Home » Top bootfähigen usb stick erstellen mac windows 10 Update New

Top bootfähigen usb stick erstellen mac windows 10 Update New

by Tratamien Torosace

You are viewing this post: Top bootfähigen usb stick erstellen mac windows 10 Update New

Neues Update zum Thema bootfähigen usb stick erstellen mac windows 10


Table of Contents

Windows 10: So erstellt ihr einen bootfähigen USB-Stick | … New

12/6/2019 · Wie genau ihr solch ein Live-System auf einen USBStick kopiert und wie ihr euren Windows-PC oder Mac von diesem … gewünschten ISO-Datei unter Windows zu erstellen. Bootfähigen USBStick

+ hier mehr lesen

Read more

Startseite

Download ANLEITUNG Windows 10: So erstellen Sie einen bootfähigen USB-Stick 12

Juni 2019 um 15:19 Uhr Maurice Ballein und Marcus Jäger Ihr Betriebssystem lässt sich nicht mehr starten oder Sie können einen Virus nicht aus dem laufenden System entfernen? Diese Probleme lassen sich meist mit Live-Systemen auf einem bootfähigen USB-Stick lösen

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie in Windows 10 einen bootfähigen USB-Stick aus einer ISO-Datei erstellen

Live-Systeme helfen dabei, Probleme zu lösen, die vom regulären Betriebssystem nicht gelöst werden können

Das Praktische daran ist, dass sie nicht erst installiert werden müssen, sondern direkt von einem USB-Stick gestartet werden können

In kurzer Zeit können Sie Ihr System von Viren befreien oder Daten sichern, auf die sonst nicht mehr zugegriffen werden kann

Als Beispiele für ein Live-System zur Virenentfernung empfehlen sich die kostenlosen Tools Kaspersky Resque Disk oder Avira Rescue System

Sie eignen sich besonders gut für Malware, die den Computer am Booten hindert oder Bootfehler auslöst

In dieser Anleitung erklären wir Ihnen genau, wie Sie ein solches Live-System auf einen USB-Stick kopieren und davon Ihren Windows-PC oder Mac starten

Als weiteres Anwendungsszenario für bootfähige USB-Sticks kommt eine Neuinstallation des Windows-Systems in Frage

Bei schwerwiegenden Problemen, wie z

B

nicht mehr startenden Systemen, können Sie Ihr Windows über einen bootfähigen USB-Stick neu einrichten, indem Sie diesen auf einem anderen Rechner mit einer Windows-ISO-Datei erstellen

Gehen Sie die folgenden Tutorial-Schritte durch, um einen bootfähigen USB-Stick mit einer gewünschten ISO-Datei in Windows zu erstellen.

Erstellen Sie einen bootfähigen USB-Stick 1

Zuerst müssen Sie UNetbootin für Windows herunterladen und die Software durch einen Doppelklick auf die entsprechende. exe-Datei starten

❮ ❯ 2 Bild 1 Wenn Sie UNetbootin gestartet haben, wählen Sie die Option „Bild“

Klicken Sie dann wie abgebildet auf die Schaltfläche rechts, um die gewünschte ISO- oder Image-Datei Image 2 zu finden, die Sie auf den USB-Stick kopieren möchten

3 Wählen Sie dann USB-Laufwerk unter „Typ“ und suchen Sie Ihren USB-Stick aus der Dropdown-Liste „Laufwerk“

Klicken Sie anschließend auf „OK“, um den Kopiervorgang zu starten

4 Der bootfähige USB-Stick wird nun erstellt

Entsprechende Fortschritte werden Ihnen laufend angezeigt

5 Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie UNetbootin schließen, indem Sie auf „Beenden“ klicken

Booten des Rechners über den USB-Stick Schalten Sie nun Ihren Rechner aus

Starten Sie es dann und halten Sie unter Windows je nach Hersteller und Modelltyp die Taste F2, F8, F12 oder ESC gedrückt

1 Wenn Sie die richtige Taste gedrückt haben, sollte jetzt eine Auswahlliste oder der Bootmanager erscheinen

Wählen Sie den USB-Stick mit den Pfeiltasten aus und bestätigen Sie mit der „Enter“-Taste

2 Wählen Sie nun das auf den USB-Stick kopierte System aus der Liste aus und bestätigen Sie mit der „Enter“-Taste

Das Rettungssystem bzw

die Installation des Betriebssystems sollte nun starten

Befolgen Sie die entsprechenden Anweisungen

Lesen Sie hier, wie Sie mit dem Avira Live-System Viren bekämpfen und Daten sichern

(Windows, Linux)

Windows-Tipp für Träge: Leider kommt es manchmal vor, dass ein Windows-Update hier und da Probleme macht

In unserer Anleitung erfahren Sie, wie Sie ein fehlerhaftes Update unter Windows 10 wieder zum Laufen bekommen

Fotogalerie Top 100 Freeware-Software: Die besten Gratis-Programme im Überblick Top 100 Freeware-Software: Die besten Gratis-Programme im Überblick 100 Einträge

Windows-Tipp für Draufgänger: Zu faul, das Passwort beim Einschalten des PCs einzugeben? Wir empfehlen es ausdrücklich nicht, geben Ihnen aber trotzdem eine Hand, wie Sie Windows 10 ohne Passwort starten können

» Tipp: Die besten VPN-Anbieter für mehr Sicherheit und Datenschutz

Bootfähiger Windows 10 USB Stick – macOS Catalina New

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema bootfähigen usb stick erstellen mac windows 10

Bei frage einfach Kommentar hinterlassen.
Terminal Befehle:
1: diskutil list
2: diskutil eraseDisk MS-DOS \”WINDOWS10\” MBR disk?
3: rsync -avh –progress –exclude=sources/install.wim /Volumes/CCCOMA_X64FRE_DE-DE_DV9/ /Volumes/WINDOWS10
4: /bin/bash -c \”$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install.sh)\”
5: brew install wimlib
6: wimlib-imagex split /Volumes/CCCOMA_X64FRE_DE-DE_DV9/sources/install.wim /Volumes/WINDOWS10/sources/install.swm 4000
HINWEIS!!!
wenn der Link Probleme macht.. klickt auf ihn und kopiert euch den vollen Link aus der Adressleiste.

bootfähigen usb stick erstellen mac windows 10 Ähnliche Bilder im Thema

 New Update Bootfähiger Windows 10 USB Stick - macOS Catalina
Bootfähiger Windows 10 USB Stick – macOS Catalina New

Multiboot-USB: So erstellen Sie einen Multiboot-USBStick – IONOS New Update

28/9/2021 · Ein Multiboot-USBStick ist das Universalwerkzeug für alle, die ihr System neu aufsetzen, reparieren oder ein Live-System von einem USBStick booten möchten. Der Vorteil an einem sogenannten multibootable USBStick ist, dass verschiedene Windows– und Linux-Distributionen, Reparatur- und Rettungstools von Antivirus-Diensten oder komplette Live …

+ Details hier sehen

Read more

Ob für Backups oder den letzten Ausweg im Notfall: Jeder Computernutzer sollte Datensicherungen in der Cloud und auf externen Festplatten erstellen und möglichst über Rettungstools, Live-Systeme, Systemsicherungen und ISO-Dateien verfügen

Diese kommen zum Einsatz, wenn Systeme neu aufgesetzt, Datenträger repariert oder Viren entfernt werden müssen

Allerdings benötigt man dazu meist eine Sammlung von Live-CDs und USB-Sticks, die diverse Distributionen, Zusatzprogramme und sogar BIOS-Updates enthalten können

Mit einem Multiboot-USB-Stick sparen Sie auf diversen Medien, denn alle notwendigen Dateien landen auf einem bootfähigen Stick

Auf diese Weise können Sie zwischen mehreren Live-Distributionen wählen und Systemprobleme problemlos beheben

Es braucht nicht viel Aufwand, um einen Multiboot-USB zu erstellen

Kostenlose Tools stehen online zum Download bereit

Voraussetzung für einen Multiboot USB ist ausreichend Speicherplatz – hier werden mindestens 8 GB empfohlen

Um einen USB-Stick bootfähig zu machen, müssen Sie ihn zunächst formatieren

Stellen Sie also sicher, dass sich keine wichtigen Daten auf dem Stick befinden

Ein weiterer Vorteil: Bei ausreichend Speicherplatz können Sie neben dem Multiboot-Bereich auch weiterhin Dateien und Dokumente auf Ihrem Stick ablegen.

Bootfähiger USB Stick Windows 10 / 11 über Mac 2021/2022 – UHD Deutsch Update New

Video ansehen

Neues Update zum Thema bootfähigen usb stick erstellen mac windows 10

Bei gefallen bitte Liken, Abonnieren und bei Fragen oder Feedback gerne Kommentierten. Alles kostenlos 🙂
// Links zu Produkten
https://amzn.to/3DxRQFK // USB 3.0 Stick
https://amzn.to/31DyUbE // meine Kopfhörer
https://amzn.to/3rGvBLL // meine Kamera
https://amzn.to/3pCEFhP // verwendetes Objektiv
https://amzn.to/3oxyvk3 // Mikrophone
https://amzn.to/3Iu1BIJ // Audio Recoder

// Terminal Befehle:
1: diskutil list
2: diskutil eraseDisk MS-DOS „WINDOWS“ MBR disk3
2.1 sudo diskutil eraseDisk FAT32 WINDOWS MBRFormat /dev/disk3
3: rsync -avh –progress –exclude=sources/install.wim /Volumes/CCCOMA_X64FRE_DE-DE_DV9/ /Volumes/WINDOWS
4: /bin/bash -c \”$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install.sh)\”
5: brew install wimlib
6: wimlib-imagex split /Volumes/CCCOMA_X64FRE_DE-DE_DV9/sources/install.wim /Volumes/WINDOWS/sources/install.swm 4000
// Hier der Link zu Punkt 4:
https://docs.brew.sh/Installation

bootfähigen usb stick erstellen mac windows 10 Einige Bilder im Thema

 New Bootfähiger USB Stick Windows 10 / 11 über Mac 2021/2022 - UHD Deutsch
Bootfähiger USB Stick Windows 10 / 11 über Mac 2021/2022 – UHD Deutsch Update

Der perfekte Notfallstick: So retten Sie Windows doch noch – PC … New

21/2/2021 · Ein weiterer Vorteil der Pro-Basic-Version: Sie erstellt einen bootfähigen Windows-PE-Stick, wenn man das entsprechende ISO parat …

+ Details hier sehen

Read more

Arne Arnold, Benjamin Schischka

Was tun, wenn sich ein Virus tief im System einnistet und Windows infiziert ist? Mit unserem Antiviren-USB-Stick können Sie der Schadsoftware effektiv entgegenwirken

Die kostenlosen Spezialtools erkennen sogar gut versteckte Malware

Vergrößern Der Freeware-Stick bekämpft Viren

© Foto: © rommma – Fotolia.com

Der ideale USB-Rettungsstick bietet nicht nur eine Reihe von Sicherheitstools, er ist auch bootfähig

Beispielsweise können Sie einen PC starten, selbst wenn sein Windows-Desktop durch einen Ransomware-Virus gesperrt wurde

Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihren eigenen USB-Rettungsstick erstellen

Der hier vorgestellte Rescue-Stick hat drei Hauptpunkte: Er ist bootfähig und startet den PC mit den wichtigsten Antiviren- und Notfall-Tools

Es bietet eine Sammlung portabler Analyse- und Notfallprogramme

Läuft Windows noch auf dem Notfall-PC, können diese Tools sofort genutzt werden, da sie ohne Installation funktionieren

Und schließlich packen wir eine Sammlung von Tools speziell gegen Erpressungsviren auf den Stick

Denn diese Schädlinge sind derzeit besonders weit verbreitet

Wenn Sie über einen Ersatz-USB-Stick (mindestens 1 GB) verfügen, ist Ihr persönlicher Rettungsstick ebenfalls kostenlos

Denn die notwendige Software ist völlig kostenlos oder zumindest in einer Freeware-Version erhältlich

Bootfähige USB-Sticks

Einen USB-Stick bootfähig zu machen ist gar nicht so schwierig, wie viele Anwender denken

Sie brauchen nur die richtigen Werkzeuge

Um den PC vom fertigen Stick zu booten, starten Sie den Rechner und drücken kurz nach dem Einschalten eine Bootmenü-Auswahltaste, meist F2, F8, F10 oder Esc

Welche das konkret sind, wird auf dem Monitor angezeigt oder steht im Handbuch des Mainboards

Nach Drücken des Buttons kann der angeschlossene, bootfähige USB-Stick per Pfeiltaste und Enter in einer Liste als Bootmedium ausgewählt werden

Allerdings kann das Uefi auf neueren PCs eine größere Hürde darstellen

Zwar kommen gerade neuere PCs meist ohne DVD-Laufwerk aus, weshalb hier die Verwendung eines USB-Sticks zwingend erforderlich ist

Neuere PCs verwenden aber nicht mehr das ältere Bios (Basic Input Output System), sondern das modernere Uefi (Unified Extensible Firmware Interface)

Es bietet unter anderem mehr Sicherheit, etwa durch den Secure-Boot-Modus

Der Nachteil des neuen Uefi: Einige ältere Bootsysteme unterstützen Uefi nicht

Beispielsweise können Sie 32-Bit-Windows zunächst nicht auf einem Uefi-PC installieren, da es keinen signierten Bootloader für Secure Boot bietet

Das gilt leider auch für ein paar eigentlich sehr gute, bootfähige Antiviren-Systeme

Aber wenn der USB-Stick beim Booten eines Uefi-PCs versagt, gibt es eine Lösung, denn der Secure-Boot-Modus lässt sich temporär deaktivieren

Allerdings muss man den Modus später wieder einschalten, sonst würde der bereits installierte nicht mehr starten

Vergrößern Mit dem Tool Linux Live USB Creator können Sie die ISO-Datei eines bootfähigen Live-Systems auf einen USB-Stick legen

Die Bedienung ist einfach, die Erstellung funktioniert zuverlässig.

Für bootfähige USB-Sticks: So ändern Sie Uefi-Einstellungen

Bei allen gängigen PCs lässt sich in Uefi der Secure Boot Modus abschalten und auch ein Kompatibilitätsmodus einschalten

Der Weg zum Uefi ist nicht immer einfach

Im Grunde ist es wie beim Bios: Starten Sie den PC und achten Sie darauf, welche Taste angezeigt wird, die Sie drücken müssen, um das Setup aufzurufen, meist F2, F8, F10 oder Esc

See also  Best Choice scsi raid host controller treiber windows 7 Update New

Das Handbuch sollte Ihnen auch den richtigen Schlüssel sagen

Allerdings booten neue PCs mit Windows 10 und SSDs so schnell, dass man meist nicht mehr den richtigen Zeitpunkt für die Schlüsselstelle bekommt

Der Uefi-Aufruf kann auch über Windows (8 und 10) initiiert werden

Halten Sie bei Windows 10 die Umschalttaste gedrückt und gehen Sie dann auf „Windows-Symbol -> Power -> Neu starten“, um einen PC-Neustart zu erhalten, der schließlich die Option „Erweiterte Option -> Uefi-Firmware-Einstellungen“ bietet

Unter Windows 8 versteckt sich der Neustart-Befehl in der Charm-Leiste oder am oberen Rand der Kacheloberfläche (Windows 8.1)

Wenn Sie in Uefi ankommen, ist der erste Schritt, “Secure Boot” auszuschalten

Wem das nicht reicht, um vom USB-Stick zu starten, schaltet zusätzlich den Kompatibilitätsmodus ein

Je nach Uefi-Hersteller heißt das mal „Legacy“ mal „Compatibility Support Module“ oder so ähnlich

Jetzt sollte es mit allen Bootsticks funktionieren

Bringen Sie das Linux-basierte Notfallsystem auf den USB-Stick

Ein gutes Tool, um ein Linux-Live-System auf einen USB-Stick zu bringen, ist der Linux Live USB Creator

Das einzige Manko ist, dass es keinen Multiboot-Stick erstellen kann

Wenn Sie das möchten, können Sie das Sardu-Tool verwenden

Wer aber sowieso nur ein einziges System auf seinen USB-Stick packen möchte, wie etwa die empfohlene Kaspersky Rescue Disk, für den ist das Tool erste Wahl

So geht’s: Stecken Sie Ihren USB-Stick in den PC

Installieren und starten Sie Linux Live USB Creator

Wählen Sie im Werkzeug unter Schritt 1 den Stick aus

Klicken Sie in Schritt 2 für unser Kaspersky Rescue Disk-Beispiel auf ISO / IMP / ZIP und wählen Sie die Kaspersky-ISO-Datei aus

Es heißt kav_rescue_10.iso

Die meisten Live-Systeme liegen als ISO-Dateien vor und können so ausgewählt werden

Die anderen Einstellungen können Sie so belassen

Vorhandene Daten werden nicht gelöscht, es sei denn, Sie haben den Stick in Schritt 4 formatiert

Um die Erstellung zu starten, klicken Sie abschließend auf das Blitzsymbol unten links

Hacker-Check: So testen Sie Ihren PC mit Metasploit

Antivirus-USB-Stick

Vergrößern Die Kaspersky Rescue Disk 10 sollte auf keinem guten Notfall-USB-Stick fehlen

Das Tool findet aktuelle Malware zuverlässig und beseitigt sie in der Regel vollständig

Für Ihren perfekten Virenjäger-Stick benötigen Sie mehrere erprobte Antiviren-Notfallsysteme

Mit diesen starten Sie einen verdächtigen Computer und scannen ihn auf Malware

Hierfür bietet sich das Tool Sardu (Shardana Antivirus Rescue Disk Utility) an

Es vereint bequem mehrere bootfähige Antiviren- und Rettungssysteme auf einem USB-Stick

Das Tool bietet insgesamt über 100 Live-Systeme aus verschiedenen Kategorien zur Auswahl

Jedes System, das Sie durch Klicken auf das Kästchen am Anfang einer Zeile auswählen, wird als ISO-Datei aus dem Internet heruntergeladen

Sardu erstellt später aus allen geladenen Systemen den multibootfähigen USB-Stick

Multiboot bedeutet: Der Stick startet den PC bis auf ein Auswahlmenü mit allen Notsystemen inklusive

Sie müssen sich dann für ein System entscheiden, mit dem Sie den PC vollständig booten möchten

Wenn Sie anschließend mit einem anderen Notfallsystem auf dem Rechner arbeiten möchten, müssen Sie dieses erneut vom USB-Stick starten

Sardu funktioniert im Test zuverlässig

Der Hersteller von Sardu gibt übrigens an, zunächst selbst nach einem solchen Multiboot-Tool gesucht, aber keine zufriedenstellende Software gefunden zu haben

Also programmierte er selbst ein Tool – obwohl er vorher kein Entwickler war.

Vorteile der kostenpflichtigen Version von Sardu: Sardu ist in einer kostenlosen Version erhältlich, die nach kostenloser Registrierung fast alle wichtigen Funktionen bietet

Der fertige Multiboot-Stick unterstützt allerdings keine Uefi-PCs mit aktiviertem Secure Boot

Wer einen solchen Rechner mit dem Sardu-Stick starten möchte, muss Secure Boot im Uefi ausschalten

Dieses Manko beseitigt die Pro-Version von Sardu (Pro Basic), die für 9,90 Euro pro Jahr erhältlich ist

Ein weiterer Vorteil der Pro-Basic-Version: Sie erstellt einen bootfähigen Windows-PE-Stick, wenn man die entsprechende ISO bereit hat

So erstellen Sie Ihren eigenen Multiboot-USB-Stick

Mit dem Tool Sardu können Sie Ihre eigene Multiboot-DVD oder Ihren eigenen Multiboot-USB-Stick erstellen

Entpacken Sie das Sardu-Programm in ein beliebiges Verzeichnis auf der Festplatte, zB “C:\Sardu”

Öffnen Sie den Windows Explorer und wechseln Sie in das zuvor erstellte Sardu-Verzeichnis

Starten Sie das Programm durch einen Doppelklick auf die Datei Sardu_3

exe

Stimmen Sie der Lizenzvereinbarung zu

Sardu startet dann mit einer englischsprachigen Programmoberfläche und fordert Sie zudem auf, die von Ihnen genutzte Version kostenlos zu registrieren

Wenn Sie dies nicht sofort tun möchten, können Sie diesen notwendigen Schritt über das Menü “Registrieren” durchführen

Stellen Sie zunächst die Sprache über „Sprache –› de“ auf Deutsch um

Allerdings bleiben einige Menüs auf Englisch.

Vergrößern Mit dem Tool Sardu kann man sich eine eigene Multiboot-DVD oder alternativ einen bootfähigen USB-Stick erstellen.

Antivirus-Systeme auswählen

Klicken Sie auf der linken Seite von Sardu auf das Schildsymbol mit den Buchstaben „AV“

Im mittleren Bereich werden nun mehrere Live-Systeme in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet

Um ein System herunterzuladen, doppelklicken Sie auf den Download-Pfeil am Ende der Zeile

Erst wenn Sardu die nötige ISO-Datei aus dem Internet geladen hat, kann das System für den USB-Stick oder die eigene DVD durch Setzen des Häkchens am Zeilenanfang ausgewählt werden

Die kostenlose Version von Sardu lädt jeweils nur eine ISO-Datei herunter

Gehen Sie also nach Auswahl des ersten Systems in den Sardu-Downloadbereich (vorletztes Symbol links) und klicken Sie auf „Start“

Erst dann können Sie das nächste System auswählen und laden

Wenn Sie alle gewünschten Systeme geladen haben, kreuzen Sie die Systeme unter „AV“ an

Nachfolgend listen wir acht empfehlenswerte Antivirus-Systeme auf

Erstellen Sie einen USB-Stick oder eine DVD

Stecken Sie einen ausreichend großen USB-Stick ein und klicken Sie in Sardu auf „USB –› USB-Laufwerk suchen“

Wählen Sie im Dropdown-Menü rechts Ihren USB-Stick aus

Nun können Sie über „USB –› USB-Stick erstellen“ Ihren eigenen Multiboot-Stick erstellen

Es dauert einige Minuten, bis alle Systeme übertragen sind

Die Installation ist abgeschlossen, sobald die Infozeile am unteren Rand des Fensters orange wird

Eine Multiboot-DVD können Sie mit „ISO –› ISO brennen –› Brenner suchen“ erstellen

Alternativ lassen Sie sich von Sardu die ISO-Datei erstellen, die Sie dann auf DVD brennen

Empfehlungen: Die besten AV-Scanner

Der letzte Test von Antivirenscannern für Linux – das sind die hier beschriebenen Tools – liegt leider schon einige Jahre zurück

Trotzdem haben wir die Testergebnisse in der folgenden Tabelle aufgelistet

Unsere Empfehlungen basieren auf diesen Ergebnissen sowie auf eigenen Tests und unseren Erfahrungen mit anderen Werkzeugen der jeweiligen Hersteller.

Verwenden Sie zuerst das Tool Kaspersky Rescue Disk

Wenn Kaspersky für Windows bereits auf dem betreffenden PC installiert ist, verwenden Sie das nächste Tool, die Comodo Rescue Disk

Es stammt vom Sicherheitsanbieter Comodo, der sich auf Firmenkunden spezialisiert hat

Testergebnissen zufolge schneidet sein Scanner vergleichsweise gut ab

Die AVG Rescue CD ist ein drittes Suchtool

Es verwendet ein Textmenü und läuft daher auch auf Rechnern, auf denen Antiviren-CDs mit grafischen Menüs versagen könnten

00% englisch Avira Rescue System Grafik ja 64,80% deutsch Comodo Rescue Disk 2.0 Grafik- und Textmodus ja 83,00% englisch Dr

Web Live CD 9 grafisch ja 67,80% deutsch Eset Sysrescue Live grafisch ja 64,20% deutsch Kaspersky Rescue Disk 10 Grafik- und Textmodus ja 96.30% Englisch Ubuntu MRT graphisch ja keine Daten verfügbar Englisch

1

Kaspersky Rescue Disk 10

Der Scanner von Kaspersky überzeugt mit guten Testergebnissen und empfiehlt sich als erster Scanner im Notfall

Der Scanner startet automatisch sein Benutzerhandbuch und lädt dann automatisch Updates, was einige Zeit dauern kann

Wählen Sie im Benutzerhandbuch die Festplatten aus, die Sie scannen möchten

Der Scan startet nach einem Klick auf „Start Objects Scan“, der nicht als Button oder Link gekennzeichnet ist

Immerhin ist der Befehl in der Mitte der Benutzeroberfläche zu finden

Neben dem Grafikmodus bietet die Kaspersky Rescue Disk auch einen Textmodus

Vergrößern Das Antivirensystem von Kaspersky bietet eine grafische Benutzerführung und einen sehr guten Virenscanner

Das System ist unsere erste Wahl für einen Scan Ihres Computers

2

Comodo-Rettungsdiskette

In den Einstellungen der Comodo Rescue Disk können Sie das Scannen sehr großer Dateien ausschließen

Dies ist beispielsweise bei Festplatten mit umfangreicher Filmsammlung sinnvoll, da der Scanvorgang deutlich beschleunigt wird

Die Comodo Rescue Disk ist über eine grafische Oberfläche sehr einfach zu bedienen

Vergrößern Die meisten Antivirensysteme aktualisieren sich vor dem Scan automatisch

Voraussetzung ist eine bestehende Internetverbindung

Mit einem LAN-Kabel funktioniert das zuverlässig

3

AVG Rettungs-CD

Überprüfen Sie nach dem Starten der AVG Rescue-CD Ihr System, indem Sie „Scannen“ auswählen

Die Bedienung erfolgt rein über die Tastatur, da das Tool ohne grafische Benutzerführung auskommt

Es eignet sich daher auch für Computer, auf denen andere Antivirensysteme den Start verweigern

Nachdem Sie mit den Pfeiltasten „Scannen“ ausgewählt und die Eingabetaste gedrückt haben, können Sie die zu scannenden Laufwerke auswählen

Auch ein reiner Scan der Windows Registry ist hier möglich

Das macht zum Beispiel Sinn, wenn Sie die Malware-Datei bereits mit anderen Scannern beseitigt haben, aber noch Reste in der Registry vorhanden sind

Wenn Sie mit der AVG Rescue-CD fertig sind, wählen Sie

„Exit“ und geben Sie dann reboot ein, um den PC neu zu starten

Vergrößern Das Antivirensystem von AVG bietet nur einen Textmodus

Aber das ist mit den Pfeiltasten und den Leer- und Eingabetasten einfach zu bedienen

Das System hat den Vorteil, dass es auf vielen PCs gestartet werden kann

Web-Live-CD

Das System von Dr

Neben einem Virenscanner bietet Web auch ein Tool zum Bearbeiten der Windows-Registry

Die Bedienung des Editors ist weitgehend identisch mit dem Windows-Editor

Die Sprache der Benutzeroberfläche kann über das Globussymbol geändert werden

Die Handhabung des Systems ist einfach

Allerdings hatten wir Probleme mit der Internetverbindung

Das Tool konnte daher keine Updates laden

Prüfen Sie auf Ihrem System, indem Sie auf „Virendatenbank aktualisieren“ klicken, ob das Antiviren-Tool neue Virensignaturen laden kann.

Nostalgiker, die sich an den Dateimanager Norton Commander erinnern, werden Dr

Web vom Midnight Commander begeistert finden

Es ist ein Norton-Klon mit typischer Zwei-Fenster-Bedienung

Vergrößern Der Scan einer großen Festplatte, hier zB mit Dr

Web, kann mehrere Stunden dauern

Führen Sie daher den Testlauf einer großen Datensammlung möglichst über Nacht durch

5

Eset Sysrescue Live

Das Notfallsystem von Eset ist einfach zu bedienen

Allerdings wollte es auf einigen Testrechnern nicht starten

Einen Versuch ist das Tool dennoch wert, da es vom Hersteller gut gewartet wird

Das System bietet auch den Gparted-Partitionierer

Es kann mit nahezu allen Datenträgern umgehen und alle gängigen Dateisysteme erstellen

Vergrößern Das ehemals sehr gute Antiviren-System von Avira konnte zum Testzeitpunkt Anfang 2021 nicht mit Updates versorgt werden

Es bietet aber auch einen guten Registry-Editor für Windows-Notfälle

6

Avira Rescue-System

Vor dem Start bietet das Avira Rescue System an, die Sprache von Englisch auf Deutsch umzustellen

Dies geschieht durch Drücken der Pfeil- und Eingabetaste

Anschließend startet die grafische Benutzerführung

Warnung: Das Avira Rescue System konnte zum Testzeitpunkt keine Updates laden

Die Virensignaturen waren somit hoffnungslos veraltet

Wir haben den Fehler an Avira gemeldet, aber bis Redaktionsschluss noch keine Fehlerbehebung erhalten

Ob das Signatur-Update bei Ihnen wieder funktioniert, können Sie nach dem Systemstart im Programm Avira Rescue System unter „Extras“ einsehen

Vergleichen Sie dort die Nummer nach VDF-Version mit der Nummer

Die aktuelle Versionsnummer der Virensignatur von Avira finden Sie auf der Website

Das Avira-System ist auch jenseits seines Scanners interessant, da es einen einfachen Registrierungseditor bietet

Dadurch wird automatisch die Registrierung der Windows-Partition geladen und Sie können Änderungen daran vornehmen

Vergrößern Sie müssen das Eset-System zunächst selbst mit einem Klick aktualisieren

Erst dann starten Sie den Testlauf

Auf einigen Computern verweigert das Eset-System jedoch den Start vollständig

7

Antivirus-Live-CD

Die Antivirus Live-CD wird mit dem Open-Source-Tool Clam AV geliefert

Allerdings liegt dieser bei Vergleichstests von Antivirenprogrammen meist hinter der kommerziellen Konkurrenz zurück

Dennoch hat die Antivirus Live CD auch einen Vorteil: Sie arbeitet komplett im Textmodus und kann daher auch auf Systemen mit exotischen, ganz neuen oder sehr alten Grafikkarten eingesetzt werden

See also  Top outlook archiv leer New Update

Wenn also Kaspersky & Co

scheitern, probieren Sie dieses System aus

Bedienung: Das System startet schnell und bietet zunächst an, das Tastaturlayout von Englisch auf Deutsch umzustellen

Dies geschieht mit der Taste z (was ein „y“ ergibt) und der Auswahl von 1

Nach dem Einstellen der Tastatursprache führt Sie ein Assistent durch den weiteren Vorgang

8

Ubuntu MRT

Um das Antivirensystem Ubuntu MRT (Malware Removal Tool) zu starten, wählen Sie im zweiten Dropdown-Menü „Live“ oder warten Sie 25 Sekunden

Allerdings startet das Antivirus-Tool danach nicht automatisch

Sie laden es über „Applications –› Malware Tools –› Virus Scanning –› AVG 8.5 For Linux –› AVGScan Cli“

Öffnen Sie ein Terminal und starten Sie einen Scan aller Festplatten, indem Sie avgscan / eingeben

Sie können diesen AVG-Scanner auch über die „AVG Rescue CD“ verwenden

Das MRT-System Ubuntu empfiehlt sich eher für Profis, die mit den anderen Tools unter „Anwendungen –› Malware-Tools“ Manipulationen an einem Rechner aufdecken wollen

PC für den Start vorbereiten

Eine Einschränkung vorweg: Die Antivirus-Systeme benötigen zum Starten den älteren Bios-Modus

Die Sardu-DVD bzw

der Sardu-Stick startet zwar auch im Uefi-Modus mit deaktiviertem Secure Boot und zeigt dann das Auswahlmenü für die Antiviren-Systeme an, die Systeme selbst starten danach aber nicht

Daher müssen Sie vor dem Start der Sardu-DVD zunächst den Modus „Compatibility Support Module“ (CSM) in Uefi aktivieren

Bestimmen Sie zunächst den für Ihren Computer spezifischen Schlüssel, der Sie nach dem Start des PCs zum Uefi führt

Dies ist oft Esc, F2, F10 oder ähnliches

Dies können Sie direkt nach dem Einschalten des PCs durch mehrmaliges Drücken der Tasten testen oder im Handbuch oder im Internet nachlesen

Wenn das nicht funktioniert, hilft in Windows 10 Folgendes: Gehen Sie zu „Windows-Symbol –› Einstellungen –› Update und Sicherheit –› Wiederherstellung –› Erweiterter Start“ und fahren Sie fort über „Fehlerbehebung –› Erweiterte Optionen –› Uefi-Firmware-Einstellungen -› Neuer Start”

Suchen Sie im Uefi nach Optionen wie “CSM” und/oder “Legacy Boot”, die meistens unter Menüs mit Namen wie “Boot” zu finden sind

Die Bios-Emulation CSM sorgt dafür, dass der PC im Bios-Modus booten kann – oder je nach Uefi-Version in beiden Modi

Dadurch wird die Secure-Boot-Funktion in der Regel automatisch deaktiviert

Sie finden diese Informationen fast immer in der Nähe der CSM-Option

Wichtig: Wenn Sie Windows nach Verwendung der Sardu Multiboot DVD erneut starten möchten, müssen Sie die Option „Secure Boot“ erneut aktivieren

Zumindest ist das der Fall, wenn Windows im Secure Boot Modus auf dem PC installiert wurde

Besondere Vorsicht ist bei mit Bitlocker verschlüsselten Systemlaufwerken geboten

Einige Systeme fordern Sie auf, den Bitlocker-Wiederherstellungsschlüssel einzugeben, nachdem Sie auf Secure Boot umgestellt haben

Prüfen Sie vorher, ob Sie diesen ca

50 Zeichen langen Schlüssel haben

Starten Sie Antivirensysteme von DVD

Starten Sie Ihren PC von Ihrer Multiboot-DVD oder Ihrem Stick

Nach dem Start begrüßt Sie das Auswahlmenü von Sardu, in dem Sie mit der Pfeiltaste und Enter „Menü Antivirus“ auswählen

Jetzt sind die acht Antivirus-Systeme startbereit

Hat man eine per Pfeiltaste und Enter ausgewählt, bietet das Tool meist andere Boot-Optionen an

Wählen Sie immer zuerst die obere aus

Dies ist die Standardstartoption, die für die meisten PCs geeignet sein sollte

Je nach System dauert der Start wenige Sekunden bis wenige Minuten

Nach dem Start müssen als erstes Updates für den Virenscanner geladen werden

Wichtig: Laden Sie zuerst das Update

Die Antivirus-Systeme auf dem Sardu-Stick oder der DVD sind nicht aktuell

Sie benötigen unbedingt aktuelle Informationen zu neuen Viren, also ein Update der Virensignaturen

Die gute Nachricht ist, dass die meisten Tools dies automatisch tun, sobald Sie es starten

Damit dies gelingt, benötigt der betroffene Rechner allerdings eine Internetverbindung

Das Update funktioniert problemlos, wenn man den PC per LAN-Kabel mit dem Router verbindet

Wir empfehlen diese Methode

Falls Ihnen das nicht möglich ist, bieten die meisten Antiviren-Systeme auch den Zugriff über WLAN an

Diese müssen Sie jedoch nach dem Start noch einrichten

Dies geschieht in der Regel über den Netzwerkverbindungsmanager, den Sie meist im Infobereich unten rechts oder über das Programmmenü aufrufen können

Dort wählst du wie bei WLAN-Verbindungen gewohnt dein Netzwerk aus und gibst den WLAN-Schlüssel ein

Allerdings funktionierte dies in unserem Test nicht immer zuverlässig

Welche Antiviren-Systeme sich grundsätzlich per WLAN mit dem Internet verbinden können, sehen Sie in der Übersicht unten in der Spalte „WLAN möglich“

Betreiben und Beenden der Systeme

Bedienung der Antivirus-DVDs mit Textmenü: Alte Hasen am PC werden keine Probleme mit der Bedienung von Textmenüs haben

So auch bei der Antivirus-CD von AVG

Obwohl diese Menüs hauptsächlich aus Text bestehen, zeigen sie einige einfache Auswahlmöglichkeiten

Navigieren Sie zu diesen mit den Pfeiltasten oder der Tabulatortaste

Wenn Sie ein Element auswählen möchten, z

B

die zu scannende Festplatte, verwenden Sie dazu die Leertaste

Die Eingabetaste startet eine Aktion

Die Systeme mit grafischem Menü lassen sich wie Windows bedienen

Virenscan: Ein Scan der gesamten Festplatte kann mehrere Stunden dauern

Ein Job, den Sie zum Beispiel über Nacht laufen lassen können

Meldet der Scanner Malware, kann er diese in der Regel löschen oder umbenennen

Mit der Umbenennung können Sie nichts falsch machen, denn sie ist im Falle eines Fehlalarms einfach rückgängig zu machen

Notieren Sie sich dazu den Dateinamen der gemeldeten Schadsoftware inklusive Pfad sowie alle weiteren Angaben

Wenn Sie Ihren PC erfolgreich mit einem Antivirensystem gescannt haben und nun ein anderes System verwenden möchten, dann müssen Sie den PC von der Multiboot-DVD oder dem Start-Stick neu starten

Herunterfahren der Systeme: Die Grafiksysteme bieten alle ein Menü, das Ihnen zur Verfügung steht können Sie den PC herunterfahren oder direkt neu starten

Wenn Sie sich für einen Neustart entscheiden, werden Sie von einigen Systemen aufgefordert, die DVD auszuwerfen und dann zur Bestätigung die Eingabetaste zu drücken

Das System möchte verhindern, dass Sie es erneut booten und scheinbar in einer Dauerschleife von Antivirensystemen gefangen sind

Dieser Prompt kommt zum Beispiel von Ubuntu

Wenn Sie die Multiboot-Antivirus-DVD jedoch erneut starten möchten, lassen Sie sie im Laufwerk und drücken Sie trotzdem die Eingabetaste

Wichtig: Beim Neustart des PCs entladen manche Antivirensysteme die DVD durch Ausfahren der DVD-Laufwerksschublade, z

B

bei Dr

Web Live CD

Wenn der PC dann schneller hochfährt, als die DVD neu geladen werden kann, versucht Ihr Computer, Windows zu starten

Wenn Windows auf Ihrem PC auf die Uefi-Funktion „Secure Boot“ angewiesen ist, wird dies nicht funktionieren und Ihr Computer hängt sich auf

Starten Sie in diesem Fall den PC neu, z

B

über die Reset-Taste, und booten Sie ihn von der Multiboot-DVD, wenn Sie andere Antiviren-Systeme auf der DVD verwenden möchten

Wenn Sie zu Windows zurückkehren möchten, ändern Sie die Uefi-Einstellungen auf die ursprünglichen Werte

So verwenden Sie den Multiboot-Virenjäger-Stick

Stecken Sie den Multiboot-USB-Stick in einen PC und starten Sie ihn neu

Wenn die Booteinstellungen korrekt auf einen USB-Stick eingestellt sind, erscheint nach einigen Sekunden das Bootmenü von Sardu

Verwenden Sie die Aufwärts- und Abwärtspfeiltasten, um es zu markieren, und drücken Sie die Eingabetaste, um eines der verfügbaren Live-Antivirensysteme zu starten

Für den anschließenden Start eines anderen Live-Systems vom USB-Stick starten Sie den Rechner neu und treffen Sie eine neue Auswahl im Bootmenü

Bei allen Antiviren-Systemen sollte der PC per Kabel mit dem Router verbunden sein, damit der Scanner neue Updates bekommt

Wenn es nur per WLAN mit dem Internet verbunden ist, müsste man erst den WLAN-Schlüssel eingeben, was auf manchen Systemen sehr schwierig oder gar nicht möglich ist

Hilfe bei Erpressungsviren

Erpresserviren blockieren den Zugriff auf Windows oder verschlüsseln Ihre Daten und verlangen dann ein Lösegeld für die Freigabe der Daten

Als Zahlungsmittel werden meist Bitcoins oder Paysafe-Karten verwendet, da der Empfänger dadurch anonym bleiben kann

Wie man an Bitcoins kommt und dann die Erpresser damit bezahlt, ist meist sehr genau beschrieben

Schließlich haben die Gauner ein Interesse daran, an das Geld zu kommen

Siehe auch: Top 10 Tipps für Sicherheit und Datenschutz

Erpressungsviren: Entweder zahlen oder entschlüsseln

Ist Ihr PC oder der PC in Ihrer gewohnten Umgebung mit einem Erpresservirus infiziert, stellt sich natürlich die Frage, ob Sie das Lösegeld bezahlen sollen oder ob der Notfallstick die Daten retten kann

Generell gilt: Bei Erpressungsviren, die den Zugriff auf Windows blockieren, haben Sie gute Chancen, das System wieder zum Laufen zu bringen

Oft kann man mit der Kaspersky Rescue Disk (erstellt mit Sardu oder Linux Live USB Creator) an die Malware herankommen und Windows ganz normal neu starten

Opfer eines Verschlüsselungstrojaners haben es schwieriger

Denn hier befindet sich die Schadsoftware selbst meist nicht mehr auf der Festplatte

Eine klassische Virenentfernung ist überhaupt nicht das Problem

Die Antiviren-Systeme auf dem Sicherheitsstick helfen meist nicht weiter, zumindest nicht bei den Daten

Dennoch ist ein Testlauf mit einem Antiviren-Tool unbedingt anzuraten

Aber der Hauptpunkt ist, die verschlüsselten Daten wieder öffnen zu können

Sie benötigen also Entschlüsselungstools für die entführten Daten

Es sei denn, Sie haben eine vollständige Sicherung Ihrer Daten

Dann können Sie entspannt auf die verschlüsselten Dateien verzichten

Ist dies nicht der Fall, müssen Sie prüfen, ob es ein Entschlüsselungstool gegen die Malware gibt

Vergrößern Dies ist eines von mehreren Entschlüsselungstools von Kaspersky

Es speichert Daten, die von der Coinvault-Ransomware verschlüsselt wurden

Einige Antivirus-Hersteller arbeiten ständig daran, neue Entschlüsselungstools für Opfer von Ransomware bereitzustellen

Sehr aktiv ist zum Beispiel der Antivirus-Spezialist Emsisoft

Es bietet rund 20 Entschlüsselungstools (Stand Juli 2017) gegen Ransomware

Sie finden die Tools unter https://decrypter.emsisoft.com

Diese können Sie direkt auf Ihren Sicherheitsstick laden, da sie ohne Installation funktionieren

Der Hersteller Eset bietet für Opfer der Teslacrypt-Malware ein Entschlüsselungstool namens Teslacrypt Decryptor an, das Sie ebenfalls auf Ihren Stick packen können

Antivirus-Hersteller Kaspersky bietet seit einiger Zeit Entschlüsseler für einige Ransomware-Viren an

Sie entschlüsseln Dateien, die von Malware wie Autoit, Convault, CryptXXX, Bitcryptor, Ranoh und vielen anderen erfasst wurden

Sie finden die Tools unter https://noransom.kaspersky.com.

Oft ist der Name des Ransomware-Trojaners in der Lösegeldforderung zu finden

Damit können Sie gezielt im Internet nach einem Gegenmittel suchen

Wenn nicht klar ist, welche Malware Ihre Dateien verschlüsselt hat, dann schauen Sie sich die neuen Dateierweiterungen der gekaperten Dateien an

Diese weisen oft eindeutig auf einen Erpressertyp hin

Entsprechende Informationen sind über Google zu finden

Wenn das nicht funktioniert, dann scannen Sie den PC mit einem Antiviren-Tool, zum Beispiel mit einem bootfähigen USB-Stick oder mit einem der portablen Virenscanner wie dem F-Secure Online Scanner, der unter Windows vom Sicherheitsstick gestartet werden kann

Im Scan-Ergebnis sollte der Name des Erpresservirus erscheinen.

Vergrößern Das Tool Softperfect Network Scanner untersucht das lokale Netzwerk und zeigt Ihnen alle wichtigen Informationen aus Ihrem Heimnetzwerk.

Die bootfähigen Antivirenprogramme, die Sie auf Ihren USB-Stick zaubern mit dem Sardu-Tool, sind die perfekte Basis für Ihren Sicherheitsstick

Die Entschlüsselungstools gegen Ransomware-Viren können im konkreten Notfall wertvolle Daten retten

Was noch fehlt, sind eine Reihe von Sicherheitstools, die idealerweise ohne Installation unter Windows funktionieren und helfen, Probleme zu beseitigen

Aber auch Tools, die eine Installation erfordern, können unter Umständen hilfreich sein

Kopieren Sie einfach die unten genannten Tools auf Ihren Virenjäger-Stick, wenn Sie diesen bereits mit Sardu bootfähig gemacht haben

Die wichtigsten Tools werden hier kurz vorgestellt

F-Secure Online Scanner – portable Version

Das Antiviren-Tool von F-Secure wird als Online-Scanner bezeichnet, ist aber zunächst ein portables Windows-Programm

Dies erfordert jedoch eine Internetverbindung für seine Arbeit, um neue Updates zu erhalten

Sie können das Virenscan-Tool verwenden, wenn auf dem PC noch Windows läuft, also bevor Sie ihn mit dem USB-Stick gebootet haben, oder nach dem Ausführen der Antivirensysteme

Der kostenlose Virenscanner soll laut Hersteller in der Lage sein, die neuesten Bedrohungen zu erkennen und Ihr System im Falle eines Malware-Angriffs zu bereinigen

Das Tool ist mit weniger als fünf MB sehr klein

Autoruns portable: Autostart-Einträge prüfen

Das Autoruns-Programm findet fast alle automatisch gestarteten Programme, Codecs und Treiber in Ihrem laufenden Windows-System

See also  Best ausbildereignungsprüfung augsburg Update

Das Tool listet sowohl Objekte auf, die über den Autostart-Ordner geladen werden, als auch die meist weitaus zahlreicheren Anwendungen, die über die Registry gestartet werden

Die anderen Registerkarten dienen der Einteilung der Autostarts in Gruppen

Nach einem Rechtsklick auf einen Eintrag können Sie diesen löschen oder kopieren, im Registrierungseditor ansehen, den Ordner der zugehörigen Datei öffnen oder mit „Online suchen“ eine Google-Suche danach starten

Nehmen Sie sich Zeit, die Liste durchzugehen, und prüfen Sie jeden Eintrag, um festzustellen, ob Sie das Programm und seinen Zweck kennen und ihm zustimmen

Aber Vorsicht: Wenn als Herausgeber „Microsoft Corporation“ angegeben ist, handelt es sich oft um Windows-Systemprogramme, die Sie nicht anfassen sollten

Scannen Sie Ihr eigenes Netzwerk auf Anomalien

Bösartiger Code öffnet gelegentlich einen Port auf dem PC, um Daten von seinem Programmierer zu empfangen, oder offenbart sich durch andere Netzwerkaktivitäten

Das Tool Softperfect Network Scanner zeigt Ihnen alle offenen TCP-Ports in Ihrem Heimnetzwerk

Das Tool listet die gefundenen Geräte übersichtlich auf und liefert alle weiteren Informationen, die sich über das Netzwerk herausfinden lassen

Verwenden Sie das Tool, wenn Sie scheinbar keine Geräte im Netzwerk erreichen können oder wenn Sie wissen möchten, welche Geräte gerade aktiv sind

Mehr über Ihr Netzwerk erfahren Sie mit den Tools des Programmierers Nir Sofer, die Sie unter www. nirsoft.net/get network_tools.html

Profis analysieren damit die Datenströme zum und vom PC und finden heraus, ob nur legitime Daten gesendet werden

Wir empfehlen die Tools Curr Ports zum Aufspüren offener Ports, TCP Log View zum Anzeigen aller TCP-Verbindungen von und zu Ihrem PC und Network Traffic View, das fast alle Informationen zum Verkehr über die Netzwerkkarte anzeigt

Die Nir Sofer Tools laufen alle ohne Installation

Entpacken Sie die Tools einfach auf Ihren USB-Stick und starten Sie das gewünschte Programm über die EXE-Datei im jeweiligen Ordner

Natürlich gibt es noch viele weitere portable Freeware- und Open-Source-Programme für den USB-Stick

Eine praxisnahe Auswahl stellen wir Ihnen in der unten stehenden Download-Galerie vor

Einen davon finden Sie sogar exklusiv bei PC-WELT.

Windows 10 Pro ISO USB Using MAC OS + exFAT (Step by Step Guide) Update New

Video ansehen

Neue Informationen zum Thema bootfähigen usb stick erstellen mac windows 10

Following my recent video, here is my step by step guide on creating a Windows 10 Pro ISO bootable usb on MAC OS using exFAT – for this I used a 2013 Macbook Pro but you can use any Mac device. This is how to download Windows 10 ISO file without media creation tool, using Windows 10 20h2.
If you have any questions following this tutorial, please ask away in the comments below!
Updated Windows 10 Bootable USB Videos:
MS DOS Update, using Mac terminal (problems solved)
https://youtu.be/ZVW7FyIEoDQ
exFAT USB Updated method (no Mac terminal)
https://youtu.be/471Q_34sE0M
Support the channel by buying me a coffee!
https://www.buymeacoffee.com/georgeholden
You might be interested in these:
Book a 1-on-1 Call: https://www.buymeacoffee.com/georgeholden/e/6702
Website: https://www.georgeholden.media/links
Email: [email protected]
🔨 Gear used in making this video 🔽
📸 Canon EOS R: https://amzn.to/3gCP5Yh
Tamron 24-70mm f/2.8 G2: https://amzn.to/2YOnQnI
Moza Air 2 Gimbal: https://amzn.to/3jqtO64
Viltrox VX-18M Tripod: https://amzn.to/3bbAkuI
🎤 Rode VideoMic Pro+: https://amzn.to/2YPzoqJ
Rode Wireless Go: https://amzn.to/3jkDYoO
💡 Godox SL60W (big soft light): https://amzn.to/2QyMqo6
Godox SLB60W (the wireless version 👀): https://amzn.to/32DwFSf
Godox Softbox: https://amzn.to/2QD8v4N
Aputure AL-M9: https://amzn.to/2Ev6qWn
💻 LG 4K Monitor: https://amzn.to/34MGeB2
Logitech MX Anywhere 2 Mouse: https://amzn.to/32GCm1I
GameSir Mechanical Keyboard: https://amzn.to/3lu9nXH
AMD Ryzen 7 CPU: https://amzn.to/34H10Ce
Radeon GPU: https://amzn.to/3jwPSvX
Corsair RAM: https://amzn.to/3hIHWXZ
NZXT PC Case: https://amzn.to/2YLAROX
🎒 Peak Design Travel Bag: https://amzn.to/3jr4rkp
Peak Design Tech Pouch: https://amzn.to/3baziyR
Peak Design Medium Camera Cube: https://amzn.to/2QzIXpn
📱 iPhone 11: https://amzn.to/32ykSEU
Mous Phone Case: https://amzn.to/3b6TMso
Samsung Galaxy Tab S6 Lite: https://amzn.to/3b95Jhb
*Product links above are affiliate links – meaning if you purchase something via these links I will receive a small commission, at no extra cost to you.*

#Windows10 #MacOS #Guide

bootfähigen usb stick erstellen mac windows 10 Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update Windows 10 Pro ISO USB Using MAC OS + exFAT (Step by Step Guide)
Windows 10 Pro ISO USB Using MAC OS + exFAT (Step by Step Guide) New

Elementary OS 6.0 – Download – COMPUTER BILD Update

20/12/2021 · Elementary OS 6.0 kostenlos in deutscher Version downloaden! Weitere virengeprüfte Software aus der Kategorie Tuning & System …

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

kurze Beschreibung

Mit „Elementary OS“ holen Sie sich eine Linux-Distribution im Stil von macOS auf Ihren Rechner

Das auf Ubuntu basierende Betriebssystem bringt eine Vielzahl von Programmen mit

Über das Dock haben Sie beispielsweise Zugriff auf Anwendungen wie einen Musik- und Videoplayer sowie einen Browser und einen Messenger

Über den integrierten App Store können Sie bei Bedarf zusätzliche Software herunterladen und installieren

Wenn Sie möchten, können Sie in Ihrem Benutzerkonto ein temporäres Konto ohne Passwort anlegen, das nach Verlassen mit allen Einstellungen und Daten gelöscht wird

Hinweis: Bei der zum Download angebotenen Datei handelt es sich um eine ISO-Datei

Diese muss zunächst auf eine DVD gebrannt werden, von der Sie dann „Elementary OS“ installieren

Alternativ führen Sie das Betriebssystem von einem bootfähigen USB-Stick oder in einer virtuellen Maschine aus.

Mac – Bootfähiger Windows 10 USB Stick – 4K – Deutsch New

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen bootfähigen usb stick erstellen mac windows 10

Hier zeige ich euch kurz und knapp wie man einen Bootfähigen USB Stick mit Windows 10 über den Mac erstellt.

bootfähigen usb stick erstellen mac windows 10 Einige Bilder im Thema

 Update Mac - Bootfähiger Windows 10 USB Stick - 4K - Deutsch
Mac – Bootfähiger Windows 10 USB Stick – 4K – Deutsch Update

Windows 10 Sperrbildschirm Passwort deaktivieren, 3 Methoden … New

15/3/2019 · Windows 10 Sperrbildschirm ist eigentlich ein Energiesparmodus. Man aktiviert Windows 10 Sperrbildschirm Passwort, um private Informationen zu schützen. Hier sind drei Methoden, wie man Windows 10 Sperrbildschirm Passwort aktiviert oder deaktiviert. Wenn …

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Im Sperrbildschirm von Windows 10 werden alle ausgeführten Befehle gestoppt

Sie müssen zuerst das Passwort für den Windows 10-Sperrbildschirm eingeben, um den Computer zu reaktivieren

Das Aktivieren des Windows 10-Passworts für die Bildschirmsperre kann private Daten und Informationen auf dem Computer besser schützen und verhindern, dass Dritte ohne Erlaubnis auf den Computer zugreifen.

Tutorial | Mac OSX / MacOS USB Installer in Windows erstellen | TransMac USB Installations Stick Update

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema bootfähigen usb stick erstellen mac windows 10

Tutorial | Mac OSX / MacOS USB Installer in Windows erstellen | TransMac USB Installations Stick
In diesem Video zeige ich euch, wie ihr einen Mac OSX Installations USB Stick aka. USB Installer in Windows erstellen könnt. Zuerst benötigt ihr das Programm TransMac. TransMac ist keine Freeware, bietet aber ein kostenloses 15 Tage Trial an. Erst nach Ablauf dieses Trials müsst ihr einen gültige Lizenz nachweisen.
Des Weiteren wird ein mindestens 8GB USB Stick benötigt, sowie natürlich ein entsprechendes Mac OSX / MacOS Image, zu erkennen an der Dateienendung .dmg! Dieses Image ist vorzugsweise ein OSX 10.10 Yosemite oder OSX 10.11 El Capitan Image. Neue MacOS Versionen wie macOS 11 Big Sur oder macOS 12 Monterey funktionieren ebenfalls.
TransMac wird ganz normal Installiert, hier gibt es nichts großes zu beachten. Beim Starten von TransMac das Programm als ADMINISTRATOR starten, sonst funktioniert es nicht. Danach den USB Stick einstecken und die im Video gezeigten Schritte durchführen. Nach 15-60 Minuten, je nach dem wie schnell euer Stick ist, erstellt euch TransMac einen voll funktionierenden OSX Installations USB Stick bzw. USB Installer.
Getestet mit:
OSX 10.9 Mavericks
OSX 10.10 Yosemite
OSX 10.11 El Capitan
macOS 11 Big Sur
macOS 12 Monterey
getestet auf:
Windows 7 64bit
Windows 8.1 64bit
Windows 10 64bit
Hinweis: Es besteht keine Garantie, dass es funktioniert. Alles auf eigene Gefahr!
WICHTIG: Dieser USB Installationsstick bootet NUR auf original Apple Hardware – Hackintoshs nicht! Ein Hackintosh benötigt einen speziellen Bootloader um OSX bzw. MacOS auf applefremder Hardware zum Laufen gebracht zu werden. Hierzu das Video: \”2.Teil Dell Optiplex 760 Hackintosh\” anschauen!

bootfähigen usb stick erstellen mac windows 10 Einige Bilder im Thema

 Update New Tutorial | Mac OSX / MacOS USB Installer in Windows erstellen | TransMac USB Installations Stick
Tutorial | Mac OSX / MacOS USB Installer in Windows erstellen | TransMac USB Installations Stick New Update

EasyBCD | heise Download New Update

13/1/2021 · EasyBCD bootet mehrere Betriebssysteme EasyBCD vom Hersteller NeoSmart kann Windows, Linux, Mac OS X und BSD booten, wobei auch die alten Betriebssysteme von Microsoft wie MS-DOS, Windows 9.x …

+ hier mehr lesen

Read more

Computer sind beim Kauf in der Regel mit dem Betriebssystem Microsoft Windows ausgestattet

Der eine oder andere würde lieber auf ein anderes Betriebssystem zurückgreifen, ohne das vorinstallierte Windows entfernen zu müssen

In diesem Fall kann ein Bootmanager wie EasyBCD von NeoSmart verwendet werden, um eines der installierten Betriebssysteme auszuwählen

Bild 1 von contentElement.size EasyBCD

EasyBCD bootet mehrere Betriebssysteme

EasyBCD vom Hersteller NeoSmart kann Windows, Linux, Mac OS X und BSD booten, außerdem können die alten Betriebssysteme von Microsoft wie MS-DOS, Windows 9.x, Windows ME und Windows 2000 geladen werden

Diese müssen nicht unbedingt auf der Festplatte liegen, denn EasyBCD akzeptiert USB-Medien, ISO-Images oder virtuelle Laufwerke

Außerdem unterstützt der Bootmanager BIOS und MBR sowie EFI/UEFI und GPT

Bearbeitet die Einstellungen des Bootmenüs

Die Einträge für die einzelnen Betriebssysteme des Multiboot-Systems können über eine grafische Oberfläche geändert werden

Diese können erstellt, konfiguriert, entfernt und in ihrer Reihenfolge geändert werden

Diese Schnittstelle macht NeoSmarts EasyBCD komfortabler als Microsofts Bcdedit, das zum Bearbeiten des Bootmenüs in Microsoft Windows enthalten ist

Denn Bcdedit ist ein Kommandozeilentool und bearbeitet den „Boot Configuration Data Store“ (BCD Store), also eine Binärdatei für das Bootmenü

EasyBCD sichert den ursprünglichen Bootloader

Der Bootloader für Windows kann von EasyBCD gesichert werden, damit er wiederhergestellt werden kann

Darüber hinaus versteckt die Boot-Management-Software Partitionen, ändert aktive Flags und unterstützt komplexe Boot-Szenarien

Anforderungen für Dual-Boot mit EasyBCD

EasyBCD läuft auf einem Computer mit installiertem Windows Vista, 7 oder 8 – und Windows XP wird ebenfalls unterstützt

Außerdem ist. NET Framework 3.5 oder. NET Framework 4.5 erforderlich

Die erforderliche Version wird automatisch installiert, falls sie noch nicht auf dem Computer vorhanden ist

Freeware für den privaten Gebrauch

In der Community-Variante kann EasyBCD kostenlos im nicht-kommerziellen Umfeld genutzt werden

Diese enthält jedoch nicht alle Funktionen

Wenn Sie dies benötigen oder das Programm kommerziell nutzen möchten, müssen Sie EasyBCD kaufen

Technischer Support und Updates sind dann inklusive und die Professional- und Enterprise-Editionen von Windows werden auch von der Commercial-Version unterstützt.

bootfähigen USB Stick unter MacOS erstellen (tutorial) New

Video ansehen

Neues Update zum Thema bootfähigen usb stick erstellen mac windows 10

In diesem Video erklären wir euch wie ihr an eurem Mac einen brotfähigen USB-Stick erstellen könnt. Wie ihr Big Sur, Catalina, Mojave oder ein anderes MacOS brotfähig macht erklären wir euch hier ganz genau.
Hier könnt ihr die MacOS Betriebssysteme direkt bei Apple downloaden:
https://support.apple.com/de-de/HT201372
Befehle für euer MacOS:
Big Sur: sudo /Applications/Install\\ macOS\\ Big\\ Sur.app/Contents/Resources/createinstallmedia –volume /Volumes/MyVolume
Catalina: sudo /Applications/Install\\ macOS\\ Catalina.app/Contents/Resources/createinstallmedia –volume /Volumes/MyVolume
Mojave: sudo /Applications/Install\\ macOS\\ Mojave.app/Contents/Resources/createinstallmedia –volume /Volumes/MyVolume
High Sierra: sudo /Applications/Install\\ macOS\\ High\\ Sierra.app/Contents/Resources/createinstallmedia –volume /Volumes/MyVolume
El Capitan: sudo /Applications/Install\\ OS\\ X\\ El\\ Capitan.app/Contents/Resources/createinstallmedia –volume /Volumes/MyVolume –applicationpath /Applications/Install\\ OS\\ X\\ El\\ Capitan.app
—————————————————————-
Patreon werden:
https://www.patreon.com/techbrothers
—————————————————————-
Mein Setup
MacBook Air M1 kaufen*: https://amzn.to/30EVikg
Anozer Handy Stativ kaufen*: https://amzn.to/3x5VqFs
iPhone XS Max kaufen*: https://amzn.to/3FzpKvq
iPad Pro 11\” 2018 kaufen*: https://amzn.to/3x7iILf
AirPods 2 kaufen*: https://amzn.to/3kPaqmr
Marshall Major 3 kaufen*: https://amzn.to/3oEVsR2
Mi Band 6 kaufen*: https://amzn.to/3HAYRsK
Lasst gerne ein Abo da und schließt euch unserer noch kleinen TechBrothers Community an.
Auf unserem Kanal erwarten euch Unboxing, Reviews, nützliche Tipps und Tricks zu eurer Technik und auch regelmäßige News Videos zu der neusten Technik rund um Apple.
Lasst auch gerne ein Kommentar da, wir antworten fast auf alle. 😉
Unsere Social Media:
Instagram: https://instagram.com/techbrothers___?utm_medium=copy_link
Podcasts: https://anchor.fm/techbrothers/episodes/Technik-Podcast-rund-um-eure-Apple-Produkte-e10ua2
*Affiliate-Link: Euch entstehen keine Kosten oder Nachteile. Kauf über diesen Link erwirtschaftet eine bis zu zweistelligen prozentuale Provision.

bootfähigen usb stick erstellen mac windows 10 Einige Bilder im Thema

 Update New bootfähigen USB Stick unter MacOS erstellen (tutorial)
bootfähigen USB Stick unter MacOS erstellen (tutorial) Update New

Weitere Informationen zum Thema anzeigen bootfähigen usb stick erstellen mac windows 10

Updating

Schlüsselwörter nach denen Benutzer zum Thema gesucht habenbootfähigen usb stick erstellen mac windows 10

Updating

Sie haben gerade den Thementitel angesehen bootfähigen usb stick erstellen mac windows 10

Articles compiled by Tratamientorosacea.com. See more articles in category: DIGITAL MARKETING

Related Videos

Leave a Comment