Home » The Best excel diagramm als bild speichern New

The Best excel diagramm als bild speichern New

by Tratamien Torosace

You are viewing this post: The Best excel diagramm als bild speichern New

Neues Update zum Thema excel diagramm als bild speichern


Table of Contents

Hinzufügen einer Excel-Kalkulationstabelle zu einer Seite New Update

Ein Excel-Symbol wird auf der Seite gemeinsam mit einem leeren, statischen Bild der Kalkulationstabelle angezeigt. Zum Bearbeiten der Kalkulationstabelle doppelklicken Sie auf das Symbol. Wichtig: Achten Sie darauf, das Symbol nicht zu löschen, sonst können Sie das Arbeitsblatt nicht mehr bearbeiten.

+ hier mehr lesen

Read more

Wenn Sie eine Aufzeichnung Ihrer Arbeit an einem Ort speichern oder eine Momentaufnahme Ihrer Daten anzeigen möchten, können Sie einer Seite in Ihrem OneNote-Notizbuch eine Excel-Tabelle (auch als Arbeitsblatt bezeichnet) hinzufügen

In der Welt der Bücher und Ordner ist dies gleichbedeutend damit, eine Kopie Ihrer Tabelle zu erstellen, die Sie an Ihre Papiernotizen anhängen können

Wenn Sie einer Seite in OneNote ein Excel-Arbeitsblatt hinzufügen, haben Sie folgende Optionen:

Hängen Sie eine Excel-Datei an

Betten Sie ein statisches Bild der Tabelle ein

Erstellen einer neuen Tabelle Denken Sie daran, dass Änderungen, die Sie an der Tabelle in OneNote vornehmen, nicht in der Originaldatei in Excel erscheinen

Wenn Sie die ursprüngliche Tabelle in Excel bearbeiten, werden die Änderungen in ähnlicher Weise nicht in der Kopie in OneNote widergespiegelt

Excel-Datei anhängen Wenn Sie eine Kopie Ihrer Tabelle erstellen und einen Link zu dieser Kopie direkt in Ihren Notizen hinzufügen möchten, verwenden Sie diese Option direkt unter Wo Sie ihn später benötigen

Der Link wird als Symbol angezeigt, das beim Doppelklicken eine Excel-Tabelle mit vollem Funktionsumfang öffnet

Wichtig: Denken Sie immer daran, dass Sie eine Kopie Ihrer ursprünglichen Excel-Tabelle erstellen

Änderungen, die Sie an der Kopie in OneNote vornehmen, sind im Original nicht sichtbar

Und durch das Ändern des Originals wird die Kopie nicht aktualisiert

Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen auf Tabellenkalkulation > Vorhandene Excel-Tabellenkalkulation

Suchen Sie die hinzuzufügende Datei, klicken Sie darauf und dann auf Einfügen

Klicken Sie auf Datei anhängen

Das Bild unten zeigt, wie die angehängte Tabelle aussieht

Wichtig: Achten Sie darauf, das Symbol nicht zu löschen, da Sie sonst das Arbeitsblatt nicht mehr bearbeiten können

Ein statisches Bild der Tabelle einbetten Diese Option erstellt eine Kopie Ihrer Tabelle und bettet sie direkt in Ihre Notizen ein – zusammen mit einem statischen Bild der Tabelle – fügen Sie einen Link zu dieser Kopie hinzu

Der Link wird als Symbol angezeigt, das beim Doppelklicken eine Excel-Tabelle mit vollem Funktionsumfang öffnet

Wenn Sie die verknüpfte Tabelle aktualisieren, wird das eingebettete Bild automatisch aktualisiert, um Ihre Änderungen widerzuspiegeln

Wichtig: Denken Sie immer daran, dass Sie eine Kopie Ihrer ursprünglichen Excel-Tabelle erstellen

Änderungen, die Sie an der Kopie in OneNote vornehmen, sind im Original nicht sichtbar

Und durch das Ändern des Originals wird die Kopie nicht aktualisiert

Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen auf Tabellenkalkulation > Vorhandene Excel-Tabellenkalkulation

Suchen Sie die hinzuzufügende Datei, klicken Sie darauf und dann auf Einfügen

Klicken Sie auf Tabelle einfügen

Tipp: Wenn Sie nur eine Tabelle oder ein Diagramm aus der Tabelle einfügen möchten, klicken Sie stattdessen auf Diagramm oder Tabelle einfügen

Das Bild unten zeigt, wie eine eingebettete Tabelle aussieht

Wichtig: Achten Sie darauf, das Symbol nicht zu löschen, da Sie sonst das Arbeitsblatt nicht mehr bearbeiten können.

Excel Tabelle als Bild speichern ✅ Tutorial [Deutsch/HD] New Update

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen excel diagramm als bild speichern

excel diagramm als bild speichern Einige Bilder im Thema

 Update Excel Tabelle als Bild speichern ✅ Tutorial [Deutsch/HD]
Excel Tabelle als Bild speichern ✅ Tutorial [Deutsch/HD] Update New

Diagrammachsen bearbeiten in Excel: Das sind Ihre … Update

10.12.2020 · Excel Diagrammachsen bearbeiten für jeden Bedarf Mit den vorgestellten Tools können Sie Ihre Diagramme für verschiedene Situationen so bearbeiten, dass sie die Werte ideal wiedergeben: Ob es Ihnen um Übersichtlichkeit geht oder eine eindringliche sowie positive Wirkung – mit nur wenigen Klicks erreichen Sie das angestrebte Ziel.

+ mehr hier sehen

Read more

Die Standard-Skalierung in Excel ist für Ihre aktuelle Aufgabe nicht immer sinnvoll

Wenn dies der Fall ist, können Sie den Start- und Schnittpunkt von Excel-Diagrammachsen ganz einfach selbst bearbeiten und nach Belieben festlegen

Wenn der angegebene Maximalwert für Ihre aktuelle Aufgabe nicht geeignet ist (z

B

weil Sie Werte mit denen aus einer vorherigen Tabelle vergleichen möchten), können Sie den Maximalwert einer Diagrammachse mit wenigen Klicks ändern, um ihn nur anzuzeigen einen bestimmten Abschnitt

Enthält ein Diagramm sehr große Werte, kann die Beschriftung schnell unübersichtlich werden

Einfacher ist es, wenn Sie Ihre Excel-Diagrammachsen mit Einheiten beschriften, damit das Diagramm auf den ersten Blick gut verständlich ist

Es gibt auch Fälle, in denen die normale Aufteilung mit der Werteachse links und der Kategorienachse unten nicht hilfreich ist

In Excel ist es jedoch relativ einfach, die y-Achse nach rechts und die x-Achse nach oben zu verschieben.

4 Wege | So speichern Sie Excel-Diagramme als Bilder in Excel 2016 Tutorial New

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen excel diagramm als bild speichern

excel diagramm als bild speichern Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update 4 Wege | So speichern Sie Excel-Diagramme als Bilder in Excel 2016 Tutorial
4 Wege | So speichern Sie Excel-Diagramme als Bilder in Excel 2016 Tutorial New

Die besten Excel Add-Ins: Diese Tools erleichtern das … Update

29.06.2020 · 1. Diese Excel Add-Ins erleichtern Ihnen den Arbeitsalltag 1.1. SmartTools Zahl in Worten. Mit dem Add-In Zahl in Worten können Sie sich jede beliebige Zahl in Excel als Wort anzeigen lassen. Dazu müssen Sie lediglich mit rechten Maustaste auf eine Zahl oder einen markierten Bereich klicken und können diese anschließend über das Kontextmenü des Tools in …

+ mehr hier sehen

Read more

Die besten Excel-Add-Ins: Diese Tools erleichtern das Arbeiten in Excel

Spektakuläre Diagramme oder übersichtlicher Kalender: Mit einem Add-In können Sie die Funktionalität von Excel erweitern und mit Ihren Arbeitsmappen und Tabellenkalkulationen interagieren

Es gibt einen riesigen Fundus an verschiedenen Erweiterungen im Internet, aber nicht alle sind wirklich sinnvoll und manche stürzen das Programm sogar gleich ab

In diesem Beitrag haben wir einige nützliche Erweiterungen für den Arbeitsalltag zusammengestellt und erklären außerdem, wie man Excel-Add-Ins auf Windows und Mac installiert

Wo finde ich Add-Ins für Excel? Excel bringt eine Reihe von Erweiterungen mit, die Sie nur noch aktivieren müssen (wie das geht, erfahren Sie in Teil zwei dieses Artikels)

Weitere Apps finden Sie im Microsoft Store oder auf einschlägigen Websites wie add-in-world.com

Kann ich Excel-Add-Ins auch selbst erstellen? Ja, allerdings sind gewisse Vor- und Programmierkenntnisse erforderlich

Beispielsweise können Sie Visual Studio oder den Yeoman Office-Add-In-Generator verwenden, um das Add-In zu erstellen

Wie unterscheidet sich ein Add-In von einem Add-On? Ein Add-In ist vollständig in das Hauptprogramm integriert und kann nicht mehr unverändert gelöscht werden

Ein Add-On funktioniert zwar nur in Kombination mit dem Hauptprogramm, ist aber nur ein optionales Modul und für die Nutzung nicht zwingend erforderlich

1

Diese Excel-Add-Ins erleichtern Ihren Arbeitsalltag

Mit dem Number in Words Add-In können Sie beliebige Zahlen in Excel als Wort darstellen

Sie müssen lediglich mit der rechten Maustaste auf eine Zahl oder einen markierten Bereich klicken und diese dann über das Kontextmenü des Tools in den entsprechenden Text umwandeln

Aus „123“ wird beispielsweise „Einhundertdreiundzwanzig“

Gerade für die Rechnungserstellung ist die Funktion äußerst praktisch und stellt eine enorme Vereinfachung dar

Zahl in Worten erlaubt auch die Verwendung als Formel mit der Syntax

=ZahlInWörtern(Zelle)

So erhalten Sie auch bei dynamischen Werten immer das richtige Ergebnis

Bei Bedarf können die Zahlen in der folgenden Spalte direkt umgerechnet und deren Breite automatisch angepasst werden

Number in Words lässt sich nahtlos in Excel 2007+ integrieren und steht zum kostenlosen Download zur Verfügung

1.2

Kalender in Excel

Der Kalender für Excel unterstützt Sie bei der Verbesserung Ihrer Terminverwaltung

Das Add-In kennt die aktuellen Feiertage und Feiertage für Deutschland, Österreich und die Schweiz und erstellt Kalender in zwei Varianten: Im Standardkalender können Sie bis zu acht Termine pro Tag eintragen

Der Kompaktkalender hingegen lässt nur 2 Termine an einem Tag zu, benötigt aber nur eine DIN A4 Seite zum Ausdrucken (z.B

als PDF)

Dank Druckoptimierung müssen Sie keine weiteren Einstellungen vornehmen

Anschließend können Sie die Vorlage beliebig formatieren, ändern oder kopieren

Der Kalender für Excel integriert sich nahtlos, sodass Sie nicht auf die gewohnten Funktionen wie Kommentare, Notizen oder Markierungen verzichten müssen

Das kostenlose Add-In und Anweisungen stehen auf der SmartTool Publishing-Website zum Download bereit

Gut zu wissen: Den Kalender für Excel gibt es auch als Pro-Version mit Outlook-Oberfläche und Timeline-Funktion

Dieser bietet neben den bereits erwähnten Funktionen auch eine direkte Übernahme von Terminen aus Outlook- und Exchange-Kalendern und zeigt diese auf Wunsch in einer übersichtlichen Timeline an.

Die Ultimate Dashboard Tools (oder kurz „UDT“) ist ein professionelles Excel-Add-In zum Erstellen von Widgets und erweiterten Live-Charts

Das Tool wurde von ExcelDashboardSchool.com entwickelt und ermöglicht es auch unerfahrenen Benutzern, mit wenigen Klicks und ohne komplizierte Formeln anspruchsvolle Dashboard-Vorlagen zu erstellen

So haben Sie Ihre KPIs (Key Performance Indicators) und die wichtigsten Business-Metriken immer im Blick

Sie benötigen keine speziellen Programmierkenntnisse, um ein Dashboard zu erstellen

Bei Bedarf können Sie Ihre Präsentationen sogar teilen und beispielsweise an Ihren Vorgesetzten oder Kollegen senden

Er kann Ihre Arbeit ohne zusätzliche Installation auf seinem Computer ansehen

Ultimate Dashboard Tools arbeitet nach dem dynamischen Diagrammprinzip

Das bedeutet, dass das Diagramm in Echtzeit aktualisiert wird, wenn sich der Wert einer Zelle ändert

Neben Mess- und Doppelmessdiagrammen können Sie mit dem Tool auch Wasserfall- und Gantt-Diagramme oder Baumkarten erstellen

Es enthält auch über 200 bearbeitbare Excel-Karten

Weitere Add-In-Tipps: Ein weiteres praktisches Excel-Add-In ist der Solver, mit dem Sie Was-wäre-wenn-Datenanalysen durchführen können

Anweisungen zur Installation des Tools und einige Beispiele für Goal Seek mit mehreren Bedingungen finden Sie in diesem Tutorial

Für die ersten Schritte mit Visual Studio empfehlen wir jedoch das kostenlose Add-In VBA Code Examples, das sich direkt im Excel VBA Editor installiert

Es enthält mehr als 150 fertige VBA-Codebeispiele, die einfach per Mausklick auf das jeweilige Modul übertragen werden können

2

So installieren Sie ein Excel-Add-In

Der einfachste Weg, ein neues Add-In unter Windows hinzuzufügen, ist die Verwendung des Installationsprogramms

Voraussetzung dafür ist allerdings, dass die Extension auch eine ausführbare Datei (*.exe) ist

Diese enthält dann die eigentliche Add-In-Datei (*.xlam), die in einen ausgewählten Ordner entpackt wird

Laden Sie die Installationsdatei herunter und klicken Sie im Popup-Fenster auf die Schaltfläche “Datei speichern”

Starten Sie die Installation mit einem Doppelklick auf die *.exe-Datei

Dies funktioniert auch direkt aus dem Download-Fenster des Browsers heraus

Die Einrichtung wird gestartet

Klicken Sie zweimal auf „Weiter“ und schließlich auf „Fertig stellen“

Gut zu wissen: Idealerweise sollten Sie als Zielverzeichnis den Standardordner “C:\Users\USERNAME\AppData\Roaming\Microsoft\AddIns” einstellen, der auch vom Installer vorgeschlagen wird

Excel findet automatisch die darin enthaltenen Add-Ins

Wenn Sie das Add-In in ein anderes Verzeichnis legen, müssen Sie dies später bei der Aktivierung angeben

Wenn das Herunterladen ausführbarer Dateien aus irgendeinem Grund nicht möglich ist oder Sie das Add-in auf einem Mac installieren möchten, können Sie die *.xlam-Datei auch direkt herunterladen und manuell installieren

Laden Sie die *.xlam-Datei herunter und klicken Sie im Popup-Fenster auf die Schaltfläche „Datei speichern“

Verschieben Sie dann die heruntergeladene Datei in den Windows-Standardordner “C:\Benutzer\BENUTZERNAME\AppData\Roaming\Microsoft\AddIns”

Tipp: Abhängig von Ihren Systemeinstellungen kann der AppData-Ordner ausgeblendet sein

Sie können es jedoch weiterhin öffnen, indem Sie in der Adressleiste des Windows Explorers “%APPDATA%\Microsoft\AddIns” eingeben.

Im nächsten Schritt müssen Sie das Add-In aktivieren

Wechseln Sie zu Excel und navigieren Sie zu “Excel-Optionen -> Add-Ins”

Wählen Sie im Dropdown-Menü „Verwalten“ „Excel-Add-Ins“ aus und bestätigen Sie mit „Los“

Das Dialogfeld Add-Ins wird geöffnet

Kreuzen Sie das Add-in an, das Sie aktivieren möchten und bestätigen Sie mit „OK“

Wenn das gewünschte Add-in nicht in der Liste erscheint, ist es nicht im Standardordner gespeichert und kann über die Schaltfläche “Durchsuchen” hinzugefügt werden

Bei Bedarf können die ausgewählten Add-Ins auf die gleiche Weise auch deaktiviert werden

Gut zu wissen: Wenn Sie die Entwicklertools aktiviert haben, können Sie das Aktivierungsfenster auch über das Symbol „Excel-Add-Ins“ in der Schnellzugriffsleiste (über die Registerkarten und das Menüband) öffnen

48 Bewertungen Ø 4,17 4,17 5 48 Ø 4,17

PowerPoint – Excel-Diagramm als Bild einfügen – 5 Update

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema excel diagramm als bild speichern

excel diagramm als bild speichern Einige Bilder im Thema

 New PowerPoint - Excel-Diagramm als Bild einfügen - 5
PowerPoint – Excel-Diagramm als Bild einfügen – 5 Update New

Excel-Haushaltsbuch selbst erstellen – Anleitung New

15.03.2021 · Excel-Haushaltsbuch-Vorlage – Tabellen benennen und formatieren Hilfstabellen erstellen. Meine Einnahmen, Ausgaben und Sparraten möchte ich in sinnvolle Haushaltsbuch-Kategorien verbuchen. Die Kategorisierung aber jedes Mal als Text einzugeben, wäre sehr umständlich und fehleranfällig.

+ Details hier sehen

Read more

Aktualisiert am: 15

März 2021 |

Erstellen Sie Ihre eigene Excel-Budgetvorlage

Ein selbst erstelltes Excel-Budgetbuch ist einer der ersten Schritte auf dem Weg zur finanziellen Freiheit

Aber auch wenn Ihre persönlichen Ziele anders aussehen, ist das Erstellen einer solchen Vorlage eine Investition in sich selbst

Nur wer weiß, was am Ende eines jeden Monats übrig bleibt, kann dieses Geld sinnvoll und im besten Fall nachhaltig anlegen

Ich zeige Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie ein Excel-Budgetbuch selbst erstellen

See also  Best avoir plus de like sur instagram Update

Sie erfahren, wie Sie Ihre Einnahmen, Ausgaben und sogar Sparquoten digital erfassen

Außerdem erkläre ich, wie Sie die Daten (Tabellen + Diagramme) übersichtlich auswerten und analysieren können

Zum besseren Verständnis finden Sie sowohl anschauliche Bilder als auch alle relevanten Formeln

Soweit möglich versuche ich die Funktion der Formeln zu erklären

Das heißt aber nicht, dass Sie alles verstehen müssen

Gerne können Sie diese auch direkt eins zu eins übernehmen

Wichtige Informationen zuerst

Was kann das Excel Haushaltsbuch? Funktioniert ohne Makros

Übersichtlich – getrennte Tabellen zur Eingabe der Buchungen und der Auswertungen

Alle privaten Einnahmen + Ausgaben + Sparquoten können für 1 Jahr (volles Kalenderjahr) protokolliert werden – also: ein Excel-Dokument für 2020, eines für 2021 usw

Unterteilt in variable und fixe Ausgaben

Sparplan mit monatlichen Raten für Konsum und Altersvorsorge

Finanzen können in eigene aussagekräftige Haushaltsbuchkategorien eingeteilt werden

Die Teilnahme ist auf das Wesentliche beschränkt (Datum, Kategorie, Betrag und eventuelle Kommentare)

Monats- und Jahresbilanz – Auswertung mit übersichtlichen Tabellen (nach Monat, Jahr und Kategorie)

Grafische Auswertung in Form von Diagrammen (Gesamteinnahmen, Gesamtausgaben und Saldo sowie ein kumulierter Sparplan)

Das Erscheinungsbild kann individuell angepasst und die Funktionen beliebig verändert oder erweitert werden

Das Excel-Dokument ist auf verschiedenen Endgeräten nutzbar – Tipp: Wenn Sie es in der Cloud speichern, können Sie Ihre Daten auch unterwegs eingeben und auswerten (Internetempfang erforderlich)

Wenn Sie noch nicht zu 100% überzeugt sind, dann lesen Sie meinen Artikel über das Führen eines Haushaltsbuches

Dort finden Sie alles Wissenswerte rund um die Dokumentation privater Finanzen

Ab Kapitel 4 zeige ich Ihnen meine wichtigsten Erkenntnisse mit meinem persönlichen Excel-Budgetbuch

Ich habe ungefähr 2018 angefangen und bin bis heute dabei geblieben

Was kann es (noch) nicht?

Endlose Erfassung der Finanzen in einem Dokument und damit direkter Vergleich zu den Vorjahren

Budgetplanung für einzelne Ausgabenarten

Belegerfassung und Verlinkung zu den Buchungen

Auswertung nach bestimmten Kategorien (Tortendiagramm oder Tortendiagramm)

Finanzieller Blick in die Zukunft – Kontoentwicklung auf Basis von Fixkosten und erkannten Konsumgewohnheiten

Keine Kontoverbindung (Synchronisation mit dem Girokonto)

Warum sollte ich selbst ein Excel-Budgetbuch erstellen?

Es gibt viele kostenlose Excel-Budgetvorlagen, die online verfügbar sind

Ich war damals auch auf der Suche nach einem passenden

Allerdings vergebens

Einerseits sind die meisten angebotenen Dokumente nicht nur lieblos erstellt, sondern andererseits auch oft schlecht durchdacht

Eine Vorlage zu finden, die ich ohne aufwändigere Anpassungen direkt hätte verwenden können, war für meine Anforderungen nicht möglich.

Was ich schon immer ändern wollte, waren die Einnahme- und Ausgabenarten, also die Kategorien

Aber auch dafür muss man verstehen, wie die Tabellen und Formeln aufgebaut sind

Dies ist nicht immer selbstverständlich und meist sehr zeitaufwändig

Ein weiterer Bereich war die Evaluation

Die vorhandenen Tabellen und Diagramme waren mir nicht genug

Deshalb musste ich fast immer meine eigene Lösung erarbeiten

Vielleicht geht es Ihnen genauso, aber meiner Meinung nach gibt es zu viele Nachteile von vorgefertigten Haushaltsbuchvorlagen, die mich dazu veranlasst haben, meine eigenen zu erstellen

Aber Sie wollen nicht wissen, was andere Leute schlechter machen

Aber was kann man besser machen

Deshalb hier drei Vorteile, die dafür sprechen, eine Excel-Haushaltsbuchvorlage selbst zu erstellen: Erster wichtiger Überblick über die eigenen Einnahmen und Ausgaben:

Bei der Erstellung eines Haushaltsbuches müssen Sie sich im Vorfeld zwangsläufig mit Ihren Finanzen auseinandersetzen

Nicht zu unterschätzen ist die Erstellung der Liste mit den Haushaltsbuchkategorien

Lassen Sie sich Zeit

Denn in dieser Phase gibt es meist einen ersten Aha-Effekt

Darüber hinaus ist eine individuell zugeschnittene Liste die Basis für spätere Auswertungen Ihrer Daten

Nur durch eine sinnvolle Kategorisierung können Sie beispielsweise Einsparpotenziale und (schlechte) Konsumgewohnheiten entdecken und letztendlich die richtigen Schlüsse ziehen

Bei der Erstellung eines Haushaltsbuches müssen Sie sich zwangsläufig im Vorfeld mit Ihren Finanzen auseinandersetzen

Nicht zu unterschätzen ist die Erstellung der Liste mit den Haushaltsbuchkategorien

Lassen Sie sich Zeit

Denn in dieser Phase gibt es meist einen ersten Aha-Effekt

Darüber hinaus ist eine individuell zugeschnittene Liste die Basis für spätere Auswertungen Ihrer Daten

Nur durch eine sinnvolle Kategorisierung können Sie beispielsweise Einsparpotenziale und (schlechte) Konsumgewohnheiten entdecken und letztendlich die richtigen Schlüsse ziehen

Individuelle Gestaltungs- und Auswertungsmöglichkeiten:

Eine benutzerdefinierte Excel-Haushaltsbuchvorlage ist flexibel

Unnötige Dinge, die oft in kostenlosen Downloads enthalten sind, können gleich zu Beginn weggelassen werden

Sie können sich auf das Wesentliche und das für Sie Relevante konzentrieren

Und das Wichtigste: Alle Tabellen und Diagramme sind personalisierbar (Inhalt + Design)

Ihre eigene Excel-Budgetvorlage zu haben, ist flexibel

Unnötige Dinge, die oft in kostenlosen Downloads enthalten sind, können gleich zu Beginn weggelassen werden

Sie können sich auf das Wesentliche und das für Sie Relevante konzentrieren

Und das Wichtigste: Alle Tabellen und Diagramme sind personalisierbar (Inhalt + Design)

Frischen Sie Ihre Excel-Kenntnisse auf und vertiefen Sie sie

Die meisten Menschen können eine einfache Addition, Subtraktion oder ein Produkt ausführen

Auch das Ermitteln des Mittelwertes oder der Anzahl der Werte in einer Zeile oder Spalte ist noch üblich

Aber dann hört es oft auf

Ein weiterer guter Grund, warum es sinnvoll ist, ein eigenes Haushaltsbuch zu programmieren – Sie erweitern Ihre Excel-Kenntnisse

Und wenn Sie nicht weiterkommen, fragen Sie die Suchmaschine Ihres Vertrauens

Für fast jedes Problem gibt es online eine Lösung

Außerdem gilt auch für Excel der Spruch „Viele Wege führen nach Rom“

Die hier vorgestellten Anweisungen dienen nur als Leitfaden

Es macht mir nichts aus, wenn Sie für einige Funktionen einen viel effizienteren Weg finden

Im Gegenteil, ich würde mich freuen – und Sie sicherlich auch

Schritt für Schritt zur eigenen Excel-Budgetvorlage

Hinweis: Um die Bilder aussagekräftiger zu machen, habe ich die Tabellen mit Werten gefüllt

Ich empfehle Ihnen auch, einige Einnahmen, Ausgaben und Sparquoten einzugeben (z

B

einige für die Monate Januar, Februar, Juli und Dezember)

Zum einen können Sie direkt prüfen, ob Ihre Formeln funktionieren

Außerdem ist die Formatierung sofort sichtbar – insbesondere die bedingte Formatierung einiger Zellen

1

Vorbereitungen

Verwenden Sie intelligente Tabellenkalkulationen

Bevor wir zur Sache kommen, möchte ich Ihre Aufmerksamkeit auf ein nützliches Feature von Excel lenken, das noch viel zu selten verwendet wird: intelligente Tabellen

Jeden Tisch, den ich erstelle, versorge ich sozusagen mit einer Intelligenz, auf die ich hier nicht weiter eingehen möchte

Nur so viel: Es vereinfacht geplante Auswertungen und macht komplexere Formeln übersichtlicher und weniger fehleranfällig

Die Funktionalität kann genutzt werden, wenn die jeweiligen Tabellen über die Menüschaltfläche Als Tabelle formatieren formatiert werden

Oder noch schneller, mit der Tastenkombination STRG + T in Windows oder cmd + T in MacOS

Wenn nichts manipuliert wird, benennt Excel die intelligenten Tabellen von Table1 bis TableX

Um das Ganze jedoch etwas übersichtlicher zu halten, benenne ich die Tabellen in folgendem Schema:

Tabellen zur Auswertung und Erfassung der Daten = tab_table name

Hilfstabellen = Tabelle Hilfstabellenname

Über den Menüpunkt Tabelle (MacOS) bzw

Tabellendesign (Windows) haben Sie die Möglichkeit, die einzelnen Tabellen mit unterschiedlichen Tabellenvorlagen zu formatieren

Das nutze ich natürlich z.B

für Ausgaben (orange), Einnahmen (grün) und den Sparplan (blau)

Interessant sind auch die Checkboxen

Diese wirken sich einerseits auf das Erscheinungsbild des Tisches aus, viel wichtiger sind jedoch die Zusatzfunktionen

Das meiste ist selbsterklärend

Probieren Sie es einfach aus

Excel-Budgetbuchvorlage – Benennen und Formatieren von Tabellen

Erstellen Sie Hilfstabellen

Ich möchte meine Einnahmen, Ausgaben und Sparquoten in sinnvollen Haushaltsbuchkategorien verbuchen

Allerdings wäre es sehr umständlich und fehleranfällig, die Kategorisierung jedes Mal als Text einzugeben

Eine bessere Lösung ist die Verwendung der Auswahlliste

So muss ich die Daten nur einmal eingeben und kann sie dann einfach per Klick auswählen und an der passenden Stelle einfügen

Für solche sich wiederholenden Eingabedaten erstelle ich eine separate Tabelle namens Hilfstabellen

Dies dient der Übersichtlichkeit und Struktur

Hier liste ich alle notwendigen Tabellen in Form von intelligenten Tabellen auf:

Art der Ausgaben = hilfstab_expenditures_fix , hilfstab_expenditures_variable

, Einkommensart = hilfstab_Einnahmen

Sparart = hilfstab_sparen

Hilfstafeln zu den Ausgaben-, Einnahme- und Spararten

Bei Bedarf können diese dann einfach bearbeitet und/oder erweitert werden

2

Ausgaben erfassen

Bei den meisten kostenlosen Excel-Budgetbüchern müssen die Ausgaben direkt in die Übersichtstabelle eingetragen werden

Ich habe zwar die Möglichkeit, sie in die jeweilige Spesenart oder Kategorie einzutragen, aber dafür ist oft nur eine Zelle vorgesehen

Was aber, wenn es mehrere Kosten in derselben Kategorie gibt? In diesem Fall könnten Sie die einzelnen Posten (z

B

in Form von Quittungen) sammeln und am Monatsende als Summe erfassen

Oder Sie geben eine Summe der einzelnen Artikel in die betroffene Zelle ein – =SUMME(Kauf_1+Kauf_2+Kauf_n)

Aber dann kann man nicht mehr wirklich nachvollziehen, was die einzelnen Werte der Summe bedeuten

Manchmal wird sogar ein Wert vergessen.

Ich wollte eine bessere Spesenverfolgungslösung

Also erstelle ich eine separate Ausgabentabelle und darin die intelligente Tabelle tab_Expenses

Hier trage ich dann alle Ausgaben ein, die chronologisch über das Jahr anfallen

Jede einzelne Ausgabe wird mit Datum, Art der Ausgabe und entstandenen Kosten angegeben

Zusätzlich kann die Kommentarspalte genutzt werden, um Ausgaben im Nachhinein besser nachvollziehen zu können (Verbrauchstagebuch)

Tabelle tab_Ausgaben – Datum, fixe oder variable Ausgaben, Kosten, Kommentar

Um die Kategorien für fixe und variable Ausgaben nicht immer wieder manuell eingeben zu müssen, nutze ich eine Auswahlliste

Diese kann im Menüpunkt Daten → Datenprüfung über die entsprechenden Hilfstabellen erstellt werden

Als Gültigkeitskriterium wähle ich die Liste und unter Quelle wird der Verweis auf die entsprechende Hilfstabelle für die Ausgabenarten angegeben

=INDIREKT(“Hilfstabellen!Hilfsstab_Ausgaben_Variable[Ausgabetyp-Variable]”)

Hinweis: Hier kommt zum ersten Mal die Leistungsfähigkeit intelligenter Tabellenkalkulationen ins Spiel

Mit der Funktion INDIREKT kann ein textueller Verweis auf die Spalte der entsprechenden Hilfstabelle gesetzt werden

Dieser Link garantiert, dass das Popup-Menü, also die Auswahlliste, auf jeden Fall alle Werte der Hilfstabellen anzeigt

Und zwar nur so viele Werte, wie dort angegeben wurden

Außerdem wird die Auswahlliste bei einer Änderung in den Hilfstabellen automatisch aktualisiert

Auswahlliste einstellen (feste Ausgänge)

Da die tab_Expenses-Tabelle noch leer ist, formatiere ich nun die erste Eingabezelle Datum in Datumsformat und die Eingabezelle Kosten in Buchhaltungszahlenformat

Diese Formatierung gilt übrigens auch für die anderen Tabellen, die ich im Folgenden erstellen werde

3

Rekordeinkommen

Ich handhabe Einnahmen ähnlich wie Ausgaben

Diese werden auch chronologisch in einer separaten Einkommenstabelle und der darin enthaltenen intelligenten Tabelle tab_Income aufgelistet

Zum einen kann ich nachvollziehen wann wie viel Geld eingegangen ist und zum anderen kann ich mehrere gleichartige Einkünfte automatisch in der Auswertung zusammenzählen (per Formel)

Tabelle tab_Einkommen – Datum, Art des Einkommens, Wert, Kommentar

Auch hier verwende ich die Auswahlliste, wie ich sie bereits für die Ausgänge beschrieben habe

Die Formel für die Quelle:

=INDIREKT(“Hilfstabellen!Hilfseinkommen[Einkommensart]”)

4

Zusatz – Sparplan eingeben

Bei der Erfassung der Sparquoten im Haushaltsbuch gibt es unterschiedliche Meinungen

Ich habe lange überlegt und bin schließlich zu der Lösung gekommen, die Sparquoten auch in einer separaten Sparen-Tabelle und hier in der Tabelle tab_Sparen aufzulisten

Streng genommen sind die Sätze, mit denen beispielsweise ein Tagesgeldkonto gefüllt oder ein ETF-Sparplan bedient wird, ja keine Spesen

Sie werden jedoch monatlich als Aufwand vom Girokonto abgebucht

Also doch ein Thema? Nö. .

zumindest nicht in meiner Excel-Budgetvorlage

Hier kann und soll aber jeder selbst entscheiden, wie er es sehen möchte

Bei der Verteilung der Sparraten achte ich auf die Monatssalden – also welcher Betrag am Ende eines jeden Monats übrig bleibt

Insgesamt sollten die Raten nicht höher, aber auch nicht wesentlich niedriger als das verfügbare Guthaben ausfallen

Tabelle tab_Sparen – Datum, Investition, Rate, Kommentar

Auch hier kann ich über eine Auswahlliste und die zuvor erstellte Hilfstabelle die Sparart auswählen

Die Formel für die Quelle ändert sich dann entsprechend zu:

=INDIREKT(“Hilfstabellen!hilfstab_sparen[sparart]”)

5

Die Auswertung des Haushaltsbuches

Bei der Auswertung des Haushaltsbuches frage ich mich zunächst, was ich messen möchte und wie ich diese Ergebnisse inhaltlich und optisch gestalten möchte

So erhalte ich die folgende Anforderung für die Tabellenkalkulation Übersicht – Zahlen:

Monatlich kumulierte Auflistung und Bewertung nach Kategorie + Jahresbilanz

Übersichtliche und visuell unterscheidbare Tabellen Schnellübersicht – Gesamteinnahmen, Gesamtausgaben und Saldo Einnahmen Ausgaben (fest) Ausgaben (variabel) Sparplan

Ich erstelle auch eine weitere Tabelle Übersicht – Diagramme:

Grafische Auswertung in Form von Diagrammen Schneller Überblick über Sparplan mit kumulierten Werten

Schnellübersicht – Gesamteinnahmen, Gesamtausgaben, Saldo

Die Tabelle mit der Schnellübersicht wird zuerst aufgelistet

Denn es zeigt mir direkt, wie viel ich im jeweiligen Monat insgesamt eingenommen und ausgegeben habe

Außerdem sehe ich bei der Bilanz, also den Gesamteinnahmen abzüglich der Gesamtausgaben, direkt, wie viel ich spare oder gar ob ich über meine Verhältnisse lebe

Hinweis: Damit die folgenden Formeln funktionieren, müssen Sie dieses Kapitel zunächst überspringen

Aber Sie können jetzt die Tabelle tab_Schnelluebersicht mit ihrer Überschrift (Januar bis Dezember + letzte Spalte Jahr) und den drei Zeilen Gesamteinnahmen, Gesamtausgaben und Saldo erstellen (wie in der folgenden Abbildung gezeigt)

Nun springen Sie ein Kapitel weiter und erstellen die folgenden vier Tabellen zur Auswertung Ihrer Daten

Mit diesen Tabellen können Sie dann die Schnellübersicht verknüpfen

Tabelle tab_Schnelluebersicht – Gesamtausgaben, Gesamteinnahmen und Saldo

Die Gesamteinnahmen und -ausgaben werden nun mit den entsprechenden Ergebniszellen der jeweiligen Monate verknüpft

Diese Formeln kopieren Sie dann einfach über alle Monate bis zur letzten Spalte (Jahr) – einfach durch Ziehen mit der Maus

Gesamteinnahmen: alle Gesamteinnahmen eines Monats (hier für die Januar-Zelle)

=tab_Income_total[[#Ergebnisse];[Januar]]

Gesamtausgaben: alle fixen und variablen Ausgaben eines Monats aufsummiert (hier für die Januar-Zelle)

=tab_Expenses_fix[[#Results];[Januar]]+tab_Expenses_variable[[#Results];[Januar]]

Achtung, die Bilanzlinie ist keine Ergebnislinie

Im Gegensatz zu den anderen Auswertungstabellen muss hier eine eigene Funktion eingetragen werden

Aber dafür ist es ganz einfach

Wenn Sie mit Summenzeile und SUM arbeiten möchten, müssen Sie die Summen in negative Zahlen umwandeln

Aber diesen Weg vermeide ich hier.

Bilanz: Gesamteinnahmen minus Gesamtausgaben (im Folgenden auch für die Januar-Zelle)

=B2-B3

Mittels bedingter Formatierung erstelle ich eine Regel, die den Saldo automatisch entsprechend formatieren soll

Werte > 0 sollten grün und Werte < 0 rot markiert werden

Das persönliche Ziel sollte natürlich immer eine positive Bilanz sein, also eine grün formatierte Bilanz

Bedingte Formatierung – Der Saldo wird gemäß der Regel formatiert

Damit die Schnellübersichtstabelle beim Scrollen immer sichtbar bleibt, repariere ich sie – Ansicht → Fenster reparieren

Auswertung – Einnahmen, Ausgaben und Sparplan

Die Tabellen zur Auswertung der Einnahmen (tab_Einnahmen_ges), Ausgaben (tab_Expenditure_fix, tab_Expenditure_variable) und Sparquoten (tab_Sparen_ges) sind immer gleich aufgebaut: Überschrift →: 1

Zelle beschreibt die Finanzart der jeweiligen Tabelle, die anderen Zellen listen die Monate ab Januar auf bis Dezember und das Jahr (Sie müssen alles manuell eingeben)

→: 1

Zelle beschreibt die Finanzierungsart in der jeweiligen Tabelle, die weiteren Zellen listen die Monate Januar bis Dezember und das Jahr auf (man muss alles manuell eingeben) Tabellenspalten ↓: monatliche Auflistung der kompletten Einnahmen, Ausgaben und Sparquoten

↓: Monatliche Auflistung der kompletten Einnahmen, Ausgaben und Sparquoten Erste Spalte ↓ (ab der 2

Zelle): Automatisierte Auflistung der Kategorien der einzelnen Hilfstabellen (Einkommensarten, Ausgabenarten – aufgeteilt in fixe und variable Ausgaben, Spararten)

↓ (ab der 2

Zelle): automatische Auflistung der Kategorien der einzelnen Hilfstabellen (Einnahmearten, Ausgabenarten – aufgeteilt in fixe und variable Ausgaben, Spararten) Tabellenzeilen → (ab der 2

Zeile): individuell kumuliert oder Mehrwerte der jeweiligen Kategorien

→ (ab der 2

Zeile): einzelne kumulierte oder addierte Werte der jeweiligen Kategorien Ergebniszeile →: die Summen der jeweiligen Monate – das ist eine praktische Funktion der intelligenten Tabelle

→: die Summen der jeweiligen Monate – das ist eine praktische Funktion der intelligenten Tabelle Letzte Spalte ↓: die Jahressummen der jeweiligen Kategorien, also die Summen der einzelnen Monate

Hinweis: Verwenden Sie die Kontrollkästchen unter dem Menüpunkt Tabellen

Hier können Sie z.B

B

Eine Ergebniszeile für die entsprechenden Tabellen anzeigen

Dann müssen Sie nur noch die SUM-Funktion für die einzelnen Zellen in der Auswahlliste auswählen und Sie erhalten das Ergebnis wie in den Bildern gezeigt

Wie so oft führen viele Wege nach Rom

Die folgenden Formeln müssen nicht unbedingt der effizienteste Weg sein, aber sie sind effektiv und führen zum gewünschten Ziel

Bei der Erstellung habe ich versucht, so viel wie möglich zu automatisieren

Außerdem habe ich überlegt, wo theoretisch Fehler bei der Haushaltsbuchführung gemacht wurden und wie man sie vermeiden kann

Im Folgenden beziehe ich mich auf die Formeln für die Bewertungstabelle des Einkommens

Die Formeln für die Ausgaben (fix und variabel) und für den Sparplan füge ich unten als Ergänzung hinzu

Sie funktionieren auf die gleiche Weise

INDEX-Formel zum Auflisten jeder Kategorie

Eine mögliche Fehlerquelle könnte beispielsweise sein, dass einzelne Kategorien in den Bewertungstabellen vergessen werden

Zum Beispiel, wenn Kategorien in den Hilfstabellen geändert oder weitere hinzugefügt werden

Die entsprechende Tabelle zur Auflistung der Kategorien ist daher direkt mit den Hilfstabellen verknüpft

Listen Sie alle Kategorien mit dem INDEX-Formular auf

=INDEX(INDIRECT(“Hilfseinkommen[Einkommensart]”);AGGREGATE(15;6;ZEILE(INDIRECT(“Hilfseinkommen[Einkommensart]”))/(INDIRECT(“Hilfseinkommen[Einkommensart]”)<>“”);ZEILE( )-ROW(tab_Income_total[[#Headers];[Income]]))-1;1)

Im Prinzip geht diese etwas komplexere Indexformel die Hilfstabelle hilfstab_Einnahmen zeilenweise durch und gibt alle Zellenwerte aus, die bis zum letzten Eintrag nicht leer sind

Es werden also alle Kategorien nacheinander aufgelistet

Jetzt muss ich nur noch dafür sorgen, dass die Auswertungstabelle genügend Zeilen hat

So viele, dass alle bis zur letzten Kategorie aufgelistet werden können

Wenn ich also eine zur Hilfstabelle hinzufüge, muss ich gleichzeitig eine weitere Zeile zur Bewertungstabelle hinzufügen

Das birgt natürlich noch ein gewisses Fehlerpotential

Hier könnte es also eine bessere Lösung geben

Um dennoch eine Kategorie bei der Auswertung nicht zu vergessen, hilft folgende Vorgehensweise: Eine weitere Zeile hinzufügen: Wenn die Auswertungstabelle mit so vielen Zeilen gefüllt ist, bis die letzte leer bleibt, sind definitiv alle Kategorien aufgelistet

: Wenn die Auswertungstabelle mit so vielen Zeilen gefüllt ist, bis die letzte leer bleibt, sind definitiv alle Kategorien aufgelistet

See also  Top druckerpatronen für canon pixma mg5250 Update New

ZAHL2 als Kontrollfunktion: Es wäre möglich, die Kategorien in der Hilfstabelle und die in der Bewertungstabelle aufgeführten von ZAHL2 zu zählen

Mit bedingter Formatierung könnte man dann beide Ergebnisse so formatieren, dass sie rot anzeigen, wenn sie unterschiedlich sind, und grün, wenn sie gleich sind

Zusätzliche INDEX-Formeln:

Hinweis: Aktuelle Versionen von Excel (Microsoft 365) verarbeiten die INDEX-Formel korrekt

Das heißt, Sie geben die Formel ein und drücken die EINGABETASTE, um sie zu bestätigen

Der Formel wird dann automatisch ein @ vorangestellt

Bei älteren Excel-Versionen müssen die Formeln jedoch als Matrixformeln oder Matrixformeln eingegeben werden

Das geht mit der Tastenkombination STRG + SHIFT + ENTER

Wenn alles geklappt hat, finden Sie nun eine geschweifte Klammer am Anfang und am Ende Ihrer Formel

Ausgabe (fixiert)

=INDEX(INDIRECT(“Hilfsausgaben_fix[Kostenart fix]”);AGGREGAT(15;6;LINE(INDIRECT(“Hilfsausgaben_fix[Kostenart fix]”))/(INDIRECT(“Hilfsausgaben_fix[Kostenart fix]”)<> “”) ;ROW()-ROW(tab_Outputs_fix[[#Headers];[Outputs (fix)]]))-1;1)

Ausgaben (variabel)

=INDEX(INDIRECT(“Hilfspersonalausgabenvariable[Ausgabetypvariable]”);AGGREGATE(15;6;ZEILE(INDIRECT(“Hilfspersonalausgabenvariable[Ausgabetypvariable]”))/(INDIRECT(“Hilfspersonalausgabenvariable[Ausgabetypvariable]”)<> “”) ;ROW()-ROW(tab_Outputs_variable[[#Headers];[Outputs (Variable)]]))-1;1)

Speichern

=INDEX(INDIRECT(“hilfstab_Saren[Saving type]”);AGGREGATE(15;6;ROW(INDIRECT(“hilfstab_Saren[Saving type]”))/(INDIRECT(“hilfstab_Saren[Saving type]”)<>“”) ;ROW( )-ROW(tab_Sparen_tot[[#Headers];[Spare]]))-1;1)

SUMMENPRODUKT-Formel zum Aufsummieren der Monatswerte:

Um mehrere Werte der gleichen Kategorie im jeweiligen Monat aufzusummieren, habe ich mich für das SUMMENPRODUKT entschieden

Auch eine Formel mit SUMME wäre möglich.

Summieren Sie die gleichen Kategorien im jeweiligen Monat mit der SUMPRODUCT-Formel

=SUMPRODUCT((INDIRECT(“tab_Income[Type]”)=$A8)*(MONTH(INDIRECT(“tab_Income[Date]”))=MONTH(“1.”&tab_Income_total[[#Headers];[Januar]]) )*INDIREKT(“tab_Income[Value]”))

Die ersten beiden Argumente prüfen eine Bedingung, und das letzte Argument gibt an, welcher Wert oder welche Werte aus einer bestimmten Spalte zur Berechnung der Summe verwendet werden sollen

Argument 1: (INDIREKT(“tab_Income[Type]”)=$A8)

Hier wird die Spalte Type der Tabelle tab_Income zeilenweise durchsucht und mit der Kategorie verglichen, die in der ersten Spalte links steht

Natürlich muss die absolute Spalten- und relative Zeilenangabe $A8 entsprechend der tatsächlichen Position der Tabelle angepasst werden

Hier ist es die 8

Zeile.

: (INDIRECT(“tab_Einnahmen[Art]”)=$A8) Hier wird zeilenweise die Spalte Typ der Tabelle durchsucht und mit der Kategorie verglichen, die in der ersten Spalte links steht

Natürlich muss die absolute Spalten- und relative Zeilenangabe $A8 entsprechend der tatsächlichen Position der Tabelle angepasst werden

Hier ist es die 8

Zeile

Argument 2: (MONAT(INDIREKT(“tab_Revenue[Datum]”))=MONAT(“1.”&tab_Revenue_total[[#Headers];[Januar]]))

Hier wird die Datumsspalte der Tabelle tab_Income zeilenweise durchsucht und mit dem entsprechenden Monat in der Kopfzeile derselben Spalte verglichen – also mit Januar.

: (MONTH(INDIRECT(“tab_Income[Date]”))=MONTH(” 1

„&tab_Einnahmen_ges[[#Headers];[Januar]])) Hier wird die Datumsspalte der Tabelle zeilenweise durchsucht und mit dem entsprechenden Monat in der Kopfzeile derselben Spalte verglichen – also mit Januar Argument 3: INDIRECT(“tab_income[value]”)

Immer wenn die ersten beiden Argumente übereinstimmen, wird der Wert zu einer Gesamtsumme addiert

Wenn also mehrere Einnahmen aus derselben Kategorie im selben Monat anfallen, werden sie zu einem Gesamtumsatz addiert

Zusätzliche Formeln für das SUMMENPRODUKT: Ausgaben (fest)

[[#headers];[Januar]]) )*INDIRECT(“tab_Expenses[Cost]”))

Ausgaben (variabel)

=SUMPRODUCT((INDIRECT(“tab_expenses[variable]”)=$A77)*(MONTH( INDIRECT(“tab_expenses[date]”))=MON TH(“1.”&tab_expenses_variable[[#headers];[Januar]]) )*INDIRECT(“tab_Expenses[Cost]”))

Speichern

=SUMPRODUCT((INDIRECT(“tab_Saren[Investment]”)=$A108)*(MONTH(INDIRECT(“tab_Saren[Date]”))=MONTH(“1.”&tab_Expenditure_variable[[#Headers];[January]]) )*INDIRECT(“tab_Sparen[Rate]”))

Visualisierung – Diagramme

Ein einfaches Säulendiagramm (gruppierte Spalten) kann verwendet werden, um die Quick Look-Daten besser zu visualisieren

Jahresübersichtsdiagramm (gruppierte Spalten)

Das Diagramm zeigt drei Spalten von Januar bis Dezember – die Gesamteinnahmen, Gesamtausgaben und den Saldo für den Monat

Der optische Geschmack ist natürlich ein anderer

Bei mir habe ich mich dafür entschieden, die Einnahmen entsprechend grün und die Ausgaben orange mit einem Füllmuster zu formatieren

Der Saldo hingegen wird in einer soliden Füllung angezeigt und wird invertiert, wenn er negativ wird

Wenn es also positiv ist, ist es grün wie der Umsatz, und wenn es negativ ist, ist es orange.

Wählen Sie eine Datenquelle für das Jahresdiagramm aus

Eine weitere interessante Grafik ist die Darstellung der kumulierten Raten des Sparplans

Ich implementiere dies auch als gruppierte Spalten

Wenn ich meine Haushaltskasse nachhaltig verwalte und den Überschuss in sinnvolle Geldanlagen investiere, sehe ich an den Balken, wie sich meine Ersparnisse Monat für Monat erhöhen

Dies soll ein optischer Anreiz zum Sparen sein

Ich kann auch durch die wachsenden Säulen sehen, wann ein vorgegebenes Sparziel erreicht ist

Ist das Konto mit dem Notgroschen gefüllt, habe ich die Möglichkeit, die Ersparnisse in andere Töpfe fließen zu lassen – z.B

B

in der Altersvorsorge mit ETFs und Aktien

Diagramm Sparplan mit kumulierten Werten (gestapelte Spalten)

Um die Sparsummen kumuliert im Diagramm darstellen zu können, benötige ich eine Hilfstabelle hilfstab_Sparen_cumulated

Sie gehört eigentlich in das Arbeitsblatt Hilfstabellen, aber ich positioniere sie direkt neben der Tabelle Sparen tab_Sparen_ges

Weil es anscheinend ein Bild von ihnen ist

Um die Kategorien automatisch in die erste Spalte einzufügen, kann ich dieselbe INDEX-Formel wie oben beschrieben verwenden

Die Zelleninhalte erfordern jedoch eine Formel, die die Gesamteinsparungen für die Monate aufsummiert

Das sieht so aus: =IF(tab_Saren_total[@Januar]>0;SUM($B108:tab_Saren_total[@Januar]);””)

Es wird also nur aufsummiert, wenn in dem jeweiligen Monat bereits ein Wert erfasst wurde

Ansonsten bleibt die Zelle leer

Wählen Sie die Datenquelle für das Sparplandiagramm aus der Hilfetabelle aus

6

Als Vorlage speichern

So viele Funktionen, Tabellen und Diagramme

Natürlich ist es sinnvoll, wenn Sie von Anfang an regelmäßig gespart haben

Wenn jetzt alles funktioniert und Sie die Eingabe und Auswertung mit ein paar fiktiven Zahlen getestet haben, sollten Sie noch eines tun: Speichern Sie das Dokument als Excel-Vorlage (.xltx)

Damit ist sichergestellt, dass Sie für jedes kommende Jahr immer auf dasselbe funktionierende Haushaltsbuch zurückgreifen können

Fazit

Ich gebe zu, es ist gar nicht so einfach, ein eigenes Excel-Budgetbuch zu erstellen

Außerdem ist es nicht sofort fertig

Sie müssen sich Zeit nehmen – und sei es nur, um die einzelnen Kategorien aufzuzählen

Aber der Aufwand lohnt sich

Und denken Sie daran, der beste Tag, um mit der Dokumentation Ihrer Finanzen zu beginnen, ist der Erste des Monats

Nutzen Sie also die Tage bis dahin und kümmern Sie sich um eines der wichtigsten Werkzeuge, das Sie in den kommenden Monaten begleiten wird

Gerne können Sie Ihr Excel-Haushaltsbuch wie oben beschrieben eins zu eins nachbauen

Aber das Tolle ist, Sie müssen nicht

Arrangieren Sie die Tische nach Ihren Vorlieben

Excel bietet genügend Möglichkeiten

Und wenn Sie es vorziehen, die Einträge in einer separaten monatlichen Tabelle aufzuteilen, dann machen Sie es

Es gibt so viele Lösungen, meine ist nur eine davon und definitiv nicht in Stein gemeißelt

Vielleicht können Sie für einige Funktionen einen besseren Weg finden (und wahrscheinlich gibt es einen).

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß beim Erstellen deiner eigenen Vorlage und freue mich, wenn ich zur Erweiterung deiner Excel-Kenntnisse beitragen konnte.

Word-Dokument als JPG/JPEG/PNG speichern | Word Text in ein Bild umwandeln Update

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema excel diagramm als bild speichern

excel diagramm als bild speichern Ähnliche Bilder im Thema

 New Word-Dokument als JPG/JPEG/PNG speichern | Word Text in ein Bild umwandeln
Word-Dokument als JPG/JPEG/PNG speichern | Word Text in ein Bild umwandeln Update

Microsoft Forms: Umfragen und Online-Abstimmungen (inkl … Update New

Bild 4: Diese vier Fragetypen gibt es in dem Office 365-Umfrage-Tool Forms. Bild: Microsoft, Büro-Kaizen. 5. Wie kann man fertig erstellte Forms-Umfragen mit den Zielpersonen teilen? Den fertig erstellten Fragebogen können Sie auf vier verschiedene Arten mit anderen Personen zum Online-Ausfüllen teilen.

+ hier mehr lesen

Read more

Was ist Microsoft Forms? Und was kann das Webumfrage-Tool im Office 365-Kit? In dieser Office-Kaizen-Anleitung erfahren Sie, wie Sie mit Microsoft Forms schnell und einfach Online-Umfragen, Preisrätsel und Schnellumfragen durchführen, teilen und automatisch auswerten können – Praxisbeispiele, Tipps und Video-Tutorials inklusive!

1

Was ist Microsoft Forms?

Microsoft Forms ist ein cloudbasiertes Webtool zum einfachen Erstellen, Teilen und Auswerten von Online-Umfragen aller Art

Das reicht von schnellen Votings und Terminfindungen bis hin zu ausgefeilten Umfrageformularen für Kundenbefragungen, Gewinnspiele, Quizzes sowie Tests und Prüfungen

Jede eingeladene Person kann an den Forms-Umfragen teilnehmen, es ist kein separates Microsoft-Konto erforderlich

Für das Online-Ausfüllen des Formulars reicht ein Webbrowser (Chrome, Edge, Firefox und Safari) aus, es kann auch mobil (Android- und iOS-Geräte) durchgeführt werden

Die eingegangenen Antworten werden über eine integrierte Analysefunktion automatisch, schnell und übersichtlich in Echtzeit ausgewertet

Bei Bedarf können die Ergebnisse auch zur Weiterverarbeitung in eine Excel-Tabelle exportiert oder für eine Präsentation in Teams integriert werden

2

Wie erhalte ich Microsoft Forms?

Microsoft hat seine Forms-Anwendung ursprünglich im Jahr 2016 für Office 365 Education und den Einsatz als Online-Test- und Prüfungstool in Bildungseinrichtungen entwickelt

Bereits 2017 wurde das praktische Umfrage-Tool Bestandteil der Office 365 Business-Lizenzen für Unternehmen

Sie steht ab sofort allen Microsoft-Kunden als kostenlose Web-App zur Verfügung

Im Oktober 2019 hat Microsoft zudem eine umfangreichere „Forms Pro“-Version für Unternehmen freigegeben

Das neue Microsoft Forms Pro ermöglicht unter anderem eine bessere Integration von Umfrageergebnissen (z

B

Kundenmeinungen, Produktfeedback, Mitarbeiterzufriedenheit) in Microsofts Business-Intelligence-Software (z

B

Dynamics 365 und Power BI)

Forms ist eine Web-App, die über einen Browser erstellt und ausgefüllt sowie in der Cloud ausgewertet und gespeichert wird

Daher können Sie Formulare nicht „erhalten“ oder herunterladen, sondern nur online verwenden (siehe nächster Tipp)

Die Endergebnisse und Auswertungen können Sie jedoch für Ihre Dokumentation und Präsentation herunterladen

3

Wie erstelle ich eine Umfrage mit Microsoft Forms?

Schritt 1: Öffnen Sie einfach die offizielle Forms-Website https://forms.office.com/ , klicken Sie auf → Erste Schritte und melden Sie sich mit Ihrem Office 365-Arbeits-, Schul- oder kostenlosen Microsoft-Konto (Hotmail, Live oder Outlook.com) an

Öffnen Sie einfach die offizielle Forms-Website https://forms.office.com/ , klicken Sie auf → Erste Schritte und melden Sie sich mit den Anmeldedaten Ihres Office 365-Arbeits-, Schul- oder kostenlosen Microsoft-Kontos (Hotmail, Live oder Outlook.com) an

Schritt 2: Nun können Sie entweder rechts oben eine fertige Microsoft Forms Vorlage auswählen (z

B

eine Umfrage zu Kundenfeedback, Event-Feedback, Mitarbeiterzufriedenheit etc.) und diese dann für sich selbst anpassen und verändern

Oder Sie erstellen Ihre eigene Online-Umfrage

Wählen Sie dazu oben links das entsprechende Format → Neues Formular (= ohne Bewertung der Antworten) oder → Neues Quiz (siehe Bild 2) (= mit Bewertung der Antworten, z

B

für Tests, Quiz und Gewinnspiele).

Nun können Sie entweder rechts oben eine fertige Microsoft Forms Vorlage auswählen (z

B

eine Umfrage zu Kundenfeedback, Event-Feedback, Mitarbeiterzufriedenheit etc.) und diese dann selbst anpassen und verändern

Oder Sie erstellen Ihre eigene Online-Umfrage

Wählen Sie dazu oben links das entsprechende Format → Neues Formular (= ohne Bewertung der Antworten) oder → Neues Quiz (siehe Bild 2) (= mit Bewertung der Antworten, z

B

für Tests, Quiz und Gewinnspiele)

Schritt 3: Im nächsten Schritt können Sie die einzelnen Fragen und mögliche Antwortmöglichkeiten hinzufügen

Microsoft stellt Ihnen in Forms vier verschiedene Standard-Fragetypen zur Auswahl (siehe nächster Tipp)

Im nächsten Schritt können Sie die einzelnen Fragen und mögliche Antwortmöglichkeiten hinzufügen

Microsoft stellt Ihnen in Forms vier verschiedene Standard-Fragetypen zur Auswahl (siehe nächster Tipp)

Praxistipp: Bereiten Sie das Online-Fragebogenformular visuell vor, indem Sie die einzelnen Fragen mit Bildern oder Videos ergänzen

Erstellen Sie eine ansprechende und aussagekräftige Formulargestaltung mit eigenem Firmenlogo, Briefkopf und Werbeslogan im Corporate Design Ihres Unternehmens! (siehe Bild 3)

4

Was sind die vier Standard-Fragetypen im Office 365-Umfragetool?

Microsoft Forms bietet vier verschiedene Fragetypen zur Auswahl

Nach Auswahl des passenden Fragetyps kann der entsprechende Frage- und Antworttext eingegeben und optional ein thematisch passendes Bild oder Video hochgeladen werden

Die vier Standard-Fragetypen in Forms sind (vgl

Abbildung 4):

1

Auswahl: Eine Auswahlfrage bietet eine Mehrfachauswahl zwischen vorgegebenen Antworten (= Multiple-Choice-Fragen)

2

Text: Eine Textfrage bietet dem Antwortenden eine Eingabezeile für Textantworten (= offene Fragen)

3

Bewertung: Mit eine Bewertungsfrage, geben die Nutzer eine persönliche Bewertung ein (z

B

mit 1-5 Sternen oder 1-10 Punkten)

4

Datum: Eine Datumsfrage wird z für einen passenden Termin)

B

Ranking, Likert oder Net Promoter Score

5

Wie kann man ausgefüllte Forms-Umfragen mit den Zielpersonen teilen?

Sie können den ausgefüllten Fragebogen auf vier verschiedene Arten mit anderen Personen teilen, um ihn online auszufüllen

Klicken Sie dazu oben rechts auf den Menüpunkt → Teilen (siehe Abbildung 5) und wählen Sie eine der folgenden vier Möglichkeiten:

1

Link: Sie können den Weblink einfach kopieren und dann bei Bedarf streuen und teilen

2

QR-Code: Diese grafischen 2D-Links können mit der Handykamera gescannt werden und führen dann direkt zur verlinkten Website (in diesem Fall zu Ihrer Online-Umfrage mit Microsoft Forms)

3

Einbetten: Ein spezieller Link zum Einbetten in Websites oder in der Microsoft-Präsentations-Webanwendung Sway eine Online-Umfrage in Microsoft Forms ausgewertet?

Nachdem Sie Ihre Webumfrage erstellt und anschließend mit den Teilnehmern geteilt haben, steht Ihnen in Microsoft Forms ein Auswertungsassistent zur Echtzeitanalyse zur Verfügung

Klicken Sie dazu einfach oben auf den Reiter → Antworten (siehe Bild 6)

Alle relevanten Daten und Auswertungen zum Status Ihrer Online-Umfrage und den erhaltenen Antworten werden Ihnen nun angezeigt), wie viele Nutzer bereits an der Web-Befragung teilgenommen haben und wie lange die Bearbeitung im Durchschnitt gedauert hat.

In der grau hinterlegten Leiste sehen Sie auf einen Blick den Status der aktuellen Umfrage (ob aktiv oder abgeschlossen), wie viele Nutzer bereits an der Web-Umfrage teilgenommen haben und wie lange die Bearbeitung im Durchschnitt gedauert hat

Diagrammzusammenfassung der Ergebnisse: Microsoft Forms listet anschließend eine Zusammenfassung aller erhaltenen Antworten auf die Fragen auf

Neben jeder Frage steht beispielsweise die Häufigkeit der jeweiligen Antworten

Das Gesamtergebnis wird zusätzlich in einem farbigen Tortendiagramm angezeigt

Durch Klicken auf die Schaltfläche → Details neben jeder Frage öffnen Sie auch eine detaillierte Liste, welcher Benutzer diese Frage wie beantwortet hat

Microsoft Forms listet dann eine Zusammenfassung aller Antworten auf, die auf die Fragen eingegangen sind

Neben jeder Frage steht beispielsweise die Häufigkeit der jeweiligen Antworten

Das Gesamtergebnis wird zusätzlich in einem farbigen Tortendiagramm angezeigt

Durch Klicken auf die Schaltfläche → Details neben jeder Frage öffnen Sie auch eine detaillierte Liste, welcher Benutzer diese Frage wie beantwortet hat

Einzelauswertung der Antworten: Mit einem Klick auf den Button auf der linken Seite → Ergebnisse anzeigen (je nach Art des Formulars auch → Antworten ankreuzen) gelangen Sie zur Einzelauswertung Ihrer Online-Umfrage

Hier können Sie die Antworten der einzelnen Teilnehmer nacheinander durchsehen

Über den linken Button → Ergebnisse anzeigen (je nach Formulartyp auch → Antworten prüfen) gelangen Sie zur individuellen Auswertung Ihrer Online-Umfrage

Hier können Sie die Antworten der einzelnen Teilnehmer nacheinander durchsehen

Export der Antworten in eine Excel-Tabelle: Durch Klick auf die rechte Schaltfläche → In Excel öffnen werden die Umfragedaten aus Microsoft Forms in das Office-Partnerprogramm Excel exportiert, wo sie dann in einer Tabelle weiterverarbeitet werden können

Praxistipp: Die ersten vier Spalten der Excel-Tabelle zeigen dann Start- und Endzeit des Ausfüllens des Formulars, die E-Mail-Adresse und den Namen der betroffenen Person

In den nächsten senkrechten Spalten folgen dann die einzelnen Fragen, in den waagrechten Zeilen sind die Antworten der Nutzer aufgelistet (siehe Abbildung 7)

7

Vier Praxisbeispiele für den Einsatz des Umfragetools Forms in Unternehmen

Die Haupteinsatzgebiete von Microsoft Forms in Unternehmen liegen in der internen und externen Abstimmung (z

B

um Feedback von Kollegen einzuholen oder Termine oder Themenbereiche abzustimmen), in Befragungen zur Mitarbeiterzufriedenheit und in frei konfigurierbaren Online-Fragebögen zur Kundeninteraktion (Marketing, Promotion , Vertrieb, After-Sales).

Praxisbeispiel 1: Nutzen Sie eine Forms-Umfrage, um schnell und einfach über den nächsten Betriebsausflug abzustimmen

Eine Frage betrifft dann das Ausflugsziel, eine andere bietet verschiedene Termine zur Auswahl

Praxisbeispiel 2: Wie zufrieden sind Ihre Mitarbeiter mit der aktuellen Arbeitssituation und wo besteht noch Verbesserungsbedarf? Mit Mitarbeiterzufriedenheitsbefragungen lassen sich wichtige Optimierungspotenziale identifizieren

Praxisbeispiel 3: Fragen Sie in einer standardisierten Online-Umfrage mit Forms nach der Zufriedenheit Ihrer Kunden mit Ihren Produkten oder Dienstleistungen

Praxisbeispiel 4: Mit Microsoft Forms können Sie auch online Preisrätsel oder Quizzes durchführen, um die Kundenbindung zu erhöhen und/oder Neukunden zu gewinnen.

Praxistipp: Sie können Forms auch in Microsofts zentrale Kommunikations- und Kollaborationsplattform „Teams“ einbinden

So könnt ihr innerhalb eurer Team-Chats nicht nur schnelle Votings durchführen, sondern auch gemeinsam die Fragebögen erstellen! Wie das funktioniert, lesen Sie in unserem Office-Kaizen-Leitfaden → „Microsoft Forms in Teams integrieren: Für schnelle Schnellumfragen im Team oder zum gemeinsamen Erstellen von Fragebögen“

8

Extra-Tipp: So nutzen Sie Microsoft Forms kostenlos!

Für die Nutzung von Microsoft Forms (Erstellen und Auswerten von Online-Umfragen) ist es ausreichend, wenn Sie über ein Microsoft-Konto (bei Hotmail, Live oder Outlook.com) verfügen

Sie benötigen dafür kein Office 365 Abonnement

Da diese drei Microsoft-Dienste kostenlos sind, können Sie einfach ein kostenloses Microsoft-Konto erstellen und Forms kostenlos nutzen! Mit einem Hotmail-, Live- oder Outlook.com-Konto ist die Teilnehmerzahl jedoch auf 1.000 Benutzer begrenzt, mit einer kommerziellen Office 365-Lizenz können Sie Forms-Umfragen mit bis zu 50.000 Benutzern durchführen

Schritt 1: Legen Sie sich in Hotmail, Live oder Outlook. com für ein kostenloses Microsoft-Konto an

Schritt 2: Verwenden Sie diese Anmeldeinformationen, um sich bei der Microsoft Forms-Web-App unter https://forms.office.com/ anzumelden

9

Extra-Tipp: Genauso wie Benutzer ohne Office 365 an Ihrer Umfrage teilnehmen können

Wenn Sie Microsoft Forms verwenden, um eine Umfrage innerhalb der Office 365-Umgebung Ihres eigenen Unternehmens (Ihr Office 365-Mandant/-Abonnement) durchzuführen, kann Forms automatisch die ID-Kontaktdaten der teilnehmenden Benutzer erkennen und die Antworten entsprechend abgleichen

Sollen jedoch Teilnehmer außerhalb Ihres Unternehmens an dem Gewinnspiel oder der Umfrage teilnehmen (z

B

Kunden), dann kann Forms die Kontaktdaten leider nicht automatisch auslesen

Dessen Kontaktdaten müssen Sie dann über einen kleinen Umweg mit einer Zusatzfrage innerhalb Ihrer Forms-Umfrage ermitteln

Nutzer außerhalb Ihrer Office 365-Umgebung geben die Antworten an Ihrer Forms-Online-Umfrage immer anonym ab

Daher müssen Sie den Teilnehmern eine zusätzliche Frage innerhalb des Forms-Fragebogens stellen und sie auffordern, ihre Kontaktdaten und ihren Namen in ein spezielles Textfeld einzugeben

Verwenden Sie dazu Fragetyp → Text, um einen Absatz für offene Fragen zu erstellen

beendete Textantworten, und fragen Sie dann nach den Namen und Kontaktdaten der Teilnehmer

Diese Spalte mit den Kontaktadressen kann dann beispielsweise nach einem Export nach Excel zur besseren Übersicht nach vorne gezogen werden

10

Video-Tutorial: Microsoft Forms

Dauer: ca

7:00 Minuten

Powerpoint | Tutorial | Folie als Bild speichern und beschneiden New

Video ansehen

See also  Best Choice lange nicht mehr fahrrad gefahren New

Neues Update zum Thema excel diagramm als bild speichern

excel diagramm als bild speichern Einige Bilder im Thema

 New Update Powerpoint | Tutorial | Folie als Bild speichern und beschneiden
Powerpoint | Tutorial | Folie als Bild speichern und beschneiden Update New

Was ist Microsoft PowerPoint? Die wichtigsten Funktionen … Neueste

05.02.2020 · Während die Möglichkeiten und Einsatzgebiete von Word oder Excel den meisten Anwendern bekannt sind, gibt es zu Microsoft PowerPoint viele Unklarheiten. In dem folgenden Artikel erklären wir daher, was Microsoft PowerPoint ist und welche Möglichkeiten und Funktionen die Präsentationssoftware bietet.

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Während die Möglichkeiten und Einsatzgebiete von Word oder Excel den meisten Anwendern bekannt sind, gibt es bei Microsoft PowerPoint viele Unklarheiten

Im folgenden Artikel erklären wir daher, was Microsoft PowerPoint ist und welche Möglichkeiten und Funktionen die Präsentationssoftware bietet

Was ist PowerPoint? PowerPoint ist eine Präsentationssoftware und ein integraler Bestandteil von Microsoft Office

Was machst du mit PowerPoint? In PowerPoint können Sie beliebige Inhalte auf Folien erstellen, die Sie dann Folie für Folie per Beamer oder Großleinwand einem Publikum präsentieren können

Gibt es die Software auch kostenlos? Mit PowerPoint Online bietet Microsoft eine kostenlose Variante an, die zwar nicht alle Funktionen bietet, aber direkt im Browser genutzt werden kann

1

Was ist PowerPoint?

PowerPoint ist eine Präsentationssoftware und Teil von Microsoft Office

Neben Word, Outlook und Excel ist PowerPoint wohl eines der am häufigsten genutzten Programme aus dem Office-Portfolio und hat eine ähnliche Marktdominanz wie Word oder Excel

Hintergrundwissen: Die Originalversion wurde 1984 unter dem Namen Presenter für den Apple Macintosh veröffentlicht

Der Hersteller wurde später von Microsoft übernommen und 1990 als PowerPoint für Windows veröffentlicht

Als Dateiformat verwendet PowerPoint PPTX

POTX wird für Vorlagen verwendet

Ältere Versionen (97 bis 2003) verwenden noch PPT für Vorlagen und PPS für Dateien

Darüber hinaus bietet PowerPoint zahlreiche Exportmöglichkeiten für eine Präsentation, die wir unter Punkt 7 ausführlich beschreiben

Die Präsentationssoftware ist sowohl für Windows als auch für MacOS verfügbar, die Dateien sind untereinander kompatibel

So können Sie eine auf dem Windows-PC erstellte Präsentation auch mit PowerPoint auf einem Mac wiedergeben und umgekehrt

Andere Präsentationsprogramme wie Impress von LibreOffice oder Keynote von Apple können PowerPoint-Dateien öffnen, unterstützen aber nicht alle Funktionen und Optionen

Im Zweifelsfall sollten Sie beim Erstellen einer Präsentation auf sehr aufwändige Funktionen wie Animationen verzichten

2

Anwendungsbereiche für PowerPoint

Grundsätzlich wird PowerPoint für alle Anwendungsbereiche eingesetzt, in denen früher ein Overhead-Projektor Dias an die Wand geworfen hat, die auch einem Publikum als Zuhörer gezeigt werden sollen

Heute übernimmt das Präsentationstool diese Aufgabe und präsentiert dem Publikum elektronische Folien per Beamer oder Großleinwand

Der Inhalt der Folien soll das Thema bzw

die Fakten unterstützen und Sie durch die Präsentation führen oder zusätzlich Details wie Quartalszahlen, Fotos von Produkten, Prozessen oder Strukturen visualisieren

Typische Szenarien für den Einsatz von PowerPoint als Medientool sind beispielsweise Präsentationen zu bestimmten Themen, Präsentationen von Arbeitsergebnissen oder Zahlen (Umsatz, Gewinn…), Einführungen in einen Workshop, Präsentation eines neuen Produkts oder dessen Einführung, etc

Aufgrund der umfangreichen Möglichkeiten kann die Präsentationssoftware auch für eine interaktive Diashow zum 60

Geburtstag der Eltern genutzt werden

3 So arbeiten Sie mit Microsoft PowerPoint

Ähnlich wie der alte Overhead-Projektor arbeitet auch Microsoft PowerPoint mit Folien, die der Nutzer mit zahlreichen Elementen wie Text, Tabellen, Grafiken und sogar Videos und Audios füllen kann

Nach dem Start sehen Sie eine leere Folie, die Sie nach Belieben gestalten können

In der Menüleiste finden Sie zahlreiche Gestaltungselemente wie Textfunktionen, Formen, Farben, Diagramme und Funktionen zum Einfügen von Bildern, Weblinks, Videos oder Audio Dateien.

Sie können die Elemente nicht nur beliebig anordnen, sondern auch ihr Verhalten beeinflussen

Beispielsweise ist es bei Animationen möglich, dass bei einer Liste nicht sofort alle Punkte erscheinen, sondern Punkt für Punkt

Der Präsentator muss dann jeweils eine Taste drücken, damit die neuen Punkte erscheinen

Weitere Animationsmöglichkeiten sind beispielsweise „Einfliegen“, „Zoom“ oder „Überblenden“

Weniger ist mehr: Es gibt immer wieder Präsentationen, die mit Animationen und Effekten überladen sind

Viele Zuhörer ärgern sich über zu viel Animation

Seien Sie also vorsichtig mit den Optionen

In unserem Artikel Gute PowerPoint-Präsentation: Tipps und Tricks finden Sie zahlreiche Tipps und Gestaltungstipps, damit Ihre Präsentation ein Erfolg wird

Um das Arbeiten mit Folien zu erleichtern, bietet PowerPoint bereits verschiedene Folienlayouts für Einleitung, Text und Inhalt, Bilder, Vergleiche etc

an

Für ein einheitliches Erscheinungsbild bietet PowerPoint außerdem zahlreiche Vorlagen, die auf dieselben Schriftarten, Farben und Gestaltungselemente zurückgreifen

Außerdem können Sie mit einem Folienmaster eigene Vorlagen erstellen, die im Corporate Design Ihres Unternehmens gehalten sind und wiederkehrende Elemente wie Firmenlogos oder Farben auf allen Folien verwenden

Weitere teils kostenlose Vorlagen finden Sie im Internet

Beispielsweise bietet Microsoft kostenlose PowerPoint-Vorlagen für Office 365-Abonnenten an

4

PowerPoint bietet diese Optionen

Neben einfachen Folien mit Text und Bildern bietet PowerPoint viele weitere Gestaltungsmöglichkeiten

So können Sie beispielsweise eine Zeitleiste erstellen und damit den Ablauf von Abläufen oder Ereignissen besser visualisieren

Für mehr Struktur – gerade bei umfangreichen Präsentationen – bietet PowerPoint auch die Möglichkeit, mit ein paar Tricks eine Agenda zu erstellen allerlei steht die WordArt-Funktion auch in PowerPoint zur Verfügung

Es erstellt 3D-Text mit Füllungen, Konturen und Schlagschatten und kann auch mit verschiedenen Arten von Formen angepasst werden

4.1

Organigramme, Listen, Prozesse und Diagramme

Wenn Sie Organigramme in PowerPoint erstellen möchten, hilft Ihnen die SmartArt-Funktion

Mit Hilfe dieses Tools, das in allen Office-Programmen verfügbar ist, können Sie ganz einfach Organigramme mit unterschiedlichen Hierarchieebenen oder Pyramiden erstellen

Auch für Prozesse, Listen, Zyklen oder Beziehungen bietet das SmartArt-Tool passende Vorlagen

Das Gegenstück zu SmartArt ist die Diagrammfunktion

Mit ihrer Hilfe können Sie alle möglichen Zahlen visualisieren, ohne das Diagramm erst in Excel erstellen zu müssen

Sobald Sie einen Diagrammtyp auswählen, zeigt PowerPoint eine Tabelle für die Kategorien und Zahlenreihen an, die Sie ausfüllen können

Sie können die Form der Anzeige mit verschiedenen Schnellvorlagen in der Funktionsleiste ändern, die Farben mit bereits abgestimmten Farben ändern Kombinationen und ändern auch direkt die Daten und Spaltenwerte

4.2

Animationen und Effekte

Mithilfe von Animationen können Sie beliebige Objekte auf einer Folie verschieben, ein- oder ausblenden, z

B

Text, Formen oder andere Elemente

PowerPoint unterscheidet bei der Animation den Ein- und Ausgang eines Objekts sowie die Hervorhebung eines Objekts

Die Anwendung ist sehr einfach

Sie markieren das betreffende Objekt und wählen dann eine der gewünschten Animationen aus

Für jede Animation können Sie Dauer, Verzögerung und Beginn der Animation festlegen.

„On click“ wird hier oft verwendet

Auch Kettenanimationen mit „mit vorherigem“ oder „nach vorherigem“ sind möglich

Sie können auch Trigger-Ereignisse festlegen, z

B

das Klicken auf ein bestimmtes Wort oder eine bestimmte Grafik

Ein Beispiel für die Möglichkeiten wäre eine Grafik in einer Präsentation

Wenn Sie darauf klicken, wird die Grafik gezoomt oder es erscheint ein größeres Bild in der Präsentation, das dann beim nächsten Klick wieder ausgeblendet wird

Ein weiteres Merkmal der Animation sind Animationspfade, bei denen sich Objekte entlang vorgegebener Pfade oder nach Mustern auf der Bewegungspräsentation bewegen

PowerPoint hat dafür viele Möglichkeiten

Auch die Übergänge zwischen einzelnen Folien können angepasst werden

PowerPoint bietet hier eine große Auswahl an Übergängen, wie man es auch aus Videobearbeitungsprogrammen oder Software für Diashows kennt

PowerPoint bietet auch eine Makrofunktion für erfahrene Benutzer

Sie können damit Abläufe aufzeichnen und einfach wiederholen

Aber Sie müssen zuerst die Makrofunktionen zeigen

Wechseln Sie dazu in die Optionen unter Datei

Im Abschnitt “Menüband anpassen” müssen Sie die Registerkarte “Entwicklertools” aktivieren

Im folgenden Video finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Funktionen von PowerPoint

Sie können dann die Tastatur, eine Maus oder einen speziellen Presenter verwenden, um den Ablauf der Präsentation zu steuern und von Folie zu Folie zu wechseln

Wenn auf einer Folie Animationen wie „erscheinen“ oder andere Ereignisse definiert sind, werden diese erst nach einem Tastendruck oder am Presenter aktiviert

Vorteile eines Presenters: Speziell für Präsentationen sind Presenter im Handel erhältlich, die mit einem Funkempfänger über USB die Tastatur und Maus ersetzen

Die handlichen Geräte, die auch einen Farbzeiger enthalten, bieten meist Funktionen für „vor“, „zurück“ sowie Dias ein- und ausblenden

Die Preise beginnen bei 10 Euro

Bessere Modelle haben sogar einen Kartenleser im Empfänger, sodass sie auch als USB-Stick für die Präsentation genutzt werden können

Während der Präsentation können Sie entweder eine Kopie der Folien auf dem Notebook sehen oder eine spezielle Sprecheransicht nutzen

Sie können die aktuelle Folie, die nächste Folie, Ihre Anmerkungen für jede Folie und einen Timer sehen

Die Zuschauer hingegen sehen nur das aktuelle Dia auf dem Beamer

6

Kostenlose Nutzungsmöglichkeiten und Alternativen

Microsoft PowerPoint kann mit der kostenlosen Testversion von Microsoft Office 30 Tage in deutscher Sprache genutzt werden

Sie können PowerPoint Online auch mit einem Microsoft-Konto unter https://office.live.com/ verwenden

Dabei handelt es sich um eine abgespeckte Online-Version der Software, die direkt im Browser genutzt wird, aber für viele Aufgaben bereits ausreichen dürfte

Eine kostenlose Alternative ist beispielsweise Impress als Teil von OpenOffice und LibreOffice

Diese Präsentationssoftware orientiert sich in der Bedienung an PowerPoint, bietet aber nicht alle Funktionen und Möglichkeiten

Keynote ist die erste Wahl für Mac-Systeme, die sogar kostenlos angeboten wird und besonders einfach zu bedienen ist

Wenn Sie sich eine PowerPoint-Datei ansehen, ohne das Programm selbst zu besitzen, gab es früher einen PowerPoint-Viewer direkt von Microsoft

Diese wird jedoch nicht mehr gepflegt und ist mit Office 2010 noch aktuell und nur für 32-Bit-Systeme geeignet

Sie können daher nur auf eine der unter Punkt 6 genannten Varianten zurückgreifen

Für Windows 10 gibt es neben Word Mobile und Excel Mobile auch PowerPoint Mobile im Store

Dies ist eine abgespeckte Version, kann aber als Viewer verwendet werden

Um jedoch PowerPoint-Dateien in PowerPoint Mobile bearbeiten zu können, müssen Sie über ein gültiges Office 365-Abonnement verfügen.

Tipp: Wir empfehlen den direkten Zugriff auf PowerPoint Online von Microsoft, da die Weblösung keine Installation erfordert und vorhandene Präsentationen sehr schön darstellt

Alternativ können Sie auch eine PowerPoint-Datei exportieren und als Zielformat PDF auswählen

Die Folien werden dann jeweils in eine PDF-Seite umgewandelt und können mit jedem PDF-Viewer oder sogar in einem Browser betrachtet werden

Auch die Ausgabe als Einzelbild wie PNG oder JPG für jede Folie ist möglich

PowerPoint ist auch in der Lage, eine Präsentation beim Exportieren als Videodatei zu speichern

Sie können aus verschiedenen Formaten und Auflösungen wählen

Solche Dateien können genauso wie PDF auf jedem Endgerät abgespielt werden

48 Bewertungen Ø 4,40 4,4 5 48 Ø 4,40

Inhalte als Bild speichern Update

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema excel diagramm als bild speichern

excel diagramm als bild speichern Ähnliche Bilder im Thema

 Update Inhalte als Bild speichern
Inhalte als Bild speichern Update

FileMaker Pro 16 Help – Claris New Update

Angeben der Datenquelle für ein Diagramm. Ändern des Erscheinungsbilds für ein Diagramm. … Speichern und Senden von Datensätzen als Excel-Datei. … Datensätze als Excel speichern. Datensätze als PDF speichern. Datensätze als Snapshot-Link speichern.

+ Details hier sehen

Excel Speichern eines Diagramms oder eines beliebigen Objekts als Bild – 2353 Update New

Video ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen excel diagramm als bild speichern

excel diagramm als bild speichern Einige Bilder im Thema

 Update New Excel Speichern eines Diagramms oder eines beliebigen Objekts als Bild - 2353
Excel Speichern eines Diagramms oder eines beliebigen Objekts als Bild – 2353 New Update

Kontakte und Termine über CalDAV … – 1CRM: Das CRM-System Aktualisiert

Damit Sie jederzeit alle wichtigen Kundendaten und Termine im Blick haben, können Sie Ihr Notebook, Smartphone und Tablet mit 1CRM verbinden.

+ mehr hier sehen

Read more

Bitte erstellen Sie einen neuen Kalender für die Synchronisierung

Beim Einrichten der Synchronisierung wird Ihr Outlook-Kalender möglicherweise gelöscht, wenn Sie versuchen, zu synchronisieren

Vor allem, wenn Sie die Zwei-Wege-Synchronisierung einstellen

Wir empfehlen daher, einen neuen Kalender in Outlook anzulegen und zu synchronisieren.

Powerpoint Folie als Bild speichern New

Video ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen excel diagramm als bild speichern

excel diagramm als bild speichern Einige Bilder im Thema

 New Update Powerpoint Folie als Bild speichern
Powerpoint Folie als Bild speichern New

Weitere Informationen zum Thema anzeigen excel diagramm als bild speichern

Excel: X-Achse skalieren – Computer Bild New Update

29.05.2020 · In Microsoft Excel haben Sie die Möglichkeit, Daten als Diagramm darzustellen. In der Regel werden auf der X-Achse des Diagramms Textbeschriftungen angezeigt und auf der Y-Achse die entsprechenden numerischen Werte. Möchten Sie die Achsen anpassen, funktioniert das über die Achsenoptionen.

+ mehr hier sehen

Excel Tabelle als Bild speichern ✅ Tutorial [Deutsch/HD] New Update

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen excel diagramm als bild speichern

excel diagramm als bild speichern Einige Bilder im Thema

 Update Excel Tabelle als Bild speichern ✅ Tutorial [Deutsch/HD]
Excel Tabelle als Bild speichern ✅ Tutorial [Deutsch/HD] Update New

Excel Shortcuts: 200+ Excel Tastenkombinationen für PC … New

Über 200 Excel Tastenkombinationen und Tastaturkürzel für Microsoft Excel. Mit Erklärungen und Videos welche die Tastenkombination in Aktion zeigen.

+ Details hier sehen

Google Maps Karten als hochauflösende Bilder speichern | TUTORIAL Update

Video ansehen

Neues Update zum Thema excel diagramm als bild speichern

excel diagramm als bild speichern Ähnliche Bilder im Thema

 New Google Maps Karten als hochauflösende Bilder speichern | TUTORIAL
Google Maps Karten als hochauflösende Bilder speichern | TUTORIAL Update

Anschlussplan Software – Stromlaufplan einfach erstellen Update New

Als eine allumfassende Grundriss-Software, Edraw enthält eine Vielzahl von Elektor-und Beleuchtungssymbolen. Wie das Bild zeigt, es ist ein einfacher Hausanschluss-Hersteller mit einer intuitiven Benutzeroberfläche. Wenn Sie nicht Profis zeichnen und keine komplizierte Zeichnung als CAD benötigen, ist dies eine beste Wahl.

+ hier mehr lesen

Excel 2016 Windows: 44 Diagramm exportieren New

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema excel diagramm als bild speichern

excel diagramm als bild speichern Einige Bilder im Thema

 New Excel 2016 Windows: 44 Diagramm exportieren
Excel 2016 Windows: 44 Diagramm exportieren Update

Die besten Excel Add-Ins: Diese Tools erleichtern das … Update New

29.06.2020 · 1. Diese Excel Add-Ins erleichtern Ihnen den Arbeitsalltag 1.1. SmartTools Zahl in Worten. Mit dem Add-In Zahl in Worten können Sie sich jede beliebige Zahl in Excel als Wort anzeigen lassen. Dazu müssen Sie lediglich mit rechten Maustaste auf eine Zahl oder einen markierten Bereich klicken und können diese anschließend über das Kontextmenü des Tools in …

+ ausführliche Artikel hier sehen

Inkscape: Speichern und exportieren Update

Video ansehen

Neues Update zum Thema excel diagramm als bild speichern

excel diagramm als bild speichern Einige Bilder im Thema

 New Update Inkscape: Speichern und exportieren
Inkscape: Speichern und exportieren New Update

Excel-Haushaltsbuch selbst erstellen – Anleitung Neueste

15.03.2021 · Excel-Haushaltsbuch-Vorlage – Tabellen benennen und formatieren Hilfstabellen erstellen. Meine Einnahmen, Ausgaben und Sparraten möchte ich in sinnvolle Haushaltsbuch-Kategorien verbuchen. Die Kategorisierung aber jedes Mal als Text einzugeben, wäre sehr umständlich und fehleranfällig.

+ Details hier sehen

Create Charts Quicker by Saving Chart Templates in Excel New

Video unten ansehen

Neues Update zum Thema excel diagramm als bild speichern

excel diagramm als bild speichern Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update Create Charts Quicker by Saving Chart Templates in Excel
Create Charts Quicker by Saving Chart Templates in Excel New

Microsoft Forms: Umfragen und Online-Abstimmungen (inkl … Update

Bild 4: Diese vier Fragetypen gibt es in dem Office 365-Umfrage-Tool Forms. Bild: Microsoft, Büro-Kaizen. 5. Wie kann man fertig erstellte Forms-Umfragen mit den Zielpersonen teilen? Den fertig erstellten Fragebogen können Sie auf vier verschiedene Arten mit anderen Personen zum Online-Ausfüllen teilen.

+ mehr hier sehen

In Microsoft Excel Bilder einfügen und mit einer Zelle verheiraten New

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema excel diagramm als bild speichern

excel diagramm als bild speichern Einige Bilder im Thema

 New Update In Microsoft Excel Bilder einfügen und mit einer Zelle verheiraten
In Microsoft Excel Bilder einfügen und mit einer Zelle verheiraten Update

Wer eine Extrawurst braucht: Benutzerdefinierte Formate … New Update

03.02.2014 · Excel bietet standardmäßig eine Vielzahl an Möglichkeiten, um Zahlen in der gewünschten Weise zu formatieren, wie z.B. als Währung, Datum, Prozent und so weiter. Manchmal reichen die Standardformate aber nicht aus, weil man z.B. eigene Einheiten an seine Zahlen anhängen möchte. Oder weil man besonders lange Zahlen zwecks besserer Lesbarkeit …

+ hier mehr lesen

Excel Diagramme: Grundlagen (Teil 1) – Ein Diagramm mit Daten aus einer Tabelle einfügen New

Video ansehen

Weitere Informationen zum Thema excel diagramm als bild speichern

excel diagramm als bild speichern Ähnliche Bilder im Thema

 New Update Excel Diagramme: Grundlagen (Teil 1) – Ein Diagramm mit Daten aus einer Tabelle einfügen
Excel Diagramme: Grundlagen (Teil 1) – Ein Diagramm mit Daten aus einer Tabelle einfügen Update

EXCEL FÜR EINSTEIGER – uni-tuebingen.de Aktualisiert

mit Excel 2007 wurde jedoch versucht, einen neuen, benutzer-zentrierten Denkansatz zu realisieren. Der Nuzer und seine Bedürfnisse stehen dabei im Vordergrund und es t wird versucht, aus der Fülle der Befehle eine sinnvolle Vorauswahl zu treffen. Für Einsteiger wird damit das Erlernen der Excel-Grundlagen noch leichter. Umsteiger, die

+ ausführliche Artikel hier sehen

PowerPoint Folieninhalte als Bild speichern (Transparenter Hintergrund PNG, GIF) Update New

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema excel diagramm als bild speichern

excel diagramm als bild speichern Ähnliche Bilder im Thema

 New PowerPoint Folieninhalte als Bild speichern (Transparenter Hintergrund PNG, GIF)
PowerPoint Folieninhalte als Bild speichern (Transparenter Hintergrund PNG, GIF) Update

FileMaker Pro 16 Help – Claris Neueste

Angeben der Datenquelle für ein Diagramm. Ändern des Erscheinungsbilds für ein Diagramm. … Speichern und Senden von Datensätzen als Excel-Datei. … Datensätze als Excel speichern. Datensätze als PDF speichern. Datensätze als Snapshot-Link speichern.

+ Details hier sehen

Tabellen + Diagramme aus Excel in Word einfügen (Verknüpfung + Aktualisierung) Abschlussarbeiten(19) Update

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema excel diagramm als bild speichern

excel diagramm als bild speichern Einige Bilder im Thema

 New Update Tabellen + Diagramme aus Excel in Word einfügen (Verknüpfung + Aktualisierung) Abschlussarbeiten(19)
Tabellen + Diagramme aus Excel in Word einfügen (Verknüpfung + Aktualisierung) Abschlussarbeiten(19) Update

FileMaker Pro 18 Advanced Hilfe Aktualisiert

Füllen mit einem Bild. Formatieren von Ausschnitten. Formatieren von Bereichssteuerelementen. … Angeben der Datenquelle für ein Diagramm. Ändern des Erscheinungsbilds für ein Diagramm. … Datensätze als Excel speichern. Datensätze als PDF speichern. Datensätze als

+ Details hier sehen

Copying tables and graphs from Excel to Word Update

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen excel diagramm als bild speichern

excel diagramm als bild speichern Ähnliche Bilder im Thema

 New Update Copying tables and graphs from Excel to Word
Copying tables and graphs from Excel to Word New Update

Schlüsselwörter nach denen Benutzer zum Thema gesucht habenexcel diagramm als bild speichern

Updating

Ende des Themas excel diagramm als bild speichern

Articles compiled by Tratamientorosacea.com. See more articles in category: DIGITAL MARKETING

Related Videos

Leave a Comment