Home » Top ps3 eye driver windows 7 Update

Top ps3 eye driver windows 7 Update

by Tratamien Torosace

You are viewing this post: Top ps3 eye driver windows 7 Update

Neues Update zum Thema ps3 eye driver windows 7


Table of Contents

CL-Eye Driver 5.3.0.341 – Download Neueste

CL-Eye Driver is a Shareware software in the category Communications developed by Code Laboratories, Inc.. It was checked for updates 126 times by the users of our client application UpdateStar during the last month. The latest version of CL-Eye Driver is 5.3.0.341, released on 04/15/2014. It was initially added to our database on 01/05/2010.

+ mehr hier sehen

Read more

Überblick

CL-Eye Driver ist eine von Code Laboratories, Inc

entwickelte Shareware-Software in der Kategorie Kommunikation

Sie wurde im letzten Monat 126 Mal von den Benutzern unserer Client-Anwendung UpdateStar auf Updates überprüft.

Die neueste Version von CL-Eye Driver ist 5.3.0.341, veröffentlicht am 15.04.2014

Es wurde erstmals am 01.05.2010 in unsere Datenbank aufgenommen

Die am weitesten verbreitete Version ist 5.3.0.341, die von 100 % aller Installationen verwendet wird.

CL-Eye Driver läuft auf folgenden Betriebssystemen: Windows.

CL-Eye Driver wurde von unseren Benutzern noch nicht bewertet.

Use PS3 EYE Camera as a Webcam | 2020 – FREE, Easy, Correctly Update

Video ansehen

Weitere Informationen zum Thema ps3 eye driver windows 7

ps3 eye driver windows 7 Einige Bilder im Thema

 New Use PS3 EYE Camera as a Webcam | 2020 - FREE, Easy, Correctly
Use PS3 EYE Camera as a Webcam | 2020 – FREE, Easy, Correctly New

PlayStation 3 accessories – Wikipedia Aktualisiert

The Sixaxis Wireless Controller (SCPH-98040/CECHZC1) (trademarked “SIXAXIS”) was the official wireless controller for the PlayStation 3 until it was succeeded by the DualShock 3. In Japan, individual Sixaxis controllers were available for purchase simultaneously with the console’s launch.All Sixaxis controllers, with the exception of those bundled with a console were sold …

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Überblick über das für die PlayStation 3 hergestellte Zubehör

Verschiedenes Zubehör für die Videospielkonsole PlayStation 3 wurde von Sony und Drittanbietern hergestellt

Dazu gehören Controller, Audio- und Videoeingabegeräte wie Mikrofone, Videokameras und Kabel für eine bessere Ton- und Bildqualität

Zu den Controllern gehört der DualShock 3, eine Tastatur, die mit dem oben genannten Controller verbunden wird, einem Controller, der denen für die Xbox Kinect ähnelt das Bewegungssteuerungen ermöglicht, und verschiedene andere, die für einen bestimmten Zweck verwendet werden

Schließlich vervollständigen ein Composite-Video-Kabelsatz, USB-Kabelsätze und Speicheradapter das Zubehör

Gamecontroller [ bearbeiten ]

Sixaxis[Bearbeiten]

Der Sixaxis Wireless Controller (SCPH-98040/CECHZC1) (Warenzeichen „SIXAXIS“) war der offizielle Wireless-Controller für die PlayStation 3, bis er durch den DualShock 3 abgelöst wurde

In Japan waren einzelne Sixaxis-Controller gleichzeitig mit dem Start der Konsole erhältlich

Alle Sixaxis-Controller, mit Ausnahme der mit einer Konsole gebündelten, wurden ohne ein USB-zu-USB-Mini-Kabel verkauft

“Sixaxis” bezieht sich auch auf die Bewegungserkennungstechnologie, die sowohl im Sixaxis- als auch im DualShock 3-Controller verwendet wird

Sein Design ist eine Weiterentwicklung des DualShock 2-Controllers, wobei seine druckempfindlichen Tasten, sein Layout und seine Grundform beibehalten werden

Im Gegensatz zum DualShock 2 handelt es sich jedoch um einen drahtlosen Bluetooth-Controller (er funktioniert auch als kabelgebundener Controller über USB) und verfügt über eine Bewegungserkennungstechnologie

Es verfügt auch nicht über Vibrationsmotoren (diese wurden im DualShock 3 wieder hinzugefügt)

Die L2- und R2-Tasten wurden durch analoge Trigger ersetzt und die Präzision der Analogsticks wurde von 8-Bit auf 10-Bit erhöht

Anstelle der „Analog“-Taste befindet sich eine mit dem PlayStation-Logo beschriftete Taste, die den Zugriff auf das Systemmenü ermöglicht

Die Unterseite des Gehäuses ist ebenfalls leicht vergrößert, um den internen Akku aufzunehmen

Der Sixaxis besteht aus leicht durchscheinendem Kunststoff und nicht aus dem undurchsichtigen Kunststoff, der beim DualShock 2 (und dem späteren DualShock 3) verwendet wird

DualShock 3 [ bearbeiten ]

Ein DualShock 3-Controller

Der DualShock 3 (SCPH-98050/CECHZC2, eingetragenes Warenzeichen „DUALSHOCK 3“) ersetzt den Sixaxis als Standard-PlayStation-3-Controller und verfügt über die gleichen Funktionen und das gleiche Design (einschließlich „Sixaxis“-Bewegungserkennung), jedoch mit Vibrations-Feedback-Funktion

Der DualShock 3 ist nahezu identisch mit dem Sixaxis, mit den einzigen Unterschieden, dass „DUALSHOCK 3“ auf der Oberseite aufgedruckt ist (wobei das ursprüngliche „SIXAXIS“-Etikett nach unten verschoben wurde) und dass das Gehäuse aus undurchsichtigem Kunststoff besteht und nicht aus leicht durchscheinendem Kunststoff, der auf der Sixaxis verwendet wird

Die Vibrationsfunktion stört die Bewegungserkennungsfunktion nicht und beide Funktionen können gleichzeitig verwendet werden.[1] Wie der Sixaxis ist es ein drahtloser Controller mit einem Mini-USB-Anschluss auf der Rückseite, der zum Aufladen sowie zum Spielen während des Ladevorgangs verwendet wird

Der DualShock 3 wurde am 11

Januar 2008 zusammen mit neuen PlayStation 3-Modellen in Japan veröffentlicht zunächst in den Farben Schwarz und Keramikweiß erhältlich, passend zu den Farboptionen für die neuen Konsolenmodelle.[2] Am 6

März wurde in Japan ein Satin Silver DualShock 3 veröffentlicht, wieder zusammen mit einer neuen Konsolenfarbe.[3] Der schwarze DualShock 3 wurde in den Vereinigten Staaten am 2

April[4] und in Europa am 2

Juli veröffentlicht.[5] Am 30

Oktober 2008 wurde der DualShock 3 zum Standard-Controller, der mit PlayStation 3-Konsolen geliefert wird, beginnend mit den (nicht mit PS2 abwärtskompatiblen) 80-GB-Modellen

Beide Controller können auch auf der PSP Go über Bluetooth verwendet werden (erfordert ein PlayStation 3-System für die erstmalige Verbindung)

Ladestation [ bearbeiten ]

Eine offizielle Ladestation für PlayStation 3-Controller wurde am 21

April 2011 in Japan veröffentlicht

Sie kann zwei Controller gleichzeitig aufladen und wird über einen Wandstecker mit Strom versorgt.[7]

Ladestationen von Drittanbietern sind in Regionen außerhalb Japans erhältlich

Drahtlose Tastatur [ bearbeiten ]

Das drahtlose Tastaturperipheriegerät[8] (CECHZK1x, wobei x ein Regionalcode ist) wurde am 28

November 2008 in Europa eingeführt,[9] Anfang Dezember 2008 in Nordamerika und kam Ende 2008 nach Japan Neben der Tastatur verfügt das drahtlose Tastenfeld über eine Touchpad-Taste (als Zeigehand bezeichnet, ähnlich dem im Webbrowser verwendeten Zeiger), mit der die Oberfläche des Tastenfelds als Touchpad verwendet werden kann, sodass Benutzer den Zeiger durch Verschieben bewegen können Finger um die Tastaturoberfläche

Im Touchpad-Modus fungieren die linke und rechte Pfeiltaste als linke bzw

rechte Maustaste

Obwohl das Tastenfeld für den direkten Anschluss an den Controller konzipiert ist, verfügt es über einen internen Akku und eine unabhängige Bluetooth-Verbindung und stellt keine Verbindung zum her Controller elektronisch in irgendeiner Weise, dh er kann unabhängig vom Controller funktionieren

Das Keypad muss zunächst über ein USB-Mini-B-zu-USB-A-Kabel mit der PlayStation 3 verbunden oder in den Bluetooth-Erkennungsmodus versetzt werden (durch Gedrückthalten der „blauen“ Zusatztaste beim Einschalten des Geräts), damit es gekoppelt und anschließend gekoppelt werden kann benutzt

Der Erkennungsmodus kann auch verwendet werden, um das Tastenfeld mit anderen Bluetooth-kompatiblen Geräten wie Computern und Mobiltelefonen zu koppeln, wo es sowohl als Tastatur als auch als Touchpad fungiert (sofern vom Host-Gerät unterstützt)

Die Tastatur verfügt außerdem über zwei Shortcut-Tasten, mit denen Benutzer während des Spiels zum Bildschirm “Freunde” und zur “Nachrichtenbox” im XMB springen können.

PlayStation Move [ bearbeiten ]

PlayStation Move-Motion-Controller

PlayStation Move ist eine Gamecontroller-Plattform mit Bewegungserkennung für die Videospielkonsole PlayStation 3 (PS3) von Sony Computer Entertainment (SCE)

Es hieß zuvor PlayStation Motion Controller

Basierend auf einem Handheld-Motion-Controller-Stab verwendet PlayStation Move die PlayStation Eye-Webcam, um die Position des Zauberstabs zu verfolgen, und Trägheitssensoren im Zauberstab, um seine Bewegung zu erkennen (ähnlich wie die Wii-Fernbedienung)

PlayStation Move wurde erstmals am 2

Juni 2009 vorgestellt und im September 2010 in den meisten Ländern und im Oktober 2010 in Japan eingeführt

Die zum Start verfügbare Hardware umfasste den PlayStation Move-Hauptbewegungscontroller und einen optionalen PlayStation Move-Navigationscontroller

summen! Summer[Bearbeiten]

Drahtlose Summer und USB-Adapter

Das Summen! Buzzer ist ein spezieller Controller, der speziell für den Buzz! Quizspiel-Reihe

Der Controller verfügt über eine große rote Summertaste und vier kleinere farbige Tasten zur Antwortauswahl

Es sind sowohl kabelgebundene als auch kabellose Versionen erhältlich und werden zusammen mit Buzz! Spiele

Ein Vier-Buzzer-Set fungiert als einzelnes USB-Gerät und verbindet einen USB-Anschluss an der PlayStation 3

Drahtlose Versionen verbinden sich über einen USB-Dongle, wobei jeder Dongle bis zu 4 drahtlose Buzzer gleichzeitig unterstützen kann

Für zusätzliche Summer (für Spiele mit 8 Spielern) ist ein zweiter Dongle erforderlich

Sowohl die kabelgebundene als auch die kabellose Version der Summer sind mit PlayStation 2 und PlayStation 3 kompatibel

Logitech Driving Force GT [ bearbeiten ]

Das am 13

Dezember 2007 veröffentlichte Logitech Driving Force GT ist ein PlayStation 3-Rennlenkrad-Peripheriegerät, das für die Verwendung mit Rennspielen vorgesehen ist

Es wird von Logitech International S.A

in Romanel-sur-Morges, Schweiz, hergestellt und vertrieben

Zu den Merkmalen gehören eine 900°-Lenkung (2,5 Umdrehungen von Anschlag zu Anschlag) mit Force-Feedback über ein Lenkrad in voller Größe (Durchmesser 45 cm) im MOMO-Stil sowie Gas- und Bremspedale in voller Größe

Es verfügt außerdem über PlayStation 3-Standard-Gamepad-Tasten (mit grauen Symbolen , , und), eine PS/Home-Taste (beschriftet mit PS), L3/R3-Tasten, die einzeln gefedert sind, um echte Pedalanstrengungen zu simulieren

Zu den weiteren Rädern gehört der Fanatec Porsche 911 Turbo S Racing Wheel mit Force Feedback, 6-Gang-Schalthebel und 3 Pedalen (Gas/Bremse/Kupplung)

Logitech Cordless Precision Controller [ bearbeiten ]

Der Logitech Cordless Precision Controller hat eine ähnliche Funktion wie die Wireless-Controller Sixaxis und DualShock 3, außer dass er über eine 2,4-GHz-USB-Wireless-Technologie verfügt, die dem Benutzer 30 Fuß (10 m) Platz zum Spielen bietet.[11] Der Controller verwendet zwei AA-Batterien, die bis zu 50 Stunden ununterbrochenes Spielen ermöglichen

Nach fünf Minuten Inaktivität wechselt das Gamepad in den Schlafmodus

[Zitieren erforderlich] [12] Der Controller kann auch auf einem PC verwendet werden, da der Dongle als Standard-USB-HID fungiert

[13]

Blu-ray Disc-Fernbedienungen[Bearbeiten]

Die PS3 ist mit jeder Bluetooth Blu-ray Disc/DVD-Fernbedienung kompatibel

Mit einem USB- oder Bluetooth-Adapter ist es auch mit vielen Blu-ray Disc/DVD- und Universalfernbedienungen kompatibel

Anders als die PS2 hat die PS3 keinen Infrarotempfänger; Alle kompatiblen Fernbedienungen verwenden stattdessen Bluetooth

Blu-ray Disc-Fernbedienung [ bearbeiten ]

Die Blu-ray Disc-Fernbedienung (CECHZR1) ist eine Bluetooth-Fernbedienung, die standardmäßige Blu-ray Disc- und DVD-Fernbedienungsfunktionen wie Kapitelanzeige/-auswahl und One-Touch-Menüsteuerung bietet

Darüber hinaus verfügt es über alle Standard-PlayStation-Tasten: Steuerkreuz, , , , , L1, L2, L3, R1, R2, R3, Start, Select und eine PS/Home-Taste zum Ein- und Ausschalten Ihrer PS3 und zum Aufrufen des XMB. [14]

Fernbedienung für Medien/Blu-ray Disc [ bearbeiten ]

Die Media/Blu-ray Disc-Fernbedienung (CECHZRC1) steuert die PlayStation 3, den Fernseher (einschließlich Umschalten zwischen 2D- und 3D-Modus bei 3D-Fernsehern) und das Audiosystem und verfügt über erweiterte Steuerungen für Blu-ray Disc-Filme, Streaming-Filme und Musik

und ist mit Diensten kompatibel, die auf dem PS3-System wie Netflix verfügbar sind

Es wurde am 24

Oktober 2011 veröffentlicht.[15]

Peripheriegeräte für Rhythmusspiele Für die PlayStation 3 sind verschiedene Peripheriegeräte für Rhythmusspiele erhältlich, darunter Gitarren-Controller, Drum-Kit-Controller, Mikrofone, DJ-Plattenspieler und ein Keyboard-Controller

Die meisten dieser Peripheriegeräte wurden für eines von drei Franchises produziert: Guitar Hero, Rock Band und SingStar.

uDraw GameTablet [ bearbeiten ]

Das uDraw GameTablet ist ein Grafiktablett, das für die Verwendung mit verschiedenen Spielen entwickelt wurde

Es wurde von THQ produziert und am 15

November 2011 für die PlayStation 3 veröffentlicht

Die PlayStation 3- und Xbox 360-Versionen von uDraw waren ein kommerzieller Misserfolg und wurden im Februar 2012 eingestellt

THQ würde schließlich im folgenden Jahr Insolvenz anmelden

Tony Hawk Shred Board[Bearbeiten]

Ein kabelloses Skateboard für Tony Hawk: Shred (and Ride)-Spiele

Ersetzt das bisherige Tony Hawk Ride Board, ebenfalls von Activision

(Ride Board ist nicht aufwärtskompatibel mit dem Shred-Spiel)

USB-Controller [ bearbeiten ]

Die meisten handelsüblichen USB-Controller sind mit der PlayStation 3 kompatibel, da sie Standard-USB-Human-Interface-Geräte unterstützt

Dazu gehören Gamepads, Joysticks und Lenkrad-Controller

Eine Einschränkung besteht darin, dass nicht alle derartigen Controller die gleiche Bandbreite an Eingaben bieten wie ein Sixaxis/DualShock 3-Controller (z

B

weniger Tasten oder Joysticks) und daher möglicherweise nicht in allen Spielen praktikabel sind

Wenn ein solcher Controller mit Spielen verwendet wird, die eine Sechsachsen-Funktionalität oder die Verwendung der analogen Tasten erfordern, ist die Verwendbarkeit ebenfalls eingeschränkt

Viele PlayStation 2-Spiele, die für die Verwendung der analogen Funktionalität der PlayStation 2-Controller-Tasten programmiert wurden, akzeptieren keine nicht analogen Eingaben, daher müssen Sixaxis- oder DualShock 3-Controller verwendet werden (obwohl dies möglicherweise mit zukünftigen Firmware-Updates gelöst werden könnte)

Standard-USB-Controller wie kabelgebundene Xbox 360-Controller sind nicht mit der PlayStation 3 kompatibel

Diese erfordern häufig auch spezielle Treiber für die Verwendung auf PCs (Windows XP und höher)

Andere kompatible Eingabegeräte

Es ist für Spieleentwickler möglich, Unterstützung für zusätzliche Geräte hinzuzufügen, und Titelsoftware-Updates können die Kompatibilität weiter erhöhen

Außerdem funktionieren die meisten standardmäßigen USB- oder Bluetooth-Tastaturen und -Mäuse auch auf der PS3.[16][17] Tastatur und Maus können zum Navigieren im XMB oder zur Verwendung im Webbrowser der Konsole verwendet werden

Eine Tastatur und eine Maus funktionieren in Spielen, die speziell für ihre Verwendung programmiert wurden, und im Abwärtskompatibilitätsmodus für unterstützte PSOne- und PS2-Spiele

[Zitat erforderlich]

Audio/visuelle Peripheriegeräte [ bearbeiten ]

Surround-Bar[Bearbeiten]

Am 13

Oktober 2010 kündigte Sony über den offiziellen YouTube-Kanal von PlayStation ein offizielles Surround-Sound-System für die PS3 an.[18] Kopfhörer[Bearbeiten]

PlayStation 3 unterstützt kein Spiel-Audio über USB-Headsets

Die meisten handelsüblichen USB-Headsets können jedoch für die Sprachkommunikation verwendet werden

Darüber hinaus unterstützt die PlayStation 3 einige USB-Zubehörteile der PlayStation 2, darunter das USB-Headset SOCOM US Navy SEALs von Logitech, die SingStar-Mikrofone und das eingebaute Mikrofon des EyeToy für Video- und Voice-Chat (obwohl das mit dem EyeToy Play-Spiel verbundene EyeToy ist nicht für die Verwendung auf europäischen PlayStation 3s verfügbar)

Da die PlayStation 3 die Bluetooth-Technologie unterstützt, ist jede Art von drahtlosem Headset mit dem System kompatibel; [19] jedoch sind drahtlose Bluetooth-Headsets nicht mit PlayStation 2-Spielen kompatibel, die USB-Headsets verwenden (da sie nur für sie programmiert sind) und daher Die USB-Headsets müssen weiterhin verwendet werden (obwohl dies möglicherweise mit zukünftigen Firmware-Updates behoben werden könnte)

Am 12

September 2007 kündigte Logitech[20] ein neues, schnurloses Vantage-Headset für PlayStation 3 an

Die Blu-ray Disc-Einzelhandelsversion von Warhawk wird in Nordamerika mit einem Jabra BT125 Bluetooth-Headset und in Europa mit dem Jabra BT135 geliefert.[21] ]

Mad Catz stellt auch ein NASCAR/Dale Earnhardt Jr.-Headset in den Farben von Amp und National Guard her

Offizielles drahtloses Bluetooth-Headset [ bearbeiten ]

Am 27

Juni 2008 wurde bekannt gegeben, dass das Headset, das mit der Blu-ray Disc-Version von SOCOM U.S

Navy SEALs: Confrontation gekoppelt wird, das offizielle Bluetooth-Headset für die PlayStation 3 sein wird

Es wird mit einer Ladeschale geliefert, damit es aufgeladen werden kann, während es an einen der USB-Ports des Systems angeschlossen ist,[23] was als nützlich für die Aufbewahrung vermarktet wird, wenn es nicht verwendet wird

Das offizielle Headset ermöglicht einen qualitativ hochwertigen Voice-Chat, und bietet Anzeigen für Lautstärke, Batteriestand, Ladestatus und Verbindungsstatus auf dem On-Screen-Display der PS3

Das Headset kann in der Ladeschale als Mikrofon verwendet werden – die Sprachausgabe der PS3 wird in diesem Fall automatisch auf den Fernseher übertragen

Das offizielle PS3-Headset ist auch mit der PSP Go sowie mit Bluetooth-fähigen PCs und Mobiltelefonen kompatibel

Im November 2010 kündigte Sony an, eine neue Version des Bluetooth-Headsets zu produzieren, die 30 % kleiner ist und es ersetzen würde das bestehende Modell.[24] Das neu gestaltete Headset verfügt außerdem über eine stärkere Geräuschunterdrückungstechnologie.[24] Eine “Urban Camouflage”-Version des Headsets wurde am 19

April 2011 in den USA veröffentlicht, um mit der Einführung von SOCOM 4 U.S

Navy SEALs zusammenzufallen.[25] Kabelloses PlayStation 3-Stereo-Headset[Bearbeiten]

Am 6

September 2011 veröffentlichte Sony sein erstes drahtloses Stereo-Headset[26], mit dem Benutzer sowohl Audio im Spiel als auch im Voice-Chat hören können

Das Headset läuft unabhängig von den HDMI-, optischen und A/V-Ausgängen und verbindet sich stattdessen drahtlos über einen USB-Dongle (der auch zum Anschluss an einen PC oder Mac verwendet werden kann)

See also  The Best eu rente ohne gutachter New Update

Für das Headset ist die Systemsoftware-Aktualisierung Version 3.70 erforderlich

Zu den weiteren Funktionen gehören virtueller Surround-Sound (bis zu 7.1; medienabhängig) und Statusbenachrichtigungen auf dem Bildschirm

Sony fügte eine App für PS3[27] und PS4[28] hinzu, mit der der Benutzer die Soundeinstellungen des Headsets ändern kann

Mehrere Spieleentwickler haben Einstellungen nur für ihre Spiele erstellt

PlayTV [ bearbeiten ]

PlayTV-Tuner

Offiziell angekündigt am 22

August 2007; PlayTV ist ein Zweikanal-DVB-T-Tuner-Peripheriegerät mit Digital Video Recorder (DVR)-Software, mit der Benutzer Fernsehprogramme auf der PlayStation 3-Festplatte aufzeichnen und später ansehen können, sogar während sie ein Spiel spielen

Das Gerät wurde am 19

September 2008 in Großbritannien eingeführt, gefolgt von anderen Regionen in Europa

Es kann auch auf einer PSP über Remote Play verwendet werden, um Live- und aufgezeichnete Fernsehsendungen anzusehen und neue Aufnahmen zu planen

Es wurde berichtet, dass Australien würde das PlayTV-Zubehör nur 2 Monate nach Europa erhalten

Nach einer Verzögerung von etwas mehr als einem Jahr wurde PlayTV schließlich am 27

November 2009 in Australien veröffentlicht

Das PlayTV-Zubehör wird mit einem Overlay-Aufkleber geliefert, der auf die Vorderseite der Blu-ray Disc-Fernbedienung passt, um PlayTV anzuzeigen spezifische Funktionen, die den vorhandenen Tasten der Fernbedienung zugeordnet sind

Ein ähnliches Gerät namens Torne wurde für den japanischen Markt auf der Grundlage des japanischen digitalen terrestrischen Standards ISDB-T herausgebracht

Da die nordamerikanischen Märkte, einschließlich der Vereinigten Staaten, Kanada und Mexiko, den ATSC-Digitalstandard verwenden, wurden weder das DVB-T-basierte PlayTV-Gerät noch das ISDB-T-basierte Torne in diesen Gebieten veröffentlicht oder können zum Empfangen von Sendungen verwendet werden

zerrissen [Bearbeiten]

“torne”-Gerät für PS3.

torne (トルネ) (CECH-ZD1J) ist ein ISDB-T-Tuner-Peripheriegerät für den japanischen Markt, das wie PlayTV mit DVR-Software geliefert wird

Es wurde erstmals am 14

Januar 2010 für die Veröffentlichung am 18

März desselben Jahres angekündigt.[29] Wie PlayTV ist es in der Lage, Live-TV aufzuzeichnen und wiederzugeben, selbst während Sie sich in einem Spiel befinden oder andere Medien (z

B

eine DVD oder Blu-ray Disc) abspielen, und kann auf PSP über Remote Play zugegriffen werden.[29]

Im Gegensatz zu PlayTV bietet Torne Unterstützung für PS3-Trophäen.[29] Im Juni 2010 veröffentlichte Sony die Torne-Software Version 2.00, die eine MPEG-4 AVC-Komprimierung ermöglicht, wodurch Aufnahmen als aufgenommene MPEG-2-Streams auf ein Drittel ihrer ursprünglichen Größe komprimiert werden können

Es wird auch die Möglichkeit hinzufügen, Programme anzusehen, vor- und zurückzuspulen, während sie noch aufgenommen werden, und den PSN-Status des Benutzers zu aktualisieren.[31]

PlayStation Eye[Bearbeiten]

PlayStation-Auge

Das PlayStation Eye ist eine aktualisierte Version der EyeToy-USB-Webcam, die für die PlayStation 3 entwickelt wurde

Es funktioniert nicht mit PS2-EyeToy-Spielen, aber die PS3 unterstützt das PlayStation 2-EyeToy mit seinen Kamera- und Mikrofonfunktionen

Ein Firmware-Update ermöglichte es der PlayStation 3, alle USB-Webcams zu unterstützen, die die USB-Videoklasse verwendeten

A/V-Kabel [ bearbeiten ]

Sowohl offizielle als auch standardmäßige HDMI-Kabel von Drittanbietern sind kompatibel

Für analoges Video sind offizielle D-Terminal- (nur Japan) und Komponenten-A/V-Kabel (YP BPR) sowie alle RF-Modulator-, Composite-, S-Video-, RGB-SCART- und YP BPR-Komponentenkabel für PlayStation und PlayStation 2 erhältlich kompatibel mit der PlayStation 3, da sie denselben “A/V Multi Out”-Anschluss verwenden.[32]

Auf der Audioseite ermöglichen A/V-Kabel, die an „A/V Multi Out“ angeschlossen sind, 2.0ch (Stereo), während der optische „Digital Out“ (TOSLINK) sowohl 2.0ch (LPCM) als auch 5.1ch (Dolby Digital & DTS) zulässt ) und „HDMI out“ (Ver.1.3) unterstützt 2.0ch, 5.1ch und 7.1ch (verschiedene Formate)

In NTSC-Regionen verkaufte Einheiten sind SD/ED NTSC, 720p, 1080i und 1080p-kompatibel, während die in PAL-Regionen erhältlichen Geräte kompatibel sind sind kompatibel mit SD/ED PAL, 720p, 1080i und 1080p

Ein NTSC-System (480i/480p) kann keine PAL-Spiele (576i/576p) und DVDs (DVD-Video/DVD-Audio) ausgeben – PAL-Geräte können jedoch „All Region“-NTSC-DVDs anzeigen

Diese Regionalsperre wirkt sich nicht auf die HD-Ausgabe (720p/1080i/1080p) aus – außer bei Blu-ray Disc-Filmen

HD-Linie [ bearbeiten ]

HDMI-Kabel: 1080p (HD), 1080i (HD), 720p (HD), 576p (ED PAL), 480p (ED NTSC), 480i (SD NTSC)

D-Terminal-Kabel (D端子) (SCPH-10510) für den japanischen Markt

D5: 1080p (HD), 720p (HD), 480p (ED NTSC) /480i (SD NTSC) D4: 720p (HD), 480p (ED NTSC) /480i (SD NTSC) D3: 1080i (HD), 480p ( ED-NTSC) /480i (SD-NTSC) D2: 480p (ED-NTSC) /480i (SD-NTSC) D1: 480i (SD-NTSC)

SD-Linie[Bearbeiten]

RGB SCART (Péritel) Kabel (SCPH-10142): 576i (SD PAL), 480i (SD NTSC) Europäischer Markt

A/V Multi (AVマルチ) Kabel (VMC-AVM250): 480p (ED NTSC) /480i (SD NTSC) Japanischer Markt

S-Videokabel (SCPH-10480): 576i (SD PAL), 480i (SD NTSC)

A/V-Kabel (Composite-Video) (SCPH-10500) (im Lieferumfang aller Systeme enthalten): 576i (SD PAL), 480i (SD NTSC)

Speicherperipherie[Bearbeiten]

Speicherkartenadapter[Bearbeiten]

Der PlayStation 3-Speicherkartenadapter

Der PlayStation 3-Speicherkartenadapter (CECHZM1) ist ein Gerät, mit dem Daten von einer PlayStation- oder PlayStation 2-Speicherkarte auf die Festplatte der PlayStation 3 übertragen werden können

Beim Start unterstützte das Gerät nicht die Übertragung gespeicherter Spieldateien zurück auf eine Speicherkarte, aber mit der Veröffentlichung der PlayStation 3-Systemsoftware Version 1.80 kann der Benutzer jetzt PS1- und PS2-Spielstände von der PS3 direkt auf eine physische übertragen Speicherkarte über den Adapter

Auf PlayStation 2 gespeicherte Spieldateien können auch über andere aktuelle Speicherkartenformate zwischen PlayStation 3-Benutzern übertragen werden

Das Gerät wird an einem Ende über ein USB-Mini-B-Kabel (nicht im Lieferumfang enthalten, aber in der Konsole selbst enthalten) mit dem USB-Anschluss der PlayStation 3 verbunden und verfügt am anderen Ende über einen PlayStation 2-Speicherkartenanschluss

Der Adapter funktioniert mit jedem PlayStation 3-Modell, unabhängig davon, ob es mit PlayStation 2-Spielen kompatibel ist oder nicht

Der Adapter war gleichzeitig mit dem Start der Konsole zum Kauf erhältlich

Der Speicherkartenadapter wurde am 25

Mai 2007 in Großbritannien veröffentlicht

Sonstiges Zubehör [ bearbeiten ]

Netzteil-Ladekit [Bearbeiten]

Das Ladekit für den AC-Adapter (CECHZA1) ermöglicht das Aufladen von zwei USB-betriebenen Geräten, wie z eine PS3 laufen zu lassen, um das Zubehör aufzuladen

Es enthält ein Netzteil, ein 1,5 m langes USB-Kabel (Typ A – Mini-B) und ein 2 m langes Netzkabel.[35] USB 2.0 Kabelpaket[Bearbeiten]

Das USB 2.0-Kabelpaket enthält zwei USB-Kabel (Typ A – Mini-B), mit denen Controller und andere USB-betriebene Geräte während des Spielens aufgeladen werden können, indem sie an die Konsole oder einen USB-Hub mit Stromversorgung angeschlossen werden (der Hub muss mit einem Host verbunden sein)

Gerät, wie z

B

eine Konsole, zum Aufladen von Sixaxis- oder DualShock 3-Controllern)

Die mitgelieferten Kabel verfügen über 24-Karat-Goldstecker.[36][37]

Drucker[Bearbeiten]

Canon, Epson und Hewlett-Packard haben jeweils mehrere Drucker, die mit dem System kompatibel sind.[38]

Siehe auch[Bearbeiten]

How to use a PS3 Eye Camera as a Webcam on PC! | Updated 2020 Update

Video unten ansehen

Neues Update zum Thema ps3 eye driver windows 7

ps3 eye driver windows 7 Einige Bilder im Thema

 Update How to use a PS3 Eye Camera as a Webcam on PC! | Updated 2020
How to use a PS3 Eye Camera as a Webcam on PC! | Updated 2020 New

PS3RetroArch (PS3) – Guide (2018 – WIP) | PSX-Place Update

2019-12-07 · (PS3) Added PAL60 temporal PAL mode (PS3) Fixed a lot of path issues – SRAM/savestate dir enable now work, ‘Default ROM directory’ should now work, etc. (PS3) Added rewind granularity options (PS3) Rewrote video driver from scratch (RGL v2). Faster blitting. (PS3) Onscreen keyboard should work again. v0.9.7

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

PS3-Änderungsprotokolle

Diese Änderungen wurden auf PS3-Änderungen und allgemeine Änderungen gekürzt, die sich auf den Port beziehen (können Fehler enthalten und als vorläufige Richtlinie verwendet werden)​

v1.7.4

CHEEVOS: Absturz beim Scrollen der Erfolgsliste behoben, während inoffizielle Erfolge aktiviert waren (#6732).

CHEEVOS: Hitcounts-Unterstützung für PauseIf/ResetIf hinzugefügt (#6817).

COMMON: Automatisches Ausblenden von „Configuration Override options“ im Quick Menu.

COMMON: Small Bugfix, um Savestate-Code nicht auszulösen, wenn Reset gedrückt wird.

COMMON: Libsixel-Videotreiber hinzugefügt.

EMSCRIPTEN: Fix Game Focus Toggle.

LOKALISIERUNG: Italienische Übersetzung aktualisieren

Aktualisieren Sie die portugiesische / brasilianische Übersetzung

LOKALISIERUNG: Russische Übersetzung aktualisieren

LOKALISIERUNG: Spanische Übersetzung aktualisieren

MENU/XMB: Neue Symbole für die Einstellungen hinzufügen

PS3: Audiomixer-Unterstützung für FLAC und MP3 hinzugefügt

v1.7.3

HÄUFIG: Fehler „Absturz in Kernen, die retro_set_controller_type nicht überprüfen“ behoben

Einige Leute hatten Abstürze, wenn das Gerät auf RETRO_DEVICE_NONE eingestellt war und die Kerne die Anzahl der Ports nicht überprüften, im Fall von VBAM lief es über und stürzte ab

QuickNES stürzte auch ab.

COMMON: Pufferüberlauf in der URL-Codierung behoben (betrifft MSVC2010/2013).

COMMON: (QuickMenu) Untermenü zum Überschreiben der Konfiguration hinzugefügt.

LOKALISIERUNG: Italienische Übersetzung aktualisieren.

LOKALISIERUNG: Japanische Übersetzung aktualisieren.

LOKALISIERUNG: Update Portugiesische Übersetzung.

REMAPPING/OVERLAYS: Regression behoben – Overlays konnten nicht mehr neu zugeordnet werden.

v1.7.2

GEMEINSAM: Option „Kern löschen“ ausblenden, wenn „Kernaktualisierung“ ebenfalls ausgeblendet ist

GÄNGIG: Möglichkeit zum Zurücksetzen der Kernassoziation für Wiedergabelisteneinträge hinzugefügt

GÄNGIG: Ungültige lange Befehlszeilenoptionen behoben, die unter Windows eine Endlosschleife verursachen

COMMON: OSD-Statistiken für Video/Audio/Core hinzufügen

COMMON: Runahead-System hinzugefügt; ermöglicht es Ihnen, die Latenz noch weiter zu verringern.

COMMON: Fehlerhaftes Verhalten behoben, das beim Lesen von ZIP-Dateien auf einigen Plattformen auftreten konnte, wenn struct nicht initialisiert wurde.

CHEEVOS: Unterstützung von Atari 2600, Virtual Boy und Arcade (nur Neo Geo, CPS-1, CPS-2 und CPS-3 und nur mit fbalpha-Kern)

CHEEVOS: Option hinzugefügt, um automatisch einen Screenshot zu machen, wenn ein Erfolg ausgelöst wird nur Login-Token, kein Passwort

GUI: Unterstützung der Deaktivierung von Fensterdekorationen unter Windows und Linux

LOKALISIERUNG: Italienische Übersetzung aktualisieren

LOKALISIERUNG: Polnische Übersetzung aktualisieren ein-/ausblenden (Benutzeroberfläche -> Ansichten -> Quick-Menü)

MENU/RGUI: Benutzeroberfläche hinzufügen -> Darstellungsoptionen.

MENU/XMB: XMB-Schattensymbole standardmäßig für PowerPC und ARM aus Leistungsgründen deaktivieren.

MENU/XMB: Linke/rechte Thumbnails werden jetzt automatisch entsprechend dem Layout skaliert.

MENU /XMB: Linke Thumbnails hinzufügen (zusätzlich rechts).

MENU/XMB: Links/Rechts-Tab-Regression korrigiert.

MENU/XMB: Skalierung von hohen Bildern korrigiert, die zuvor unten abgeschnitten wurden.

MENU/XMB: Menü-Skalierungsfaktor Die Einstellung ändert jetzt Textlänge, Bildskalierung und Ränder.

MENU/XMB: Mauszeiger skaliert jetzt korrekt.

MENU/XMB: Umschalter zum Ein-/Ausblenden von Playlist-Registerkarten hinzugefügt.

MENU/XMB: Menülayout hinzugefügt – kann zwischen Desktop, Handheld und Auto.

MENU/XMB: Menü-Pipeline-Shader nur laden, wenn XMB ausgewählt ist (D3D10/D3D11/D3D12/GL/Vulkan)

MENÜ/VIDEO: Zeigt nur das Einfügen von Schwarzbildern für die Videotreiber/Kontexttreiber an, die dies unterstützen (bisher umfasst dies – D3D8/D3D9, OpenGL, Vulkan)

MENU/VIDEO: Max

Swapchain-Bilder nur anzeigen, wenn dies vom Videotreiber und/oder Kontexttreiber unterstützt wird (bisher umfasst dies – DRM EGL-Kontexttreiber, VideoCore EGL-Kontexttreiber, Vulkan)

MENU/MaterialUI: Die automatische DPI-Skalierung sollte jetzt stark verbessert werden, skaliert jetzt wie erwartet bei 1440p- und 4K-Auflösungen

Dies könnte auch zu Abstürzen auf niedrigen DPI-Bildschirmen führen.

PS3: URLs korrigiert, Download sollte wieder funktionieren

REMAPS: Zuordnung von Tastaturtasten von mehr als einem Gamepad (funktioniert mit Dosbox)

REMAPS: Mehr als eine Schaltfläche derselben Aktion zuordnen

REMAPS: Unmapping-Tasten

REMAPS: Unmapping-Analoga

REMAPS: Zuordnen einer Taste zum Auslösen einer analogen Antwort (getestet mit Mupen, kann jetzt auf SM64 mit dem D-Pad ausgeführt werden, löst eine vollständig analoge Neigung aus)

REMAPS: Das Zuordnen eines Analogs zu einem anderen Analog (wenn mehr als ein Analog demselben Ausgang zugeordnet ist, treten Probleme auf)

REMAPS: Zuordnen eines Analogs, um eine Tastenreaktion zu erzeugen

SCANNER: Sollte jetzt in der Lage sein, Dual-Layer-Wii-Disc-Images zu scannen, Filestream-Code unterstützt jetzt Dateien, die größer als 4 GB sind

SHADERS/SLANG: Slang-Shader sollten wieder auf Android-Versionen und MSVC-Versionen funktionieren (im Grunde alle Griffin-basierten Versionen)

.SHADERS: Wenn der GL-Kontext GLES2/3/Core-Kontext ist, sind Cg-Shader nicht verfügbar

Gilt auch für die Shader-Liste.

SHADERS: Hindern Sie cg/glsl-Shader daran, dass sie ausgewählt werden können, wenn D3D8/9/10/11/Vulkan-Videotreiber ausgewählt sind.

SHADERS: Hindern Sie Slang-Shader daran, dass sie ausgewählt werden können, wenn D3D8/ 9/OpenGL-Videotreiber sind ausgewählt

SHADERS: Verhindert das Auftreten von Abstürzen, wenn wir den GL-Videotreiber verwenden und versuchen, über nächste/vorherige Hotkeys zu einem Slang-Shader zu springen

SHADERS: Korrigieren Sie die Funktionen zum Erhöhen / Verringern von Shader-Parametern

SUBSYSTEM: Savestates richtig handhaben (cart1 + cart2.state0)

v1.7.1

AUDIO: Einstellung „Audio-Resampler-Qualität“ zu den Audioeinstellungen hinzugefügt

Eine höhere Einstellung erhöht die Klangqualität auf Kosten der Klanglatenz und/oder Leistung

Wenn Sie diesen Wert niedriger einstellen, wird die Klanglatenz/-leistung auf Kosten der Klangqualität verbessert

Hat nur eine Auswirkung, wenn der Sinc-Resampler verwendet wird, und Sie müssen das Spiel neu starten, damit die Änderungen wirksam werden

CHEEVOS: Korrigieren Sie, dass inoffizielle Errungenschaften nicht geladen werden ist aktiviert

CHEEVOS: Unterstützt Neo Geo Pocket.

GEMEINSAM: Fehlerbehebung für das Problem im Zusammenhang mit „Windows-Mauszeiger sichtbar, wenn MESS- oder MAME-Kerne ausgeführt werden“

GEMEINSAM: Behebung des Fehlers „Letztes Element in einer Wiedergabeliste wird ignoriert“

Neue LED-API

Treiber implementiert für Raspberry Pi, Proof of Concept implementiert für Core MAME 2003.

COMMON: Schnellmenüoption hinzugefügt, um Shader-Dateien auf Änderungen zu überprüfen und sie automatisch neu zu kompilieren (vorerst nur Linux)

und Systeminformationen

EINGABE: Zeigt den Konfigurationsnamen an, wenn er unter Systeminformationen verfügbar ist

GUI: Ändern der Schriftfarbe des Menüs zulassen

GUI: Sichtbarkeitsoptionen des Menüs für RGUI und MaterialUI

GUI/MaterialUI: Funktioniert jetzt mit D3D8-, D3D9-Cg-, D3D11- und D3D12-Treibern

GUI/XMB: Monochromes invertiertes Symboldesign hinzugefügt

GUI /XMB: Änderung der Menüskalierung auf 200 % zulassen

GUI/XMB: Funktioniert jetzt mit den Treibern D3D8, D3D9 Cg, D3D11 und D3D12

Menü-Shader-Effekte funktionieren derzeit nicht auf D3D8/D3D9 Cg.

KEYMAPPER: Verhindert eine Bedingung, die dazu führte, dass input_menu_toggle nicht mehr funktioniert, wenn ein Gerät vom Typ RETRO_DEVICE_KEYBOARD aktiviert ist

LOKALISIERUNG: Italienische Übersetzung aktualisieren

LOKALISIERUNG: Japanische Übersetzung aktualisieren

LOKALISIERUNG: Portugiesisch-brasilianische Übersetzung aktualisieren.

LOKALISIERUNG: Spanische Übersetzung aktualisieren von Shader-Voreinstellungen basierend auf dem übergeordneten Verzeichnis (das Speichern einer für */foo/bar/mario.sfc* würde zu *shaders/presets/corename/bar.ext* führen)

Wir haben entschieden, dass es sicherer ist, die Voreinstellungen dennoch auf einen einzelnen Kern zu isolieren, da verschiedene Kerne die Videoausgabe möglicherweise unterschiedlich behandeln

SHADERS: Speichern Sie den Pfad zur aktuellen Voreinstellung nicht in der Hauptkonfiguration

Dies führte zu einem seltsamen Verhalten, stattdessen wird versucht, *currentconfig.ext* zu laden, und es wird eine Voreinstellung mit diesem Namen gespeichert, wenn *Shader-Voreinstellung anwenden* ausgewählt wird

Der resultierende Shader wird nach dem Neustart und sogar nach dem Laden von kern-/übergeordneten/spielspezifischen Voreinstellungen ordnungsgemäß wiederhergestellt

PS3: Cheevos aktivieren

PSP: Threading-Unterstützung durch pthreads aktivieren.

SHADERS: SPIRV-Cross/Slang-Shader-Unterstützung für D3D11.

SUBSYSTEM: Subsystem-Speicherungen berücksichtigen jetzt das Sicherungsverzeichnis

SUBSYSTEM: Sie können jetzt Subsystem-Spiele aus dem Menü laden (siehe https://github.com/libretro/RetroArch/pull/6282 für Einschränkungen)

v1.7.0

CHEEVOS: Fügt Abzeichen für Erfolge hinzu, zeigt Miniaturbilder von Erfolgen an

CHEEVOS: Leaderboard-Unterstützung

CHEEVOS: Speicherstatus im Hardcore-Modus nur deaktivieren, wenn keine Errungenschaften verfügbar sind

COMMON: Funktion „Inhalte automatisch in Playlist laden“ hinzufügen, standardmäßig aktiviert

COMMON: Zeitlupenverhältnis behoben, das immer auf 1 zurückgesetzt wird

COMMON: NBIO-Implementierungen optimiert jetzt für Apple, Windows und Linux

Verwenden Sie mmap für Linux/Windows/BSD, falls/wenn verfügbar

Datei-E/A sollte jetzt viel schneller sein, um Bilder innerhalb des Menüs zu laden

GEMEINSAM: Native Blissbox-Unterstützung jetzt für die neueste Firmware zum Zeitpunkt des Schreibens (2.0)

Implementierung durch libusb und/oder natives Windows HID

COMMON: Neue Lightgun-API

COMMON: Neue VFS-API (Virtual File System)

COMMON: Einige Playlist-Fehler behoben

COMMON: Neuer Schnee-Shader

COMMON: Schnellmenü korrigiert Titel, zeigt nicht mehr „Datei auswählen“ an.

GEMEINSAM: Fehler beim Laden von Kernen behoben, die keinen Inhalt nacheinander benötigen

GEMEINSAM: Ordnen Sie die Entf-Taste der Y-Schaltfläche für nicht einheitliche Menütastatursteuerungen zu

GEMEINSAM: Korrektur für die Normalisierung relativer Pfade und Generieren eines doppelten Verlaufseintrags.

LOBBIES: Behebung des Absturzes beim Beitritt zu Netplay-Räumen über Touch / Glui.

LOKALISIERUNG: Italienische Übersetzung aktualisieren.

LOKALISIERUNG: Japanische Übersetzung aktualisieren.

LOKALISIERUNG: Portugiesisch-brasilianische Übersetzung aktualisieren.

LOKALISIERUNG: Polnisch aktualisieren Übersetzung.

LOKALISIERUNG: Russische Übersetzung aktualisieren.

MENÜ: Schneeflocken-Menü-Shader-Effekt

(Hinweis: In PS3 defekt)

PS3: HTTP-Anforderungen/Downloads sollten jetzt funktionieren.

PS3: Core Updater funktioniert jetzt.

PS3: Verbessertes Font-Rendering, STB-Unicode-Font-Renderer aktivieren.

PSP: Damit es mit Vita’s Adrenaline funktioniert.

PSP: Audiosynchronisierung korrigiert.

PSP : Laden von Inhalten behoben, Port sollte wieder funktionieren.

PSP: Verwenden Sie 64 MB, wenn verfügbar.

SCANNER: Absturz durch Windows-inkompatible Formatzeichenfolge behoben

VITA: Paketierung, Installationszeiten verbessern.

v1.6.3

PS3: Wir haben eine DEX-Version gepostet

Wir hoffen, dass einzelne Community-Mitglieder dies in CEX umwandeln und es uns dann anbieten können, damit wir es hosten können

CHEEVOS: Unterstützung für N64-Cheevos und andere kleine Korrekturen hinzugefügt

Möglichkeit, Cheevos-bezogene Meldungen im OSD anzuzeigen, nützlich für Benutzer von RetroAchievements

AUDIO: Die Lautstärke des Audiomixers kann jetzt unabhängig erhöht/verringert und stummgeschaltet werden

Mute ist auch unabhängig von der Lautstärke des Audiomixers

INPUT: Mausindexauswahl hinzufügen; Möglichkeit, zwischen verschiedenen Mäusen zu wählen

EINGABE: Korrigieren Sie die Einstellung „All Users Control Menu“

LOBBIES: Kündigen Sie auch die RetroArch-Version an

LOKALISIERUNG: Traditionelle chinesische Übersetzung hinzufügen

LOKALISIERUNG: Französische Übersetzung aktualisieren

LOKALISIERUNG: Italienische Übersetzung aktualisieren

LOKALISIERUNG: Japanische Übersetzung aktualisieren

LOKALISIERUNG: Russische Übersetzung aktualisieren

MENÜ: Fügen Sie „Benutzeroberfläche -> Ansichten“ hinzu

Möglichkeit, Online-Updater- und Core-Updater-Optionen anzuzeigen/auszublenden

NETPLAY: Das Trennen eines Clients sollte nicht mehr dazu führen, dass alle die Verbindung trennen

NETZWERK: SSL/TLS-Unterstützung, standardmäßig deaktiviert

SCANNER: Inhaltslisten-Ersteller mit Fortschritt in die Scanner-Aufgabe verschieben, Menü-Einfrieren bei großen Wiedergabelisten wird behoben

EINSTELLUNGEN: Regression „Benutzerdefiniertes Ansichtsfenster kann nicht mehr pro Kern oder pro Spiel überschrieben werden“ behoben

VITA: Fügen Sie die Unterstützung von cheevo hinzu

VITA: Unterstützung für externes USB hinzugefügt, falls installiert

v1.6.0

PS3: Sony hat vielleicht gerade vor zwei Tagen die Produktion der PlayStation3 in Japan beendet, aber wir unterstützen sie trotzdem für RetroArch! Die letzte stabile Version für RA PS3 war vor 1.3.6 Tagen zurück, daher werden die verbleibenden eingefleischten PS3-Jailbreak-Benutzer froh sein zu hören, dass 1.6.0 jetzt für PS3 verfügbar ist!

AUTOSAVE/SRAM – Fehler #3829 / #4820 behoben (https://github.com/libretro/RetroArch/issues/3829)

ENDIANNESS: Datenbank-Scanning behoben

Sollte das Scannen auf PS3 /WiiU/Wii usw

beheben

NET: Fix bug #4703 (https://github.com/libretro/RetroArch/issues/4703)

LOKALISIERUNG: Aktualisierung/Fertigstellung der französischen Übersetzung

LOKALISIERUNG: Deutsche Übersetzung aktualisieren

LOKALISIERUNG: Japanische Übersetzung aktualisieren

LOKALISIERUNG/GUI: Die koreanische Schriftart sollte jetzt korrekt mit der Standardschriftart von XMB/MaterialUI angezeigt werden

See also  Digital Marketing Học Trường Nào digital marketing có khó không

MENÜ: Verbessertes Rendering für XMB-Ribbon; durch Additivmischung (Vulkan/GL)

MISC: Verschiedene Frontend-Optimierungen

VIDEO: Threaded-Video-Regression behoben; Tickern von Menüeinträgen würde nicht mehr funktionieren

LOBBIES: Fallback auf dateinamenbasiertes Matching, wenn keine CRC-Übereinstimmungen gefunden werden (für Leute, die Playlists von Hand erstellen)

LOBBIES: GUI-Verfeinerung, Hoststopp anzeigen, wenn ein Host gestartet wurde, Verbindungsabbruch anzeigen, wenn als Client gespielt wird

LOBBIES: Wenn das Spiel bereits geladen ist, versucht es, sich direkt zu verbinden, anstatt Inhalte neu zu laden (nur Nicht-Fullpath-Kerne)

LOBBIES: vereinheitlichen beide Netplay-Menüs

THUMBNAILS: Thumbnails werden jetzt in Load Content -> Collection, Information -> Database angezeigt

VITA: Beheben Sie langsame I/O

VITA: 30-fps-Menü korrigiert (jetzt in die Eingabe stecken, anstatt den gesamten Eingabepuffer zu lesen, was anscheinend langsam ist)

VITA: Rahmendrossel behoben

AUDIO: Audio-Mixer-Unterstützung

Mischen Sie bis zu 8 Streams mit dem Audio des Spiels

v1.3.6 BETA

Dank PSGL kann der PlayStation3-Treiber den XMB-Menütreiber mit dem OpenGL-Rendering-Backend verwenden

Das vereinfachte Menüband sollte auch ordnungsgemäß im Hintergrund laufen

Der PlayStation 3-Port ist zurück, nachdem er außer Betrieb genommen wurde, sie werden auch auf xbins veröffentlicht

Die PS3-Version verwendet jetzt den XMB-Menütreiber, eine große Verbesserung gegenüber den RGUI-Menütreiber der vorherigen Versionen

Der Font-Treiber, den wir derzeit für PS3 verwenden, ist der Standard-Bitmap-Font, daher sieht er nicht so gut aus, wie er sein könnte, aber wir werden in Kürze zu einem ausgefalleneren Font-Rendering übergehen, möglicherweise mit stb_font oder etwas Ähnlichem

.Version 1.3.6 Läuft auf der PS3 >>> https://www.youtube.com/watch?v=4NkMsASritM

v1.3.0

Die PS3-Version enthält einige große Änderungen

MaterialUI und XMB sind jetzt beide als Menütreiber verfügbar

Der XMB-Menütreiber ist jetzt standardmäßig aktiviert

Die Unterstützung der Libretro-Datenbank ist da, und alles sollte im Allgemeinen gut funktionieren – Nintendo Game & Watch 2048_libretro – 2048 Homebrew-Spiel

v1.0.0.2

Der analoge Eingang funktioniert jetzt – Kerne, die RETRO_ANALOG unterstützen (z

B

TyrQuake), sollten jetzt über funktionierende DualShock-Steuerelemente verfügen

Die analoge Zuordnung zum D-Pad funktioniert jetzt für alle Kerne

Die Implementierung des GL-Treibers wurde weiter optimiert, was zu einer noch geringeren Videolatenz führt.

Alle Änderungen, die seit der letzten Version an RGUI vorgenommen wurden (Kerninformationen, neu organisierte Einstellungen, Möglichkeit, Frontend-Aktionen Gamepad-Tasten/analogen Achsen zuzuordnen usw.)

Hinzufügen von Stella (Atari 2600) Core

v1.0.0.1

Core-Info-Dateien hinzugefügt – vergessen, sie in v1.0.0.0 hinzuzufügen, was dazu führte, dass die Detect Core-Funktionalität nicht angezeigt wurde

Overlays sollten jetzt funktionieren – diese werden in zukünftigen Versionen eine große Rolle spielen

Die Menüsteuerung berücksichtigt jetzt das „O-Tastenverhalten“ aus den Systemeinstellungen Ihrer PS3

Analog zum D-Pad-Mapping

v1.0.0.0

VBA Next Leistungsverbesserungen – Alle Spiele sollten jetzt mehr oder weniger mit voller Geschwindigkeit spielen (sogar Spiele wie Final Fantasy 5/6)

Leistungsverbesserungen – alle Spiele sollten jetzt mehr oder weniger mit voller Geschwindigkeit spielen (sogar Spiele wie Final Fantasy 5/6) Überarbeitetes Menü – sollte jetzt die gleiche Funktionalität wie alle anderen RetroArch-Versionen haben

– sollte jetzt die gleiche Funktionalität haben wie alle anderen RetroArch-Versionen Neue ‘Detect Core’-Funktion – Sie müssen nicht mehr einen Kern wechseln und dann ein ROM auswählen – mit diesem Modus können Sie ein ROM auswählen und RetroArch wird die Dateierweiterung prüfen und Starten Sie den zugehörigen Kern

Wenn mehrere Kerne diese Dateierweiterung unterstützen, erhalten Sie eine Liste der unterstützten Kerne und Sie können auswählen, welchen Sie verwenden möchten.

– Sie müssen nicht mehr einen Kern wechseln und dann ein ROM auswählen – in diesem Modus können Sie ein ROM auswählen und RetroArch wird die Dateierweiterung prüfen und den damit verbundenen Kern starten

Wenn mehrere Kerne diese Dateierweiterung unterstützen, erhalten Sie eine Liste der unterstützten Kerne und Sie können auswählen, welchen Sie verwenden möchten

Deutlich verbesserter OpenGL-Treiber – die PS3-Version von RetroArch sollte das jetzt haben

– Die PS3-Version von RetroArch sollte jetzt die niedrigste Eingabe-/Videolatenz aller RetroArch-Versionen haben (mit Ausnahme vielleicht von KMS/libdrm unter Linux)

Kommt jetzt mit MAME 2003

Mortal Kombat 1/2/3/Ultimate sollte jetzt mit aktiviertem DCS-Hack auf Hochtouren spielen

Mortal Kombat 1/2/3/Ultimate sollte bei aktiviertem DCS-Hack mit voller Geschwindigkeit spielen

Viele weitere Änderungen. ..

v0.9.9

(PS3) Optimieren Sie den PS3-Videotreiber umfassend – sollte zu einer großen Latenzreduzierung führen.

Optimieren Sie den PS3-Videotreiber umfassend – sollte zu einer großen Latenzreduzierung führen

(PS3) Entfernen Sie das „alte“ feste 2-Pass-Shader-System vollständig und ersetzen Sie es durch ein neues, aufwärtskompatibles 8-Pass-Shader-Stacking-System für den PC

RGUI/RMenu erstellt CGP-Dateien dynamisch, wenn Sie neue Shader-Stacks festlegen

Entfernen Sie das „alte“ feste 2-Pass-Shader-System vollständig und ersetzen Sie es durch ein neues, aufwärtskompatibles 8-Pass-Shader-Stacking-System für den PC

RGUI/RMenu erstellt CGP-Dateien dynamisch, wenn Sie neue Shader-Stacks festlegen

[SNES9x Next] Seiken Densetsu 3/Romancing Saga 3 wird für hochauflösende Modi auf Xbox 1/Gamecube/Wii nicht mehr auf niedrige Auflösung heruntergerechnet

Seiken Densetsu 3/Romancing Saga 3 wird für hochauflösende Modi auf Xbox 1/Gamecube/Wii nicht mehr auf niedrige Auflösung heruntergesampelt [SNES9x Next ] Core-Option hinzufügen – „SuperFX Overclock“

] Core-Option hinzufügen – „SuperFX Overclock“

[Gambatte] Schwerwiegender Fehler beim Melden von Eingaben auf der Libretro-Seite behoben, der die Spielgeschwindigkeit drastisch verlangsamen konnte – es wurde ein Grenzfall in einer japanischen Pokemon Blue-Version gefunden, der dies ausgelöst hat

Schwerwiegender Fehler beim Melden von Eingaben auf der Libretro-Seite behoben, der die Spielgeschwindigkeit drastisch verlangsamen konnte – fand einen Grenzfall in einer japanischen Pokemon Blue-Version, der dies ausgelöst hat

[Gambatte] Machen Sie die Einfärbung optional und nicht erzwungen durch die Verwendung einer Kernoption.

Machen Sie die Einfärbung optional und nicht erzwungen durch die Verwendung einer Kernoption

[ FCEUmm] Sollte jetzt das UNIF-ROM-Format laden

Sollte jetzt das UNIF-ROM-Format laden

[NEStopia] Behebt die Unterstützung für das Famicom-Festplattensystem.

Behebt die Unterstützung für das Famicom-Festplattensystem

[NEStopia] L/R fügt jetzt Münzen auf Vs ein

Systemspiele

] L/R wirft jetzt Münzen auf Vs ein

Systemspiele [NEStopia] Core Option ‘Sprite Limit’ hinzufügen.

Core Option ‘Sprite Limit’ hinzufügen

[Mednafen] Fügen Sie mehrere Kernoptionen für Mednafen PSX, Mednafen PCE Fast, Mednafen Neo Geo Pocket Color usw

hinzu

Fügen Sie mehrere Kernoptionen für Mednafen PSX, Mednafen PCE Fast, Mednafen Neo Geo Pocket Color usw

hinzu

[Genesis Plus GX] Neueste Kompatibilität Updates von ekeeke (Hauptautor)

Neueste Kompatibilitätsupdates von ekeeke (Hauptautor) [Genesis Plus GX] Fügen Sie Kernoptionen für blargg NTSC, Overscan und Game Gear Extend Screen hinzu

Fügen Sie Kernoptionen für blargg NTSC, Overscan und Game Gear Extend Screen hinzu [Final Burn Alpha] Fügen Sie mehrere Kernoptionen hinzu, um in den Servicemodus zu gehen, das Spiel zurückzusetzen usw.

Fügen Sie mehrere Kernoptionen hinzu, um in den Servicemodus zu gehen, das Spiel zurückzusetzen usw

( LIBRETRO) Tyrquake hinzugefügt

Hinzugefügt Tyrquake (LIBRETRO) NXEngine / Cave Story ist jetzt dank vieler Codeänderungen vollständig auf Konsolen (Wii/PlayStation3/Xbox 1/Xbox 360) spielbar

Die Leistung wurde auch auf den Plattformen, die sie bereits spielen konnten, wie Android und PC, stark verbessert

) NXEngine / Cave Story ist jetzt dank vieler Codeänderungen vollständig auf Konsolen (Wii/PlayStation3/Xbox 1/Xbox 360) spielbar

Die Leistung wurde auch auf den Plattformen, die sie bereits spielen konnten, wie Android und PC, stark verbessert

(Shader) Neue Shader – mdapt, neue xBR-Versionen, neue Harlequin Gameboy/LCD-Shader usw

Neue Shader – mdapt, neue xBR-Versionen, neue Harlequin Gameboy/LCD-Shader usw

(ZIP-Unterstützung) Wechseln Sie von eingebautem zlib zu miniz – weniger Codebloat.

v0.9.8.4

[NEStopia] Famicom Disk System-Unterstützung

Platzieren Sie disksys.rom (bios) in Ihrem Systemverzeichnis

Die Y-Taste wechselt die Seiten einer Festplatte

Wenn Sie Probleme der Art DISK A / B ERR 07′ bekommen, sollten Sie die Y-Taste erneut drücken oder sie laufen lassen

HINWEIS – Das Laden von Famicom Disk System ist langsam, daher könnten Sie versucht sein, das meiste davon schnell vorzuspulen

Ich rate jedoch, dabei vorsichtig zu sein und den Status regelmäßig zu speichern, falls „schnelles Vorspulen“ das Laden der Festplatte negativ beeinflussen kann R-Tasten) Schließen Sie die Pnickie-Steuerung an (Kurve 1/Kurve 2 an die L- und R-Tasten gebunden – drücken Sie eine der Tasten, um über den Startbildschirm hinauszugehen) Schließen Sie die Continental Circus-Steuerungen an – Bremse 2/Bremse 3 (L1/L2-Tasten) und Beschleunigen 2/Beschleunigen 3 (R1/R2-Tasten) Gun Smoke-Steuerung anschließen – Start-Taste (erforderlich, um über den Titelbildschirm hinauszugehen) Mighty Pang-Steuerung anschließen (P1 Shot1/P1 Shot2/P2 Shot1/P2 Shot2) Feste Varia-Metallpalette Festes Märchenland Story-Palette Behoben Return of the Invaders-Palette Behobenes Problem mit der Act-Fancer-Palette Endian-Korrekturen in den folgenden Spielen (PS3/360/Wii/Gamecube) – Surprise Attack Rollergames Ultra Man Oh My Gods Moonwalker (Bootleg von Sega System 18) [magicseb] Hyper Pac Snow Bros 1 Honey Dolls Behebt Tonhöhenprobleme in Gals Hustle (behebt möglicherweise mehr g Ames auch

[Entpacken von [Alle Konsolen/Android]] Von rzlib nach miniz/minizip verschoben – sollte die Kompatibilität erhöhen

Von rzlib nach miniz/minizip verschoben – sollte die Kompatibilität mit ZIP-Archiven v0.9.8.3 erhöhen

[FBA-Kern] Diverse Änderungen/Korrekturen

Schließen Sie die Batrider-Steuerung der bewaffneten Polizei an

Afterburner – Feuerknöpfe funktionieren lassen

Schließen Sie Bad Dudes-Steuerelemente an

Schließen Sie Cyberbots-Steuerelemente an

Schließen Sie 1942-Steuerungen an

Fügen Sie fehlende Chase HQ-Steuerelemente hinzu

Füge fehlende WWF-Wrestlefest-Steuerelemente hinzu

Die EEPROM-Speicherung sollte jetzt funktionieren (getestet mit einem EEPROM-basierten System wie Capcom CPS2)

Es wird nun nach Samples gesucht – sollte sich im Unterverzeichnis ‘samples’ befinden

Hiscore-Dateien sollten jetzt gelesen/geschrieben werden.

[SNES9x Next] Großen Geschwindigkeits-Hack für Star Fox 1 hinzugefügt – macht es schnell genug, damit es auf der Wii mit voller Geschwindigkeit läuft

[Genesis Plus GX] Setzt die Samplerate zurück auf 44Khz.

[CONSOLES] Audio-Resampler ist jetzt einstellbar – kann zwischen Sinc-Resampler (neu) und Hermite-Resampler (alt) wählen

Sinc ist jetzt standardmäßig ausgewählt, ist in Bezug auf die Audioqualität überlegen und wird viele Soundprobleme beheben

[PS3] Preset speichern behoben

[PS3] Das Starten mit dem Modus Dual Shader/Custom Scaling OFF und das anschließende Einschalten funktioniert jetzt

v0.9.8.1

[FBA] Schwerwiegender Fehler behoben, der dazu führte, dass viele Spiele im Servicemodus hängen blieben oder Grafikfehler anzeigten (CPS1)

[NEStopia] Gibt jetzt im Mono-Soundmodus aus Flackern im RMenu.

[Mednafen PC Engine Fast] Libretro-Problem behoben, bei dem bestimmte Spiele eine völlig falsche Tonhöhe hatten

[Mednafen Wonderswan] Core behoben, funktioniert wieder

[Genesis Plus GX] Setzt die Audio-Abtastrate auf 48 KHz (von 44 KHz)

[PS3] Schwerwiegende Fehler behoben, bei denen es „hängenbleiben“ oder die App beim Umschalten zwischen Ingame und Schnellmenü/Dateibrowser „hängen bleiben“ konnte

[PS3] „Menü-Skins“ zu „Retro-Einstellungen“ hinzugefügt – ermöglicht Ihnen die Auswahl ein anderer Hintergrund für das Menü

Der Menü-Skin von Captain CPS-X ist ebenfalls enthalten

v0.9.8

LIBRETRO] Mednafen NGP und Mednafen VB hinzugefügt.

Mednafen NGP und Mednafen VB hinzugefügt

[LIBRETRO] NESToppia Undead hinzugefügt (1.44).

NESToppia Undead hinzugefügt (1.44)

[LIBRETRO] Mednafen PCE Fast und Mednafen Wonderswan auf 0.9.28 aktualisiert

Mednafen PCE Fast und Mednafen Wonderswan auf 0.9.28 aktualisiert

[FBA] Final Burn Alpha auf 0.9.27.28 aktualisiert

Final Burn Alpha auf 0.9.27.28 aktualisiert

[Gambatte] Gambatte aktualisiert (verfügt jetzt über integrierte GBC-BIOS-Farbpaletten)

Gambatte wurde aktualisiert (verfügt jetzt über integrierte GBC-BIOS-Farbpaletten)

[SNES9x Next] SNES9x Next aktualisiert (behebt zahlreiche Fehler).

SNES9x Next aktualisiert (behebt zahlreiche Fehler)

[FCEUmm] FCEUmm auf neueste Version aktualisiert.

FCEUmm auf neueste Version aktualisiert

[Genesis Plus GX] Genesis Plus GX auf die neueste Version aktualisiert.

Aktualisierte Genesis Plus GX auf die neueste Version

(RARCH_CONSOLE) Verschiedene Stabilitätskorrekturen

Verschiedene Stabilitätskorrekturen (RARCH_CONSOLE) Vernünftigerer Entpackmodus – entpackt die Datei vorübergehend auf die Festplatte und löscht sie sofort, wenn sie damit fertig ist (dh wenn ein anderes ROM geladen wird oder wenn RetroArch heruntergefahren wird)

Vernünftigerer Entpackmodus – entpackt die Datei vorübergehend auf die Festplatte und löscht sie sofort, wenn sie damit fertig ist (z

B

wenn ein anderes ROM geladen wird oder wenn RetroArch heruntergefahren wird) (RARCH_CONSOLE) Alle Konsolenports verwenden jetzt 59,94 Hz für die Synchronisierung auf RetroArch Seite anstelle von 59,92 Hz wie zuvor

Alle Konsolen verwenden 59,94 Hz

also stimmt das besser mit ihnen überein

Alle Konsolenports verwenden jetzt 59,94 Hz für die Synchronisation auf der RetroArch-Seite statt wie zuvor 59,92 Hz

Alle Konsolen verwenden 59,94 Hz, daher stimmt dies besser mit ihnen überein

(PS3) Temporärer PAL60-PAL-Modus hinzugefügt

Temporärer PAL60-PAL-Modus (PS3) hinzugefügt

Viele Pfadprobleme behoben – SRAM/Savestate-Verzeichnis aktivieren funktioniert jetzt, „Standard-ROM-Verzeichnis“ sollte jetzt funktionieren usw

Viele Pfadprobleme behoben – SRAM/Savestate-Verzeichnis aktivieren funktioniert jetzt, ‘Standard-ROM-Verzeichnis’ sollte jetzt funktionieren usw

(PS3) Optionen für Zurückspul-Granularität hinzugefügt

Granularitätsoptionen zum Zurückspulen hinzugefügt (PS3) Videotreiber von Grund auf neu geschrieben (RGL v2)

Schneller blitzen

Grafiktreiber von Grund auf neu geschrieben (RGL v2)

Schneller blitzen

(PS3) Bildschirmtastatur sollte wieder funktionieren.

v0.9.7

Kern hinzugefügt: Mednafen_Wswan Bandai WonderSwan / Farbe

Mednafen_Wswan Core hinzugefügt: Mednafen_PCE_fast Turbo GrafX 16 / CD (PC Engine) Super GrafX

Mednafen_PCE_fast Core aktualisiert: Genesis_plus_gx Version 1.7.0 Sega-CD-Unterstützung hinzugefügt

Genesis_plus_gx Version 1.7.0 Hinzugefügt: MultiMAN-Kompatibilität zu allen Libretro-Kernen

multiMAN-Kompatibilität zu allen libretro-Kernen Verbesserte Stabilität/Error-Trapping

ZIP-Extraktionsmodi erweitert – es kann den Inhalt einer ZIP-Datei in das aktuelle Verzeichnis extrahieren und/oder in das aktuelle Verzeichnis extrahieren und sofort die erste ROM-/Spieldatei laden.

– es kann den Inhalt einer ZIP-Datei in das aktuelle Verzeichnis extrahieren Verzeichnis und/oder in das aktuelle Verzeichnis extrahieren und sofort die erste ROM/Spieledatei laden

Verbesserte Benutzeroberfläche

HOW TO USE PS3 EYE CAMERA AS A WEBCAM FOR PC New Update

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema ps3 eye driver windows 7

ps3 eye driver windows 7 Einige Bilder im Thema

 Update HOW TO USE PS3 EYE CAMERA AS A WEBCAM FOR PC
HOW TO USE PS3 EYE CAMERA AS A WEBCAM FOR PC New

PlayTV – Wikipedia Update

PlayTV is an add-on unit for the PlayStation 3 (PS3) video game console allowing the PS3 to act as an HDTV or DTV receiver as well as a digital video recorder (DVR) for recording television programmes to the hard drive for later viewing. It is a twin-channel DVB-T tuner and was released in some territories with active DVB-T broadcasts.

+ mehr hier sehen

Read more

In diesem Artikel geht es um das Sony PlayStation 3-Zubehör PlayTV

Für andere Verwendungen siehe Play TV

PlayTV ist eine Zusatzeinheit für die Videospielkonsole PlayStation 3 (PS3), die es der PS3 ermöglicht, als HDTV- oder DTV-Empfänger sowie als digitaler Videorecorder (DVR) zum Aufzeichnen von Fernsehprogrammen auf der Festplatte zur späteren Wiedergabe zu fungieren

Es ist ein Zweikanal-DVB-T-Tuner und wurde in einigen Gebieten mit aktiven DVB-T-Sendungen veröffentlicht

Eigenschaften [ bearbeiten ]

Live-TV:[3]

Die Live-TV-Funktion ermöglicht den Zugriff auf frei empfangbare (unverschlüsselte) Kanäle im weit verbreiteten DVB-T-Netzwerk

Bei Verwendung der Live-TV-Option wird die Live-Programmierung während der Anzeige zwischengespeichert, sodass Benutzer das zuletzt angesehene Material anhalten, zurück- und vorspulen sowie Untertitel und Audiobeschreibungen aufzeichnen und ein- und ausschalten können

Die Bildschirmgröße kann auch geändert werden

Mit PlayTV können Benutzer ein Programm ansehen, während sie ein anderes aufnehmen

Live-TV hat auch eine Jetzt- und Nächste-Leiste, die es Benutzern ermöglicht, durch Live-TV zu blättern und zu sehen, was auf anderen Kanälen läuft und was als nächstes kommt

Guide (Elektronischer Programmführer):[3]

Die Software bietet einen 7-tägigen elektronischen Programmführer.[4] PlayTV ermöglicht es Benutzern, Aufnahmen einzustellen und den Kanal aus dem Guide zu wechseln; ebenfalls auswählbar ist ein Favoritenführer, der eine Liste der Lieblingsprogramme eines Benutzers ist

Der Leitfaden zeigt eine vollständige Beschreibung aller Programme

Beim Einstellen von Aufnahmen können Benutzer einstellen, ob sie die Aufnahmen täglich oder wöchentlich bis zu 26 Mal wiederholen möchten, aber keine Serienverknüpfung.

Bibliothek: [3]

In der PlayTV-Bibliothek werden alle aufgezeichneten Inhalte gespeichert

Der Inhalt kann in einer Listenansicht oder in einer Miniaturansicht angezeigt werden

Es ist auch vollständig nach Datum, Kanal und Name sortierbar

Die Bibliothek ist auch der Ort, an dem Inhalte in das Hauptmenü der PlayStation 3 exportiert werden können, um sie mit den restlichen Videodateien des Benutzers zu speichern

Während der Wiedergabe des aufgezeichneten Inhalts können Benutzer anhalten, vorspulen, zurückspulen, zu/von springen und Untertitel und Audiobeschreibung ein-/ausschalten

Die Bildschirmgröße kann auch geändert werden

Zeitplan:[3]

Die Zeitplanfunktion ermöglicht es Benutzern, ihre zukünftigen Aufnahmen zu bearbeiten

Es ist auch vollständig durchsuchbar

Finden und aufzeichnen:[3]

Die Such- und Aufnahmefunktion ermöglicht es Benutzern, die TV-Programme der nächsten 7 Tage zu durchsuchen, indem sie mit einem Schlüsselwort im Titel der Programme und/oder der Beschreibung der Programme suchen

„Suchen und Aufnehmen“ ermöglicht es Benutzern auch, manuelle Aufnahmen mit dem Kanal, dem Datum und der Uhrzeit einzustellen, die Sie aufnehmen möchten

Mobiles Fernsehen mit PSP:

Die Wi-Fi-Konnektivität mit einer PlayStation Portable ermöglicht die mobile Anzeige von Live- oder aufgezeichneten Fernsehprogrammen

Durch die Verwendung der Remote Play-Funktion der PlayStation 3 können Besitzer einer PlayStation Portable verwenden, um von überall auf der Welt über das Internet auf ihre PlayStation 3-Konsole zuzugreifen

Die Remote Play-Funktion hat die Fähigkeit, die PlayStation 3 aus dem Stand-by-Modus „aufzuwecken“, sodass der Benutzer Live-TV schauen, Aufzeichnungen einstellen und zuvor aufgezeichnete Inhalte überall auf der Welt direkt von seiner PlayStation 3 auf seine PlayStation ansehen kann Über das Internet tragbar

Das Mobiltelefon Aino von Sony Ericsson kann mit einer PlayStation 3 verbunden werden und verwendet Remote Play, mit dem Benutzer PlayTV auf ihrem Telefon ansehen können.[5]

Handbuch:[3]

PlayTV zeigt ein Handbuch auf dem Bildschirm an

Dies dient als Kurzreferenz für die verschiedenen Funktionen eines Controllers, einer Blu-ray-Fernbedienung und Remote Play mit einer PlayStation Portable.

Einstellungen und andere Funktionen:[3]

Untertitel ein-/ausschalten

Audiobeschreibung ein-/ausschalten

Stellen Sie ein, ob Live-TV immer aufgezeichnet werden soll oder nur, wenn es für den Trickmodus angehalten wird

Einstellungen für die Bildschirmgröße

See also  Big Data Analytics on AWS for Digital Marketing digital marketing analytics

Spielaufzeichnungen ein/aus (siehe unten)

Kindersicherung

Festplattengröße: PlayTV kann nur auf die interne Festplatte der PlayStation 3 aufnehmen

Aufgezeichnete Videos können dann in einigen Regionen auf ein externes Speichergerät übertragen werden

Codecs: PlayTV unterstützt MPEG2 SD

AVC/MPEG4 ist jetzt mit dem neuesten PS3-Firmware-Update verfügbar

(Das britische Handbuch gibt nur MPEG2 in den unterstützten Codecs unter den technischen Spezifikationen an)

Zwei DVB-T-Tuner (einer für die Aufnahme, der andere für die Live-Anzeige)

Tuner sind in Gebieten mit HD-DVB-T-Sendungen HDTV-fähig.

PlayTV kann mit einem PlayStation-Controller oder einer Blu-ray-Fernbedienung gesteuert werden.

Nur Antenneneingang

Kein Antennenausgang

Sony hatte zuvor erklärt, dass PlayTV in der Lage sein würde, TV aufzuzeichnen, während man PS3- und PS1-Spiele spielt, der Code für die Funktion wurde bereits in das Firmware-Update Version 2.41 integriert.[6] Um das Produkt zu verwenden, ist jedoch eine 5-GB-Installation von der Disc erforderlich, die mit dem PlayTV-Gerät geliefert wird.[7]

Sony hat erklärt, dass PlayTV nicht mit UK Freeview HD kompatibel ist, da es den DVB-T2-Standard verwendet.[8]

freigeben[Bearbeiten]

Am 12

September 2008 veröffentlichte Sony eine interaktive Demo von PlayTV im PlayStation Store in Europa.[9] Das Gerät wurde am 19

September 2008 in Großbritannien, Deutschland, Italien, Spanien und Frankreich eingeführt, weitere Regionen in Europa folgten.[10] Die Lieferungen von PlayTV in der ersten Woche in Großbritannien beliefen sich Berichten zufolge auf 85.000 Einheiten, offenbar mit „Fach- und nationaler Presse, die dem Gerät die Daumen hochgaben.“[11]

Australien und Neuseeland [12] sollten das PlayTV-Zubehör ursprünglich 2 Monate nach Europa erhalten, aber es wurde in Australien zusammen mit einem HD-Software-Update bis zum 26

November 2009 verschoben

[Zitieren erforderlich] In Neuseeland wurde das Gerät weiter auf a verschoben Veröffentlichungsdatum 25

November 2010

[13] Das Update wurde in beiden Ländern aufgrund der breiten Verfügbarkeit von HD-Kanälen und der Verwendung gängiger Broadcast-Codecs (MPEG 2/MPEG 4) getestet.[14]

PlayTV kann nur DVB-T-Sendungen einstellen und ist daher in Regionen, die kein DVB-T verwenden, nicht verfügbar

Ein ähnliches Zubehör namens Torne wurde im März 2010 in Japan zur Verwendung mit ihrem ISDB-T-Rundfunksystem zur Verfügung gestellt

Es gab anscheinend nie Pläne, PlayTV oder ein ähnliches Gerät für die Verwendung mit nordamerikanischen NTSC/ATSC-Sendungen freizugeben, obwohl der PlayStation Vue OTT-Streaming-Dienst vor seiner Abschaltung im Januar 2020 über PS3-Konsolen verfügbar war und in bestimmten Gebieten lokale Kanäle trug

Software-Updates sind über den Abschnitt „Info“ in den Einstellungen mit der Funktion „Game Update Check“ verfügbar (bei Verwendung der Original-PlayTV-Software)

In neueren Versionen der PlayTV-Software ist eine Softwareaktualisierungsfunktion direkt im PlayTV-Hauptmenü verfügbar

Ein weiteres Update wurde am 2

April 2009 angekündigt, das neue Lautstärke- und Suchsteuerungen, Hochskalierung von SD-Inhalten (Standard Definition) und schnelleren Zugriff auf TV-Sendungen über das XMB-Menüsystem umfassen wird

Im Februar 2009 wurde ein weiteres Update veröffentlicht, das bereitgestellt wird Verbesserungen beim Hochskalieren in Standardauflösung.[15]

Am 23

August 2010 wurden Details eines neuen Updates (Version 2.01) enthüllt

Obwohl ein Teil des Updates kostenlos ist, muss ein Freischaltschlüssel im PlayStation Store gekauft werden, um auf einige der Funktionen zugreifen zu können (unten aufgeführt).[16] Das Update wurde am 17

November 2010 veröffentlicht.[17]

Die folgenden Premium-Dienste werden mit dem Update 2.01 angeboten:

Series Link – Nehmen Sie eine ganze Serie auf Knopfdruck auf

(NUR UK)

Chat TV – Live-Chat für bis zu 64 Benutzer während des Fernsehens.

Empfehlungen – Empfehlen Sie Ihren Freunden Sendungen über Facebook.

Community-Favoriten – Damit können Sie sehen, was Ihre Freunde und die PSN-Community sehen und genießen

(Nicht verfügbar in Australien)

Premium 7-Tage-EPG – Elektronischer Programmführer

(Standard-PlayTV-Programmführer nur in Australien)

Suche nach Schauspieler, Regisseur und Genre

Am 6

Dezember 2010 wurde ein weiteres Update, Version 2.02, veröffentlicht

Viele Benutzer beschwerten sich, dass die PlayTV-Software seit dem Update instabil wurde, wobei das am häufigsten gemeldete Symptom darin bestand, dass die Software auf dem PlayTV-Startbildschirm hängen blieb und nicht weiter fortfuhr.[18]

Am 3

März 2011 wurde das Bugfix-Update 2.03 veröffentlicht

Am 23

Mai 2013 wurde die Version 2.04 veröffentlicht.

zerrissen [ bearbeiten ]

“zerrissenes” Gerät für PS3.

torne (トルネ) (CECH-ZD1J) ist ein ISDB-T-Tuner-Peripheriegerät für den japanischen Markt, das wie PlayTV mit DVR-Software geliefert wird

Es wurde erstmals am 14

Januar 2010 für die Veröffentlichung am 18

März desselben Jahres angekündigt.[19] Wie PlayTV ist es in der Lage, Live-TV aufzuzeichnen und wiederzugeben, selbst während eines Spiels oder beim Abspielen anderer Medien (z

B

einer DVD oder Blu-ray Disc), und es kann über Remote Play auf PSP zugegriffen werden.[19] Im Gegensatz zu PlayTV bietet Torne PS3-Trophäenunterstützung.[19]

Im Juni 2010 veröffentlichte Sony die Torne-Software Version 2.00, die eine MPEG-4 AVC-Komprimierung ermöglicht, wodurch Aufnahmen als aufgenommene MPEG-2-Streams auf ein Drittel ihrer ursprünglichen Größe komprimiert werden können

Es wird auch die Möglichkeit hinzufügen, Programme anzusehen, vor- und zurückzuspulen, während sie noch aufgenommen werden, und den PSN-Status des Benutzers zu aktualisieren.[21]

Linux und Windows[Bearbeiten]

Das Gerät kann seit 2.6.30 unter Linux verwendet werden

Es kann auch unter Windows verwendet werden, indem die USB-IDs im Treiber einer Karte mit derselben dibcom-Hardware (z

B

dem Pinnacle PCTV Dual DVB-T Diversity Stick) gepatcht werden

Es kann mit dieser Methode sowohl in 32- als auch in 64-Bit-Versionen von Windows verwendet werden

[Zitat erforderlich] Es wird angenommen, [wer?] Es gibt zwei Hardwarevarianten des Geräts, die den ULI-Chipsatz verwenden

[Zitat erforderlich]

Unter Linux oder Windows kann PlayTV AVC/MPEG4 HD-Sendungen verarbeiten, die in Irland und Kontinentaleuropa verwendet werden

Das Vereinigte Königreich hat DVB-T2 für terrestrische High-Definition-TV-Sendungen eingeführt, sodass PlayTV PS3-Besitzern keinen Zugriff auf diese TV-Kanäle geben wird

Eine inoffizielle Windows-Anwendung (nur in spanischer Sprache) ermöglicht es Benutzern, die Datei channel_ps3.bin zu bearbeiten und die Reihenfolge der Kanäle in der PlayTV-Software anzupassen (eine Funktion, die normalerweise nicht verfügbar ist)

Ein PlayStation Jailbreak-Gerät ist erforderlich, um die Datei von der PS3 auf den PC zu übertragen.[22]

How to use PS3 EYE Camera on PC for FREE? Update

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen ps3 eye driver windows 7

ps3 eye driver windows 7 Einige Bilder im Thema

 New How to use PS3 EYE Camera on PC for FREE?
How to use PS3 EYE Camera on PC for FREE? New

GamesRadar+ Update New

2 dagar sedan · GamesRadar+ takes you closer to the games, movies and TV you love.

+ Details hier sehen

Read more

Wer ist America Chavez – Doctor Strange 2’s mächtiger neuer Teenie-Held?

Feature America Chavez ist eine der mächtigsten Helden in den Marvel-Comics und kommt in Doctor Strange in the Multiverse of Madness zum MCU

CL-Eye-Driver-4.0.1.0217 Windows 7 x64 Update

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen ps3 eye driver windows 7

ps3 eye driver windows 7 Sie können die schönen Bilder im Thema sehen

 Update New CL-Eye-Driver-4.0.1.0217 Windows 7 x64
CL-Eye-Driver-4.0.1.0217 Windows 7 x64 Update

Hand Tool Sets – Hand Tools – The Home Depot Update New

Mechanics Tool Set (290-Piece) The Husky 290-piece 1/4 in., 3/8 in. and The Husky 290-piece 1/4 in., 3/8 in. and 1/2 in. drive mechanics tool set offers a comprehensive selections of tools for the professional or DIY mechanics workshop. The wide variety of standard and deep sockets along with the assortment of combination wrenches and bit sockets will allow you to tackle any …

+ ausführliche Artikel hier sehen

How to Use the PS3 Eye Camera on PC Update New

Video unten ansehen

Weitere hilfreiche Informationen im Thema anzeigen ps3 eye driver windows 7

ps3 eye driver windows 7 Einige Bilder im Thema

 Update How to Use the PS3 Eye Camera on PC
How to Use the PS3 Eye Camera on PC New

The Complete Guide to Screwdrivers – RS Components New Update

The drive tip can be an integrated part of the shank if it is not detachable. Alternatively, it can be an interchangeable part known as a driver – similar to drill bits. These are designed for use with multi-bit tools. The tip may also be known as the screwdriver head.

+ ausführliche Artikel hier sehen

Read more

Unser Ratgeber erklärt alles, was Sie über Schraubendreher und die verschiedenen erhältlichen Typen wissen müssen

Schraubendreher sind eine Art Handwerkzeug, das zum Einsetzen und Entfernen von Schrauben verwendet wird

Sie sind in einer Vielzahl von Variationen erhältlich, um dem richtigen Gewindetrieb zu entsprechen

Der Antrieb oder Kopf einer Schraube hat einen geformten Hohlraum und einen Vorsprung, der zur Schraubendreherspitze passt

Eine als Drehmoment bekannte Drehkraft kann entweder im oder gegen den Uhrzeigersinn aufgebracht werden

Alle Schraubendreher durchsuchen

Verwendung und Anwendung von Schraubendrehern Der Schraubendreher ist eines der wichtigsten Handwerkzeuge in jedem Werkzeugsatz

Es gibt viele Situationen und Berufe, in denen ein Schraubendreher für die Ausführung einer bestimmten Aufgabe, bei der es um das Lösen oder Festziehen von Befestigungselementen geht, unerlässlich ist

Einige der häufigsten Anwendungen von Schraubendrehern sind: Elektronik und elektrische Geräte

Mobiltelefone öffnen

Computer öffnen

Mechanische und industrielle Fertigung

Holzverarbeitung und Zimmerei

Metallarbeiten und Befestigung von Holz auf Metall

Entflammbare Umgebungen Es sollte auch beachtet werden, dass einige bestimmte Arten von Schraubendrehern für bestimmte Anwendungen am besten geeignet sind

Zum Beispiel sind die besten Elektriker-Schraubendreher isoliert, um den Benutzer zu schützen

Umgekehrt sind Kreuzschlitzschraubendreher vielfältiger, da diese Werkzeuge für eine Reihe von Allzweckanwendungen geeignet sind

Arten von Schraubendrehern Die verschiedenen Arten von Schraubendrehern werden typischerweise durch die Form der Antriebsspitze bestimmt, die dem spezifischen Kopftyp einer bestimmten Schraube entspricht

Andere Schraubendrehertypen sind jedoch anwendungsspezifisch oder für bestimmte Branchen bestimmt

Einige der gebräuchlichsten Arten von Schraubendrehern werden in den folgenden Abschnitten beschrieben

Kreuzschlitzschraubendreher

Auch als Kreuzschlitzschraubendreher bekannt, sind Kreuzschlitzschraubendreher eine der gebräuchlichsten Arten

Aber was ist ein Kreuzschlitzschraubendreher? Diese Werkzeuge sind für Schrauben mit Kreuzschlitz geeignet, die eine kreuzförmige Aussparung haben – daher der alternative Name Kreuzschraubendreher

Sie wurden erfunden, um mit höherer Torsion fertig zu werden

Torx- oder Sternschraubendreher

Diese Versionen, die verschiedentlich als Kreuzschlitzschraubendreher, Spitzschraubendreher, Sechskantschraubendreher und Torx-Schraubendreher bekannt sind, sind alle vom gleichen Typ

Torx ist das Markenzeichen für eine Art Schraubenkopf mit einem sechszackigen sternförmigen Eingriff, daher der Gattungsname Sternschraubendreher

Diese gibt es, damit noch mehr Drehmoment aufgebracht werden kann, zum Beispiel in der mechanischen Fertigung

Isolierte Schraubendreher

Auch als Sicherheitsschraubendreher bekannt, sind isolierte Schraubendreher wichtig, um Sicherheitsvorkehrungen in potenziell gefährlichen Szenarien zu treffen

Sie bestehen aus nicht leitenden Materialien wie Gummi

Auch VDE-Schraubendreher sind auf Sicherheit ausgelegt

Der VDE ist eine international akkreditierte Institution, die Werkzeuge prüft, um zu bescheinigen, dass sie die erforderlichen Sicherheitsstandards erfüllen

Diese Werkzeuge sind ideal für Elektriker

Drehmoment-Schraubendreher

Nicht zu verwechseln mit Torx, ein Schraubendreher mit Drehmoment ähnelt einem Drehmomentschlüssel

Beide werden verwendet, um ein bestimmtes Drehmoment aufzubringen, das gerade ausreichend, aber nicht zu groß sein soll

Sie sind ideal, um Schrauben ausreichend festzuziehen, ohne das Material zu beschädigen, das sie befestigen, und umgekehrt fest genug, damit sie nicht herausfallen

Ein Drehmomentschraubendreher hat eine drehmomentbegrenzende Kupplung, die es ermöglicht, die Kraft zu begrenzen, die über einen bestimmten Schwellenwert hinaus ausgeübt wird

Flachkopfschraubendreher

Der Schlitz- oder Flachkopf-Schraubendreher ist wahrscheinlich das am weitesten verbreitete Handwerkzeug

Es hat eine abgeflachte Spitze, die für Schrauben mit einem geraden linearen Eindringen über den Kopf verwendet wird

Schlitzschraubendreher sind vielseitig und können typischerweise für eine Reihe von Anwendungen verwendet werden

Tri-Wing-Schraubendreher

Diese werden für bestimmte Geräte wie Konsolen, Mobiltelefone und Kameras verwendet

Sie haben oft ziemlich kleine Spitzen, um die Verwendung mit kleineren Schrauben und Komponenten zu ermöglichen.

Pozidriv-Schraubendreher

Pozidriv-Schraubendreher sind im Wesentlichen eine aktualisierte Version von Philips

Sie wurden entwickelt, um das Cam-out zu reduzieren, bei dem ein Schraubendreher aus dem Schraubenkopf rutscht, wenn ein höheres Drehmoment ausgeübt wird

Sechskantschraubendreher

Inbusschlüssel oder Schraubenschlüssel sind beliebtere Werkzeuge zum Lösen oder Anziehen von Sechskantschrauben

Es gibt jedoch Sechskant-Schraubendreher, die denselben Zweck erfüllen, und Werkzeuge mit Sechskantkopf sind oft in Sätzen enthalten

Vierkant-Schraubendreher

Der Vierkant-Schraubendreher passt auf Schrauben mit quadratischer Aussparung

Es wurde erfunden, um das Cam-Out-Problem der Schlitzschrauben zu reduzieren und damit den Befestigungsvorgang zu beschleunigen

Elektroschrauber und Schlagschrauber

Elektro- oder Akkuschrauber sind im Allgemeinen kompakte Elektrowerkzeuge, die sich für verschiedene Aufgaben wie das Zusammenbauen von Möbeln oder das Schrauben in Weichholz oder ähnliche Materialien eignen

Schlagschrauber hingegen sind im Wesentlichen ein schwererer Schraubendrehertyp, der für Aufgaben wie das Anziehen oder Lösen von Befestigungselementen mit plötzlicher Kraft zum Eintreiben oder Entfernen aus härteren, dichteren Materialien vorgesehen ist

Präzisionsschraubendreher

Diese Schraubendreher werden für sehr kleine Geräte verwendet, bei denen extrem kleine Schrauben verwendet werden

Ein Beispiel hierfür sind Präzisionsarbeiten an Uhren und Mobiltelefonen

Andere Schraubendrehertypen Dreikant-Schraubendreher Werkzeuge mit Dreikant-Schraubendreherkopf sind weniger verbreitet, aber für bestimmte Anwendungen ideal

Der dreieckige Schraubendreherkopf ist vorteilhaft, da er durch sein Design sicherer und manipulationssicherer ist als Alternativen

Diese Werkzeuge werden oft mit Geräten, Spielzeug und Elektronik verwendet

Magnetische Schraubendreher Schraubendreher mit magnetischen Spitzen ermöglichen das Anziehen von Schrauben durch magnetische Kraft

Dies verringert das Risiko, dass sie versehentlich fallen gelassen werden

Magnetisierte Werkzeuge sind nützlich für Arbeiten an der Elektronik, wo die Schrauben klein sind und leicht an schwer zugängliche Stellen fallen können

Ratschen-Schraubendreher Ratschen-Schraubendreher haben einen eingebauten Mechanismus, der die Anwendung von Kraft nur in einer Richtung zulässt, während er eine freie Bewegung in der anderen Richtung zulässt

Diese Handwerkzeuge funktionieren ähnlich wie Ratschenschlüssel

Schraubendrehergrößen Schraubendreher gibt es in vielen verschiedenen Größen

Neben den standardmäßigen großen, mittleren und kleinen Schraubendrehern gibt es auch kurze Schraubendreher, die sich ideal für den Einsatz in engen oder beengten Räumen eignen

Die Spitzenbreite und die Länge sowohl der Klinge als auch des gesamten Werkzeugs werden normalerweise in Millimetern (mm) gemessen

Sie sollten beachten, dass einige Sorten und Marken möglicherweise andere Größenoptionen als andere anbieten

Beispielsweise gibt es vier Standardgrößen für Kreuzschlitzschraubendreher

Diese reichen von Nr

0 bis Nr

4, wobei Nr

0 der kleinste Schraubendreher ist

Einige Werkzeuge können auch nach Torx-Größe klassifiziert werden

Dies wird durch den Buchstaben T gefolgt von einer Zahl angezeigt – zum Beispiel T10-Schraubendreher

Es reicht von Miniatur-Schraubendrehern bis hin zu T45 und darüber hinaus

Dieses System kann auch auf Schrauben angewendet werden, um Ihnen bei der Auswahl des passenden Schraubendrehers für eine bestimmte Schraubengröße zu helfen

Teile eines Schraubendrehers Die drei Hauptteile, aus denen ein Schraubendreher besteht, sind: Griff

Schaft oder Schaft

Antriebsspitze oder Bit Alle drei Teile werden in einem Produktionsprozess mit Maschinen hergestellt, um das Material mithilfe eines Extruders in die richtige Form zu bringen und es wärmezubehandeln, um die gewünschte Zugfestigkeit zu erreichen

Schraubendrehergriff

Schraubendrehergriffe werden zum Greifen verwendet und sind im Allgemeinen so geformt, dass sie ein Rollen auf ebenen Oberflächen verhindern

Sie können auch ergonomisch gestaltet werden, um den Komfort beim Greifen zu verbessern

Die im Herstellungsprozess verwendeten Materialien haben sich im Laufe der Zeit geändert und es gibt jetzt auch eine größere Vielfalt an Werkzeugen, die für bestimmte Anwendungen bestimmt sind

Am häufigsten sind die Griffe ergonomisch und bestehen aus einem Verbundstoff aus hartem Kunststoff wie Zelluloseacetat und Gummi

Sie können auch mit einem rutschfesten, weichen Material wie thermoplastischem Gummi überzogen werden, um die Griffigkeit zu verbessern

Welle oder Schaft

Der Schaft oder Schaft besteht üblicherweise aus starkem Stahl, um sicherzustellen, dass keine Biege- oder Drehverformung auftritt, wenn Kraft ausgeübt wird

Die Welle ist abgerundet oder sechseckig, damit ein Schraubenschlüssel oder Schraubenschlüssel verwendet werden kann, um ein höheres Drehmoment aufzubringen

Der Schaft hat im Allgemeinen eine andere Farbe und ein anderes Material als die Antriebsspitze, die austauschbar sein kann

Antriebsspitze oder Bit

Die Antriebsspitze kann ein integrierter Teil des Schafts sein, wenn sie nicht abnehmbar ist

Alternativ kann es sich um ein austauschbares Teil handeln, das als Treiber bezeichnet wird – ähnlich wie bei Bohrern

Diese sind für die Verwendung mit Multi-Bit-Werkzeugen ausgelegt

Die Spitze kann auch als Schraubendreherkopf bezeichnet werden

Schraubendreher-Sets Schraubendreher-Sets sind sehr nützlich, wenn es darum geht, eine Vielzahl von Teilen an einem Ort zu haben

So gibt es beispielsweise Präzisions-Schraubendreher-Sets für filigrane Elektronikarbeiten sowie vielseitigere Elektriker-Schraubendreher-Sets für Profis

Sets enthalten in der Regel eine Vielzahl von Werkzeugen in verschiedenen Größen

Je nach Set kann dies mehrere verschiedene Typen oder Versionen mit unterschiedlicher Größe desselben Werkzeugs umfassen

Ein beliebtes Beispiel hierfür sind Torx-Schraubendreher-Sets

Der beste Schraubendreher-Satz hängt letztendlich von Ihren Anforderungen ab

Wählen Sie also den für Ihre Aufgabe oder Branche am besten geeigneten Satz aus

Schraubendreher-Sets kaufen

Driver Mod Ps3 eye – Fazer o Windows e Obs reconhecerem a câmera Sony PS3 – Atualização Update

Video ansehen

Weitere Informationen zum Thema ps3 eye driver windows 7

ps3 eye driver windows 7 Ähnliche Bilder im Thema

 Update Driver Mod Ps3 eye - Fazer o Windows e Obs reconhecerem a câmera Sony PS3 - Atualização
Driver Mod Ps3 eye – Fazer o Windows e Obs reconhecerem a câmera Sony PS3 – Atualização Update

Rakuten Aktualisiert

Cookie Policy. © 2022 Rakuten Europe S.à r.l.

+ hier mehr lesen

PLAYSTATION 3 EYE CAMERA TO PC WEBCAM DRIVERS DL Update New

Video unten ansehen

Weitere Informationen zum Thema ps3 eye driver windows 7

ps3 eye driver windows 7 Einige Bilder im Thema

 Update PLAYSTATION 3 EYE CAMERA TO PC WEBCAM DRIVERS DL
PLAYSTATION 3 EYE CAMERA TO PC WEBCAM DRIVERS DL Update

Weitere Informationen zum Thema ps3 eye driver windows 7

Updating

Schlüsselwörter zum Thema ps3 eye driver windows 7

Updating

Danke dass Sie sich dieses Thema angesehen haben ps3 eye driver windows 7

Articles compiled by Tratamientorosacea.com. See more articles in category: DIGITAL MARKETING

Related Videos

Leave a Comment