Home » The Best xbox ports freigeben fritzbox 7490 Update New

The Best xbox ports freigeben fritzbox 7490 Update New

by Tratamien Torosace

You are viewing this post: The Best xbox ports freigeben fritzbox 7490 Update New

Neues Update zum Thema xbox ports freigeben fritzbox 7490


Zwei Jahre mit dem UniFi-System von Ubiquiti: Ein … – Mielke New

2019-02-03 · Dadurch, dass ich zwei XBOX One zu hause habe, welche auch zeitgleich bedient werden, frag ich mich, ob es zu Problemen kommen könnte mit dem USG. Ich habe auch das Gefühl, dass die Fritzbox Probleme macht, welche nur bei reaktionsschnellen Spielen zu bemerken ist. Es fühlt sich nicht richtig an, welches je nach Zeit und Runde variieren kann.

+ Details hier sehen

Read more

Ich benutze hier seit zwei Jahren das Ubiquiti UniFi-System

Zeit für einen weiteren Erfahrungsbericht

Ich könnte nur schreiben, dass alles noch super läuft und ich total zufrieden bin

Und fertig wäre der Blogartikel

Aber ich möchte das etwas ausführlicher machen

Zumal sich in meinem ersten Blogartikel im Laufe der Zeit viele Kommentare und Fragen angesammelt haben, wird dies hier ein etwas längerer Text

Meine aktuelle Erweiterung

Ich habe mit einem Access Point angefangen und das WLAN der FritzBox damit ersetzt

Ich war davon so begeistert, dass ich die FritzBox komplett in den Ruhestand versetzte und nur wenige Tage später das UniFi Security Gateway USG – also den Router des UniFi-Systems – und die UniFi-Switches kaufte

So hatte ich in kürzester Zeit mein komplettes lokales Netzwerk auf UniFi umgestellt

Access Points

Im Laufe der Zeit habe ich das System etwas erweitert, insbesondere einige APs hinzugefügt

Ich habe derzeit auf jeder Etage (Erdgeschoss und Obergeschoss) ein „UFO“, also einen AP-AC-Pro oder einen AP-AC-LR, der von der Decke hängt

Wie ich schon an anderer Stelle geschrieben habe, macht das AC-LR = Long Range hier in Deutschland eigentlich wenig Sinn, da die dafür benötigte Signalstärke hier nicht erlaubt ist und vom Controller automatisch deaktiviert wird

Dadurch hat es keine größere Reichweite als das AC-Pro

Ich hätte ihn damals gegen einen AC-Pro tauschen können, aber ich glaube nicht, dass man den Leistungsunterschied der beiden APs in der Praxis merken wird

Ich habe dann im Garten ein AP-AC-Mesh installiert

Ich habe mich dafür entschieden, weil ich es ursprünglich per WLAN-Mesh, also ohne LAN-Kabel, verbinden wollte

Sie können es auch an die Wand hängen und die Antennen individuell ausrichten

Mittlerweile wird dieser aber auch direkt per LAN-Kabel und PoE versorgt

Der Aufwand, ein Kabel direkt von einem PoE-Switch zum AP zu verlegen, war derselbe wie beim Verlegen des Kabels zum PoE-Adapter

Das Kabel muss sowieso durch die Wand, denn für den Außeneinsatz ist der PoE-Adapter nicht geeignet

Ich habe auch ein AP-AC-Netz am Eingang des Hauses aufgehängt

Unsere Autos (ja, man kann mich für verrückt halten 😉 können sich problemlos mit dem WLAN verbinden und beispielsweise Updates für das Navi oder ähnliches herunterladen

Auch die Steuerung des Smart Home wird damit etwas komfortabler..

Wenn ich im Haus derzeit weiter ausbauen würde, würde ich wohl wieder zum AC-Pro greifen

Mittlerweile gibt es auch die HD-Serie, von der der UAP-nanoHD wohl am interessantesten ist, da die anderen HD-Modelle deutlich teurer sind

Der nanoHD ist etwas kleiner als der AC-Pro und beherrscht MiMo im Wave2-Standard

Letzteres dürfte aber besonders interessant sein, wenn viele Geräte gleichzeitig das WLAN nutzen

In der Praxis werden Sie den Unterschied wahrscheinlich kaum bemerken

Ich habe meist ca

10-15, vielleicht maximal 20 Geräte gleichzeitig per WLAN verbunden, diese sind aber auf alle 4 APs verteilt

Pro AP sind in der Regel nicht mehr 10 Geräte online, eher weniger

See also  The Best garten und handwerksmesse münchen Update New

Und die meisten Geräte sind sowieso die meiste Zeit im Leerlauf

Die Investition in mehrere APs erscheint mir daher viel sinnvoller, da sich damit nicht nur der Durchsatz verbessert, sondern vor allem die gesamte WLAN-Abdeckung im Haus bzw beschäftigt mit den UniFi-Zugangspunkten

Sicherheitsgateway

Erst vor kurzem habe ich die kleine USG durch die USG Pro4 ersetzt

Ich wollte endlich eine Lösung im 19-Zoll-Rack, da kann mehr Leistung nie schaden

Immerhin sind jetzt immer 40-50 Geräte parallel im Netz

Ich teste derzeit auch das Intrusion Prevention System (IPS), was bei dem kleinen USG nicht viel Sinn gemacht hätte, da es den maximalen Durchsatz des USG deutlich reduziert

Laut UniFi sind mit dem kleinen USG mit aktiviertem IDS/IPS nur 85MBit möglich

Beim USG-Pro4 sollten es 250MBit sein, aber der Speedtest liefert aktuell die normalen Werte, was beim kleinen USG nicht der Fall war.

Mein aktueller UniFi-Bestand

Ein USG Pro4

Ein Cloud Key Gen2 Plus

Ein UDM-Profi

Ein 16-Port-150-W-PoE-Switch

PoE-Switch Ein 24-Port-Switch (ohne PoE)

Switch (ohne PoE) Drei 8-Port-Switches (mit PoE PassThrough)

Switches (mit PoE PassThrough) Ein AP-AC-Pro

Ein AP AC LR

Zwei AP AC Mesh

Der UniFi-Controller läuft noch zuverlässig auf meinem Windows 2008R2-Server, aber ich habe den neuen CloudKey Gen2 bereits vorbestellt

Ich hoffe, dass dies Anfang Februar geliefert wird

Warum ich jetzt auf den CloudKey umsteige, erkläre ich weiter unten

Power over Ethernet – PoE

Da ich einen US-16-150W PoE-Switch im Einsatz habe, versorge ich auch alle anderen PoE-fähigen Geräte damit

Also die APs und auch die kleinen US-8-Switches, die wiederum jeweils einen Pass-Through-Port haben, an dem entweder ein AP oder ein Yealink-SIP-Telefon angeschlossen ist

Die SIP-Endgeräte meiner Cloud-Telefonanlage werden natürlich auch per PoE versorgt

Verkabelung

Auf die drei kleinen US-8 Switches hätte ich gerne verzichtet, aber als wir unser Haus vor zwölf Jahren gekauft haben, war die komplette Vernetzung aller Geräte im Haus einfach undenkbar

Und so habe ich leider nicht in allen Räumen ausreichend LAN-Kabel verlegt

Damals gab es noch keine Smartphones und das WLAN wurde nur benötigt, um vielleicht das Notebook auf dem Sofa zu nutzen

Und wer hätte damals gedacht, dass Firmware-Updates für Wohnzimmerbeleuchtung oder Personenwaage installiert werden müssen

Damals wurde nur das Büro mit ausreichend Netzwerkdosen versorgt und der Rest des Hauses etwas vernachlässigt

So dienen die kleinen US-8 nun als LAN-Multiplikator

Denn auch wenn sich die meisten Geräte mittlerweile per WLAN nutzen lassen, bevorzuge ich nach Möglichkeit immer noch die Variante per LAN-Kabel

Natürlich läuft alles zentral in einem 19-Zoll-Serverschrank zusammen

Kaum zu glauben, wie schnell sich ein Schrank füllt..

Pi-hole

Nicht zu vergessen ist natürlich das Pi-Hole, das als zentraler DNS-Server und Werbeblocker fungiert und somit auch eine wichtige Funktion erfüllt

Darauf werde ich aber in einem anderen Blogartikel noch ausführlich eingehen.

Provider

Da ich das Ganze nicht nur privat nutze, sondern insbesondere auch für mein Unternehmen benötige, ist ein zuverlässiger Internetzugang für mich natürlich eine absolute Grundvoraussetzung

Also ich habe jetzt zwei Internetanschlüsse

Dank der USG, die über zwei WAN-Ports verfügt (dazu muss man den als VoIP bezeichneten Port als WAN2 konfigurieren), habe ich neben dem Kabelanschluss bei Unitymedia auch einen Vodafone-DSL-Anschluss, der als Failover konfiguriert ist

Bei Unitymedia habe ich einen Geschäftsanschluss mit 400/20 MBit und einer festen IPv4-Adresse

Bei Vodafone habe ich einen normalen DSL Anschluss mit 50/10 MBit

Auch wenn Unitymedia wirklich zuverlässig ist, passiert es meist im ungünstigsten Moment, dass die Leitung für ein paar Minuten weg ist

Ich möchte mich überhaupt nicht beschweren, aber es passiert alle ein bis zwei Monate

Oder irgendwelche Pappnasen graben das Kabel auf der Straße aus

Das dauert natürlich etwas länger…

Bevor ich den zusätzlichen DSL-Anschluss hinzugebucht habe, habe ich ein LTE-Modem von Netgear gekauft und zu meinem Handytarif eine zusätzliche SIM-Karte hinzugebucht, mit der ich mein Inklusivvolumen nutzen konnte

See also  Best techniker windenergietechnik Update New

Das hat im Grunde funktioniert, war aber irgendwie trotzdem Pfusch, weil es immer etwas gedauert hat, bis das Failover funktioniert hat, oder weil das LTE-Modem einfach nicht schnell genug reagiert hat bzw

erst die LTE-Verbindung neu aufbauen musste

Außerdem nuckelten natürlich alle Geräte im Netz munter weiter an der Leitung, sehr zum Leidwesen meines Inklusivvolumens…

Der Failover zwischen Unitymedia Kabel und Vodafone DSL funktioniert dagegen wirklich reibungslos

Im Idealfall merkt man es gar nicht

Es mag einen kurzen Moment des Gedenkens im Browser geben, aber das kann auch andere Gründe haben

Sie werden dann vom UniFi-Controller per E-Mail darüber informiert, dass eine kurze „Umschaltung“ stattgefunden hat

Aber wie gesagt, das kommt nicht oft vor

Meine Konfiguration

Ebenso wichtig wie die Auswahl und Verdrahtung der Hardware ist die Konfiguration des Gesamtsystems

Zuerst habe ich nur zwischen dem privaten und dem Gastnetz (als reines WLAN) unterschieden, aber jetzt sieht mein Netz deutlich differenzierter aus.

Meine APs senden derzeit vier verschiedene WLAN SSIDs aus (mehr als vier SSIDs sind leider nicht möglich) und Derzeit gibt es fünf VLANs und das Management-LAN, das keine VLAN-ID erfordert

Alle UniFi-Geräte oder das Pi-Hole befinden sich im Management-LAN, da sie von jedem Gerät im lokalen Netzwerk gesehen und verwendet werden müssen

Adressbereiche

Ich habe das gesamte Netzwerk für den privaten Netzwerkadressbereich der Klasse A eingerichtet

So viele IP-Adressen benötige ich natürlich nie, aber der Adressbereich 10.x.x.x lässt sich deutlich übersichtlicher aufteilen als der häufig verwendete Klasse-C-Adressbereich 192.168.x.x

Jetzt beginnen also alle IP-Adressen mit 10 und das zweite Oktett entspricht der VLAN-ID

So sieht es ganz übersichtlich im Controller in der Liste der Endgeräte aus

Übrigens habe ich den meisten meiner Geräte eine statische IP-Adresse zugewiesen

Das Gastnetz

Das klassische Gastnetz ist selbstverständlich vorhanden und hat eine eigene VLAN-ID

Dort ist auch die Client-Isolation aktiviert, was bedeutet, dass sich die Geräte im Gastnetz nicht sehen und miteinander kommunizieren können

Auf einigen Switchports im LAN wird auch das Gastnetz (also das entsprechende VLAN) eingerichtet, sodass beispielsweise der Firmen-PC meiner Frau nur per LAN auf das Gastnetz zugreifen kann

Allerdings habe ich ein paar Geräte, wie zB den Netzwerkdrucker von der Client-Isolation ausgenommen, damit man auch aus dem Gastnetz drucken kann

Das Gästeportal (Captive-Portal) nutze ich nicht – die Anmeldung im Gästenetz erfolgt normalerweise mit einem allgemeinen Passwort

Andere VLANs

Mir war sehr wichtig, dass mein gesamtes Firmennetzwerk komplett vom restlichen Netzwerk getrennt ist

Die PCs, Drucker, Server, Firmen-iPads (hierfür gibt es eine eigene Office-SSID) etc

befinden sich natürlich auch in einem eigenen VLAN, auf das die Geräte der anderen VLANs keinen Zugriff haben

Der Drucker ist wie erwähnt die einzige Ausnahme, damit jeder im Netzwerk drucken kann

Außerdem hat natürlich mein eigener PC als Netzwerk-Admin Zugriff auf alle anderen VLANs

Das ist auch einer der Gründe, warum ich jetzt einen CloudKey verwenden möchte

Denn der Unifi-Controller befindet sich derzeit auf dem Server im Büro-VLAN

Um dies sauberer zu trennen, läuft der Controller künftig autark auf dem CloudKey im Management-LAN

Denn da gehört es hin

Momentan hat UniFi aber noch ein paar Lieferschwierigkeiten mit den neuen Gen2 CloudKeys

Wir werden sehen, wann es soweit ist.

Alle VoIP-Telefone befinden sich ebenfalls in einem separaten VLAN

Abgesehen von der Administration (die von meinem PC aus möglich ist) benötigen diese auch keinen Zugriff auf das restliche lokale Netzwerk

Und da diese mit der Cloud-Telefonanlage von Placetel verbunden sind, findet nicht einmal eine direkte Kommunikation untereinander statt

Die Firewall-Regeln werden im UniFi-Controller unter Einstellungen -> Routing & Firewall -> LAN eingehend konfiguriert

Wichtig ist, dass die Regeln vor den vorkonfigurierten Regeln ausgeführt werden

Die Freigaben, z.B

für den Drucker, müssen ebenfalls vor den Blockregeln stehen

Dies ist auch nochmal mit einigen Beispielen im UniFi Support Forum beschrieben

Ein weiteres VLAN, das ich ebenfalls als Gastnetz (allerdings ohne Client-Isolation) eingerichtet habe, ist für die Kids

See also  Top notiz vermerk New Update

Das Notebook der Kinder ist derzeit mehr oder weniger allein in diesem VLAN, aber ich wollte auch, dass der Computer vollständig vom Rest des Netzwerks getrennt ist

Und es wird wohl schneller gehen als mir lieb ist, dass sich die Kids nicht mehr das Notebook teilen, sondern jeder sein eigenes hat…

Die restlichen Geräte, also Smartphones, Tablets, Multimediakram wie Apple TV, AV-Receiver, etc

und auch die Smart-Home-Geräte wie die Innogy-Zentrale, die Philips Hue Bridge oder Amazon Alexa befinden sich im „Default“-VLAN

Ein Großteil dieser Geräte muss miteinander kommunizieren können, z

B

das Licht mit dem iPhone zu steuern oder per AirPlay ein Video auf dem Apple TV zu streamen

Diese Geräte benötigen jedoch keinen Zugriff auf die Geräte in den anderen VLANs

Neben dem Management-LAN ​​gibt es insgesamt fünf VLANs, deren Geräte bis auf wenige Ausnahmen nur miteinander oder im Falle des Gastnetzes überhaupt nicht kommunizieren können

Eine Aufteilung in weitere VLANs ist derzeit nicht geplant, da eine weitere Aufteilung zu viele Ausnahmen nach sich ziehen würde, was die Konfiguration unnötig komplex machen würde

Fazit

Soviel zu meiner jetzigen Konfiguration

Wie man unschwer nachlesen kann, bin ich mit dem UniFi-System nach wie vor total zufrieden und würde mich jederzeit wieder dafür entscheiden

Die Skalierbarkeit und die umfangreichen Konfigurationsmöglichkeiten machen das System für mich nahezu konkurrenzlos.

Bei Anmerkungen oder Fragen einfach melden 😉

Update November 2020

Wechseln Sie zur UniFi Dream Machine Pro

Im Frühjahr gab es ein weiteres Upgrade: Ich habe meine USG Pro4 und meinen CloudKey Gen2 ausgemustert und beide durch die UDM Pro ersetzt

Hauptgrund für den Wechsel war für mich die deutlich höhere Rechenleistung

Vor allem, wenn man Threat Management nutzen möchte, also insbesondere DPI und IDS/IPS, dann ist dies nur mit dem UDM Pro ohne Leistungseinbußen in Sachen Durchsatz möglich

Ein weiterer Vorteil ist, dass der UniFi-Controller enthalten ist, Sie sparen sich also z

B

einen CloudKey oder eine andere Controller-Installation

Allerdings ist auch der Controller auf der Dream Machine zwingend erforderlich, was bedeutet, dass Sie den UDM nicht über einen anderen (externen) Controller verwalten und umgekehrt andere UniFi-Installationen mit dem Controller des UDM verwalten können

Während dies den meisten Benutzern egal sein sollte, kann es für Dienstanbieter, die die UniFi-Netzwerke vieler Kunden zentral verwalten, wahrscheinlich ein Nachteil sein.

Dass der UDM Pro auch acht LAN-Ports an Bord hat, ist ebenfalls sehr praktisch, schade ist aber, dass keiner der Ports PoE bietet

Diese lassen sich ebenfalls nicht so umfangreich konfigurieren, wie dies mit den dedizierten Switches möglich ist

Die Ports sind im Prinzip nur dafür gedacht, weitere Switches dort direkt anzuschließen und keine Endgeräte

In meinem Fall habe ich meine beiden großen Switches (16 PoE und 24 PoE) direkt an den UDM angeschlossen, sie waren vorher in Reihe geschaltet

Außerdem ist mein Pi-Hole jetzt direkt mit dem UDM verbunden

Der Rest des Netzwerks ist vorerst unverändert

Das UDM Pro hat auch zwei WAN-Ports, genau wie das USG 4 Pro, aber einer davon ist jetzt ein SFP+-Port

Wenn Sie also wie ich zwei Internetanschlüsse (Kabel und DSL) haben, benötigen Sie ein zusätzliches SFP+ auf RJ45-Modul, um es nutzen zu können

Sollten wir in Zukunft mal einen Glasfaseranschluss bekommen (aktuell bündeln wir die Nachfrage), dann wäre es theoretisch möglich, das Glasfaserpaar über ein entsprechendes SFP-Modul direkt mit dem UDM zu verbinden

Ob und wie das funktioniert, werden wir sehen.

Xbox One NAT-Typ öffnen Ports Freigeben Teredo Problem Beheben Fritz Box 7490 Deutsch Update New

Video unten ansehen

Neue Informationen zum Thema xbox ports freigeben fritzbox 7490

xbox ports freigeben fritzbox 7490 Ähnliche Bilder im Thema

 Update Xbox One NAT-Typ öffnen Ports Freigeben Teredo Problem Beheben Fritz Box 7490 Deutsch
Xbox One NAT-Typ öffnen Ports Freigeben Teredo Problem Beheben Fritz Box 7490 Deutsch New

Weitere Informationen zum Thema anzeigen xbox ports freigeben fritzbox 7490

Updating

Schlüsselwörter nach denen Benutzer zum Thema gesucht habenxbox ports freigeben fritzbox 7490

Updating

Danke dass Sie sich dieses Thema angesehen haben xbox ports freigeben fritzbox 7490

Articles compiled by Tratamientorosacea.com. See more articles in category: DIGITAL MARKETING

Related Videos

Leave a Comment