal des laufenden Jahres auf insgesamt 67,1 Millionen US-Dollar oder 44,8 % der Nettoeinnahmen, verglichen mit 63,3 Millionen US-Dollar oder 44,5 % der Nettoeinnahmen im vierten Quartal des Vorjahres

Das Unternehmen erzielte eine Kostenhebelwirkung durch höhere Einnahmen

Das konsolidierte Betriebsergebnis des Unternehmens im vierten Quartal belief sich auf insgesamt 8,3 Millionen US-Dollar oder 5,5 % der Nettoeinnahmen, verglichen mit 9,0 Millionen US-Dollar oder 6,3 % der Nettoeinnahmen im vierten Quartal des Vorjahres

Auf Non-GAAP-Basis belief sich das konsolidierte Betriebsergebnis im vierten Quartal auf insgesamt 9,1 Millionen US-Dollar oder 6,1 % der Nettoeinnahmen, verglichen mit 14,6 Millionen US-Dollar oder 10,3 % der Nettoeinnahmen im Vorjahr

Nach Segmenten:

Das Betriebsergebnis von Vera Bradley Direct im vierten Quartal betrug 21,7 Millionen US-Dollar oder 20,7 % der Nettoeinnahmen von Direct, verglichen mit 16,9 Millionen US-Dollar oder 18,2 % der Nettoeinnahmen von Direct im Vorjahr

Auf Non-GAAP-Basis belief sich das Betriebsergebnis im vierten Quartal des laufenden Jahres auf 21,7 Millionen US-Dollar oder 20,8 % der direkten Nettoeinnahmen, verglichen mit 20,5 Millionen US-Dollar oder 22,1 % der direkten Nettoeinnahmen im Vorjahr

Das indirekte Betriebsergebnis von Vera Bradley im vierten Quartal betrug 2,9 Millionen US-Dollar oder 22,5 % der indirekten Nettoeinnahmen, verglichen mit 5,9 Millionen US-Dollar oder 39,0 % der indirekten Nettoeinnahmen im Vorjahr

Das Betriebsergebnis von Pura Vida im vierten Quartal des laufenden Jahres betrug 2,0 Millionen US-Dollar oder 6,2 % der Nettoeinnahmen von Pura Vida, verglichen mit 4,0 Millionen US-Dollar oder 11,7 % der Nettoeinnahmen von Pura Vida im Vorjahr

Auf Non-GAAP-Basis belief sich das Betriebsergebnis von Pura Vida im vierten Quartal des laufenden Jahres auf 2,8 Millionen US-Dollar oder 8,6 % der Nettoeinnahmen von Pura Vida, verglichen mit 6,0 Millionen US-Dollar oder 17,6 % der Nettoeinnahmen von Pura Vida im Vorjahr das Geschäftsjahr

See also  DIGITAL MARKETING LÀ GÌ ? GỒM NHỮNG MẢNG NÀO CÁC HÌNH THỨC MARKETING MỚI NHẤT 2019 digital marketing cơ bản

Der Umsatz des Segments Vera Bradley Direct belief sich im laufenden Geschäftsjahr auf insgesamt 354,9 Millionen US-Dollar, eine Steigerung von 22,7 % gegenüber 289,3 Millionen US-Dollar im Vorjahr

Da die Geschäfte des Unternehmens für einen Teil des ersten und zweiten Quartals des Vorjahres vorübergehend geschlossen waren, ist eine vergleichbare Berechnung des Geschäftsumsatzes nicht relevant

Die Einnahmen des Segments Vera Bradley Indirect für das Geschäftsjahr beliefen sich auf insgesamt 66,0 Millionen US-Dollar, im Wesentlichen unverändert gegenüber 66,5 Millionen US-Dollar im Vorjahr Jahr.

Der Segmentumsatz von Pura Vida belief sich auf 119,6 Millionen US-Dollar, eine Steigerung von 6,3 % gegenüber 112,5 Millionen US-Dollar im Vorjahr, was hauptsächlich auf eine Erholung der Großhandelskundenbestellungen aus dem Vorjahr zurückzuführen ist, die durch COVID-19 negativ beeinflusst und teilweise durch einen Rückgang ausgeglichen wurden E-Commerce-Einnahmen.

Der konsolidierte Bruttogewinn für das laufende Geschäftsjahr belief sich auf insgesamt 287,9 Millionen US-Dollar oder 53,3 % der Nettoeinnahmen, verglichen mit 265,5 Millionen US-Dollar oder 56,7 % der Nettoeinnahmen im letzten Jahr

Auf Nicht-GAAP-Basis belief sich der Bruttogewinn für das vorangegangene Geschäftsjahr auf insgesamt 266,8 Millionen US-Dollar oder 57,0 % der Nettoeinnahmen

Im Vorjahr steigerte das Unternehmen seine konsolidierte Bruttogewinnrate um etwa 200 Basispunkte durch den Verkauf von Baumwollmasken, was in diesem Jahr nicht wiederholt wurde

Die Bruttogewinnrate des laufenden Jahres wurde durch etwa 145 Basispunkte für höhere Kosten für eingehende und ausgehende Frachtkosten und etwa 70 Basispunkte für das zuvor erwähnte GSP-Problem negativ beeinflusst

Für das Geschäftsjahr beliefen sich die konsolidierten Vertriebs- und Verwaltungskosten auf insgesamt 262,0 Millionen US-Dollar oder 48,5 % der Nettoeinnahmen, verglichen mit 252,6 Millionen US-Dollar oder 53,9 % der Nettoeinnahmen im Vorjahr

Auf Nicht-GAAP-Basis beliefen sich die Vertriebs- und Verwaltungskosten im laufenden Jahr auf insgesamt 258,8 Millionen US-Dollar oder 47,9 % der Nettoeinnahmen, verglichen mit 233,0 Millionen US-Dollar oder 49,7 % der Nettoeinnahmen im Vorjahr

Wie erwartet waren die SG&A-Kosten von Vera Bradley im laufenden Jahr höher als im Vorjahr, hauptsächlich aufgrund von Kostensenkungen im Zusammenhang mit COVID-19 im letzten Jahr, die nicht mehr anwendbar sind

Durch höhere Einnahmen wurde eine Kostenhebelwirkung gegenüber dem Vorjahr erreicht

Für das Geschäftsjahr belief sich das konsolidierte Betriebsergebnis des Unternehmens auf insgesamt 26,9 Millionen US-Dollar oder 5,0 % der Nettoeinnahmen, verglichen mit 13,1 Millionen US-Dollar oder 2,8 % der Nettoeinnahmen im Vorjahr

Auf Non-GAAP-Basis belief sich das konsolidierte Betriebsergebnis des Unternehmens im laufenden Jahr auf 30,1 Millionen US-Dollar oder 5,6 % der Nettoeinnahmen, verglichen mit 34,0 Millionen US-Dollar oder 7,3 % der Nettoeinnahmen im Vorjahr

Nach Segmenten:

Das direkte Betriebsergebnis von Vera Bradley betrug 73,5 Millionen US-Dollar oder 20,7 % der Nettoeinnahmen von Direct, verglichen mit 48,5 Millionen US-Dollar oder 16,8 % der Nettoeinnahmen von Direct im Vorjahr

Auf Non-GAAP-Basis belief sich das direkte Betriebsergebnis auf 73,6 Millionen US-Dollar oder 20,7 % der direkten Nettoeinnahmen für das laufende Jahr, verglichen mit 59,0 Millionen US-Dollar oder 20,4 % der direkten Nettoeinnahmen im Vorjahr

Das indirekte Betriebsergebnis von Vera Bradley betrug 20,3 Millionen US-Dollar oder 30,8 % der indirekten Nettoeinnahmen, verglichen mit 24,5 Millionen US-Dollar oder 36,8 % der indirekten Nettoeinnahmen im Vorjahr

Auf Non-GAAP-Basis beliefen sich die indirekten Betriebseinnahmen im Vorjahr auf insgesamt 24,9 Millionen US-Dollar oder 37,4 % der indirekten Nettoeinnahmen

der Nettoeinnahmen von Pura Vida im Vorjahr

Auf Non-GAAP-Basis belief sich das Betriebsergebnis von Pura Vida auf 12,6 Millionen US-Dollar oder 10,5 % der Nettoeinnahmen von Pura Vida für das laufende Jahr, verglichen mit 17,0 Millionen US-Dollar oder 15,1 % der Nettoeinnahmen von Pura Vida im Vorjahr

Bilanz Blech

Die Nettoinvestitionen für das Geschäftsjahr beliefen sich auf insgesamt 5,5 Millionen US-Dollar im Vergleich zu 5,7 Millionen US-Dollar im Vorjahr

Zahlungsmittel, Zahlungsmitteläquivalente und Investitionen beliefen sich zum 29

Januar 2022 auf insgesamt 88,4 Millionen US-Dollar, verglichen mit 65,5 Millionen US-Dollar zum Ende des vorherigen Geschäftsjahres

Das Unternehmen hatte am Ende des Geschäftsjahres keine Kredite für seine ABL-Kreditfazilität in Höhe von 75 Millionen US-Dollar

Der Gesamtbestand am Ende des Geschäftsjahres betrug 149,2 Millionen US-Dollar, verglichen mit 141,4 Millionen US-Dollar am Ende des letzten Geschäftsjahres

Im vierten Quartal kaufte das Unternehmen ungefähr 5,6 Millionen US-Dollar zurück seiner Stammaktien (ungefähr 650.000 Aktien zu einem Durchschnittspreis von 8,63 $), was die Käufe des Unternehmens seit Jahresbeginn auf 7,7 Millionen $ (ungefähr 865.000 Aktien zu einem Durchschnittspreis von 8,94 $) bringt

Im Dezember 2021 genehmigte der Vorstand des Unternehmens eine neue Genehmigung zum Rückkauf von Aktien in Höhe von 50,0 Millionen US-Dollar, die im Dezember 2024 ausläuft

Seit dem Geschäftsjahr 2015 hat das Unternehmen 114,8 Millionen US-Dollar oder etwa 9,3 Millionen Aktien seiner Stammaktien zurückgekauft

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2023

Das Management legt Schätzungen für das Geschäftsjahr vor, das am 28

Januar 2023 endet („Geschäftsjahr 2023“), basierend auf aktuellen Trends und Erwartungen, unter Berücksichtigung bestimmter branchenspezifischer und wirtschaftlicher Gegenwinde (z

B

anhaltender Anstieg des Fracht- und Digitalmarketings).

Alle zukunftsgerichteten Leitlinien, auf die unten verwiesen wird, sind nicht GAAP-konform

Die Zahlen für SG&A, Betriebsergebnis und Gewinn pro verwässerter Aktie des Vorjahres schließen die zuvor ausgewiesenen Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte aus

Die Prognose für das laufende Jahr schließt ähnliche Gebühren aus

Für das Geschäftsjahr 2023 sind die Erwartungen des Unternehmens wie folgt:

Konsolidierter Nettoumsatz von 555 bis 575 Millionen US-Dollar

Die Nettoeinnahmen beliefen sich im Geschäftsjahr 2022 auf insgesamt 540,5 Millionen US-Dollar

Im Jahresvergleich werden die Einnahmen von Vera Bradley voraussichtlich im niedrigen bis mittleren einstelligen Bereich wachsen, und die Einnahmen von Pura Vida werden voraussichtlich unverändert bis im niedrigen einstelligen Bereich steigen

Freier Cashflow zwischen 35 und 45 Millionen US-Dollar im Vergleich zu 34,4 Millionen US-Dollar im Vorjahr

Ein konsolidierter Bruttogewinnprozentsatz von 54,5 % bis 55,0 % im Vergleich zu 53,3 % im Geschäftsjahr 2022

Der Anstieg im Jahresvergleich ist hauptsächlich auf den Einzelhandel zurückzuführen Preiserhöhungen, die teilweise durch zusätzliche Kosten für eingehende und ausgehende Fracht ausgeglichen werden

In der Bruttomarge ist kein APS-Vorteil enthalten

Konsolidierter SG&A-Aufwand von 273 bis 281 Millionen US-Dollar im Vergleich zu 258,8 Millionen US-Dollar im Geschäftsjahr 2022

Der erwartete SG&A-Anstieg hängt hauptsächlich mit inflationären Erhöhungen der Gehaltsabrechnung und des Marketings sowie allgemeinen variablen Erhöhungen im Zusammenhang mit höheren Umsatzerwartungen zusammen

Konsolidierter Betriebsgewinn von 29,5 bis 35,5 Millionen US-Dollar im Vergleich zu 30,1 Millionen US-Dollar im Geschäftsjahr 2022

Konsolidierter verwässerter Gewinn pro Aktie von 0,57 bis 0,67 US-Dollar basierend auf verwässerten gewichteten durchschnittlichen ausstehenden Aktien von 33,3 Millionen und einem effektiven Steuersatz zwischen 23,0 % und 24,0 %

Der verwässerte Gewinn pro Aktie belief sich letztes Jahr auf insgesamt 0,57 $

GAAP-Maßnahmen

Das Management des Unternehmens schlägt nicht vor, Anleger sollten die ergänzenden Nicht-GAAP-Finanzkennzahlen isoliert von oder als Ersatz für Finanzinformationen betrachten, die gemäß den in den Vereinigten Staaten allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrundsätzen (“GAAP”) erstellt wurden

Darüber hinaus können die vom Unternehmen verwendeten Nicht-GAAP-Kennzahlen für das Unternehmen einzigartig sein, da sie sich von den von anderen Unternehmen verwendeten Nicht-GAAP-Kennzahlen unterscheiden können Free Cash Flow; großer Gewinn; Vertriebs-und allgemeine Verwaltungskosten; Betriebsergebnis; Nettoeinkommen; Nettogewinn, der Vera Bradley, Inc

zuzurechnen ist; und verwässerter Nettogewinn pro Aktie, der den Stammaktionären von Vera Bradley, Inc

zur Verfügung steht, zusammen mit den zugehörigen Prozentsätzen der Nettoeinnahmen, sind für Anleger hilfreich, da sie einen direkteren Vergleich der Leistung des Unternehmens im Jahresvergleich ermöglichen und konsistent sind Beurteilung der Unternehmensleistung durch das Management

Eine Abstimmung der Non-GAAP-Kennzahlen mit den am direktesten vergleichbaren GAAP-Kennzahlen findet sich in den ergänzenden Aufstellungen des Unternehmens, die dieser Ergebnismitteilung beigefügt sind

Anrufinformationen

Eine Telefonkonferenz zur Erörterung der Ergebnisse des vierten Quartals und des Geschäftsjahres ist für heute, Mittwoch, den 9

März 2022, um 9:30 Uhr Eastern Time geplant

Eine Übertragung der Telefonkonferenz wird über den Bereich Investor Relations auf der Website von Vera Bradley unter www.verabradley.com verfügbar sein

Alternativ können sich Interessenten unter (323) 289-6576 in die Telefonkonferenz einwählen und den Zugangscode 9180791 eingeben

Eine Aufzeichnung wird kurz nach Abschluss der Telefonkonferenz verfügbar sein und bleibt bis zum 23

März 2022 verfügbar

Um auf die Aufzeichnung zuzugreifen, Zuhörer sollten (412) 317-6671 wählen und den Zugangscode 9180791 eingeben

Über Vera Bradley, Inc.

Vera Bradley, Inc

betreibt zwei einzigartige Lifestyle-Marken – Vera Bradley und Pura Vida

Vera Bradley und Pura Vida sind komplementäre Unternehmen, beide mit hingebungsvollen, emotional verbundenen und generationsübergreifenden weiblichen Kundenstämmen; Ausrichtung als kausale, komfortable, erschwingliche und unterhaltsame Marken; Positionierung als „Geschenk“- und sozial verbundene Marken; starke, unternehmerische Kulturen; ein starker Fokus auf Gemeinschaft, Wohltätigkeit und soziales Bewusstsein; Mehrkanal-Vertriebsstrategien; und talentierte Führungsteams, die auf den langfristigen Erfolg ihrer Marken ausgerichtet und engagiert sind

Vera Bradley mit Sitz in Fort Wayne, Indiana, ist eine führende Designerin von Damenhandtaschen, Reisegepäck und anderen Reiseartikeln, Mode- und Wohnaccessoires sowie einzigartigen Geschenken

Die Marke wurde 1982 von den Freundinnen Barbara Bradley Baekgaard und Patricia R

Miller gegründet und ist bekannt für ihre innovativen Designs, ikonischen Muster und brillanten Farben, die Frauen inspirieren und verbinden, wie keine andere Marke auf dem Weltmarkt

Im Juli 2019, Vera Bradley , Inc

erwarb einen Anteil von 75 % an Creative Genius, Inc., das auch unter dem Namen Pura Vida Bracelets („Pura Vida“) firmiert

Pura Vida mit Sitz in La Jolla, Kalifornien, ist eine digital-native, äußerst ansprechende Lifestyle-Marke, die 2010 von den Freunden Paul Goodman und Griffin Thall gegründet wurde

Pura Vida hat ein differenziertes und wachsendes Angebot an Armbändern, Schmuck und anderen Lifestyle-Accessoires

Das Unternehmen hat drei berichtspflichtige Segmente: Vera Bradley Direct („VB Direct“), Vera Bradley Indirect („VB Indirect“) und Pura Vida

Das VB Direct-Geschäft besteht aus dem Verkauf von Vera Bradley-Produkten über Vera Bradley-Vollsortiment- und Factory-Outlet-Stores in den Vereinigten Staaten, verabradley.com, verabradley.ca, die Online-Outlet-Website von Vera Bradley und den jährlichen Outlet-Verkauf von Vera Bradley in Fort Wayne , Indiana

Das Geschäft von VB Indirect besteht aus dem Verkauf von Vera Bradley-Produkten an etwa 1.800 Facheinzelhandelsstandorte in den Vereinigten Staaten sowie an ausgewählte Kaufhäuser, nationale Konten, E-Commerce-Websites von Drittanbietern und Bestandsliquidatoren von Drittanbietern sowie durch anerkannte Lizenzgebühren Lizenzvereinbarungen im Zusammenhang mit der Marke Vera Bradley

Das Segment Pura Vida besteht aus dem Verkauf von Pura Vida-Produkten über die Pura Vida-Websites www.puravidabracelets.com, www.puravidabracelets.eu und www.puravidabracelets.ca sowie durch den Vertrieb seiner Produkte an Großhändler und Kaufhäuser

.Seiteninformation

Wichtige Informationen für Anleger veröffentlichen wir regelmäßig auf unserer Website www.verabradley.com im Bereich „Investor Relations“

Wir beabsichtigen, diese Webseite als Mittel zur Offenlegung wesentlicher, nicht öffentlicher Informationen und zur Erfüllung unserer Offenlegungspflichten gemäß Regulation FD zu nutzen

Dementsprechend sollten Anleger den Abschnitt „Investor Relations“ auf unserer Website im Auge behalten und unsere Pressemitteilungen, SEC-Einreichungen, öffentlichen Telefonkonferenzen, Präsentationen und Webcasts verfolgen

Die Informationen, die auf unserer Webseite enthalten sind oder über diese abgerufen werden können, werden nicht durch Bezugnahme in dieses Dokument aufgenommen und sind nicht Teil dieses Dokuments

Investoren und andere interessierte Parteien können auch auf den neuesten Corporate Responsibility- und Nachhaltigkeitsbericht des Unternehmens zugreifen seine ESG-Initiativen (Environmental, Social, and Governance) unter https://www.verabradley.com/us/static/customerservice/corporaterespons. …

Vera Bradley Safe Harbor Statement

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung sind „zukunftsgerichtete Aussagen“, die gemäß den Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 gemacht werden

See also  Top fragebogen statusfeststellung sozialversicherung New

Solche zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Erwartungen oder Überzeugungen des Unternehmens in Bezug auf zukünftige Ereignisse wider und unterliegen verschiedenen Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den von uns erwarteten abweichen, darunter: mögliche nachteilige Veränderungen der allgemeinen Wirtschaftslage und deren Auswirkungen auf das Verbrauchervertrauen und die Ausgaben; mögliche Unfähigkeit, Änderungen in der Verbrauchernachfrage vorherzusagen und rechtzeitig darauf zu reagieren; möglicher Verlust von wichtigen Management- oder Designmitarbeitern oder Unfähigkeit, die für unser Geschäft erforderlichen Talente anzuziehen und zu halten; mögliche Unfähigkeit, unsere Marken zu pflegen und zu verbessern; mögliche Unfähigkeit, den langfristigen strategischen Plan des Unternehmens erfolgreich umzusetzen; mögliche Unfähigkeit, erfolgreich neue Geschäfte zu eröffnen, gezielte Geschäfte zu schließen und/oder bestehende Geschäfte wie geplant zu betreiben; inkrementelle Zölle oder nachteilige Änderungen der Kosten für Rohstoffe und Arbeitskräfte, die zur Herstellung unserer Produkte verwendet werden; mögliche nachteilige Auswirkungen, die sich aus einer erheblichen Störung in unseren Vertriebseinrichtungen ergeben; oder Geschäftsunterbrechungen, die durch COVID-19 oder andere Pandemien verursacht werden

Zu den Risiken, Ungewissheiten und Annahmen gehört auch die Möglichkeit, dass die Vorteile der Pura Vida-Akquisition nicht wie erwartet eintreten und dass sich das Geschäft von Pura Vida nicht wie erwartet entwickelt

Weitere Informationen zu potenziellen Faktoren, die sich auf die Finanzergebnisse des Unternehmens auswirken könnten, sind von Zeit zu Zeit in den Abschnitten „Risk Factors“ und „Management’s Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations“ der bei der SEC eingereichten öffentlichen Berichte des Unternehmens enthalten, einschließlich das Formular 10-K des Unternehmens für das Geschäftsjahr zum 30

Januar 2021

Wir übernehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren

Finanzpläne sind dieser Pressemitteilung beigefügt

KONTAKTE:

Investoren:

Julia Bentley, Vizepräsidentin für Investor Relations und Kommunikation

[email protected]

(260) 207-5116

Medien:

[email protected]

877-708-VERA (8372)

Vera Bradley, Inc

Verkürzte konsolidierte Bilanz (in Tausend) (ungeprüft) 29

Januar

2022 30

Januar

2021 Vermögenswerte Kurzfristige Vermögenswerte: Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente $ 88.436 $ 64.175 Kurzfristige Investitionen – 1.295 Forderungen aus Lieferungen und Leistungen, netto 20.681 27.543 Vorräte 149.192 141.416 Erträge Betriebssteuerforderungen 9.391 7.372 Rechnungsabgrenzungsposten und sonstige kurzfristige Vermögenswerte 15.928 17.882 Gesamter Anspruch auf kurzfristige Vermögenswerte 2.88 -USE -Verwägung 79.873 88.730 Vermögenswerte, Anlagen und Ausrüstung, Netto 59.941 63,952 Immaterielle Vermögenswerte, Netto 44,223 47,296 GOOKWOLL 44,254 44,254 Latente Einkommenssteuern 3,857 3.530 Andere Vermögenswerte 6,081 € 513.787 Aktionäre Aktionäre Umrechnungszeiten Verbindlichkeiten: Änderungsabschlüsse $ 34.803 $ 27.093 Aufgeschlossene Beschäftigung Kosten 12.463 13.648 Kurzfristige Verbindlichkeiten aus Operating-Leasingverhältnissen 18.699 22.321 Sonstige abgegrenzte Verbindlichkeiten 16.422 14.043 Verbindlichkeiten aus Ertragsteuern – 321 Summe kurzfristige Verbindlichkeiten 82.387 77.426 Langfristige Verbindlichkeiten aus Operating-Leasingverhältnissen 50.861 91.5361 Sonstige langfristige Verbindlichkeiten 109 Summe Verbindlichkeiten 163.443 169 30.974 29.809 Aktionär Eigenkapital: Kapitalrücklage 107.907 105.433 Gewinnrücklagen 334.364 316.526 Kumuliertes sonstiges Ergebnis (Verlust) (29 ) 8 Eigene Aktien (114.802 ) (107.060 ) Gesamteigenkapital der Vera Bradley, Inc

327.440 314.907 Summe Verbindlichkeiten, rückzahlbare nicht beherrschende Anteile und Eigenkapital 521.857 $ 513.787 $

Vera Bradley, Inc

Verkürzte konsolidierte Gewinn- und Verlustrechnung (in Tausend, außer Beträgen pro Aktie) (ungeprüft) Dreizehn Wochen endeten Zweiundfünfzig Wochen endeten am 29

Januar

2022 30

Januar

2021 29

Januar

2022 30

Januar

2021 Nettoumsatzerlöse 149,576 142,369 540,453 $ $ $ $ 468,272 Kosten der verkauften Produkte 73,436 64,491 252,510 202,754 Bruttogewinn 76,140 77,878 287,943 265,518 Vertriebs- und allgemeinen Aufwendungen und Verwaltungskosten 67,910 68,948 261,993 252,588 Sonstige, netto 40 46961135 Betriebsergebnis 8,270 8,976 26,911 13,065 Zinsaufwand, NET 41348263 1,203 Einkommen vor Ertragsteuern 8.229 8.628 26.648 11.862 Einkommenssteueraufwand (Nutzen) 2.576 (297) 6.430 1.173 Nettoergebnis 5,653 8.925 20.218 10.689 Weniger: Nettoergebnis, das auf einlösbares Non-Controlling-Zinsen zurückzuführen ist 498 997 2.380 2,008 Nettoeinkommensattribut in der Nähe von Vera Bradley, Inc

5.155 $ 7.928 $ 17.838 $ 8.681 $ Unverwässerter gewichteter Durchschnitt ausstehender Aktien 33.583 33.414 33.785 33.390 Verwässerter gewichteter Durchschnitt ausstehender Aktien 34.272 34.291 34.437 33.914 an Stammaktionäre von Vera Bradley, Inc

0,15 $ 0,23 $ 0,52 $ 0,26 $

Vera Bradley, Inc

Verkürzte konsolidierte Kapitalflussrechnung (in Tausend) (ungeprüft) Zweiundfünfzig Wochen, Ende 29

Januar

2022 30

Januar

2021 Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit Nettogewinn 20.218 $ 10.689 $ Anpassungen zur Abstimmung des Nettogewinns mit den Nettozahlungsmitteln aus laufender Geschäftstätigkeit: Abschreibungen auf Sachanlagen 9.315 13.483 Abschreibungen auf operative Nutzungsrechte 20.521 21.128 Wertminderungsaufwendungen 85 7.446 Abschreibungen von Immaterielle Vermögenswerte 3.073 9.009 Rückstellung für zweifelhafte Forderungen 101 1.333 Aktienbasierte Vergütung 4.930 5.651 Latente Ertragssteuern (327) 4.126 Verlust aus Investitionen – 13 Anpassung der Earn-out-Verbindlichkeit – 229 Sonstige nicht zahlungswirksame Gewinne, netto (37) (1.) Veränderungen in Vermögenswerten und Verbindlichkeiten: Forderungen aus Lieferungen und Leistungen 6.761 (5.579) Vorräte (7.776) (17.810) Rechnungsabgrenzungsposten und sonstige Vermögenswerte 2.215 (7.940) Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen 7.521 7.353 Ertragsteuern (2.340) (8.121) Verbindlichkeiten aus Operating-Leasing, netto (25.961) (22.680) Rechnungsabgrenzungsposten und sonstige Verbindlichkeiten 1.562 2.373 Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit 39.861 20.702 Cashflow aus Investitionstätigkeit Erwerb von Sachanlagen (5.489 ) (5.743) Käufe von Beteiligungen – (851) Einzahlungen aus Fälligkeiten und Verkäufen von Beteiligungen 1.290 23.281 Einzahlungen aus Unternehmenserwerb – 993 Einzahlungen aus dem Abgang von Sachanlagen 45 – Mittelabfluss aus Investitionstätigkeit ( 4.154 ) 17.680 Cashflows aus Finanzierungstätigkeit Steuereinbehalte für Eigenkapitalvergütung (2.456) (575) Rückkauf von Stammaktien (7.742) (3.077) Ausschüttungen an kündbare nicht beherrschende Anteile (1.215) (1.817) Kreditaufnahme unter vermögenswertbasierter revolvierender Kreditvereinbarung – 60.000 Rückzahlung von Krediten im Rahmen eines vermögensbasierten revolvierenden Kreditvertrags – (60.000) Zahlung einer bedingten Gegenleistung für den Unternehmenserwerb – (18.677) Mittelabfluss aus Finanzierungstätigkeit (11.413) (24.146) Auswirkung von Wechselkursänderungen auf Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente (33) 22 Nettoerhöhung der Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente 24.261 $ 14.258 $ Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente, Beginn des Berichtszeitraums 64.175 49.917 Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente, Ende des Berichtszeitraums 88.436 $ 64,1 $ 75 Vera Bradley, Inc

Viertes Quartal des Geschäftsjahres 2022 GAAP-zu-Non-GAAP-Überleitung Dreizehn Wochen zum 29

Januar 2022 (in Tausend, außer Beträgen pro Aktie) (ungeprüft) Dreizehn Wochen zum Ende der Berichte Weitere Posten Non-GAAP

(Exklusive Posten) Bruttogewinn 76.140 USD – 76.140 USD Vertriebs-, allgemeine und Verwaltungskosten 67.910 853 1 67.057 Betriebsgewinn (-verlust) 8.270 (853 ) 9.123 Gewinn (Verlust) vor Ertragsteuern 8.229 (853 ) 9.082 Ertragsteueraufwand (Vorteil) 2.576 ( 127 ) 2 2.703 Nettogewinn (-verlust) 5.653 (726 ) 6.379 Abzüglich: Nettogewinn (-verlust), der kündbaren nicht beherrschenden Anteilen zuzurechnen ist 498 (192 ) 690 Nettogewinn (-verlust), der Vera Bradley, Inc

zurechenbar ist 5.155 (534 ) 5.689 Verwässerter Nettobetrag Gewinn (Verlust) pro Aktie, der den Stammaktionären von Vera Bradley, Inc

zur Verfügung steht 0,15 USD 0,02 USD 0,17 USD Operatives Ergebnis (Verlust) des Segments Vera Bradley Direct 21.653 USD 3 USD 21.738 Operatives Ergebnis des Segments Vera Bradley Indirect 2.920 USD – 2.920 USD Betrieb des Segments Pura Vida Einkommen (Verlust) $1.991 $(768) 4 $2.759 Nicht zugeordnete Unternehmensausgaben $(18.294) $ – $(18.294 ) 1Die Posten umfassen $768 für die Abschreibung von immateriellen Vermögenswerten mit bestimmter Nutzungsdauer und $85 für Wertminderungen in Geschäften oben erwähnte Gebühren e 3Bezieht sich auf Wertminderungsaufwendungen für Filialen

4Bezieht sich auf die Abschreibung von immateriellen Vermögenswerten mit bestimmter Nutzungsdauer

Vera Bradley, Inc

Viertes Quartal des Geschäftsjahres 2021 GAAP-zu-Non-GAAP-Überleitung Dreizehn Wochen endeten am 30

Januar 2021 (in Tausend, außer Beträgen pro Aktie) (ungeprüft) Dreizehn Wochen endeten wie berichtet Andere Posten Non-GAAP

(ohne Posten) Bruttogewinn 77.878 USD – 77.878 USD Vertriebs-, allgemeine und Verwaltungskosten 68.948 5.662 1 63.286 Betriebsergebnis (Verlust) 8.976 (5.662 ) 14.638 Gewinn (Verlust) vor Ertragsteuern 8.628 (5.662 ) 14.290 Ertragssteuern (Vorteil) Aufwand (297 ) (2.596 ) 2 2.299 Nettogewinn (-verlust) 8.925 (3.066 ) 11.991 Abzüglich: Nettogewinn (-verlust), der kündbaren nicht beherrschenden Anteilen zuzurechnen ist 997 (506 ) 1.503 Nettogewinn (-verlust), der Vera Bradley, Inc

zurechenbar ist 7.928 (2.560) 10.488 Verwässerter Nettogewinn (Verlust) pro Aktie, der den Stammaktionären von Vera Bradley, Inc

zur Verfügung steht 0,23 $ (0,07 ) $ 0,31 $ Betriebsergebnis (Verlust) des direkten Segments von Vera Bradley 16.890 $ 3.640 $ 3 20.530 $ Betriebsergebnis des indirekten Segments von Vera Bradley 5.927 $ – 5.927 $ Pura Vida Betriebsertrag (-verlust) des Segments 3.985 $ (2.022 ) 4 6.007 $ Nicht zugeordnete Unternehmensausgaben $ (17.826 ) $ – $ (17.826 ) 1 Die Posten enthalten 3.640 $ für Wertminderungen in Geschäften und 2.022 $ für die Abschreibung von immateriellen Vermögenswerten mit bestimmter Nutzungsdauer Pakt der oben genannten Belastungen 3 Bezieht sich auf Wertminderungsaufwendungen für Geschäfte

4 Bezieht sich auf die Abschreibung von immateriellen Vermögenswerten mit bestimmter Nutzungsdauer

Vera Bradley, Inc

GAAP-zu-Non-GAAP-Überleitung Zweiundfünfzig Wochen zum 29

Januar 2022 (in Tausend, außer Beträgen pro Aktie) (ungeprüft) Zweiundfünfzig Wochen zum Ende der Berichte Weitere Posten Non-GAAP

(ohne Posten) Bruttogewinn $287.943 $ – $287.943 Vertriebs-, allgemeine und Verwaltungskosten 261.993 3.158 1 258.835 Betriebsgewinn (-verlust) 26.911 (3.158 ) 30.069 Gewinn (Verlust) vor Ertragssteuern 26.648 (3.158 ) 29.806 Ertragssteueraufwand 6,43 (554 ) 2 6.984 Nettogewinn (-verlust) 20.218 (2.604 ) 22.822 Abzüglich: Nettogewinn (-verlust), der kündbaren nicht beherrschenden Anteilen zuzurechnen ist 2.380 (768 ) 3.148 Nettogewinn (-verlust), der Vera Bradley, Inc

zuzurechnen ist 17.838 (1.836 ) 19.674 Verwässert Nettogewinn (-verlust) pro Aktie, der den Stammaktionären von Vera Bradley, Inc

zur Verfügung steht 0,52 $ 0,05 $ 0,57 $ Vera Bradley Direct Segment Betriebsergebnis (Verlust) 73.506 $ 85 $ 3 73.591 $ Betriebsergebnis Vera Bradley Indirect Segment 20.323 $ – 20.323 $ Pura Vida Segment Betriebseinnahmen (-verluste) 9.519 $ (3.073) $ 4 12.592 $ Nicht zugeordnete Unternehmensausgaben (76.437 $) $ – (76.437 $) 1 Die Posten enthalten 3.073 $ für die Abschreibung von immateriellen Vermögenswerten mit bestimmter Nutzungsdauer und 85 $ für Wertminderungen in Geschäften Pakt der oben genannten Belastungen 3 Bezieht sich auf Wertminderungsaufwendungen für Geschäfte

4 Bezieht sich auf die Abschreibung von immateriellen Vermögenswerten mit bestimmter Nutzungsdauer

Vera Bradley, Inc

GAAP-zu-Non-GAAP-Überleitung Zweiundfünfzig Wochen zum 30

Januar 2021 (in Tausend, außer Beträgen pro Aktie) (ungeprüft) Zweiundfünfzig Wochen zum Ende der Berichte Weitere Posten Non-GAAP

(ohne Posten) Bruttogewinn (-verlust) 265.518 $ (1.320 ) 1 266.838 $ Vertriebs-, allgemeine und Verwaltungskosten 252.588 19.635 2 232.953 Betriebsgewinn (-verlust) 13.065 (20.955 ) 34.020 Gewinn (Verlust) vor Ertragssteuern 11.862 (20.925 ) Einkommensteuer1 Aufwand (Nutzen) 1.173 (5.985 ) 3 7.158 Nettogewinn (-verlust) 10.689 (14.970 ) 25.659 Abzüglich: Nettogewinn (-verlust), der kündbaren nicht beherrschenden Anteilen zuzurechnen ist 2.008 (2.252 ) 4.260 Nettogewinn (-verlust), der Vera Bradley, Inc

zurechenbar ist 8.681 (12.718 ) 21.399 Den Stammaktionären von Vera Bradley, Inc

zur Verfügung stehender verwässerter Nettogewinn (-verlust) je Aktie 0,26 $ (0,38 ) $ 0,63 $ Verlust) 24.502 $ (387)5 24.889 $ Betriebsergebnis (Verlust) des Pura Vida-Segments 8.031 $ (9.009)6 17.040 $ Nicht zugeordnete Unternehmensausgaben (67.992 $) (1.077 $) 7 $ (66.915 ) von COVID-19 2I Zu den Posten gehören 9.009 $ für die Abschreibung von immateriellen Vermögenswerten mit bestimmter Nutzungsdauer; 7.446 $ für Wertminderungsaufwendungen für Geschäfte; 2.738 $ für technologiebezogene Umrüstungskosten, einschließlich bestimmter Honorare und beschleunigter Abschreibungen; 229 $ für eine Anpassung bei Zahlung der Earn-out-Verbindlichkeit; und 213 $ an Ausstiegskosten bestimmter Kaufhäuser infolge von COVID-19 3 Bezogen auf die steuerlichen Auswirkungen der oben genannten Gebühren 4 Bezogen auf 7.446 $ für Wertminderungsaufwendungen; 1.146 $ für eine Zuweisung von Gebühren für die Stornierung von Bestellungen; und 1.890 $ für Technologie-Re-Platforming-Gebühren 5 Bezieht sich auf 213 $ an Ausstiegskosten bestimmter Kaufhäuser und 174 $ für eine Zuweisung von Gebühren für die Stornierung von Bestellungen 6 Bezieht sich auf die Abschreibung von immateriellen Vermögenswerten mit bestimmter Nutzungsdauer 7 Bezieht sich auf 848 $ für Technologie-Re-Platforming-Gebühren und 229 $ für eine Anpassung bei Zahlung der Earn-out-Verbindlichkeit

Active directory for beginners Update

Video ansehen

Neues Update zum Thema active directory kurs online

active directory kurs online Ähnliche Bilder im Thema

 Update Active directory for beginners
Active directory for beginners Update New

Weitere Informationen zum Thema anzeigen active directory kurs online

Updating

Schlüsselwörter zum Thema active directory kurs online

Updating

Danke dass Sie sich dieses Thema angesehen haben active directory kurs online

Articles compiled by Tratamientorosacea.com. See more articles in category: DIGITAL MARKETING

Related Videos

Leave a Comment