Home » The Best bundesagentur für arbeit service haus beihilfe New Update

The Best bundesagentur für arbeit service haus beihilfe New Update

by Tratamien Torosace

You are viewing this post: The Best bundesagentur für arbeit service haus beihilfe New Update

Neues Update zum Thema bundesagentur für arbeit service haus beihilfe


Table of Contents

Verwaltungsvorschrift über die produktorientierte … Aktualisiert

Auf Grund des § 107 Abs. 2 der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg vom 18. Dezember 2007 (GVBl.I S. 286) wird zur Verordnung über die Aufstellung und Ausführung des Hausaltsplans der Gemeinden (Kommunale Haushalts- und Kassenverordnung – KomHKV) vom 14. Februar 2008 (GVBl.II S. 14) nachfolgende Verwaltungsvorschrift erlassen.. …

+ ausführliche Artikel hier sehen

Berufspsychologischer Service Bundesagentur für Arbeit: Wie du dich RICHTIG vorbereitest✅✅✅ Update New

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema bundesagentur für arbeit service haus beihilfe

bundesagentur für arbeit service haus beihilfe Ähnliche Bilder im Thema

 Update Berufspsychologischer Service Bundesagentur für Arbeit: Wie du dich RICHTIG vorbereitest✅✅✅
Berufspsychologischer Service Bundesagentur für Arbeit: Wie du dich RICHTIG vorbereitest✅✅✅ Update

Hebrech.de: Häufig gestellte Fragen / FAQ Aktualisiert

Zum “Basisschutz für den Computer” gibt es eine Übersicht vom BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik).. Die jeweils aktuellen Informationen finden Sie auf der Seite des BSI unter Basisschutz für den Computer. (Hier gibt es ganz oben drei hoch interessante Dokumente, die sehr gut die möglichen Sicherheitsmaßnahmen für Ihr Betriebssystem vorstellen.

+ Details hier sehen

Read more

Basisschutz für den Computer

Es gibt eine Übersicht des BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) zum „Grundschutz für Computer“

Die aktuellen Informationen finden Sie auf den Seiten des BSI unter Grundschutz für den Computer

(Es gibt oben drei sehr interessante Dokumente, die die möglichen Sicherheitsmaßnahmen für Ihr Betriebssystem sehr gut darstellen

Je ein Dokument für jedes Betriebssystem: Windows / Ubuntu Linux / Apple OS X) Nachfolgend haben wir einige wichtige Informationen für Ihr Windows-System für Sie zusammengestellt hast du zusammengefasst

Basisschutz für einen Windows-Rechner bedeutet, dass Sie mindestens über folgende Schutzmaßnahmen verfügen sollten: (Für alle vorgestellten Maßnahmen gibt es kostenlose und kostenpflichtige Produkte

Kostenlose Möglichkeiten stellen wir Ihnen hier vor.) Die fünf Mindestanforderungen: 1

Windows Update (integriert in Windows kostenlos) 2

Aktuelles Virenschutzprogramm In Windows 8/8.1/10 hat Windows bereits den kostenlosen Viren- und Spyware-Schutz „Defender“ integriert

Sie benötigen also nicht unbedingt ein Antivirus-Produkt eines Drittherstellers

Sie können ein solches Programm auch bedenkenlos deinstallieren

(Öffnen Sie die „Systemsteuerung“ hier wählen Sie „Programm deinstallieren“ wählen Sie hier Ihr altes Sicherheitsprodukt aus und Sie können es deinstallieren

Wahrscheinlich müssen Sie zuerst Ihren Computer neu starten.) Dann wird „Windows Defender“ automatisch aktiviert

(Falls dies nicht automatisch geschieht, meldet das Windows Action Center, hier können Sie den Defender auch selbst aktivieren oder den Status prüfen.) 3

eine aktive Windows Firewall (kostenlos in Windows integriert) 4

ein aktuelles Internet Browser (sind in der Regel alle kostenlos erhältlich.) 5

Sichere Passwörter Wichtige Ergänzungen: – Datensicherung: Windows-Datensicherung (kostenlos in Windows integriert) – Verschlüsselung: Die Verschlüsselung des HebRech-Datenverzeichnisses ist eine Methode zur datenschutzkonformen Betrieb von HebRech

a) EFS Das Verschlüsselungsverfahren EFS ist in den Professional Editionen von Microsoft Windows (Windows 10 Pro) verfügbar

Um das HebRech-Datenverzeichnis zu verschlüsseln, navigieren Sie im Windows Explorer zu diesem Verzeichnis und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf

Auf der Registerkarte „Allgemein“ können Sie die Verschlüsselung aktivieren

Achten Sie beim Einsatz von Verschlüsselungsverfahren darauf, dass der Schlüssel auf einem separaten, geschützten Speichermedium gesichert wird

Bei Bedarf unterstützt Sie unsere Hotline bei der Einrichtung der EFS-Verschlüsselung

Der Support zur Einrichtung der EFS-Verschlüsselung ist kostenpflichtig

b) Gpg4Win (kostenloses Open-Source-Programm) c) VeraCrypt (Nachfolger von Truecrypt) (kostenloses Open-Source-Programm) d) BitLocker (integriert in Windows ab Windows 10 pro) e) Hardware-Verschlüsselung (Verschlüsselung des gesamten Systems, z

B

Laptop) – Sicher Umgang mit dem Smartphone-Schutz für Smartphones und Co

– BSI-Virenschutz für Smartphones

Windows 10 – Standarddrucker ändern

Fehler Ihr Standarddrucker stellt sich “selbstständig” ein

Sie haben Probleme beim Drucken aus Hebräisch, weil der falsche Drucker eingestellt ist

Beim Drucken erscheint beispielsweise die Fehlernummer: „1298“ Ursache Windows 10 ist seit der „Version 1511“ (ab November 2015) so eingestellt, dass immer automatisch der zuletzt verwendete Drucker als Standarddrucker übernommen wird

Wenn Sie jedoch mehrere Drucker haben oder nur sporadisch auf anderen Druckern drucken möchten, wird Sie diese neue Automatikfunktion stören

Lösung Sie können dieses Verhalten wie folgt deaktivieren: Klicken Sie auf die „Windows-Schaltfläche“ unten links in der „Startleiste“

Einstellungen auswählen”

Wählen Sie die Einstellung für „Geräte (Bluetooth, Drucker, Maus)“.

Hier stellen Sie den Schalter für „Standarddrucker von Windows verwalten lassen“ auf „Aus“

(Vergessen Sie nicht, oben im Einstellungsfenster zu prüfen, ob der richtige Drucker als „Standard“ definiert ist.) Schließen Sie dann alle Einstellungsfenster

Starten Sie HebRech neu

Jetzt kann HebRech wieder (und dauerhaft…) den richtigen Drucker verwenden

Informationen zu Windows 10 / Upgrade von Windows 7

Wir haben Ihnen weitere nützliche Links bereitgestellt, die die meisten Fragen zu Windows 10 beantworten: Systemanforderungen für die HebRech-Software

Die offizielle Windows 10-FAQ-Seite beantwortet Fragen im Zusammenhang mit Windows 10

Windows 7 aktualisieren kostenlos auf Windows 10 Hinweis: Das kostenlose Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 ist weiterhin möglich, obwohl die offizielle Microsoft-FAQ besagt, dass es sich um ein kostenloses Upgrade auf Windows 10 handelt

Probieren Sie es einfach aus..

a) Upgrade-Überlegungen – Ist mein PC für Windows 10 geeignet?

4 Prozessorkerne / 8GB RAM / SSD mit genügend freiem Speicher? mind

60GB frei / 64-bit System Wenn nicht, dann besser einen neuen PC/Laptop kaufen..

b) Durchführung: 1

Vorbereitung zur Sicherung aller wichtigen Daten (HebRech Online Backup + Passwort ausdrucken/aufbewahren sicher)

Auf Kompatibilität von Geräten (Drucker/Scanner…) und Software achten Hinweis: Nahezu alle Programme und Hardware, die nicht älter als 5 Jahre sind, laufen auch problemlos unter Windows 10

Sicherheitshalber sollte man aber besonders prüfen Bei wichtigen Programmen und Geräten muss eine explizite Kompatibilitätsprüfung durchgeführt werden

Die meisten Probleme bei einem solchen Upgrade werden von Virenscannern verursacht, daher sollten Sie vorher prüfen, ob Ihr Antivirenprodukt deaktiviert oder besser deinstalliert werden sollte

Wenden Sie sich an Ihren Antivirenanbieter, um Informationen dazu zu erhalten

Spätestens seit Windows 10 ist es übrigens nicht mehr nötig, ein externes Antivirenprogramm zu installieren

Windows 10 hat „Defender“ an Bord

Laut Fachpresse ist dies für „normalen Schutzbedarf“ vollkommen ausreichend

2

Laden Sie das Windows 10 Media Creation Tool herunter www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10 3

Starten Sie das Upgrade-Tool – Klicken Sie auf Weiter > Weiter > Fertig und warten Sie. .

– Mehrmals neu starten – Mit diesem Tool Sie können Windows 10 direkt installieren oder einen USB-Stick oder eine DVD erstellen

– Sollte das Upgrade nicht möglich sein, meldet das Tool dies – Ihre gültige Windows 7 Lizenz wird automatisch erkannt, wodurch Windows 10 automatisch aktiviert wird – Nach der Installation sollten Sie überprüfen, ob alles wie gewohnt funktioniert

LOMAIN ist kein Objekt

Gelegentlich wurden Probleme nach der Installation des Updates auf HebRech Version 17.67 (a) / 17.68 gemeldet

Wenn beispielsweise der folgende Fehler auftritt: “Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten

LOMAIN ist kein Objekt.” dann fehlt Ihrem Computer eine notwendige Systemkomponente

Stellen Sie sicher, dass Windows Update ordnungsgemäß funktioniert und Updates immer automatisch installiert werden

Windows 7: Öffnen Sie das „Windows-Startmenü“

Geben Sie im Suchfeld das Wort „Update“ ein und wählen Sie dann „Windows Update“ aus der Ergebnisliste aus

Wenn Windows Update nicht funktioniert oder beschädigt ist, erhalten Sie hier Hilfe

Hinweis: Windows Update sollte in jedem Fall korrekt funktionieren

Dies ist ein unverzichtbares Sicherheitstool für Ihren Computer! Falls eine Reparatur von Windows Update momentan nicht möglich ist, können Sie das „Lomain-Problem“ möglicherweise beheben, indem Sie das folgende Update manuell installieren: Windows Update-for-Universal-C-Runtime (Windows-Version ermitteln: – Windows „Start ” -Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “Computer” -Wählen Sie “Eigenschaften” aus

In dem nun erscheinenden Fenster sehen Sie alle Informationen zu Ihrer Windows-Version.)

Online Kurse

Wie lange können Online-Lehrveranstaltungen durchgeführt werden? Wenn die erste Kurseinheit spätestens am 31.03.2022 stattgefunden hat, gelten die Regelungen der aktuellen Corona-Vereinbarung für den gesamten Kurs bis zum Ende des Kurses weiter

d.h

wenn der Kurs mit einem Kommunikationsmedium begonnen wurde, kann er auch so beendet werden

Datei herech1.exe wurde nicht gefunden

Grund Die Datei herech1.exe existiert nicht

Lösung In den meisten Fällen wurde die herech1.exe von Ihrer Sicherheitssoftware gelöscht

Siehe z

B.: Sicherheitssoftware blockiert HebRech In seltenen Fällen ist im Programm-Icon kein Arbeitsverzeichnis (‘Ausführen in:’) eingetragen oder das Arbeitsverzeichnis ist nicht identisch mit dem Verzeichnis in “Ziel”

Lösung Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre „HebRech-Verknüpfung“, wählen Sie „Eigenschaften“

Das Verzeichnis für „Target:“ und „Run in:“ muss identisch sein

Bei einer Standard-HebRech-Installation lauten die Pfade: Ziel: C:\HebRechw\hebruch.exe Ausführen in: C:\HebRechw

c\hebruchw\temp konnte nicht geöffnet werden – (ByteFence)

Beim Betreten des Abrechnungsbereichs erscheint folgende Fehlermeldung: Die Datei c\hebruchw\temp\temp konnte nicht geöffnet werden

und/oder Dateizugriff verweigert (1705) oder Struktur ungültig (1235) oder Fehler beim Laden des Druckertreibers (1958) (Drucken nicht mehr möglich, weder Rechnung noch Formulare.) Ursache Ein sogenanntes “Sicherheitsprogramm” ist blockiert wahrscheinlich den Zugriff

Kunden haben dieses Verhalten beispielsweise im Zusammenhang mit der Software ByteFence Antimalware / Segurazo / SAntivirus gemeldet

Diese Programme sind keine echten Antivirenprogramme, sondern PUPs (Potentially Unwanted Programs)

Lösung a) Fragen Sie sich, ob Sie das Sicherheitsprodukt wirklich brauchen

Wenn das Sicherheitsprodukt Ihre Arbeit in erster Linie behindert, dann können Sie zwei Dinge tun: Lernen Sie den Umgang mit dem Sicherheitsprodukt, dies erfordert oft Expertenwissen

Wenn Sie Ihr Sicherheitsprodukt nicht richtig kennen und die Meldungen und Ereignisse nicht auswerten können, bietet es objektiv auch keinen wirklichen Schutz

Wenn Ihnen der Aufwand, sich das nötige Expertenwissen anzueignen, zu hoch erscheint, dann sollten Sie auf das Produkt verzichten und es deinstallieren

Weitere Informationen zu Computerschutz und Schutzprodukten finden Sie hier: Basisschutz für den PC b) Fügen Sie eine Ausnahmeregel für Ihr HebRech-Programm hinzu

Sicherheitsprodukte bieten die Möglichkeit, bestimmte Prozesse, Dateien oder ganze Programmpfade von der Sicherheitsüberprüfung auszuschließen

Am einfachsten ist es, wenn Sie das gesamte HebRech-Programmverzeichnis “C:\hebruchw” vom Scan ausschließen können

Weitere Informationen finden Sie hier

Sicherheitsprodukt blockiert – HebRech startet nicht

Um Ihren Computer vor Angriffen aus dem Internet zu schützen, benötigen Sie Sicherheitssoftware wie Firewall und Virenscanner

Problem: In manchen Fällen blockieren solche Schutzmechanismen die Arbeit mit HebRech

Manchmal wird „HebRech1.exe“ sogar als vermeintlicher Virus oder Trojaner eingestuft

Dieses Verhalten ist aus Sicht der Schutzprogramme logisch

Natürlich stuft ein Schutzprogramm alles, was es nicht kennt, als Gefahr ein

HebRech ist diesen Programmen nicht bekannt, daher ist es blockiert

Diese Probleme können zB beim Update/Start von HebRech, beim Drucken/Versenden von Rechnungen oder beim Online-Update auftreten

Lösungsmöglichkeiten: a) Manuelles Update Um schnell wieder mit HebRech arbeiten zu können, hilft in den meisten Fällen ein manuelles Update

Die Ursache – also die fehlerhafte Grundeinstellung in Ihrem Sicherheitsprogramm – wird dadurch nicht beseitigt! In der Regel können Sie jedoch zunächst normal weiterarbeiten

1

Starten Sie Ihren Rechner neu 2

Laden Sie sich die aktuelle HebRech-Version herunter: www.hebruch.de/download 3

Jetzt können Sie HebRech installieren (4.) Virenschutz deaktivieren Falls die Update-Installation weiterhin blockiert wird, starten Sie den Rechner zunächst neu

Nach dem Neustart können Sie versuchen, Ihren Virenschutz (vorübergehend, für einige Minuten) zu deaktivieren

Die Schutzprodukte bieten fast immer eine Funktion, um den Schutz für einige Minuten zu deaktivieren

Dies bietet den Vorteil, dass Sie nicht vergessen, den Schutz wieder einzuschalten

(In der Regel per Rechtsklick auf das Symbol Ihres Schutzprodukts, unten links neben der Uhrzeit in der Windows-Startleiste.) Beispiel: Jetzt können Sie HebRech installieren

Führen Sie ein manuelles Update durch Link: Manuelles Update Danach sollte Ihr HebRech-Programm wieder funktionieren

Wichtiger Hinweis: Sie sollten auf keinen Fall im Internet surfen oder E-Mails empfangen, bis Ihr Schutzprodukt wieder aktiviert wurde! b) HebRech als sicheres Programm definieren Es ist unumgänglich, dass Sie sich mit Ihren Sicherheitsprogrammen auseinandersetzen und die notwendigen Einstellungen für den korrekten Betrieb mit HebRech vornehmen

Bei Fragen zu den Einstellungen in Ihrem Sicherheitsprodukt wenden Sie sich bitte an den Hersteller des jeweiligen Produkts

Fügen Sie den HebRech-Installationspfad, normalerweise „C:\HebRechW\“, in die Liste der „zugelassenen Programme“/„Ausnahmen“ Ihres Sicherheitsprodukts ein

Wenn keine Pfade, sondern nur einzelne Dateien freigegeben werden können, dann fügen Sie die Dateien „HebRech.exe“ und „HebRech1.exe“ zu den „Ausnahmen“ hinzu

Tipp: Microsoft bietet die notwendigen Grundschutzmechanismen mittlerweile kostenlos an

In den aktuellen Windows-Versionen ist die Windows-Firewall bereits integriert

Seit Windows 8 ist der kostenlose Windows Defender als Viren- und Spyware-Schutzprogramm integriert

Für Windows 7 bietet das ebenfalls kostenlose Microsoft Security Essential (MSE) Schutz vor Viren, Spyware etc

Weitere Informationen finden Sie hier: Basisschutz PC

Im Gegensatz zu vielen anderen Sicherheitslösungen sind diese nahtlos in Windows integriert und besonders einfach zu bedienen

c) Nachfolgend finden Sie weitere hilfreiche FAQ-Artikel zur Behebung herstellerspezifischer Probleme: Comodo Security Suite (Sandbox): Sandbox

Avira: „ProActiv Protection“ von „Avira Premium“ blockiert HebRech

Sicherheitsprodukt behindert die Arbeit mit HebRech

Beim Online-Update oder beim Übertragen von Rechnungen kommt es zu Fehlern oder das Arbeiten mit HebRech ist ungewöhnlich langsam

In einigen Fällen treten bei der Verwendung von HebRech Fehlermeldungen oder ungewöhnliches Verhalten auf

(Falls HebRech komplett gesperrt ist, lesen Sie bitte hier weiter: Sicherheitsprodukt gesperrt – HebRech startet nicht ) Grund: HebRech ist wahrscheinlich nicht oder falsch in der Liste der zugelassenen Programme Ihrer Sicherheitssoftware (Virenscanner/Firewall) eingetragen

(Dieses Problem wurde z

B

bei Comodo / Panda / avast / Acronis Ransomware Protection gefunden) Lösung 1 -einfach- Fügen Sie den HebRech-Installationspfad, normalerweise „C:\HebRechW\“) zur Liste der „Ausnahmen“ Ihres Sicherheitsprodukts hinzu

Nur so kann HebRech ungehindert funktionieren

Lösung 2 -komplex- Wenn in Ihrem Sicherheitsprodukt keine Pfade angegeben werden können, sollten Sie die Programmdateien “HebRech.exe” und “HebRech1.exe” in die Liste der “zugelassenen Programme” eintragen

Wie Sie dabei im Einzelfall vorgehen, entnehmen Sie bitte der Dokumentation Ihres Sicherheitsprodukts

Hinweis Abhängig vom Verhalten Ihres Sicherheitsprodukts müssen Sie diese Einstellungen nach jedem HebRech-Update neu konfigurieren

(Das Sicherheitsprodukt erkennt, dass Dateien ausgetauscht wurden, daher muss dafür eine neue Regel erstellt werden.) Wenn Sie anhaltende Probleme mit Ihrem Sicherheitsprodukt haben, sollten Sie einen Produktwechsel in Betracht ziehen

Weitere Informationen zu Computerschutz und Schutzprodukten finden Sie hier: Basisschutz für den PC

Manuelle Update-/Reparaturinstallation von HebRech

Problem: HebRech funktioniert nicht mehr richtig, Sie bekommen immer wieder Fehlermeldungen oder HebRech startet gar nicht mehr, auch das automatische Online-Update ist nicht möglich

Ursache: Entweder wurde Ihre HebRech-Installation beschädigt oder die korrekte Ausführung wird durch Sicherheitssoftware (Virenscanner/Firewall etc.) blockiert

Lösung: Installieren Sie das aktuelle HebRech-Update von www.hebruch.de/download

Sie können dieses Update bedenkenlos installieren, es werden lediglich Programmdateien überschrieben

Ihre Daten bleiben vollständig erhalten.

Unterschied zwischen Testversion und Updateversion?

Testversion Jede HebRech-Version ist immer eine Testversion

Die Testversion entspricht einer Vollversion, die auf 10 Abrechnungskartei beschränkt ist

Die Eingabe eines gültigen Lizenzcodes wandelt die Testversion in die unbegrenzte Vollversion um

Update-Version Um HebRech immer auf dem neuesten Stand zu halten, sollten Sie regelmäßig Online-Updates durchführen

Sollte es nicht möglich sein, das Online-Update direkt aus HebRech heraus durchzuführen, können Sie die Update-Version als „manuelles Update“ in unserem Download-Bereich herunterladen

Installation von HebRech mit eingeschränkten Rechten

Für die Erstinstallation und für die Installation von Updates von HebRech sind Administratorrechte erforderlich

HebRech kann auch rein mit eingeschränkten Benutzerkonten (ohne Administratorrechte) genutzt werden

Löschen Sie HebRech von der Festplatte

Wenn Sie HebRech komplett von der Festplatte Ihres Computers deinstallieren möchten (z

B

für Verkauf oder Reparatur), gehen Sie wie folgt vor: 1

Datensicherung Wenn Sie HebRech von einem Computer löschen möchten, aber die Daten danach noch benötigen, sollten Sie MEHRERE Datensicherungen erstellen auf verschiedenen Medien vor dem Löschen, denn in der Praxis kommt es häufig vor, dass ein Sicherungsmedium physikalisch nicht mehr korrekt gelesen werden kann! Bewahren Sie sie an einem sicheren Ort auf

Sie können auch eine Online-Datensicherung auf einem HebRech-Server durchführen

2

Automatisches Löschen unter Windows 10/8 Öffnen Sie die Windows „Systemsteuerung“

Unter „Programme“ wählen Sie „Programm deinstallieren“

Wählen Sie aus der Liste den Eintrag ‘HebRech’ aus und klicken Sie auf die Schaltfläche “Deinstallieren”

Anschließend werden Sie gefragt, ob Sie Ihre bisher eingegebenen Daten auch löschen möchten

Bestätigen Sie dies mit einem Häkchen

Die Daten werden dann unwiderruflich von der Festplatte gelöscht

oder 3

Manuell löschen Alternativ können Sie HebRech auch manuell aus dem System entfernen

Löschen Sie den Ordner c:\hebrauw

Außerdem sollten Sie die HebRech-Verknüpfungen auf Ihrem Desktop, in der Schnellstartleiste und im Startmenü löschen

Vergessen Sie nicht, den Papierkorb anschließend zu leeren

Hinweis zu SSDs: Von herkömmlichen Magnetfestplatten können Daten sicher gelöscht werden

Bei sogenannten SSDs ist eine zuverlässige Löschung aus technischen Gründen nicht gewährleistet

Bei SSDs kann es helfen, nur die gesamte Platte mit neuen Daten zu überschreiben

(Weitere Informationen zur sicheren Lösung finden Sie z

B

beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) siehe auch: FAQ Vertraulichkeit bei Computerwartung und Datensicherung

Sicherheitsprodukt gesperrt – HebRech startet nicht

Um Ihren Computer vor Angriffen aus dem Internet zu schützen, benötigen Sie Sicherheitssoftware wie Firewall und Virenscanner

Problem: In manchen Fällen blockieren solche Schutzmechanismen die Arbeit mit HebRech

Manchmal wird „HebRech1.exe“ sogar als vermeintlicher Virus oder Trojaner eingestuft

Dieses Verhalten ist aus Sicht der Schutzprogramme logisch

Natürlich stuft ein Schutzprogramm alles, was es nicht kennt, als Gefahr ein

HebRech ist diesen Programmen nicht bekannt, daher ist es blockiert

Diese Probleme können zB beim Update/Start von HebRech, beim Drucken/Versenden von Rechnungen oder beim Online-Update auftreten

Lösungsmöglichkeiten: a) Manuelles Update Um schnell wieder mit HebRech arbeiten zu können, hilft in den meisten Fällen ein manuelles Update

Die Ursache – also die fehlerhafte Grundeinstellung in Ihrem Sicherheitsprogramm – wird dadurch nicht beseitigt! In der Regel können Sie jedoch zunächst normal weiterarbeiten

1

Starten Sie Ihren Rechner neu 2

Laden Sie sich die aktuelle HebRech-Version herunter: www.hebruch.de/download 3

Jetzt können Sie HebRech installieren (4.) Virenschutz deaktivieren Falls die Update-Installation weiterhin blockiert wird, starten Sie den Rechner zunächst neu

Nach dem Neustart können Sie versuchen, Ihren Virenschutz (vorübergehend, für einige Minuten) zu deaktivieren

Die Schutzprodukte bieten fast immer eine Funktion, um den Schutz für einige Minuten zu deaktivieren

Dies bietet den Vorteil, dass Sie nicht vergessen, den Schutz wieder einzuschalten

(In der Regel per Rechtsklick auf das Symbol Ihres Schutzprodukts, unten links neben der Uhrzeit in der Windows-Startleiste.) Beispiel: Jetzt können Sie HebRech installieren

Führen Sie ein manuelles Update durch Link: Manuelles Update Danach sollte Ihr HebRech-Programm wieder funktionieren

Wichtiger Hinweis: Sie sollten auf keinen Fall im Internet surfen oder E-Mails empfangen, bis Ihr Schutzprodukt wieder aktiviert wurde! b) HebRech als sicheres Programm definieren Es ist unumgänglich, dass Sie sich mit Ihren Sicherheitsprogrammen auseinandersetzen und die notwendigen Einstellungen für den korrekten Betrieb mit HebRech vornehmen

Bei Fragen zu den Einstellungen in Ihrem Sicherheitsprodukt wenden Sie sich bitte an den Hersteller des jeweiligen Produkts

Fügen Sie den HebRech-Installationspfad, normalerweise „C:\HebRechW\“, in die Liste der „zugelassenen Programme“/„Ausnahmen“ Ihres Sicherheitsprodukts ein

Wenn keine Pfade, sondern nur einzelne Dateien freigegeben werden können, dann fügen Sie die Dateien „HebRech.exe“ und „HebRech1.exe“ zu den „Ausnahmen“ hinzu

Tipp: Microsoft bietet die notwendigen Grundschutzmechanismen mittlerweile kostenlos an

In den aktuellen Windows-Versionen ist die Windows-Firewall bereits integriert

Seit Windows 8 ist der kostenlose Windows Defender als Viren- und Spyware-Schutzprogramm integriert

Für Windows 7 bietet das ebenfalls kostenlose Microsoft Security Essential (MSE) Schutz vor Viren, Spyware etc

Weitere Informationen finden Sie hier: Basisschutz PC

Im Gegensatz zu vielen anderen Sicherheitslösungen sind diese nahtlos in Windows integriert und besonders einfach zu bedienen

c) Nachfolgend finden Sie weitere hilfreiche FAQ-Artikel zur Behebung herstellerspezifischer Probleme: Comodo Security Suite (Sandbox): Sandbox

Avira: „ProActiv Protection“ von „Avira Premium“ blockiert HebRech

Systemvoraussetzungen HebRech-Software

1

HebRech (auch QM EXPRESS) auf Ihrem Windows-PC HebRech funktioniert auf den folgenden aktuellen Windows-Versionen: – Windows 11 & 10 Home & Pro / 32- und 64-Bit-PC-Editionen (läuft nicht auf Windows 10 Mobile und S-Versionen für Mobilgeräte Telefone und Tablets) – Windows 8 / 8.1 / 32 und 64-Bit-PC-Editionen (nicht lauffähig auf RT-Version) Mindestanforderungen – 1 Gigahertz (GHz) – Prozessor (32 Bit) – 100 MB freier Arbeitsspeicher (RAM) – Mindestbildschirm Auflösung 1024×720 Punkte (bei 100% DPI-Skalierung) – Festplatte mit mindestens 150 MB freiem Speicherplatz Wie man sieht, hat HebRech kaum nennenswerte Systemvoraussetzungen

Wenn ein Computer schnell arbeiten soll, braucht man auch schnelle Hardware-Infos zur Installation unter Windows 10/8 2

HebRech-App auf dem Smartphone Die HebRech-App ist als Ergänzung zur HebRech-Software erhältlich

Dies dient der mobilen Tour- und Serviceaufzeichnung

– Die App ist nur in Verbindung mit der Windows-Version von HebRech-PC lauffähig

– Die App ist für Android Smartphones/Tablets sowie für iPhone, iPod Touch und iPad verfügbar

Weitere Empfehlungen: – Zur Datensicherung von HebRech-PC wird ein USB-Stick und unsere Online-Datensicherung empfohlen

See also  The Best deckenventilator geschäft Update New

Weitere Informationen zur Datensicherung finden Sie hier

– Für verschiedene Prozesse ist eine Internetverbindung erforderlich: Datenversanddienst, Eilzahlungsdienst, Online-Datensicherung, für den Datenaustausch zwischen der HebRech-App und dem HebRech-PC usw

Die von HebRech hergestellten Internetverbindungen sind sicher und bergen kein Sicherheitsrisiko für Ihren Computer Siehe auch den Artikel Hardware für einen neuen Computer

Lizenzcode ungültig

Wenn Sie die Meldung erhalten, dass der Lizenzcode ungültig ist, kann das zwei Gründe haben: 1

Der Name oder Code wurde bei der Eingabe falsch geschrieben

Die eingegebenen Informationen müssen genau mit dem Papier übereinstimmen (Nachname, Vorname, Code)

2

Dieser Code stimmt nicht mit der Programmversion überein

Daher wird die entsprechende Mindestversion mit dem Lizenzcode auf das Papier geschrieben

Sollten die Angaben nicht stimmen, wenden Sie sich bitte an die Hotline

Start / Nutzung ist langsam

Problem: Nach einem Update oder einer Reorganisation von HebRech dauert der erste Programmstart mehrere Minuten, bevor Sie wieder arbeiten können – bzw

Beispielsweise haben Sie HebRech auf einem “langsamen Computer” installiert und es dauert länger zum Starten als auf einem Desktop-PC – oder

Suchen in HebRech sind langsam – oder

Ihr Rechner ist generell langsam (der Systemstart dauert mehrere Minuten, Windows-Update-Installationen dauern lange, alle Programme sind langsam…) Erläuterung: In der Datenhaltung von HebRech finden sehr komplexe Berechnungen statt

Diese sind sehr prozessorlastig

Je mehr Daten in Hebräisch vorhanden sind, desto mehr Berechnungen sind erforderlich

Die Geschwindigkeit von HebRech hängt daher von der Leistung Ihres Prozessors und der Datenmenge ab

Ein Mobilprozessor, der in gängigen Netbooks oder Ultrabooks verbaut ist, ist nicht so leistungsstark wie ein Desktop-Prozessor in einem PC oder vielen größeren, insbesondere in sehr günstigen Geräten und teureren Notebooks

Daher scheint die Arbeit mit HebRech bei großen Datenmengen langsamer zu sein

Entscheidend für ein schnell funktionierendes System sind nicht nur der Prozessor, sondern auch die Festplatte und der Hauptspeicher

Lösung: Um die Geschwindigkeit von HebRech zu verbessern, können Sie beispielsweise folgende Maßnahmen ergreifen: a) Datenbank verkleinern – alte Daten löschen Dies ist als Sofortmaßnahme sinnvoll, wenn die Anschaffung eines neuen, schnellen Rechners (noch) nicht ansteht Option oder HebRech ist im Netzwerk, zB installiert.- Wichtig: – Vor dem Löschen von Daten sollten Sie eine Sicherungskopie erstellen und diese sicher aufbewahren, um ggf

zu einem späteren Zeitpunkt wieder auf Ihre Daten zugreifen zu können

– Auch für die Betriebsprüfung sollten Sie die Archive angelegt haben, damit Sie Ihren Aufbewahrungspflichten gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nachkommen können

– Wählen Sie im Hauptfenster Extras > Daten löschen..

und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm

– Dann sollten Sie eine Reorganisation durchführen: Extras > Reorganisation durchführen..

b) Neuer Rechner oder Rechner-Upgrade (starker Prozessor/Speicher/SSD statt Festplatte) Prozessor Achten Sie darauf, einen leistungsfähigen Prozessor zu verwenden, aktuell zB von Intel “i-Serie” (oder vergleichbar): – ein i3-Prozessor wäre zufriedenstellend, – ein i5 wäre gut – ein i7 wäre sehr gut

RAM mind

4 GB, besser 8 GB oder mehr (nicht für HebRech sondern das Gesamtsystem) SSD-Speicher statt Festplatte mind

128 GB, besser ab 256 GB Speicherplatz

Der langsamste Teil eines Computers ist heutzutage die Festplatte

Auf modernen Betriebssystemen laufen zahlreiche Programme und Dienste sofort nach dem Start, ohne dass Sie selbst eine Anwendung starten müssen

All diese “Hintergrundprogramme” zusammen mit Ihren Anwendungen sorgen für so viele Festplattenzugriffe, dass eine herkömmliche Festplatte meist überfordert ist

SSD-Speicher sind insbesondere bei lesenden Zugriffen um ein Vielfaches schneller als herkömmliche Festplatten und können wesentlich mehr gleichzeitige Zugriffe garantieren

Da es viele verschiedene Prozessoren/SSDs etc

gibt, können wir hier leider keine konkreten Empfehlungen geben

Lassen Sie sich beim Kauf am besten von einem kompetenten Fachmann beraten oder entnehmen Sie Leistungsbewertungen aus der aktuellen Fachpresse

Sie werden sehen, dass z

Die oben genannten mobilen Prozessormodelle weisen deutliche Leistungsunterschiede zu den Desktop-Prozessoren auf

Neues Betriebssystem

Was ist beim Kauf eines neuen PCs zu beachten? Bitte beachten Sie vor dem Kauf eines neuen PCs unsere Systemvoraussetzungen für HebRech

Fernwartung mit Teamviewer

Bei komplizierteren Fragestellungen kann es sein, dass der reine telefonische Support nicht ausreicht

Deshalb nutzen wir für die Fernwartung die Software Teamviewer

So kann ein Support-Mitarbeiter bei Bedarf Ihren gesamten Bildschirminhalt live einsehen

Hinweis: Nach Beendigung der Fernwartungssitzung besteht kein weiterer Fernzugriff auf Ihren Rechner

Fernwartung starten Wählen Sie in HebRech im Menü Hilfe > Online-Support

Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm

Hinweis Teamviewer Sicherheitseinstellungen auf dem MAC: Damit Teamviewer auch auf Apple-Rechnern läuft, müssen die notwendigen Sicherheitseinstellungen vorgenommen werden

Weitere Informationen finden Sie hier: Sicherheitseinstellungen auf Apple-Computern einrichten

Hardware für neuen Computer

Unabhängig davon, ob Sie Ihren alten Computer aufrüsten oder ein neues Gerät kaufen möchten, sollten Sie beim Computerkauf folgende Aspekte beachten, damit Sie ein leistungsstarkes und damit frustfreies Gerät erhalten: – starker Prozessor – viel Arbeitsspeicher – SSD statt Festplatte Hier werden die einzelnen Komponenten kurz erklärt: Prozessor Achten Sie darauf, einen leistungsfähigen Prozessor zu verwenden, derzeit zB aus der Intel “i-Serie” (oder vergleichbare Modelle von AMD): – ein i3-Prozessor wäre ausreichend, – ein i5 wäre gut – sehr gut (aber meist teuer) wäre ein i7

RAM mindestens 8 GB, besser 16 GB (nicht für HebRech, sondern das gesamte System) SSD-Speicher statt Festplatte mindestens 256 GB, besser ab 512 GB Speicherplatz Der langsamste Teil eines Computers ist heute die Festplatte

Auf modernen Betriebssystemen laufen zahlreiche Programme und Dienste sofort nach dem Start, ohne dass Sie selbst eine Anwendung starten müssen

All diese “Hintergrundprogramme” zusammen mit Ihren Anwendungen sorgen für so viele Festplattenzugriffe, dass eine herkömmliche Festplatte meist überfordert ist

SSD-Speicher sind insbesondere bei lesenden Zugriffen um ein Vielfaches schneller als herkömmliche Festplatten und können wesentlich mehr gleichzeitige Zugriffe garantieren

Da es viele verschiedene Prozessoren/SSDs etc

gibt, können wir hier leider keine konkreteren Empfehlungen geben

Lassen Sie sich beim Kauf am besten von einem kompetenten Fachmann beraten oder entnehmen Sie Leistungsbewertungen aus der aktuellen Fachpresse

Sie werden sehen, dass z

B

die oben genannten mobilen Prozessormodelle deutliche Leistungsunterschiede zu den Desktop-Prozessoren aufweisen

Siehe auch den FAQ-Artikel Systemvoraussetzungen HebRech Software

„ProActiv Protection“ von „Avira Premium“ blockiert HebRech

Beim Start von HebRech erscheint folgende Meldung: „Bei wiederholtem Auftreten des Fehlers bitte Programmhersteller melden: c:\hebruchw\temp\temp… konnte nicht geöffnet werden (1705).“ Dieses Problem wird durch den ProActiv-Schutz der Avira Premium Security Suite verursacht

Lösung 1: HebRech manuell installieren Um schnell wieder mit HebRech arbeiten zu können, hilft es meist, eine manuelle Update-Installation durchzuführen

Installieren Sie das aktuelle HebRech-Update von HebRech.de/download

(Dieses Update können Sie bedenkenlos installieren, es werden nur Programmdateien überschrieben, Ihre Daten bleiben vollständig erhalten!) Dies ist aber sicher keine Dauerlösung, denn die Ursache des Problems liegt in Ihrem Avira Programm

Die notwendigen Einstellungen müssen in Ihrem Avira Programm vorgenommen werden

Bitte prüfen Sie hierzu Ihr Avira Programm

Nachfolgend haben wir Lösungen für Sie, um die Einstellungen in Avira vorzunehmen: Lösung 2: – Starten Sie Ihre Avira Premium Security Suite und wählen Sie dort den Punkt „Konfiguration“

– Haken bei “Expertenmodus” setzen – Pfad von HebRech1.exe unter “Guard ProActiv Anwendungsfilter erlaubt” hinzufügen (Pfad: c:\hebruchw\hebruch1.exe) – Einstellungen mit “Übernehmen” aktivieren – Jetzt PC neu starten (Avira 2012 übernimmt die Änderungen erst nach einem Neustart) HebRech sollte dann wieder normal starten

Link zur PDF-Anleitung mit Screenshot: Anleitung_ProActiv_blockiert_HebRech.pdf Lösung 3 (Avira Premium 2012): In der Version 2012 von Avira wurde vereinzelt festgestellt, dass HebRech trotz obiger Einstellungen immer noch blockiert war

Wenn der PC neu gestartet wurde und der Fehler weiterhin besteht, besteht die einzige Lösung darin, “Pro-Active Protection” vollständig zu deaktivieren

(ProActiv ist nur ein zusätzlicher Schutzmechanismus, Ihr Virenscanner ist weiterhin aktiv und bietet weiterhin Schutz vor Viren, wenn Sie diesen Mechanismus deaktivieren.) Eine Anleitung finden Sie hier: Anleitung_ProActiv_2012_HebRech.pdf

Auf welchen Windows-Betriebssystemen läuft HebRech?

HebRech läuft auf folgenden Betriebssystemen: Systemvoraussetzungen HebRech

Läuft HebRech unter Linux?

HebRech läuft nur unter Windows

Laut Kundenfeedback kann HebRech jedoch auf Linux-Rechnern unter virtuellen Windows-Umgebungen betrieben werden

Allerdings ist der Aufwand recht hoch und es gibt keinerlei Support oder Garantie seitens des Herstellers

– Die kostenlose VirtualBox-Software ist für MAC und Linux verfügbar: Anleitung: HebRech_Installation_auf_Mac_OS_X.pdf – Anleitung zum Anschließen von USB-Geräten wie Kartenlesern an Virtual Box: Anleitung: USB_an VirtualBox.pdf Wir können weiterhin nicht garantieren, dass HebRech unter den verschiedenen Emulationen funktioniert Unterstützung geben

Dies gilt auch bei Problemen mit den USB-, Internet- oder Druckerschnittstellen

Wir bieten nur Support für HebRech-Installationen unter Windows

Läuft HebRech auf dem Mac?

HebRech-Installationspfad unter Windows 8 / Windows 10

HebRech läuft auf Windows 8 und Windows 10 (32 und 64 Bit)

Bei der Installation von HebRech empfehlen wir dringend, unseren Standardinstallationspfad beizubehalten, der C:\HebRechw ist

Hinweise für Experten Windows 8 / Windows 10 behandelt Programme, die in Systemordnern (z

B

C:\Programme) installiert sind, auf besondere Weise

Beispielsweise können nach Abschluss der Installation keine weiteren Dateien geändert oder hinzugefügt werden

Da HebRech die Datenbank im Programmverzeichnis hält, kann die Nichtbeachtung der obigen Installationsanweisungen zu Datenverlust führen

Wenn HebRech bereits in einem Systemordner installiert wurde, empfehlen wir folgende Vorgehensweise: 1

Wenn Sie bereits Daten eingegeben haben, erstellen Sie zunächst eine Datensicherung (möglichst auf zwei verschiedenen Medien, z

B

USB-Stick und Festplatte oder führen Sie die Online Datensicherung)

2

Deinstallieren Sie das bisherige HebRech über Systemsteuerung -> Programme oder Software

3

Installieren Sie HebRech in einem separaten Verzeichnis auf der obersten Ebene der Festplatte (z

B

C:\HebRechw)

4

Starten Sie das neu installierte HebRech und stellen Sie Ihre Daten wieder her

Parallels – HebRech/Windows reagiert nicht mehr

Problem Sie betreiben HebRech mit der Virtualisierungslösung „Parallels“ auf Ihrem Apple/MAC-Rechner

HebRech kann nicht mehr verwendet, beendet oder neu gestartet werden

Auch die anderen Windows-Programme und -Funktionen reagieren nicht mehr

Ursache Programme können auch auf dem Mac “abstürzen”; Bei den oben genannten Phänomenen handelt es sich um einen „Absturz“ der gesamten „virtuellen Maschine“ Ihrer Parallels-Software

Lösung Starten Sie die “virtuelle Maschine” neu

Sie haben zwei Möglichkeiten: 1

Wenn Sie das Hauptfenster Ihrer virtuellen „Parallels-Maschine“ noch aufrufen können, dann starten Sie hier die „virtuelle Maschine“ neu

Eine Anleitung dazu finden Sie hier: Hauptfenster der virtuellen Maschine 2

Wenn sich das Hauptfenster Ihrer virtuellen „Parallels-Maschine“ nicht mehr öffnen lässt, dann müssen Sie die virtuelle Maschine „manuell stoppen“

Eine Anleitung dazu finden Sie hier: So beenden Sie eine eingefrorene virtuelle Maschine

Informationen zum Upgrade auf Windows 10 / Windows 7

Wir haben Ihnen weitere nützliche Links bereitgestellt, die die meisten Fragen zu Windows 10 beantworten: Systemanforderungen für die HebRech-Software

Die offizielle Windows 10-FAQ-Seite beantwortet Fragen zu Windows 10

Kostenlos von Windows 7 auf Windows 10 upgraden Hinweis: Das kostenlose Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 ist weiterhin möglich, obwohl laut offizieller Microsoft-FAQ das kostenlose Upgrade auf Windows 10 beendet ist

Probieren Sie es einfach aus..

a) Upgrade-Überlegungen – Ist mein PC für Windows 10 geeignet?

4 Prozessorkerne / 8GB RAM / SSD mit genügend freiem Speicher? mind

60GB frei / 64-bit System Wenn nicht, dann besser neuen PC/Laptop kaufen..

b) Durchführung: 1

Vorbereitung zur Sicherung aller wichtigen Daten (HebRech Online Backup + Passwort ausdrucken/sicher aufbewahren)

Auf Kompatibilität von Geräten (Drucker/Scanner…) und Software achten Hinweis: Nahezu alle Programme und Hardware, die nicht älter als 5 Jahre sind, laufen auch problemlos unter Windows 10

Sicherheitshalber sollte man aber besonders prüfen Bei wichtigen Programmen und Geräten muss eine explizite Kompatibilitätsprüfung durchgeführt werden

Die meisten Probleme bei einem solchen Upgrade werden von Virenscannern verursacht, daher sollten Sie vorher prüfen, ob Ihr Antivirenprodukt deaktiviert oder besser deinstalliert werden sollte

Wenden Sie sich an Ihren Antivirenanbieter, um Informationen dazu zu erhalten

Spätestens seit Windows 10 ist es übrigens nicht mehr nötig, ein externes Antivirenprogramm zu installieren

Windows 10 hat „Defender“ an Bord

Laut Fachpresse ist dies für „normalen Schutzbedarf“ vollkommen ausreichend

2

Laden Sie das Windows 10 Media Creation Tool herunter www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10 3

Starten Sie das Upgrade-Tool – Klicken Sie auf Weiter > Weiter > Fertig und warten Sie. .

– Mehrmals neu starten – Mit diesem Tool Sie können Windows 10 direkt installieren oder einen USB-Stick oder eine DVD erstellen

– Sollte das Upgrade nicht möglich sein, meldet das Tool dies – Ihre gültige Windows 7 Lizenz wird automatisch erkannt, wodurch Windows 10 automatisch aktiviert wird – Nach der Installation sollten Sie prüfen, ob alles wie gewohnt funktioniert

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Mac / Apple

Eine oft gestellte Frage ist, wie man mit der rechten Maustaste auf MAC/Apple-Betriebssystemen klickt, wenn man keine Windows-Maus mit zwei Tasten hat

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten: – “Strg” + “Maustaste” – Auf einem Notebook-Touchpad können Sie auch mit zwei Fingern klicken

Weitere Informationen: Anleitung (mit Bildern)

Kopieren Sie Daten zu und von VirtualBox

Kopieren von Daten zu und von VirtualBox Der einfachste Weg, Daten auszutauschen, ist die Zwischenablage

Um die gemeinsame Zwischenablage zwischen Ihrem PC und dem Gast in VirtualBox für die Verwendung von “Kopieren und Einfügen” und “Ziehen und Ablegen” zu aktivieren, wählen Sie bei gestarteter virtueller Maschine im VirtualBox-“Menü”: “Geräte” -> “Gemeinsame Zwischenablage” – > „bidirektional“ „Geräte“ -> „drag and drop“ -> „bidirektional“ Hiermit können Daten in der Zwischenablage (z

B

Text oder Dateien) zwischen PC und Virtualbox ausgetauscht werden

Hinweis: Grundvoraussetzung ist die Installation der „Guest Additions“

Ende des Supports für Windows 7

Wichtig! Der Support für HebRech auf Computern mit Windows 7 endete am 14

Januar 2020

Bitte beachten Sie, dass Windows 7 seit dem 14

Januar 2020 von Microsoft nicht mehr unterstützt wird

Das bedeutet, dass es nicht mehr mit Sicherheitsupdates versorgt wird

Seitdem wird dringend davon abgeraten, einen Computer mit Windows 7 weiter zu verwenden

Bitte beachten Sie die folgende Meldung von Microsoft: Windows 7 Support wird eingestellt

Bitte beachten Sie, dass es derzeit noch möglich ist, ein kostenloses Windows-“Upgrade” durchzuführen: – kostenloses Upgrade von Windows 7 auf Windows 10

Laborbestellung getrennt für Mutter und Kind?

Problem: Die Labore geben die Daten manuell ein

Bei diesem Vorgang darf nur der 1

Name gelesen werden und dadurch werden die Werte der Mutter dem Kind falsch zugeordnet

Getrennte Formen für Mutter und Kind sind im Hebräischen nicht vorgesehen

Wir empfehlen, den Namen des Kindes bei den Laborergebnissen mit einem Textmarker zu unterstreichen

Kursbesuchsprotokoll

Laut Vergütungsvereinbarung der Krankenkassen sind maximal 10 Teilnehmer für einen Geburtsvorbereitungskurs zugelassen

Für Ausnahmefälle erlaubt die Anwesenheitsliste, die in Hebräisch ausgedruckt werden kann, 12 Teilnehmer

Dies kann sinnvoll sein, wenn zB ein Teilnehmer nach dem ersten Termin nicht mehr teilnehmen kann und ein neuer Teilnehmer nachrückt.

Drucken Sie die Versicherungsbestätigung blanko aus

Versichertenbestätigung für Leistungen: Um eine Versichertenbestätigung ohne Namen der versicherten Person als Blankoformular auszudrucken, wählen Sie im Rechnungsbereich die Schaltfläche Formular drucken > Versichertenbestätigung

Wählen Sie zunächst die gewünschte Versichertenbestätigung aus und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Mit Patientendaten drucken

Darüber hinaus ist auch ein Druck ohne oder mit Hebammendaten möglich

Über die Schaltfläche „Bildschirm“ können Sie sich das Formular anzeigen lassen oder über „Drucker“ ausdrucken

Über „Anzahl der Ausdrucke“ können Sie die gewünschte Anzahl auswählen

Bestätigung der Kursanmeldung per E-Mail

Kann ich meine Kursanmeldungsbestätigungen per E-Mail versenden? Vertraulichkeit Der Versand von Kursanmeldungen per E-Mail ist insbesondere aus Gründen der gesetzlichen Vertraulichkeit nicht automatisch in das hebräische Recht integriert

Wenn Sie gesundheitsbezogene Daten Ihrer Patienten ohne deren Einwilligung unverschlüsselt über das Internet übermitteln, riskieren Sie eine Straftat

Siehe auch FAQ zur EU-DSGVO: Kommunikation per E-Mail oder Whatsapp

Aus diesen Gründen erhalten Sie beispielsweise keine E-Mails von Ihrem Hausarzt

Fernabsatzgesetz Weiterhin gilt das Fernabsatzgesetz für alle Verträge, die elektronisch geschlossen werden

Siehe auch unseren FAQ-Eintrag Technischer Weg Auch was rechtlich nicht zulässig ist, ist natürlich technisch möglich: Sie können die Kursanmeldung in ein PDF umwandeln und dieses PDF per E-Mail versenden

Zur PDF-Erstellung lesen Sie bitte den FAQ-Artikel PDF-Dateien aus HebRech erstellen

Versicherungsbestätigung – Quittung

Hebammenleistungen müssen grundsätzlich von der versicherten Person mit ihrer Unterschrift anerkannt werden (Versichertenbestätigung): Eine Liste, welche Leistungen nicht anerkennungspflichtig sind, finden Sie auf hebammen.de unter Versichertenbestätigung

Sie möchten für einen Kurs eine Versicherungsbestätigung mit Datum, aber ohne Teilnehmernamen ausdrucken

Wählen Sie dazu über „Formular drucken“ und „Versichertenbestätigungen“ den entsprechenden Kurs aus

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen “Ohne Daten der Pflegekraft drucken”

Tipp: Sie können die Namen und Adressdaten der versicherten Personen auch nachträglich auf das Kursformular drucken: Legen Sie dazu das Papier in Druckrichtung in Ihren Drucker ein

Wählen Sie im Rechnungsbereich das Menü Drucken > Formulare > Belegkopf mit Versicherungsdaten > für Versicherungsbestätigungen

Entfernen Sie ggf

den Haken bei „mit Rahmen“ und starten Sie den Ausdruck über „Drucker“

Wenn Sie Versicherungsdaten mit Hilfe eines Aufklebers auf Ihren HebRech-Formularen anbringen möchten, dann ist folgender Aufkleber am besten geeignet: Avery Zweckform Art-Nr

3679, 97 x 55 mm Die entsprechende Druckfunktion erreichen Sie über den Rechnungsbereich mit Formular drucken > Versicherungsdatenaufkleber

Hinweis: Die Standardformulare von HebRech können zusammen mit den Weleda Karteikarten verwendet werden

Weitere Informationen finden Sie hier

Passwort vergessen, um das Programm zu starten? Bitte wenden Sie sich an unsere Hotline.

Unterschied zwischen Testversion und Updateversion?

Testversion Jede HebRech-Version ist immer eine Testversion

Die Testversion entspricht einer Vollversion, die auf 10 Abrechnungskartei beschränkt ist

Die Eingabe eines gültigen Lizenzcodes wandelt die Testversion in die unbegrenzte Vollversion um

Update-Version Um HebRech immer auf dem neuesten Stand zu halten, sollten Sie regelmäßig Online-Updates durchführen

Sollte es nicht möglich sein, das Online-Update direkt aus HebRech heraus durchzuführen, können Sie die Update-Version als „manuelles Update“ in unserem Download-Bereich herunterladen

Für elektronische Rechnungen Für die elektronische Rechnung wird ein bundesweites Verzeichnis (Kostenträgerdatei) bereitgestellt, in dem die zuständigen Abrechnungsstellen hinterlegt sind

Die aktuelle HebRech-Version kennt immer die korrekten Adressen von Kassen und Abrechnungsstellen

Sollte eine in Hebräisch angezeigte Adresse falsch sein, haben wir darauf keinen Einfluss

Die Krankenkassen müssen zunächst die Adressen in der Kostenträgerdatei ändern

Die aktualisierte Zahlerdatei wird dann mit einer neuen HebRech-Version ausgeliefert

Besonderheit CompetenceCenter AOK Baden-Württemberg Für die Hebammenabrechnung ist das CompetenceCenter (Bezirksamt) des Versicherten zuständig, in dessen Bezirk die Hebamme ihren Wohn- oder Arbeitsort hat

Weitere Informationen finden Sie hier: Kompetenzzentrum der AOK Baden-Württemberg Für Papierrechnungen Papierrechnungen spielen nur bei Privatrechnungen eine Rolle

Alle Kassen akzeptieren jetzt elektronische Rechnungen

Es gibt keine einheitlichen Verzeichnisse über die Beauftragung von Abrechnungsstellen für Papierrechnungen

Bei Änderungen oder Fehlleitungen werden die Leistungserbringer von den Krankenkassen benachrichtigt

Diese Änderungen sollte der Anwender in HebRech in der Kostenträgerliste für Papierrechnungen aktualisieren: Stammdaten > Kostenträger > Kassen (Papierrechnung), hier über „Ändern“ die „Rechnungsstelle“ anpassen

Ändern Sie den Zusatztext einer Rechnung

Der zusätzliche Rechnungstext kann an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden (Beispiel: Anpassung der Zahlungsfrist)

Wählen Sie unter „Druckrecht“ „Zusätzliche Texte“ und ändern Sie dort den Text

Hinweis: Diese Änderung gilt ab sofort für alle Rechnungen; Wenn nur eine Rechnung angepasst werden soll, machen Sie die Änderung nach dem Drucken rückgängig

Wenn Sie verschiedene Texte verwalten möchten, können Sie dies mit einem Klick auf das Textbaustein-Symbol tun

Geben Sie eine kurze Beschreibung und den Text des jeweiligen Textbausteins ein

Die Textbausteine ​​können auch über die Menüzeile Stammdaten > Textbausteine ​​verwaltet werden

Um die Texte für eine einzelne Rechnung anzupassen, wählen Sie auf der Karteikarte Ändern > Zusatzinformationen > Zusatztext für diese Rechnung

Bestätigungspflicht Privatrechnung?

Bei Privatrechnungen besteht keine Anerkennungspflicht, d.h

die Patientin ist verpflichtet, die Leistung mit ihrer Unterschrift zu bestätigen

Damit Sie Ihre Leistung im Zweifel nachweisen können, schadet es nicht, auch Privatpersonen Quittungen unterschreiben zu lassen

Es wird in jedem Fall dringend empfohlen, mit der privat versicherten Person einen Behandlungsvertrag abzuschließen

Das Formular dazu finden Sie in HebRech unter DruckForm > Behandlungsvertrag

Fügen Sie die Rechnung hinzu, markieren Sie den Status als “bereits überwiesen”

Sie haben bereits online versendete Rechnungen aufgrund von Datenverlust verloren und möchten diese ergänzen

Wenn Sie mehrere Rechnungen hinzufügen, achten Sie auf die Druckreihenfolge, damit die Rechnungsnummer korrekt und fortlaufend zugeordnet werden kann

Rechnung neu erstellen: Ändern Sie das aktuelle Datum im Hauptfenster auf das Datum des Original-Rechnungsausdrucks.

Geben Sie die Rechnungsdaten anhand Ihres Belegausdrucks neu ein.

Drucken Sie die Rechnung dann erneut über „Rechnung drucken“.

Wenn die Rechnung da ist im Ausgang, machen Sie einen Doppelklick darauf und wählen Sie “Rechnungsstatus als ‘bereits übermittelt’ markieren”.

Rechnung zu früh im Ausgang

Solange sich noch eine Rechnung im Ausgang des HebRech ServiceCenters befindet, können Sie darauf zugreifen und diese weiter bearbeiten

Es gibt drei mögliche Vorgehensweisen: Doppelklicken Sie auf die betreffende Rechnung im Ausgang und wählen Sie „Rechnung bearbeiten (aus Ausgang entfernen)“.

Wählen Sie auf der Registerkarte „Ändern“, dann „Zusatzinfos“ und „Status ändern“ auf der 2

Seite der Zusatzinfos

Suchen Sie die entsprechende Rechnungsregisterkarte und nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor

Die Rechnung wird automatisch aus dem Ausgang entfernt und wieder auf den Status „in Bearbeitung“ gesetzt

Abrechnung ohne Versicherungsnummer

Wenn Sie die Versichertennummer (Mitgliedsnummer bei der Krankenkasse) einer von Ihnen betreuten Person nicht haben, können Sie trotzdem mit der Krankenkasse abrechnen

In diesem Fall benötigen Sie die vollständige Anschrift und das Geburtsdatum der zu pflegenden Person, bei einer elektronischen Rechnung zusätzlich das Geburtsdatum bzw

den errechneten Geburtstermin des Kindes

Dies ist das sogenannte Ersatzverfahren

Privatrechnung für nicht besuchte Kursstunden

Sie möchten einer Frau versäumte Unterrichtsstunden in Rechnung stellen

Bitte gehen Sie wie folgt vor: Gehen Sie auf „Neu“, dann auf „An die zu pflegende Person (z.B

Privatversicherung, Beihilfe, etc.)“, dann wählen Sie „Freifaktor nach Krankenkassenbeiträgen“

Im folgenden Fenster „Automatische Zuordnung jeder einzelnen Leistungsposition (empfohlen)“ auswählen, dann „Immer den 1-fachen Tarif berechnen“ festlegen

Rechnen Sie jetzt Ihre Leistungen ab

Abrechnung der Rufbereitschaft mit eigenem Guthabenpunkt

Frage: Wie kann der Leistungspunkt „Rufbereitschaft“ erstellt und abgerechnet werden? Anlegen eigener Kreditpunkte: Wählen Sie im Rechnungsbereich den Menüpunkt Stammdaten > Eigener Katalog

Unter „Neu“ können Sie den Bereitschaftsdienst eintragen

Geben Sie im Feld „Nr“ eine eindeutige Nummer ein, vorzugsweise Buchstaben (z

See also  Best logo erstellen paint net Update

B

„RB“), es sind bis zu drei Zeichen möglich

Füllen Sie nacheinander alle Felder des neuen Kreditpunktes aus

Die Eingabe des Tarifcodes ist nur bei Barrechnungen notwendig, der Tarifcode wird von der jeweiligen Krankenkasse vergeben

Eintrag in den Artikeln: Wählen Sie im Rechnungsreiter den Button “Artikel”

Über „Neueintrag“ steht Ihnen die „manuelle Leistungsauswahl“ zur Verfügung

Klicken Sie nun auf den Reiter „Eigene Leistungen“ und wählen Sie Ihren eigenen Servicepunkt „Rufbereitschaftspauschale“ aus

Familienhebamme, Rechnung an das Jugendamt

Erstellung eines „eigenen Leistungsangebots“ Um vereinbarte Leistungspositionen mit dem Jugendamt abzurechnen, kann ein „eigenes Leistungsangebot“ erstellt werden: – Wählen Sie „Stammdaten“ und „Eigener Katalog“ in der Menüleiste

Abwicklung der Kilometerpauschalen Erstellen Sie die Rechnung über: – “Neu” und “An einen anderen Zahler” – “Sonstige” – Wählen Sie eine Adresse über die Schaltfläche “Adressen” aus oder geben Sie eine neue Adresse ein

– „Gratisfaktor nach Kassengebühren“ auswählen – „Automatische Zuordnung jeder einzelnen Leistungsposition“ auswählen – Gewichtsgebühren: Faktor für Straßengebühren: Mit dem Faktor für Straßengebühren, basierend auf der Kassengebühr (z

B

0,81 EUR/ km) wird der entsprechende Faktor eingetragen, zB 0,37 für einen km-Satz von 0,30 EUR/km

– Geben Sie die Daten der betreuten Person ein

Zahlungsstatus ändern

Der Zahlungsstatus einer Rechnung kann wie folgt geändert werden: Klicken Sie im Rechnungsreiter auf „Ändern“ und im nächsten Fenster auf „Weitere Informationen“

„Status ändern“ finden Sie auf Seite 2 der Zusatzinformationen

Mahnfrist einer Rechnung ändern

In bestimmten Fällen kann es erforderlich sein, die Mahnfrist für eine einzelne Rechnung zu ändern

Gehen Sie dazu wie folgt vor: 1

Ändern Sie die Mahnfrist unter Extras > Optionen > Rechnungen > Mahnungen

2

Passen Sie die Zahlungsbedingungen der Rechnung unter „Zusatztext“ an

Link: Zusatztext einer Rechnung ändern 3

Rechnung drucken

Achtung: Diese Einstellungen gelten nur zum Zeitpunkt des Rechnungsdrucks! Machen Sie diese Änderungen rückgängig, nachdem die Rechnung gedruckt wurde

Nachträgliche Änderungen der Mahnfrist sind nicht möglich.

Hinweis auf gravida: Gegenrechnungsprüfung

HebRech prüft die Eingabe von Leistungen auf Plausibilität, z

B

dürfen manche Leistungen nicht zusammen mit anderen oder nur bis zu einer bestimmten Höchstzahl abgerechnet werden

Diese Prüfung erfolgt über mehrere Rechnungen hinweg

Dies funktioniert bei Rechnungen mit derselben Bezugsperson und mit derselben Schwangerschaft

Damit HebRech erkennen kann, ob mehrere Rechnungen zu derselben Schwangerschaft gehören, muss bei diesen Rechnungen dieselbe Schwangere eingetragen werden

Umgekehrt darf bei unterschiedlichen Schwangerschaften die Gravida der Rechnungen nicht gleich sein, da sich sonst die Betreuung der verschiedenen Rechnungen summieren würde

Aufteilung einer Privatrechnung

Nachdem alle Leistungen in HebRech erfasst wurden, teilt die Versicherte mit, dass sie in der Mitte die Versicherung gewechselt hat und daher zwei Rechnungen benötigt (z

B

erste Hälfte der Leistungen an die alte Versicherung, zweite Hälfte an die neue Versicherung)

Im Prinzip könnte die versicherte Person einfach zwei vollständige Rechnungen an die beiden Versicherungsgesellschaften senden und sie wählen die entsprechenden Leistungen aus, die sie übernehmen

Oder Sie teilen die Rechnung in HebRech auf und erstellen anschließend zwei Rechnungen daraus

Es dürfen jedoch keine Einzelgewichtungen oder sonstige Sonderfälle vorliegen

Diese würden verloren gehen

Gehen Sie wie folgt vor: 1

Führen Sie zur Sicherheit zunächst eine Datensicherung durch

2

Wählen Sie auf der Karteikarte ‘Ändern’ und ‘Auf Rechnung an GKV umstellen’

Lassen Sie einfach die IK und den Namen der Kasse weg

3

Wählen Sie nun auf der Kassenrechnung „Neu“ und „Private Zusatzrechnung zur aktuellen Karteikarte“

In einem der Schritte können Sie die Leistungen bereits VOR dem Stichtag löschen

4

Wählen Sie in dieser zweiten Rechnung „Positionen“ und löschen Sie die Positionen mit den drei Punkten „davon bereits abgerechnet“

Die zweite Berechnung ist nun abgeschlossen

5

Suchen Sie nun die erste Rechnung und wandeln Sie diese wieder in eine Privatrechnung um

6

Vergessen Sie nicht, alle Positionen NACH dem Stichtag in dieser ersten Rechnung zu löschen

Reisekostenpauschale: mehrere Touren an einem Tag

Zur Berechnung der anteiligen Fahrtkostenpauschale können entsprechende Touren in HebRech angelegt werden

Beispiel: Sie besuchen mehrere Betreuer in zwei Touren an einem Tag, Sie machen eine Tour am Morgen und die zweite am Nachmittag

Für die Eingabe mehrerer Touren gibt es zwei Möglichkeiten: 1

Beide Touren in HebRech über den Menütitel Stammdaten > Anteilsmaut (Toureneingabe) eingeben

Wählen Sie bei der Leistungserfassung an diesem Tag die Tour aus, an der Sie die Leistung erbracht haben

oder 2

Geben Sie direkt bei der Positionseingabe im Fenster „Position erstellen“ über „Neue Route/Tour“ eine entsprechende Tour ein

Hier tragen Sie die Gesamtkilometer und die Anzahl der besuchten Frauen ein

Für die anschließende Berechnung schlägt HebRech dann automatisch die anteiligen km dieser Tour vor

Namen und Zeiten für Zwillinge eingeben?

Warum kann man in HebRech für Zwillinge nur einen Namen und eine Geburtszeit eingeben, obwohl ich angegeben habe, dass es sich um Zwillinge handelt? Zeitpunkt: Laut technischem Anhang ist nur der Zeitpunkt der Geburt des ersten Kindes anzugeben

Nach dem technischen Anhang ist nur der Zeitpunkt der Geburt des Kindes anzugeben

Namen: Diese Information ist für die Abrechnung nicht wichtig

Beide Namen können in einem durch ein Komma getrennten Feld eingegeben werden

Abrechnung “vertrauliche Geburt”

Wie funktioniert die vertrauliche Geburtenerfassung in HebRekh? – Wählen Sie beim Erstellen einer neuen Rechnung Anderer Zahler und Vertrauliche Geburt

– Auf der Karteikarte ist nicht der Name der versicherten Person einzutragen, sondern das Pseudonym, das die Frau von ihrer Beratungsstelle erhalten hat

– Es ist keine Versicherungsbestätigung erforderlich

– Die Rechnung geht als Papierrechnung an das „Bundesamt für familiäre und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA)“, diese Adresse ist in HebRech vorbelegt

Die Versicherungsbestätigung (mit Pseudonym unterschrieben) ist der Rechnung beizufügen

Weitere Informationen erhalten Sie beispielsweise unter: * Homepage des Bundesfamilienministeriums * vertrauliche-geburt.de

Mahngebühr/Verzugsgebühr zurücksetzen?

Sie haben versehentlich die Mahnung mit „Späte Gebühren sparen“ ausgedruckt und dadurch eine Gebühr erhoben

Sie können die Mahn-/Verzugsgebühr wie folgt auf 0 setzen: Wählen Sie im Rechnungsbereich Ändern > Zusatzinfo

Auf der zweiten Seite können Sie den Status auf „zu gedruckt (noch fällig)“ setzen

Anschließend drucken Sie die Mahnung erneut kostenlos aus

Abrechnung mit Sozialamt, Polizei, Bundeswehr, Bundespolizei, ärztliche Versorgung, vertrauliche Geburt etc.

Diese Kassen sind keine gesetzlichen Krankenkassen im eigentlichen Sinne, weshalb sie keine hinterlegte IK in der amtlichen Kostenträgerakte haben

Die Vorlage einer Versichertenkarte ist kein Hinweis darauf, ob es sich um eine gesetzliche Kasse handelt oder nicht

Auch zahlreiche private Versicherungsunternehmen geben Versichertenkarten aus, die optisch und technisch den Krankenversichertenkarten entsprechen

Im Zweifelsfall muss man fragen, ob es sich um eine gesetzliche Kasse handelt

Leider wissen Frauen das manchmal auch nicht

Der Rechnungsassistent in HebRech erleichtert Ihnen das Erstellen von Rechnungen für andere Zahler: Sozialamt Beim Sozialamt kann nur der Kassensatz abgerechnet werden

Achtung: Sozialämter müssen vor der Behandlung um Kostenübernahme erfragt werden

In Notfällen kann auf diese vorherige Anfrage verzichtet werden, muss aber vor weiteren Behandlungen erfolgen

(Siehe auch DHZ 11/1996, Seite 526)

Einen „Antrag auf Kostenübernahme“ finden Sie in HebRech unter DruckForm > Kostenübernahme für das Sozialamt

Wählen Sie in Hebräisch Neu > An einen anderen Kostenträger (z

B

Sozialamt, Gesundheitsamt usw.) > Sozialamt

Geben Sie über die Schaltfläche “Adressen” die Adresse des zuständigen Sozialamtes ein

Alternativ wählen Sie eine bereits eingegebene Adresse aus

Medizinische Versorgung (Bundes- und Landespolizei) Die medizinische Versorgung der Bundespolizei und der Polizei der Länder nimmt Rechnungen in Höhe der laufenden Krankenkassenvergütung entgegen

Wählen Sie in Hebräisch Neu > An einen anderen Kostenträger (z

B

Sozialamt, Gesundheitswesen usw.) > Gesundheitswesen (Bundes- und Landespolizei)

Über den Button „Adressen“ wählen Sie die zuständige Stelle in den Bundesländern oder auf Bundesebene aus

Bundeswehr Das „Bundesamt für das Personalwesen der Bundeswehr“ (bundesweit) ist für die Abrechnung der an einer Soldatin erbrachten Leistungen zuständig

Erstellen Sie eine Kassenquittung und legen Sie – sofern vorhanden – ein Originalrezept des Stationsarztes bei

Wählen Sie in Hebräisch Neu > An einen anderen Kostenträger (z

B

Sozialamt, Gesundheitswesen etc.) > Gesundheitswesen (Bundeswehr)

Im folgenden Fenster erscheint die Adresse des Bundesamtes

Postkrankenkasse (PBeaKK) und Freie Arzt- und Krankenkasse (FAMK) Die PBeaKK hat Mitglieder mit oder ohne Versichertenkarte, für die eine Rechnung nach Krankenkassen- oder Privathonorar erstellt werden kann

Wählen Sie in Hebräisch Neu > An einen anderen Zahler (z

B

Sozialamt, Gesundheitsamt usw.) > Postamt (PBeaKK)

Wählen Sie im sich öffnenden Fenster den entsprechenden Mitgliedschaftstyp aus

Die Freie Ärzte- und Medizinkasse (FAMK) akzeptiert Rechnungen nach aktuellem Krankenkassen-Erstattungsvertrag, mit bis zu einem 2-fachen Faktor für die Leistungen und 1-fachen für die Fahrtkostenpauschale

Wählen Sie Neu auf Hebräisch > An einen anderen Kostenträger (z

B

Sozialamt, Krankenkasse etc.) > Kostenlose Arzt- und Medikamentenkasse (FAMK)

Über die Schaltfläche „Adressen“ wählen Sie die aktuelle Adresse der FAMK aus

Bundesamt für Familien und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) – Abrechnung vertraulicher Geburten Vertrauliche Geburten werden laut Registrierkasse abgerechnet, die Rechnung geht als Papierrechnung an das BAFzA

Als Name der betreuten Person wird ein Pseudonym eingetragen

Eine Versicherungsbestätigung ist nicht erforderlich

Wählen Sie Neu auf Hebräisch > An einen anderen Kostenträger (z

B

Sozialamt, Krankenkasse etc.) > Vertrauliche Geburt (BAFzA)

Wählen Sie die Adresse über die Schaltfläche „Adressen“ aus

Rechnung an andere Zahler Erstellen Sie eine Rechnung an einen anderen Zahler, der nicht vom Rechnungsassistenten erfasst wird (z

B

an die US Army), wie folgt: Wählen Sie in Hebräisch Neu > An einen anderen Zahler (z

B

Sozialamt, Gesundheitsamt etc.) > Andere

Geben Sie die entsprechende Adresse über die Schaltfläche “Adressen” ein

Privatrechnung an eine privat versicherte Person oder an den „richtigen“ Zuschuss Privatrechnungen werden auf den Patienten ausgestellt und ihm zugesandt

Nach den privaten Gebührenordnungen der einzelnen Bundesländer gelten unterschiedliche Faktoren für Gebühren und Mautgebühren

Ausführliche Informationen finden Sie unter hebammen.de – Private Gebühren Auf Hebräisch wählen Sie Neu > An die zu pflegende Person (z

B

private Versicherung, Beihilfe etc.)

Geben Sie im nächsten Fenster die Daten der zu betreuenden Person ein

Unterschriften? Die Verpflichtung zur Anerkennung der Hebammenleistungen durch die betreute Person auf der Bestätigung der versicherten Person gilt nur für gesetzliche Krankenkassen

Es kann aber trotzdem vorkommen, dass der eine oder andere Zahler auch um Unterschriften bittet

Es schadet also nicht, die Unterschriften trotzdem einzuholen und als Nachweis der erbrachten Leistung der Rechnung beizufügen

Wenn Sie die Rechnung direkt an die Frau senden, müssen Sie die Unterschriften nicht hinzufügen.

Rechnungsdruck sortieren?

Sie können in HebRech mehrere Rechnungen auf einmal drucken

Aktivieren Sie dazu bei den einzelnen Rechnungen in der Rechnungskartei das Kontrollkästchen „Markierung drucken“

Unter „Rechnung drucken“ können Sie dann auf „alle ausgewählten Rechnungen“ klicken und damit die Rechnungen endgültig versenden/ausdrucken

Vor dem Drucken fragt HebRech: “Welche Drucksortierung?” nach der Reihenfolge der Karteikarten (Erstellungsdatum)

per Kasse per Rechnungsnummer

nach Nachnamen

Reihenfolge der Berechnungen in der Statistik?

Standardmäßig werden die Rechnungen nach der Sortierung der Rechnungsreiter aufgelistet

Diese Reihenfolge kann geändert werden, indem vor dem Aufruf der Statistikliste die Sortierung geändert wird: Rechnungsmenü > Reihenfolge der Karteikarten

Formale Anforderungen an Rechnungen

1) Die Rechnung der Hebamme muss den Namen und die vollständige Adresse der Patientin enthalten

Diese Pflicht gilt gleichermaßen für Privatrechnungen und Krankenkassenrechnungen

2) Die Rechnungen sind mit fortlaufenden Rechnungsnummern zu versehen

3) Umsatzsteuerbefreiung: – Bei Hebammenbehandlung muss auf der Rechnung stehen: „Die abgerechneten Leistungen sind gemäß §4 Nr.14 UtG von der Umsatzsteuer befreit.“ – Beruht die Umsatzsteuerbefreiung auf der Kleinunternehmerregelung, muss folgender Satz auf der Rechnung stehen: „Die abgerechneten Leistungen sind nach §19 Abs

1 UtG von der Umsatzsteuer befreit.“ Siehe auch Zusatzleistungen der Hebamme (z

B

Verkauf von Waren) Quelle und weiterführende Informationen: Hebammenforum 3/04 p

187 und 5/04 p

332 Hinweis: Diese Informationen wurden mit großem Aufwand zusammengestellt und dienen der ersten Orientierung

Sie sind keinesfalls vollständig und wir übernehmen keine Haftung

Steuerliche Fragen sind mit dem Steuerberater zu besprechen, rechtliche Fragen mit dem Rechtsanwalt

Rechnungsstatus von “bezahlt” auf “nicht bezahlt”?

Um den Rechnungsstatus zu ändern, wählen Sie die gewünschte Karteikarte aus und löschen Sie die bisher erhaltenen Zahlungen unter „Eingegebener Betrag…“ über „Löschen…“

Wählen Sie dann „Beenden“ und im folgenden Meldungsfenster „noch fällig“

Rechnungsstatus auf „in Bearbeitung“ ändern?

Für Rechnungen, die online über den Datenversanddienst übermittelt wurden, und für Papierrechnungen gilt: Sie können den Status auf unterschiedliche Weise auf „in Bearbeitung“ ändern: – Setzen Sie das Druckzeichen auf der Karteikarte und bestätigen Sie die nachfolgende Meldung

Anschließend können Sie die Druckmarke wieder entfernen

– Oder Sie wählen die Schaltfläche Ändern > Zusatzinfo > Zusatzinfo (Seite 2)

Hier können Sie “Status ändern”

Rechnungen, die über den Expresszahlungsdienst versendet werden, können nur noch einmal bearbeitet werden, wenn Sie einen entsprechenden Code eingeben

Diesen Code erhalten Sie nur auf Anfrage des HebRech ServiceCenters

Mahnung erneut ausdrucken?

Über DruckRech > Mahnwesen können Sie jederzeit eine Kopie Ihrer Mahnungen ausdrucken

Möchten Sie erneut eine Mahnung mit neuem Datum ausdrucken, gehen Sie zunächst auf den Reiter Ändern > Zusatzinfos und setzen Sie unter „Status ändern“ die Mahnstufe einen Schritt zurück, z.B

von „Zweimal gemahnt“ auf „Einmal gemahnt“

Betrag in mehreren Teilen / Teilbuchungen

Eine Rechnung wird in zwei oder mehreren Teilbeträgen bezahlt: Addieren Sie den jeweiligen Teilbetrag über die Schaltfläche “Betrag eingeben…” über “Bezahlen”

Solange Sie nicht den vollen Betrag gebucht haben, weist HebRech Sie darauf hin

Bestätigen Sie in diesem Fall „Rest fällig“

Rechnung gesendet, aber Status „In Bearbeitung“

Rechnung bereits gedruckt und online übermittelt – aber im Status „in Bearbeitung“: Diese Konstellation kann im Normalbetrieb eigentlich nicht auftreten

Tritt es trotzdem auf, liegt es meistens an einer Fehlbedienung (eine Warnung wurde ignoriert)

Möglich wäre auch eine Inkonsistenz, beispielsweise durch eine Wiederherstellung nach einem PC-Absturz

Um den Status wieder zu ändern, können Sie wie folgt vorgehen: Papierrechnung 1

Stellen Sie im Hauptfenster das aktuelle Datum auf den Tag ein, an dem die Rechnung zum ersten Mal gedruckt wurde

2

Machen Sie einen letzten Ausdruck und entsorgen Sie das Papier

Online-Rechnung über HebRech ServiceCenter 1

Stellen Sie das aktuelle Datum im Hauptfenster auf den Tag ein, an dem die Rechnung erstmals online übermittelt wurde

2

Rechnung über DruckRech erneut drucken

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie im folgenden Schritt „Erstüberweisung“ oder „Erneute Überweisung“ wählen

Doppelklicken Sie im Ausgang auf die Rechnung und wählen Sie „Rechnungsstatus als „bereits überwiesen“ markieren“ aus

Bestätigen und verlassen Sie den Postausgang mit „Ende“

Elektronische Rechnung via dakota 1

Stellen Sie im Hauptfenster das aktuelle Datum auf den Tag ein, an dem die Rechnung erstmals gedruckt wurde

2

Drucken Sie die Rechnung erneut aus, um sie zu archivieren

Über „mehr“ finden Sie den genauen Dateinamen und den Dakota-Pfad, in dem die Datei gespeichert wurde

Löschen Sie diese Datei

Vergessen Sie nicht, danach das aktuelle Datum im Hauptfenster zurückzusetzen! Ein Zertifikat zu einer elektronischen Rechnung hinzufügen?

Wird eine Leistung über eine automatische Funktion erfasst, teilt Ihnen HebRech automatisch mit, ob eine ärztliche Verordnung notwendig ist

Eine Bestellung kann auch manuell hinzugefügt werden: Wählen Sie zunächst die gewünschte Leistung aus

Wählen Sie “Ändern” und dann den Reiter “Arztverordnung…”

Wählen Sie „Arztverordnung“ und dann den „Grund“ aus

In beiden Fällen wird beim Rechnungsdruck automatisch der Begleitzettel mit der korrekten Adresse ausgedruckt

Unabhängig davon kann das Formular für eine ärztliche Verordnung über „Formular drucken“ ausgedruckt werden

Wie kann ich private Rechnungen wiegen?

Es gibt zwei Möglichkeiten, das Preisniveau für Privatrechnungen zu gewichten: 1

Beim Erstellen einer Privatrechnung werden Sie aufgefordert, die Gewichtungsfaktoren für die Rechnung anzugeben

Mögliche Vorgaben sind: immer den Höchstsatz berechnen

immer den 1-fachen Satz berechnen bzw

Gewichtsgebühren

Ausfallfaktoren können separat ermittelt werden für: Dienstleistungen

geburtshilfliche Dienste (in einigen Bundesländern unterscheiden sie sich von den anderen Diensten)

Fahrtkostenzuschuss

Materialpauschalen

Zuschläge

Betriebskostenpauschale Sie können das gleiche Kästchen ankreuzen, wenn Sie nach dem Faktor für jeden einzelnen Posten gefragt werden möchten

2

Grundsätzlich können Sie in den Posten für Privatrechnungen auch nachträglich jeden Betrag ändern: Markieren Sie die Zeile der Posten und wählen Sie „Ändern“

Ändern Sie nun im Reiter „Leistungsposition“ den Faktor und wählen Sie „Speichern“

Weitere Informationen zur Gewichtung finden Sie unter Gebührenfaktorgewichtung

Abrechnung des eigenen Leistungsspektrums

Mit HebRech können Sie auch Leistungen abrechnen, die nicht im Vertrag stehen

Zum Beispiel: Zusatzleistungen wie Rufbereitschaftspauschale, Partnerpauschale, Babyschwimmen Vorgehen: Unter Stammdaten > Eigener Katalog die eigene Leistung oder den Artikel eintragen

Erstellen Sie eine Privatrechnung und wählen Sie den Programmbereich Stellen aus

Wählen Sie dort im Fenster „Artikel anlegen“ über die Schaltfläche „Neuer Eintrag“ die Funktion „Manuelle Leistungsauswahl“ und dann den Reiter „Eigener Katalog“

Da die neue Leistung nicht in einem gesetzlichen Vergütungskatalog enthalten ist, sollten Sie den Titel der Rechnung ändern: Ändern Sie im Reiter „Ändern“ > „Zusätzliche Informationen“ einfach den Titel in „Rechnung“

Zusatztexte: Auf Wunsch können Sie vor dem Rechnungsdruck unter DruckRech > Zusatztext privat einen zahlungsrelevanten Zusatztext hinzufügen, z

B

„Die Gebühr wurde bereits vorab überwiesen.“ / “Die Partnergebühr wurde am Ende des Kurses bar bezahlt.” Weitere Informationen erhalten Sie über die F1-Hilfe-Taste oder im HebRech-Handbuch.

Fahrtkosten mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Fahrtkosten mit öffentlichen Verkehrsmitteln können pauschal mit 2,89 Euro über die Rufnummer 335X abgerechnet werden

Zur Erstattung der tatsächlich entstandenen Kosten sind Kopien der entsprechenden Belege einzureichen

Begründung für die Rechnungsposition

Wenn Sie einer Rechnungsposition einen Grund hinzufügen möchten, gehen Sie wie folgt vor: Klicken Sie in der Liste der Leistungspositionen auf die entsprechende Position

„Ändern“ auswählen Für die Begründung einer Leistung : Registerkarte „Leistungsposition“ auswählen und unter „Grund“ entweder eine aktuell geschriebene Begründung eingeben oder mit der Pfeiltaste eine vorhandene Begründung auswählen

: „Registerkarte „Leistungsposition“ auswählen und geben Sie unter „Grund“ entweder einen aktuell geschriebenen Grund ein oder wählen Sie über den Pfeilbutton einen bestehenden Grund aus Für die Begründung von Mautgebühren: Wählen Sie den Reiter „Weginformationen“ und geben Sie unter „Begründung“ entweder eine aktuell geschriebene Begründung ein oder verwenden Sie den Pfeil Taste zur Auswahl einer vorhandenen Begründung Die Begründung wird mit der elektronischen Datenübermittlung versendet Zeitenzuschläge Es können Zuschläge für Leistungen erhoben werden: Nachtzeit: zwischen 20:00 und 8:00 Uhr Samstags ab 12:00 Uhr Sonntags und Feiertage von 0:00 Uhr bis 24:00 Uhr So machen Sie einen Jahresabschluss in HebRech rückgängig Lösung Erstellen Sie einen Jahresabschluss für das Vorjahr Wählen Sie dazu im Buchungsbereich Drucken > Einnahmenüberschuss..

, gib das p ein jedes Jahr und erstellen Sie einen endgültigen Ausdruck (Jahresabrechnung)

Ergänzen Sie fehlende Buchungen oder korrigieren Sie falsche Buchungen

Führen Sie für das betreffende Jahr erneut einen Jahresabschluss durch

ohne Kategorien

Beim Ausdruck der Einnahmen-Überschuss-Rechnung wird ein Protokoll für das EÜR-System mit Kostengruppen ohne Kategorien ausgedruckt

Das sind separate Kostengruppen, die im EÜR-Formular keine Kategorie haben, für die aber Buchungen vorhanden sind

Sie müssen Ihren eigenen Kostengruppen die richtigen Kategorien selbst zuordnen

(Wählen Sie im Buchungsbereich „Stammdaten“ -> „Kostengruppen“ ) oder fragen Sie Ihren Steuerberater

HebRech nutzt nur einen Teil des Bildschirms / HebRech sieht klein aus

Problem: HebRech wird sehr klein dargestellt und belegt nur einen kleinen Teil des Bildschirms

Hintergrund: HebRech basiert auf den Standardwerten Ihres Windows-Betriebssystems

Gerade bei größeren, hochauflösenden Bildschirmen verwendet Windows eine hohe Bildschirmauflösung für eine schärfere Darstellung

Dabei gilt: Je höher die Auflösung, desto detaillierter die Darstellung der einzelnen Elemente, desto „kleiner“ die Darstellung

Lösung 1: Textdarstellung ändern Damit Text und Inhalt auch bei hoher Bildschirmauflösung lesbar bleiben, bietet Windows die Möglichkeit, Texte zu vergrößern

Um die Textanzeige zu ändern, gehen Sie bitte wie folgt vor: Windows 10 Rechtsklick mit der Maus auf eine freie Stelle auf dem Desktop -> „Anzeigeeinstellungen“

Im nun geöffneten Fenster gibt es einen Eintrag „Größe von Text, Apps und anderen Elementen ändern“

Hier können Sie mit dem Schieberegler unten die gewünschte Vergrößerungsstufe auswählen

Windows 8 Rechtsklick mit der Maus auf eine freie Stelle auf dem Desktop -> „Bildschirmauflösung“

Wählen Sie im sich nun öffnenden Fenster den blauen Link „Text und andere Elemente vergrößern/verkleinern“

Hier können Sie die gewünschte Vergrößerungsstufe auswählen

Bitte beachten Sie auch die Hinweise im FAQ-Artikel Schrift zu groß, Ausdruck passt nicht mehr auf eine DIN-A4-Seite

Lösung 2: Bildschirmauflösung ändern Es gibt eine Option zum Reduzieren der gesamten Bildschirmauflösung

Dadurch verändert sich die gesamte Darstellung Ihres Computers und lässt die Elemente insgesamt größer erscheinen

Gehen Sie wie folgt vor: Windows 8 Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle auf dem Desktop -> „Bildschirmauflösung“

Hier können Sie die Auflösung auf den gewünschten Wert einstellen

Eine Alternative: Die Windows-Bildschirmlupe in Windows 10/8 Die Bildschirmlupe in Windows ermöglicht es Ihnen, die Anzeige des aktiven Bildschirmbereichs zu vergrößern, ohne die Einstellungen selbst zu ändern

Die Lupe starten Sie mit der Tastenkombination „Windows-Taste“ und „+“ Anschließend können Sie die Größe mit „Windows“ und „+“ steuern – weiter vergrößern „Windows“ und „-“ – wieder verkleinern Hinweis: Über den Bildschirm Lupe erfordert zunächst etwas Einarbeitungszeit, aber Sie werden diese Funktion schnell zu schätzen lernen

Logbuch?

Frage: Finden Sie im Rechnungsbereich unter Statistik > Erfasste Posten > Kilometer ein Fahrtenbuch? Antwort: Nein, denn: Dies sind nur die in den Positionslisten der Rechnungen eingetragenen km und ergeben somit kein vollständiges Fahrtenbuch

Zahlreiche Dienstreisen werden in HebRech nicht erfasst, wie z

B

Fahrten zur Apotheke, zu Kursen, zu Weiterbildungen etc

Das Finanzamt akzeptiert in der Regel kein PC-basiertes, ausgedrucktes „Fahrtenbuch“

Ein Fahrtenbuch muss weitere Informationen enthalten (z

B

Kilometerstand zu Beginn und am Ende der Fahrt) und unverwischbar sein

Es darf nicht nachträglich manipulierbar sein

Damit kommen einfache PC-Lösungen nicht in Frage

Die Regelungen zur Erfassung der Fahrten für die Steuererklärung haben nichts mit den Voraussetzungen für die Abrechnung der Fahrtkostenpauschale mit den Krankenkassen zu tun

Finanzbeamte kennen die Regelungen des Vergütungsvertrages nicht, daher werden sie kaum auf Listen zurückgreifen, die als Grundlage für die Abrechnung dienen

Weitere Informationen finden Sie in den FAQ unter Logbuch: Mindestanforderungen Und z.B

in Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Fahrtenbuch

HebRech auf mehreren Rechnern mit denselben Daten?

Beispiel: Eine Hebamme möchte sowohl in der Praxis als auch zu Hause mit HebRech arbeiten

Einfache, aber möglicherweise fehleranfällige Lösung Mittels Datensicherung und -wiederherstellung müssen die Daten abwechselnd von einem Rechner auf den anderen übertragen werden

See also  Best ada schein ohne prüfung Update New

Gehen Sie immer wie im folgenden Beispiel vor: 1

Datensicherung auf dem PC zu Hause (aktuelle Daten) 2

Wiederherstellung auf dem Praxis-PC (erst dann Daten bearbeiten) 3

Datensicherung auf dem Praxis-PC (geänderte Daten) 4

Wiederherstellung an am PC zu Hause (die Datenbank ist jetzt wieder aktuell) Achtung! Das Risiko eines Datenverlustes durch versehentliches Wiederherstellen einer nicht aktuellen Datensicherung ist sehr hoch! Der Datenaustausch kann beispielsweise durch Speichern auf einen USB-Stick oder noch komfortabler per Online-Datensicherung erfolgen

Tipp: (Die Datensicherungen sind jeweils mit Datum und Uhrzeit gekennzeichnet

Vor dem Wiederherstellen kann der aktuelle Datenbestand zB anhand des letzten Service- und/oder Rechnungsdatums ermittelt werden.) Weitere Lösungen Alternative 1: Mobiles Gerät Verwenden Sie ein Notebook statt des zwei Computer

Alternative 2: Installation auf USB Sie können das komplette HebRech-Programm auf einem (verschlüsselten) USB-Stick oder auf einem externen USB-Laufwerk installieren und überall hin mitnehmen

Vorteil: – Einfach an jedem Windows-Rechner anschließen und verwenden

Nachteil: – USB-Sticks sind in der Regel nicht für den Dauerbetrieb geeignet (nur für eine begrenzte Anzahl von Zugriffen spezifiziert) – Bei längerem Gebrauch ist daher ein Datenverlust möglich

– Auch die Geschwindigkeit ist nur mit teuren, hochwertigen USB-Sticks hoch genug

Umso wichtiger sind regelmäßige Datensicherungen auf einem separaten Medium (z

B

automatische Online-Sicherung)

– USB-Festplatten oder SSDs sind größer und klobiger als USB-Sticks

Alternative 3: Fernzugriff Der Fernzugriff auf HebRech kann zB über die Software „Teamviewer“ realisiert werden

Der Computer lässt sich fernsteuern, als säßen Sie direkt daran

Software wie TeamViewer ermöglicht den sicheren Zugriff auf alle Programme, natürlich auch auf HebRech

TeamViewer kann so konfiguriert werden, dass es einen permanenten (unbeaufsichtigten) Zugriff erlaubt

Im Bereich Dokumente auf der Teamviewer-Startseite finden Sie die Anleitung zur Konfiguration des „unbeaufsichtigten Zugriffs“ für Teamviewer

Natürlich gibt es auch andere Anbieter von Fernwartungslösungen.

Neuer Rechner / PC / Computer – Daten übertragen

Detaillierte Informationen finden Sie auf der HebRech-Homepage unter Neuer PC

Der PC wurde neu eingerichtet, die Datensicherung wurde versehentlich entpackt und ist nicht mehr vorhanden

Die folgende Vorgehensweise ist nicht der Standard und sollte nur im beschriebenen Fall angewendet werden! Die extrahierte Datensicherung enthält die Dateien aus dem Unterverzeichnis \data

Der Inhalt der entpackten Datensicherung muss in das entsprechende Verzeichnis kopiert werden, das bei einer regulären Installation C:\Hebruchw\Daten heißt

Die Benutzerdaten inkl

Lizenzcode müssen nach dem Start von HebRech eingegeben werden

Es muss eine Reorganisation durchgeführt werden (über Extras > Reorganisation durchführen)

Geben Sie HebRech ein Passwort

Passwörter Aufruf der Passwortverwaltung: Wählen Sie den Menütitel Extras > Umgebung (Setup)..

> Passwort..

– Passwort zum Programmstart: Damit wird verhindert, dass Unbefugte HebRech aufrufen können

– Passwort für Auswertungen (Statistiken und Buchungslisten): Sinnvoll, wenn zB Rechnungen von Dritten erstellt werden, diese aber die Auswertungen nicht sehen sollen

Hinweis: Diese Passwörter schützen nur vor dem Start von HebRech

Sie schützen nicht davor, dass PC-Spezialisten Ihre Daten einsehen, ohne HebRech zu starten

Auch die HebRech-Daten werden nicht verschlüsselt, sondern liegen im Klartext auf Ihrer Festplatte

Weitere Informationen zur Datensicherheit finden Sie hier: Vertraulichkeit bei der Computerwartung Löschen Sie HebRech von der Festplatte

Datensicherung (Backup)

A) Lokale Datensicherung Daten können auf jedem beschreibbaren Medium gesichert werden, das unter Windows einen Laufwerksbuchstaben mit Schreibrechten hat (UNC-Pfade werden nicht unterstützt)

Beispiele für Sicherungsziele Richtig: „E:\“ Richtig: „M:\Datensicherung\HebRech\“ Falsch: „\\Server\Freigabename\Datensicherung\herupt\“ Hinweis: Um eine Datensicherung in einem Netzwerk zu speichern Speichergerät (NAS oder ähnliches) muss die Freigabe mit einem Laufwerksbuchstaben gemountet werden

B) Online-Datensicherung Bei dieser Sicherungsmethode werden Ihre Daten sicher mit Ihrem persönlichen Passwort verschlüsselt und über eine gesicherte Verbindung auf den Online-Server von HebRech übertragen

Eine ausführliche Anleitung finden Sie auch auf der Homepage von HebRech unter Datensicherung

Nutzen Sie HebRech gemeinsam im Netzwerk

HebRech kann abwechselnd von verschiedenen Rechnern im Netzwerk genutzt werden, aber nicht gleichzeitig! 1

Server (Datenspeicherung) Die HebRech-Daten sollten zentral auf einem Rechner, vorzugsweise auf einem Server, gespeichert werden

Hier sollten Sie eine Dateifreigabe erstellen und diese für die Netzwerkclients (Computer im Netzwerk) freigeben

Wenn Sie bereits ein zentrales Serverlaufwerk haben, können Sie auch einfach einen Unterordner erstellen, z

“HebRech”, auf Ihrem Laufwerk

2

Netzwerk-Clients (Rechner im Netzwerk) – Hängen Sie auf den Netzwerk-Clients die Freigabe als Netzlaufwerk mit eindeutigem Laufwerksbuchstaben ein, z

“H:” – Beachten Sie, dass alle Verzeichnisse mit einem Laufwerksbuchstaben beginnen müssen (UNC-Pfade sind nicht möglich, auch nicht als Ziel für die Datensicherung!)

– Natürlich müssen Sie volle Zugriffsrechte (Lesen/Schreiben/Löschen/Ändern) auf das entfernte Laufwerk/Verzeichnis haben

-Das HebRech-Programm wird auf jedem Netzwerk-Client installiert

Laden Sie sich dazu die aktuelle Version unter www.hebruch.de/download herunter

Wählen Sie während der Installation im Fenster „Installationsart“ die „Benutzerdefinierte Installation“ aus

Geben Sie als Installationspfad Ihren Serverpfad ein, z

“H:\HebRech\HebRechw\”

Fahren Sie mit der Installation fort

– Führen Sie diese Installation auf allen Netzwerk-Clients durch (Dies ist notwendig, damit die Registrierungsschlüssel usw

auf allen Netzwerk-Clients erstellt werden)

Hinweis Um Ihre vorhandenen Daten in das neu installierte HebRech zu bekommen, können Sie HebRech von jedem Rechner im Netzwerk starten und zB Ihre letzte Datensicherung wiederherstellen

Zusätzliche Hinweise – Ein schnelles Netzwerk ist für diese Installationsmethode von Vorteil, daher sollten Sie über kabelgebundenes Gigabit-Ethernet und einen ausreichend schnellen Server verfügen, um reibungslos über das Netzwerk arbeiten zu können

(WLAN-Verbindungen sind erfahrungsgemäß meist zu langsam oder störanfällig! Auch der Zugriff auf „Billig-Consumer-NAS“-Geräte bietet meist nicht die nötige Geschwindigkeit.)

– Da sich das gesamte HebRech im Netzwerk befindet, können die HebRech-Updates über jeden “Netzwerk-Client” durchgeführt werden

– Um später weitere Clients hinzuzufügen, installieren Sie die aktuelle HebRech-Version wie oben beschrieben

Netzlaufwerke von Windows 8/10 Die Benutzerkontensteuerung in Windows kann Probleme bei der Verwendung von Netzlaufwerken verursachen, z

bei der Installation von HebRech über das Netzwerk oder bei der Installation auf einem Netzlaufwerk

Die Nutzung von Netzlaufwerken mit Administratorrechten muss zunächst auf den Clients aktiviert werden: Enable Linked Connections (Artikel in Englisch) Enable Linked Connections (Artikel in Deutsch) Troubleshooting LOMAIN – HebRech im Netzwerk: Beim Start von HebRech, das im Netzwerk installiert ist , erscheint der Fehler „LOMAIN“

Eine Sicherheitseinstellung in Windows darf hier nicht gesetzt werden

Öffnen Sie die „Internetoptionen“ in der Systemsteuerung

Wählen Sie in der Einstellung „Sicherheit“ für „Lokales Intranet“ die Schaltfläche „Sites“

Geben Sie den Namen und sicherheitshalber die IP-Adresse Ihres „Fileservers“ ein

Nachricht: Leistung aus eigenem Katalog, kein Tarifcode

„Die Rechnung für … enthält mindestens eine Leistung aus Ihrem eigenen Katalog und kann ohne Tarifcode nicht versendet werden

Tarifcode mit der Krankenkasse vereinbaren.“ Diese Meldung tritt auf, wenn Sie Ihren eigenen Dienst abrechnen möchten, aber kein Tarifindikator dafür vorhanden ist

Der Tarifcode für Ihre eigenen Dienstleistungen wird von der Kasse vergeben

Der Tarifcode wird über “Stammdaten” -> “Eigener Karalog…” eingetragen

Weitere Informationen finden Sie unter Rechnung enthält einen ungültigen Preistyp

Datum und Uhrzeit sind nicht korrekt

Datum und Uhrzeit am Computer einstellen: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Uhrzeit im „Windows-Benachrichtigungsbereich“ (untere rechte Ecke des Bildschirms)

„Datum/Uhrzeit ändern“ auswählen

Eigene Adresse

Wo kann die eigene Adresse auf Hebräisch geändert werden? Sie können die Änderung aus jedem Teil des Programms unter Extras > Benutzerdaten > Kontaktdaten vornehmen

Mit einem Mausklick auf den Button “Kontaktdaten jetzt übertragen” informieren Sie direkt das HebRech-ServiceCenter.

Pharmazentralnummer PZN

Die PZN ist ein bundesweiter Identifikationsschlüssel für Arzneimittel und andere Apothekenprodukte

Es ist eine achtstellige Nummer (7 Ziffern + Prüfziffer), die Sie auf der Verpackung jedes Präparats finden

Die PZN muss bei der Erfassung Ihrer Spesen/Medikamente angegeben werden

Sie ist für die elektronische Rechnungsstellung zwingend erforderlich

Die PZN wird auf der Rechnung ausgedruckt und mit der elektronischen Rechnung übermittelt

Bis 2012 waren PZN siebenstellig

Am 1

Januar 2013 wurden sie auf 8 Stellen erweitert

Die bisherigen 7-stelligen PZNs werden beibehalten und durch Anhängen einer führenden Null auf 8 Stellen erweitert

Geben Sie eine alternative Adresse für Hausbesuche ein

Wohnt die zu besuchende Frau nicht zu Hause, sondern vorübergehend woanders, können Sie diese neue Adresse für die Abrechnung des Fahrtkostenzuschusses angeben

Klicken Sie dazu bei der Eingabe der Leistung im Fenster „Leistungspositionen“ auf die Schaltfläche „Ändern“ und dann auf „Routeninformationen“

– Hier können Sie die Entfernung entweder mit der Funktion „km über das Internet“ über Google Maps berechnen

– Oder Sie wählen eine alternative – manuell eingegebene – Zieladresse aus und lassen sich diese Entfernung ebenfalls mit der Funktion „km über das Internet“ berechnen

Demoversion: keine Serviceberechtigung

Beim Versuch, aus der Demoversion eine elektronische Rechnung über das HebRech ServiceCenter zu versenden, erscheint folgende Meldung: “Rechnungen können nicht übertragen werden! Sie haben keine Serviceberechtigung

Bitte wenden Sie sich an die HebRech-Hotline.” Bitte gehen Sie wie folgt vor: Wählen Sie in der Menüleiste Extras > Antrag zur kostenlosen Registrierung drucken..

Senden Sie uns das ausgefüllte Formular zu

Wir schalten Sie dann für den Online-Versand frei

Geben Sie eine achtstellige Rechnungsnummer ein

Wenn eine Rechnungsnummer nach dem Schema 2021xxx eingegeben wird und die drei Ziffern für die Rechnungsnummer nicht ausreichen: Bei der Voreinstellung der ‘Nummer der letzten Rechnung’ steht vor der Nummer ein Leerzeichen

Dieses Leerzeichen kann entfernt werden, so dass insgesamt 8 Ziffern möglich sind

Die Voreinstellung finden Sie unter Extras > Optionen > Rechnungen

IK-Filialkrankenhaus später eintragen/ändern

Wo kann ich die ID des angeschlossenen Krankenhauses nachträglich eingeben oder ändern? Wählen Sie auf der Registerkarte Abrechnung die Option Ändern > Zusätzliche Informationen aus

Geben Sie im Fenster “Zusatzinformationen (Seite 2)” die IK des angeschlossenen Krankenhauses ein

Siehe auch IK an mehreren angeschlossenen Krankenhäusern

Kilometerberechnung über Google Maps

Problem: Beim Erstellen einer neuen Rechnung soll im Fenster „Entfernung/Route“ automatisch die Entfernung zur betreuten Person ermittelt werden

Wenn Sie auf “Berechnen!” Aber die Meldung kommt zurück: „Entfernung konnte nicht ermittelt werden“

Erläuterung: Dies geschieht, wenn entweder die Adresse in Google Maps nicht bekannt ist oder die Adresse nicht eindeutig ist

Dies kann Ihre eigene Adresse oder die der Person sein, die Sie betreuen

Lösung a) Zeigen Sie die Route im Browser an

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Berechnete Route anzeigen“

Google Maps wird geöffnet

Wenn die Adresse nicht eindeutig ist, zeigt Google mehrere Routen an

Wählen Sie die richtige Adresse/Route aus, notieren Sie sich die angezeigten Kilometer und geben Sie diese in HebRech im Fenster „Entfernung/Route“ unter „Entfernung“ ein

Wenn die Adresse nicht bekannt ist, kann Google Maps die Entfernung nicht berechnen

Oder Sie können alternative Schreibweisen für die gewünschte Adresse ausprobieren

Manchmal hilft auch eine benachbarte Hausnummer, wenn die betreffende Hausnummer auf Google Maps nicht bekannt ist

Lösung b) Fehlende Adresse an Google melden

Falls Ihre Adresse/Straße etc

noch nicht in Google Maps vorhanden ist, können Sie diese selbst hinzufügen

Wie das geht, erfahren Sie hier: Adresse zu Google Maps hinzufügen

Passwort für Online-Backup ändern/zurücksetzen/vergessen

Bei der Online-Datensicherung werden Ihre Daten mit Ihrem persönlichen Passwort verschlüsselt, das Sie bei der ersten Sicherung selbst vergeben

Das Wiederherstellen einer Online-Datensicherung ist nur mit Ihrem persönlichen Passwort möglich

Ist das Passwort nicht mehr bekannt, ist eine Wiederherstellung nicht möglich

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können wir es zurücksetzen

Alle gespeicherten Online-Datensicherungen werden ebenfalls gelöscht! Zum Zurücksetzen Ihres Passwortes ist ein schriftlicher und unterschriebener Auftrag mit folgendem Inhalt erforderlich: „Hiermit beantrage ich die Zurücksetzung meines Passwortes für die HebRech Online-Datensicherung

Mir ist bekannt, dass mit dem Zurücksetzen des Passwortes auch alle bisherigen Online-Sicherungen gelöscht werden

Datum , Unterschrift “

Kilometerberechnungsfehler: “http error 302: document has been moved”

Problem: Beim Erstellen einer neuen Rechnung soll im Fenster „Entfernung/Route“ automatisch die Entfernung zur betreuten Person ermittelt werden

Wenn Sie auf “Berechnen!” aber es kommt die Antwort: „http error 302: document has been moved“ Erläuterung: Diese Meldung ist eine direkte Antwort von Google, auf die wir keinen Einfluss haben

Statt der gewünschten Kilometer wird diese Meldung also direkt an HebRech weitergegeben

Dies ist in der Regel ein vorübergehender und regionaler Effekt, wenn einer der zahlreichen Google-Server nicht erreichbar ist

Auch einzelne Themen können eine Rolle spielen, etwa Firewall-Einstellungen oder Virenscanner

Lösung: Da es sich in den meisten Fällen um eine temporäre Meldung handelt, sollte diese nach einigen Tagen nicht mehr erscheinen

Alternativ klicken Sie auf die Schaltfläche „Route anzeigen“

Google Maps öffnet sich mit der entsprechenden Route

Merken Sie sich die angezeigten Kilometer und geben Sie diese in HebRech im Fenster „Entfernung/Route“ unter „Entfernung“ ein

Regionale Einstellungen in Windows

Problem Im Programmfenster von HebRech oder auf Ausdrucken (Rechnungen/Statistiken etc.) werden Umlaute und/oder Zahlen falsch dargestellt

(Zum Beispiel können Dezimalstellen ausgeblendet werden.) Mögliche Ursache Ländereinstellungen in Windows sind möglicherweise falsch

Lösung – HebRech beenden – Windows Systemsteuerung öffnen Hier steuern Sie die Windows “Regions- und Spracheinstellungen”, bei der Tastaturbelegung sollte überall “Deutsch” als Standard eingestellt sein

Überprüfen Sie die Einstellungen für Sprache und Zahlen- und Datumsformate

Achten Sie auch auf die Einstellung „Sprache für Unicode-inkompatible Programme“, auch hier sollte „Deutsch“ ausgewählt sein

Eventuell müssen Sie danach Ihren PC neu starten

Namensänderung der Frau während der Betreuung

Ändert sich der Name einer Frau während der Betreuung (z

B

durch Heirat), können Sie trotzdem alle Leistungen auf eine Rechnung schreiben

Es reicht aus, wenn Sie den Namen zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung verwenden (ein Zusatz mit „geboren“ ist nicht erforderlich)

Schließlich geht es um ein und dieselbe Person mit einer Mitgliedsnummer

Für elektronische Rechnungen Für die elektronische Rechnung wird ein bundesweites Verzeichnis (Kostenträgerdatei) bereitgestellt, in dem die zuständigen Abrechnungsstellen hinterlegt sind

Die aktuelle HebRech-Version kennt immer die korrekten Adressen von Kassen und Abrechnungsstellen

Sollte eine in Hebräisch angezeigte Adresse falsch sein, haben wir darauf keinen Einfluss

Die Krankenkassen müssen zunächst die Adressen in der Kostenträgerdatei ändern

Die aktualisierte Zahlerdatei wird dann mit einer neuen HebRech-Version ausgeliefert

Besonderheit CompetenceCenter AOK Baden-Württemberg Für die Hebammenabrechnung ist das CompetenceCenter (Bezirksamt) des Versicherten zuständig, in dessen Bezirk die Hebamme ihren Wohn- oder Arbeitsort hat

Weitere Informationen finden Sie hier: Kompetenzzentrum der AOK Baden-Württemberg Für Papierrechnungen Papierrechnungen spielen nur bei Privatrechnungen eine Rolle

Alle Kassen akzeptieren jetzt elektronische Rechnungen

Es gibt keine einheitlichen Verzeichnisse über die Beauftragung von Abrechnungsstellen für Papierrechnungen

Bei Änderungen oder Fehlleitungen werden die Leistungserbringer von den Krankenkassen benachrichtigt

Diese Änderungen sollte der Anwender in HebRech in der Liste der Kostenträger für Papierrechnungen aktualisieren: Stammdaten > Kostenträger > Kassen (Papierrechnung), hier über „Ändern“ die „Buchungsstelle“ anpassen

Telefonnummern der Abrechnungsstellen

In HebRech finden Sie die Telefonnummern der meisten Abrechnungsstellen der Kassen

Gehen Sie dazu auf der Registerkarte „Rechnung“ in das Feld „Zusätzliche Informationen“ und dann zu „Kasse“

Wie verbuche ich Überweisungen zwischen Bankkonten?

Eine einfache Einkommensüberschussberechnung ist in HebRech enthalten

Es werden nur Einnahmen und Ausgaben berücksichtigt

Da Umbuchungen und Gegenbuchungen weder Einnahmen noch Ausgaben sind, werden sie in HebRech nicht berücksichtigt

Belegnummernbuchungen werden nicht automatisch zugeordnet

Problem: Beim Erfassen einer Buchung wird die Belegnummer nicht automatisch vergeben

HebRech vergibt automatisch Buchungsnummern für: – Ausgaben (Kostengruppen 200 bis 799) und – Einnahmen (Kostengruppen 800 bis 999) Kostengruppen von 1 bis 199 sind weder Einnahmen noch Ausgaben

HebRech vergibt für eine solche Buchung nicht automatisch eine Belegnummer

Sie müssen die Quittungsnummer selbst eingeben

Die Kostengruppen 1 bis 199 können für Buchungen wie Privatanteile, Privatbuchungen, Forderungen etc

verwendet werden

Den Buchungszähler für Einnahmen und Ausgaben finden Sie unter Extras > Optionen > Buchungen

Verbuchung einer Privatentnahme

Eine Privatentnahme ist für die Buchführung in Hebräisch nicht relevant

Er muss den Kostengruppen 1 bis 199 zugeordnet werden und ist daher für Ihre Gewinnermittlung irrelevant

Für die Einnahmen-Überschuss-Berechnung werden nur reine Einnahmen (z

B

Betriebseinnahmen) und Ausgaben (z

B

Büromaterial, Miete, Reisekosten etc.) berücksichtigt, jedoch keine privaten Buchungen oder Forderungen

Verbuchung nachträglich gekürzter Rechnungen

Nachbuchen von Kürzungen: Am besten suchen Sie die entsprechende Rechnung und wählen auf der Karteikarte „eingetragen“

Menge’

Dort fügst du über „Neu“ den gekürzten Betrag mit Minuszeichen hinzu und wählst beim Verlassen des Fensters „Betrag OK“

Zu Beginn der Selbständigkeit können Sie Gegenstände übernehmen, die zuvor privat als Anlagevermögen genutzt wurden (z

B

den Computer oder den Schreibtisch)

Dies wird als Anzahlung bezeichnet

Maßgeblich ist der Zeitwert zum Zeitpunkt der Einbringung

Der beizulegende Zeitwert kann beispielsweise anhand einer persönlichen Quittung nachvollziehbar ermittelt werden

Öffnen Sie im Buchungsteil In HebRech den Menütitel Buchung > Abschreibung

Im Fenster „Laufende Abschreibung anzeigen“ können Sie die Posten entsprechend nachbuchen

Da dieses Thema recht kompliziert werden kann, empfiehlt es sich, einen Steuerberater hinzuzuziehen

Telefonkosten privat/geschäftlich teilen

Wenn Sie Ihren Telefonanschluss sowohl privat als auch geschäftlich nutzen, können Sie den geschäftlichen Teil als Aufwand geltend machen

Für die Berechnung des Geschäftsanteils des Telefons gibt es keine einheitlichen Vorgaben der Finanzbehörden

Besprechen Sie Ihren konkreten Fall am besten mit Ihrem Steuerberater

Zwei gängige Varianten wären möglich: Variante 1 – Buchen Sie die kompletten Telefonkosten als Spesen

Nehmen Sie die Spesen als Standardbuchung in die Finanzbuchhaltung auf

– Schätzen Sie am Jahresende einen realistischen Privatanteil ein und verbuchen Sie den Privatanteil der Telefonkosten als Einnahmen

Erstellen Sie dazu einen eigenen Beleg zur Berechnung des Privatanteils

Variante 2 – Buchen Sie den geschätzten geschäftlichen Anteil Ihrer Telefonkosten als Aufwand

– Buchen Sie den privaten Anteil der Telefonkosten als nicht abzugsfähigen Anteil in der Kostengruppe 140; sie wird in der Überschussrechnung nicht berücksichtigt

Geschenke

Wie buche ich Geschenke? Geschenke an Kunden oder Geschäftspartner können als Betriebsausgaben geltend gemacht werden

Die Freigrenze (nicht der Freibetrag) beträgt 35 Euro pro Empfänger und Jahr

Das bedeutet: Sind die Ausgaben für Geschenke an eine Person höher, können überhaupt keine Betriebsausgaben abgezogen werden

Es muss ersichtlich sein, an wen das Geschenk ging (Namen des Beschenkten auf den Beleg schreiben, z

B

den Floristenbeleg)

Bei kleinen Geschenken von geringem Wert (Streuwerbung, z

B

Kugelschreiber oder Luftballons) ist die Nennung der Namen der Beschenkten nicht erforderlich

Geschenke bis EUR 35/Person/Jahr können in der HebRech-Kostengruppe 520 Geschenke (selbstbehalt) gebucht werden

Geschenke über 35,00 Euro/Person/Jahr werden in der HebRech-Kostengruppe 150 Geschenke gebucht (nicht abzugsfähig).

Bundesagentur für Arbeit – Der Arbeitgeberservice Update

Video ansehen

Neues Update zum Thema bundesagentur für arbeit service haus beihilfe

In einigen Branchen und Regionen sind bereits heute die Fachkräfte knapp. Immer mehr Beschäftigte gehen in Rente, gleichzeitig sinkt die Zahl der Schulabgängerinnen und Schulabgänger. Doch die demografische Entwicklung ist nicht die alleinige Ursache für den steigenden Fachkräftebedarf.Wo können Sie sich Unterstützung holen?
Der Arbeitgeber-Service der Bundesagentur für Arbeit (BA) berät und unterstützt Sie rund um das Thema Personal. Unsere Teams in den Agenturen für Arbeit und in den Jobcentern vor Ort kümmern sich um Ihre Anliegen – schnell, kompetent und zuverlässig. Unser Anspruch ist es, unsere Dienstleistungen aus Beratung und Vermittlung an Ihren Bedürfnissen auszurichten. Der Arbeitgeber-Service ist Ihr Dienstleister, damit Sie sich um das Wesentliche kümmern können: den Erfolg Ihres Unternehmens.Testen Sie uns.
Wir überzeugen Sie gern!
Link für weiterführende Informationen:
• Für Arbeitgeber: https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen
• Finanzielle Hilfen und Unterstützungen: https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanzielle-hilfen-und-unterstuetzung
Unsere Social Media Kanäle:
• Facebook: https://www.facebook.com/dasbringtmichweiter/
• Youtube: https://www.youtube.com/user/Arbeitsagentur
• Twitter: https://twitter.com/Bundesagentur
• LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/bundesagentur-fuer-arbeit
• Xing: https://www.xing.com/company/bundesagentur
• Kununu: https://www.kununu.com/de/bundesagentur-fuer-arbeit

bundesagentur für arbeit service haus beihilfe Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 New Update Bundesagentur für Arbeit - Der Arbeitgeberservice
Bundesagentur für Arbeit – Der Arbeitgeberservice New

Weitere Informationen zum Thema bundesagentur für arbeit service haus beihilfe

Aufenthaltserlaubnis beantragen/verlängern | Rhein-Erft … Neueste

Für eine Aufenthaltserlaubnis zum Zwecke der Beschäftigung bedarf es – mit wenigen Ausnahmen – zusätzlich der behördeninternen Beteiligung der Bundesagentur für Arbeit. Diese wird im internen Verfahren eingebunden. Informationen zur Abholung des eAT finden Sie hier. FAQs:

+ ausführliche Artikel hier sehen

Berufspsychologischer Service Bundesagentur für Arbeit: Wie du dich RICHTIG vorbereitest✅✅✅ Update New

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema bundesagentur für arbeit service haus beihilfe

bundesagentur für arbeit service haus beihilfe Ähnliche Bilder im Thema

 Update Berufspsychologischer Service Bundesagentur für Arbeit: Wie du dich RICHTIG vorbereitest✅✅✅
Berufspsychologischer Service Bundesagentur für Arbeit: Wie du dich RICHTIG vorbereitest✅✅✅ Update

Coronavirus und das Handwerk: Die wichtigsten Fragen und … Update

21.3.2022 · Bislang bezahlt die Bundesagentur für Arbeit Kurzarbeitergeld in Höhe von 60 Prozent, für Eltern 67 Prozent des entfallenen Nettoeinkommens. Die ser Betrag wird ab dem vierten Monat für Beschäftigte, die um mindestens 50 Prozent weniger arbeiten, auf 70 Prozent und ab dem siebten Monat des Bezugs auf 80 Prozent des Lohnausfalls erhöht.

+ mehr hier sehen

Vorstellungsgespräch1 Bundesagentur für Arbeit New Update

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema bundesagentur für arbeit service haus beihilfe

BTS AM
Entraînement à la compréhension de l’oral

bundesagentur für arbeit service haus beihilfe Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update Vorstellungsgespräch1 Bundesagentur für Arbeit
Vorstellungsgespräch1 Bundesagentur für Arbeit Update

Ausführungsvorschriften zur Gewährung von … – Berlin New

Ausführungsvorschriften zur Gewährung von Leistungen gemäß § 22 SGB II und §§ 35 und 36 SGB XII (AV-Wohnen)

+ mehr hier sehen

Deutsch lernen mit Dialogen | Interview in der Agentur für Arbeit Update

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema bundesagentur für arbeit service haus beihilfe

Lernen Sie viele Vokabeln und Sprachfähigkeiten durch echte Konversation mit Audio und Video, um Ihre Sprache zu entwickeln und Ihre Sprech- und Hörfähigkeiten zu beschleunigen.
subscribe on channel:
https://www.youtube.com/channel/UCF8znrDPAg1Axr3EJ49DKpQ/playlists?view_as=subscriber
Deutsche Dialoge mit Untertiteln:
https://www.youtube.com/watch?v=1HfZq_SqslE\u0026list=PL8K3gfwQ1TFUmlccVRRF8Tmq4WJS9XWTu
Briefe für prüfung B1 :
https://www.youtube.com/watch?v=g5zoyDuhv0Q\u0026list=PL8K3gfwQ1TFVDOrR-mYkcio9IONBVGTVX
Prüfung B1 gemeinsam etwas planen:
https://www.youtube.com/playlist?list=PL8K3gfwQ1TFVdVBk4PI4RCQ31ah0WFjli
Bildbeschreibung für Prüfung B1 :
https://www.youtube.com/watch?v=1UAHRNxIR0g\u0026list=PL8K3gfwQ1TFVuqXAmmFYfP2P7ryoQnzOe
Prüfung B1 Hören mit Lösungen:
https://www.youtube.com/playlist?list=PL8K3gfwQ1TFV7PHpYc6WIlTCe2XXp2p6a
Wortschatz in Sätzen:
https://www.youtube.com/watch?v=FfzvQgb_D70\u0026list=PL8K3gfwQ1TFXrkAMZmdUiK2GTuEVff9UA

bundesagentur für arbeit service haus beihilfe Einige Bilder im Thema

 New Update Deutsch lernen mit Dialogen | Interview in der Agentur für Arbeit
Deutsch lernen mit Dialogen | Interview in der Agentur für Arbeit Update

Alles-Lausitz Social Media News New Update

Für eines der beiden letzten noch unsanierten Gebäude auf dem früheren Kasernengelände gibt es jetzt eine neue Perspektive: Nachdem 2019 ein privater Eigentümer das Haus am Garnisonsplatz 14 erworben hat, will er es jetzt zu einem Mehrfamilienwohnhaus ausbauen.

+ mehr hier sehen

Arbeitsamt New Update

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema bundesagentur für arbeit service haus beihilfe

Ob das funktioniert? 😄

bundesagentur für arbeit service haus beihilfe Ähnliche Bilder im Thema

 Update Arbeitsamt
Arbeitsamt Update

Dies ist eine Suche zum Thema bundesagentur für arbeit service haus beihilfe

Updating

Ende des Themas bundesagentur für arbeit service haus beihilfe

Articles compiled by Tratamientorosacea.com. See more articles in category: DIGITAL MARKETING

Related Videos

Leave a Comment